links-lang fetzt!

Pressespiegel aus dem Jahr 2015
Fast täglich sind hier Artikel aus diversen Zeitungen zu finden, die Neonazismus und Rassismus in Mecklenburg-Vorpommern thematisieren. Aber auch Meldungen, die für linke Aktivitäten interessant sein können, werden von uns archiviert.

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Dezember

31.12.2015 [NK]
Flüchtlinge: So hilft Woldegk
95 Asylbewerber leben derzeit in Woldegk. Der Bürgermeister der Kleinstadt hat zum Ende des Jahres noch einmal mit Gerüchten aufgeräumt und daran erinnert, dass die Woldegker Bevölkerung, wenn man die Wurzeln betrachtet, zu einem großen Teil aus Flüchtlingen besteht, die nach 1945 in den Ort kamen. mehr

31.12.2015 [OZ]
Im Landkreis Rostock leben derzeit 3150 Flüchtlinge
Überraschende Ankunft weiterer Flüchtlinge mehr

30.12.2015 [NK]
Kritik aus Bellin: Mit dem Schlafsack zum Amt?
Ist die Ausländerbehörde im Landkreis Vorpommern-Greifswald mit dem Ansturm der Flüchtlinge überfordert? Ein Vorfall in der Außenstelle in Pasewalk lässt diesen Schluss durchaus zu. Auch wenn die Verwaltung den Vorfall inzwischen bedauert. mehr

30.12.2015 [NK]
Hetze im Netz: Drastischer Anstieg von Straftaten in MV
Die Verbreitung von fremdenfeindlichen Inhalten über soziale Netzwerke hat auch in MV in besorgniserregendem Ausmaß zugenommen. mehr

30.12.2015 [SVZ]
Polizei im Demo-Dauer-Stress
Zahlreiche Aufmärsche forderten die Schweriner Beamten in diesem Jahr / Zusätzliche Aufgaben durch Flüchtlingswelle mehr

30.12.2015 [OZ]
Flüchtlinge sollen in Suhr-Siedlung ziehen
Die Stadtverwaltung Ribnitz-Damgarten lädt alle Einwohner zu einer Informationsveranstaltung zur geplanten Unterbringung von Flüchtlingen in der Richard-Suhr-Siedlung ein. mehr

30.12.2015 [NK]
Zwischen Abschiebung und neuer Heimat
Sie sind einen langen Weg gegangen, aus ihrem Land nach Deutschland, fast um die halbe Welt. In Kletzin haben eta 100 Menschen eine Bleibe gefunden. Sie sind angekommen, ob sie aber bleiben dürfen, ist oft noch nicht entschieden. mehr

30.12.2015 [NK]
Flüchtlinge: Die wahren Probleme warten noch
Asyl-Krise und kein Ende. Hunderte Flüchtlinge haben im Landkreis bereits eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Doch für viele wird es dann erst richtig schwierig. Auch weil die Politik, vor lauter Krisendenken, dieses Problem aus den Augen verloren hat. mehr

30.12.2015 [OZ]
MV plant 167 Millionen Euro für Flüchtlinge ein
Trotz steigender Kosten für Asylsuchende will Landesregierung 2016 ohne neue Schulden auskommen mehr

30.12.2015 [OZ]
Silvesterknallerei die Ausnahme in Asylunterkünften
Silvester soll in den Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge in MV größtenteils ohne Böller und Raketen gefeiert werden. mehr

29.12.2015 [NK]
Flüchtlinge erzählen in Bildern von ihrem Leid
Am 4. Januar öffnet die Galerie im Ueckermünder Kulturspeicher wieder. Interessierte haben dann die Möglichkeit, eine Ausstellung von Flüchtlingen anzusehen. Viele haben die Schau "Zwischen allen Fronten" schon in der Vorweihnachtszeit besucht. mehr

29.12.2015 [SVZ]
Mit Flüchtlingen auf Parchimer Eis
Lübzer Gymnasiasten überraschen Bewohner in Gemeinschaftsunterkunft mehr

29.12.2015 [NK]
Welcome-Center ab Mitte Januar offen
Stadtpolitiker und ehrenamtliche Helfer fordern schon seit Längerem vom Rathaus, eine Anlaufstelle für Flüchtlinge zu schaffen. Das soll jetzt geschehen. Aber wo? mehr

29.12.2015 [NK]
Flüchtlingskinder: Spielzeug gesucht
Der Stavenhagener Bürgermeister Bernd Mahnke ruft die Menschen in der Region auf, Spielzeug und Plüschtiere zu spenden. Denn die Anzahl der Flüchtlingskinder ist größer als angenommen. mehr

29.12.2015 [OZ]
Bürger und Flüchtlinge greifen zu Bällen und Kellen
Deutsches Rotes Kreuz lädt zum 'Social Day' / Doberaner und Asylbewerber sollen sich beim Kochen und Jonglieren kennenlernen mehr

29.12.2015 [SVZ]
Spendenannahme für Flüchtlinge pausiert über den Jahreswechsel
In der Landeshauptstadt leben derzeit 488 Flüchtlinge. mehr

29.12.2015 [SVZ]
"Bei uns gibt es keinen Glühwein"
Unsere Redaktion begleitet den Syrer Moha / Flüchtlingstagebuch Teil 11 mehr

28.12.2015 [NK]
Flüchtlinge lernen an Festtagen Deutsch
371 Asylsuchende haben Weihnachten in Basepohl verbracht. Auch über die Feiertage waren sie nicht allein. mehr

28.12.2015 [NK]
Gemeinsamer Spendenaufruf der CDU findet kein Echo
Gaben Altentreptows Stadtvertreter ihr Sitzungsgeld am Ende eines jeden Jahres gemeinsam einem wohltätigen Zweck, lief es in diesem erstmals anders. Die Herzen der Politiker öffneten sich zwar, aber gemeinsame Sache machten sie nicht. mehr

24.12.2015 [OZ]
Anschlag in Tutow: Sonderermittler
Polizei setzt Hoffnung auf mögliche Zeugen der Tat mehr

24.12.2015 [OZ]
Diskussion um Flüchtlinge
Der Bundestagsabgeordnete Frank Junge hatte zur Podiumsdebatte eingeladen mehr

24.12.2015 [NK]
500 Flüchtlinge in Basepohl erwartet
Obwohl sie gerade erst angekommen sind, wollen die ersten Asylsuchenden nur eines und drücken gleich die Schulbank. mehr

24.12.2015 [SVZ]
Flüchtlingshilfe im Alltag bewährt
Parchimer treffen sich mit Flüchtlingen / Stadtwerke rechnen Kosten ab und spenden / Sportbetrieb startet wieder in der Tennishalle mehr

24.12.2015 [OZ]
Rotary übergibt Fahrräder an Flüchtlinge
Die ersten 25 aufgearbeiteten von über 100 gespendeten Gefährten erhalten Asylbewerber in Groß Stieten mehr

24.12.2015 [SVZ]
Kleine Gesten mit großer Wirkung
Zum ersten Internationalen Café der Initiative "Willkommenskultur in Goldberg" trafen sich jetzt Goldberger mit zahlreichen Syrern mehr

24.12.2015 [SVZ]
Eine Welle der Solidarität
Viele Bützower bemühten sich, Flüchtlinge in die Stadtgesellschaft zu integrieren und positionieren sich offen mehr

23.12.2015 [NK]
Nach Brand wohnungslos und das vor Weihnachten
Der Brandstifter ist zwar noch nicht gefasst, doch die verkohlten Keller im Tutower Pommernring sind nach einer Aufräumaktion nun besenrein. Aber Versicherungsfragen bleiben, und es muss eine neue Wohnung für die Hauptbetroffene gefunden werden - vor Weihnachten offenbar unmöglich. mehr

23.12.2015 [NK]
Termin-Not: Flüchtlinge schlafen in der Behörde
Chaotische Zuständige bei der Ausländerbehörde: Flüchtlinge, die verzweifelt auf einen Termin warten, übernachten vor der Behörde, um eine der begehrten Wartenummern zu ergattern. Was man sonst nur aus Berlin kannte, gibt es jetzt auch in Pasewalk. mehr

23.12.2015 [NK]
Neonazis verschandeln Auto mit Aufkleber
Rassistischer Aufkleber auf Frontscheibe mehr

23.12.2015 [NK]
Kulturscheune in Jamel entsteht neu
Mit Kunst und Bildung gegen Rechtsextremismus und Fremdenhass - so engagiert sich das Ehepaar Lohmeyer. Nun hatten sie Besuch. mehr

23.12.2015 [OZ]
Jamel: Staatsministerin stärkt Lohmeyers den Rücken
Aydan Özoguz zu Besuch mehr

23.12.2015 [SVZ]
Weihnachten für Flüchtlinge
Rund 80 Kinder nahmen am Montag an derWeihnachtsfeier des Malteser-Hilfsdienstes in Horst teil mehr

23.12.2015 [NK]
Erste Flüchtlinge in Basepohler Kaserne
Es sind erst wenige Tage vergangen als der letzte Soldat die Basepohler Kaserne verließ. Nun hat das ehemalige Bundeswehr-Gelände einen anderen Sinn. mehr

23.12.2015 [OZ]
Weihnachten - ein Fest für Integration und Frieden
Flüchtlinge erzählen, wie sie die Weihnachtstage bisher erlebt haben / Deutsches Rotes Kreuz verteilt mehr als 650 Geschenke mehr

22.12.2015 [NK]
Brandanschlag wird zur Chefsache
Nach dem offensichtlichen Anschlag auf einen auch von Flüchtlingen bewohnten Plattenbau in Tutow hat überraschend der Innenminister den Tatort besucht. Offenbar gibt es bereits einen Verdächtigen. mehr

22.12.2015 [NK]
Haben Rechte den Brandsatz geworfen?
Nachdem in Godendorf vor einer Flüchtlingsunterkunft ein Molotow-Cocktail geflogen ist, laufen die Ermittlungen. mehr

22.12.2015 [SVZ]
Plau: Flüchtlingshilfe angelaufen
Im Luftkurort Plau sind die ersten 15 Flüchtlinge angekommen / Bis zu 80 hat der Landkreis avisiert / 40 Bürger engagieren sich im Helferkreis mehr

22.12.2015 [OZ]
Alte Kita in Klütz beherbergt jetzt Asylbewerber
Landkreis hat 44 Flüchtlinge kurzfristig untergebracht / Nächste Woche werden weitere Bewohner erwartet mehr

22.12.2015 [OZ]
Begegnungsstätten offen für Flüchtlinge
In SOS-Familienzentrum und Alter Bäckerei erfahren Asylbewerber deutsche Sprache und Kultur mehr

22.12.2015 [NDR]
Flüchtlinge beziehen Unterkunft in Basepohl
Die ehemalige Kaserne in Basepohl hat Platz für 750 Menschen. Die Kapazität kann leicht aufgestockt werden. mehr

22.12.2015 [OZ]
Deutlicher Anstieg: MV schiebt mehr Flüchtlinge ab
Schon 1034 Asylsuchende wurden dieses Jahr in ihre Heimatländer zurückgebracht mehr

21.12.2015 [NK]
War es ein Brandanschlag in Tutow?
Hat Tutow einen feigen Brandanschlag erlebt, der insbesondere ausländischen Flüchtlingen galt? Diese Frage steht nach einem verheerenden Feuer in einem Keller des Pommernrings im Raum. Die Löschkräfte konnten Schlimmeres verhindern. Die Kripo war schnell vor Ort, auch der Staatsschutz rückte an. mehr

21.12.2015 [NK]
Staatsschutz ermittelt nach Tutower Brand
Hat Tutow einen feigen Brandanschlag erlebt, der ausländischen Flüchtlingen galt? Diese Frage stellt sich nach einem verheerenden Feuer im Pommernring. mehr

21.12.2015 [NNN]
Asylsuchende fordern Familiennachzug
Forderung, formale Hürden abzubauen mehr

21.12.2015 [SVZ]
Mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen
Im Komplex begegneten sich hunderte Schweriner und junge Zuwanderer mehr

21.12.2015 [NK]
Flüchtlinge im Visier von Brandstiftern
An nur einem Wochenende gab es gleich drei Vorfälle vor und in Flüchtlingsunterkünften in MV. mehr

21.12.2015 [NDR]
Brandstiftung in Tutow: Tatverdächtiger im Visier
Motiv noch nicht geklärt mehr

21.12.2015 [OZ]
Asylmanagerin verlässt die Kreisverwaltung
Fachdienstleiterin Kristina Winter geht von Stralsund nach Havelberg mehr

21.12.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Polizei räumt mit Gerücht auf
Messerattacke auf Grevesmühlener Verkäuferin nicht bestätigt / Kleiderbörse dankt für Spenden mehr

21.12.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge
Greifswalder Uni ermöglicht Urlaubssemester mehr

21.12.2015 [NK]
Basepohl: DRK erwartet Flüchtlinge
Genau kann keiner sagen, wie viele Flüchtlinge in Basepohl untergebracht werden müssen. Vorbereitet ist aber alles. mehr

21.12.2015 [OZ]
Junge Syrer erhalten in Anklam Hilfe
Die Volkssolidarität betreibt im Anklamer Birkenweg eine zehnköpfige Wohngruppe für minderjährige Flüchtlinge mehr

21.12.2015 [OZ]
Feuer vor Wohnblock: Brandstiftung
In Altenkirchen brannten Müllsäcke vor einem Mehrfamilienhaus / Einheimische und Flüchtlinge retten sich mehr

21.12.2015 [OZ]
Begegnungen im Festzelt bei Musik, Theater und gutem Essen
Südstadtgemeinde lädt zum Freundschaftsnachmittag / Kinder aus Rostock und den Asylunterkünften stellen Theaterprojekt vor / Syrische Spezialitäten werden gereicht mehr

19.12.2015 [NK]
Stavenhagener laufen gegen Fremdenhass
Die fremdenfeindliche MVgida hatte sich am Freitag für ihren Abendspaziergang erstmals die Reuterstadt Stavenhagen ausgesucht. Die dumpfen Parolen über eine angeblich falsche Asylpolitik blieben allerdings bei Weitem nicht unwidersprochen. mehr

19.12.2015 [OZ]
Brandanschlag auf Zinnowitzer Sportschule
Unbekannte warfen in der Nacht zum Freitag einen Molotow-Cocktail eine Zinnowitzer Vereinsgaststätte / Der Schaden hält sich in Grenzen mehr

19.12.2015 [OZ]
Flüchtlinge ziehen ins ehemalige DRK-Heim
Der Landkreis lässt Gebäude an der Straße der Jugend in Sassnitz zur Gemeinschaftsunterkunft herrichten mehr

19.12.2015 [NK]
Willkommens-Cafè ist zu, aber es gibt einen Ersatztreff
In Neustrelitz ist man flexibel, um ein Willkommen der Flüchtlinge weiter möglich zu machen mehr

19.12.2015 [OZ]
Mit Flüchtlingen groß geworden und heute selbst Helfer
Gertrud Cordes übernimmt Patenschaft für Syrer in Damshagen / Motorradbegeisterte Feuerwehrleute beteiligen sich an der OZ-Weihnachtsaktion / Die aktuelle Summe liegt bei 4582 Euro mehr

19.12.2015 [OZ]
Spende fürs Willkommenszentrum
Einrichtung für Flüchtlinge in Greifswald nimmt Ende Januar ihre Arbeit auf mehr

19.12.2015 [OZ]
'Greifswald für alle' ruft zur Kundgebung auf
Greifswalder Bündnis ruft zu Protesten gegen rassistischen Aufmarsch auf mehr

19.12.2015 [OZ]
Unternehmer gibt Geld für Flüchtlinge
Unternehmer unterstützt FlüchtlingshelferInnen mit Geldspende mehr

19.12.2015 [NNN]
Flüchtlingskrise belastet Haushalt
Ministerium bestätigt Rostocks Finanzplanung / Senator Müller sieht unberechenbare Effekte auf den städtischen Etat mehr

19.12.2015 [SVZ]
Land schiebt vermehrt Asylbewerber ab
444 Menschen 2015 abgeschoben mehr

19.12.2015 [OZ]
Flüchtlinge vermissen ihre Familien
Kundgebung auf dem Neuen Markt in Rostock mehr

18.12.2015 [OZ]
Polizei hat Tatverdächtigen für Stralsunder Brandanschläge
Innenminister Lorenz Caffier (CDU) verkündet ersten Ermittlungserfolg nach Brandanschlag in Stralsund mehr

18.12.2015 [SVZ]
Arbeitsagentur bietet mehr als 1000 Asylbewerbern Sprachkurse an
Landkreis Nordwestmecklenburg ist zufrieden mit Sprachkursangebot mehr

18.12.2015 [SVZ]
Polizei widerspricht Gerüchten
Wismarer Polizei widerspricht von Rassist_innen in die Welt gesetzten Gerüchten mehr

18.12.2015 [SVZ]
Stiftung unterstützt Wedendorfersee
Ehrenamtsstiftung spendet an Gemeinde Wedendorfersee mehr

18.12.2015 [NK]
Verdächtiger nach Anschlag ermittelt
Nachdem in Stralsund die Autos mehrerer Teilnehmer eines rassistischen Aufmarsches brannten, wurde schnell ein Tatverdächtiger gefunden mehr

18.12.2015 [NK]
Hilferuf! Café Cabaña hat vorerst ausgespielt
Ein herber Rückschlag droht dem Team des Café Cabaña im Neustrelitzer Kunsthaus. Als Willkommenscafé gegründet will das ehrenamtliche Team nun seine Arbeit lückenlos fortsetzen, doch das ist nicht so ohne Weiteres möglich. mehr

18.12.2015 [SVZ]
SPD-Politiker besuchen Jamel
Delegation der Bundes-SPD besucht Jamel mehr

18.12.2015 [SVZ]
"Kein Mensch ist illegal"
"Peak and Dust" organisiert für Sonnabend eine Veranstaltung zu Gunsten der Flüchtlinge in Schwerin mehr

18.12.2015 [SVZ]
Kita-Plätze reichen nicht mehr
Flüchtlingsfamilien stellen das Schweriner Jugendamt in seiner Bedarfsplanung vor neue Herausforderungen mehr

18.12.2015 [NK]
18 minderjährige Flüchtlinge vermisst
In Mecklenburg-Vorpommern werden mehrere unbegleitete minderjährige Flüchtlinge vermisst mehr

17.12.2015 [NK]
MVgida in Stavenhagen: Sind sie das Volk?
Wenn der Demonstrationszug am Freitag durch Stavenhagen zieht, wird wohl auch wieder ein bekannter Spruch gerufen werden, der bereits 1989 skandiert wurde. Da allerdings unter ganz anderen Voraussetzungen, wie sich Akteure der Wendezeit erinnern. mehr

17.12.2015 [NK]
Fremdenfeindliche Aufkleber gleich entfernt
Rassistische Sticker in Neustrelitz verklebt mehr

17.12.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: "Wir haben die Pflicht, sie unterzubringen"
Informationsveranstaltung zum Thema Asyl und Flüchtlinge fand in Neustadt-Glewe statt mehr

17.12.2015 [SVZ]
Nach Angriff auf Asylbewerberheim: Polizei schnappt Verdächtige
Jugendliche nach Steinwurf auf Güstrower Flüchtlingsunterkunft gefasst mehr

17.12.2015 [NK]
Flüchtlingspläne für Karpin vom Tisch
Kommen Flüchtlinge in die leer stehende Kaserne nach Karpin, oder nicht? Noch Mitte Oktober hatte die Gerüchteküche in Eggesin gebrodelt, denn diese Frage blieb damals noch unbeantwortet. Nun aber gibt es Klarheit. mehr

17.12.2015 [OZ]
Schwere Unterkunftssuche
Tausende Flüchtlinge brachten Rostock an die Grenze der Belastbarkeit mehr

17.12.2015 [NK]
Unerwünschter Vorschlag: Asylbewerber auf Bestellung
Leere Wohnungen auf den Dörfern, Gedränge in den Flüchtlingsunterkünften. Das soll endlich ein Ende haben, fordert ein Vorpommer und hat da einen Vorschlag. Der kommt bei der Kreisverwaltung aber gar nicht gut an. mehr

16.12.2015 [NK]
Rechte Völkerfreundschaft endet in Gewalt-Demo
Seit rund zwei Monaten machen vorpommersche und polnische Rechtsextreme gemeinsame Sache. Bei einer Kundgebung in Stettin zeigte die selbsternannte "Deutsch-Polnische Bruderschaft" jetzt, dass es ihr offenbar nicht nur um "Heimatliebe", wie sie selbst sagt, geht. Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit der Polizei wurden acht Personen verhaftet. mehr

16.12.2015 [NK]
Neustrelitzer singen gegen den Fremdenhass
Als die knapp 120 Teilnehmer des NPD-Abendspazierganges den Neustrelitzer Markt erreichten, zogen es rund 200 Einwohner vor, in der Kirche dagegen anzusingen. Zuvor zog die braune Einfalt durch eine nahezu dunkle menschenleere Strelitzer Straße. mehr

16.12.2015 [OZ]
'Rostock hilft': Initiative für Flüchtlinge wird 100 Tage alt
Kundgebung am Freitag geplant mehr

16.12.2015 [SVZ]
Diskussion über Flüchtlinge
Die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration kommt nach Wismar mehr

16.12.2015 [NK]
Flüchtlinge in Container: Pacht wirft Fragen auf
Jetzt gibt es erstmals konkrete Daten: In Waren soll bis September 2016 ein Containerdorf gebaut werden, in dem 200 Flüchtlinge ein neues Zuhause bekommen. Doch damit ist die Flüchtlingsproblematik in Waren noch längst nicht gelöst - zumal der Pachtvertrag für die Containerfläche an der Karl-Marx-Straße aufhorchen lässt. mehr

16.12.2015 [NK]
Riskanter Vorschlag: Asylbewerber auf Bestellung
Leere Wohnungen auf den Dörfern, Gedränge in den Flüchtlingsunterkünften. Das soll endlich ein Ende haben, fordert ein Japenziner und hat da einen Vorschlag. Der kommt bei der Kreisverwaltung aber gar nicht gut an. mehr

16.12.2015 [OZ]
Willkommen: Selliner feiern mit Flüchtlingen auf der Seebrücke
Beim ersten Fest dieser Art stehen ein syrischer Gastronom und ein deutscher Chef-Koch gemeinsam für Asylbewerber und ehrenamtliche Helfer am Herd mehr

16.12.2015 [OZ]
Integration von Syrern gelingt im Gut Darß
Drei Flüchtlinge arbeiten seit knapp einer Woche mit / Größtes Problem ist die Verständigung / Bereichsleiter empfindet Syrer als Bereicherung mehr

16.12.2015 [NDR]
Basepohl: Soldaten gehen, Flüchtlinge kommen
Unterbringung von Geflüchteten bei Stavenhagen mehr

16.12.2015 [SVZ]
In Schwerin nicht alleingelassen
Flüchtlingskinder ohne Begleitung erfahren große Unterstützung durch Sozius, erhalten Schulranzen und Spielzeug in Stern Buchholz von engagierten Unternehmen mehr

16.12.2015 [SVZ]
Mit Spenden: Freie Fahrt für Flüchtlinge
Die Flüchtlingshilfe Schwerin bittet um Fahrscheinspenden für Asylsuchende in Stern Buchholz mehr

16.12.2015 [SVZ]
Weihnachtsessen ohne Grenzen
Familien aus der Propstei St. Anna und Caritas erwarten an diesem Heiligen Abend auch Gäste aus der Erstaufnahme im Schweriner Ortsteil Stern Buchholz mehr

16.12.2015 [SVZ]
"Rostock hilft" wird 100 Tage alt und steckt Ziele
Die ehrenamtlichen Rostocker Flüchtlingshelfer brauchen Nach wie vor Unterstützung mehr

16.12.2015 [NK]
Haft für Güstrower NPD-Vertreter
Fahren ohne Führerschein mehr

16.12.2015 [NK]
Dramatischer Anstieg von rechter Gewalt in diesem Jahr
Brandstiftung und Körperverletzungen: Flüchtlinge und ihre Unterstützer gerieten ins Visier von Rechten, die sogar über Ländergrenzen hinweg zusammenhalten. mehr

16.12.2015 [NK]
Letzte Hoffnung auf eine Zukunft in Deutschland
Bleiben können oder zurück müssen nach Afghanistan? In Saal 1 am Verwaltungsgericht Schwerin stehen Schicksalsentscheidungen im Stundentakt an. An einem Tag erlebte Richter Frank Preuß eine Überraschung. mehr

16.12.2015 [NK]
Gerichte sind mit der Flut von Asylanträgen überfordert
Die Landesregierungen von MV und Brandenburg stellen neue Richter ein, um die vielen Flüchtlingsfälle bewältigen zu können. Zudem soll es eine Spezialisierung der Gerichte geben. mehr

15.12.2015 [SVZ]
Hagenower setzten ein Zeichen gegen Rechts
70 Menschen stellten sich in Hagenow gegen MVGIDA mehr

15.12.2015 [NK]
Erste Flüchtlinge in der Gemeinde Ducherow sind am Montag eingezogen
Auf einer Anwohner-Versammlung zum Thema "Flüchtlinge in Ducherow" hielten sich Skepsis und Akzeptanz die Waage. mehr

15.12.2015 [ER]
NPD-Politiker zu Gefängnisstrafe verurteilt
Erneut gerät der Güstrower NPD-Kader Nils M. in die Schlagzeilen. Aufgrund einer falschen Versicherung an Eides statt wurde der Rechtsextreme nun zu einer Haftstrafe verurteilt. Die nächste Anklage ist bereits eingegangen, weitere Ermittlungen laufen - und auch im NPD-Verbotsverfahren spielt der Funktionär eine Rolle. mehr

15.12.2015 [SVZ]
AfD - eine demokratische Partei?
Rechtskonservative wollen in den Schweriner Landtag / Politologe Martin Koschkar über Chancen, Strömungen und Koalitionsfähigkeit mehr

14.12.2015 [NK]
Stavenhagen setzt MVgida Mahnwache entgegen
MVgida will nun auch in Stavenhagen demonstrieren. Bürger aber wehren sich und wollen zeigen, dass sie für eine lebenswerte Reuterstadt für alle sind. Dafür soll das positive Signal aus der Einwohnerversammlung mitgenommen werden: Flüchtlinge sind willkommen. mehr

14.12.2015 [OZ]
Unbekannte werfen Steine auf Flüchtlingsheim
In Güstrow wurde ein Flüchtlingsheim mit Steinen angegriffen - die Polizei prüft einen "rechtsgerichteten" Hintergrund mehr

14.12.2015 [SVZ]
Gemeinsam essen, trinken, singen
Einheimische und syrische Asylbewerber trafen sich am 3. Adventssonttag im Pfarrhaus Vietlübbe, um sich besser kennenzulernen mehr

14.12.2015 [OZ]
Gemeinsames Essen mit Flüchtlingen
Die Gemeinde Sellin lädt zum Kennenlernessen mit Flüchtlingen mehr

14.12.2015 [NNN]
Asylausschuss tagt morgen
Morgen tagt in Rostock der Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten mehr

14.12.2015 [OZ]
Flüchtlingen eine Stimme geben
Die Irakerin Serwin Salim (38) arbeitet seit zwei Monaten als Sozialbetreuerin in Ribnitz-Damgarten mehr

14.12.2015 [SVZ]
Info zum Thema Flüchtlinge
Morgen Abend: Einwohnerversammlung in Neustadt-Glewe mehr

14.12.2015 [SVZ]
Integration von Flüchtlingen
In Lohmen wird über Integrationsmöglichkeiten für Flüchtlinge diskutiert mehr

14.12.2015 [SVZ]
Einwohnerzahl steigt durch Flüchtlinge
Statistiker haben herausgefunden: Güstrows Einwohnerzahl ist durch die vorläufige Aufnahme von Flüchtlingen gestiegen. mehr

14.12.2015 [OZ]
Ökohaus betreut Flüchtlingsheim
Die neue Geflüchtetenunterkunft in Rostock-Reutershagen wird vom Ökohaus-Verein betrieben mehr

14.12.2015 [NK]
Viele Demonstrationen und jeder zehnte Polizist im Land ist krank
Die Polizei in MV bekommt 100 zusätzliche Stellen. Das tut wirklich not, wie aktuelle Zahlen aus dem Innenministerium belegen. mehr

11.12.2015 [NDR]
Schmerzensgeld für Flüchtlingsfrau nach Totgeburt
Das Land M-V muss einer ehemaligen Asylbewerberin 5000 Euro Schmerzensgeld zahlen mehr

10.12.2015 [ZEIT]
Die Telefon-Falle
Anschläge auf Flüchtlingsheime werden fast nie aufgeklärt. Doch als es in Groß Lüsewitz brannte, stellten Ermittler die Täter. mehr

12.12.2015 [SVZ]
Wie sicher fühlen sich Flüchtlinge bei uns?
Großes Interesse in Sternberger Schule an Gesprächsrunde zur aktuellen Flüchtlingspolitik mehr

12.12.2015 [OZ]
Kulturforum will Gedenkstätte
1300 Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge sollen damit gedacht werden mehr

12.12.2015 [OZ]
Wachdienste fordern schärfere Kontrollen in eigenen Reihen
Nachdem Rechte Flüchtlinge überwachten: Sicherheitsbranche kritisiert mangelhafte Gesetze / Viele Aufträge, wenig Ordner - Engpässe locken "schwarze Schafe" mehr

12.12.2015 [NK]
Harte Zeiten für die Woldegker Feuerwehr
Eine Brandserie hat die Mühlenstadt erfasst. Die Löscheinsätze zehren mittlerweile an den Kräften der Löschtruppe. Sie hofft jetzt auf ein ruhiges Weihnachtsfest. Gesichert ist das jedoch nicht, so lange die Brandstiftungen nicht aufgeklärt sind. mehr

12.12.2015 [NK]
Gespräche und Gebete gegen Vorurteile
Stadtpräsidentin Irina Parlow bittet am Montagabend zu einem Meinungsaustausch in die Stadt. Der Zeitpunkt ist nicht ganz zufällig gewählt. mehr

12.12.2015 [OZ]
Neue Gedenkstätte soll an Usedoms Zwangsarbeiter erinnern
Im Norden Usedoms soll eine weitere Gedenkstätte entstehen mehr

12.12.2015 [OZ]
Integration gelingt durch Sprache
An der Kreisvolkshochschule in Grevesmühlen lernen Asylbewerber Deutsch mehr

11.12.2015 [NK]
NPD geht Lindenbergern auf den Keks
Starker Tobak, was die rechtsextreme Partei da in Neubrandenburgs südlichem Stadtteil von sich gibt. So deftig, dass jetzt die Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft über Konsequenzen nachdenkt. mehr

11.12.2015 [NK]
200 Flüchtlinge ziehen in die Lindenstraße
Seit rund zwei Wochen brodelt es in den sozialen Medien. In Anklam entstünde ein "Flüchtlings-Ghetto", heißt es. Von einer "Invasion" und einer "neuen Asylanten-Massenunterkunft" ist die Rede. Was passiert da momentan am Stadtwald? mehr

11.12.2015 [NK]
Flüchtlingslager ist bald Geschichte: In Mühlengeez werden alle Zelte abgebaut
Die Notbehausung bei Güstrow wird nicht mehr benötigt. Aber was wird aus den Standorten an der Seenplatte? mehr

11.12.2015 [OZ]
Doch weniger Flüchtlinge in MV als erwartet
Die Landesregierung hatte für 2015 mit bis zu 25000 Schutzsuchenden gerechnet / Bisher sind aber nur knapp 21000 gekommen / Grüne kritisieren Abschiebepraxis mehr

11.12.2015 [OZ]
Flüchtlingshilfe stößt an ihre Grenzen
Helfer in Ribnitz-Damgarten fordern Unterstützung von der Verwaltung / Eingeplante Stelle ist bislang unbesetzt mehr

11.12.2015 [NK]
Flüchtlingswelle lässt Neubrandenburg wachsen
Der Zustrom von Flüchtlingen sorgt in Neubrandenburg wieder für einen leichten Bevölkerungszuwachs. mehr

11.12.2015 [NK]
Polen spenden für unsere Flüchtlinge
Weil es in Stettin keine Flüchtlinge gibt, bringen polnische Bürger ihre Spenden nach Vorpommern. mehr

11.12.2015 [SVZ]
Bürger fühlen sich allein gelassen
Gemeinde Karenz soll demnächst 114 Flüchtlinge aufnehmen/ Bürgermeister hatte zu einer Einwohnerversammlung eingeladen mehr

11.12.2015 [SVZ]
Flüchtlingsströme reißen nicht ab
Landkreis stellt sich auch im kommenden Jahr auf zahlreiche Asylbewerber ein / Aktuell knapp 3000 Personen im Kreis untergebracht mehr

11.12.2015 [NK]
Die seltsame Routine in der Krise
Es gibt inzwischen eine Empörungs-Routine und eine Helfer-Routine; zeitgleich entwickelt sich eher unbemerkt auch eine Abschiebungs-Routine. Auch in Vorpommern richtet man sich mit dem Ausnahmezustand, der das ganze Land in Atem hält, ein. Und doch: Nichts mehr ist hier normal. mehr

11.12.2015 [SVZ]
Plau nimmt Flüchtlinge auf
Gestern wurden knapp 80 Hilfesuchende im Ortsteil Appelburg untergebracht mehr

11.12.2015 [NK]
Verstärkung für Polizei geordert
Der Alarmruf wurde immer lauter und konnte nun wohl nicht mehr ignoriert werden - die Polizisten in MV sind an ihrer Belastungsgrenze. Jetzt reagiert die Regierung. Doch der Gewerkschaft reicht das nicht. mehr

10.12.2015 [OZ]
SPD-Parteibüro in Torgelow attackiert
Unbekannte haben erneut das SPD-Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Patrick Dahlemann in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) attackiert mehr

10.12.2015 [NK]
Neustrelitz wird gegen braune Einfalt ansingen
Erneut wird Neustrelitz ein Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit setzen. Die Einwohner sind in der Vorweihnachtszeit zum gemeinsamen Singen in die Stadtkirche eingeladen. Nicht ohne Grund. Schon wieder ist ein nazigesteuerter Abendspaziergang angemeldet. mehr

10.12.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Kein Durchatmen beim Landkreis
Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Vorpommern kommen, hat kaum nachgelassen. Die Suche nach Wohnraum wird immer schwieriger. mehr

10.12.2015 [OZ]
Asylgegner unterstützen unfreiwillig Flüchtlingshilfe
Das Bündnis 'Greifswald für alle' unterstützt den Aufbau eines Willkommenszentrums in der Hansestadt sowie das Internationale Kultur- und Wohnprojekt (Ikuwo) in der Goethestraße mit jeweils 225 Euro mehr

10.12.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge: Netzwerk arbeitet an Homepage
Das Netzwerk 'Bad Doberan hilft' arbeitet seit seiner Gründung an vielen Projekten / Sprachcafé in Planung / Ehemalige Buchenbergschüler geben Hausaufgabenhilfe mehr

10.12.2015 [NDR]
Bundeswehr will Pastörs degradieren
Der Chef der NPD-Landtagsfraktion, Udo Pastörs, bekommt wegen seiner gerichtlichen Verurteilungen Ärger mit der Bundeswehr mehr

10.12.2015 [OZ]
Landtag berät über Prozess gegen SS-Mann
Der heute 95-Jährige soll vom 15. August bis zum 14. September 1944 in der SS-Sanitätsdienststaffel Auschwitz-Birkenau tätig gewesen sein. mehr

10.12.2015 [NK]
Schon wieder Anschlag auf Dahlemann-Büro
Unbekannte Täter haben das Bürgerbüro des Torgelower SPD-Politikers Patrick Dahlemann verunstaltet. Die Polizei ermittelt. mehr

10.12.2015 [OZ]
Tägliche Flüchtlingshilfe - der ganz normale Wahnsinn
Von der Kreisverwaltung bis hin zu den Unterkünften müssen pro Woche 200 Asylsuchende versorgt werden - eine logistische Meisterleistung aller Beteiligten / Die OSTSEE-ZEITUNG war für einen Tag dabei mehr

10.12.2015 [SVZ]
Hunderte Flüchtlinge auf dem Dorf
Immer mehr Asylsuchende werden in kleine Gemeinden gesteckt / Fehlende Infrastruktur macht Integration immer komplizierter mehr

10.12.2015 [SVZ]
Info zum Thema Flüchtlinge
Einwohner-Informationsveranstaltung auf der Burg in Neustadt-Glewe mehr

10.12.2015 [SVZ]
Junge will Antwort auf zig Fragen
18-köpfiger Helferkreis aus Dabel und Umgebung und weitere Bürger hießen Flüchtlinge im Dabeler Rosenhof willkommen mehr

10.12.2015 [OZ]
Neue Jobs für Flüchtlingshilfe
Landkreis richtet Fachdienst ein / Ina-Maria Fahning übernimmt Leitung mehr

10.12.2015 [NK]
So weit ist das Verfahren gegen SS-Mann Hubert Z.
Nach der Verurteilung des KZ-Aufsehers John Demjanjuk 2011 in München kamen in Deutschland eine Reihe Ermittlungsverfahren gegen mögliche NS-Verbrecher in Gang. In MV wurde Anklage gegen einen heute 95-Jährigen erhoben - das ist auch für den Landtag ein Thema. mehr

10.12.2015 [NK]
Große Hilfe mit wenigen Mitteln
Immer mehr Flüchtlinge und Bedürftige stellen sich bei den Tafeln in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg an. Das sorgt mancherorts für Überforderung - schreckt die Helfer dennoch nicht ab. mehr

10.12.2015 [SVZ]
Antworten auf Fragen zu Flüchtlingen
Broschüre gibt Antworten mehr

09.12.2015 [NK]
Flüchtlinge: Aufnahme-Stopp abgelehnt
Obergrenzen? Ein Aufnahme-Stopp für Flüchtlinge? Darüber wird nicht nur auf Bundesebene diskutiert, sondern auch in Strasburg. mehr

09.12.2015 [NK]
Sie helfen trotz Anfeindungen
Seit gut zwei Monaten gibt es Arbeitsgemeinschaft "Pasewalk hilft". Am Sonntag lädt sie zum zweiten Spendencafé ein. Dabei machen die Mitglieder mehr, als nur Spenden für Flüchtlinge zu sammeln. Doch was genau? mehr

09.12.2015 [NK]
Angriff auf Asylbewerber: Angeklagte schweigen vor Gericht
Personenkontrollen und strenge Sicherheitsvorkehrungen: Zwei junge Männer und eine Frau müssen sich nun für einen Überfall verantworten. Sie sollen in Anklam drei Flüchtlinge angegriffen haben. mehr

09.12.2015 [NK]
Asylkrise: Ist das Ende der Freundlichkeit nahe?
Ein internes Papier des Städte- und Gemeindetags MV sorgte für Wirbel im Land: Die Kosten für die Integration von Flüchtlingen in den nächsten fünf Jahren sind kaum zu stemmen, war die Aussage. Jetzt legte auch der Bundesverband nach. mehr

09.12.2015 [NK]
Hass ohne Grenzen
Sie nennen sich German-Polish Brotherhood, deutsch-polnische Bruderschaft, und sie kämpfen gemeinsam für ein "Europa der Vaterländer": Rechtsextreme aus Vorpommern und Polen. mehr

09.12.2015 [NK]
Flüchtlinge halten die Abrissbagger auf
Ein gutes Werk tun und dabei auch noch Geld verdienen: Die norddeutschen Wohnungsunternehmen sind alles andere als unzufrieden mit dem großen Interesse an ihren Wohnungen. mehr

09.12.2015 [NNN]
Demokratie-Konferenz tagt im Barocksaal
Die Hansestadt und der Verein "Bunt statt Braun" laden heute zur 1. Demokratiekonferenz. mehr

09.12.2015 [OZ]
Landkreis will in Klütz Asylbewerber unterbringen
Der Landkreis hat Interesse an der alten Kita mehr

09.12.2015 [NK]
Flüchtlingsbild sorgt für Aufsehen
Ein 14-Jähriger hat ein brisantes Thema ans Bürgermeister-Fenster des Rathauses gebracht. mehr

09.12.2015 [NK]
Ein Nackenschlag fürs Ehrenamt
Das geht nicht! Da gibt es für Erico Malow kein Vertun. Nachdem endlich Flüchtlinge in Grabowhöfe angekommen sind, gibt es nicht nur viel Freude und viel zu tun. Sondern auch schon den ersten Ärger. Doch an dem sind nicht die Neuankömmlinge schuld, sondern die Behörden. mehr

09.12.2015 [OZ]
128 Flüchtlinge leben im Amtsbereich Franzburg-Richtenberg
128 Flüchtlinge sind seit Juni 2013 im Amtsbereich Franzburg-Richtenberg angekommen. mehr

09.12.2015 [NK]
Flüchtlinge können auf die Carpiner zählen
Als vor etwa zwei Monaten die ersten Flüchtlinge Carpin erreichten, war klar, dass vor der Gemeinde völlig neue Aufgaben stehen werden. Wie kann man denen helfen, die alles zurückgelassen haben? Wollen die Carpiner überhaupt helfen? Die Bürgermeisterin zieht nach zwei Monaten ein Fazit. mehr

08.12.2015 [NK]
"Freie Pommern" hetzen mit gefälschtem Dokument im Netz
Rechte Gruppierungen machen weiter Stimmung gegen Flüchtlinge. Jetzt tauchte ein Schreiben auf, das angeblich an alle Polizeireviere gegangen sein soll und vor Gefahren im Umgang mit Asylbewerbern warnt. Inzwischen ermitteln die Beamten. mehr

08.12.2015 [NK]
Hubert Z. streitet Mitschuld ab
Er ist 95 Jahre alt und steht demnächst in Neubrandenburg vor Gericht. Dem ehemaligen SS-Mann Hubert Z. wird Beihilfe zum Mord in 3681 Fällen vorgeworfen. Erstmals spricht er im Nordkurier öffentlich über sein Leben und die Zeit in Auschwitz. mehr

08.12.2015 [NK]
Wie ein Stück Knete Wunden heilt
Fremd ist hier niemand mehr. Kinder kappeln sich, spielen. Lächeln und Lernen bestimmen den Alltag in der Europäischen Akademie in Waren. Jeden Tag mehr. Ehrenamtliche gehen ein und aus. Das friedvolle Miteinander hat aber auch seinen Preis. mehr

08.12.2015 [SVZ]
Mit Kerzen und Laternen gegen Fremdenhass
Vor und in Stadtkirche formierte sich am Montagabend Demonstrationszug mit Lichtern als Antwort auf MVgida-Aufmarsch in Sternberg mehr

08.12.2015 [NK]
Mysteriöser Polizeieinsatz in Anklam
Also doch! Nachdem die Gerüchteküche im Internet drei Tage lang gebrodelt hatte, räumte die Polizei nun ein: Schon bevor in der Nacht zu Samstag Molotowcocktails am Asylbewerberheim flogen, musste die Polizei dorthin ausrücken. Zeugen hatten die Beamten beobachtet, doch zunächst hatte man den Einsatz geleugnet. mehr

08.12.2015 [SVZ]
Fahrradflotte für Flüchtlinge
Die ersten 17 codierten Räder werden seit gestern an Hilfsbedürftige im Altkreis Gadebusch verteilt mehr

08.12.2015 [NK]
Flüchtlings-Ansturm hält auch 2016 an
Die Zahl der Asylbewerber wird auch in den nächsten Monaten nicht sinken. Deshalb werden Unterkünfte gesucht. mehr

08.12.2015 [SVZ]
Demen bereit für Flüchtlinge
Schweriner Rentner Volkbert Keßler unterstützt Gemeinde mit Möbeln, Hausrat und Geldspende mehr

08.12.2015 [NNN]
Abschiebe-Gegner demonstrieren
In Rostock haben 50 Menschen gegen die Abschiebepolitik demonstriert mehr

07.12.2015 [NK]
Menschenkette für ein friedliches Miteinander
Die Warener setzten ein Zeichen: Für Menschlichkeit, für Vielfalt und Toleranz, für Freiheit und Frieden. Gut 300 Menschen waren der Einladung der Initiative "Flüchtlinge - Willkommen an der Müritz" gefolgt. mehr

07.12.2015 [OZ]
Letzter Protest der Asylgegner für dieses Jahr
230 MV.Patrioten trafen am Knieperdamm auf 150 Gegendemonstranten mehr

07.12.2015 [OZ]
Polizei stoppt rechtes Rockkonzert
Geheime Veranstaltung in der Nähe von Rostock mehr

07.12.2015 [NK]
Molotow-Cocktails am Asylbewerberheim!
Ein Brandanschlag am vergangenen Wochenende in Anklam gibt der Polizei so manches Rätsel auf: Molotowcocktails am Asylbewerberheim. Über die Täter und ihre Motive ist fast nichts bekannt. Und dann kursieren auch noch Gerüchte um einen weiteren Polizei-Einsatz. mehr

07.12.2015 [NK]
Anklamer Überfall: Opfer aus dem Iran will keine Rache
Eine achtköpfige Schlägertruppe hat vor einem Jahr drei Asylbewerber am Anklamer Bahnhof angegriffen. Jetzt stehen drei Tatverdächtige vor Gericht. Doch wie geht es eigentlich den Opfern? mehr

07.12.2015 [SVZ]
Norden am strengsten bei Abschiebungen
MVs Innenminister Caffier ist stolz, deutscher Abschiebemeister zu sein mehr

07.12.2015 [NK]
Fremdenfeindliche Angriffe: Justiz fällt Aufklärung schwer
Immer noch sucht die Kripo nach den Brandstiftern von Trassenheide. Gleich zweimal gab es dort Anschläge auf eine Flüchtlingsunterkunft. Gerade bei den Angriffen auf Asylbewerberheimen fällt es oft schwer, die Täter dingfest zu machen, muss selbst der Generalstaatsanwalt einräumen. mehr

07.12.2015 [SVZ]
Naziparolen gebrüllt: Polizei ermittelt
Einbruch in Zurower Kfz-Selbsthilfewerkstatt und anschließend Hakenkreuz auf Auto gesprüht mehr

07.12.2015 [OZ]
Kripo ermittelt nach Hakenkreuzschmierereien
Verfassungsfeindliche Symbole in Stralsund mehr

07.12.2015 [SVZ]
Infoveranstaltung zum Thema Flüchtlinge
Eine Einwohner-Informationsveranstaltung zum Thema Asyl und Flüchtlinge wird auf der Burg Neustadt-Glewe stattfinden. mehr

07.12.2015 [NK]
Plätzchenbacken mit den neuen Nachbarn
Das Projekt "Fremde Freunde" hatte der Datzeberger Polylux-Verein in Neubrandenburg schon angeschoben, als an die derzeitigen Flüchtlingszahlen noch gar nicht zu denken war. Jetzt kann es losgehen - wenn sich genügend freiwillige Helfer im Viertel finden. mehr

07.12.2015 [NK]
Brand durch Fahrlässigkeit entfacht?
Der Brand in einem Löcknitzer Wohnhaus wurde vermutlich durch Fahrlässigkeit entfacht mehr

07.12.2015 [OZ]
Fahrlässigkeit wohl Ursache für Brand in Löcknitz
Brand in Mehrfamilienhaus mehr

07.12.2015 [OZ]
Im Schlauchboot übers Meer - erst der fünfte Versuch gelang
Für Omar Aljawabra (19) aus Syrien ist Heringsdorf ein Zuhause auf Zeit mehr

07.12.2015 [ER]
Norddeutschland heißt Flüchtlinge willkommen - mit Ausnahmen
Eine Mehrheit der Norddeutschen empfindet die ankommenden Flüchtlinge laut einer NDR-Umfrage als Bereicherung für das Leben in Deutschland. Die Ablehnung von Asylbewerbern ist dessen ungeachtet weit verbreitet, vergleichsweise hoch ist sie in Mecklenburg-Vorpommern. Wenig überraschend sind Befürchtungen im Lager der AfD-Anhänger besonders ausgeprägt. mehr

05.12.2015 [OZ]
Brandanschlag geplant? Spur führt in die rechte Szene
Nach Razzia inWohnungen: Verdächtige in Kontakt mit NPD und AfD / Ermittlungen laufen mehr

05.12.2015 [NK]
Wenn plötzlich 100 Flüchtlinge Nachbarn sind
Die Begegnungsstätte am Kutzowsee wird derzeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Hat das eigentlich Auswirkungen auf das Leben der Bewohner im nahe gelegenen Plöwen? Helfen sie den Flüchtlingen oder haben sie Angst vor ihnen? Ein Vorort-Besuch. mehr

05.12.2015 [SVZ]
Tennishalle keine Notunterkunft mehr
Flüchtlinge zogen in Wohnungen im Landkreis / Bald wieder Sportbetrieb mehr

05.12.2015 [SVZ]
"So schaffen wir das nicht"
Bürgermeister fühlt sich vom Kreis hintergangen: Einhundert Flüchtlinge beziehen in Malliß Wohnungen - ohne dass Gemeinde davon weiß mehr

05.12.2015 [NK]
Brand in Flüchtlings-Haus
Wieder hat es in einem Wohnhaus gebrannt, in dem auch Flüchtlinge wohnen. Diesmal in Löcknitz mehr

05.12.2015 [NK]
Intensive Ermittlungen gegen mutmaßliche Brandstifter
Die Auswertung der beschlagnahmten Datenträger zweier Schweriner Organisatoren rassistischer Aufmärsche hat begonnen mehr

04.12.2015 [OZ]
Über 100 Beamte sichern Demonstrationen
Die Initiative 'einfach handeln' wendet sich gegen die fremdenfeindliche Aktion und ruft zu einer Kundgebung für ein weltoffenes, demokratisches und tolerantes Stralsund ohne Hass, Menschenfeindlichkeit und Gewalt auf. mehr

04.12.2015 [SVZ]
Gesundheitskarte für Flüchtlinge
Als Termin ist das erste Quartal anvisiert mehr

04.12.2015 [OZ]
Jusos fordern Aufhebung des Vermummungsverbots
Weil Neonazis Gegendemonstranten fotografieren und die Bilder ins Internet stellen, wollen sich Jusos vermummen / Der Vorstoß sorgt für massive Kritik mehr

04.12.2015 [OZ]
Brandanschlag auf Aufnahmelager geplant?
Polizei durchsucht Wohnungen von Schweriner MVgida-Aktivisten mehr

04.12.2015 [OZ]
Brände in Woldegk: Polizei prüft Zusammenhänge
In der Kleinstadt und der Umgebung ist es seit August zu fünf Bränden gekommen, davon drei innerhalb kurzer Zeit in der Innenstadt. mehr

04.12.2015 [NK]
Flüchtlinge müssen sich bald selbst Wohnungen suchen
Dürfen die Asylbewerber in Deutschland bleiben, müssen sie sich selbst eine Wohnung suchen. Wird der Landkreis ihnen dann die bisherigen Quartiere kündigen? mehr

04.12.2015 [NK]
Ein Syrer, der die Arien liebt
In der Jördenstorfer Notunterkunft ist momentan auch ein Opernsänger aus Syrien einquartiert. Nun gab er eine erste kleine Kostprobe seines Könnens. Doch die Flüchtlingshelfer hoffen, dass der Sänger und Komponist bald einen größeren Auftritt bekommt. mehr

04.12.2015 [OZ]
Notquartier in Mühlengeez wird wieder abgebaut
Nach zwei Monaten Betrieb wird die Notunterkunft in Mühlengeez bei Güstrow wieder abgebaut. mehr

04.12.2015 [SVZ]
Integration bei Kaffee und Kakao
Initiative verkuppelt Migranten mit Einheimischen unter dem Motto "Integration à la Carte" zum gemeinsamen Kaffee und Kennenlernen wismar mehr

04.12.2015 [NNN]
Stadt schiebt mehr Flüchtlinge ab
Migrationsamt schickt Schwangere zurück nach Albanien / Senator rechtfertigt Vorgehen / Demo am Montag mehr

03.12.2015 [NK]
Klare Botschaft: Hier muss keiner Angst haben
Die Stadt Ueckermünde hatte zur zweiten Einwohnerversammlung in die Jugendherberge Bellin eingeladen. Dort leben derzeit viele Flüchtlinge. Störer aus der rechten Szene waren diesmal nicht dabei, die Polizei hatte vorgesorgt. mehr

03.12.2015 [OZ]
Körkwitz: Ferienanlage wird Flüchtlingsunterkunft
79 Plätze stehen in dem Ribnitz-Damgartener Ortsteil bereit / Landkreis schließt zusätzliche Container auf dem Gelände nicht aus mehr

03.12.2015 [NK]
Eggesin: Männer verprügelten Flüchtlinge
Die Polizei ermittelt gegen vier junge Männer, die in Eggesin Flüchtlinge von hinten angegriffen und verprügelt haben sollen. mehr

03.12.2015 [OZ]
Nazis steuern Pegida-Ableger
Schweriner Innenministerium prüft Beobachtung durch den Verfassungsschutz mehr

03.12.2015 [OZ]
Sprachkenntnisse helfen Asylbewerbern bei Integration
In der Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg und bei weiteren Bildungsträgern werden Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern unterrichtet / Weitere Kurse sind geplant mehr

03.12.2015 [NK]
Wer hilft Flüchtlingen mit Sprachproblemen beim Arzt?
Erhöhen die Flüchtlinge das Risiko, dass sich gefährliche Infektionskrankheiten ausbreiten? Nein, sagt das Gesundheitsamt des Landkreises, das sei Panikmache. Das größte Problem sind Sprachbarrieren - gesucht werden Menschen, die helfen können. mehr

03.12.2015 [OZ]
Das Essen schmeckt nicht - aber die Greifswalder sind nett
Am Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium werden die Flüchtlinge in einer speziellen Klasse unterrichtet mehr

03.12.2015 [OZ]
Auf 100 Greifswalder kommt nur ein Flüchtling
Fakten gegen Vorurteile: Stadt und Landkreis beantworten Fragen der Bürger / Gesucht werden weiterhin ehrenamtliche Helfer für Hausaufgabenhilfe oder Kulturpaten mehr

03.12.2015 [OZ]
Flüchtlingskinder: Kreistag lehnt Serviceanstalt ab
Die Kreisverwaltung strebt die Gründung eines Unternehmens an, das minderjährige Flüchtlinge betreut. mehr

03.12.2015 [OZ]
Interkulturelles Nikolausfest an der Museumswerft
Das von der Ehrenamtsstiftung geförderte Projekt richtet sich an alle Greifswalder und Flüchtlinge mehr

03.12.2015 [SVZ]
Aus der Provinz in die Großstadt
Gut 250 Asylbewerber drücken aktuell im Nordwesten die Schulbank und büffeln deutsch / Doch viele zieht es schnell weiter mehr

02.12.2015 [SVZ]
Nach Angriff auf Asylbewerber: Prozess gegen Trio in Pasewalk
Prozessauftakt nach Übergriff in Anklam mehr

02.12.2015 [NK]
Vier Männer überfallen zwei Flüchtlinge
Vier Männer haben in Eggesin in Mecklenburg-Vorpommern zwei afghanische Flüchtlinge aus dem Hinterhalt attackiert. mehr

02.12.2015 [NK]
"Stelle für Flüchtlingsbetreuer ist sinnvoll"
Bei einer Informationsveranstaltung in Strasburg haben Bürgermeisterin Karina Dörk und Kreis-Sozialamtsleiter Gerd Hamm die Flüchtlingssituation in der Stadt und der Region erläutert. Auch der Integrationsbeauftragte des Landkreises, Ibrahim Al Najjar, war Gast der Veranstaltung. Mit ihm sprach Fred Lucius. mehr

02.12.2015 [NK]
Was kommt da auf Stavenhagen zu?
Aus der Flüchtlings-Notunterkunft Basepohl soll eine Erstaufnahmeeinrichtung des Landes werden. Bis zu 1050, in Notzeiten 1400 Flüchtlinge können künftig hier untergebracht werden. Für 750 Menschen stehen die Kapazitäten schon bereit. Bei diesen Zahlen gibt es Ängste, aber auch viel Hilfsbereitschaft und Zusagen, bei der Integration zu helfen. Die lange geforderte erste Einwohnerversammlung zum Thema fand am Montagabend endlich statt. Kirsten Gehrke fasst die wichtigsten Fragen und Antworten des Abends zusammen. mehr

02.12.2015 [OZ]
Flüchtlinge und Helfer feiern im Stadtkulturhaus die Adventszeit
Zu dem Fest in Ribnitz-Damgarten waren auch die Nachbarn eingeladen worden, von denen allerdings nur eine kam mehr

02.12.2015 [NK]
KZ-Sanitäter muss sich vor Gericht verantworten
Monatelang haben Gerichte, die Staatsanwaltschaft und die Verteidigung von Hubert Z. über dessen Verhandlungsfähigkeit gestritten. Nun hat das Oberlandesgericht eine endgültige Entscheidung getroffen. mehr

02.12.2015 [NK]
Wann kommen die Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt an?
Gerade einmal 67 Ausländer sind derzeit auf Jobsuche in der Region. Wie viele Kriegsflüchtlinge in den nächsten Monaten dazukommen werden, können selbst Fachleute nicht abschätzen. mehr

02.12.2015 [OZ]
Jugendsozialarbeiter wechselt in Flüchtlingsbetreuung
Jugendsozialarbeiter Peter Georgi hat seine Arbeit mit den Jugendlichen im Amt Carbäk aufgegeben und seinen Arbeitgeber gewechselt. mehr

02.12.2015 [NK]
Galenbecker sind überwältigt von der Hilfe für ihre neuen Nachbarn
In einer Gemeinde an der Friedländer Großen Wiese, deren Einwohner früher kaum mit Ausländern zu tun hatten, leben jetzt schon über 40 Flüchtlinge. Und wie es aussieht, kommen die Allermeisten damit gut zurecht. Angebote zur Unterstützung erreicht die Gemeinde sogar aus Berlin. mehr

02.12.2015 [SVZ]
Angebote zur Integration gefragt
Bürgermeister Helmut Bode hatte zu einer Informationsveranstaltung zur Flüchtlingssituation in das Kulturhaus Dömitz eingeladen mehr

02.12.2015 [OZ]
Helfergruppe organisiert Deutsch für Flüchtlinge
40 Binzer unterstützen Betreuer und Gemeinde mehr

02.12.2015 [OZ]
Angriff auf Asylbewerber: Prozess gegen Trio
Wegen eines Angriffs auf Asylbewerber in Anklam (Kreis Vorpommern-Greifswald) müssen sich drei Angeklagte vom 8. Dezember an vor dem Amtsgericht Pasewalk verantworten. mehr

02.12.2015 [ER]
Rostocker Thor Steinar-Laden macht dicht
Knapp sechs Jahre ist es mittlerweile her, dass in Rostock eine Thor Steinar-Filiale die Pforten öffnete. Doch nun wirbt die bei Neonazis beliebte Marke mit einem Räumungsverkauf - Anfang kommenden Jahres soll das Geschäft schließen. mehr

02.12.2015 [NK]
Asylkrise: Ist das jetzt das Ende der Freundlichkeit?
Ein internes Papier des Städte- und Gemeindebunds MV, über das der Nordkurier kürzlich berichtete, sorgte für Wirbel im Land: Die Kosten in den nächsten fünf Jahren sind kaum zu stemmen, war die Aussage. Jetzt legt der Bundesverband nach. mehr

02.12.2015 [NK]
Mehr Demokratie-Initiativen
Regionalzentren in MV mehr

01.12.2015 [OZ]
Deutlich weniger Zulauf zu Wolgaster 'Abendspaziergang'
142 Polizeibeamte sorgen für die Sicherheit von 430 Demonstranten und 60 Teilnehmern einer Mahnwache mehr

01.12.2015 [SVZ]
Rechtsextremist schafft es in die Gelben Seiten
Bekannter Jameler Neonazi wirbt für Unternehmen mehr

01.12.2015 [SVZ]
Wieder Kulisse für Polittouristen
Boizenburg erlebte gestern Abend wieder zwei Demonstrationen vieler Fremder und einen Großeinsatz der Polizei mit 180 Beamten mehr

01.12.2015 [NNN]
"Wir sind in der Pflicht"
Ortsbeirat Lichtenhagen stimmt Plänen zum Gedenken an Ausschreitungen mit knapper Mehrheit zu / Konzept stößt auf viel Kritik mehr

01.12.2015 [NK]
Woldegker Brand: Es wird noch ermittelt
Obwohl es zwei Verdächtige gibt, die für den Brand in einem Woldegker Keller verantwortlich sein sollen, sind die Untersuchungen nicht abgeschlossen. Das hat die Staatsanwaltschaft am Montag noch einmal betont. mehr

01.12.2015 [er]
Hundemord durch Ausländer: NPD-Geschichte frei erfunden
"Ausländerüberfall" hieß es auf der NPD-Seite vor knapp zwei Wochen. Im Zuge einer Handgreiflichkeit soll ein Hund durch einen Ausländer "brutal abgeschlachtet" worden sein, die NPD wollte sich als Aufklärer inszenieren. Nun stellte sich heraus: Die Geschichte war frei erfunden, an einer Richtigstellung haben die Rechtsextremen kein Interesse. mehr

01.12.2015 [NK]
Tierbesitzer wollte Hundetötung Ausländern anlasten
Die Polizei in Stralsund ermittelt gegen einen Hundebesitzer, der eine Straftat Ausländern angelastet haben soll. mehr

01.12.2015 [SVZ]
Flüchtlinge kommen wieder nach Basepohl
Entlastung der Erstaufnahmeeinrichtung mehr

01.12.2015 [SVZ]
Diskussion über Flucht und Vertreibung
Referent vom Hamburger Flüchtlingsrat mehr

November

30.11.2015 [OZ]
Hitlergruß auf asylkritischer Versammlung
Demos am Wochenende mehr

30.11.2015 [SVZ]
Steinwurf gegen Asylbewerberheim
Angriff auf Unterkunft in Wismar mehr

30.11.2015 [NK]
Mehr Polizisten als Fremdenfeinde
Für ihren Aufmarsch am Samstag durch Waren hatten die Organisatoren rund 250 Teilnehmer angekündigt. So viele Asylgegner kamen bei Weitem nicht. Der Bürgermeister beobachtete den Aufmarsch dennoch mit Sorge. Andere Beobachter reagierten mit Humor. mehr

30.11.2015 [OZ]
AG Gedenken: Rostock ist gespalten
Das Konzept zum Erinnern an die Ausschreitungen in Lichtenhagen findet nicht überall Zuspruch mehr

30.11.2015 [OZ]
Woldegk: Erleichterung nach Brandaufklärung
Kein Anhalt für fremdenfeindlichen Hintergrund mehr

30.11.2015 [NK]
Haus auf Lindenberg ist neue Unterkunft für Asylbewerber
Nach dem Aus für die Beschäftigungsgesellschaft Neumab in Neubrandenburg ziehen in deren Gebäude Flüchtlinge ein. Die Neuwoges hat das Haus für teuer Geld gekauft, saniert jetzt alles und will es ganz schnell weiter vermieten. mehr

29.11.2015 [NK]
Erfolg! Jugendliche Brandstifter geschnappt
Zwei Jugendliche stehen im Verdacht, den Wohnblock im Stadtzentrum angezündet zu haben, in dem auch Flüchtlinge leben. Beide verstrickten sich bei den Vernehmungen in Widersprüche. Ein politisches Motiv schließt die Polizei aus. mehr

29.11.2015 [NK]
Protest gegen Neonazis zündet nicht
Eine Idee mit Hindernissen. Der Warener Innenstadtverein regte an, die Geschäfte aus Protest gegen die Neonazi-Demo heute zu schließen. Eine konzertierte Aktion braucht aber mehr als eine Idee. Und vielleicht steckt auch etwas Angst dahinter. mehr

29.11.2015 [NK]
Ueckermünder haben keine Lust auf NPD-Spaziergang
Die NPD hatte zum so genannten Abendspaziergang in die Haffstadt eingeladen. Die Veranstaltung verlief störungsfrei, zu sehen waren die üblichen Verdächtigen der Szene. Es kamen aber weniger, als die Rechten gehofft hatten. mehr

29.11.2015 [OZ]
Polizei ermittelt wegen Schutzbewaffnung
Der Vorwurf: Verstoß mehr

29.11.2015 [NK]
Kuhhandel Flüchtlinge gegen Schuldenberg?
Erstaufnahme für Flüchtlinge hier, acht Millionen Euro Schulden da. Wenn die Reuterstadt das eine bekommt, würde sie das andere nur zu gerne abgeben. Dafür hat Bürgermeister Bernd Mahnke nach Nordkurier-Informationen beim Innenminister geworben. Doch der Stadt-Chef streitet das ab. mehr

29.11.2015 [OZ]
Eine Deutschstunde im Wohnzimmer
Neeltje Dannenberg bringt vier Frauen aus Syrien, Eritrea und Afghanistan die fremde Sprache bei / Integration braucht Ehrenamtler / Die OZ will sie unterstützen mehr

29.11.2015 [SVZ]
Neue Unterkunft für Flüchtlinge
Der Landkreis plant die Einrichtung einer weiteren Gemeinschaftsunterkunft zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. mehr

29.11.2015 [OZ]
Kein Arzt-Check: Flüchtlingskinder von Schulen abgewiesen
Mehrere Schulen im Landkreis Rostock haben Kinder aus Flüchtlingsfamilien abgewiesen mehr

29.11.2015 [SVZ]
Nazi-Name wohl nur schwer zu löschen
Wikimedia-Mitarbeiter rät Lützowern, weitere Persönlichkeiten bei Wikipedia einzustellen mehr

29.11.2015 [OZ]
Abtshagen: Flüchtlinge reparieren Räder
Werner Buschmann kümmert sich um Neuankömmlinge / 54 leben derzeit im Dorf / Alexander ist Werkstattchef mehr

29.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ziehen nach Demen
Mehr als 100 Asylbewerber sollen in alten NVA-Wohnblöcken Unterkunft finden - Gemeinde fordert Hilfe für Gäste und Gastgeber mehr

29.11.2015 [NK]
Wahre Hilfe geht durch den Magen
Um ganz sicherzugehen, holten sich die beiden Jungs Hilfe aus Aleppo. Nötig war die aber nicht. Denn das typisch syrische Gericht, das sie für rund 20 Gäste zubereiteten, haben zwei Asylbewerber aus Syrien perfekt gemeistert. Achja, es ging an diesem Abend aber auch um Fragen zur Unterstützung. mehr

29.11.2015 [SVZ]
Unternehmerdisput über Flüchtlingskrise
Die Sicherheitslage angesichts der Flüchtlingskrise wurde zum Hauptthema eines Hintergrundgesprächs mehr

28.11.2015 [OZ]
Mit Informationen gegen Vorurteile
Etwa 300 Zuhörer kamen zur Einwohnerversammlung nach Ahlbeck / Syrer schilderten ihr Schicksal mehr

27.11.2015 [NK]
Angst vor Nazis: Eventuell alle Läden zu
Waren wird zur Hochburg von Neonazis. Wieder einmal. Bis zu 250 Rechts-extremisten und deren Anhänger werden erwartet. Und nicht nur sie. mehr

27.11.2015 [SVZ]
Neue Unterkunft für Flüchtlinge in Teterow
Der Landkreis plant die Einrichtung einer weiteren Gemeinschaftsunterkunft zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. mehr

27.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingsfrage spaltet das Dorf
In Groß Laasch sollen zwanzig minderjährige Flüchtlinge leben - der Plan sorgt für hitzige Diskussion auf Einwohnerversammlung mehr

27.11.2015 [OZ]
Mahnwache und Demo in Bergen - Verkehrsbehinderungen in Rotensee
In Bergen wird heute eine Mahnwache unter dem Motto 'Herz statt Hetze' veranstaltet mehr

27.11.2015 [SVZ]
Schwerin im Visier der NSU-Terroristen
Beweise: Handschriftliche Notizen auf Stadtplan / Helfer aus der rechten Szene? mehr

27.11.2015 [NK]
Polizei sucht weiter nach Brandstiftern
Einen politisch motivierten Hintergrund für das Feuer in einem Woldegker Wohnhaus will die Polizei nicht ausschließen. Die Beamten setzen die Zeugenbefragungen fort. mehr

27.11.2015 [OZ]
Vorerst keine Flüchtlinge in Trenter Schule
Gemeindevertreter lehnen neue Nutzung als Asylbewerberunterkunft ab mehr

27.11.2015 [NK]
Teterow soll 220 Flüchtlinge aufnehmen
Spekuliert wurde in Teterow schon lange, dass in der seit vielen Jahren ungenutzten Nordschule Flüchtlinge untergebracht werden. Der Landkreis Rostock hatte bisher in dieser Frage umherlaviert. Jetzt gab es aber eine Entscheidung. mehr

27.11.2015 [SVZ]
Lützow will Nazi-Namen löschen
Die Gemeinde möchte Wikipedia-Eintrag über NS-Kriegsverbrecher Georg-Henning Graf von Bassewitz-Behr entfernen lassen mehr

27.11.2015 [OZ]
Integration von Flüchtlingen: Geld längst nicht ausgeschöpft
Stellvertretender Geschäftsführer des Städte- und Gemeindetages empfiehlt, noch in diesem Jahr Anträge einzureichen mehr

27.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ziehen nach Demen
Mehr als 100 Asylbewerber sollen in alten NVA-Wohnblöcken Unterkunft finden - Gemeinde fordert Hilfe für Gäste und Gastgeber mehr

27.11.2015 [SVZ]
Sie teilen ihre Heimat gern
Zehntklässler stellen heute im Schloss ihr Projekt zur Geschichte von Toleranz und Fremdenfeindlichkeit in Schwerin vor mehr

27.11.2015 [NNN]
Fahrräder für Flüchtlinge
Acht gebrauchte Drahtesel aus dem Fundbüro an den Verein Ökohaus übergeben mehr

27.11.2015 [SVZ]
Sicher leben und wohnen hier im Land
Kriminalitätsprävention vor neuen Herausforderungen mehr

27.11.2015 [OZ]
Schüler enthüllen Gedenktafel für deportierte Juden
Eine Steinplatte am Südeingang des Rostocker Hauptbahnhofs erinnert an die Mitglieder der jüdischen Gemeinde, die mit der Bahn in Konzentrationslager transportiert wurden mehr

26.11.2015 [NK]
Nach dem Brand: Noch keine Spur
Bisher fehlt der entscheidende Hinweis, um diejenigen aufzuspüren, die das Feuer in dem Mehrfamilienhaus gelegt haben. Eine Ermittlergruppe ist eingesetzt worden, um den Fall aufzuklären. Derweil bleibt das Haus länger unbewohnbar als gedacht. mehr

26.11.2015 [OZ]
Brandstifter von Woldegk auf Flucht
Die Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte sucht weiter nach den Brandstiftern von Woldegk, die in einem von Deutschen und Flüchtlingen bewohnten Haus Feuer gelegt hatten. mehr

26.11.2015 [OZ]
Brandstifter von Woldegk auf Flucht
Die Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte sucht weiter nach den Brandstiftern von Woldegk mehr

26.11.2015 [OZ]
Vereine dürfen Flüchtlingen Mitgliedsbeiträge erlassen
Debatte um kostenlose Unterstützung: Für Übergangszeit ist dies nun möglich mehr

26.11.2015 [NK]
Erstes "Migrations-Zentrum" nimmt seine Arbeit auf
Mit drei "Migrationszentren" will der Kreis den Ansturm der Flüchtlinge bewältigen. Das in Greifswald hat bereits eröffnet, als nächstes ist jetzt Pasewalk an der Reihe. mehr

26.11.2015 [NK]
Eiskalt: NPD lässt besorgte Bürger frieren
Temperaturen am Gefrierpunkt und ein missmutiger Spaziergang: Und trotzdem gingen am Dienstagabend 250 bis 300 Menschen in Anklam auf die Straße, die NPD hatte die Demo organisiert. Heute will die Partei die gleiche Show in Ueckermünde abziehen. mehr

26.11.2015 [OZ]
Gemeinde bekommt 90 Flüchtlinge
Die Neuankömmlinge sollen in ehemaligen NVA-Wohnungen untergebracht werden mehr

26.11.2015 [NK]
Gemeinden haben keinen Platz für Flüchtlinge
Das Amt Malchin wollte Asylbewerber nun auch in den Dörfern unterbringen. Doch längst nicht überall stehen gemeindeeigene Wohnungen leer. Bei der Quartier-Suche zeichnet sich allerdings auch allmählich eine Entspannung ab. mehr

26.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingskinder freuen sich auf die Schule
Güstrower Stadtwerke spenden 500 Euro für Schulranzen / Flüchtlinge bauen Weihnachtsmarkt mit auf mehr

26.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge haben jetzt zentrale Anlaufstelle
Bislang mussten die Neuankömmlinge zu verschiedenen Ämtern quer durch die Stadt / Wartesaal war zu eng mehr

26.11.2015 [OZ]
Kreis bringt Flüchtlinge in Garz unter
In der Stadt Garz werden in den kommenden Wochen bis zu 70 Asylbewerber untergebracht. mehr

26.11.2015 [NK]
Jüdischer Friedhof erhält neue Würde
Der Startschuss für die Erneuerung der Anlage mitten im Wald ist gefallen. Doch die knappen Kassen bestimmen jetzt das Tempo. Es wird wohl noch Jahre dauern, bis auch das 1963 errichtete Denkmal rekonstruiert ist. mehr

26.11.2015 [OZ]
Nachwuchsmusiker blasen Nazis den Marsch Ribnitz-Damgarten.
Die Ribnitz- Damgartener Landtagsabgeordnete Susann Wippermann (SPD) ruft Bands und Musiker aus der Region zur Teilnahme am Bandwettbewerb 'Nazis den Marsch blasen!' mehr

26.11.2015 [NK]
"Demonstrieren gegen Rechts? Da ist doch kaum noch jemand übrig"
Die NPD organisiert, der besorgte Bürger marschiert. Rund 300 Personen gingen am Dienstagabend in Anklam auf die Straße. Proteste gegen die rechte Demo gab es fast keine. Warum war das so? Der Nordkurier sprach mit einem, der zu Hause blieb. mehr

26.11.2015 [OZ]
Flüchtlingsheim in Gehlsdorf: Anwohner äußern Sorgen
Mehr Aufklärung zum geplanten Asylbewerberheim in Langenort (die OZ berichtete) wünschen sich Anwohner. mehr

25.11.2015 [BNR]
Unter dem Banner des "Sturmvogels"
Neonazis bringen ihre Kinder zu geheimen Lagern des völkischen "Sturmvogels". Wenig ist bekannt über die Gruppe, die sich einst von der "Wiking Jugend" abspaltete. mehr

25.11.2015 [OZ]
Brandanschlag auf Wohnhaus: SPD-Politiker spricht von Terror
Staatsschutz ermittelt / In dem Gebäude in Woldegk wohnen Einheimische und Flüchtlinge mehr

25.11.2015 [NK]
Wohnhaus mit Asylbewerbern brennt
Brandstifter zündeln in einem Haus in Woldegk, in dem auch Syrer und Ukrainer wohnen. Nun rätseln die Bewohner der Kleinstadt, ob es ein politisches Motiv gibt. mehr

25.11.2015 [NK]
Woldegker Brandstifter treffen Deutsche und Flüchtlinge
Nach einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus wird Kritik an Polizei und Justiz laut. Angesichts der Zunahme fremdenfeindlicher Straftaten fordert die SPD Ermittlungserfolge. mehr

25.11.2015 [OZ]
Land stößt Notunterkunft für Flüchtlinge in Klütz wieder ab
Die ehemalige Kita, die erst im September zur Notunterkunft erklärt wurde, wird nicht mehr benötigt / Der Landkreis zeigt nun Interesse am Gebäude mehr

25.11.2015 [SVZ]
Klares Zeichen für mehr Toleranz
Weil er den AfD-Parteitag in seinem Hause nicht absagen kann, wirbt Hotelier für Aufgeschlossenheit mehr

25.11.2015 [NK]
Hunderte marschieren bei rechter Demo in Anklam
Mit Fackeln, Parolen und fremdenfeindlichen Plakaten "spazierten" am Dienstagabend rund 300 Personen durch Anklam. Organisiert wurde der Marsch aus NPD-Kreisen. mehr

25.11.2015 [OZ]
NPD enttarnt sich an der Spitze von MVgida
Polizei: Bekannter Rechtsextremist hat Demo in Neubrandenburg angemeldet mehr

25.11.2015 [NK]
Ermittler suchen nach dem Brandstifter von Woldegk
Brandstifter zündeln in einem Haus, in dem auch Flüchtlinge wohnen. Nun rätseln die Bewohner von Woldegk, ob es ein politisches Motiv gibt. Bisher wurden dort Flüchtlinge problemlos in leerstehenden Wohnungen untergebracht. mehr

25.11.2015 [OZ]
Auto zerkratzt: Linken-Politiker setzt Belohnung aus
Zum wiederholten Mal ist das Auto von Horst Krumpen (Die Linke) zerkratzt worden. mehr

25.11.2015 [NK]
Und was bedeutet das für Vorpommern? Das sagen unsere Bürgermeister
Die Forderungen des Städte- und Gemeindebundes sind umfangreich. Daher haben wir vier Bürgermeister der Region gebeten, sie einzuordnen. Sie haben uns folgende Fragen beantwortet: 1. Wie schätzen Sie die Forderungen des DStGB generell ein? 2. Welche Auswirkungen könnte eine Umsetzung der Forderungen für Vorpommern haben? 3. Die Diskussion um einige dieser Punkte wäre vor Kurzem noch undenkbar gewesen. Verliert das Land nicht einen Teil seiner Werte, wenn es die Forderungen des DStGB konsequent umsetzt? mehr

25.11.2015 [NK]
Asylkrise: Ist das jetzt das Ende der Freundlichkeit?
Ein internes Papier des Städte- und Gemeindebunds MV, über das der Nordkurier kürzlich berichtete, sorgte für Wirbel im Land: Die Kosten in den nächsten fünf Jahren sind kaum zu stemmen, war die Aussage. Jetzt legt der Bundesverband nach: Die oberste Interessenvertretung der Bürgermeister fordert deutliche Kurskorrekturen bei der Flüchtlingspolitik. Weil die Aufgaben sonst einfach nicht zu schaffen sind. mehr

25.11.2015 [NK]
Ehrenamt alleine reicht nicht: Strasburg will feste Stelle für Asylfragen schaffen
Um Flüchtlinge in Strasburg kümmern sich Mitarbeiter des DRK und Ehrenamtliche. Doch reicht das? Die Stadt hat eine klare Meinung. mehr

25.11.2015 [NK]
Sogar betrunkener Rolli-Fahrer erwischt
Bei dem Marsch der MVgida-Anhänger am Montagabend und den Gegendemonstrationen mussten die Ordnungshüter sieben Anzeigen schreiben. Darunter auch eine gegen einen Unbelehrbaren auf seinem Balkon. mehr

25.11.2015 [NK]
NSU-Ermittler fanden Stadtpläne für Nordosten
Ausspähnotizen auch für MV gefunden mehr

25.11.2015 [SVZ]
NPD dominiert MVgida-Aufzüge immer stärker
Proteste von Nazis und Rassisten in MV mehr

25.11.2015 [NK]
Mecklenburg-Vorpommern übernimmt Kosten für Rostocker Transitflüchtlinge
Die Flüchtlinge beschäftigen weiter die Politik bis hinunter zu den Kommunen. Auch die externe Sitzung der Landesregierung war davon nicht ausgenommen. mehr

24.11.2015 [NK]
Brandstiftung in Wohnhaus mit Flüchtlingen
Unbekannte Täter haben am Montagabend ein Wohnhaus in Brand gesetzt. Neben Einheimischen waren auch zehn Flüchtlinge dort untergebracht. mehr

24.11.2015 [NK]
Waren: Zwei Nazi-Demos in vier Tagen
Gegen die Flüchtlingspolitik der Stadt Waren werden Rechtsextremisten heute auf dem Neuen Markt protestieren. Sie werden Gegenwind bekommen. Doch bereits am Samstag soll es dann wieder ein Neonazi-Großaufgebot an der Müritz geben. mehr

24.11.2015 [NK]
MVgida bekommt Gegenwind
Zum zweiten Mal fand in Neubrandenburg ein Marsch der MVgida-Bewegung statt. Ihre Route führte durch das Vogelviertel und das benachbarte Reitbahnviertel. mehr

24.11.2015 [SVZ]
Lichter für eine weltoffene Stadt
300 bis 400 Menschen bei Friedensgebet in Ludwigsluster Stadtkirche. MVgida-Kundgebung zählt laut Polizei 180 Teilnehmer mehr

24.11.2015 [SVZ]
Vier junge Syrer an Haltestelle attackiert
Steine und Flaschen auf Flüchtlinge in Schwerin geworfen mehr

24.11.2015 [NK]
Rechte Wachleute für Flüchtlinge: Kreis ist alarmiert
Ein Sicherheitsdienst mit Verbindungen zur rechten Szene hat aus einer Rostocker Flüchtlingsunterkunft sensible Informationen weitergegeben. Ist so etwas vielleicht auch im Landkreis Rostock passiert? mehr

24.11.2015 [NK]
Ist Anklams Südstadt heute in rechter Hand?
Rechtsextreme haben für heute Abend zu einer Demonstration gegen die deutsche Asylpolitik aufgerufen. Eine Gegenveranstaltung ist nicht angemeldet. Doch das bedeutet noch nicht, dass die Teilnehmer der Demo nicht mit Gegenwehr rechnen müssen. mehr

24.11.2015 [NK]
Muss KZ-Sanitäter Hubert Z. nun doch vor Gericht?
Das neue Gutachten zur Verhandlungsfähigkeit bescheinigt dem hochbetagten SS-Mann von Auschwitz die eingeschränkte Verhandlungsfähigkeit. Ob sich der 95-Jährige tatsächlich noch verantworten muss, wird das Oberlandesgericht Rostock entscheiden. mehr

24.11.2015 [NNN]
Beratung für Flüchtlinge
Universität Rostock informiert ab sofort über Studienmöglichkeiten mehr

24.11.2015 [OZ]
Sellering will Integration von Flüchtlingen zentral steuern
Sozialministerium richtet in Stern Buchholz und Nosdorf/Horst Koordinationsstellen ein / Gesundheitskarte lässt weiter auf sich warten / Kritik von Ehrenamtlern und Opposition mehr

24.11.2015 [NK]
Keine Strategie aus einem Guss für Flüchtlinge
Sollen die Menschen, die nicht dauerhaft im Nordosten bleiben wollen, erst mal in den Kommunen bleiben oder nicht? Da gibt es unterschiedliche Empfehlungen. Außerdem soll eine besondere Form der Integration gefördert werden. mehr

23.11.2015 [NK]
Hetze im Netz? Liste mit Namen bleibt folgenlos
Namen im Netz - das ist eine schwierige Sache. Wer wider Willen im Internet steht, hat schlechte Karten, aus der Nummer raus zu kommen. Offenbar selbst dann, wenn Rechtsextremisten Schindluder treiben. mehr

23.11.2015 [OZ]
Übergriff von Rechtsextremisten auf OZ
Täter bringen Propaganda-Plakat an Gebäude an / Polizei ermittelt mehr

23.11.2015 [NK]
Kreis-CDU verschärft Ton in Asyldebatte
Die CDU traf sich zum Kreisparteitag. Egbert Liskow bleibt Kreischef, aber zwei Greifswalder, die sich dieses Jahr schlecht benommen hatten, sind nicht mehr im Vorstand. Außerdem Thema: Die Flüchtlingskrise. mehr

23.11.2015 [OZ]
Großes Engagement für Flüchtlinge
In der Marienkirche in Ribnitz-Damgarten gibt es Angebote für Asylbewerber / Während die Kinder spielen, können Eltern Deutsch lernen mehr

23.11.2015 [NK]
MVgida-Demo: Stadtbusse meiden Haltestellen
Demo heute in Neubrandenburg mehr

23.11.2015 [OZ]
AfD schlittert an Rechtsruck vorbei
Alte Parteispitze bestätigt / Umstrittene Kandidaten unterliegen deutlich mehr

23.11.2015 [SVZ]
Bürger demonstrieren gegen Regierung
Mehr als 500 Teilnehmer bei AfD-Kundgebung auf dem Alten Garten / Polizei trennt Gegner auf Marienplatz mehr

22.11.2015 [NDR]
AfD will zweistellig in den Landtag von MV
Die AfD hat in Güstrow ihre Landesspitze bestätigt mehr

21.11.2015 [OZ]
Demonstrationen blieben friedlich
Asylgegner zogen durch Stralsund-Knieper / Lampionumzug unter dem Motto 'Herz statt Hetze' mehr

21.11.2015 [NK]
Stavenhagen wehrt sich gegen Facebook-Hetze
Die Welle von Facebook-Seite, die im Namen einer Stadt Stimmung gegen Asylbewerber und die deutsche Flüchtlingspolitik machen, hat in dieser Woche auch Stavenhagen erreicht. So etwas lassen sich die Reuterstädter natürlich nicht gefallen. mehr

21.11.2015 [NDR]
Rechte Wachleute in Rostocker Notunterkünften?
Die Notunterkünfte der Hansestadt Rostock wurden zum Teil von Drahtziehern rassistischer Mobilisierung bewacht mehr

21.11.2015 [OZ]
Sieben Asylbewerber begrüßt
In Schönberg sind sieben Flüchtlinge aus Syrien eingetroffen mehr

21.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Klare Worte gegen Terror
Bewohner der Notunterkunft in Parchim distanzieren sich von Anschlägen in Paris mehr

21.11.2015 [NK]
Halle wieder frei für Sport
In einer als Notunterkunft für Flüchtlinge bereitgestellten Turnhalle in Neubrandenburg heißt es jetzt wieder Sport frei mehr

21.11.2015 [OZ]
'Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend'
Mit so vielen Spenden für Flüchtlinge hatte MEZ-Centerchefin in Gägelow, Karina Stenker, nicht gerechnet mehr

21.11.2015 [SVZ]
Kreispolitiker zum Thema Asylrecht
In Gadebusch informiert der Kreis über Asylrecht mehr

21.11.2015 [NK]
Schüler informieren sich über Flüchtlinge
Ferdinandshofer Schüler bekamen jetzt eine Auskunft zum Thema Asylpolitik aus erster Hand. Kreis- Sozialamtsleiter Gerd Hamm sprach über aktuelle Zahlen für den Kreis. mehr

21.11.2015 [OZ]
Nächste Sammelaktion in Binz
In Binz wird erneut für die in Prora untergebrachten Flüchtlinge gesammelt mehr

21.11.2015 [SVZ]
AfD will gegen Asylpolitik demonstrieren
Partei mobilisiert nach Schwerin mehr

21.11.2015 [SVZ]
Mehr Fährtickets als Flüchtlinge
Erstmalig stehen mehr Fährtickets zur Verfügung als von Flüchtlingen auf dem Weg über Rostock nach Schweden gebraucht werden mehr

21.11.2015 [SVZ]
Facebook löscht Mvgida-Seite
Nicht ganz aktuell: SVZ berichtet von Löschung rassistischer Facebook-Seite aus M-V mehr

21.11.2015 [NK]
NPD-Abgeordnete nach Eklat für Sitzungen gesperrt
NPD-Fraktion mit Plakataktion im Landtag mehr

21.11.2015 [NK]
Keine Flüchtlinge mehr in Notunterkünften
Die Lage hat sich deutlich entspannt. Niemand muss dort mehr auf Plastikliegen nächtigen. Doch das Land M-V gibt noch nicht alle Unterkünfte auf. mehr

20.11.2015 [NK]
Aus einer Idee entwickelte sich ein 30-köpfiger Hilfsverein
Wo es in Torgelow um Flüchtlinge geht, da ist ein Mann höchstwahrscheinlich mit von der Partie: Harald Rinkens. Er ist mit der Materie bestens vertraut. Fast auf den Tag genau seit zwei Jahren hilft der Mann, wo er nur kann. mehr

20.11.2015 [OZ]
Demonstrationen zum Thema Asylpolitik
Unter dem Motto 'Herz statt Hetze' ruft das 'Bündnis Stralsund für alle' zu einem Lampionumzug durch die Altstadt auf. mehr

20.11.2015 [NK]
Bürger wollen gegenüber MVgida Haltung zeigen
Am Montagabend kann es im Vogelviertel und im benachbarten Wohngebiet am Reitbahnsee eng werden. Dann will hier MVgida marschieren, doch schon formiert sich Widerstand. mehr

20.11.2015 [NK]
MVgida taucht nach Facebook-Hetze ab
Das MVgida-Bündnis nutze den amtlichen Bescheid eines Asylbewerbers im Kreis Rostock, um falsche Tatsachen über Flüchtlinge zu verbreiten. Nun gibt es einen Hinweis, wie das Schreiben an die Öffentlichkeit gelangen konnte. mehr

20.11.2015 [NK]
Migrationszentrum entsteht in der Kürassierkaserne
In der Pasewalker Kürassierkaserne soll in Kürze eines von drei Migrationszentren im Kreis entstehen. Das bedeutet neue Arbeitsplätze. mehr

20.11.2015 [SVZ]
Neues Jugendzentrum auf Eis?
Vertreter vom Verein Alternative Jugend wandten sich an Stadtvertreter / Nächste Woche Gespräche mit Bürgermeister und Stadtpräsidentin mehr

20.11.2015 [SVZ]
Bürgermeisterin berichtete zu Flüchtlingslage
Der Bildungs-, Kultur- und Sozialausschuss Neustadt-Glewes befasste sich am Mittwochabend auch mit der Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in der Stadt. mehr

20.11.2015 [OZ]
Parteien-Bündnis kontra MVgida in Neubrandenburg
Ein Bündnis von fünf Parteien hat in Neubrandenburg zum Protest gegen einen am Montag geplanten Aufzug der fremdenfeindlichen MVgida aufgerufen. mehr

20.11.2015 [NK]
Mein Nachbar, der Flüchtling: Wie läuft das in den Land-Gemeinden?
Der Flüchtlingsstrom lässt noch nicht nach. Im Amtsbereich Demmin-Land werden Flüchtlinge bisher in Kletzin betreut, weitere sollen demnächst in Siedenbrünzow und Borrentin untergebracht werden. Dafür werden ehrenamtliche Helfer gesucht. mehr

20.11.2015 [NK]
Deutschkurs-Intrige, weil das Geld lockt
Das man mit Flüchtlingen Geld machen kann, weiß der TÜV Nord. Und wenn andere Träger für Sprachunterrichte alles mit den verantwortlichen Betreuern abspricht, dann muss man eben den direkten Weg zu den Flüchtlingen suchen. Aber dieses Vorgehen hat viele Tutower ziemlich wütend gemacht. mehr

20.11.2015 [SVZ]
Voneinander lernen - gemeinsam
Auch das will die Initiative "Willkommenskultur in Goldberg" erreichen / Immer mehr freiwillige Helfer finden sich unter den Einwohnern mehr

20.11.2015 [NK]
Altentreptow sucht Raum als Anlaufstelle für Flüchtlinge
Die Stadt greift den Gedanken jetzt doch auf und will einen Treffpunkt für die neuen, zumeist syrischen Mitbewohner schaffen. mehr

20.11.2015 [SVZ]
NPD-Abgeordnete nach Eklat für Landtagssitzungen gesperrt
Plakat mit der Aufschrift «Asylflut stoppen» am Rednerpult entrollt mehr

19.11.2015 [OZ]
Brandanschlag schadet der Insel
Nach dem Feuer in der Flüchtlingsunterkunft in Trassenheide zeigen sich Touristiker tief betroffen mehr

19.11.2015 [SVZ]
Keine Flüchtlinge mehr in Notunterkunft
In der Ende September eröffneten Notunterkunft des Landes auf dem Mela-Gelände in Mühlengeez halten sich zurzeit keine Flüchtlinge mehr auf mehr

19.11.2015 [OZ]
Bündnis verurteilt keine Blockaden
Das Bündnis 'Greifswald für alle' distanziere sich 'ausdrücklich nicht von Sitzblockaden als legitime Protestform gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und rechtes Gedankengut'. mehr

19.11.2015 [OZ]
DRK übernimmt Notquartier in der Industriestraße
Netzwerk 'Rostock hilft' kümmert sich weiter um Anfragen und Probleme von Flüchtlingen mehr

19.11.2015 [OZ]
Museumsdirektor hilft im Flüchtlingsamt
Stadt erwartet 2016 rund 3000 Asylsuchende und baut ein reguläres Amt auf / Stellen werden ausgeschrieben / Ausstellung 'Rostock fast 800' im Februar ist auf Eis gelegt mehr

19.11.2015 [OZ]
Unternehmen spendet für Bedürftige und Flüchtlinge
Thomas Agerholm übergibt 2000 Euro an das DRK mehr

19.11.2015 [NK]
Tapete kaum trocken - Flüchtlinge da
Ohne Flüchtlinge hätte es seinen Job nicht gegeben, wäre Toni Kamenkse noch in einer Wohnungsfirma im Einsatz. Die Arbeit führt ihn hin und her und nun gleich das zweite Mal nach Waren. mehr

19.11.2015 [OZ]
Sellin ist Heimat für mehr als 200 Flüchtlinge
Im zweitgrößten Ostseebad Rügens leben derzeit 214 Flüchtlinge. mehr

19.11.2015 [NK]
Vor solchem Terror waren sie geflohen
Kerzen gegen Gewalt: Röbeler und Flüchtlinge haben gezeigt, dass sie im Gedenken an die Pariser Terroropfer Seite an Seite stehen. Aus gutem Grund. mehr

19.11.2015 [SVZ]
Notunterkünfte haben ausgedient
Größere Kapazitäten auf Landesebene machen Schließung kleinerer Einrichtungen wie Dargelütz und Hagenow möglich mehr

19.11.2015 [NK]
Fremdenfeindliches Graffiti
Unbekannte haben in der Gemeinde Neuenkirchen bei Anklam am 15. November zwischen zwei und drei Uhr morgens einen fremdenfeindlichen Schriftzug an die Außenwand eines Gerätehauses der Gemeinde gesprüht. mehr

19.11.2015 [NK]
Flüchtlinge ins Dorf ohne Versorgung
In den letzten Wochen des Jahres werden nun auch in den Gemeinden rund um Malchin Flüchtlinge erwartet. Immerhin muss das Amt Malchin am Kummerower See bis zum Jahresende nach dem Verteilerschlüssel des Seenplatten-Kreises noch einmal etwa 100 Asylbewerber aufnehmen. In Einwohnerversammlungen erklären der Flüchtlings-Beauftragte des Amtes, Theodor Feldmann, und die Bürgermeister der jeweiligen Gemeinden, wie sie die Flüchtlinge unterbringen wollen. Den Auftakt machte am Dienstagabend Kummerow, wo etwa 50 Einwohner ins Gemeindezentrum kamen. Torsten Bengelsdorf fasst die wichtigsten Fragen und Antworten des Abends zusammen. mehr

19.11.2015 [SVZ]
415 Flüchtlingskinder in 15 Schulen
Zeitweiliger Ausschuss für Asylangelegenheiten informierte sich über die Arbeits- und Schulsituation der Flüchtlinge im Landkreis mehr

19.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: "Nicht über sie, sondern mit ihnen reden"
Die Stadt Ludwigslust plant einen Gesprächsabend zwischen Ludwigslustern und Flüchtlingen. mehr

19.11.2015 [OZ]
Spenden für Flüchtlinge in Gützkow benötigt
Angesichts des nahenden Winters wird derzeit vor allem warme Bekleidung benötigt. mehr

19.11.2015 [OZ]
80 Prozent der Flüchtlinge verlassen Landkreis wieder
Nur einer von fünf Flüchtlingen bleibt länger als nötig im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

19.11.2015 [NK]
Behandlung verweigert? Ärztin weist Vorwurf zurück
Eine Helferin berichtete kürzlich, dass sie bei vier Ärzten der Region kein Glück hatte, als sie für eine Asylbewerberin aus Syrien um schnelle medizinische Hilfe bat. Eine Ärztin sieht das aber anders. mehr

19.11.2015 [OZ]
80 Syrer überwintern in Jugendherberge
Neuer Verein "Willkommen in Barth" will Patenschaften, kümmert sich um ein großes Möbellager und koordiniert auch die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in den Ämtern Niepars und Altenpleen mehr

19.11.2015 [NK]
Anklam-Land nimmt neue Flüchtlinge auf
Nur schleppend kam die Unterbringung von Flüchtlingen auf der Insel Usedom in Gang. Das gab harsche Kritik von vielen Seiten. Doch mittlerweile hat die Insel das Amt Anklam-Land überholt. Woran hakt es denn auf dem Festland? mehr

19.11.2015 [SVZ]
Keine Flüchtlinge mehr in Notunterkunft
In der Ende September eröffneten Notunterkunft des Landes auf dem Mela-Gelände in Mühlengeez halten sich zurzeit keine Flüchtlinge mehr auf mehr

19.11.2015 [NNN]
Flüchtlingsarbeit: Fachkräfte benötigt
Engagement von staatlicher Seite komme allerdings nur "relativ zögerlich" in Gange mehr

18.11.2015 [NK]
Helferkreis sauer über Gerüchteküche
Die Leute, die in Mirow Asylbewerber unterstützen, erleben von den Einwohnern der Kleinstadt nicht nur positive Resonanzen. Es gibt zwar viel Zuspruch für ihre Arbeit, aber auch viel negatives Gerede. mehr

18.11.2015 [NDR]
Polizei stellt Ermittlungen im Fall Jamel ein
Die Sonderkommission ist nach Informationen des NDR zu Wochenbeginn aufgelöst worden. mehr

18.11.2015 [NK]
Zurechtgelegte Fakten: So hetzt Mvgida
Die Mvgida-Bewegung will, dass möglichst viele Menschen auf die Straße gehen und gegen die Flüchtlinge im Land demonstrieren. Ein Fall im Kreis Rostock zeigt jetzt, auf welch zweifelhafte Weise dafür Argumente unters Volk gebracht werden. Und welche Wirkung sie haben können. mehr

18.11.2015 [OZ]
Zwei Festnahmen nach Demos am Montag
Mit zwei Festnahmen, über 30 Identitätsfeststellungen und mehreren Anzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte endeten am Montagabend die Demonstrationen im Ostseeviertel mehr

18.11.2015 [NGN]
Neonazi-Angriff auf das "Komplex" und Privatwohnung in Schwerin
Ein Bericht von den Betroffenen der Bedrohung. mehr

18.11.2015 [OZ]
Dauerunterkunft: Sorgen und Hilfsbereitschaft in Gehlsdorf
Mehr als 400 Anwohner und Interessierte kamen gestern zur Einwohnerversammlung/ In einem Gebäude im Stadtteil sollen 320 Flüchtlinge untergebracht werden mehr

18.11.2015 [OZ]
Viele Fragen drehen sich ums Thema Flüchtlinge
150 Bürger beim Stadtteilgespräch im Wismarer Rathaus / Über Nahverkehrskonzept und Bauvorhaben wurde auch informiert mehr

18.11.2015 [NK]
Kopf hoch, Kleiner: Willkommen in Waren!
Ankunft, was ist das? Für den Moment? Für ein paar Tage oder Wochen? Für immer? Auf ganz eigene Weise haben am Dienstag 46 syrische Flüchtlinge ihre Ankunft in der Europäischen Akademie in Waren erlebt. Das Haus kann für die nächsten Wochen ihr Zuhause werden. Doch dazu wird es mehr brauchen als das Dach überm Kopf. mehr

18.11.2015 [NK]
Flüchtlingsfamilie mit Schimmel an der Wand allein gelassen
Fremde Kultur und eine gewaltige Sprachbarriere - damit kämpfen derzeit viele Migranten in Europa. In Torgelow kommt auch noch Schimmel an den Wänden hinzu. Doch wohin wenden? mehr

18.11.2015 [SVZ]
Demokratie leben
Aktionen auch im gesamten Landkreis Ludwigslust-Parchim möglich mehr

18.11.2015 [SVZ]
Rechtsruck in der Mittelschicht
Friedrich-Ebert-Stiftung stellt Studie über rechtsextreme Einstellungen in Deutschland in Lübtheen vor mehr

18.11.2015 [OZ]
Schule und Flüchtlinge in entspannter Nachbarschaft
In einem Projekt am Jahresanfang beschäftigten sich die Schüler mit Hintergründen für eine Flucht aus der Heimat / Anzeichen für Fremdenfeindlichkeit gibt es nicht mehr

18.11.2015 [SVZ]
Demokratie auf Land weiter stärken
Demokratie beginnt vor Ort in den Gemeinden. mehr

18.11.2015 [SVZ]
Verstöße bei "MVgida"-Demo
Der "MVgida"-Aufmarsch am Montagabend in Güstrow verlief zwar weitgehend störungsfrei mehr

18.11.2015 [OZ]
Studentenstein wurde beschmiert
Der Studentenstein auf dem Wall wurde mit Graffiti beschmiert, informierte die Burschenschaft Rugia. mehr

18.11.2015 [NK]
Gegen Vorurteile: Neuer Internet-Service
Auf der Internet-Seite der Hansestadt gibt es eine neue Rubrik. Etwas versteckt, doch ihr Name ist Programm: Flüchtlingshilfe. mehr

18.11.2015 [NK]
Nachgehakt: Wie machen sich die neuen Nachbarn?
Seit einer Woche sind rund 100 Flüchtlinge in der Belliner Jugendherberge untergebracht. Hat sich in dem Ueckermünder Stadtteil dadurch etwas verändert? Pöbeleien, Gewalt, Schmutz, so wie es einige Stimmen im Vorfeld vermutet haben? Wir haben uns einmal umgehört bei den Bewohnern. mehr

18.11.2015 [NK]
Der Schock reicht bis in Anklams Flüchtlingsheim
Die Attentate in Paris hinterlassen auch in Anklam ihre Spuren. Im Asylbewerberheim in der Max-Planck-Straße werden die Anschläge heiß diskutiert. In einem Punkt sich sich alle einig. mehr

18.11.2015 [NK]
Anlaufstelle für Flüchtlinge angeregt
Ein ehrenamtlich besetzter Treffpunkt könnte helfen, zwischen Asylbewerbern und Angeboten zu vermitteln. mehr

18.11.2015 [NK]
Vermummte Männer randalieren vor linkem Zentrum
Eine Gruppe mutmaßlich rechtsextremer Männer zieht durch die Landeshauptstadt und stößt wüste Beschimpfungen gegen Andersdenkende aus. Die Kriminalpolizei ermittelt. mehr

18.11.2015 [OZ]
Ortsbeirat spricht
Ortsbeirat spricht über Gedenken Toitenwinkel. mehr

16.11.2015 [OZ]
Schuhe für Flüchtlinge spenden
Charity für Flüchtlinge in Wismar mehr

16.11.2015 [OZ]
Schon wieder Anschlag auf die Trenter Schule
Auf eine Schule in Trent, die als Unterkunft für Flüchtlinge vorgesehen ist, wurde ein Anschlag verübt mehr

16.11.2015 [OZ]
Mahnwache: 120 Rüganer setzen Zeichen gegen Fremdenfeinde
Die erste Anti-Flüchtlings-Demonstration in Sassnitz wurde viel früher als geplant beendet / Etwa 60 Polizisten waren beim Aufzug im Einsatz / Es blieb friedlich mehr

16.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge müssen sich gegen Gerüchte wehren
Gerüchte in Klütz machen Flüchtlingen das Leben schwer mehr

16.11.2015 [OZ]
Proteste im Zeichen des Terrors: Dieses Mal blieb es friedlich
Rund 1700 Menschen gingen am Sonnabend bei sechs Demos in Rostock auf die Straße mehr

16.11.2015 [OZ]
CDU will mit nationalen Tönen stärkste Partei im Land werden
Landeschef Lorenz Caffier, mit großer Mehrheit wiedergewählt, zieht es in der M-V-Regierung 'vom Maschinenraum auf die Brücke' / Verschärfte Positionen in der Flüchtlingsfrage mehr

14.11.2015 [OZ]
Ankunft der Syrer sorgt für Diskussion
200 Zuhörer kamen zur Info-Veranstaltung, zu der Bürgermeister Horst Freese nach Trassenheide einlud mehr

14.11.2015 [OZ]
Bremerhagen nimmt Flüchtlingskinder auf
Elf Mädchen und Jungen sollen in Bremerhagen untergebracht werden mehr

14.11.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Fakten contra Vorurteile
Einmal im Monat öffnet Bank in Stralsund zusätzlich / Fotos sorgen im Internet für Polemik mehr

14.11.2015 [OZ]
Flüchtlingshilfe war wichtiges Thema beim Jahresempfang
Jahresempfang der Uni Rostock und HMT mehr

14.11.2015 [OZ]
Sechs Demos an einem Tag: Rostock droht Ausnahmezustand
Die rechte Gruppierung 'Deutschland wehrt sich' will heute in Rostock gegen Zuwanderung protestieren / Fünf Gegendemos geplant / Polizei rät: Zentrum und Südstadt umfahren mehr

14.11.2015 [OZ]
Hausärztetag: Flüchtlinge schlechter behandeln?
Podiumsdiskussion auch zum Thema Flüchtlinge bei Ärztekongress in Rostock mehr

14.11.2015 [OZ]
Erstmals unter 1000 Flüchtlinge in Notquartieren
In den Notunterkünften für Flüchtlinge in M-V ist weiter Rückgang der Belegung zu verzeichnen mehr

17.11.2015 [NK]
Mit Musik gegen Rassismus
Microphone Mafia und Esther Bejarano in Ueckermünde mehr

17.11.2015 [OZ]
Polizei stellt Apfel-Werfer
Jugendliche haben in Tribsees mit Äpfeln auf die Flüchtlingsunterkunft geworfen mehr

17.11.2015 [OZ]
Hausbesitzer: Jetzt erst recht!
Berliner GbR will Gebäude nach Brandanschlag in Trassenheide wieder herrichten und Flüchtlinge aufnehmen mehr

17.11.2015 [NK]
Brennende Flüchtlingsunterkunft: Der Kreis und sein Dilemma
Als ob nicht alles schon schwierig genug wäre. Der Brandanschlag auf Usedom offenbart für den Landkreis das nächste Problem. Wie will man die Menschen vor Ort frühzeitig über die Unterbringung von Flüchtlingen informieren und gleichzeitig verhindern, dass die geplanten Unterkünfte kurz darauf in Flammen stehen? mehr

17.11.2015 [OZ]
Asylbewerber auf der Hafeninsel verprügelt
Staatsschutz ermittelt nach Überfall auf jungen Syrer mehr

17.11.2015 [NK]
Männer schlagen auf Flüchtling ein
In Stralsund wurde ein Mann aus Syrien vor einem Club angegriffen mehr

17.11.2015 [NK]
Anschläge auf Flüchtlingsheime: Tätersuche bisher erfolglos
Es wird gezündelt, um die Unterbringung von Flüchtlingen zu verhindern. Die Täter kommen nachts und machen es damit den Ermittlern schwer. Von den jüngsten Angriffen wurde bislang keiner aufgeklärt. Der Kreis Vorpommern-Greifswald lässt sich davon nicht beeindrucken. mehr

17.11.2015 [NK]
Islamismus: Mehr Wissen rund um die Flüchtlingsdebatte
In Waren kann man sich über Islam und Islamismus informieren mehr

17.11.2015 [OZ]
Achtköpfiges Team ermittelt nach Brandanschlag
Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft ermittelt bei der unterbesetzten Polizei ein achtköpfiges Team mehr

17.11.2015 [NK]
Nun doch: Infoabend zu Flüchtlingen
Lange hatten Stavenhagener vergeblich eine Einwohnerversammlung zum Thema Flüchtlinge gefordert. Nun lädt der Bürgermeister Ende November doch zu einer öffentlichen Informationsrunde ein. mehr

17.11.2015 [OZ]
Lohmeyers erhalten Göttinger Friedenspreis
Das Ehepaar Lohmeyer erhält für sein Engagement eine weitere Auszeichnung mehr

17.11.2015 [OZ]
Kleiderspenden für Flüchtlinge werden gesammelt
In Gägelow können Kleiderspenden abgegeben werden mehr

17.11.2015 [OZ]
Unterkunft kommt nur im Notfall in Betracht
Es gibt bisher nur eine Anfrage für Bremerhagen mehr

17.11.2015 [NK]
Flüchtlinge und Hilfe findean schwer zusammen
Viele Altentreptower wollen sich für Flüchtlinge engagieren. Doch oft kommen die Angebote bei den Asylbewerbern gar nicht an. Sie könnten beispielsweise Sport treiben oder Musik machen. Aber es fehlen Vermittler, die die neuen Mitbürger an die Hand nehmen. mehr

17.11.2015 [NDR]
Schweriner AfD-Chef hat Ärger mit Finanzamt
Schweriner AfD in Nöten mehr

17.11.2015 [OZ]
Informationen zu Asylunterkunft
In Rostock-Gehlsdorf findet eine Einwohnerversammlung zur Situation der Flüchtlinge statt mehr

17.11.2015 [OZ]
Weniger Flüchtlinge kommen an
Durch die Grenzkontrollen Schwedens kommen weniger Flüchtlinge in Rostock an mehr

16.11.2015 [NK]
Anschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft
Erneut brannte in Trassenheide auf Usedom eine geplante Flüchtlingsunterkunft mehr

16.11.2015 [NK]
Eine starke Klappe gegen Rassismus
Zivilcourage beweisen und demokratische Werte leben - gar nicht so leicht heutzutage. Wie es funktionieren kann, sollen die kurze Filme von jungen Leuten zeigen. Die zehn besten Konzepte wurden nun in Waren von einer prominent besetzten Jury gekürt. mehr

16.11.2015 [NK]
In zwei Fällen wird nach dem Abendspaziergang ermittelt
Besorgte Bürger in Neustrelitz verfassungsfeindliche Symbole mehr

16.11.2015 [NK]
Flüchtlinge: Malchin braucht jetzt die Hilfe der umliegenden Dörfer
Auf 250 soll die Zahl der Asylbewerber bis zum Jahresende im Bereich des Amtes Malchin steigen. Doch sie sollen künftig nicht mehr nur in der Stadt untergebracht werden. Es zeichnet sich aber auch eine deutliche Entspannung der Lage ab. mehr

16.11.2015 [NK]
Sellering: Kein Schutzraum für Attentäter
Die Terrorserie in Paris sorgt auch in Mecklenburg- Vorpommern für Entsetzen. Innenminister Caffier warnt davor, sie für die Flüchtlingsdebatte zu instrumentalisieren. mehr

14.11.2015 [NK]
Der Wandel des Dan Schünemann
Vor wenigen Jahren noch war der Torgelower in der Linkspartei aktiv, heute marschiert er bei NPD- Demos mit und hetzt gegen Asylbewerber. Einstige Weggefährten erinnern sich. mehr

14.11.2015 [NK]
Neustrelitz zeigt Vielfalt statt braune Einfalt
Knapp 600 Menschen zeigten auf dem Neustrelitzer Marktplatz und an der Strelitzer Chaussee, wie gastfreundlich und weltoffen die Stadt ist. Nur einen Bruchteil dieser Teilnehmerzahl erreichte der NPD-Abendspaziergang. mehr

14.11.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen in Europäische Akademie
Weder der genaue Zeitpunkt ist klar noch die exakte Anzahl - Fakt aber ist, dass "zu Wochenbeginn", so die Sprachregelung im Rathaus, die ersten Flüchtlinge in die Europäische Akademie in Waren-Eldenholz einziehen werden. mehr

14.11.2015 [NK]
Fakten über Flüchtlinge bei uns im Kreis
Mit einer Veranstaltungsreihe zur Flüchtlingssituation im Landkreis will die Volkssolidarität in Anklam auch üblen Gerüchten Vorschub leisten. mehr

14.11.2015 [NK]
Eine Polin bringt Syrern Deutsch bei
Es ist noch gar nicht lange her, dass Bogna Sikorska sich hineinfinden musste in eine neue Heimat und eine neue Sprache. Umso besser weiß sie, was am wichtigsten ist für die jungen Flüchtlinge, denen sie jetzt in Neubrandenburg Unterricht gibt. mehr

14.11.2015 [NK]
Zwischen Angst und Herzlichkeit
Rund 200 Asylbewerber mit laufenden Verfahren leben gegenwärtig in Demmin. Im Vergleich zur gesamten Einwohnerzahl sind das wenige. Viele Bürger aber sind trotzdem in Sorge -auch wegen der Gesamtlage in Deutschland. mehr

13.11.2015 [NNN]
Freispruch für NPD-Politiker
Prozess um angebliche Falschaussage von David Petereit nach Flugblatt-Aktion mehr

13.11.2015 [SVZ]
Hornkatener diskutieren Flüchtlingssituation
Bürgermeister Mach informiert über aktuelle Lage und entfacht aufgeladene Diskussion mehr

13.11.2015 [OZ]
Mahnwachen und Kundgebung im Ostseeviertel
Zwei Mahnwachen und eine Kundgebung sind für den kommenden Montagabend in Greifswald angekündigt mehr

13.11.2015 [OZ]
Freispruch für NPD-Mann Petereit
Der Vorwurf könne nicht eindeutig nachgewiesen werden, hieß es zur Begründung. mehr

13.11.2015 [OZ]
SPD und CDU fürchten Zulauf bei Extremisten
Verfassungsschutz soll im Kampf gegen Rechtsextremismus und Islamismus personell verstärkt werden / Kritik an Gesetzentwurf mehr

13.11.2015 [SVZ]
Zahrensdorf ohne Flüchtlinge
Notunterkunft in der Turnhalle wurde bereits am Dienstag geräumt/Leiter des Flüchtlings-Krisenstabs trifft sich mit Kommune mehr

13.11.2015 [NK]
Was kann die Teterower Polizei noch leisten?
Heute ein nächtlicher SEK-Einsatz, morgen der Aufmarsch einer hochgerüsteten Polizeihundertschaft. Zuletzt brauchte die Teterower Polizei mehrfach Hilfe von außerhalb. Wo leben wir, fragen sich Einwohner von Teterow - und sind besorgt um die Sicherheit in ihrer Stadt. mehr

13.11.2015 [SVZ]
Gruppe von Asylbewerbern gleich wieder weg
Gestern kamen 103 Personen in der Notunterkunft in Sumte an / Etwa die Hälfte von ihnen wollte nicht bleiben mehr

13.11.2015 [OZ]
Nach Feuer: Flüchtlingsheim soll kommen
Die Stadt hatte die Pläne für das Flüchtlingsheim in der Frankenvorstadt abgelehnt. mehr

13.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Umbau von altem Firmengebäude vom Tisch
Das ehemalige Gebäude der Ostsee-Schmuck GmbH im Körkwitzer Weg in Ribnitz-Damgarten wird nicht zur Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber umgebaut. mehr

13.11.2015 [SVZ]
Theater bei Menschenkette gegen Rassismus dabei
Aktion für eine offene Gesellschaft startet am Sonnabend ab 16.30 Uhr in der Langen Straße mehr

13.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingsarbeit: Land gibt 5000 Euro
Das Land unterstützt Mitmachzentralen mit 5000 Euro. mehr

13.11.2015 [NK]
Landrat begrüßt Kasernen als Flüchtlings-Dauerunterkünfte
Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Umwandlung der Kasernen Basepohl und Neubrandenburg-Fünfeichen in dauerhafte Flüchtlingsunterkünfte begrüßt. mehr

13.11.2015 [SVZ]
"Sport macht keine Unterschiede"
LAC Mühl Rosin veranstaltet erstes Sportfest mit Flüchtlingskindern in Turnhalle der Sportschule Güstrow mehr

13.11.2015 [OZ]
Gedenken an Flucht und Vertreibung
Die Pommersche Landsmannschaft trifft sich am 15. November, 14 Uhr, zum Volkstrauertag mehr

13.11.2015 [NK]
Neues Leben, neue Sprache
Wie lehrt man eigentlich einen Flüchtling aus Syrien oder Afghanistan die deutsche Sprache, wenn man selbst kein Arabisch kann? Ehrenamtliche Helfer der Demminer Kirchengemeinde haben ihre Erfahrungen gemacht. Sie lehren den Flüchtlingen das Alphabet. mehr

13.11.2015 [NK]
Gedenktag wird kein "Kranzabwurf"
Ziemlich fassungslos war der Pastor, als er vor 14 Jahren in Dargun den Volkstrauertag erlebte. Nun ist der Kirchenmann im Ruhestand. Doch was wird jetzt aus dem Gedenken? mehr

13.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingshilfe erhält 15 000 Euro Preisgeld
Der Verbund für Soziale Projekte (VSP) aus Schwerin hat den Deichmann-Förderpreis für Integration in der Kategorie "Berufliche Förderung durch Vereine, öffentliche Initiativen und kirchliche Organisationen" auf Bundesebene gewonnen. mehr

13.11.2015 [OZ]
4000 ausländische Kinder an den Schulen in MV
Die Zahl der Flüchtlingskinder in den Schulen in MV steigt nur langsam. mehr

13.11.2015 [OZ]
Schweden kontrolliert Grenzen: Jeder zweite Flüchtling abgewiesen
Schweden will den Zustrom von Flüchtlingen über die Ostsee begrenzen: Seit gestern 12 Uhr wird jeder, der in das Land einreisen will, wieder kontrolliert. mehr

12.11.2015 [NK]
700 Flüchtlinge in Basepohl erwartet
Lorenz Caffier läd ein, aber nur ausgewählte Stavenhagener, um über die Zukunft des Ortes zu informieren. mehr

12.11.2015 [OZ]
Mahnwache 'Herz statt Hetze' in Sassnitz
Ein Bündnis aus demokratischen Parteien, von Verbänden und Vereinen sowie der Kirche und Gewerkschaft ruft die Einwohner der Insel zu einer Mahnwache am Freitagabend in Sassnitz auf. mehr

12.11.2015 [NK]
Neustrelitz wehrt sich gegen braunen Spuk
Die Stadt will ein Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit setzen. So viele Einwohner wie möglich sind am Freitagabend auf dem Marktplatz gefragt. Denn Neustrelitz bekommt Besuch von braunen Demonstranten. mehr

12.11.2015 [SVZ]
"Flut an Gerüchten ist dramatisch"
Verwaltungs-Chefin des Amtes Eldenburg Lübz äußert sich gegenüber Bürgermeistern mit klaren Worten zur Flüchtlings-Situation mehr

12.11.2015 [SVZ]
Nazi-Dorf Jamel: Künstler geben nicht auf
Das Künstlerpaar Lohmeyer aus dem von Nazis dominierten Dorf Jamel bei Wismar hofft auf den Wiederaufbau der durch einen Brandanschlag vernichteten Scheune. mehr

12.11.2015 [NK]
Kreis: Nächtliche Abschiebungen sind logistisch bedingt
Rund 80 Abschiebungen hat es dieses Jahr im Landkreis Vorpommern-Greifswald gegeben. Viele erfolgen nachts. Eine Methode, die bereits für heftige Diskussionen sorgte. Doch warum handelt der Landkreis so? mehr

12.11.2015 [OZ]
Landkreis: 'Wir tun, was wir können!'
Gibt sich der Landkreis nicht genug Mühe, gute Unterkünfte für Flüchtlinge in Greifswald und Umgebung zu finden? mehr

12.11.2015 [NK]
Dieses Mal könnt Ihr alleine spazieren
Sie wollen wieder marschieren. Alles wie gehabt. Wie vor einem Monat: Fackeln, Wut, "Asylanten raus". Aber ob sich jetzt wieder ganz normale Anklamer einreihen? Unser Reporter Carsten Korfmacher bezweifelt, dass die Vereinnahmung durch die rechten Organisatoren noch einmal funktioniert. mehr

12.11.2015 [NK]
So soll die Flüchtlingsintegration klappen
MV hat in diesem Jahr fast 18 000 Flüchtlinge aufgenommen. Deren Unterbringung konnte bislang mit viel Mühe sichergestellt werden. Doch wie geht es jetzt am besten danach weiter? mehr

12.11.2015 [SVZ]
Rostocker gehen auf die Straße
Nach Demo-Anmeldung durch Asylkritiker ruft breites Bündnis zum Gegenprotest auf / Andacht und Menschenkette sind geplant mehr

12.11.2015 [SVZ]
Verfassungsschutz im Land wird verstärkt
Kritik von den Grünen mehr

12.11.2015 [OZ]
Freie Schulen sollen mehr Flüchtlinge unterrichten
Kinder bekommen eigene Klassen / Erste Schulen sind bereit / Kritik vom Elternrat mehr

12.11.2015 [OZ]
Flüchtlingsfamilien ziehen in sanierte Unterkunft
Sieben Wohnungen im ehemaligen Lehrerhaus in Wismar-Wendorf beherbergen 45 Asylbewerber aus der Ukraine und Syrien mehr

12.11.2015 [NK]
Trostfelder gewöhnen sich an die Flüchtlinge im Dorf
Als vor einigen Wochen fast zwanzig Flüchtlinge in das kleine Trostfelde einzogen, war die Aufregung unter den Anwohnern groß. Doch heute helfen manche der Asylbewerber schon im Dorf mit. Ist jetzt wieder alles in Butter? mehr

12.11.2015 [OZ]
Trenter Schule bald Asylunterkunft?
Eigentümer will das Gebäude umbauen lassen / 'Interessengemeinschaft' sammelt Unterschriften dagegen mehr

12.11.2015 [NK]
"Das Boot ist voll!" Vorpommern lässt Kanzlerin die Ohren klingeln
Angela Merkel der Liebling der CDU, besonders in Vorpommern flogen ihr die Herzen zu, hier ist ja auch ihr Wahlkreis. Jetzt bläst ihr von hier ein immer stärkerer Wind entgegen. Zuerst fasste sich ein Funktionär in Pasewalk ein Herz und schrieb einen bösen Brief an die Kanzlerin, andere aus der Partei folgten ihm. Kritik gibt es an einer drastischen Formulierung. mehr

12.11.2015 [OZ]
Kluft in kleinen Größen fehlt
Die Kleiderkammer in Klütz braucht Jacken, Hosen und Pullover / Helfer werden gesucht mehr

12.11.2015 [OZ]
Bett frei für einen Flüchtling!
Greifswalder boten Bewohnern der Turnhalle für eine Nacht ihr eigenes Zimmer mehr

12.11.2015 [OZ]
Deutsch, die große Herausforderung
70 Kinder aus anderen Ländern besuchen die Grundschule 'Greif' in Schönwalde I - 31 von ihnen müssen unsere Sprache erst komplett lernen - Intensivkurse helfen mehr

12.11.2015 [OZ]
Politik sieht Unternehmen für Flüchtlinge kritisch
Thema im Kreistag in Vorpommern-Greifswald mehr

12.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingszahl derzeit in Schwerin konstant
Der Zustrom von Flüchtlingen, die in die Obhut der Stadt kommen, ist abgeebbt. mehr

12.11.2015 [NNN]
Klinikum sammelt für Flüchtlinge
Zahlreiche Kartons voll mit Winterkleidung hat das Klinikum Südstadt gestern an das Bündnis "Rostock hilft" überreicht. mehr

12.11.2015 [NNN]
Flüchtlinge ziehen wieder in die Hanse Messe
Notunterkunft in Schmarl löst Sporthallen bis 7. Dezember ab / Senator befürchtet Probleme in der Weihnachtszeit mehr

11.11.2015 [NK]
Ärzte weisen Syrerin mit Fehlgeburt ab
Eine Syrerin will wegen akuter Schmerzen im Unterleib von einem Frauenarzt behandelt werden. Doch sie wird mehrfach abgewiesen. Im Klinikum wird die traurige Diagnose gestellt. mehr

11.11.2015 [NK]
Pfeifen stören friedliche Kundgebung
Auf die Pasewalker Anti-Asyl-Demonstration vom Sonntag folgte am Montag ein Willkommensfest. Bei der Veranstaltung gegen "Hass und Hetze" trafen die Vertreter beider Seiten lautstark aufeinander. mehr

11.11.2015 [SVZ]
Menschenkette gegen Rassismus
Parchim beteiligt sich an Menschenkette gegen Rassismus mehr

11.11.2015 [OZ]
Streit um Flüchtlinge in der Turnhalle
Die Lebensbedingungen in dem Gebäude in Greifswald sorgen für Diskussionen unter Kommunalpolitikern mehr

11.11.2015 [NK]
Asyl: Wie offen wird die Diskussion im Rathaus?
Die Hansestadt will die Hoheit über die Flüchtlingsdebatte in Demmin zurückerobern - mit sachlichen Informationen gegen Hassreden. Doch warum begrenzt der Bürgermeister dann von vornherein die Gästezahl für die Bürgerversammlung morgen Abend im Rathaussaal? mehr

11.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ziehen ein
Ehemalige Lehrerhaus in der Claus-Jesup-Straße in Wismar wird heute offiziell übergeben. mehr

11.11.2015 [OZ]
Gedenken an den Holocaust: Anne Frank
Multimediales Theaterprojekt zeigt Leben eines jüdischen Mädchens zur NS-Zeit mehr

11.11.2015 [SVZ]
Gesprächsforum zum Thema Flüchtlinge
In Wangelin findet Gesprächsforum zum Thema Flüchtlinge statt mehr

11.11.2015 [OZ]
Bürgermeister informiert über Flüchtlinge
In Trassenheide lädt der Bürgermeister zur Einwohnerinnenversammlung zum Thema Flüchtlinge mehr

11.11.2015 [SVZ]
Sammeln für etwas Gutes
Gemeinschaftsaktion von DRK und Sternberger Schule mehr

11.11.2015 [OZ]
Helfer bitten um warme Kleidung für Flüchtlinge
In Heringsdorf wird Winterkleidung für Geflüchtete benötigt mehr

11.11.2015 [OZ]
12 Syrer können diese Woche in Wohnungen ziehen
Einige Geflüchtete können demnächst aus der Turnhalle in Greifswald ausziehen mehr

11.11.2015 [OZ]
Diskussion zu Flüchtlingen
Grünes Forum lädt in Greifswald zur Diskussion zum Thema Flüchtlinge mehr

11.11.2015 [SVZ]
Mit Spaß Erste Hilfe in Deutsch
Drei Lehrerinnen der Walter-Husemann-Schule trainieren seit September jeden Tag mit Syrern sprachliche Grundlagen mehr

11.11.2015 [SVZ]
"Es gibt genug Kleidung für alle"
Projektleiterin der Gadebuscher Kleiderbörse, Lydia Schulz, widerspricht Gerüchten über leere Regale Gadebusch mehr

11.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge erhalten Fahrräder
In Gadebusch ist eine Werkstatt eingerichtet worden, in der ausgemusterte Räder wieder flott gemacht werden mehr

11.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingshilfe: Lehrer für Sprachkurse gesucht
In Gadebusch werden dringend Menschen gesucht, die Deutschunterricht geben können mehr

11.11.2015 [SVZ]
Flüchtlingsrat beim Kino Global
In Boizenburg gibt es Film und Diskussion zum Thema Flüchtlinge mehr

11.11.2015 [SVZ]
Breites Bündnis für Menschlichkeit
Über 200 Menschen nahmen am Aktionstag in Boizenburg teil/Stadtvertreter verabschiedeten Resolution zur aktuellen Flüchtlingssituation mehr

11.11.2015 [NK]
CDU-Aufstand gegen Merkel voll entbrannt
Noch vor einem Jahr war Angela Merkel der Liebling der CDU, besonders in Vorpommern flogen ihr die Herzen zu. Jetzt bläst ihr von hier aber ein immer stärkerer Wind entgegen. Jetzt zirkuliert ein Schreiben bei den Christdemokraten, in dem die Kanzlerin frontal angegriffen wird. Es kommt aus Pasewalk, inzwischen will aber auch die Anklamer CDU einen Brief an Merkel schicken. mehr

11.11.2015 [SVZ]
Rocken gegen Fremdenfeindlichkeit
In Schwerin veranstalten die SWS schulen ein Konzert gegen Rassismus mehr

11.11.2015 [OZ]
Entspannung: Stadt will Turnhallen wieder freigeben
Zahl der Flüchtlinge in der Hansestadt Rostock sinkt weiter / Rathaus will sich auf große Unterkünfte konzentrieren mehr

11.11.2015 [OZ]
Reutershagen fürchtet Dauerunterkunft
Ein Asylbewerberheim soll im Schulgebäude der Bonhoefferstraße in Rostock-Reutershagen entstehen / Einige Anwohner sind wütend mehr

11.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge auf der Durchreise
Auf dem Weg nach Norden erreichen täglich etwa 100 Frauen, Männer und Kinder den Fährhafen in Mukran mehr

11.11.2015 [NK]
Flüchtlinge in MV könnten schon bald auf Kreuzfahrtschiffen unterkommen
18 000 Menschen wurden 2015 in MV aufgenommen. Auf der Suche nach Platz werden alle Möglichkeiten in Betracht gezogen. mehr

10.11.2015 [NK]
Syrerin erleidet Fehlgeburt - aber vier Ärzte versagen Behandlung
Eine Flüchtlingsfrau versucht wegen akuter Schmerzen, von einem Facharzt behandelt zu werden. Doch sie wird mehrfach abgewiesen. Im Klinikum Neubrandenburg wird die Ursache für die Schmerzen klar. mehr

10.11.2015 [NK]
Bleiben Asylbewerber in der Region?
Einige der Asylbewerber erhalten jetzt einen Aufenthaltsstatus für drei Jahre. Aber bleiben sie dann auch in Demmin? Die Stadt will jetzt Wohnungen bereitstellen, um einige der Flüchtlinge in der Region zu halten. Wird so der Einwohnerschwund gestoppt? mehr

10.11.2015 [NK]
Selbst Demmin spürt die Spaltung: Passt auf, wem ihr da hinterher lauft!
Die zweite Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik am Wochenende in Demmin hat gezeigt, wie sehr das Thema die Gesellschaft zu spalten droht. Und das, obwohl die Stadt Demmin selbst null Probleme mit Asylbewerbern hat. Aber in der Debatte scheinen längst andere Kräfte im Spiel. mehr

10.11.2015 [NK]
Gedenken an Pogromnacht von 1938 in MV
In Rostock, Schwerin und Neubrandenburg wurde an die Pogromnacht von 1938 erinnert mehr

10.11.2015 [OZ]
Holocaust-Überlebende erzählen, Schüler lesen von Schicksalen
Zeitzeugen und Gerhart-Hauptmann-Gymnasiasten aus Wismar gedachten der Reichspogromnacht am 9. November 1938 mehr

10.11.2015 [OZ]
'Integration kann keine Einbahnstraße sein'
Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) besucht zentrale Unterbringung für Asylbewerber in der Wismarer Haffburg mehr

10.11.2015 [NK]
Wohnraum für Flüchtlinge: Waren weiter Schlusslicht
Die Flüchtlingswelle rollt pausenlos - und stellt die Städte und Ämter in der Müritzregion vor große Herausforderungen. Fast täglich ändern sich für Waren, Penzlin, Röbel und Malchow die Zahlen der aufzunehmenden Flüchtlinge. Eine aktuelle Bestandsaufnahme - mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. mehr

10.11.2015 [OZ]
Plakate gegen Asylpolitik an Fenster geklebt
In Trent auf Rügen wurden rassistische Plakate geklebt mehr

10.11.2015 [NK]
NPD-Anzeige: Gegen wen wird nun ermittelt?
Wusste das Stadtoberhaupt über das Glockengeläut zur "Teterow-wehrt-sich"-Demo Bescheid? Es liegt zumindest nahe, auch wenn Reinhard Dettmann das nicht direkt einräumt. Der Rathausbalkon war aber auch nicht der einzige Ort, an dem "Begleitmusik" zur Demo erklang. mehr

10.11.2015 [OZ]
'Nie wieder darf es so etwas geben'
Stralsunder gedachten gestern im Johanniskloster der Opfer der Reichspogromnacht in der Hansestadt mehr

10.11.2015 [OZ]
'Wenn wir die Menschen nicht integrieren, gehen wir unter'
Immer mehr ehrenamtliche Helfer kümmern sich in Ribnitz-Damgarten um Flüchtlinge / Damit soll nicht nur geholfen werden - Es geht auch um den Abbau von Vorurteilen mehr

10.11.2015 [NK]
Aufstand gegen Merkel erfasst die CDU-Basis
Die Flüchtlingsdiksussion ist jetzt auch bei der Pasewalker CDU voll entbrannt. Der Fraktionsvorsitzende Michael Busch hatte die Debatte mit einem offenen Brief angestoßen hatte, nun führte sie der CDU- Ortsverband weiter. Es fielen deutliche Worte. mehr

10.11.2015 [NK]
Allein in der Fremde: Wohin dann?
Die Kreisverwaltung will an einer Neubrandenburger Berufsschule eine Art Integrationszentrum für minderjährige Ausländer ohne Begleitung schaffen. Die Grünen werfen ihr "Gettoisierung" vor. Sicher ist: Die Zahl dieser Jugendlichen steigt an. mehr

10.11.2015 [NK]
Gedenken an Pogromnacht als Mahnung für die Gegenwart
Gedenken an die Pogromnacht von 1938 in Neubrandenburg mehr

10.11.2015 [OZ]
Protest-Plakate in der Stadt verbreitet
Am Grimmener Bahnhof, am Rathaus sowie in der Friedrichstraße hängten Unbekannte Poster mit verschiedenen Parolen auf / Motivation bleibt unklar mehr

10.11.2015 [OZ]
Gedenkrundgang zu den Stolpersteinen
Das Bündnis 'Greifswald für alle' erinnerte anlässlich des 9. November an ermordete Greifswalder Juden mehr

10.11.2015 [NK]
Blumen und Kieselsteine erinnern an Opfer des Völkermordes
Jeweils am 9. November gedenkt die Hansestadt Demmin der Opfer des Holocaust. Dann werden auf dem jüdischen Friedhof Blumengebinde niedergelegt. Aber warum eigentlich seit Jahren vor immer dem gleichen Grab? mehr

10.11.2015 [NDR]
Boizenburg will Zeichen für Flüchtlinge setzen
Flüchtlingen weiterhin helfen: Boizenburger Stadtvertreter wollen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. mehr

10.11.2015 [NK]
Flüchtlinge sind in Bellin angekommen
Die ersten Flüchtlinge haben die Belliner Jugendherberge bezogen. Am heutigen Dienstag sollen weitere Asylbewerber in der Einrichtung ankommen. In erster Linie beziehen dort Syrer vorübergehend Quartier. mehr

10.11.2015 [OZ]
Barther gedenken Opfern der Pogromnacht
In Barth wurde an die Pogromnacht von 1938 erinnert mehr

10.11.2015 [NK]
Asyl für minderjährige Flüchtlinge in Anklam
Seit dem 1. November werden minderjährige Flüchtlinge, die allein nach Deutschland kommen, auf die Landkreise verteilt. Im Moment leben 21 in Vorpommern-Greifswald. Bald ziehen die ersten von ihnen nach Anklam. mehr

10.11.2015 [OZ]
Hansa-Fans sangen Hetzlied und randalierten im Zug
Wegen Randalen und volksverhetzenden Parolen ermittelt der polizeiliche Staatsschutz gegen eine Gruppe Hansa-Fans mehr

10.11.2015 [OZ]
Mini-Knigge wird an Flüchtlinge verteilt
In Rostock wird Flüchtlingen schon am Bahnhof deutsche Leitkultur in Form eines Heftchens übergeben mehr

10.11.2015 [OZ]
Landesregierung plant Flüchtlings-Unterkünfte auf alten Kreuzlinern
Innenministerium sucht am Mittelmeer nach geeigneten Objekten. Rostock könnte Hafen für schwimmendes Asylbeweberheim werden. mehr

10.11.2015 [NK]
NPD setzt Schommer auf die Liste von "Aktionen"
Mit dem Markenschutz des Namens "Demminer Bürgerwehr" hat sich Bürgermeister Hans Schommer offenbar neue "Freunde" gemacht - ganz rechts außen. Die NPD will seinem Wohnort Hohenbollentin jetzt "besondere Aufmerksamkeit" widmen. Der Nazigegner zeigt sich wenig beeindruckt. mehr

09.11.2015 [OZ]
80 Demonstranten für ein weltoffenes Wismar
'Abendspaziergang' führte über den Rudolph-Karstadt-Platz, den Markt und die Hegede mehr

09.11.2015 [NK]
Die Frau, die der Deportation entging
Heute vor 77 Jahren brannte in Pasewalk die Synagoge. Zwei Jahre später folgte die große Deportation der Juden. Nur eine Jüdin der Stadt blieb verschont: Sarah Stankowski. Ihr Schicksal ist noch immer Thema. mehr

09.11.2015 [NK]
Flaschen-Attacke: Sind die Täter aus dem Dorf?
Bierflaschen werfen momentan ein hässliches braunes Licht auf das kleine Kruckow nahe Tutow. Denn mit ihnen wurde ein Wohnhaus an der B 110 attackiert, in dem seit ein paar Wochen syrische Familien leben. Die Bürgermeisterin zeigt sich erschrocken, kommen die Täter aus dem Dorf? mehr

09.11.2015 [NK]
Asyl: Überlässt Demmin den Rechten das Feld?
Erneut ist die Hansestadt zur Bühne einer Protest-demonstration gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik geworden, diesmal zogen rund 250 Menschen mit fremdenfeindlichen Parolen durch die Stadt. Doch zur Gegenveranstaltung kam kaum jemand. Ein Zeichen? Wofür? mehr

09.11.2015 [OZ]
AfD im Kreis hat Direktkandidaten aufgestellt
Vorbereitungen auf Landtagswahl in Nordwestmecklenburg mehr

09.11.2015 [NK]
Rechte Demos locken braune Touristen an
Immer wieder ist es in der Uecker-Randow-Region zuletzt zu Demos von "Asylkritikern" gekommen - gestern Abend gingen in Pasewalk rund 360 Menschen auf die Straße. Und auch, wenn dabei keine Partei-Insignien der NPD zu sehen sind: Die Rechtsextremen mischen bei den Veranstaltungen stets kräftig mit - wie sich auch gestern wieder zeigte. mehr

09.11.2015 [SVZ]
In Gedenken an Pogromnacht in Parchim
Treffen zum Gedenken in Rosenstraße mehr

09.11.2015 [NDR]
Seenplatte: VHS-Kurse für Flüchtlingshelfer
Kurse ab Ende November mehr

09.11.2015 [OZ]
Migrations- Zentrum entsteht in Greifswald
Drei Zentren vom Kreis Vorpommern-Greifswald geplant mehr

09.11.2015 [OZ]
Migrations- Zentrum entsteht in Greifswald
Drei Zentren vom Kreis Vorpommern-Greifswald geplant mehr

09.11.2015 [OZ]
Flugblätter gegen Merkel: Polizei ermittelt
Rechte Umweltverschmutzung auf Rügen mehr

09.11.2015 [NK]
Neues Forum für Fragen rund ums Thema Flüchtlinge
Bein gemeinsamen Abendessen mit dem Sozialdezernenten oder dem Integrationsbeauftragten des Kreises sollen in Anklam Bürger jetzt die Möglichkeit bekommen, ihre Fragen rund um Flucht und Asyl zu stellen. mehr

09.11.2015 [NDR]
Rostock bleibt Nadelöhr für Flüchtlinge in den Norden
Ankündigung von Verschärfung der Bedingungen in Schweden mehr

09.11.2015 [SVZ]
Türen stehen ganzjährig offen
Jüdische Gemeinde lädt zu Beginn der multikulturellen Woche zum Puppenspiel in die Augustenstraße ein mehr

09.11.2015 [OZ]
Sellering erinnert an antijüdische Pogromnacht
Gedenken in MV mehr

09.11.2015 [NK]
Zahl der Transitflüchtlinge in Rostock erheblich gesunken
Zahlen sind am Wochenende zurück gegangen mehr

08.11.2015 [OZ]
Asyl-Demos in Stralsund: Diesmal blieb es friedlich
Polizei war mit Großaufgebot im Einsatz / Asylkritiker der 'MV.Patrioten' und ihre Gegner standen sich auf dem Alten Markt direkt gegenüber / Stadt knipst Rathauslichter aus mehr

08.11.2015 [SVZ]
Courage-Preis für Karen Larisch
Landtagsfraktion Die Linke würdigt Engagement der Güstrowerin / Holter: Güstrow für Rechtsextreme ein Feldversuch mehr

08.11.2015 [SVZ]
Stadt lehnt große Asylunterkunft ab
Wenn die Pläne des privaten Investors wahr werden würden, könnte in Güstrow die bisher größte Flüchtlingsunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern entstehen. mehr

08.11.2015 [OZ]
Schweden vor Aufnahme-Stopp? Hansemesse wird Notunterkunft
Die Sorge, dass Flüchtlinge nach Rostock zurückgeschickt werden, wächst / Land und Hansestadt versichern: 'Wir sind vorbereitet' / Messe soll 1200 Flüchtlinge aufnehmen mehr

08.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Erst die Sprache, dann der Arbeitsplatz
Schwerins Agenturchef sieht ein wertvolles Potenzial für die Wirtschaft / Wismars Geschäftsstellenleiter: Einsatz ist nach Deutschkursen frühestens in einem Jahr möglich mehr

08.11.2015 [OZ]
Flüchtlingshilfe: Lassan gründet Runden Tisch
Stadt am Peenestrom bereitet sich auf die mögliche Aufnahme von Asylbewerbern vor mehr

08.11.2015 [OZ]
Syrer helfen beim Aufbau der Eisbahn
15 Flüchtlinge unterstützen den Eissportverein / Andere harken Laub im Rathauspark mehr

08.11.2015 [SVZ]
Reinigung und Mahnwache an Stolpersteinen
Um 18 Uhr sollen die Stolpersteine gereinigt und Kerzen entzündet werden. mehr

08.11.2015 [SVZ]
Friedensdekade: Andacht auf jüdischem Friedhof
Im Rahmen der Güstrower Friedensdekade wird am Montag, dem 9. November, um 18 Uhr auch zu einer Andacht am jüdischen Friedhof in der Neukruger Straße eingeladen. mehr

08.11.2015 [OZ]
Anne-Frank-Ausstellung im Gymnasium
Noch bis zum 27. November kann die Wanderausstellung besichtigt werden mehr

08.11.2015 [OZ]
Bündnis trifft sich zum Gedenken
Gedenkgang durch die Innenstadt mehr

08.11.2015 [OZ]
Kreis will für Flüchtlinge Unternehmen gründen
Eine Anstalt öffentlichen Rechts soll sich um die Betreuung unbegleiteter Minderjährige kümmern / 115 sind zunächst avisiert mehr

08.11.2015 [OZ]
Garzer gedenken jüdischer Familie
Im Anschluss wird im Gemeindesaal aus dem Leben der deutsch-amerikanischen Jüdin Hanna Zack Miley berichtet mehr

08.11.2015 [NK]
Endlich ein Neuanfang nach 6000 Kilometern Flucht vor dem Terror?
Sie sind einen langen Weg gelaufen, aus ihrem Land nach Deutschland, fast um die halbe Welt. Sie wollen dem Terror entgehen, der ihnen Vater und Großvater nahm. Deshalb war Familie Sedigi sieben Monate unterwegs. Jetzt ist sie angekommen. Ob sie auch bleiben darf, ist noch nicht bei allen entschieden. mehr

08.11.2015 [NNN]
Nach Schläger-Attacke: Haftbefehle beantragt
Täter wurden in die Justizvollzugsanstalt Waldeck gebracht mehr

08.11.2015 [OZ]
Gedenken an Pogrome von 1938
Landesrabbiner spricht Trauergebet an Gedenkstele für die zerstörte Synagoge mehr

08.11.2015 [OZ]
Courage-Preis für Karen Larisch aus Güstrow
Die Ehrung ist mit 2500 Euro dotiert. mehr

07.11.2015 [OZ]
Merkel verliert an Rückhalt in MV: Viele würden gern CSU wählen
Flüchtlingspolitik spaltet / Seehofers Kurs findet im Osten schon 10 Prozent Zustimmung mehr

06.11.2015 [OZ]
Bündnis 'Wismar für alle' ruft zur Demonstration auf
Das Bündnis ruft alle Menschen aus der Hansestadt auf, morgen in der Innenstadt gemeinsam auf die Straße zu gehen mehr

06.11.2015 [NK]
Genervter NPD-Stadtvertreter erstattet Anzeige nach Demo
Wer ist dafür verantwortlich, die Demonstration in Teterow mit Glockenklängen beschallt zu haben? mehr

06.11.2015 [OZ]
Plakate am Rathaus Lassan
Die Polizei sucht Zeugen mehr

06.11.2015 [SVZ]
Struve: "Wir kriegen das hin"
DRK-Kreisgeschäftsführer spricht von "Ausnahmezustand" / Mehr als 100 Neueinstellungen zur Flüchtlingsbetreuung mehr

06.11.2015 [NK]
Notunterkunft: Helfer in der Kritik
Es begann mit einer Protestaktion von Flüchtlingen, die mit ihren Betten kurzzeitig ins Freie zogen. Sie wollten ein Zeichen gegen ihre Unterbringung in einer Turnhalle setzen. Doch Kritik kommt nun auch vom Landkreis: An den ehrenamtlichen Helfern in der Notunterkunft. mehr

06.11.2015 [SVZ]
"Boizenburg bleibt bunt"
Stadt ruft zu einem bunten Aktionstag am 9. November auf mehr

06.11.2015 [SVZ]
Viele Fragen, viele Antworten
Zahlreiche Einwohner Boizenburgs nahmen am Mittwochabend die Gelegenheit wahr, sich zur Flüchtlingssituation zu informieren mehr

06.11.2015 [NNN]
Sport oder frierende Flüchtlinge?
Kurse fallen wegen belegter Hallen aus / Senator unterstreicht fehlende Alternativen / Stadtsportbund zeigt Verständnis mehr

06.11.2015 [OZ]
Polizei nahm drei Schläger fest
Ein ausländischer Staatsangehöriger wurde durch drei Männer angegriffen und verletzt. mehr

06.11.2015 [OZ]
Gedenken an Opfer der Kristallnacht
Kulturbund lädt ein, Kerzen vor der Ruine der Stettiner Synagoge zu entzünden mehr

06.11.2015 [OZ]
Viele Flüchtlinge sind traumatisiert
In Ribnitz und Barth werden derzeit etwa 30 Asylbewerber psychologisch betreut mehr

06.11.2015 [OZ]
Retschow: Flüchtlings-Kochbuch fast fertig
55 Rezepte sind bisher eingegangen / Kirchenverein sucht noch Sponsoren mehr

06.11.2015 [NK]
Deutsch für Flüchtlinge - Volkshochschule hofft nun auf pensionierte Lehrer
Für die Sprachkurse für Asylbewerber fehlen Lehrkräfte. Die Volkshochschule setzt deshalb nun auf pensionierte Lehrer. mehr

06.11.2015 [OZ]
Asylbewerber beziehen Jugendherbergen
Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Jugendherbergwerks hatte die Einrichtungen für eine zeitlich begrenzte Aufnahme von Flüchtlingen angeboten. mehr

06.11.2015 [NNN]
Wagenplatz entsteht in der Satower Straße
Die Bewohner des Wagenplatzes in der Satower Straße dürfen umziehen mehr

06.11.2015 [OZ]
'Brauchen jetzt Lösungen, nicht irgendwann!'
Polizei fordert 500 zusätzliche Stellen - Landesregierung vertröstet auf Gutachten zum Personalbedarf 2016 mehr

05.11.2015 [OZ]
Hunderte Teilnehmer bei Protesten erwartet
'MV.Patrioten' ziehen durch Stadt / Vier Gegendemos mehr

05.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Landkreis stockt Haushalt auf
1,3 Millionen Euro zusätzlich für 27 neue Stellen im sozialen Bereich geplant mehr

05.11.2015 [NK]
Hohenbollentiner droht "Bürgerwehr" mit Klage
Erneut wollen Rechtsextremisten in Demmin gegen Flüchtlinge Stimmung machen, aber diesmal könnten die Veranstalter der Demo vor Gericht landen. Der Name "Demminer Bürgerwehr" ist nämlich eine geschützte Marke! Und der Besitzer will den Missbrauch nicht ungestraft durchgehen lassen. mehr

05.11.2015 [OZ]
Neues Netzwerk für Flüchtlingshilfe
Doberaner koordinieren die Hilfsangebote für die Asylbewerber / Informationsveranstaltung am Dienstag mehr

05.11.2015 [NK]
Mvgida gerät ins Visier der Verfassungsschützer
Die islamkritische Bewegung gerät zunehmend unter den Einfluss von Rechtsextremisten, sagt das Innenministerium. Hetze und Hass sind auch in MV keine Seltenheit mehr. Da schrillen die Alarmglocken. mehr

05.11.2015 [OZ]
'Wolgast erlebt eine schwierige Zeit'
Bürgermeister Stefan Weigler zum Kreiskrankenhaus, zur Versorgung der Flüchtlinge und ausbleibendem Geld mehr

05.11.2015 [OZ]
Vier Demos gegen 'MV.Patrioten' in Stralsund
Morgen zieht erneut die Bewegung der 'MV.Patrioten' durch Stralsund. mehr

05.11.2015 [OZ]
Engagierte Stadt sucht engagierte Bürger
50000 Euro-Förderung gibt es vom Bund / In Ribnitz-Damgarten wird ein Netzwerk gegründet mehr

05.11.2015 [OZ]
Reddelich: Nazi-Schmierereien verschwinden
Hakenkreuze und Runen werden entfernt / Bürgermeister Lübs: 'Es gibt keine rechte Szene im Ort' mehr

05.11.2015 [OZ]
Erste große Geldspende für Flüchtlinge
Das Unternehmen Bauart, Nachbar der Jugendherberge in Prora, übergibt Scheck in Höhe von 2500 Euro mehr

05.11.2015 [SVZ]
Moisall bereitet sich auf Flüchtlinge vor
Am Montagabend kamen deshalb gut 15 Bürger zusammen, um zu beraten, wie mit der Situation umgegangen werden kann. mehr

05.11.2015 [NK]
Malchow ist offen für Flüchtlinge - nur wo und für wie viele eigentlich?
Malchow sprach über Flüchtlinge, da war der Andrang groß. Und ebenso eine Sorge: Könnten Flüchtlinge in privaten Häusern auch zwangseingewiesen werden? Und was passiert da mit der Beruflichen Schule? mehr

05.11.2015 [SVZ]
Mehr Deutsch-Kurse in Güstrower Schulen
Viele Anfragen nach Sprachunterricht für Flüchtlingskinder / Ab Ende November mehr Kapazitäten mehr

05.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: mehr Wohnraum nötig
Laut einer aktuellen Wohnungsmarkt-Analyse braucht der Landkreis Rostock in diesem Jahr 1080 Wohnungen für Asylsuchende mehr

05.11.2015 [SVZ]
Sozialticket auch für Asylbewerber
Fraktion Die Linke will Einführung zudem schon zum Januar 2016 erreichen mehr

05.11.2015 [OZ]
Landkreis sucht weiter nach Wohnungen für Flüchtlinge
Sozialamtsleiter rechnet bis Jahresende noch mit weit über 500 Neuankömmlingen mehr

05.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Abzocke statt Hilfe
Einige Immobilienbesitzer wollen in Zeiten der Wohnungsnot offenbar Profit machen und bieten Schrottimmobilien zum Kauf an mehr

05.11.2015 [NK]
Allein in der Fremde: Wohin dann?
Die Kreisverwaltung will an einer Neubrandenburger Berufsschule eine Art Integrationszentrum für minderjährige Ausländer ohne Begleitung schaffen, die Grünen werfen ihr Ghettoisierung vor. Sicher ist: Die Zahl dieser Jugendlichen steigt an. mehr

05.11.2015 [OZ]
Zoff in Benz um Wohnungen für Flüchtlinge
Bürgermeister versucht bei der Unterbringung einen Alleingang / Gemeindevertreter beordern ihn zurück / Ihrem Antrag verweigert er die Zustimmung mehr

05.11.2015 [OZ]
Helfer bereiten sich auf Ankunft von Flüchtlingen vor
13 Personen haben sich zu 'Elmenhorst-Lichtenhagen hilft' zusammengeschlossen / Sie wollen vorbereitet sein, wenn die neuen Nachbarn kommen mehr

05.11.2015 [OZ]
Wieder mehr als 2000 Transitflüchtlinge in Rostock
Die Zahl der Transitflüchtlinge, die über Rostock nach Schweden reisen wollen, bleibt unverändert hoch. mehr

04.11.2015 [NK]
Leere Grundschule wurde vermutlich angezündet
Brand in Grambow mehr

04.11.2015 [SVZ]
Reifenstecher kamen im Dunkeln
Während Wittendörps Gemeindevertretersitzung in Luckwitz sieben Autos beschädigt/Staatsschutz ermittelt und bittet Bevölkerung um Mithilfe mehr

04.11.2015 [SVZ]
Vater und Tochter im handfesten Streit mit Obdachlosem
Pfefferspray gegen Mann aus Italien - Polizei ermittelt Hintergründe mehr

04.11.2015 [OZ]
Verfahren gegen Protestierer eingestellt
Gericht schätzt Vorfall bei Abriss der Brinke in Greifswald als geringfügig ein / Angeklagter soll 400 Euro Strafe zahlen mehr

04.11.2015 [OZ]
Pflastersteinangriff auf Haus einer Burschenschaft
Der Staatsschutz ermittelt nach der Attacke in Greifswald mehr

04.11.2015 [OZ]
Anzeige wegen Verdachts der Volksverhetzung
Rechte Demonstration in Grevesmühlen mehr

04.11.2015 [SVZ]
Auch Kaserne in Dabel bald Flüchtlingsunterkunft?
NPD-Kundgebung und Proteste vor Bürgerversammlung mehr

04.11.2015 [NK]
Flüchtlinge protestieren gegen Zustände in der Turnhalle
Weil die Unterkünfte für Flüchtlinge knapp sind, leben 44 Menschen seit einigen Wochen in einer Greifswalder Turnhalle. Das schien bislang ganz gut zu funktionieren, bis am Montag die Flüchtlinge aus Protest ins Freie zogen. mehr

04.11.2015 [NK]
Wieder Attacke nach Demonstrationen
Demos und Gegendemos: Fast 1500 Menschen gingen an einem Abend in Vorpommern auf die Straße. Zunächst blieb es friedlich. In Greifswald folgte in der Nacht jedoch ein Anschlag auf eine Burschenschaft. mehr

04.11.2015 [NK]
Glockenläuten - ein Fall für's Gericht?
Vergeblich versuchte die NPD sich auf dem Teterower Marktplatz Gehör zu verschaffen. Das fand der Veranstalter gar nicht gut und drohte - mit Worten. mehr

04.11.2015 [OZ]
Etablierten Parteien in MV laufen die Mitglieder weg
AfD-Mitgliederzahl steigt mehr

04.11.2015 [OZ]
Helfer-Dialog in der Jugendherberge
Freiwillige, die sich für Flüchtlinge engagieren, wollen in Prora ein Netzwerk aufbauen mehr

04.11.2015 [NK]
Mitten in der Nacht sind die Nachbarn plötzlich weg
Auf der einen Seite steht die politische Forderung nach schneller Abschiebung nicht anerkannter Flüchtlinge. Wenn diese aber zu guten Nachbarn werden, zeigt sich eine andere, eine emotionale Seite - wie jüngst in Neubrandenburg. mehr

04.11.2015 [NK]
Basepohl wird doch kein Abschiebelager
Die ehemalige Kaserne in Stavenhagen wird nun doch nicht zur Sammel-Einrichtung für alle Flüchtlinge, die abgeschoben werden sollen. mehr

04.11.2015 [OZ]
300 Flüchtlinge erreichen Mitte November den Erdbeerhof
Landrat Constien informierte 170 Einwohner / Bis Mitte April werden Syrer im Erntehelfer-Camp in Rövershagen wohnen mehr

04.11.2015 [NK]
Flüchtlinge am Ziel - aber nur für kurze Zeit
In Reisebussen kamen Asylbewerber in der Jugendherberge Mirow an. Bis zu vier Monate lang dürfen die Flüchtlinge in der Ferieneinrichtung bleiben. Spätestens Ende Februar muss jedoch eine andere Lösung gefunden werden. mehr

04.11.2015 [SVZ]
Versammlung zur Flüchtlingssituation
Landkreis und Stadt informieren Einwohner mehr

04.11.2015 [OZ]
Bis zu 80 Flüchtlinge erwartet
Asylbewerber ziehen in die Barther Jugendherberge / Samariter-Bund übernimmt die soziale Betreuung mehr

04.11.2015 [NK]
Verschluss-Sache Flüchtlinge: Wofür sich unsere Städte wappnen
Es gibt tatsächlich Fachleute in diesem Land, die über den Tag hinausdenken und sich Gedanken darüber machen, auf was wir uns bei der Flüchtlingsproblematik in den nächsten Jahren einstellen müssen. Der Städte- und Gemeindetag hat mögliche Szenarien durchgespielt und Aufwand und Kosten ermittelt. mehr

04.11.2015 [NK]
Wie sinnvoll sind Benimmregeln für Flüchtlinge?
Im Nordosten sind derartige Broschüren schon im Einsatz. Es gibt aber auch noch andere Mittel, um den neuen Nachbarn die deutschen Regeln näherzubringen. mehr

04.11.2015 [OZ]
Landrätin will Einheimische nicht benachteiligen
Kreistag Nordwestmecklenburg beschäftigt sich morgen in Grevesmühlen mit Fahrschein-Ermäßigungen für Asylbewerber mehr

04.11.2015 [OZ]
Kosten für die Flüchtlingshilfe steigen
Einstimmigkeit im Finanzausschuss des Kreistages in der Asylbewerberfrage mehr

04.11.2015 [OZ]
AfD-Kreisvorsitzender verurteilt Gewalt gegen Flüchtlinge
Christoph Grimm prangert Willkommenskultur von Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) an mehr

04.11.2015 [OZ]
Mahnendes Gebet in St. Marien
Debatte über Flüchtlinge und Proteste in Stralsund mehr

04.11.2015 [NK]
Friedensgebet und Lichterkette
Anschließend Diskussion zur Flüchtingsfrage mehr

04.11.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Abzocke statt Hilfe
Einige Immobilienbesitzer wollen in Zeiten der Wohnungsnot offenbar Profit machen und bieten Schrottimmobilien in Nordwestmecklenburg zum Kauf an mehr

04.11.2015 [SVZ]
Rostock kurz vor der Katastrophe
Zahl der Transitflüchtlinge hat neuen Höchststand erreicht / Kapazitäten mehr als erschöpft mehr

04.11.2015 [OZ]
2135 Flüchtlinge: Rostock fühlt sich im Stich gelassen
Neuer Rekord in den Notunterkünften / Reedereien stellen weiterhin zu wenig Tickets zur Verfügung / Rathaus warnt vor Kollaps mehr

03.11.2015 [OZ]
Lichterkette schützt Asylbewerberheim
Rund 200 Demokraten stellen sich etwa 700 Teilnehmern eines "Spaziergangs" gegen Asylmissbrauch in Wolgast entgegen - Böllerwürfe aus Demonstrationszug mehr

03.11.2015 [OZ]
Feuer zerstört Lagerhalle in Bauhofstraße
Abgebrandtes Gebäude in Stralsund war auch als Flüchtlingsunterkunft in Gespräch mehr

03.11.2015 [OZ]
Rostock droht erneut heißes Demo-Wochenende
Am 14. November gehen Asyl-Kritiker auf die Straße mehr

03.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge protestieren vor Unterkunft
Viele Syrer, die in der Turnhalle Feldstraße in Greifswald untergebracht sind, trugen gestern ihre Feldbetten ins Freie mehr

03.11.2015 [OZ]
Mehr als 250 Menschen demonstrieren gegen Asylpolitik
Protest blieb friedlich / Gegenveranstaltungen gab es in der Nikolaikirche und am Grevesmühlener Wasserturm mehr

03.11.2015 [OZ]
Sitzblockaden bei Demos in Schönwalde II
Etwa 400 Bürger demonstrierten gestern in Greifswald - die einen gegen die Bundespolitik, die anderen für eine bunte Stadt mehr

03.11.2015 [SVZ]
Plädoyers in Sachen David Petereit
Verteidigung fordert in Prozess um mögliche Falschaussage Freispruch, Anklage acht Monate auf Bewährung mehr

03.11.2015 [NK]
Bewährungsstrafe für NPD-Politiker Petereit gefordert
Hat der Landtagsabgeordnete vor Gericht gelogen? In den Plädoyers der Berufungsverhandlung geht es um Glaubwürdigkeit und Falschaussagen. mehr

03.11.2015 [OZ]
Überfall auf Syrer in Wismar: Polizei sucht Gewalttäter
In der Notunterkunft herrscht Angst / Fremdenfeindliche Angriffe auch in anderen Städten mehr

03.11.2015 [NK]
Schläge, Tritte, Brandanschläge: Ein Land außer Rand und Band
Kein Migrant würde heute freiwillig mit offenen Herzen in den Osten Deutschlands gehen, meint die Chefin der Amadeu-Antonio-Stiftung. 25 Jahre nach der Einheit droht eine neue Spaltung - im Umgang mit Asylsuchenden. In einer Wismarer Flüchtlingsunterkunft geht derweil weiter die Angst um. mehr

03.11.2015 [SVZ]
In Wismar geht die Angst um
Nach Baseballschlägerattacke auf Flüchtlinge sitzt der Schock tief mehr

03.11.2015 [OZ]
Autos und Haus mit Hakenkreuzen beschmiert
Polizei ermittelt in Barth mehr

03.11.2015 [SVZ]
Bürgerschaft verurteilt Angriff auf Flüchtlinge
Polizei ermittelt nach Überfall in Wismar mehr

03.11.2015 [SVZ]
Weiss: Sozialer Frieden ist in Gefahr
Landrätin von Nordwestmecklenburg warnt erstmals öffentlich vor einer Ungleichbehandlung von Asylbewerbern und Einheimischen mehr

03.11.2015 [SVZ]
Vor dem Gesetz sind alle gleich
Parchimer Bürgermeister Dirk Flörke geht auf noch offenen Frage zum Thema Asyl- und Flüchtlingspolitik ein / Teil 3 mehr

03.11.2015 [SVZ]
"Der Jugendklub bleibt erhalten"
Zwölf unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen in das ehemalige Landschulheim in Lalendorf einziehen - Bürger haben nun Angst um ihren Freizeitklub mehr

03.11.2015 [NK]
Bürgerwehr schafft nur Unrufe
Das Thema Asylbewerber spielt auch heute Abend im städtischen Sozialausschuss eine Rolle. Hat Demmin ein Problem mit Flüchtlingen? mehr

03.11.2015 [NNN]
Gemeinde informiert über Flüchtlinge
Informationsveranstaltung in Rostock mehr

03.11.2015 [NNN]
Unterkünfte bleiben überfüllt
Lage für Transitflüchtlinge in Rostock weiter angespannt mehr

03.11.2015 [OZ]
Flüchtlinge bei Karls: Dahl versteht die Sorgen
Der Geschäftsführer des Erlebnisdorfs spricht im OZ-Interview über die geplante Notunterkunft auf seinem Hof in Rövershagen mehr

03.11.2015 [NK]
So läuft die Verteilung der Flüchtlinge im Kreis
Noch gibt es keine Flüchtlinge in Cölpin. Aber das Thema Flüchtlingspolitik bewegt auch hier. Deshalb hatte die Mitglieder der Cölpiner Dörpschaft zu einem Gesprächsabend in die alte Schmiede eingeladen. mehr

03.11.2015 [NK]
Klares Jein zur Flüchtlingsunterkunft
39 Asylbewerber leben in Teterow. Dass die drittgrößte Stadt im Kreis damit ihr Limit erreichte, damit rechnete kaum jemand. Schon seit Längerem hat der Kreis die Schule Nord im Visier. Der Fall sei entschieden, hieß es am Montag - dann kam das Dementi. mehr

03.11.2015 [NK]
Kreis sucht in Neubrandenburg nach weiteren Gemeinschaftsunterkünften
Die Wohnmöglichkeiten für Flüchtlinge reichen nicht aus. Auch außerhalb der Viertorestadt wird gesucht. mehr

03.11.2015 [SVZ]
Mehr soziale Betreuung
Land erhöht Schlüsselzuweisung für Flüchtlinge mehr

03.11.2015 [OZ]
Im Gedenken an den Holocaust: Anne Frank als Theaterstück
Kommenden Montag sind außerdem Zeitzeugen im Theater Wismar zu Gast mehr

03.11.2015 [OZ]
Zentrum für Asylbewerber in Schönwalde
Willkommenszentrum in Greifswald zieht um mehr

03.11.2015 [NK]
Pachtvertrag: Kreis will Containerdorf in Waren
Endlich eine klare Position: Die Stadt Waren hat der Kreisverwaltung einen Pachtvertrag für die Flächen in der Karl-Marx-Straße geschickt. Dass dort bald Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge hingesetzt werden, das dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. mehr

03.11.2015 [SVZ]
Gedenkstätte wird eingeweiht
Erinnerung an KZ-Opfer in Sülstorf mehr

03.11.2015 [SVZ]
Kein Platz für Intoleranz
Jüdische Gemeinden integrieren Zuwanderer mehr

03.11.2015 [OZ]
Tribsees hat jetzt eine Kleiderkammer
Der neu gegründete Arbeitskreis Asyl kümmerte sich um Spenden und Räumlichkeiten - nun werden jeden Freitag warme Sachen an die Flüchtlinge ausgegeben mehr

03.11.2015 [OZ]
Gemeinde sucht Spenden für Asylbewerber
Bürgermeister von Thelkow bittet um Unterstützung mehr

03.11.2015 [NK]
Warme Gaben für Flüchtlingskinder
Die Aktion läuft seit 13 Jahren. Diesmal sollen aber nicht nur Kinder in Litauen Überraschungspäckchen aus Waren bekommen, sondern auch andere, die sie dringend brauchen. mehr

02.11.2015 [OZ]
Wismar: 20 Vermummte prügeln zwei Flüchtlinge ins Krankenhaus
Attacke ereignet sich vor Notunterkunft Friedenshof / Der Staatsschutz ermittelt / In Rostock spitzt sich die Flüchtlingskrise zu: Größte Stadt im Land erwägt, Katastrophenfall auszurufen mehr

02.11.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Helfer werfen Stadt "Panikmache" vor
"Rostock hilft" kritisiert Rathaus: "Jedem Flüchtling muss geholfen werden" / Rathaus sucht private Räume für Notunterkünfte mehr

02.11.2015 [OZ]
Brandstiftung: Auto auf Parkplatz abgefackelt
Fahrzeug mit britischem Kennzeichen brannte in Ribnitz-Damgarten mehr

02.11.2015 [SVZ]
Rechtsextreme Schmierereien
Polizei ermittelt in Krakow am See mehr

02.11.2015 [SVZ]
Mit Reformator Martin Luther für Toleranz
Schweriner Stadtgesellschaft vereint sich auf dem Markt und protestiert gegen Aufmarsch der Rechten mehr

02.11.2015 [OZ]
70 Teilnehmer bei Sagarder Anti-Flüchtlings-Demo
NPD-Kreistagsmitglied Arendt als Gastredner / Etwa 70 Gegendemonstranten hatten sich auf dem Marktplatz versammelt und Kerzen angezündet mehr

02.11.2015 [NK]
Mit Glocken und Ballons gegen Hasstiraden
Bis zu 150 Teilnehmer zählte eine Demonstration in Teterow, zu der die NPD am Reformationstag aufgerufen hatte. Zur Gegenveranstaltung für ein weltoffenes Teterow fanden sich über 300 Bürger ein. mehr

02.11.2015 [NK]
Demmin droht wieder Demo-Samstag
Laut Ordnungsamt des Landkreises sind bisher zwei Versammlungen auf dem Markt angemeldet. mehr

02.11.2015 [NK]
Erster Abendspaziergang der NPD in Burg Stargard
Fast 250 Menschen haben sich am Freitag in Burg Stargard versammelt. Die Gegner der Asylpolitik waren dabei in der Überzahl. mehr

02.11.2015 [OZ]
Demo "Greifswald für Alle"
Protest gegen rechte Demo mehr

02.11.2015 [OZ]
Heute Abend: Andacht in Grevesmühlen
Protest gegen rechte Demonstration mehr

02.11.2015 [OZ]
Rostock vor Katastrophenfall: Kein Platz mehr für Flüchtlinge
Erstmals mehr als 1900 Asylbewerber in der Hansestadt / Notunterkünfte überbelegt / Nicht genug Platz auf Fähren fürWeiterreise / In Wismar greifen Vermummte Syrer an mehr

02.11.2015 [NK]
Droht das Containerdorf in Waren zu entgleisen?
Da muss noch mehr gehen. Auch wenn die Flüchtlingszahlen für Waren bis zum Jahresende auf gut 400 gesunken sind - Platz für diese Menschen hat Waren noch lange nicht genug. Und auch über die für Container geplante Baufläche sind nun einige erzürnt. mehr

02.11.2015 [NK]
Wie MV das verschärfte Asylrecht anwendet
Seit vergangener Woche gilt ein verschärftes Asylrecht. Im Eiltempo stimmten Bundestag und Bundesrat dem Gesetzespaket zu. Es sieht im Kern vor, die Rückführung von Flüchtlingen zu vereinfachen, deren Asylantrag abgelehnt wurde. Wie setzt MV das Paket um? Fragen und Antworten mehr

02.11.2015 [NNN]
Rostock warnt vor dem Kollaps
Laut Verwaltung ist die Kapazitätsgrenze mit zwischenzeitlich 1900 Transitflüchtlingen erreicht / Helfer werfen der Stadt Panikmache vor Rostock mehr

02.11.2015 [SVZ]
3000 Euro je Wohnung
Landesregierung plant Hilfen für Flüchtlings-Unterkünfte / Schläger prügeln in Wismar auf Flüchtlinge ein mehr

02.11.2015 [OZ]
Rocken gegen Fremdenhass
Konzert in Schwerin mehr

02.11.2015 [SVZ]
Vermummte prügeln auf Flüchtlinge aus Syrien ein
Mehrer Täter griffen mit Baseballschlägern die zwei Männer vor der Notunterkunft des Landes in Wismar an mehr

02.11.2015 [OZ]
Heute Abend Lichterkette in der Baustraße
Protest gegen rechte Demo in Wolgast mehr

02.11.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen in die Jugendherberge
Weil dezentrale Unterkünfte immer knapper werden, wird in Mirow nun ein Ort genutzt, der dafür schon länger im Gespräch ist. mehr

02.11.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen in dieser Woche in Jugendherberge ein
Unterbringung in Zielow mehr

02.11.2015 [OZ]
20 Syrer eingetroffen: Usedom nimmt die ersten Flüchtlinge auf
Die größte Stadt des Landes, Rostock, erwägt Ausrufung des Katastrophenfalls: Kein Platz mehr für Migranten / In Wismar prügeln 20 Vermummte auf zwei Asylbewerber ein mehr

02.11.2015 [OZ]
Ziegenkrug wird Unterkunft für 150 Flüchtlinge
Bis Jahresende sollen die ersten 80 Syrer in Sievershagen einziehen / Hotel übernimmt die Verpflegung mehr

02.11.2015 [OZ]
Polizeieinsatz bei der Essensausgabe
Streit um Essensausgabe in Rostock verlief friedlich mehr

02.11.2015 [NK]
Hier seid ihr willkommen!
Gute Botschaften hören derzeit wohl die wenigsten Flüchtlinge. Kein Wunder, dass die Einladung zum internationalen Herbstfest bei den Asylbewerbern in Ueckermünde richtig gut ankam. mehr

02.11.2015 [OZ]
Von der Bombenhölle in die mecklenburgische Provinz
Ahmad Mohamad kam vor einem Jahr allein von Syrien nach Nordwestmecklenburg / Dank einer Grevesmühlener Flüchtlingsinitative ist nun auch seine Familie in Sicherheit mehr

Oktober

30.10.2015 [NK]
Brandanschlag auf Polizei: War es eine Verwechselung?
Es ist möglich, dass die bisher unbekannten Täter das Gebäude mit jenem Objekt in Heringsdorf verwechselten, in das in dieser Woche 18 Flüchtlinge einziehen sollen mehr

30.10.2015 [NK]
Bekommt Altentreptow doch eine Gemeinschaftsunterkunft?
Eine Massenunterkunft für Flüchtlinge wollte in Altentreptow bisher keiner. Deswegen war die Diskussion um das Landwirtschaftsamt schnell vom Tisch. Jetzt ist die Not so groß, dass keine Option abgelehnt werden kann. mehr

30.10.2015 [NK]
Jürgenstorf noch nicht bereit für Flüchtlinge
Der Umbau des früheren Asylbewerberheimes dauert länger als geplant. Derweil wirft das Ausräumen eines Internatsgebäudes auf dem Berufsschulgelände in Malchin Fragen auf. Der Seenplatten-Landkreis sorgt jetzt für eine Klarstellung. mehr

30.10.2015 [NNN]
Flüchtlings-Brief trifft auf breite Unterstützung
Zahlreiche Rostocker Kirchen, Initiativen und Organisationen unterstützen den offenen Brief mehr

30.10.2015 [OZ]
Demo und Mahnwache in Sagard
Laut Kreissprecher sei der Anmelder im Zusammenhang mit der Bewegung 'MV Patrioten' bekannt mehr

30.10.2015 [NK]
Eine kleine Stadt zeigt sich ganz "WeltOffen"
Für die Flüchtlinge in Penzlin ist nicht die neue Sprache das Problem. Gerne möchten die Neubürger arbeiten. Doch dazu hatten sie bisher kaum eine Möglichkeit. Jetzt aber gehen die rührigen Penzliner neue Wege - beispielhaft für andere Kommunen, die bei der Integration noch Nachholbedarf haben. mehr

30.10.2015 [NK]
Abschiebung: Nachts aus den Betten geholt
Die Flüchtlinge in Vorpommern kommen häufig aus Kriegsgebieten wie Syrien oder Afghanistan. Aber es sind auch Albaner hier, die eine neue Heimat und ein besseres Leben für sich suchen. Sie werden jetzt abgeschoben. mehr

30.10.2015 [SVZ]
Groß Molzahner helfen Flüchtlingen aus Syrien
Sie unterstützen sie beim Deutschunterricht und stehen ihnen bei Problemen des Alttags bei mehr

30.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge in Benz ein Thema
außerordentlichen Sitzung mehr

30.10.2015 [OZ]
Bad Sülze erwartet 40 Asylbewerber
Die Flüchtlinge werden auf dem Krähenberg untergebracht / Die meisten von ihnen kommen aus Syrien mehr

29.10.2015 [NK]
Alles stinkt, und es wird auch noch richtig teuer
Dem SPD-Politiker Patrick Dahlemann stinkt es aber so richtig: Da ist nicht nur der schauderhafte Geruch in seinem Auto und Büro, sondern auch die saftigen Kosten, die der Buttersäure-Anschlag nach sich zieht. mehr

29.10.2015 [NK]
Flüchtlinge in MV sollen Gesundheitskarte erhalten
Der umständliche Überweisungsschein vom Sozialamt könnte bald der Vergangenheit angehören. Ziel ist der Abbau von Bürokratie. Was bedeutet das für alle anderen Versicherten? mehr

29.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Kreis braucht mal 'ne Pause
Quote leicht übererfüllt: Im Oktober wurden Vorpommern-Greifswald 554 Personen zugewiesen mehr

29.10.2015 [OZ]
Landkreis quartiert Asylbewerber ins Schwesternheim ein
Weitere 28 Flüchtlinge jetzt in Wolgast untergebracht / Aufgebrachter Bürgermeister kritisiert die Informationspolitik des Kreises scharf mehr

29.10.2015 [OZ]
Fremdenfeindliche Plakate in der Altstadt Stralsunds
Betroffen sind die Parteibüros der Grünen, der SPD und der CDU/ Staatsschutz ermittelt mehr

29.10.2015 [OZ]
Jamel: Polizei zieht Ermittler ab
Noch keine neuen Erkenntnisse zum Brandanschlag auf Lohmeyers mehr

29.10.2015 [NDR]
Flüchtlingsunterkunft Mühlengeez problemlos
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat am Mittwochabend die Notunterkunft in Mühlengeez bei Güstrow besucht - anschließend traf er sich mit Anwohnern. mehr

29.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Auch im Oktober stiegen die Zahlen weiter
Jeden Monat kommen mehr und mehr Asylbewerber in den Landkreis Vorpommern. Greifswald. Im Oktober stieg die Zahl der Zuweisungen auf 554. Erstmals beteiligt sich nun auch die Insel Usedom an der Unterbringung von Flüchtlingen. mehr

29.10.2015 [NK]
Mohamed Abid lässt niemanden im Regen stehen
Mietverträge aus dem Deutschen ins Arabische übersetzen, Hausordnungen erklären und sogar die deutsche Lebensweise. Ohne Mohamed Abid wäre nicht nur eine Wohnungsgesellschaft ziemlich ratlos. mehr

29.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Wer sorgt nun für Tisch und Bett?
Müssen jetzt die Gemeinden, die Asylbewerber aufnehmen sollen, auch für die Ausstattung der Wohnungen aufkommen? Diese Mitteilung machte auf einem Bürgermeistertreffen die Runde. Doch wer soll das alles bezahlen, wenn doch die Kassen leer sind? mehr

29.10.2015 [SVZ]
Vom Flüchtling zum Elitestudenten
Eine dreifache Erfolgsgeschichte: Mojtaba, Masoud und Milad Sadinam sind 1996 nach Deutschland geflohen / Für ihre neue Heimat mussten sie 16 Jahre kämpfen mehr

29.10.2015 [OZ]
Diese Flüchtlinge sind auch Fachkräfte
Arbeitsagentur und Hanse-Jobcenter organisierten Arbeitsmarktmesse speziell für Bleibeberechtigte mehr

29.10.2015 [OZ]
Flüchtlingshelfer kämpfen mit Bürokratie
Der Bundestagsabgeordnete Frank Junge besuchte Ehrenamtler, die in der Klützer Notunterkunft helfen mehr

29.10.2015 [OZ]
Boiensdorf ist bereit für 16 Asylbewerber
Mehr als 50 Einwohner kamen zur Infoveranstaltung der Gemeinde am Salzhaff und diskutierten in sachlicher Atmosphäre, was jetzt auf sie zukommt mehr

29.10.2015 [OZ]
Born bereitet sich auf Flüchtlinge vor
In der Jugendherberge Ibenhorst können bis zu 90 Asylbewerber untergebracht werden mehr

29.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge in Neubukow willkommen
Ehrenamtlich wollen Einwohner den Flüchtlingen helfen / Vor allem sollen sie Deutsch lernen mehr

28.10.2015 [NDR]
Caffier will mehr Bundesmittel für Flüchtlinge
Für die Integration von Flüchtlingen rechnet Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) mit mehr Geld vom Bund. mehr

28.10.2015 [NK]
Bunte Aktionen müssen hinter braune Schranken
An der Asylpolitik scheiden sich die Geister. Befürworter und Gegner gehen auf die Straße. Nun möchte die NPD am Reformationstag eine Demonstration in Teterow veranstalten. Gegen deren rüde Parolen wollen die Bergringstädter ein Zeichen setzen. Das dürfen sie auch, aber nicht so, wie sie wollen. mehr

28.10.2015 [NK]
100 Flüchtlinge, 1000 Fragen: Es blieben nur Hassparolen
100 Flüchtlinge sollen demnächst nach Bellin kommen - das beschäftigt die Anwohner natürlich. Die Behörden und das Jugendherbergswerk hatten die Anwohner nun zu einer Info-Veranstaltung eingeladen. Doch NPD-Anhänger und ihre Sympathisanten nutzen den Termin für ihre Hassparolen. Belliner kamen kaum zu Wort. mehr

28.10.2015 [NK]
Wo genau ist hier die Krise?
Es rumort in Vorpommern: nächtliche Demonstrationen und Gegenaktionen, Gewaltausbrüche auf offener Straße. Und überall wird gestritten: Schaffen wir das? Schaffen die uns? Dazwischen, und das ist alarmierend, immer mehr Menschen, die Angst davor haben, ihre Meinung zu sagen. Und die anderen, die mit haltlosen Gerüchten Hass säen. Richtig ruhig ist es derzeit nur um die Flüchtlinge selbst. Und über alle anderen Probleme in Vorpommern redet auch niemand mehr. mehr

28.10.2015 [NK]
Demonstration hat ein Nachspiel
Einige Teilnehmer des "friedlichen Abendspaziergans" der "MVGIDA" in Neubrandenburg waren bewaffnet - nun folgen Ermittlungen mehr

28.10.2015 [OZ]
Lichterkette: Aufruf erzeugt großes Echo
Der Aufruf des Kommunalen Präventionsrates in Wolgast zur Bildung einer Lichterkette am Montag ab 19 Uhr an der Flüchtlingsunterkunft an der Wolgaster Baustraße ist auf positive Resonanz gestoßen. mehr

28.10.2015 [OZ]
Gibt es ausreichend bezahlbare Wohnungen?
Laut einer Analyse verdeutlicht das Flüchtlingsproblem einen generellen Mangel in Nordwestmecklenburg mehr

28.10.2015 [OZ]
Studie: Im Landkreis fehlen 1140 Wohnungen für Flüchtlinge
Gesamtbedarf steigt laut Pestel-Institut auf 1560 Wohnungen / Kapazitäten für dezentrale Unterbringung so gut wie erschöpft / Landkreis setzt auf Gemeinschaftsunterkünfte mehr

28.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge sollen nicht in die Turnhalle
Sportstätten gehören zum Evakuierungskonzept mehr

28.10.2015 [NK]
Erstausstattung für Flüchtlinge liegt weiter beim Kreis
Müssen jetzt die Gemeinden der Mecklenburgischen Seenplatte, in deren Wohnungen Asylbewerber einziehen sollen, für die Ausstattung der Wohnungen aufkommen? Wer soll das alles bezahlen, wenn doch die Kassen leer sind? mehr

28.10.2015 [SVZ]
Sprachkurse für Flüchtlinge gefördert
Arbeitsargentur plant Kurse schon während des Verfahrens mehr

28.10.2015 [SVZ]
Kreis benötigt Dolmetscher
Dolmetscherpool für Nordwestmecklenburg mehr

28.10.2015 [OZ]
Katholiken kümmern sich um Neuankömmlinge
Flüchtlinge werden am 8. November zur nächsten Kennenlern- und Gesprächsrunde aus der Unterkunft Haffburg abgeholt / Sprachkurs beginnt am 1. November mehr

28.10.2015 [OZ]
Wismarer Bürgerschaft tagt morgen
Das Konzept zur Willkommenskultur in Wismar liegt den Mitgliedern der Bürgerschaft in ihrer morgigen Sitzung vor. mehr

28.10.2015 [SVZ]
SPD: Hilfsangebote besser koordinieren
Ortsverein Schelfstadt fordert Verwaltung auf, ehrenamtliche Initiativen hauptamtlich zu lenken Schelfstadt mehr

28.10.2015 [OZ]
Freiwillige für Deutsch-Kurse für Flüchtlinge gesucht
In Sassnitz werden Freiwillige gesucht, die Flüchtlingen Deutsch beibringen. mehr

28.10.2015 [OZ]
Immer mehr Übergriffe auf Polizisten
Mit der steigenden Anzahl von Einsätzen wächst auch die Belastung für die Beamten mehr

27.10.2015 [NK]
Buttersäure-Anschlag auf Nordkurier-Autos
Erst das Büro und das Auto von SPD-Mann Patrick Dahlemann, jetzt auch zwei Fahrzeuge des Nordkurier: innerhalb von nur wenigen Tagen hat es in Torgelow mehrere Angriffe mit äußerst übelriechender Buttersäure gegeben. mehr

27.10.2015 [NK]
550 Menschen demonstrieren in Neubrandenburg gegen Asylpolitik
Gegen einen sogenannten Abendspaziergang der Bewegung Mvgida haben sich am Montagabend in Neubrandenburg mehrere Hundert Menschen mit Mahnwachen und Protesten zur Wehr gesetzt. mehr

27.10.2015 [ER]
Petition: "Besorgte Bürger" fordern Verbot für "Linke", "Grüne" und "Antifa"
Zuletzt waren die Teilnehmerzahlen der Demonstrationen der verschiedenen "... wehrt sich"-Ableger in Mecklenburg-Vorpommern rückläufig - trotz der offensichtlichen Nähe zur NPD. Nun suchen die "Macher" nach neuen Wegen in die Öffentlichkeit. Mit zweifelhaftem Erfolg. mehr

27.10.2015 [NDR]
MVgida: Viele Gegenaktionen in Neubrandenburg
In Neubrandenburg haben am Montagabend rund 550 Menschen gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik protestiert mehr

27.10.2015 [SVZ]
Studie: Für Flüchtlinge fehlen 790 Wohnungen
Pestel-Institut analysierte den Bedarf in Nordwestmecklenburg und fordert Sanierungen und Neubauten mehr

27.10.2015 [NNN]
Rostock bietet ein Zuhause auf Zeit
Zwischen Familien und Einzelkämpfern: Fiete-Reder-Halle in Marienehe dient als Notunterkunft für Transitflüchtlinge mehr

27.10.2015 [OZ]
'Gefühl der Sicherheit wiegt alles auf'
Provisorische Flüchtlingsunterkunft in der Feldstraße voll belegt / DRK-Versorgungszug übernimmt Verpflegung mehr

27.10.2015 [OZ]
Wettbewerb gegen Rassismus
Klappe gegen Rassismus in Anklam mehr

27.10.2015 [OZ]
Rüganer leben derzeit mit 562 Asylbewerbern
Das Zusammenleben funktioniert weitestgehend reibungslos mehr

27.10.2015 [OZ]
Helfer suchen Fahrräder für Flüchtlinge
Kreisverwaltung und Rotary-Club Wismar machen gemeinsame Sache / Auch kaputte Räder sind willkommen mehr

27.10.2015 [OZ]
Fokus auf Asylproblematik
Anja Ratzke: Bergener trotzdem nicht vernachlässigen mehr

27.10.2015 [OZ]
1:0 für Hansa: Fußballer schenken Flüchtlingen Stadionkarten
Barther Nachbarschaftstreff wir zum Fußball eingeladen mehr

27.10.2015 [OZ]
Treff zum Thema Asylbewerber
Einwohnerversammlung in Bad Sülze mehr

27.10.2015 [OZ]
MV will abgelehnte Asylbewerber schneller abschieben
Flüchtlingspolitik in MV mehr

27.10.2015 [NK]
Mit Tanz dem Thema Rassismus genähert
Wie fühlt es sich an, wenn man erniedrigt wird, keine Rechte hat? Kaum vorstellbar in Deutschland, aber Schüler der KGS bekamen ein Gefühl dafür. mehr

27.10.2015 [NK]
Kletziner Helfer: Wir schaffen es nicht allein!
Es gibt sie jetzt, die Koordinierungsstelle für Flüchtlinge in Demmin und Umgebung. Wie wichtig es ist, die Hilfe möglichst effektiv zu bündeln, zeigt ein Besuch in Kletzin. Dort werden unter anderem dringend Lehrer für den Deutschunterricht gesucht und Praktika für die Flüchtlinge. mehr

27.10.2015 [NK]
Mehr Demos, weniger Streifen: Ist die Sicherheit in Gefahr?
Rechte Aufmärscheund Gegenaktionen: Die zunehmende Zahl von Kundgebungen wegen der Flüchtlingspolitik verschärfen die ohnehin angespannte Lage bei der Polizei. Die eingesetzten Beamten fehlen auf den Revieren vor Ort. mehr

26.10.2015 [SVZ]
Polizei ermittelt zur Sachbeschädigung
Starke Präsenz der Ordnungshüter trennte in Boizenburg die demonstrierenden Gruppierungen mehr

26.10.2015 [OZ]
Polizei ermittelt wegen Schmiererei
Wahlkreisbüro der SPD in Ribnitz-Damgarten beschmiert mehr

26.10.2015 [SVZ]
Mann wirft Böller auf Flüchtlingsunterkunft
In Greifswald hat ein 42-jährige Betrunkener Böller auf eine Flüchtlingsnotunterkunft geworfen mehr

26.10.2015 [NK]
Marsch gegen Hass und Vorurteile
Einige Hundert Neubrandenburger zeigten mit einer Demo Solidarität mit Flüchtlingen. Sind das viele für eine Stadt Neubrandenburg - oder eher wenige? Die Meinungen darüber gehen, je nach politischem Lager, auseinander. mehr

26.10.2015 [NK]
Erneut Attacke auf Dahlemanns Büro
Der Torgelower SPD-Abgeordnete Patrick Dahlemann ist erneut Ziel einer Attacke geworden: Unebekannte verschütteten eine stinkende Substanz, vermutlich Buttersäure, in seinem Büro und seinem Privatauto. mehr

26.10.2015 [SVZ]
Notunterkunft ist Thema in Neuhaus
In Neuhaus wird eine Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet mehr

26.10.2015 [SVZ]
Ermittlungen nach Demo
In Wismar wird nach einem rassistischen Aufmarsch gegen einen der Redner ermittelt mehr

26.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ziehen in Villa ein
Landkreis mietet Haus in Güstrow / Neiddebatte bleibt nicht aus / Notausstattung mit Feldbetten mehr

26.10.2015 [SVZ]
25 bis 30 Asylbewerber jeden Tag
Das Land beschleunigt die Registrierung der Flüchtlinge /Den Nordwestkreis könnte das vor große Probleme stellen mehr

26.10.2015 [NK]
Flüchtlinge hoffen auf Tutows Warmherzigkeit
Viele unserer Flüchtlinge kommen aus Ländern mit sehr hohen Temperaturen, einige vom Rande der Sahara. Da ist es klar, dass diese Menschen an unsere Winter so gar nicht gewöhnt sind. Deshalb wird in Tutow wieder zur Kleidersammlung aufgerufen, die am Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Turnhalle der Weißen Schule stattfindet. mehr

26.10.2015 [NK]
Flüchtlinge freuen sich über jedes Geschenk
Abgeschottet hinterm blauen Zaun leben? Das sollen Asylsuchende auf dem Kasernengelände in Basepohl nicht. Damit das Leben drinnen erträglich ist, muss Hilfe von außen her. Und Verständnis für die sensible Situation. Erste positive Zeichen sind erkennbar. mehr

26.10.2015 [NK]
Demos, Böller, Säure: Wo soll das hinführen?
Demos in Torgelow und Greifswald, ein Böllerwurf auf die Flüchtlings-Notunterkunft und ein Anschlag auf SPD-Politiker Dahlemann: Der Polizei-Bericht vom Wochenende liest sich mal wieder alles andere als rosig. Stellt sich eine Frage: Was ist hier eigentlich aus dem Ruder gelaufen? mehr

26.10.2015 [NK]
Flüchtlings-Untersuchung neu geregelt
Die Kliniken rund um das Tollensetal mussten sich in den vergangenen Wochen auf neue Patienten einstellen. Nun wird die Erstversorgung von Flüchtlingen im Klinikum Neubrandenburg anders organisiert. mehr

26.10.2015 [NK]
Flüchtlingskrise: Serie von Straftaten hält Polizei in Atem
Pro- und Kontra-Demos, brennende Autos, Hass- parolen und Schmierereien an einem SPD-Wahlkreis- büro: Die öffentliche Auseinandersetzung um die Flüchtlingsfrage in MV wird schärfer. Innenminister Lorenz Caffier warnt alle potenziellen Gewalttäter. mehr

26.10.2015 [NK]
Demos drohen Verkehr in Neubrandenburg lahmzulegen
Nun wird auch in Neubrandenburg auf der Straße für und gegen die Asylpolitik demonstriert. Autofahrer müssen deswegen am Montag mit starken Beeinträchtigungen rechnen. mehr

25.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ziehen in Villa ein
Landkreis mietet Haus in Güstrow / Neiddebatte bleibt nicht aus / Notausstattung mit Feldbetten mehr

25.10.2015 [SVZ]
Buttersäure-Angriff: Dahlemann stinkt es
Der SPD-Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann ist erneut Ziel eines Angriffs geworden mehr

25.10.2015 [NK]
Basepohl wird Aufnahmelager für abgelehnte Asylbewerber
Asylbewerber ohne Aussicht auf ein Bleiberecht sollen in MV künftig nicht mehr in den Kommunen untergebracht und betreut werden mehr

25.10.2015 [OZ]
Senat der Uni gegen Fremdenhass
Die Mitglieder erinnern darin an das Leitbild der Universität Greifswald. mehr

25.10.2015 [OZ]
Bündnis ermuntert private Quartiergeber
Mehr als 100 Helfer stehen inselweit bereit / Es mangelt nach wie vor an geeignetem Wohnraum mehr

25.10.2015 [OZ]
Erste Flüchtlinge kommen im November auf die Insel
Für die Unterbringung minderjähriger und unbegleiteter Jugendlicher verhandelt der Kreis mit einem Klinikbetreiber. Erwartet werden zunächst etwa 15 Asylsuchende. mehr

25.10.2015 [OZ]
Polizei räumt auf Facebook mit Gerüchten auf
Die Zahl der Straftaten im Kreis ist gesunken / Die Nachricht im sozialen Netzwerk wurde von mehr als einer Million Menschen gelesen mehr

25.10.2015 [OZ]
Chaos nach Demos in Stralsund: Zehn Autos stehen in Flammen
Während einer Kundgebung der 'MV.Patrioten' haben Unbekannte etliche Fahrzeuge auf einem Parkplatz angezündet. Offenbar gehörten sie Teilnehmern des Anti-Asyl-Aufzugs. mehr

25.10.2015 [OZ]
Flüchtlings-Route über die Ostsee bleibt offen
Geschlossene Grenzen würden nur vorübergehend zu steigenden Zahlen in den Notunterkünften führen, sagen Stadtverwaltung und 'Rostock hilft' mehr

25.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Gesundheitsamt räumt mit Gerüchten auf
Über den Gesundheitszustand der Flüchtlinge in Nordwestmecklenburg gibt es kaum öffentliche Informationen. mehr

25.10.2015 [OZ]
'Das Problem sind die vielen negativen Gerüchte'
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) kämpft gegen Fehlinformationen in Bezug auf Asylbewerber / Er will darüber in Stadtteilgesprächen mit Einwohnern sprechen mehr

25.10.2015 [OZ]
Asylantrag in der Kaserne
MV hat für die Aufnahme von Flüchtlingen aufgerüstet / In Stern Buchholz bei Schwerin arbeiten Land und Bund Hand in Hand - noch klappt nicht alles reibungslos mehr

25.10.2015 [OZ]
Stralsund: Autos von Asyl-Gegnern abgefackelt
Eskalation der Gewalt während einer Anti-Asyl-Demo in Stralsund mehr

25.10.2015 [SVZ]
Flüchtlingen in Dömitz helfen
Info-Veranstaltung für die Dömitzer. mehr

25.10.2015 [SVZ]
Kita-Knirpse sammeln für Flüchtlingskinder
Jungen und Mädchen spenden gemeinsam mit Eltern und Erzieherinnen Kleidung, Spielzeug und Bücher mehr

25.10.2015 [NK]
Obdach für Flüchtlinge - jetzt auch auf dem Dorf
Für das Amt Woldegk gibt es eine Prognose von 136 Flüchtlingen, die bis Ende 2015 aufzunehmen sind. Allein was die Unterbringung betrifft, sehen Kommunalpolitiker und Vermieter in der Region wenig Probleme. Der Knackpunkt liegt woanders. mehr

25.10.2015 [NK]
Neues Hotel am Mahnmal
Die Tage der Radisson-Herberge in Neubrandenburgs Innenstadt sind bekanntermaßen gezählt. Dafür will ein Unternehmer aus der Region ein neues Vier-Sterne-Haus errichten. An einem Platz, an dem eigentlich Innehalten statt Übernachten angesagt ist. mehr

25.10.2015 [NK]
Schüler überwinden Flüchtlingsgrenzen
Asyl ist ein Menschenrecht. Dieser Gedanke zieht sich durch eine Ausstellung, die Schüler und Lehrer der Regionalen Schule Möllenhagen gestaltet haben. Am Freitag ließen sich Asylbewerber aus Penzlin die Exponate erklären. mehr

25.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Rathaus setzt Gerücht in die Welt
Angeblich zeigt sich der Eigentümer des ehemaligen Kreisbetriebes für Landtechnik in Malchin interessiert an einer Asylbewerber-Unterkunft. Doch das Dementi fällt heftig aus. Unklar ist, was Malchins scheidender Bürgermeister mit seiner Idee bezweckt. mehr

25.10.2015 [NK]
Polizei-Chef platzt der Kragen: Tausende jubeln
Es sollte nur eine kurze Klarstellung werden: Nein, die Flüchtlingszahlen haben die Kriminalität in Vorpommern-Greifswald nicht ansteigen lassen. Das teilte Anklams Polizeidirektor Gunnar Mächler am Donnerstagabend über Facebook mit. Doch am Freitag machte sein Beitrag dann die ganz große Welle im Internet: Deutschlandweit. mehr

25.10.2015 [NK]
Letzte Etappe "Erstaufnahmestrecke"
Der Weg war weit bis hierher: Etwa hundert Menschen täglich werden bei Schwerin identifiziert, fotografiert und untersucht bis sie endlich ihren Asylantrag stellen können. Erst seit wenigen Tagen ist die zweite derartige Strecke in MV in Betrieb. mehr

25.10.2015 [OZ]
Demo und Mahnwache für eine bunte Stadt
Zu bunten Gegenprotesten lädt das Bündnis 'Greifswald für alle' ein mehr

25.10.2015 [OZ]
Besonderer Kalender für Flüchtlinge
Aufruf gestartet, um Mitstreiter für einen Adventskalender der besonderen Art zu finden mehr

25.10.2015 [OZ]
Sprachkurse für Flüchtlinge
Schweriner Arbeitsagentur plant aktuell für Flüchtlinge in Westmecklenburg - schon während des laufenden Asylverfahrens - neue, unbürokratische Deutschkurse mehr

25.10.2015 [OZ]
Hakenkreuz und Hassparole auf Radweg gesprüht
Schriftzug 'Asylanten raus in Zingst mehr

25.10.2015 [OZ]
Angebote für Flüchtlinge
Treffen in der Ribnitzer Marienkirche mehr

25.10.2015 [OZ]
Erster Schritt zur Integration
In Neubukow trafen sich Flüchtlinge mit freiwilligen Helfern mehr

25.10.2015 [OZ]
'Klappe gegen Rassismus': Ideen gesucht
Der Film-Ideen-Wettbewerb 'Klappe gegen Rassismus' sucht für seinen Neustart noch Ideen junger Filmemacher. mehr

24.10.2015 [SVZ]
Land bezahlt Unterbringung minderjähriger Flüchtlinge
Land und Kommunen in MV verhandelten in Schwerin über die Aufteilung der Bundesmillionen - mit Erfolg, wie beide Seiten nach dem Treffen betonten. mehr

23.10.2015 [SVZ]
"Viele Menschen sind beunruhigt"
Verwaltung, Polizei und Flüchtlingsnetzwerk stellten sich in der Kirche St. Georgen den Fragen der Parchimer zur Flüchtlingsproblematik mehr

23.10.2015 [SVZ]
Bürgermeister warnt vor Aufmärschen
Bürgermeister Harald Jäschke sowie die Stadtvertretung haben Bürger aufgerufen zu Hause zu bleiben. mehr

23.10.2015 [SVZ]
Empörung über ominöse Liste
Polizei irritiert mit Befragung nach dem Brandanschlag in Jamel / Drei Betroffenen schalten Anwalt ein mehr

23.10.2015 [OZ]
Turnhalle: Flüchtlinge froh, Aktivisten sauer
Seit dieser Woche werden in Greifswald Flüchtlinge in einer Turnhalle untergebracht. Darüber, ob die Zustände in der Halle nun "menschenunwürdig" oder "mustergültig" sind, entbrannte gestern ein ziemlich absurder Streit. mehr

23.10.2015 [NK]
CDU-Rebellen legen sich offen mit Merkel an
Paukenschlag bei der CDU: Pasewalks Fraktionsvorsitzender Michael Busch wirft der Bundeskanzlerin in der Flüchtlingspolitik offen Rechtsbruch vor. Hinter vorgehaltener Hand hatte man bei der CDU in der Region schon viel Unmut gehört. Nach diesem "Outing" fragten wir noch einmal bei anderen CDU-Größen nach: Wie hältst du es mit der Kanzlerin? mehr

23.10.2015 [OZ]
Über 100 Polizisten sichern Demonstrationen
'Stralsund für alle' will Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen / Asylgegner marschieren durch die Altstadt mehr

23.10.2015 [OZ]
Ziehen Flüchtlinge in die Schule? Der Landkreis prüft
Bislang haben die Thelkower zwölf Neubürger / Das frühere Schulgebäude könnte zur Gemeinschaftsunterkunft werden / Das Dorf fühlt sich überfordert mehr

23.10.2015 [OZ]
Druck, Gewalt, Ausgrenzung: MV liefert Beweise für NPD-Verbot
Noch dieses Jahr will das Bundesverfassungsgericht über die Klage entscheiden / Klageschrift beschreibt eine 'Atmosphäre der Angst' / Landespolitiker fordern Tempo mehr

23.10.2015 [SVZ]
25 bis 30 Asylbewerber jeden Tag
Das Land beschleunigt die Registrierung der Flüchtlinge /Den Nordwestkreis könnte das vor große Probleme stellen mehr

23.10.2015 [SVZ]
Bis zu 40 Flüchtlinge pro Tag
Behörden täglich auf Wohnungssuche / Landkreis rechnet mit bis zu 3000 Flüchtlingen für 2016 mehr

23.10.2015 [NNN]
Diskussion über Zuwanderung
Lehrstuhl für Internationale Politik und Entwicklungszusammenarbei veranstaltet eine Podiumsdiskussion mehr

23.10.2015 [SVZ]
Horterzieher betrieb im Netz rechtsextremes Forum
Sein um Milde bettelndes Schlusswort hat dem Betreiber eines rechtsradikalen Internetforums nichts genutzt. mehr

23.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Foulspiel der Bürokratie
Die folgende Geschichte zeigt den ganzen Wahnsinn deutscher Bürokratie. Sie demonstriert aber auch, dass man den durchstehen kann. Also am Ende alles paletti mit den Flüchtlingen aus Afrika, die hier kicken wollen? Leider nicht. Es bleibt noch unser Wetter... mehr

23.10.2015 [NK]
Kennenlernen bei exotischen Speisen
Es war ein Treffen, wie man es sich derzeit viel mehr in ganz Deutschland wünscht. Rund 200 Syrer und Deutsche trafen sich jetzt in Seltz, um Verständnis auf beiden Seiten zu fördern. Dabei half auch das Essen. mehr

23.10.2015 [NK]
Arbeit für Flüchtlinge? Die Awo hat eine Idee
Die Helpter Werkstätten sind noch da, werden aber zumindest von einem Betreiber bald dicht gemacht. Warum die vorhandenen Strukturen nicht für die Beschäftigung von Asylbewerbern nutzen? Gute Idee, die aber gleich mehrere Haken hat, sagt die Awo. mehr

23.10.2015 [NK]
Jüdischer Friedhof in Gnoien wird wieder begehbar gemacht
Ein Gedenkstein für die Opfer des Holocaust ist bereits vorhanden mehr

23.10.2015 [NK]
Syrische Ärzte sind jetzt Teterows Trumpf
Eine große Zahl von Asylbewerbern wartet auf die gesetzlich vorgeschriebene Aufnahmeuntersuchung. Einmal die Woche ist für sie Sprechstunde im Teterower Krankenhaus. Mit Medizinern aus Syrien geht hier vieles schneller und einfacher und doch gibt es da ein Problem. mehr

23.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Was tun unsere Pfarrer?
Wie gehen die Pfarrer und Pfarrerinnen der Uecker-Randow-Region mit dem Thema Flüchtlinge um? Sie predigen Nächstenliebe, aber handeln sie auch danach? Kümmern sie sich um jene, die in Deutschland angekommen sind nach zum Teil jahrelanger Flucht? mehr

23.10.2015 [NK]
Trotz Flüchtlingszuzug hat die Stadt Demmin noch leere Wohnungen
Wie die Hansestadt ist auch der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte von der von manchen Bürgern beschworenen "Überfremdung" weit entfernt. Die Zahl der Asylsuchenden macht nicht einmal zwei Prozent der Gesamtbevölkerung aus. mehr

23.10.2015 [NK]
Auch Greifswald auf NSU-Stadtplan
Im Brandschutt der Fluchtwohnung in Zwickau fanden Ermittler stapelweise Notizen und Karten. Auf denen sind nicht nur Tatorte verzeichnet. mehr

23.10.2015 [NK]
Trotz Ablehnung: MV schiebt kaum ab
Flüchtlinge, denen kein Asyl gewährt wird, müssen schnell abgeschoben werden. Diese Forderung tönt aus vielen Politikermündern. Doch die Realität sieht anders aus. mehr

23.10.2015 [OZ]
Neue Lage: Täglich kommen Flüchtlinge
Die neue Situation erfordert große Kraftanstrengung mehr

23.10.2015 [OZ]
Landkreis sucht nach Lösungen für Integration
Arbeitsgruppen sollen Vorschläge erarbeiten, die so schnell wie möglich umzusetzen sind mehr

23.10.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge in Dassow und Selmsdorf
Gemeinden und Bürger leisten Unterstützung, besorgen Möbel, geben Deutschunterricht mehr

23.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Kommunen warnen vor Wohnungsnot
Grevesmühlens Bürgermeister setzt auf Hilfe vom Land mehr

23.10.2015 [OZ]
Deutschkurse für Flüchtlinge
Die Arbeitsagentur Stralsund plant für die Flüchtlinge im Landkreis Vorpommern-Rügen derzeit neue, unbürokratische Deutschkurse. mehr

23.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Doberan trägt die Hauptlast
26 Prozent der Asylsuchenden im Landkreis Rostock leben aktuell in der Münsterstadt mehr

23.10.2015 [OZ]
Chef von Nazi-Plattform verurteilt
Barther muss als Rädelsführer für drei Jahre und sechs Monate ins Gefängnis mehr

23.10.2015 [OZ]
Erwartet: 800 junge Flüchtlinge
Die Jugendämter in MV bereiten sich auf eine stark wachsende Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge vor. mehr

23.10.2015 [OZ]
Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit
Demokratische Parteien beziehen Position für Flüchtlinge - und gegen die NPD mehr

22.10.2015 [NK]
Versammlungsflut fordert Polizei
Fast täglich gehen Menschen in Vorpommern derzeit auf die Straße. Rechte Demonstrationen, Kritiker der aktuellen Asylpolitik und Gegendemonstrationen für ein weltoffenes Vorpommern: Und sie alle müssen von der Polizei geschützt werden. Hält die das durch? mehr

22.10.2015 [NK]
Demos für und gegen Flüchtlinge geplant
Drei Initiativen aus Neubrandenburg haben sich zusammengetan, um am Sonnabend für die Solidarität mit Flüchtlingen zu demonstrieren. Für Montag hingegen kündigt ein Pegida-Ableger einen Marsch durch die Stadt an. mehr

22.10.2015 [NK]
Flüchtlings-Krise: CDU sucht nach Worten
Die Flüchtlingsproblematik bewegt die Menschen auch in Vorpommern, doch in den Reihen der Kreis-CDU tut man sich schwer damit, wie man argumentieren soll. Jetzt rücken Polit-Schwergewichte aus Schwerin an. mehr

22.10.2015 [NK]
Flüchtlinge in Bellin? Diskutieren Sie mit!
Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab, das bekommen auch die Städte in der Haff-Region deutlich zu spüren. Im November ziehen Asylsuchende in die Jugendherberge ein. Die Verwaltung in Ueckermünde muss sich mit Gerüchten herumplagen. mehr

22.10.2015 [SVZ]
Bürgermeister fordert Respekt
Minderjährige Asylsuchende sollen nun wie Erwachsene verteilt werden / Gemeinde Lalendorf stellt zwölf Plätze zur Verfügung mehr

22.10.2015 [OZ]
Jugendherberge öffnet sich für Flüchtlinge
Landkreis hadert mit Befristung der Unterbringung Ende Februar 2016 mehr

22.10.2015 [OZ]
Mehr Quartiere für Flüchtlinge geplant
Bürgermeister Wiechmann bei Einwohnerversammlung: So lange Wohnungen leer stehen, schläft keiner im Zelt mehr

22.10.2015 [NK]
Hier werden Stolpersteine verlegt
An der bundesweiten Aktion, Messingtafeln ins Straßenpflaster einzulassen, beteiligen sich auch Gnoiener. Erinnert wird an das Schicksal Eugen Salomons und seiner Schwester. Vor allem seine Geschichte ist tragisch und bewegend. mehr

22.10.2015 [NK]
Hilfe kann so viele Gesichter haben
Nordkurier-Leser kennen Helga Bachmann. Erst kürzlich hat sie einem syrischen Flüchtlingsmädchen eine wertvolle Puppe geschenkt. Wie viele andere Leser war sie davon berührt, dass das Mädchen seine langen Haare geopfert hatte, um damit etwas für krebskranke Kinder zu tun. Doch dabei will es die Hoppenwalderin nicht belassen. mehr

22.10.2015 [NK]
Krankheiten durch Flüchtlinge? Experten geben Entwarnung
Immer wieder gibt es Gerüchte, wonach mit dem Asylbewerberstrom auch Krankheiten wie Tuberkulose eingeschleppt werden. Derzeit gibt es keinen Grund für Panikmache. Mediziner bleiben aber vorsichtig. mehr

22.10.2015 [SVZ]
Diskussion über Fachkräfte und Flüchtlinge
Die Fraktion Die Linke im Kreistag Ludwigslust-Parchim befasste sich unter anderem mit der Asyl- und Flüchtlingssituation mehr

22.10.2015 [SVZ]
AfD: Wenn hinten vorne ist
Glosse mehr

22.10.2015 [OZ]
Ehemalige Grundschule soll keine Asyl-Unterkunft werden
Lassans Bürgermeister Fred Gransow (CDU) im Interview: Sponsoren sollen Schilder finanzieren, die auf historische Orte hinweisen mehr

22.10.2015 [OZ]
Rostock zahlt für Flüchtlinge und hofft aufs Land
Mit vier Millionen Euro für die 'Durchreisenden' rechnet die Stadt bis April / Innenminister Lorenz Caffier (CDU) sagt Unterstützung zu mehr

22.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Lösungen gesucht
Auf Einladung von Landrat Ralf Drescher und Oberbürgermeister Alexander Badrow trafen sich Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung mehr

22.10.2015 [OZ]
Mehr Richter für Asyl-Entscheidungen
Das Justizministerium in MV hat angekündigt, mindestens elf Richter einzustellen. mehr

21.10.2015 [OZ]
Ihr neues Zuhause ist eine Turnhalle
Gestern kamen 60 neue Flüchtlinge in Greifswald an - Helfer bemühten sich um das Nötigste mehr

21.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Lassan gründet Runden Tisch
Einwohner beklagen Defizite in der Informationspolitik mehr

21.10.2015 [NK]
Neonazis wollen durch Teterow marschieren
Ein NPD-Funktionär hat für den 31. Oktober eine Kundgebung in der Bergringstadt angemeldet. Noch wird geprüft, ob der Aufmarsch genehmigt wird. Wenn ja, dann werden die Rechtsextremen nicht allein bleiben. mehr

21.10.2015 [OZ]
Wismarer hilft Flüchtlingen mit einer Datenbank
'RefugeesHome' soll schnell Kontakt zwischen Vermieter und Kommune schaffen / Wohnungen werden dringend gesucht / Ulf Prahm macht deutschlandweit Werbung mehr

21.10.2015 [OZ]
Der Asyl-Masterplan der Regierung
Die Landesregierung intensiviert ihre Bemühungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. mehr

21.10.2015 [OZ]
Jamel: Ermittler auf Irrwegen
Polizei stochert nach Brand der Lohmeyer-Scheune im Nebel / Linke befragt mehr

21.10.2015 [NK]
Beharrliche Aufklärerin hat keine Angst vor dem braunen Mob
Seit mehr als 20 Jahren zerrt Andrea Röpke rechtsextreme Verflechtungen ans Licht der Öffentlichkeit. Bei einer Veranstaltung in Alt-Rehse hat sie nun eindringliche Warnungen ausgesprochen. mehr

21.10.2015 [NK]
Sellering: Auf Ablehnung von Flüchtlingen folgt Abschiebung
Die Landesregierung will den Strom der Asylbewerber in geordnete Bahnen lenken. Der anhaltende Zuzug hatte alle Vorkehrungen über den Haufen geworfen. Nun entstehen weitere Erstaufnahme-Einrichtungen. mehr

21.10.2015 [NNN]
Grünes Licht für Fährtickets
Stadt Rostock übernimmt Kosten teilweise mehr

21.10.2015 [SVZ]
2500 Asylklagen - Richter überfordert
Anstieg um 65,8 Prozent - Kabinett billigt zusätzliche Stellen mehr

21.10.2015 [SVZ]
Größte Asylunterkunft in MV?
Privater Investor will auf Gelände einer Recyclingfirma zwischen Güstrow und Strenz bis zu 2400 Asylbewerber unterbringen mehr

21.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Treffen der freiwilligen Helfer
Die Arbeitsgruppe, die in Ribnitz-Damgarten die ehrenamtlichen Hilfen für Flüchtlinge koordiniert, lädt am morgigen Donnerstag um 16 Uhr in die St. Marienkirche in Ribnitz-Damgarten ein. mehr

21.10.2015 [NK]
Erste Hilfe für die Flüchtlingshelfer
Immer mehr Menschen aus der Region haben tagtäglich mit Flüchtlingen zu tun, die in Neubrandenburg und Umgebung ankommen. Aber wer hilft den Helfern, wenn sie selbst Fragen haben? Bei einer Veranstaltung gab es jetzt erste Antworten. Und doch blieben Fragen offen. mehr

21.10.2015 [NK]
Arbeitsagentur-Chef managt jetzt Flüchtlinge
Täglich kommen Flüchtlinge in Vorpommern-Greifswald an. Die Behörden arbeiten längst am Limit. Vom extra eingerichteten Asylausschuss erhofft man sich nun Hilfe. Die werden dringend gebraucht, denn dass die Nerven blank liegen, merkte man schon bei der ersten Sitzung. mehr

21.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Usedom bittet Städte auf dem Festland um Hilfe
Ausgleichszahlung für Unterbringung angeboten / Anklam und Wolgast halten sich zurück mehr

21.10.2015 [OZ]
Usedom bietet Nachbar-Orten Geld für die Aufnahme von Flüchtlingen
Weil sie selbst nicht ausreichend geeigneten Wohnraum finden, suchen die Kommunen auf der Insel Usedom Hilfe bei benachbarten Städten auf dem Festland. mehr

20.10.2015 [SVZ]
AfD-Landeschef als Richter noch tragbar?
Greifswalder Familienrichter im Gespräch wegen Nähe zur NPD mehr

20.10.2015 [OZ]
440 Menschen auf dem Markt: Flüchtlingskrise spaltet Greifswald
Nur ein paar Gitter trennen die Kundgebungen der Asylkritiker und ihrer Gegner / Die Polizei sichert die Veranstaltungen erneut mit 100 Beamten ab mehr

20.10.2015 [OZ]
Vorwurf Hetze: AfD-Mann Arppe zeigt Linken-Politiker an
Der Rostocker Bürgerschaftsabgeordnete Sandro Smolka hatte mit einem Plakat mit der Aufschrift "Besorgte Bürger entsorgen" demonstriert. mehr

20.10.2015 [NK]
NPD-Landtagsabgeordneter Petereit erneut vor Gericht
Berufungsprozess am Montag in Rostock mehr

20.10.2015 [NK]
Landes-AfD: Die NPD hat unsere Demo missbraucht
Wie können Rechtsextremisten einfach so eine Kund- gebung unterwandern? Das sei kaum zu verhindern, sagt der Vorsitzende der AfD in MV. Zugleich versichert er: Wir haben mit denen nichts am Hut. Das sehen Landtags-Parteien anders. mehr

20.10.2015 [SVZ]
Antworten zu Parchims Asylpolitik
Mittwoch Bürgerversammlung in St. Georgen mehr

20.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge nicht einfach wegjagen
SVZ befragte Menschen auf der Straße zur aktuellen Situation / Eine Stichprobe zur Stimmung im Nordwestkreis mehr

20.10.2015 [SVZ]
Hinweise zu Brandanschlag
Staansanwaltschaft setzt Belohnung in Aussicht mehr

20.10.2015 [SVZ]
Hier fängt Rassismus an
Unsere Redaktion begleitet den Syrer Moha / Flüchtlingstagebuch Teil 7 mehr

20.10.2015 [OZ]
Afrikaner sprach bei Demo der Asylkritiker
Mitschnitt bei Ostseezeitung zu hören mehr

20.10.2015 [OZ]
Neue Unterkunft für Flüchtlinge
Güstrow nimmt weitere Flüchtlinge auf mehr

20.10.2015 [OZ]
Junge Flüchtlinge wünschen sich mehr Zusammensein mit Bevölkerung
Ideen zur Integration besprochen mehr

20.10.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Land will Plätze in Erstaufnahmestellen verdreifachen
Kapazitäten in MV erhöht mehr

20.10.2015 [OZ]
Stadt zahlt Flüchtlingen die Fährtickets
Damit sie nicht in Rostock bleiben, sondern nach Schweden reisen, hat der OB Fahrscheine für 400 Flüchtlinge kaufen lassen. Doch Geld dafür hat die Stadt nicht. mehr

20.10.2015 [NK]
Flüchtlings-Gerüchte schießen ins Kraut
Angeblich keine Anzeigen bei Ladendiebstahl, Stillhalte-Order für die Polizei? Was als bundesweite Gerüchte zirkuliert, wird auch in Demmin verbreitet. Doch was ist tatsächlich dran an angeblichen Privilegien von Asylbewerbern? Offenkundig nichts. mehr

20.10.2015 [NK]
Also doch: Flüchtlinge in der Turnhalle
Letzte Woche wurde noch erklärt, dass das vorerst nicht nötig sein würde, jetzt kommen doch Flüchtlinge in die Turnhalle in der Feldstraße in Greifswald. mehr

19.10.2015 [SVZ]
Demonstration vor Flüchtlingsunterkunft
Nazis und Gegenprotest in Mühlengeez mehr

19.10.2015 [SVZ]
Demo gegen Flüchtlinge mit "stolzem Nazi"
In Schwerin marschierte am Sonnabend wieder die rassistische Initiative "Deutschland wehrt sich" auf mehr

19.10.2015 [NNN]
Eskalation der Gewalt: Hilfsinitiative kritisiert Polizei
In Rostock wird scharfe Kritik an der Polizei geübt, die bei Attacken aus und weiteren Rechtsverstößen aus der AfD-Demo nicht eingeschritten ist. mehr

19.10.2015 [NNN]
Flüchtlingsfrage spaltet Rostock
Bei den beiden Goßdemos am Sonnabend in Rostock prallen die Meinungen aufeinander - Solidarität gegen die Angst vor Überfremdung mehr

19.10.2015 [OZ]
Festnahmen bei AfD-Demo
2600 Menschen auf der Straße: Flüchtlingsfrage spaltet Rostock mehr

19.10.2015 [NK]
MV-Politiker nach Bluttat: Jetzt erst recht Mut zeigen
Das Attentat auf die parteilose Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker schockiert auch Politiker im Nordosten. Politisch motivierte Anschläge hat es hierzulande schon einige gegeben. mehr

19.10.2015 [SVZ]
Warme Kleidung gesammelt
Berufsschüler in Parchim helfen Asylsuchenden mit Spendenaktion mehr

19.10.2015 [SVZ]
Parchimer Glocken läuten aus Solidarität
In Parchim läuten Glocken solidarisch mehr

19.10.2015 [SVZ]
Infoabend in der Stadthalle
In der Ludwigsluster Stadthalle findet eine Infoveranstaltung statt mehr

19.10.2015 [SVZ]
Laufen zur Unterstützung
TSG Gadebusch lud zum Spendenlauf, um Flüchtlingen zu helfen mehr

19.10.2015 [NNN]
Rostock sucht jetzt Flüchtlings-Betreuer
Mindestens 20 Mitarbeiter für Unterbringung und Integration sind nötig mehr

19.10.2015 [OZ]
'Bitte helfen, dass bleiben kann'
Ägyptischer Junge überreicht Brief an Merkel / Bundeskanzlerin besucht Kreisparteitag der CDU in Grimmen mehr

19.10.2015 [NK]
Alte Synagoge in Stavenhagen gerettet
Ein Zufall bewahrte das Gotteshaus 1938 vor der Zerstörung. Viel Geld floss bisher in die Sanierung. mehr

17.10.2015 [SVZ]
Sicherer Ort für Flüchtlinge
Stadtvertreter unterstützen Demo für Vielfalt und Toleranz des Netzwerks Flüchtlinge / Stadt bereitet Bürger-Infoveranstaltung vor mehr

17.10.2015 [NNN]
Die Angst greift um sich
In Dabel: 66 Flüchtlinge und Kita-Kinder ab Montag unter einem Dach / NPD schürt Hass mehr

17.10.2015 [OZ]
Ausländer haben eine Nacht im Freien verbracht
Wolgaster Gemeinschaftsunterkunft schmeißt Flüchtlinge mit Aufenthalt auf die Straße mehr

17.10.2015 [OZ]
'Wir müssen aufklären, bevor die Flüchtlinge kommen'
Bürgermeister bereiten sich in ihren Orten auf eine mögliche Ankunft von Asylbewerbern vor / Allerdings haben die meisten Gemeinden keinen verfügbaren Wohnraum mehr

17.10.2015 [NK]
KZ-Opfer und NS-Täter: Um wessen Würde geht es hier?
Ist es human, einen 95-Jährigen, der einst als SS-Sanitäter in Auschwitz diente, vor Gericht zu stellen? Der Anwalt des Angeklagten, Peter-Michael Diestel, hat dazu eine klare Meinung - allerdings auch viele Gegner. mehr

17.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Notquartier Rathaus
Nach Rekord-Ankunft von 1300 Menschen öffnet Rostock Oberbürgermeister-Sitz und Sporthallen / Neue Unterkunft in Schmarl mehr

17.10.2015 [KF]
Aggressiver Wahlkampfauftakt der AfD
Unter Beteiligung von zahlreichen Neonazis, darunter prominente Mitglieder der NPD, hat die "Alternative für Deutschland" (AfD) am Samstag in Rostock ihre erste Demonstration veranstaltet. mehr

17.10.2015 [OZ]
Neue Annahmestelle für Asylanträge
Beschleunigtes Vorgehen durch Annahmestelle in Schwerin mehr

17.10.2015 [NK]
Frisch und knackig: Zetelvitzer Adel lädt Flüchtlinge zum Speisen ein
In Klein Zetelvitz herrscht derzeit großes Gedränge: Alteingesessene Deutsche und gar preußischer Adel zeigen sich hier gut verträglich mit so manchem Zugewanderten. Kein Wunder also, dass ihr "Gastgeber" auch die hiesigen Flüchtlinge willkommen heißt - zum Ernten und Essen. mehr

17.10.2015 [NK]
Keine neuen Asylbewerber
Zunächst keine weitere Unterbringung in Altentreptow mehr

17.10.2015 [NK]
Hilferuf der Landespolizei: Ist die innere Sicherheit in Gefahr?
Rechte Aufmärsche, Gegendemos, Fußballkrawalle, Flüchtlingskrise, Streifendienst vor Ort - und Personaleinsparungen: Die Polizei in MV ist am Ende, sagt die Gewerkschaft. Jetzt hat sie sich mit einem Brandbrief an den Ministerpräsidenten gewandt. mehr

17.10.2015 [NK]
Verführung mit Kichererbsen: Flüchtlinge laden ein
In einer Seltzer Küche sind sechs Frauen am Werk. Am Sonntag gibt es syrisches Essen und Begegnung. mehr

16.10.2015 [NK]
Kaserne in Karpin: Vorerst kommen keine Asylbewerber
Die Gerüchteküche brodelt mehr

16.10.2015 [NK]
Der Landkreis hofft auf private Wohnraum-Angebote für Flüchtlinge
für Flüchtlinge hat, kann diesen jetzt über ein Internet- Formular beim Landkreis anmelden. Die Arbeitsagentur im Kreis bereitet derweil die Einrichtung kurzfristiger Deutschkurse für bis zu 400 Flüchtlinge vor. mehr

16.10.2015 [SVZ]
"Extrem viel denunziert"
Die Universität Greifswald hat ihre Geschichte im Nationalsozialismus erforschen lassen mehr

16.10.2015 [OZ]
Weigler gegen Übernahme von Flüchtlingen
Wolgasts Bürgermeister lehnt ein mögliches Angebot zur Unterbringung von Asylbewerbern von der Insel Usedom ab mehr

15.10.2015 [BNR]
"Eine Linie von Lichtenhagen nach Freital"
Vor 23 Jahren haben hunderte Rechtsextremisten eine Asylbewerberunterkunft in Rostock-Lichtenhagen angegriffen. Regisseur Dan Thy Nguyen hat aus den Ereignissen ein Theaterstück gemacht. Im Interview sagt er, was die Ereignisse von damals mit der aktuellen Flüchtlingssituation zu tun haben. mehr

16.10.2015 [NK]
Asyl: Dargun hilft weiter dezentral
Menschen aus dem afrikanischen Eritrea und aus angrenzenden arabischen Staaten sind im Stadtbild seit Monaten Alltäglichkeit. Nun werden weitere folgen. Allerdings muss der Bürgermeister mit einem hartnäckigen Gerücht aufräumen, das seit geraumer Zeit kursiert. mehr

16.10.2015 [NK]
Kennenlernen durch Musik: Flüchtlinge geben Konzert in der Jarmener Kirche
Musik ist eine Sprache, die alle verstehen, sagt sich die Kirchengemeinde Jarmen-Tutow. Und präsentiert nun ein besonders klangvolles Ergebnis ihrer Arbeit mit Flüchtlingen. mehr

16.10.2015 [SVZ]
Wohnraum für Flüchtlinge
Die Stadtverwaltung ist derzeit auf der Suche nach Möglichkeiten mehr

16.10.2015 [SVZ]
Parchim sicherer Ort für Flüchtlinge
Stadtvertreter unterstützen Demo für Vielfalt und Toleranz des Netzwerks Flüchtlinge / Stadt bereitet Bürger-Infoveranstaltung vor mehr

16.10.2015 [OZ]
'Dürfen Asylbewerber beim Lernen nicht überfordern'
Lehrer, die ehrenamtlich Deutschkurse anbieten wollen, informierten sich in der Volkshochschule Ribnitz-Damgarten über Lehrmethoden mehr

16.10.2015 [OZ]
Idee: Rentner sollen Flüchtlinge aufnehmen
Hans-Joachim Nikolaus will Asylbewerber an Senioren vermitteln / Jedes Dorf soll eine Familie integrieren / Erste Gespräche geführt mehr

15.10.2015 [NK]
Staatsanwalt ermittelt wegen Brandstiftung
Zwei Monate nach dem Brandanschlag auf den Hof des als Nazi-Gegner bekannten Künstlerpaares Lohmeyer in Jamel tappen die Ermittler noch im Dunkeln. mehr

15.10.2015 [NK]
Bürgermeister: Flüchtlinge schrecken Feriengäste ab
CDU-Mann Hagemeister nimmt kein Blatt vor den Mund: Asylbewerber in seiner schmucken Küsten-gemeinde? Mit ihm nicht. mehr

15.10.2015 [SVZ]
Nordosten: Was wird aus den Bürgerzentren?
Abriss, Sozialwohnungen oder Flüchtlingsheim - zwei alte Plattenbauten sind plötzlich begehrt mehr

15.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Ehrenamt trägt die Hauptlast
Koordinierungsgruppe Flucht und Asyl traf sich zum zweiten Mal in der Malzfabrik / Ehrenamtler stoßen an ihre Grenzen mehr

15.10.2015 [NK]
Statt der Abwicklung könnten junge Flüchtlinge kommen
Die Regionalgesellschaft Usedom-Peene soll aufgelöst werden. So hat es die Anklamer Stadtvertretung beschlossen. Doch nun gibt es ein neues Vorhaben. mehr

15.10.2015 [NK]
Fakten helfen: Wer alles zur Demo ging
Viele waren erschrocken, als sie im Nordkurier sahen, wie viele Menschen da am Dienstag Seite an Seite mit Rechtsextremen durch Anklam zogen. Einigen war das aber nicht genug: Sie behaupten in einschlägigen Internetforen, dass der Nordkurier die Zahlen heruntergelogen hat. Keine Bange, wir können bis 350 zählen... mehr

15.10.2015 [NK]
Absenderin der Beschwerde droht Verleumdungsklage
In Sachen Vorwürfe gegen den Integrationsbeauftragten werden nun die harten Bandagen herausgeholt. Der Ton zwischen Kreis und der Stadt Greifswald wird ebenfalls schärfer. mehr

15.10.2015 [OZ]
Fortbildung für Flüchtlingshelfer
Bei den Schulungen würden den Freiwilligen Grundkenntnisse im Asylrecht vermittelt mehr

15.10.2015 [SVZ]
DRK-Bereitschaft im Dauereinsatz
Tag und Nacht kann der Alarmmelder auslösen / Freiwillige im Sanitäts- und Betreuungszug haben das Lachen bei Flüchtlingshilfe nicht verlernt mehr

15.10.2015 [SVZ]
Die pure Not führt das Land nach Sumte
100-Seelen-Ort an der Elbe wird noch im Oktober Heimat für Hunderte Flüchtlinge / Hunderte Bürger aus Neuhaus und Umgebung machen ihrem Unmut auf Informationsveranstaltung im Hotel "Hannover" Luft mehr

15.10.2015 [OZ]
Geburtstagsfete mit Flüchtlingen: Volkssolidarität stößt auf 70 Jahre an
Eingeladen wurden auch etwa 100 Asylbewerber aus dem Landkreis. mehr

15.10.2015 [OZ]
Ich lerne, du lernst, er lernt
Eine Gesetzesänderung soll neue Deutschkurse für Flüchtlinge möglich machen mehr

15.10.2015 [OZ]
Wohnraum für Flüchtlinge jetzt online melden
'Flüchtlinge Willkommen - Mein Wohnraumangebot' mehr

15.10.2015 [OZ]
Runder Tisch zum Thema Integration von Flüchtlingen
Diskussionsrunde in Bad Kleinen mehr

15.10.2015 [OZ]
Gemeinsame Hilfe: Nienhäger wollen Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen
Ostseebad erwartet 31 Asylbewerber / Einwohner bringen sich ehrenamtlich ein mehr

15.10.2015 [OZ]
1000 Flüchtlinge in 100-Seelen-Dorf an Grenze zu MV
Die Pläne zur Einquartierung von bis zu 1000 Flüchtlingen in Sumte stoßen in dem kleinen 100-Einwohner-Ort an der Elbe auf Kritik. mehr

14.10.2015 [NK]
Wie besorgt muss uns dieser Marsch machen?
Die Sprüche, die Fahnen, die Fackeln: Alles aus dem Arsenal der NPD. Doch nicht alle der rund 350 Demonstranten kamen auch aus dem rechtsextremen Lager. Es gibt sie nämlich tatsächlich: Besorgte Bürger, denen die aktuelle politische Situation offenbar so unheimlich ist, dass sie sogar mit der NPD marschieren. mehr

14.10.2015 [SVZ]
Stiller Protest gegen Fremdenhass
Vor Stadtkirche formiert sich Demonstrationszug mit Lichtern als Antwort auf MVgida-Aufmarsch in mehr

14.10.2015 [SVZ]
Anschlag verurteilt
Landrat Rolf Christiansen nimmt Stellung mehr

14.10.2015 [OZ]
Demo gegen AfD-Aktion
Die Initiativen "Rostock hilft" und "Rostock nazifrei" rufen für Sonnabend, 17. Oktober, dazu auf, ab 15 Uhr an ihrer Demo unter dem Motto "Flüchtlinge willkommen!" teilzunehmen. mehr

14.10.2015 [OZ]
Stadt prüft 20 Häuser als Flüchtlingsheime
Bei der Auswahl gelte es, die Einordnung in den Sozialraum, dieWirtschaftlichkeit und die Eigentumsverhältnisse zu beachten. mehr

14.10.2015 [OZ]
"Ich will keine Flüchtlinge": CDU-Bürgermeister legt sich mit Land an
Hagemeister will keine Flüchtlinge in "seiner" Gemeinde aufnehmen. mehr

14.10.2015 [NK]
Gemeinden bekommen Hilfe für die Asylkrise zur Seite gestellt
Wohnungen müssen her. In immer mehr Gemeinden arbeiten Mitarbeiter daran, für ankommende Flüchtlinge Wohnraum herzurichten. Bei diesen Aufgaben erhalten sie jetzt Unterstützung. mehr

14.10.2015 [NK]
Junge Syrer berichten mit Kurzfilm über ihr Ankommen in Neubrandenburg
Zwei Flüchtlinge haben gemeinsam mit zwei Neubrandenburgern einen Film gedreht, in dem sie darüber berichten, wie es ist, in einem fremden Land anzukommen. Darin spielen Gefühle eine wichtige Rolle. mehr

14.10.2015 [NK]
Erste Hilfe für die Flüchtlingshelfer
Immer mehr Menschen aus der Region haben tagtäglich mit Flüchtlingen zu tun, die in Neubrandenburg und Umgebung ankommen. Aber wer hilft den Helfern, wenn sie selbst Fragen haben? Bei einer Veranstaltung gab es jetzt erste Antworten. Und doch blieben Fragen offen. mehr

14.10.2015 [NK]
Kritik an Flüchtlingspolitik: Rhein meinte nicht Möller
Günter Rhein in voller Fahrt - wer Warens Ex-Bürgermeister kennt, weiß, dass der Sozialdemokrat sich auch einmal in Rage reden kann und Klartext spricht. Wie in der Flüchtlingsfrage, wo er Versäumnisse in den Institutionen erkennt. mehr

14.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Diese Frau will helfen
Asylbewerber sind in Neukalen noch keine angekommen, doch es gibt für sie in der Stadt bereits einen Helferkreis. Wer ist die Neukalenerin, die zusammen mit anderen Mitstreitern die Fremden vom ersten Tag an unterstützen will? mehr

14.10.2015 [NK]
Synagoge: Erstmals wieder jüdische Klänge
Die Stavenhagener Synagoge öffnet sich erstmals für eine Kulturveranstaltung. Die Konzertbesucher hören dabei alte Gesänge und Uraufführungen zeitgenös-sischer Musik. mehr

14.10.2015 [NK]
Integrations-Helfer schaltet Anwälte ein
Wird die Flüchtlingsarbeit im Landkreis bald vor Gericht untersucht? Denn nach den Vorwürfen gegen ihn hat der Integrationsbeauftragte Ibrahim Al Najjar nun Anwälte eingeschaltet. mehr

14.10.2015 [NK]
Gemeinden sind auf Wohnungssuche
Eine Info-Veranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlinge sorgt in Nossendorf für Kritik. mehr

14.10.2015 [SVZ]
Theater für Flüchtlings-Kinder
Kinder im Grundschulalter erlebte "Pippi Langstrumpf" in die Parchimer Stadthalle mehr

14.10.2015 [SVZ]
Zwischen Nazis und Flüchtlingen
Unser Leser Sebastian Laube wendet sich an Landrat und Stellvertreter: Wo bleibt die Fürsorge der Politik? mehr

14.10.2015 [SVZ]
Muhammed will lernen
62 ausländische Kinder lernen derzeit in Hagenow / Schulen stellen sich auf Flüchtlingswelle ein / Bildungsministerium sucht 123 Lehrer mehr

14.10.2015 [OZ]
Kirchensynode berät über Flüchtlingsarbeit
Im Züssower Tagungshotel Wichernhaus will das Parlament des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises am Sonnabend über eine "Handreichung zur Arbeit mit Flüchtlingen" diskutieren. mehr

14.10.2015 [OZ]
Gedenkstätte an authentischem Ort
Internationale Initiative will an 600 deportierte Häftlinge des Konzentrationslagers Karlshagen erinnern mehr

14.10.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge
Hilfe für Flüchtlinge kommt durch acht Schüler des Ernst-Barlach- Gymnasiums in Schönberg. mehr

14.10.2015 [OZ]
Neues Konto für Spenden an Flüchtlingshilfe
"Klütz hilft" mehr

14.10.2015 [OZ]
Für-Wismar-Forum spendet Fahrräder für Flüchtlinge am Friedenshof
Das Für-Wismar-Forum hat Fahrräder für die Flüchtlingsnotunterkunft des Landes im DRK-HausamFriedenshof zur Verfügung gestellt. mehr

14.10.2015 [OZ]
Schüler wollen mit Flüchtlingen kicken
Jugendbeirat Sassnitz unterstützt die Idee junger Hafenstädter - Mitglieder stellen Verein in Marokko vor mehr

14.10.2015 [OZ]
Auktion in der Schlosskirche für die Flüchtlinge
Am Sonntag, dem 18. Oktober mehr

14.10.2015 [OZ]
Landrätin stärkt Ibrahim Al Najjar den Rücken
Netzwerk Migration Greifswald erneuert Vorwürfe gegen ehrenamtlichen Integrationsbeauftragten mehr

14.10.2015 [OZ]
Neues Projekt für Willkommenskultur
"Demokratie leben" dient als Ideenschmiede, in der alle Generationen im Amt Niepars mitarbeiten mehr

14.10.2015 [OZ]
Ausschreitungen bei Demo von Neonazis
Aufmarsch von Neonazis gestört mehr

13.10.2015 [SVZ]
Und es war Brandstiftung
Geplante Unterkunft in der Hamburger Straße für 40 Flüchtlinge aus Syrien zerstört / Staatsanwaltschaft bestätigt Vorsatz mehr

13.10.2015 [SVZ]
Kinder zwischen Nazis und Flüchtlingen
Unser Leser Sebastian Laube wendet sich mit einem Brief an Landrat und Stellvertreter: Wo bleibt die Fürsorge der Politik? mehr

13.10.2015 [SVZ]
Stiller Protest gegen Fremdenhass
Vor Stadtkirche formiert sich am Montagabend Demonstrationszug mit Lichtern als Antwort auf MVgida-Aufmarsch in Sternberg mehr

13.10.2015 [NNN]
AFD plant Anti-Asyl-Demo für Sonnabend
Bündnisse "Rostock hilft" und "Rostock nazifrei" organisieren Gegenkundgebung / Streit um Feuerwache als Flüchtlings-Unterkunft mehr

13.10.2015 [NK]
Friedlich? Was passiert da heute in Anklam...
"Keine Vorkommnisse!" Das war die wichtigste Bilanz eines Abends, an dem das Flüchtlingsthema nicht mehr nur in Wohnzimmern, in der Kneipe oder im Vereinsheim diskutiert wurde, sondern auch in Vorpommern die Straße erreichte. Die Polizei hofft indes, dass es heute in Anklam so friedlich bleibt wie am Sonntag in Pasewalk. mehr

13.10.2015 [NK]
Anfeindungen und Alkohol, am Ende aber alles friedlich
"Keine Vorkommnisse!" Das ist die wichtigste Bilanz dieses Abends, an dem das Flüchtlingsthema nicht mehr nur in Wohnzimmern, in der Kneipe oder im Vereinsheim diskutiert wurde, sondern in Pasewalk auch die Straße erreichte. 60 Polizisten waren vorsorglich im Einsatz. mehr

13.10.2015 [NK]
Die meisten Gerüchte sind einfach nur Hetze
Etliche solcher Geschichten kursieren rund um die Flüchtlingsunterkünfte in der Region um die Müritz mehr

13.10.2015 [OZ]
Lautstarke Kundgebung und leise Diskussion
Etwa 220 Bürger protestierten gestern gegen die Bundespolitik / Im Koeppenhaus sprachen 40 Gegner über künftige Aktionen mehr

13.10.2015 [OZ]
Diskussion um Flüchtlinge geht weiter
Flota-Chef will Demo in Swinemünde gegen Ausländer nicht kommentieren mehr

13.10.2015 [OZ]
Initiative sucht weiter Helfer für Flüchtlinge
"Rostock hilft" benötigt Unterstützung mehr

13.10.2015 [Indy]
Dick, doof und gefährlich...
Seit mehr als einem Monat marschiert im kleinen Burg Stargard die regionale NPD-Szene mit einer schwankenden Anzahl sogenannter besorgter Bürger_innen beziehungsweise Verwandschaft zu rassistischen Kundgebungen auf. mehr

13.10.2015 [OZ]
Kreis warnt auf Arabisch vor Giftpilz
Flüchtlinge verwechseln Knollenblätterpilz mit ungefährlichem Doppelgänger/ Erkrankungen in Niedersachsen mehr

13.10.2015 [OZ]
Flüchtlingsrat warnt vor "heißem Herbst"
Straftaten gegen Asylbewerbereinrichtungen nehmen in MV drastisch zu. Polizei registriert in MV 33 Fälle seit Jahresbeginn. mehr

13.10.2015 [NK]
Ein Beauftragter für Flüchtlinge und Helfer, der nichts kostet
Um die Hilfe für Flüchtlinge in Anklam besser zu koordinieren, fordert die SPD die Schaffung einer neuen Stelle. Am besten, ohne dafür Geld auszugeben. mehr

13.10.2015 [NK]
Wildberger Flüchtlinge lernen nach einer Woche schon Deutsch
Ängste, Sorgen und Vorurteile, das ist eine Seite der Flüchtlingswelle. Eine andere ist: Bereicherung und Hilfe. Auch rund um Altentreptow gibt es zahlreiche kleine und große Initiativen und Leute, die die neuen Mitbürger bei der Integration unterstützen wollen. mehr

13.10.2015 [NK]
Die Müritz als Rettungsanker im Blick
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In der Müritzregion können jeden Tag wieder neue Flüchtlinge ankommen. Zwei Kommunen richten sich darauf ein, dass noch in dieser Woche weitere Asylbewerber eintreffen. mehr

13.10.2015 [NK]
Afghanische Flüchtlinge laden zum Drei-Gänge-Menü
Kennenlernen im O.S.K.A.-Treff geplant mehr

13.10.2015 [NK]
Erste Unterkunft für Minderjährige
Was passiert, wenn Jugendliche allein aus ihrer Heimat fliehen? Eine Antwort auf diese Frage musste jetzt das Jugendamt des Landkreises Rostock finden. mehr

13.10.2015 [NK]
Täglich kommen Hunderte Flüchtlinge an
Die Betreuung der vielen Tausend Flüchtlinge in Deutschland zerrt an den Nerven aller Beteiligten. Die Situation in Rostock ist da keine Ausnahme. mehr

13.10.2015 [OZ]
100 Wohnangebote für Flüchtlinge pro Woche
Viele Bürger im Landkreis wollen helfen - doch nicht jede Offerte ist geeignet mehr

13.10.2015 [OZ]
'Mitarbeit im Flüchtlingsverein ist tätige Nächstenliebe'
Der Verein 'Bleib Mensch' kümmert sich um die Belange von Asylbewerbern - unter anderem in Mallentin / Dort traten Probleme mit den Unterkünften auf mehr

13.10.2015 [OZ]
Gymnasiasten üben Solidarität und spenden für Flüchtlinge
Die Hilfsaktion ist in der letzten Woche gestartet worden und dauert weiter an mehr

13.10.2015 [OZ]
Sorge vor Flüchtlings-Ansturm wächst
Gemeinden im Amt Bad Doberan Land fühlen sich überfordert / Integration und sozialer Frieden seien gefährdet mehr

13.10.2015 [OZ]
Tropenmediziner: Syrische Ärzte für Flüchtlinge
Pilotprojekt in Rostock geplant mehr

13.10.2015 [OZ]
Kommunen fordern mehr Geld für Migranten
Vor allem für Kosten, die nach Ablauf des Asylverfahrens entstehen mehr

12.10.2015 [NDR]
Groß Lüsewitz: Mordanklage nach Brandanschlag
Nach dem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Groß Lüsewitz wurde nun Anklage wegen versuchten Mordes erhoben mehr

12.10.2015 [OZ]
Aktionsbündnis: Heute Diskussionsrunde statt Demo
Umgang mit rechter Hetze in Greifswald mehr

12.10.2015 [SVZ]
Sternberg gegen Fremdenfeindlichkeit
Sternberg will sich heute abend Rassist_innen widersetzen mehr

12.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge auf Durchreise: Ein Heim für 24 Stunden
Das Deutsche Rote Kreuz gibt alles für die Flüchtlinge in der Notunterkunft Marienehe. Dabei wollen die Menschen nicht einmal in Deutschland bleiben. mehr

12.10.2015 [SVZ]
Viele Helfer in der Fachhochschule
Schüler der Freien Schule Güstrow kümmern sich einmal in der Woche um die Beschäftigung der Kinder in der Flüchtlingsunterkunft mehr

12.10.2015 [SVZ]
Elf Wohnungen für Flüchtlinge
Landkreis mietet leer stehende Wohnräume für Asylbewerber an / Bürger von Wedendorfersee zwischen Skepis und Unterstützung mehr

12.10.2015 [OZ]
AfD nominiert Direktkandidaten für Landtagswahl
AfD strebt zweistelliges Ergebnis an mehr

12.10.2015 [SVZ]
In Badelatschen zum Arzt
Ungewohnte Temperaturen, aber auch die Enge in den Unterkünften machen Flüchtlinge krank /Ein Report aus Stern Buchholz mehr

12.10.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Grüne fordern konsequentere Integration
Kritik an Behörden, Angst vor zunehmendem Rassismus: Parteitag fordert schnellere Bearbeitung von Asylanträgen und Integrationskonzepte / Klimaschutz zweites Top-Thema mehr

12.10.2015 [NK]
Friedensfest kontra Anti-Asyl-Demo
"Wir sind das Volk" auf der einen, "Nazis raus" auf der anderen Seite - so hallte es am Sonntagabend auf dem Pasewalker Markplatz bei zwei Kundgebungen. mehr

12.10.2015 [NK]
Die meisten Gerüchte sind einfach nur Hetze
Container mit Waffen an der Notunterkunft in Basepohl, der Aldi in Stavenhagen oder Teterow muss bald schließen, weil Flüchtlinge dort so viel stehlen. Etliche solcher Geschichten kursieren rund um die Flüchtlingsunterkünfte in der Region, doch bei genauerem Hinsehen wird schnell klar: Gerüchte dieser Art werden bundesweit verbreitet. Die angeblichen "Fakten" sind dabei oft identisch, nur die Ortsnamen werden ausgetauscht. Das Landeskriminalamt beobachtet dieses Phänomen mit Sorge. Simon Voigt fragte bei dessen Sprecherin Synke Kern nach, wann Bürger misstrauisch werden sollten. mehr

11.10.2015 [NDR]
Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft
In Trassenheide wurden Brandsätze auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft geworden mehr

10.10.2015 [OZ]
Angriff auf 37-Jährigen
In Stralsund wurde ein Mann rassistisch angegriffen mehr

10.10.2015 [OZ]
Asyl-Gegner ziehen immer mehr Leute an
Mindestens 500 Demonstranten der 'MV.Patrioten' zogen durch die Stralsunder Altstadt. Darunter waren auch Mitglieder der NPD. mehr

10.10.2015 [NK]
Mehrere Übergriffe auf Ausländer
Ins Gesicht geschlagen und bepöbelt: An mehreren Orten in M-V kam es zu fremdenfeindlichen Angriffen, aber auch zu einer Schlägerei unter Flüchtlingen. mehr

09.10.2015 [SVZ]
Sternberg offen und tolerant
Fraktionen der Stadtvertretung Sternberg mit gemeinsamer Erklärung gegen Fremdenfeindlichkeit, Hass und Gewalt mehr

09.10.2015 [NNN]
Stadt sucht Unterkünfte für Flüchtlinge
Zusätzliche Betreuer in Rostock benötigt / Hilfsinitiative erhebt schwere Vorwürfe gegen die Verwaltung mehr

10.10.2015 [OZ]
Abgezockt und ausgenutzt: Schwere Vorwürfe gegen Al Najjar
Der Integrationsbeauftragte des Kreises Vorpommern-Greifswald soll von Flüchtlingen für eigentlich kostenlose Leistungen Geld verlangt haben, sagt das Netzwerk Migration. Al Najjar bestreitet das. mehr

10.10.2015 [OZ]
'Flüchtlinge sind für jeden Ort eine große Chance'
Helfer treffen sich zum 'Runden Tisch' in Trassenheide / Jetzt sollen Flyer für die Anwohner entstehen mehr

10.10.2015 [OZ]
Notunterkünfte für Flüchtlinge voll belegt
Im DRK-Haus gab es einen kompletten Wechsel - Heute findet eine weitere Demo von Asylgegnern in Wismar statt - Das Land rechnet mit anhaltendem Flüchtlingsstrom mehr

10.10.2015 [OZ]
Asylunterkunft beschmiert
In Franzburg wurde eine Unterkunft für Flüchtlinge mit rassistischen Parolen beschmiert mehr

10.10.2015 [OZ]
Betrunkener schlug vier Frauen ins Gesicht
Mit zwei Promille in Stralsund dem Hass freien Lauf gelassen mehr

10.10.2015 [OZ]
Konstruktive Diskussionen bei zweitem Info-Abend
Knapp 300 Menschen kamen zur Veranstaltung ins Stralsunder Goethe-Gymnasium. Badrow schließt Neuauflage der Runde nicht aus. mehr

10.10.2015 [OZ]
Sondersitzung zum Thema Asylbewerber
Selliner Gemeinderat informiert über Unterkünfte und Sicherheitsfragen mehr

10.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge in den alten Edeka?
Ein alter Supermarkt in Bad Doberan ist als Unterkunft für Flüchtlinge im Gespräch mehr

10.10.2015 [OZ]
Unimediziner versorgen Flüchtlinge
Rostocker Uniklinik versorgt Flüchtlinge medizinisch mehr

10.10.2015 [OZ]
Benefizkonzert für Flüchtlinge in der Kirche
In Ribnitz-Damgarten wird mit einem Konzert für Flüchtlinge gesammelt mehr

10.10.2015 [OZ]
Notunterkünfte für Flüchtlinge voll belegt
Ehemalige Kita in Klütz stößt an ihre Grenzen / Das Land rechnet mit anhaltendem Flüchtlingsstrom / Heute findet eine Demo von Asylgegnern in Wismar statt mehr

10.10.2015 [OZ]
25 Flüchtlinge finden Schutz in Rerik
In der Baracke der Rettungsschwimmer in Rerik wird eine Notunterkunft eingerichtet mehr

10.10.2015 [SVZ]
Drei Menschen - ein Schicksal
Flucht und Hoffnung verbinden die drei Neu-Güstrower Khaled Mohamednur (27) aus Eritrea und die Brüder Ayham (18) und Nour Saeed (27) aus Syrien mehr

10.10.2015 [SVZ]
Eine Demo als Spendenlauf
Initiative erklärt Aufmarsch von Rassisten in Bützow kurzerhand zur Aktion für Flüchtlinge mehr

10.10.2015 [SVZ]
Demonstration für Menschenrechte
In Dabel stellten sich gestern Abend 160 Menschen einer NPD-Kundgebung entgegen mehr

10.10.2015 [SVZ]
"Germany ist mein neues Zuhause"
Syrischer Flüchtling Issam Al Ballehyi (21, jetzt in Sternberg) möchte Danke sagen für die Hilfsbereitschaft / Zurück nach Vorderasien nur noch im Urlaub mehr

10.10.2015 [SVZ]
"Deutschland ist meine Zukunft"
Als Zehnjähriger floh Mustafa Nemat Ali aus dem Irak und landete in Schwerin / Heute fühlt er sich auch als Deutscher mehr

10.10.2015 [NNN]
Spenden: Sammelstelle öffnet in Elmenhorst
Die Initiative Elmenhorst-Lichtenhagen hilft nimmt jetzt Spenden entgegen mehr

10.10.2015 [NK]
Werden bald Häuser beschlagnahmt?
Leer stehende Gewerbeobjekte werden in Hamburg für die Flüchtlingsunterbringung beschlagnahmt. Der Anklamer SPD-Mann Uwe Schultz sagt: Das sollte man auch hier machen, wenn die Eigentümer nicht mitspielen. Doch Fürsprecher findet er bislang kaum mehr

10.10.2015 [NK]
Dörfer überfordert? Vize-Landrat entschuldigt sich
Innerhalb weniger Stunden muss der Landkreis Unterkünfte für Flüchtlinge finden. Das überfordert nicht nur viele Bürger, die Ängste haben. Auch die Gemeinden im Tollensewinkel bei Altentreptow haben Probleme, Wohnungen herzurichten. Jetzt gibt es zumindest einen Unterstützer. mehr

10.10.2015 [NK]
Zahl der Flüchtlinge steigt nun fast täglich
Bis Ende dieser Woche wurden 2174 Flüchtlinge im Landkreis willkommen geheißen. Noch reichen die Wohnungen auch in Neustrelitz aus. mehr

10.10.2015 [NK]
Geschenke für Ronja, weil sie geholfen hat
In der Inneren Mongolei will eine Neustrelitzerin Englisch-Unterricht erteilen. Doch bevor es soweit ist, hat sie vier Wochen lang erst einmal einen Deutschkurs für Flüchtlinge gegeben. Von ihren Schülern musste die junge Frau jetzt Abschied nehmen. mehr

10.10.2015 [NK]
Wer protestiert da gegen was?
Holzkreuze und Kerzen vor dem Pasewalker Rathaussaal, in dem die Stadtvertreter gerade tagten, werfen Fragen auf. Auch die Polizei weiß keine Antwort. mehr

10.10.2015 [NK]
Ein Geburtstag am gleichen Tag wie Hitler
Hitlerjugend, Gleichschaltung, Rassenkampf - wie eine typische Jugend im nationalsozialistischen Deutschland aussah, ist heute nur noch schwer nachvollziehbar. Daher kam eine Theatergruppe nach Malchin und diskutierte mit Schülern. mehr

10.10.2015 [NK]
Integrations-Helfer in Nadelstreifen: Wer wirft da mit Dreck nach ihm?
Ibrahim Al Najjar aus Greifswald galt bisher als Vorzeigefall von gelungener Integration. Der Syrer war sogar so vorbildlich, dass die Landrätin ihn zum "Integrationsbeauftragten" für den Großkreis machte - ehrenamtlich. Weil er mit den Flüchtlingen aber auch seinen Lebensunterhalt bestreitet, gibt es jetzt Vorwürfe gegen den Greifswalder. 18 "Anklagepunkte" sind es - und einige haben es in sich. mehr

10.10.2015 [NK]
Fahren bald mehr Busse wegen der Flüchtlinge?
Ohne Schülerverkehr müssten viele Linienbusse in der Region Demmin fast leer fahren oder gleich in der Garage bleiben. Jetzt aber können Nahverkehrsunternehmen wie die kreiseigene MVVG auf neue Fahrgäste hoffen. Ganz reibungslos aber läuft das nicht an. mehr

10.10.2015 [NK]
Lieblingsteddys sollen es bei Flüchtlingskindern gut haben
Nur "anonym" zu spenden, war der elfjährigen Nora aus Neubrandenburg nicht genug. Sie wollte erleben, ob sich andere Kinder über ihre Spielsachen freuen. So entstand die Idee zu einem Willkommensfest. mehr

09.10.2015 [SVZ]
Dabel erwartet Flüchtlinge
Landkreis Ludwigslust-Parchim: 66 Asylbewerber werden neben der Kita "Kunterbunt" in Dabel untergebracht mehr

09.10.2015 [SVZ]
"Zehn Kinder sind überschaubar"
Mestlin diskutiert auf Einwohnerversammlung über die Unterbringung von Flüchtlingen / Gemeinde stellt Wohnraum zur Verfügung mehr

09.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Notunterkunft bleibt dauerhaft
Eine Notunterkunft für Flüchtlinge in Hagenow wird dauerhaft bestehen bleiben mehr

09.10.2015 [SVZ]
Gadebusch und Rehna helfen Flüchtlingen
Haus am Wiesengrund überreicht Hilfsgüter / TSG Gadebusch veranstaltet Spendenlauf mit Frank Junge mehr

09.10.2015 [SVZ]
Netzwerk "Laage hilft!" startet durch
60 haupt- und ehrenamtliche Helfer kümmern sich im Laager Amtsbereich um Flüchtlinge / Teams mit Koordinatoren gegründet mehr

09.10.2015 [SVZ]
Neue Asylunterkunft in Güstrow
Landkreis plant in Güstrow Gemeinschaftsunterkunft für 200 Asylsuchende im Ex-Stadtwerke-Block / 3300 Flüchtlinge in diesem Jahr erwartet mehr

09.10.2015 [SVZ]
Wohnungen bleiben vorerst leer
Privater Eigentümer bietet in Brüsewitz Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen an, Nordwestkreis sieht noch keinen Bedarf mehr

09.10.2015 [SVZ]
Dem Krieg entflohen
Syrischer Student verweigerte den Armeedienst und musste um sein Leben bangen. Jetzt lebt er in Schwerin. mehr

09.10.2015 [OZ]
Ostseebad nimmt Flüchtlinge auf: Nienhäger werden informiert
Nienhagen nimmt Flüchtlinge auf und informiert mehr

09.10.2015 [OZ]
Stadt eröffnet neues Spendenkonto
Der Schulförderverein darf Geld für die Unterstützung der Flüchtlinge in Klütz eigentlich nicht annehmen mehr

09.10.2015 [OZ]
Kleiderbasar unterstützt Flüchtlinge mit Sachspenden
Gebrauchte Kinderkleidung und Spielzeug werden am Wochenende in der neuen Rostocker Sporthalle angeboten / Nicht verkaufte Artikel gehen an Bedürftige / Besucher-Spenden möglich mehr

09.10.2015 [OZ]
Riesiges Interesse an Diskussion zu Flüchtlingen in Stralsund
Rund 250 Menschen kamen ins Nachbarschaftszentrum Stralsund-Grünhufe, um Fragen an OB und Landrat zu stellen / Im Landkreis werden bis Jahresende 5000 Asylbewerber erwartet mehr

09.10.2015 [OZ]
Kinderwagen und Rollator gehen in Flammen auf
Polizei ermittelt nach Feuer in Stralsund-Grünhufe wegen Brandstiftung / Hausbewohnerin befürchtet fremdenfeindlichen Hintergrund mehr

09.10.2015 [OZ]
Grundgesetz für jeden Flüchtling als Willkommensgruß?
In Wismars Verwaltungsausschuss wurde über ein Papier abgestimmt / Für ihre Kritik erntete Irmtraud Rakow Widerspruch und heftiges Kopfschütteln mehr

09.10.2015 [OZ]
Keine Lösung für Mölschower Gutsanlage
Auflösung oder Fortführung: Bis Jahresende müssen Gesellschafter der Gutsanlage in Mölschow entscheiden mehr

09.10.2015 [NK]
Steinwurf ruft Staatsschutz auf den Plan
Der Schaden ist gering. Da sich das Delikt in Reinberg aber vielleicht gegen Flüchtlinge richtete, zieht es weitere Kreise. mehr

09.10.2015 [SVZ]
Polizisten verzichten auf ihren Ruhestand
Bereits 3600 Flüchtlinge leben in MV in Notunterkünften mehr

09.10.2015 [SVZ]
Eichmann sterben gesehen
Zeitzeuge Goldmann-Gilead berichtet über seine Erlebnisse / Ausstellung zum Eichmann-Prozess im Landtag mehr

09.10.2015 [SVZ]
Rechtsextremer Stammtisch
Öffentliche Hetze gegen Flüchtlinge in sozialen Netzwerken / Generalstaatsanwaltschaft MV: Anstieg von Ermittlungsverfahren im Land mehr

09.10.2015 [OZ]
Flüchtlingshilfe: Leser bieten Fahrräder an
In Rostock Ehrenamtler zur Betreuung dringend gebraucht mehr

09.10.2015 [NK]
Flüchtlinge lassen Klassen wachsen
An den Grundschulen der Region Altentreptow laufen die Anmeldungen für die Abc-Schützen. Aber die Flüchtlingswelle könnte dafür sorgen, dass sich bis zum Schulstart noch einiges verschiebt. Bis jetzt machen die Schulen gute Erfahrungen mit den "Neuen". mehr

09.10.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen nur im Notfall in die Jugendherberge
In Mirow kursiert ein Gerücht, dass Flüchtlinge in der Jugendherberge aufgenommen werden mehr

09.10.2015 [NK]
Jugendherberge wird für Flüchtlinge zur Notunterkunft
Das knapp 50 Seelen zählende Zielow wird bald doppelt so viele Bewohner haben. Denn in diesem Jahr wird die Jugendherberge nicht schließen zum Saisonende, sondern bis zu 60 Flüchtlingen ein Zuhause geben. Damit ist diese Herberge eine Ausnahme in der Region. mehr

09.10.2015 [NK]
Darguner erinnern an jüdische Bürger
In der alten Synagoge Darguns treffen sich heute Baptisten. Die erinnern immer wieder an die Vergangenheit ihres Hauses - das nächste Mal mit einem filmischen Denkmal für den typisch jiddischen Humor. mehr

09.10.2015 [NK]
Teterower tritt aus CDU wegen Merkel-Kurs aus
Die Politik der Bundeskanzlerin in der Flüchtlingsfrage stößt bei etlichen CDU-Mitgliedern in der Region auf Kritik und Ablehnung. Nicht alle belassen es bei Worten. Für einen Teterower Stadtvertreter ist eine Grenze erreicht. Er kehrt der Partei den Rücken. mehr

09.10.2015 [NK]
Syrbes Flüchtlingskurs: Nicht mäkeln, merkeln!
Landrätin Barbara Syrbe hört sich immer mehr an wie die Kanzlerin: Das wird schon, das schaffen wir. Und: Ja, es werden noch mehr. Deshalb kündigte sie jetzt auch an, dass noch mehr und auch kleine Gemeinden Flüchtlinge aufnehmen sollen. Syrbes Hoffnung: Dass einige davon auch in der Region Vorpommern-Greifswald bleiben und hier bald arbeiten. mehr

09.10.2015 [NK]
Wird das Krankenhaus zum Flüchtlingsheim?
Anfangs war es nur ein Gerücht, jetzt haben die neuen Besitzer des sogenannten Weißen Krankenhauses in Demmin dem Landkreis offiziell das Angebot gemacht, die einstige Ulanenkaserne als Unterkunft für Asylbewerber zu nutzen. Der Kreis lehnt ab. Wie lange noch? mehr

09.10.2015 [NK]
Viele Einwohner haben Berührungsängste
Die Menschen in Gramelow und Brunn sind besorgt. Sie wissen nicht, wann und wie viele Flüchtlinge tatsächlich in ihre Dörfer kommen. Während sich die einen reserviert und argwöhnisch geben, wollen auch viele Einheimische helfen. mehr

09.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Uniklinik übernimmt Untersuchungen
Die Greifswalder Uniklinik hilft, die in Neubrandenburg Fünfeichen untergebrachten Flüchtlinge zu untersuchen mehr

08.10.2015 [OZ]
Drucken|Bildansicht Nach Attacke auf ASB-Objekt fühlen sich Kritiker bestätigt
Gemeinde Sellin will Schullandheim erwerben und Rettungsschwimmer einquartieren mehr

08.10.2015 [NK]
Swinemünde: Rechtsextreme Demo gegen Flüchtlinge
Rechte Hetze gegen Flüchtlinge ist offenbar kein rein deutsches Problem: In Swinemünde haben kürzlich Hunderte Menschen gegen die Einquartierung von Flüchtlingen demonstriert. mehr

07.10.2015 [NDR]
Abdollahi: "Ich wollte die Nazis interviewen"
Eine Holzhütte, mitten auf einer Dorfwiese: für vier Wochen das Zuhause von Reporter Michel Abdollahi. Das Häuschen steht in Jamel, einem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern, das überwiegend von Mitgliedern der rechtsextremen Szene bewohnt wird. Redaktionsleiter Dietmar Schiffermüller fragte Michel Abdollahi nach seinen Motiven für das journalistische Experiment. mehr

07.10.2015 [NNN]
Caffier-Plakat sorgt für Wirbel
CDU-Kreischef: Innenminister wurde bei Demo in Rostock als Rassist beleidigt mehr

07.10.2015 [NK]
Rechte Mahnwache: Gegendemo angemeldet
In Anklam muss eine rassistische "Mahnwache" mit Protest rechnen mehr

07.10.2015 [NK]
AfD will gegen "Asylchaos" demonstrieren
Die AfD nennt ihre bundesweite Kampagne "Herbstoffensive" und sie soll nun auch in Mecklenburg-Vorpommern beginnen. Mit einer Aktion in Rostock. mehr

08.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge danken ihren Helfern
Lage in der Notunterkunft hat sich entspannt / Deutschunterricht für Kinder / Weitere Aktionen bei der Kirchgemeinde St. Marien in Parchim mehr

08.10.2015 [SVZ]
Sie lernen für die Integration
Institut für Berufsbildung und Umschulung (ibu) in Neustadt-Glewe finanziert Unterricht für Flüchtlinge / Drei Dozenten im Einsatz mehr

08.10.2015 [SVZ]
Aktionstag zur interkulturellen Begegnung in Südstadt
In der Güstrower Südstadt wird morgen interkulturelles Miteinander geprobt mehr

08.10.2015 [SVZ]
Landkreis mietet Wohnungen an
Flüchtlinge erhalten auch Unterkunft in Perlin und Kirch Grambow / Perlin möchte Deutschkurs anbieten mehr

08.10.2015 [SVZ]
Nach SVZ-Anruf rührt sich der Landkreis
Betreuung hört nicht bei der Unterbringung auf. Das musste der Landkreis Nordwestmecklenburg jetzt in Warin feststellen mehr

08.10.2015 [SVZ]
Dabel erwartet Flüchtlinge
Landkreis Ludwigslust-Parchim: 66 Asylbewerber werden in Dabel neben der Kita "Kunterbunt" untergebracht mehr

08.10.2015 [SVZ]
Stadt beantwortet Fragen zum Thema Flüchtlinge
Sonderausgabe des Stadtanzeigers ab sofort erhältlich und auch als Download im Internet zu haben mehr

08.10.2015 [SVZ]
Auf Flucht von Kindern getrennt
Die Somalierin Nawaal Muumin Isaxaaps möchte ihre Familie in Sicherheit in Schwerin wieder vereinen mehr

08.10.2015 [SVZ]
Schwerin erwartet mehr Flüchtlinge
In Schwerin werden mehr Flüchtlinge ankommen als bisher erwartet mehr

08.10.2015 [NNN]
Elmenhorst hilft Flüchtlingen
Bürger in Elmenhorst engagieren und organisieren sich mehr

08.10.2015 [SVZ]
Die neue alte Heimat
In Rostock hat sie studiert, hier kamen drei ihrer vier Kinder zur Welt - jetzt ist eine Syrerin auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat hierher zurückgekehrt mehr

08.10.2015 [OZ]
'Starterpakete' für Gemeinden mit Flüchtlingen
Das Regionalzentrum für demokratische Kultur in Anklam hat ein Starterpaket für Gemeinden entwickelt mehr

08.10.2015 [OZ]
Auch kleine Gemeinden bekommen Flüchtlinge
Neben der Turnhalle in der Greifswalder Feldstraße sollen keine weiteren Sporthallen für die Unterbringung von Asylbewerbern genutzt werden mehr

08.10.2015 [OZ]
Breites Bürgerbündnis will Zeichen gegen Rechts setzen
Ab 18.30 Uhr finden morgen zahlreiche Aktionen rund um das Theater statt / Grund ist die Demo der fremdenfeindlichen 'MV.Patrioten' in Stralsund mehr

08.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge in Prora: Jetzt kommt noch ein Containerdorf ins Spiel
Auf einer Info-Veranstaltung in Binz wurde die Sorge geäußert, dass die Jugendherberge nicht wie geplant im Februar wieder leer gezogen wird - Landkreis hofft auf Alternativen mehr

08.10.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge: Ostseebad will Pensionen anbieten
Nienhagen will Pensionen für Flüchtlinge anbieten mehr

08.10.2015 [OZ]
Streit über Hilfe für Flüchtlinge
Rostock hilft "Rostock hilft" nicht genug mehr

08.10.2015 [OZ]
Flüchtlingskrise: Senator antwortet auf kritische Fragen
Rostock: Registrierung geht nicht von jetzt auf gleich / Geflüchtete sollten Landsleute mitbetreuen mehr

08.10.2015 [OZ]
Immer mehr Privatleute bieten Wohnungen an
Asylbewerber: Vorsitzender des Stadtausschusses Damgarten bittet private Vermieter, sich frühzeitig zu melden mehr

08.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Eixener diskutieren
Freitag findet in Eixen eine Einwohnerversammlung zum Thema Flüchtlinge statt mehr

08.10.2015 [OZ]
Versicherungsschutz von Flüchtlings-Helfern
Handeln die Engagierten im Auftrag der Kommunen, sind sie versichert - nicht, wenn sie privat agieren mehr

08.10.2015 [OZ]
Holocaust-Überlebender schildert Leidensweg
An der Europaschule Rövershagen schilderte Michaek Goldmann-Gilead sein Überleben und Weiterleben mehr

08.10.2015 [OZ]
Landschulheim wird Unterkunft für 20 junge Flüchtlinge
Rostocks Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) stellt Projekt in Niex vor / Kinder werden rund um die Uhr von Fachpersonal betreut / Kleines Chaos bei Infoveranstaltung mehr

08.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge brauchen Fahrräder
In Kägsdorf werden Fahrräder benötigt mehr

08.10.2015 [OZ]
Brandbrief an Merkel: Flüchtlingspolitik spaltet CDU
Die CDU ist sich nicht einig in ihrer Meinung zur Flüchtlingspolitik, auch nicht in M-V mehr

08.10.2015 [NK]
Jarmen - ein Dorf mit handfestem Neonazi-Problem?
Eigentlich gelten eher Anklam und Tutow als Opfer bundesweiter Klischees vom dunkelbraunen Vorpommern und/oder sozialen Elend. Doch jetzt hat es Jarmen erwischt. Ausgerechnet in Zusammenhang mit einem singenden Antifaschisten aus der Stadt und in besonders plumper Art. mehr

08.10.2015 [NK]
Pflegeheim wird doch kein Flüchtlingsheim
Das derzeit leer stehende Pflegeheim in der Anklamer Mühlenstraße wird doch keine neue Gruppenunterkunft für Flüchtlinge. mehr

08.10.2015 [NK]
Diskussion zur Flüchtlingshilfe
Im Reuter-Haus in Altentreptow wird zur Flüchtlingshilfe getagt mehr

08.10.2015 [NK]
Sie will mit Sportakrobatik Flüchtlingskindern helfen
Manche Menschen haben ein Hilfs-Gen in sich. Sabine Schröter jedenfalls hat so eins. Sie wohnt erst seit einem Jahr in Neustrelitz, ist Trainerin für Sportakrobatik und will Übungsstunden jetzt gern für Flüchtlingskinder anbieten. mehr

08.10.2015 [NK]
Einpacken! Die Soldaten ziehen aus
Für die Bundeswehr läuft alles nach Zeitplan. Bis Jahresende sollen Gebäude und Unterkünfte in der Kaserne komplett geräumt sein und an den Vermieter, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, zurückgegeben werden. Dann ist Platz für weitere Asylsuchende. mehr

08.10.2015 [NK]
Bahn frei für die Abrissbirne - oder?
Die Stadt Neubrandenburg hat ihre Abrisspläne von Plattenbauten wegen des anhaltenden Flüchtlingsstroms erst einmal gestoppt. Aber wie sieht es in der Haff-Region um Ueckermünde damit aus? Auch dort sollen in den nächsten Jahren noch einige Platten fallen. mehr

08.10.2015 [NK]
Für Flüchtlinge soll es keine Extrawurst geben
Wie lange haben Gemeinden Zeit, sich auf die Ankunft von Flüchtlingen vorzubereiten? Und wie sind welche Probleme in vielen Dörfern noch zu lösen? mehr

08.10.2015 [NK]
Pünktlichkeit, Mülltrennung, Flaschenpfand
Was müssen Flüchtlinge von ihrem neuen Heimatland wissen? In Broschüren wird erklärt, wie Deutschland tickt. Was taugen solche Ratgeber tatsächlich? mehr

07.10.2015 [OZ]
Weitere 80 Asylbewerber in Wolgast-Nord
Die Neuankömmlinge stammen zumeist aus Syrien / Sechs zusätzliche Wohnungen in Wolgast wurden hergerichtet mehr

07.10.2015 [OZ]
Hitzige Debatte um Mölschower Gutsanlage
CDU zieht Vorlage, die Unterbringung junger Flüchtlinge in Mölschow verhindert hätte, zurück mehr

07.10.2015 [OZ]
Eine wirkliche Willkommenskultur schaffen
Die Stralsunder Studentin Anne-Susann Weiß (25) engagiert sich in der AG Flüchtlingshilfe mehr

07.10.2015 [OZ]
Keine Angst vor Fremdem, aber viele offene Fragen
Stralsunder Schüler setzen sich mit Thema Integration auseinander / Viele bemängeln jedoch zu wenig Informationen durch die Politiker mehr

07.10.2015 [OZ]
Die Gruppe 'Klütz hilft' baut Strukturen zur Unterstützung auf
Seit dem 1. Oktober wird die Flüchtlingsunterkunft in Klütz bewohnt mehr

07.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge danken den Damshagenern
Zwei Wochen wurden 60 Menschen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak in der Turnhalle des Ortes betreut mehr

07.10.2015 [OZ]
Neuer Ausschuss für Flüchtlinge
Drängendste Frage: Wohnraum mehr

07.10.2015 [OZ]
Immer mehr Gerüchte zu Flüchtlingen
Unterbringung in Turnhalle nicht geplant / Bürgermeister will in Einwohnerversammlung Lage schildern mehr

07.10.2015 [OZ]
Sauers sind ein Glücksfall für Flüchtlinge
Deutsch lernen: Ein Lehrer-Ehepaar aus Rerik unterrichtet ehrenamtlich Syrer in der Notunterkunft in Kägsdorf mehr

07.10.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge: Nienhagen will Pensionen anbieten
Bürgermeister Uwe Kahl (CDU) appelliert an Pensions- und Ferienwohnungsbesitzer, ihre Unterkünfte zur Verfügung zu stellen mehr

07.10.2015 [OZ]
Kreistag fordert Einhaltung der Regeln
Erwartungen an Flüchtlinge im LK Mecklenburgische Seenplatte mehr

07.10.2015 [OZ]
Flüchtlingsräte: Notunterkünfte keine Dauerlösung
Angemessene Unterbringung gefordert mehr

07.10.2015 [OZ]
"Warum haben die kein Zuhause?"
Wie Kinder auf das Schicksal der Nahost-Flüchtlinge blicken und welche Fragen in ihren Köpfen auftauchen - ein Besuch mit Tochter bei der syrischen Familie Alyann in Rostock mehr

07.10.2015 [OZ]
Uni-Klinik übernimmt Erstuntersuchung von Flüchtlingen
Bislang hatten Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Neubrandenburg die Notunterkunft in Fünfeichen bei Neubrandenburg mit rund 600 Flüchtlingen betreut. mehr

07.10.2015 [SVZ]
Mindestlohn und Jobs für Flüchtlinge
In Lübz wird demnächst beraten wie es weiter gehen soll mit Flüchtlingen, die Arbeit suchen mehr

07.10.2015 [SVZ]
Minderjährige Flüchtlinge
Wie weiter mit minderjährigen Flüchtlingen in Güstrow? mehr

07.10.2015 [SVZ]
Grevesmühlen: AfD-Stammtisch mit Rekordzulauf
Thema des Abends in Grevesmühlen war die Asylpolitik und deren Auswirkungen auf Nordwestmecklenburg mehr

07.10.2015 [SVZ]
Selbstzweifel sind verschwunden
Ourobou Arafat Tchakpedeou kam als Student aus Togo und arbeitet heute als Koch in Schwerin mehr

07.10.2015 [NNN]
NPD-Mann vor dem Landgericht
David Petereit muss sich wegen Meineids vor der Strafkammer in Rostock verantworten / Berufungsprozess geht in die nächste Runde mehr

07.10.2015 [SVZ]
Notunterkünfte keine Dauerlösung
Landesflüchtlingsräte fordern, Wohnungen zu schaffen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu entlasten mehr

07.10.2015 [NK]
Sind 40 Prozent Flüchtlinge zu viel?
Volker Bartl will seinen Bürgern in Trostfelde helfen. Noch sind ihm allerdings die Hände gebunden. mehr

07.10.2015 [NK]
Wer freie Wohnungen hat, soll sich melden
In Pasewalk brodelt die Gerüchteküche. Da es für die Flüchtlinge keine freien Wohnungen mehr gebe, seien angeblich ein leerer Plattenbau in der Oststadt, die ehemalige Realschule Mitte und das Historische U im Gespräch. Stimmt das? mehr

07.10.2015 [NK]
Flüchtlinge: Stoppen Vermieter Abriss-Pläne?
Im nächsten Jahr sollen in Malchins Problem-Viertel Am Zachow wieder Wohnungen abgerissen werden. Doch die Plattenbauten könnten schon bald wieder sehr gefragt sein. Bei der Wohnungsgesellschaft ist man deshalb jetzt dabei, die Situation "neu zu bewerten". mehr

07.10.2015 [NK]
Die Belliner Jugendherberge nimmt Flüchtlinge auf
Das Land und das Jugendherbergswerk Deutschland haben einen Vertrag zur Unterbringung von Flüchtlingen unterzeichnet. Das hat auch Folgen für die Herberge im Ueckermünder Ortsteil Bellin. Die Stadt will die Bürger vorher genau informieren. mehr

07.10.2015 [NK]
Klare Position zum Thema Asyl
Kreistag Mecklenburgische Seenplatte steht zu Asyl mehr

06.10.2015 [NDR]
"Unsere Heimat ist das Dritte Reich"
Die ARD-Themenwoche befasst sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt "Heimat". Für Rechtsextreme ist Heimat ein Kampf- und Schlüsselbegriff. Fremde haben in ihrer Ideologie keinen Platz. In Mecklenburg-Vorpommern versuchen Neonazis, "rassenreine" Siedlungen zu etablieren. mehr

06.10.2015 [SVZ]
Bützow steht zu den Flüchtlingen
Menschen der Region Bützow protestieren gegen Demonstration der rechten Szene mehr

06.10.2015 [OZ]
Alle sollen Flüchtlinge willkommen heißen
Der Kreistag Vorpommern-Greifswald hat gestern Abend ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt mehr

05.10.2015 [NK]
Rechte stellen Namen von Helfern ins Netz
Dutzende Müritzer finden ihren Namen auf der Facebook-Seite einer rechtsextremen Warener Gruppe wieder. Die Betroffenen haben eines gemeinsam: Sie wollen Flüchtlingen helfen. mehr

05.10.2015 [SVZ]
Rostock hilft in der Not
Helfer stehen vor ungewisser Zukunft / Strukturen müssen verändert werden mehr

05.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge fordern Registrierung
Bei einer Kundgebung machen Helfer und Geflüchtete auf ihre Situation in Rostock aufmerksam mehr

06.10.2015 [NDR]
Kreistage beraten über Flüchtlingssituation
Drei Kreistage in Mecklenburg-Vorpommern haben sich am Montagabend mit dem Zuzug von Flüchtlingen beschäftigt. Die Volksvertreter des Kreises Mecklenburgische Seenplatte sprachen sich in Neubrandenburg deutlich für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Krisengebieten aus. Es wurden aber auch Bedingungen formuliert. mehr

06.10.2015 [NK]
Kann ein neuer Ausschuss bei der Flüchtlingskrise helfen?
Der Kreistag Vorpommern-Greifswald soll einen Asyl-Sonderausschuss wählen. Nicht alle sind überzeugt von dessen Effektivität. mehr

06.10.2015 [NK]
Hier gibt's Nachhilfe in Sachen Flüchtlinge
Für viele Menschen in der Region Anklam ist die steigende Zahl von Flüchtlingen ungewohnt. Wie geht man am besten mit Ängsten um? Wie verhält man sich richtig? Wie bringt man sich ein? Eine kleine Box soll die wichtigsten Fragen beantworten. mehr

06.10.2015 [NK]
Sozialdezernent macht Trostfeldern wenig Hoffnung
Nimmt der Landkreis die Sorgen der Menschen in dem kleinen Altentreptower Ortsteil ernst? Ein Verantwortlicher war im Dorf, verspricht aber nichts. Schließlich muss der Kreis in der nächsten Zeit noch mit weit mehr Flüchtlingen rechnen. mehr

06.10.2015 [NK]
Bedenken sachlich ausräumen
Die Kreispolitiker haben sich am Montagabend in Neubrandenburg in der Flüchtlingsfrage positioniert - und Bedingungen gestellt. mehr

06.10.2015 [NK]
Was Flüchtlinge mitbringen, passt in eine Plastetüte
Leben Flüchtlinge besser als Bezieher von Arbeitslosengeld II? Gerüchte behaupten das. Doch wie so oft, sie übertreiben maßlos. Um mit ihnen aufzuräumen, stellte der Vize-Landrat der Mecklenburgischen Seenplatte Siegfried Konieczny (Die Linke) auf Anfrage von Georg Wagner einige Fakten klar. mehr

06.10.2015 [SVZ]
Mit Deutschkursen helfen
Schweriner wollen ehrenamtlich Sprachunterricht für Flüchtlinge anbieten mehr

06.10.2015 [SVZ]
Notunterkunft nur im Notfall
Sport- und Mehrzweckhalle in Spornitz wird keine Unterkunft für Flüchtlinge / Bürgermeister: Gemeinde hilft, aber nicht auf Druck von oben mehr

06.10.2015 [OZ]
Alle sollen Flüchtlinge willkommen heißen
Der Kreistag Vorpommern-Greifswald hat gestern Abend ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt mehr

06.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Verwaltung redet mit Bürgern
Gespräche in Stralsund mehr

06.10.2015 [NK]
Nazi-Seite mit Namen: Polizei ermittelt
Nachdem der Nordkurier über die von Warener Rechten ins Netz gestellten Namen von Flüchtlingshelfern berichtete, wurde die entsprechende Facebook-Seite zunächst komplett gelöscht. Um urplötzlich wieder aufzutauchen - ohne Namensliste. mehr

06.10.2015 [NK]
91-Jährige macht Flüchtlinge in Basepohl mobil
Hilda Sell hatte sechs Drahtesel im Schuppen, ist allerdings selbst nur noch mit ihrem Rollator unterwegs. Deswegen spendete sie die Räder an all diejenigen, die sie noch ganz gut gebrauchen können. Die DRK-Helfer bewegen sich derweil am Rande ihrer Kräfte. mehr

06.10.2015 [NK]
Flüchtlinge sorgen für ein Umdenken bei den Wohnungsunternehmen
Kurz nach der Wende waren sie das Sorgenkind vieler Wohnungsunternehmen: Die Plattenbauten aus DDR- Zeiten. Heute kommen die Blöcke vor allem aus einem Grund wieder in Mode. mehr

06.10.2015 [OZ]
Flüchtlinge überwintern in sieben Jugendherbergen von MV
Etwa 1000 Flüchtlinge sollen von November bis Februar in Jugendherbergen untergebracht werden mehr

06.10.2015 [NK]
Wie viele Flüchtlinge verträgt ein Dorf?
Die Trostfelder fühlen sich überfordert. Zu den knapp 50 Einwohnern sind nun fast 30 Asylbewerber in den Ort gezogen. Zwei Familien hätten sie gerne integriert, sagen sie. Aber ein Durchgangslager wollen sie nicht werden. mehr

06.10.2015 [OZ]
Über 100 Polizisten sichern Montagsdemos
Etwa 120 "besorgte Bürger" sowie rund 400 Gegendemonstranten haben sich zuKundgebungen auf dem Greifswalder Markt versammelt. mehr

06.10.2015 [OZ]
Kreistag fordert von Flüchtlingen "Einhaltung der Regeln"
Der Kreistag der Mecklenburgischen Seenplatte hat sich deutlich für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Krisengebieten ausgesprochen - aber unter Bedingungen. mehr

06.10.2015 [NK]
Polizei am Limit: Private Firmen wittern ihre Chance
Krawalle bei Fußballspielen, Schutz von Flüchtlingsunterkünften, rechte Aufmärsche und Gegendemos - die Polizei in MV ist angeblich am Rande ihrer Kraft. Kann - und will - die Sicherheitswirtschaft helfen? mehr

05.10.2015 [NK]
Essen führt die Menschen zusammen
Ehrenamtliche unterrichten Deutsch, sammeln Kleidung und organisieren gemeinsame Veranstaltungen. Die Willkommenskultur ist auch in Demmin angekommen, aber es fehlt an Heften und Tafeln für den Deutschunterricht. mehr

05.10.2015 [NK]
Lasst doch den armen Hamm in Ruhe!
Deftige Kritik an der Arbeit des Sozialamts Vorpommern-Greifswald und seines Chefs Gerd Hamm (CDU). Dabei ist er der einzige, der hier überhaupt noch den Durchblick hat. Sagt ausgerechnet ein politischer Widersacher. mehr

05.10.2015 [NK]
Basepohl: Notunterkunft soll ausgebaut werden
Das wird für Stavenhagen eine Herausforderung wie vor 25 Jahren, als die deutsche Einheit das Leben völlig veränderte. So sieht Bürgermeister Bernd Mahnke den Flüchtlingsstrom. Doch kann die Infrastruktur in der Stadt und im Ortsteil Basepohl so viele Menschen überhaupt verkraften? mehr

05.10.2015 [NK]
Die ersten Stunden in einer neuen Welt
Die Presse war nicht erwünscht, als Bundes- verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Flüchtlings-Notunterkunft in Fünfeichen besuchte. Während die Politikerin sich umsah, machten Stavener, Rossower, Brunner und Roggenhagener aus der Not eine Tugend - und ließen Taten sprechen. mehr

05.10.2015 [NK]
Karpiner Kaserne: Jetzt ziehen wohl doch Flüchtlinge ein
In der Kaserne in Eggesin-Karpin könnten schon bald Hunderte Flüchtlinge unterkommen. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat das Areal im Eggesiner Ortsteil erneut als Erstaufnahmelager ins Visier genommen. Der Bürgermeister ist verwundert. mehr

05.10.2015 [NK]
Tutow: Erst kamen die Flüchtlinge, jetzt folgen erste Abschiebungen
Die ersten Flüchtlinge in Tutow haben bereits eine Ablehnung ihres Asylantrags erhalten. Das betrifft vor allem Ukrainer und Albaner, wobei Letztere sogar schon ihre Reisepapiere haben. Aber wann genau die Abschiebung erfolgt, steht wohl noch nicht fest. Unser Mitarbeiter Kai Horstmann sprach mit der Landtagsabgeordneten Jeannine Rösler (Linke) über die Lage der Flüchtlinge in Tutow. mehr

05.10.2015 [SVZ]
Drei Wohnungen für Asylbewerber
Unterbringung von Flüchtlingen in Plau am See mehr

05.10.2015 [OZ]
Ex-Minister für "Flüchtlings-Soli"
Wolfgang Clement: 40 bis 50 Prozent der Migranten müssen in Arbeit mehr

05.10.2015 [OZ]
Kreistag: Flüchtlingssituation und Schülerbeförderung
Der Umgang mit Flüchtlingen ist heute eines der Hauptthemen beim Kreistag der Mecklenburgischen Seenplatte in Neubrandenburg. mehr

05.10.2015 [OZ]
Syrische Flüchtlinge zu Gast im Rathaus
Beim Festempfang anlässlich des Tages der Deutschen Einheit waren auch syrische Flüchtlinge unter den geladenen Gästen im Wismarer Rathaus. mehr

02.10.2015 [OZ]
Borner wollen Flüchtlingen helfen
In Born sucht man nach Möglichkeiten, Flüchtlinge unterzubringen mehr

02.10.2015 [SVZ]
Aktionsbündnis ruft zur Demo auf
In Schwerin werden am Sonnabend RassistInnen und ihre GegnerInnen auf die Straße gehen mehr

02.10.2015 [NNN]
"Lichtenhagen wird sich nicht wiederholen"
Kulturamtsleiterin unterstützt Gedenk-Projekt in Rostock / Trägerverein Soziale Bildung richtet ein kollektives Gedächtnis ein mehr

02.10.2015 [OZ]
Rüganer rief im Internet zu Brandanschlag auf
Rechte Hetze zu Flüchtlingsunterkunft in Sellin hat womöglich Konsequenzen mehr

02.10.2015 [OZ]
Neubukow gibt 29 Flüchtlingen Quartier
In Neubukow wurden Flüchtlinge aufgenommen mehr

02.10.2015 [OZ]
Platznot: Privatvermieter für Flüchtlinge gesucht
Städte und Gemeinden in M-V haben auch Hotels und Ferienwohnungen im Visier / Innenminister Caffier warnt vor Beschlagnahme mehr

02.10.2015 [SVZ]
Stadt sucht Möbel
Möbel für Flüchtlingsfamilie in Boizenburg gesucht mehr

02.10.2015 [SVZ]
Flüchtlingen helfen, nur wie?
Landkreis Ludwigslust-Parchim bündelt Informationen und Möglichkeiten für Engagement in seinem Internet-Auftritt mehr

02.10.2015 [SVZ]
Spenden im Lübzer Rathaus abgeben
Lübzer können Spenden für Flüchtlinge im Rathaus abgeben mehr

02.10.2015 [SVZ]
Infotag zur Flüchtlingshilfe
Gesprächsnachmittag unter dem Thema "Willkommen in Hagenow" mehr

02.10.2015 [SVZ]
Flüchtlinge ab Montag auch in Zarrentin
In Zarrentin kommen die ersten Flüchtlinge an mehr

02.10.2015 [SVZ]
Wechsel bei der AfD im Kreistag
Die AfD im Kreistag Nordwestmecklenburg wechselt das Personal mehr

02.10.2015 [NNN]
Aus aller Herren Länder
Interkulturelle Woche in Güstrow / Büfett und Spiele anderer Nationen / Heute Abend Vortrag zu Rechtspopulismus mehr

02.10.2015 [NNN]
Demo für Flüchtlinge heute am Uniplatz
In Rostock gehen heute Menschen für Flüchtlinge auf die Straße mehr

02.10.2015 [NK]
Anklam will keine rechte Mahnwache
Im Internet kursiert eine Einladung zu einer rassistischen Mahnwache in Anklam. Diese soll am 13. Oktober um 18 Uhr am Neuen Markt stattfinden. Doch die Rechten haben mit Gegenwehr zu rechnen, ist sich Anklams Bürgermeister Michael Galander sicher. mehr

02.10.2015 [NK]
Kreistag will Flüchtlingskrise mit Sonderausschuss begegnen
Der Kreistag Vorpommern-Greifswald soll einen Asyl-Sonderausschuss wählen. Nicht alle sind überzeugt von dessen Effektivität. mehr

02.10.2015 [NK]
Integration: Kann es so gehen?
Alle reden vom Eingliedern der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft. Doch wie soll das funktionieren? In Seltz gibt es ein paar Leute, die stellen sich solche Fragen gar nicht erst. Sie legen einfach los und schauen, ob es gelingt. mehr

02.10.2015 [NK]
Winter kommt und Kleidung fehlt noch
Die Solidarität für die Flüchtlinge, deren Zahl auch in unserem Landkreis fast täglich steigt, nimmt kein Ende. Jetzt gibt es eine neue Aktion in der Strelitzer Region in Mirow. mehr

02.10.2015 [NK]
Hakenkreuz-Schmiererei: Wer hat die Sprüher gesehen?
In Malchin haben Unbekannte Hakenkreuze gesprüht mehr

02.10.2015 [NK]
Ansturm auf die Tafeln: Das Essen reicht nicht
An den Tafeln des Arbeits- losenverbandes in der Uecker-Randow-Region ist die Situation kritisch. Angesichts der Flüchtlingsströme reichen dort die Lebensmittel nicht mehr aus. Aber mehr als die Supermärkte und die Bäcker spenden, kann dort nicht verteilt werden. mehr

02.10.2015 [NK]
Landkreis warnt: Kein falscher Neid auf die Flüchtlinge!
Werden Flüchtlinge in Vorpommern-Greifswald besser behandelt als andere Hilfsbedürftige? Diesen häufig zu hörenden Verdacht will die Kreisverwaltung am liebsten schon im Keim ersticken. mehr

02.10.2015 [NK]
Ermittlungen dauern an: Staatsanwälte im Stress?
Keine Neuigkeiten bei den Ermittlungen gegen den rechten Torgelower Stadtvertreter Dan Schünemann mehr

02.10.2015 [NK]
Torgelow bietet 30 weitere Wohnungen an
Bürgermeister Gottschalk hat bei der Torgelower Stadtvertretersitzung weitere Flüchtlinge angekündigt. Die Verwaltung stellt für diese Menschen dezentralen Wohnraum zur Verfügung. Dafür stellen die kommunalen Unternehmen zusätzlich Mitarbeiter ein. mehr

02.10.2015 [NK]
Anfangs gibt's nur etwas Taschengeld
Leben Flüchtlinge besser als Bezieher von Arbeitslosengeld II? Gerüchte behaupten das. Doch wie so oft, sie übertreiben maßlos. Um mit ihnen aufzuräumen, stellte Vize-Landrat der Kreises Mecklenburgische Seenplatte, Siegfried Konieczny (Die Linke), auf Anfrage von Georg Wagner einige Fakten klar. mehr

02.10.2015 [NK]
Demmin muss mit mehr Flüchtlingen rechnen
Die Lage bei den Zuweisungen wird im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte immer dramatischer. Dabei hat der Kreis laut Vize-Landrat weniger ein "Mengenproblem", als vielmehr ein Organisationsproblem. Jetzt sollen ihm auch die Kommunen aus der Patsche helfen. mehr

02.10.2015 [NK]
Flüchtlinge gehen ihm nicht mehr aus dem Kopf
Krisengespräch hier, Lagebesprechung dort - Der Landrat der Mecklenburgischen Seenplatte, Heiko Kärger, ist in diesen Stunden und Tagen Manager und Ansprechpartner in allen Flüchtlingsfragen. Im Interview mit Andreas Becker spricht Kärger über Aufklärung, Akzeptanz - und Ängste. mehr

02.10.2015 [NK]
Gramelower können sich über Flüchtlinge informieren
In Gramelow gibt es eine Infoveranstaltung zum Thema Flüchtlinge mehr

01.10.2015 [OZ]
Viele Flüchtlinge mit geringer Qualifikation
Nicht alle der Flüchtlinge in Greifswald lassen sich kaptialistisch verwerten mehr

01.10.2015 [OZ]
Geplantes Bordell soll jetzt Flüchtlingsheim werden
Unternehmer legt Pläne für Freudenhaus in der Stralsunder Bauhofstraße 3 auf Eis / Stattdessen will er daraus eine Asylbewerberunterkunft machen / Stadt hat sich gegen die Idee ausgesprochen mehr

01.10.2015 [OZ]
Sportpark Hoher Damm: Alternative für Flüchtlinge
Leer stehendes Gebäude in Wismar wird weiterhin geprüft / Belegung von heute auf morgen nicht möglich / Notunterkünfte sind Aufgabe des Landes mehr

01.10.2015 [OZ]
Lassan hat vier Wohnungen für Flüchtlinge frei
Lassans Bürgermeister: Für Gemeinschaftsunterkunft fehlt uns eine geeignete Immobilie mehr

01.10.2015 [OZ]
Asylsuchende: Landkreis stellt elf neue Mitarbeiter ein
So will die Verwaltung in Vorpommern-Greifswald den Ansturm künftig besser bewältigen / Sozialdezernent rechnet jetzt mit erheblich mehr als 3500 Neuankömmlingen mehr

01.10.2015 [NNN]
"Sporthallen sind nicht zumutbar"
Rostock sucht dringend nach alternativen Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge / Im nächsten Jahr werden 3500 zugewiesene Asylbewerber erwartet mehr

01.10.2015 [SVZ]
So leben Asylbewerber in Schwerin
Ein Tisch, ein Stuhl, ein Bett, ein Spind: Flüchtlinge wohnen in Schwerin bis zur Prüfung ihres Antrags in spartanisch eingerichteten WGS-Zimmern mehr

01.10.2015 [SVZ]
3000 Euro für die Flüchtlingshilfe
In Gadebusch wurden 3000 Euro für Flüchtlinge gespendet mehr

01.10.2015 [SVZ]
Info-Nachmittag zu Flüchtlingen
Infos zu Flüchtlingen in Hagenow mehr

01.10.2015 [SVZ]
Zwei Unterkünfte für Flüchtlinge
Zweite Gemeinschaftsunterkunft in Ludwigslust geplant mehr

01.10.2015 [SVZ]
Innenminister: Kritik an Zustrom
Wünsch dir was: Caffier fordert weniger Flüchtlinge mehr

01.10.2015 [SVZ]
Streit zwischen Flüchtlingen beigelegt
Handgreiflichkeiten bei Essenausgabe in Erstaufnahmeeinrichtung Horst / Polizei beruhigt Situation mehr

01.10.2015 [SVZ]
Kurzer Prozess gegen Internet-Hetzer
Mann aus Gadebusch im Schnellverfahren zu Bewährungsstrafe verurteilt mehr

01.10.2015 [OZ]
Rostock erwartet weitere 4500 Flüchtlinge
Auf Rostock kommen weitere Flüchtlinge zu mehr

September

30.09.2015 [SVZ]
Weitere Wohnungen angemietet
Die Stadt Goldberg stellt drei weitere und die Gemeinde Dobbertin eine Wohnung zur Verfügung mehr

30.09.2015 [SVZ]
Flüchtlingen helfen, nur wie?
Landkreis bündelt Informationen und Möglichkeiten für Engagement in seinem Internet-Auftritt mehr

30.09.2015 [SVZ]
Notunterkunft: Flüchtlinge müssen warten
Für die Flüchtlinger in der Notunterkunft Schwerin-Lankow wird es dauern mehr

30.09.2015 [SVZ]
Endlich Papiere, aber noch kein Stück weiter
Unsere Redaktion begleitet den Syrer Moha in den nächsten Wochen und Monaten / Flüchtlingstagebuch Teil 4 aus Horst mehr

30.09.2015 [SVZ]
Mühlengeez "geht ans Netz"
Innenminister begrüßte gestern die ersten Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommerns größter Notunterkunft in Mühlengeez / Kapazität bis zu 1600 Plätze mehr

30.09.2015 [OZ]
'Hier schließt auch 2016 niemand zu'
Trotz Liquidation geht Betrieb in Mölschower Regionalgesellschaft weiter / Kreis erwägt Unterbringung junger Flüchtlinge mehr

30.09.2015 [OZ]
Neue Unterkunft für Flüchtlinge in Wismar?
Wismar muss über neue Unterkünfte nachdenken mehr

30.09.2015 [OZ]
Kirchenasyl aufgehoben
Putbus: Afghane kann in Deutschland bleiben mehr

30.09.2015 [OZ]
Asylbewerber in Sellin: Angst kontra Willkommenskultur
Bis zu 121 Flüchtlinge kommen nächste Woche ins Schullandheim Sellin / Vermieter befürchten das Ausbleiben von Urlaubsgästen und Sicherheitsrisiken / Appell für Vertrauen mehr

30.09.2015 [OZ]
Flüchtlingsamt nimmt Arbeit auf
46 Mitarbeiter betreuen Asyl-Suchende in Rostock / RSAG räumt mit bösen Gerüchten auf mehr

30.09.2015 [OZ]
Klützer Ausschuss berät Situation der Flüchtlinge
Der Sozial- und Kulturausschuss in Klütz berät über Flüchtlinge mehr

30.09.2015 [OZ]
Landrätin: 'Streiten gehört für mich dazu'
Flüchtlinge, Nahverkehrsplan und Verwaltungsneubau sind Hauptthemen im ersten Amtsjahr von Kerstin Weiss mehr

30.09.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge: Bastorfer packen gemeinsam an
Seit einigen Tagen sind in Kägsdorf 50 Flüchtlinge untergebracht / In der Gemeinde rollt eine Welle der Hilfsbereitschaft an mehr

29.09.2015 [OZ]
Metelsdorfer geben Sitzungsgeld für Flüchtlinge
Metelsdorfer Abgeordnete spenden für Flüchtlinge mehr

29.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge lernen Deutsch in Berufsschule
Junge Asylbewerber starten berufsvorbereitende Ausbildung an der Sassnitzer Schule mehr

29.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge lernen in Dranske surfen
In Dranske können Flüchtlinge einen Schnupperkurs in der Surfschule machen mehr

29.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge stellen sich bei interkultureller Woche vor
Interkulturelle Woche in Gelbensande mehr

29.09.2015 [OZ]
Umgang mit rechten Sprüchen
In Greifswald findet ein Workshop zum Umgang mit rechten Sprüchen statt mehr

29.09.2015 [OZ]
Spurensuche im Gefangenenlager
Barther Förderverein lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein mehr

29.09.2015 [OZ]
Stralsunder hatten Angst: Polizei nach Demo in der Kritik
SPD-Abgeordnete Steffen spricht von einer lebensgefährlichen Situation, beim rechten Aufmarsch in Stralsund / Polizei betont, dass sie mit überraschenden, technischen Problemen zu kämpfen hatte mehr

29.09.2015 [OZ]
So schützen sich Flüchtlingshelfer
Das Regionalzentrum für demokratische Kultur Stralsund berät bei rechtsextremen Anfeindungen mehr

29.09.2015 [OZ]
Damshagen fordert mehr Informationen
Über die Dauer der Unterbringung von Flüchtlingen in Damshagen herrscht Unklarheit - Bürgermeisterin kritisiert Land und Landkreis mehr

23.09.2015 [OZ]
Helfer fühlen sich ausgebootet
Die Stadt Rostock hat die ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlinge bislang gekonnt ignoriert mehr

22.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge über Sassnitz ausgereist
Auch der Fährhafen Sassnitz wird Teil der Flüchtlingsroute nach Schweden mehr

22.09.2015 [OZ]
Stadt sucht neue Unterkünfte für Flüchtlinge
Eine lange Liste von Gebäuden wird geprüft, darunter auch die ehemalige Polizei an der Blücherstraße / Caffier: Keine Erstaufnahmeeinrichtung in Rostock mehr

21.09.2015 [OZ]
Info-Runde zum Thema 'Asyl'
Bündnis für Rügen lädt nach Bergen zu Runde über Flüchtlinge mehr

21.09.2015 [OZ]
HC Empor stellt seine Halle für Flüchtlinge bereit
Die Halle an der Kopenhagener Straße gibt die Stadt Rostock auf - wegen Sicherheitsbedenken mehr

21.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Rostock öffnet neue Unterkünfte
Ehemaliges Gebäude des Physikalischen Instituts und Fiete-Reder-Sporthalle in Rostock werden Notunterbringungen mehr

30.09.2015 [NK]
AfD beschließt radikales Wahlprogramm
Die Alternative für Deutschland rückt im Osten weiter nach rechts. In einem Schweriner Hotel fand hinter verschlossenen Türen der Landesparteitag statt. Verabschiedet wurde ein Programm, das es in sich hat. mehr

30.09.2015 [NK]
Flüchtlingsrat kritisiert große Notunterkunft bei Güstrow
Bis zu 1500 Menschen können auf dem Messegelände in Mühlengeez untergebracht werden. Eine nicht unumstrittene Zahl. mehr

29.09.2015 [OZ]
Flüchtlingsdebatte: Pegida will mit Panikmache punkten
Experten warnen: Bewegungen im Land fischen mit Hilfe der NPD am rechten Rand / Politik will Bürger aufklären / Schweriner Oberbürgermeisterin wird bedroht mehr

29.09.2015 [OZ]
Stralsunder Polizei nach Demonstration in der Kritik
Nach Übergriffen von Rassisten auf Protestierende wird die Untätigkeit der Polizei kritisiert mehr

29.09.2015 [NK]
Unbekannter Täter attackiert Unterkunft
In Pinnow und Greifswald kam es innerhalb einer Stunde zu zwei Übergriffen auf Flüchtlingsunterkünfte. Die Täter wurden vom Wachschutz bemerkt, einer von ihnen konnte fliehen. mehr

30.09.2015 [OZ]
Polizei rettet Asylbewerber in Gützkow
In Gützkow wollte sich ein Flüchtling aus dem Fenster stürzen mehr

30.09.2015 [OZ]
Land kündigt dem Kreis pro Woche bis zu 250 Flüchtlinge an
Greifswald will sich auf Neuankömmlinge einstellen / Oberbürgermeister macht jedoch auf Kapazitätsgrenzen auch in Schulen und Kitas aufmerksam mehr

30.09.2015 [OZ]
Sonderausschuss für Flüchtlingsfragen geplant
Bislang sind drei Männer für einen Sonderausschuss zu Flüchtlingen in Greifswald gesetzt - weitere Mitglieder müssen noch bestimmt werden mehr

30.09.2015 [NK]
Keine Garantien: Kreis an der Belastungsgrenze
Alles zu schnell. Alles ohne die Gemeinden rechtzeitig zu informieren. Bei der Unterbringung von Asylbewerbern musste sich der Landkreis in den vergangenen Wochen jede Menge Vorwürfe anhören. Zu Unrecht, sagt der Sozialamtsleiter Gerd Hamm. mehr

30.09.2015 [NK]
Ärzte stehen vor neuen Aufgaben
Neue Mitbürger aus fernen Ländern stellen auch die Gesundheitsversorgung vor Herausforderungen. In Neubrandenburg soll es eine Asyl-Sprechstunde geben. Im Demminer Krankenhaus werden Aushänge nun auch auf Arabisch gedruckt. Was tut sich im Tollensewinkel? mehr

30.09.2015 [NK]
Lächeln bitte: Röbel holt Freiwillige ins Boot
Warme Jacken, Gardinen, Besteck oder auch einfach nur Zuwendung - in Röbel krempeln Bürger ihre Ärmel hoch, um Flüchtlingen zu helfen. Damit das gut klappt, haben sie sich eine neue Organisationsform gegeben. Eine Idee, bei der überraschend viele Röbeler mitmachen wollen. mehr

30.09.2015 [NK]
Die Tafel im (Glaubens-)Konflikt
Sie geben, was sie haben. Und auch ihre Kraft. Die Ehrenamtlichen, die bei der Warener "Tafel" Menschen Essen, Trinken und auch mal ein heiteres Wort geben. Mit den Neuankömmlingen an der Müritz kommen aber noch neue Aufgaben dazu. mehr

30.09.2015 [NK]
800 Flüchtlinge kommen nach Waren
Die Zahlen werden täglich dramatischer: Immer mehr Flüchtlinge brauchen ein Dach über dem Kopf. Rund um Waren werden Notfallpläne geschmiedet. mehr

30.09.2015 [NK]
Quartiere werden immer knapper
Über potenzielle Wohnheime für Asylbewerber wird in Teterow derzeit stark spekuliert. Doch der Landkreis hält sich diesbezüglich sehr bedeckt. Im benachbarten Seenplatten-Kreis geht man die Sache etwas anders an. Per Verteilungsschlüssel werden den Kommunen Asylbewerber zugewiesen. Gerade erst mit einer Verdopplung der Zahlen. mehr

30.09.2015 [NK]
Kommen in Karpin Asylbewerber unter?
In Karpin, wo die Kasernen leer stehen, wurde emsig gewerkelt. Sind dort etwa Unterkünfte für Flüchtlinge entstanden? mehr

30.09.2015 [NK]
Private Wohnung statt Flüchtlingsheim
Bei der Unterbringung von Flüchtlingen stößt der Landkreis Vorpommern-Greifswaldnun an seine Grenzen. In der Verwaltung hofft man jetzt auf die Initiative von Privatleuten. mehr

30.09.2015 [NK]
AfT motzt gegen Torgelower Sozialbeirat
Der neue Sozialbeirat will jetzt alle Vereine und Verbände in Torgelow besuchen. Über seine Ziele informiert das Gremium heute auch bei der Sitzung der Stadtvertretung. mehr

30.09.2015 [NK]
Jobcenter sieht bald mehrsprachig aus
QR-Codes, um Merkblätter auf Arabisch abzurufen, und Auffrischungskurse für Englisch: Das Jobcenter Nord in Demmin stellt sich auf die Flüchtlingswelle ein. Noch aber hapert es nach Ansicht manches ehrenamtlichen Helfers an Bereitschaft der Mitarbeiter. mehr

30.09.2015 [NK]
Sympathischer Junge aus Syrien ist für das Festival Gold wert
Was treibt einen 18-Jährigen, der Krieg und Vertreibung gerade überlebte, freiwillig für die Kultur zu arbeiten? Das Neubrandenburger dokART-Team um Heleen Gerritsen hat den talentierten Wajed Matouk sofort ins Herz geschlossen. mehr

30.09.2015 [NK]
Flüchtlingskrise: Rathaus-Chef räumt mit Gerüchten auf
So viele Neubrandenburger haben seit langem nicht gemeinsam den Weg ins Rathaus gefunden. Aber das Angebot des Oberbürgermeisters und des Vize-Landrats zum Dialog über die Flüchtlingssituation in der Stadt wollten sie sich nicht entgehen lassen. mehr

29.09.2015 [OZ]
Experten warnen vor Einfluss der NPD auf Pegida
"Experten" haben etwas ganz neues über die Pegida in MV herausgefunden mehr

29.09.2015 [NK]
Ein neues Zuhause in Anklam: So kann es funktionieren
Albrecht Süptitz kümmert sich seit 25 Jahren um Jugendliche aus anderen Ländern, die in Deutschland ein Bleiberecht haben. In der Ausstellung "Anders? Cool!" die nun in Anklam zu sehen ist, wird diese Arbeit noch bis Donnerstag vorgestellt. mehr

29.09.2015 [NK]
Wieviele Toiletten brauchen 19 Flüchtlinge?
Im Altentreptower Rathaus ging jetzt eine ungewöhnliche Beschwerde ein: Ein Badezimmer für 19 Leute, das ist einfach zu wenig, sagten syrische Flüchtlinge. Der Nordkurier war vor Ort und schaute sich die Situation einmal an. mehr

29.09.2015 [NK]
Pasewalk sucht Notunterkunft für Flüchtlinge
Wo sollen die Flüchtlinge untergebracht werden? Diese Frage ist auch in Pasewalk immer schwieriger zu beantworten. Bauunternehmer Guido Nentwich wundert sich daher nicht, dass die Leute über bestimmte Objekte und Standorte spekulieren. Die Stadt ist auf der Suche nach einer Notunterkunft. mehr

29.09.2015 [NK]
Mehr Flüchtlinge: Penzlins Kapazitäten werden knapp
Die Zahl der Flüchtlinge, die der Landkreis unterbringen muss, ist schon wieder gestiegen. Auch das Penzliner Land muss sich ganz schön umschauen. mehr

29.09.2015 [NK]
"Flori" zaubert ein Lächeln in die Gesichter der Flüchtlingskinder
In Basepohl sind jetzt 262 Menschen in der Notunterkunft untergebracht, darunter auch viele Kinder. Dem Malchiner Jens Peters geht das Schicksal der Kleinen ans Herz und deswegen will er für Abwechslung sorgen. mehr

29.09.2015 [NK]
Argwohn vor Ankunft der Flüchtlinge
Mehr als 100 Stavener und Rossower waren gestern Abend ins Feuerwehrgeräte nach Staven gekommen, um mehr über die bevor-stehende Ankunft von Asyl- bewerben in ihrer Heimat zu erfahren. Da wurden Sorgen laut, aber auch kleine Hoffnungsschimmer. mehr

29.09.2015 [NK]
Pssst! Caffier will noch mehr Geld für Schlapphüte
Im Etatentwurf der Landesregierung sind mehr Mittel für den Verfassungsschutz eingeplant. Dickster Brocken dabei sind "Spezielle Ausgaben" der Kundschafter der Freiheit. mehr

29.09.2015 [NK]
Rechte Demo bleibt friedlich
In Greifswald sahen sich eine Demo von RassistInnen diesmal einer Vielzahl an Gegner_innen gegenüber mehr

29.09.2015 [NK]
Braune Soße mit Schweinebockwurst
Weder Hausherr noch Bewohner wollten diesen Besuch, doch mit Justitias Hilfe hat er sich durchgesetzt - zum ersten Mal bundesweit besichtigen NPD-Funktionäre eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. mehr

29.09.2015 [NK]
Flüchtlinge sorgen für Druck auf den Impfstoff-Markt
Der Herbst führt viele Deutsche in die Arztpraxen: Eine Grippeimpfung steht auf dem Plan, um der Influenza vorzubeugen. Aber reicht der vorhandene Impfstoff auch für alle? Wie sieht es in M-V aus? mehr

28.09.2015 [NDR]
Politiker in Erstaufnahme - Kritik an NPD
Landtagsabgeordnete Besuchen Erstaufnahmelager, auch die NPD mehr

28.09.2015 [OZ]
CDU wirft dem Kreis blinden Aktionismus vor
Unterbringung von Flüchtlingen in der Sporthalle in der Feldstraße sorgt für Ärger bei Christdemokraten in Greifswald mehr

28.09.2015 [OZ]
Erstes Flüchtlingsfest in Grevesmühlen
Mehr als 50 Flüchtlinge, die in der Region leben, kamen am Sonnabend auf den Tannenberg in Grevesmühlen mehr

28.09.2015 [OZ]
Fahrt in ein neues Leben
Viele Flüchtlinge nutzen die Fähre von Rostock ins schwedische Trelleborg. Freiwillige Helfer begleiten sie dabei. mehr

28.09.2015 [SVZ]
Anschlag in Grevesmühlen vor Kinderfest für Asylbewerber
In Grevesmühlen wurde unmittelbar vor einem Kinderfeste für Flüchtlinge ein Anschlag auf die Flüchtlingshilfe verübt mehr

28.09.2015 [SVZ]
Polizei ermittelt nach Demo
Rechtsextremist greift in Wismar Polizeibeamten an / Gegendemonstranten werben für Weltoffenheit und Respekt mehr

28.09.2015 [NK]
Waren: Buntes Fest mit einem Lächeln und einer klaren Botschaft
Wenn Muhammad aus Syrien der Ur-Warenerin einen Kaffee mitbringt. Wenn das Lachen zur Sprache wird. Wenn Hände Symbole und Worte wertvoll werden, dann ist es ein Willkommensfest. An der Müritz wurde es zur Brücke. Doch es gibt immer welche, die daran sägen. mehr

28.09.2015 [NK]
Unangemeldete Demo gegen Asylbewerber
Dunkle Gestalten marschierten am Freitagabend durch Ueckermünde und machten sich aus dem Staub, als die Polizei eintraf. mehr

28.09.2015 [NK]
"Bürgerwehr" stößt auf Gegenwehr
Von starken Polizeikräften abgesichert sind am Sonnabend die Demonstrationen in der Demminer Innenstadt friedlich verlaufen. Dabei erteilten Bürgermeister Michael Koch und andere Bürger der "Demminer Bürgerwehr" eine klare Absage. mehr

26.09.2015 [SVZ]
Angriff auf Notunterkunft
Sieben Schweriner attackieren Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Lankow / Täter gestellt - und auf freiem Fuß mehr

26.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Hilfe willkommen
Im Landkreis Ludwigslust-Parchim wird noch Hilfe für Flüchtlinge benötigt mehr

26.09.2015 [OZ]
Mit Flüchtlingen aus den roten Zahlen: Weniger Wohnungen leer
Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern profitieren finanziell von der enormen Zuzugswelle / Landesweit sind aktuell noch 54 000 Wohnungen unvermietet mehr

26.09.2015 [OZ]
Mehrere Demonstrationen heute in Wismar
In Wismar gehen heute Neonazis und Gegner_innen auf die Straße mehr

26.09.2015 [OZ]
Wachdienst attackiert
In Schwerin hat eine Gruppe mutmaßlicher Neonazis versucht eine Flüchtlingsunterkunft zu attackieren mehr

26.09.2015 [OZ]
Wohnraum für Flüchtlinge
Für Mecklenburg-Vorpommern gibt es jetzt eine Wohnungsvermittlung für Flüchtlinge mehr

28.09.2015 [OZ]
Universität will Flüchtlingen helfen
Aktionstag in Greifswalder Uni geplant / Mitarbeiter helfen bei Betreuung mehr

28.09.2015 [SVZ]
Ohne Netzwerk sind Flüchtlinge hilflos
In Parchim sind mehr Flüchtlinge angekommen und brauchen Unterstützung mehr

28.09.2015 [SVZ]
Firmen sollen Flüchtlingen helfen
IHK zu Schwerin ermuntert Unternehmen, außer Unterbringungsmöglicheiten auch Praktikums- und Arbeitsplätze bereitzustellen mehr

28.09.2015 [SVZ]
Feiern auch mit Fremden
Kinder-Herbstfest im Waldweg Güstrow lockte Groß und Klein / Asylbewerber integriert mehr

28.09.2015 [SVZ]
Argumente gegen Hetze
Rechte Proteste gegen Flüchtlinge in MV / Angriff auf Polizisten / Gegendemonstranten werben für Weltoffenheit mehr

28.09.2015 [NK]
Neustrelitzer steht im Überseehafen für die Flüchtlinge am Kochtopf
Schnippeln und schneiden - damit hat sich Martin Henze aus Neustrelitz gerade beschäftigt. Der junge Mann wollte helfen und das hat er auch. Nun ist er wieder zurück aus Rostock, aber fürchtet, dass nicht genug Freiwillige nachfolgen. mehr

28.09.2015 [NK]
Unbekannte beschmieren sechs Garagen in Malchin
In Malchin haben Unbekannte Hakenkreuze gesprüht mehr

28.09.2015 [NK]
Tänze führen Menschen zusammen
Viel Stimmung herrschte beim "Tanz der Kulturen" im Demminer Friesenhaus. Migranten führten dort Tänze aus ihren Heimatländern vor, Deutsche schlossen sich an. Im Anschluss gab es manches zu erzählen. mehr

28.09.2015 [NK]
Einwohnerversammlung zur Flüchtlingsunterbringung
Im Neubrandenburger Rathaus findet eine Einwohnerversammlung zur Flüchtlingsunterbringung statt mehr

28.09.2015 [NK]
Drei Verletzte bei Aktionen gegen Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern
Im Nordosten wachsen die Proteste gegen die Einwanderungspolitik. An fünf Orten zogen mehr als 1000 Menschen auf die Straße. mehr

26.09.2015 [OZ]
Attacke auf neue Notunterkunft in der Feldstraße
Täter bringen nationalistische Aufkleber an Flüchtlingsunterkunft in Greifswald an / Politiker kritisiert Vorgehen der Kreisverwaltung mehr

26.09.2015 [SVZ]
Hilfe im Alltag und selbst Vormund
Aus Rundem Tisch zur Betreuung der ersten Asylbewerber in Warin-Waldeck ging Flüchtlingshilfeverein hervor mehr

26.09.2015 [SVZ]
Gottesdienst zur Flüchtlingsfrage
Gottesdienst in Bützow zum Thema Flüchtlinge mehr

26.09.2015 [SVZ]
Sich auf Augenhöhe begegnen
Große Herausforderung: Rund 80 Schüler mit 15 unterschiedlichen Nationalitäten integriert die Schule am Inselsee in Güstrow derzeit in den Unterricht mehr

26.09.2015 [SVZ]
Erschöpfung und Ärger wachsen
Der stellvertretende Bürgermeister und die freiwilligen Helfer von Zahrensdorf sind an die Grenze der Belastbarkeit gelangt / Vorwürfe ans Innenministerium mehr

26.09.2015 [SVZ]
Spendenaktion für Flüchtlinge
Flüchtlinge wurden in der evangelischen Kirche St. Marien zu Neustadt-Glewe mit warmer Kleidung versorgt, die aus Spenden stammt mehr

26.09.2015 [SVZ]
Alternativen werden intensiv gesucht
Bürgermeister Dirk Flörke: Tennishalle Parchim in der momentan Flüchtlinge untergebracht werden sollen, soll bald wieder Sportmöglichkeiten bieten mehr

26.09.2015 [OZ]
Für Toleranz und schnellere Asylverfahren
Wismarer Bürgerschaft bekennt sich zu Toleranz mehr

26.09.2015 [OZ]
Damshagens Flüchtlinge bald nach Klütz
150 Besucher waren gestern bei der Einwohnerversammlung in der Klützer Kirche mehr

26.09.2015 [OZ]
Asylbewerber: Berufliche Integration birgt viele Hürden
Die Stadt Grevesmühlen und der Unternehmerverband luden gestern zum Frühstück / Zentrales Thema: Wie Flüchtlinge in Arbeit bringen? mehr

26.09.2015 [OZ]
47 zusätzliche Polizeistellen
Wegen der gestiegenen Flüchtlingszahlen stockt die Polizei im Land auf mehr

26.09.2015 [NK]
Sommerabschlussfest im Anklamer Flüchtlingsheim
Im Rahmen der Interkulturellen Woche ist im Anklamer Flüchtlingsheim ein Sommerabschlussfest mehr

26.09.2015 [NK]
Exotische Freundschaft: Saroyan und Norhoda
Flüchtlingskind aus Altentreptow bekommt Puppe geschenkt mehr

26.09.2015 [NK]
Er ist der Mann für alle Fälle
So, in Blankensee gibt es einen Integrationsbeauftragten. Das ist die Willkommensidee der Gemeinde, damit das Zusammenleben mit den Flüchtlingen besser klappt. Konrad Wendel kümmert sich - um den Deutschunterricht oder um Fragen des alltäglichen Lebens. mehr

26.09.2015 [NK]
Patenschaft für Flüchtlinge: Wie funktioniert das?
In Pasewalk gibt es eine Infoveranstaltung über Flüchtlingspatenschaften mehr

26.09.2015 [NK]
Sie wagten den ersten Schritt, und der war gar nicht schwer
Abseits von Behörden und Hilfsorganisationen hat sich in Röbel ein privater Kreis von Menschen gefunden, der Flüchtlingen einen guten Start in Deutschland ermöglichen will. Was klein anfing, ist schon jetzt ein gut durchorganisierter Deutsch-Unterricht - und ganz viel mehr. mehr

26.09.2015 [NK]
Nachhilfe, damit die Fremde nicht mehr fremd ist
Vor fünf Monaten kamen die ersten Asylbewerber nach Jördenstorf. Einheimische und Flüchtlinge haben nach erster Tuchfühlung feste Kontakte geknüpft. Doch mit weiteren Neuankömmlingen in der Notunterkunft wird die Situation problematischer. mehr

26.09.2015 [NK]
Ziehen in die einstige Schule bald Flüchtlinge?
Immer mehr Asylbewerber kommen zu uns. Mittlerweile werden neue Notunterkünfte gebraucht. Unter diesem Aspekt rückt in Teterow ein Gebäude ganz besonders in den Fokus. Spekuliert wird aber auch über ein weiteres Haus. Was ist dran an den Gerüchten? mehr

26.09.2015 [NK]
Nazi-Gegner halten Mahnwachen ab
Mit mehreren Veranstaltungen wendet sich das Aktionsbündnis "Demmin nazifrei" heute gegen die sogenannte "Demminer Bürgerwehr". mehr

26.09.2015 [NK]
Hilfaktion für Flüchtlinge: Zur Nachahmung empfohlen
Ein kleiner Kreis plante eine spontane Sammelaktion in Neubrandenburg. Am Ende waren die drei Organisatoren vom Zuspruch überwältigt. mehr

23.09.2015 [OZ]
Jugendamt für zentrale Betreuung
Ein Gebäude steht im Kreis Vorpommern-Rügen derzeit nicht zur Verfügung, also wird improvisiert mehr

23.09.2015 [OZ]
Weitere Asylbewerber
In Ribnitz-Damgarten leben jetzt 119 Flüchtlinge mehr

23.09.2015 [OZ]
Syrer berichten von Flucht und Ablehnung
Die Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums in Ribnitz-Damgarten stellten den drei Flüchtlingen Fragen mehr

22.09.2015 [OZ]
Deutsch lernen in der Nähstube
Ein Handarbeitsprojekt soll Asylbewerberinnen in Barth helfen, Sprachbarrieren zu überwinden mehr

22.09.2015 [OZ]
Benefizkonzert für Flüchtlinge
Benefizkonzert für Flüchtlinge in Ribnitz-Damgarten mehr

21.09.2015 [OZ]
Herrenkleidung für Flüchtlinge wird gebraucht
In Ribnitz-Damgarten wird Kleidung für Flüchtlinge gebraucht mehr

19.09.2015 [OZ]
Der 'Flüchtlingsgipfel' von Barth
Sondersitzung der Stadtvertreter / Die Boddenstadt Barth richtet weitere Unterkünfte für Asylbewerber ein mehr

19.09.2015 [SVZ]
Gemeinde nimmt weitere Flüchtlinge auf
Neuhaus nimmt Flüchtlinge auf mehr

19.09.2015 [SVZ]
Sorge über Flüchtlingswelle
Gemeinde Strohkirchen befürchtet Platzmangel / Treffen aller Bürgermeister mit Landkreis mehr

19.09.2015 [SVZ]
Zahrensdorf läuft dank FB-Gruppe
Junge Menschen einer Facebookgruppe organisieren weitestgehend die Notunterkunft für Geflüchtete in Zahrensdorf mehr

19.09.2015 [SVZ]
180 Flüchtlinge sind jetzt in Lübtheen
Lübtheen beherbergt 180 Flüchtlinge mehr

19.09.2015 [SVZ]
"Werte nicht am Stacheldraht abgeben"
Erklärung des Kreistagspräsidenten von Ludwigslust-Parchim Olaf Steinberg zur Flüchtlingskrise mehr

19.09.2015 [SVZ]
Hilfsgelder werden nicht reichen
Kommunen in Nordwestmecklenburg sollen für Flüchtlingshilfe mit 50 000 Euro finanziell entlastet werden / Ehrenamt fordert mehr Mitsprache bei Verteilung mehr

19.09.2015 [SVZ]
Grüne helfen Flüchtlingen in Dargelütz
Zahnpasta und Duschgel verteilt / Decken und Spielzeug gewünscht / Grüne nehmen Spenden für Dargelütz entgegen mehr

19.09.2015 [SVZ]
Pastörs-Rede geht im Protest unter
Provokationen der extremen Kräfte zurückgewiesen / Kreistag in Parchim bestärkt Verwaltung in Flüchtlingspolitik mehr

19.09.2015 [SVZ]
Fünfgeschosser für Flüchtlinge
Rundgang durch Schwerin-Neu Zippendorf: Gerücht dementiert - Hochhäuser am Berliner Platz nicht als Notunterkunft vorgesehen mehr

19.09.2015 [SVZ]
Flüchtlingsthema bewegt Bürger
Forum in Schwerin-Lankow: Oberbürgermeisterin Gramkow rechtfertigt Entscheidung für ehemalige Comeniusschule als Notunterkunft mehr

19.09.2015 [SVZ]
Innenminister fordert schnelle Abschiebung
Lorenz Caffier bleibt sich treu mehr

19.09.2015 [NNN]
Helfen mit Kleidersammlung
Rostock-Schmarler Berufsschule startet Aktion mehr

19.09.2015 [NNN]
Flüchtlinge: Rostock prüft seine Chancen
Stadt Rostock zieht Kopenhagener Straße als ungeliebten Trumpf / Hanse Messe wird freigezogen / Ehrenamtliche des Netzwerks als rettende Stütze mehr

25.09.2015 [NDR]
Sellering lobt Ergebnisse des Flüchtlingsgipfels
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident ist mit dem Treffen von Bund und Ländern im Kanzleramt, bezüglich der Flüchtlingssituation, zufrieden mehr

25.09.2015 [SVZ]
Goldberger wollen Brücken bauen
Initiativkreis "Willkommenskultur in Goldberg" hatte zu einer Bürger-Informationsveranstaltung in die Kirche eingeladen mehr

25.09.2015 [SVZ]
Am Morgen ist die Hölle los...
In Rostock helfen Studenten Tag für Tag Flüchtlingen - aber was, wenn in zwei Wochen die Uni startet? Rostock mehr

25.09.2015 [OZ]
Demos schränken Verkehr ein
MV-Patrioten und ihre Gegner haben Veranstaltungen in der Stralsunder Altstadt angemeldet mehr

25.09.2015 [MAZ]
Karriere-Aus nach Neonazi-Check bei Polizei
Eine Polizei-Beamtin aus der Uckermark hat gute Kontakte in die rechte Szene Löcknitz', jetzt ist ihre Karriere bei der Behörde vorbei mehr

25.09.2015 [NK]
Polizei erwartet geringere Behinderungen als am 8. Mai
Am Wochenende will eine selbsternannte "Demminer Bürgerwehr" aufmarschieren. mehr

25.09.2015 [SVZ]
Solidarität leben, Flüchtlingen helfen
Volkssolidarität Parchim ruft zu Solidarität mit Flüchtlingen auf mehr

25.09.2015 [SVZ]
Die Reservisten packen mit an
Fünf ehemalige Bundeswehrsoldaten helfen in den Notunterkünften des Landkreises Ludwigslust-Vorpommern mehr

25.09.2015 [SVZ]
Landkreis will zentrale Unterkunft
Neue Flüchtlinge in Meetzen / Umzug voraussichtlich Anfang Oktober in eine große Gemeinschaftsunterkunft nach Klütz mehr

25.09.2015 [SVZ]
Jüdischer Friedhof bekommt eine Gedenktafel
Der Jüdische Friedhof in Schwaan erhält eine Gedenktafel mehr

25.09.2015 [SVZ]
Feuerwehr fördert Integration
Letzter Teil der SVZ-Serie: Seit September sind die Asylbewerber Afrim Melani, Sergiy Plaksenko und Shkelzen Shaqiri offiziell Blauröcke in Bützow mehr

25.09.2015 [SVZ]
Tennishalle für Asylbewerber
Vorübergehende Unterkunft in Ludwigslust nach Zuweisung von Erstaufnahmeeinrichtung Horst mehr

25.09.2015 [SVZ]
Willkommen für junge Syrer
Bei Treffen im Sternberger Rathaus über Hilfe im Alltag verständigt: Montag erste Deutschstunde / Issam in Syrien verhaftet und gefoltert mehr

25.09.2015 [SVZ]
Kamera hilft in neuer Heimat
MV Foto und Schweriner Volkshochschule bieten Kurse für junge Zuwanderer an mehr

25.09.2015 [SVZ]
Keine Selbstbedienung im Supermarkt
In Schwerin Mueß gibt es keine Probleme mit FLüchtlingen im Supermarkt, auch wenn Rassist_innen andere Gerüchte in die Welt setzen mehr

25.09.2015 [SVZ]
An manchen Schulen wird es eng
Damit alle Flüchtlingskinder am Unterricht teilnehmen können, sucht die Stadt nach zusätzlichen Räumen - aber auch Lehrer fehlen in Schwerin mehr

25.09.2015 [NNN]
DRK sucht Betreuer für Flüchtlinge
Das DRK in Rostock sucht ehrenamtliche Helfer für die Betreuung von Flüchtlingen mehr

25.09.2015 [SVZ]
Ein Umzug ins Unbekannte
Die SVZ begleitet den Syrer Moha, der zur Zeit noch in Horst bleiben muss mehr

25.09.2015 [OZ]
Turnhalle als Unterkunft für Flüchtlinge
Halle der Hochschule am Friedenshof in Wismar beherbergt seit gestern 122 Menschen - Darunter viele Kinder mehr

25.09.2015 [OZ]
Selliner Schullandheim wird zur Flüchtlingsunterkunft
Arbeiter-Samariter-Bund stellt am Weißen Steg in Sellin 121 Plätze für Asylbewerber zur Verfügung mehr

25.09.2015 [OZ]
Absage an zentrale Flüchtlingsunterkunft
Kommunen im Amtsbereich Fischland-Darß-Zingst stellen sich auf die Zuweisung von Flüchtlingen ein / Helfer, Möbel und Kleidung gesucht mehr

25.09.2015 [OZ]
Gemeinschaftsunterkünfte in Grimmen?
Grimmens Bürgermeister Rüster: 'Wir werden Grenzen überschreiten.' mehr

25.09.2015 [OZ]
Vereinsarbeit mit Flüchtlingen
Klützer wollen Struktur in den Tag der Flüchtlinge bringen / Damshagen berät über Nutzung des Schulgebäudes mehr

25.09.2015 [OZ]
Grevesmühlen bleibt ohne Notunterkunft
Die Flüchtlinge, die Grevesmühlen erreichen, werden dezentral untergebracht mehr

25.09.2015 [OZ]
50 Flüchtlinge finden Schutz in Kägsdorf
Der Landkreis Rostock hat in der Feuerwehrtechnischen Zentrale Kägsdorf eine Notunterkunft eingerichtet mehr

25.09.2015 [OZ]
Schon 25 Rezepte für Flüchtlings-Kochbuch
Kirchverein in Retschow hofft, das Werk zur Adventszeit zu veröffentlichen mehr

25.09.2015 [OZ]
Caffier warnt vor Überlastung
Innenminister Lorenz Caffier warnt vor Überlastung wegen der neu ankommenden Flüchtlinge mehr

25.09.2015 [OZ]
Birgit und Horst Lohmeyer erhalten Festivalpreis
Die Lohmeyers aus Jamel erhielten den Helga!-Festival-Award für "Meiste Veranstalterpersönlichkeit' mehr

25.09.2015 [OZ]
Leser bietet Wohnung an
Die Hilfsaktion der Ostsee-Zeitung läuft gut und weiter mehr

25.09.2015 [NK]
Schnell gehandelt und Bettzeug mitgebracht
Jeder Flüchtling, der im Landkreis ankommt, soll ein Dach über dem Kopf und ein Bett haben. Doch nun sind die Betten knapp geworden und der Kreis hat seine Einwohner um Hilfe gebeten. Mit Erfolg. Am Donnerstag stapelten sich in Neustrelitz die Matratzen. mehr

25.09.2015 [NK]
Auftakt für ein gutes Miteinander
Gemeinsam feiern hat schon immer die Blickwinkel verändert und so manches Vorurteil getilgt. Und es braucht nicht immer Worte, um einander zu verstehen. Auf zum Warener Willkommensfest. mehr

25.09.2015 [NK]
Drei Männer, ein Wort und 20 000 Euro als Hilfe
Der MMG-Chef will in der Flüchtlingsdebatte ein Zeichen für die Wirtschaft setzen. Das ist ihm gelungen. Am Donnerstagnachmittag schenkte Manfred Urban stellvertretend für seine 261 Mann starke Belegschaft der Stadt Waren 20 000 Euro. Zweckgebunden. mehr

25.09.2015 [NK]
Erste Notunterkunft in Vorpommern
So schnell kann es gehen. Am Mittwoch informierte der Landkreis noch darüber, dass Hallen für Notunterkünfte geprüft würden. Und am nächsten Morgen steht schon die erste bereit. Es handelt sich um eine Turnhalle in Greifswald. mehr

25.09.2015 [NK]
Zusatz-Kräfte für Flüchtlingsansturm
Bevor Flüchtlinge eine Wohnung in und um Demmin beziehen können, muss sie von der Kreisverwaltung besichtigt werden. Allein dafür aber scheinen gegenwärtig schon die Kräfte zu fehlen. Jetzt ist Besserung in Sicht. mehr

25.09.2015 [NK]
Wer will helfen? Das geht mit Kinderkleidung oder mit einem Fußball
Die Kleiderkammern in Demmin sind fast leer. Jetzt werden warme Sachen wie Pullover und Jacken gebraucht. mehr

25.09.2015 [NK]
So könnte das Denkmal aussehen
Jetzt liegt er vor, der erste Entwurf für eine Kriegsgräberstätte in der Demminer Woldeforst. Zwangsarbeiter aus Russland, Frankreich und Belgien liegen hier begraben. Einzelne Gräber sind leider nicht mehr zu finden. mehr

25.09.2015 [NK]
Der Helfer, der keiner sein will
Zum Fritz-Reuter-Ensemble in Anklam kommen immer mehr Flüchtlingskinder. Für Trainer Torsten Wiedemann kein Grund, viel Aufhebens zu machen. mehr

25.09.2015 [NK]
Der fleißige Spenden-Sammler von Demmin
Die Jungen Europäer aus Demmin haben in den vergangenen Jahren vor allem in Osteuropa viel Gutes getan. Jetzt ist der Verein auch beim Thema Flüchtlinge aktiv. mehr

25.09.2015 [NK]
Es mangelt an Sportgeräten für Kinder und Jugendliche
Heiko Werner ist im Einsatz in der Notunterkunft Basepohl. Vor allem die jüngsten Flüchtlinge liegen ihm am Herzen. mehr

23.09.2015 [OZ]
Studenten sehen Campus-Open-Air durch Demo von Rechten gefährdet
Steht Kult-Veranstaltung unter schlechtem Stern? - Wismarer Hochschule rechnet am kommenden Sonnabend mit 6000 Besuchern mehr

23.09.2015 [OZ]
Welcome-Initiative wirbt um mehr Helfer
In der kommenden Woche werden auf Usedom die ersten 387 Flüchtlinge erwartet / Die Insel rüstet sich mehr

22.09.2015 [OZ]
Brechts Flüchtlingsgespräche im Tiko und auf der Bühne
Laienschauspieler führen die Inszenierung im Wismarer Theater auf mehr

22.09.2015 [OZ]
Junge Flüchtlinge oder alte Insulaner?
Kreis und Kommune haben gegensätzliche Pläne für die zu liquidierende Gutsanlage in Mölschow mehr

21.09.2015 [OZ]
Birgit Lohmeyer und 'Monchi' rocken in Stralsund gegen Rechts
Zum zehnten Jahrestag der Anti-Nazi-Initiative in Stralsund gab es Podiumsdiskussion in der Kulturkirche St. Jakobi mehr

19.09.2015 [OZ]
Straßensammlung für die Flüchtlings-Hilfe
Caritas und Kirche haben in Stralsund Bratwürste verkauft um Geld für Flüchtlingshilfe zu sammeln mehr

19.09.2015 [OZ]
Willkommen in Stralsund!
Gemeinsam setzten gestern sowohl Stralsunder als auch Flüchtlinge bei einem Willkommensfest auf dem Gelände der SIC ein Zeichen für Demokratie und Toleranz. mehr

19.09.2015 [OZ]
Klütz: Alte Kita als Unterkunft für Flüchtlinge?
Bis zu 100 Asylsuchende könnten in den Räumen in Klütz wohnen / Montag wird entschieden mehr

19.09.2015 [OZ]
Arabische Musik, Tanz und Lachen unter freiem Himmel
m Heiligen-Geist-Kirchhof in Wismar wurden gestern die Interkulturellen Wochen eröffnet - Menschen aus vielen Ländern feierten gemeinsam ein Fest der Begegnung. mehr

19.09.2015 [OZ]
Inselnorden macht sich stark für Flüchtlinge
In Trassenheide formierte sich am Donnerstagabend ein Runder Tisch, der den Menschen in Not helfen will mehr

24.09.2015 [OZ]
Am dringendsten werden Wohnungen gesucht
Pro Woche kommen zurzeit 200 Flüchtlinge in den Landkreis / Sie werden unter anderem in Ferienlagern untergebracht / Auf Usedom ist noch immer kein einziger Asylbewerber mehr

24.09.2015 [OZ]
500 Protestler werden laut gegen Rechts
In Greifswald reagierte man auf einen "spontanen" Aufmarsch von etwa 70 Rassisten mit einer großen Demonstration mehr

24.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Neuer Verein will helfen
Der Verein 'Willkommen in Barth' befindet sich noch in der Gründung / Ehrenamtliche Helfer gesucht mehr

23.09.2015 [OZ]
Greifswalder Demos: Polizei in der Kritik
Vier Beamte mussten 300 Rechte und Linke in Greifswald voneinander fernhalten. mehr

22.09.2015 [OZ]
Nach Brandanschlag: SPD will Soldaten zum Schutz der Flüchtlinge
Der Schweriner Fraktionschef Nieszery fordert Einsatz der Bundeswehr / Regierungspartner CDU plädiert für mehr Polizei mehr

24.09.2015 [OZ]
Erstklässler aus acht Nationen
Buchenbergschule in Bad Doberan arbeitet optimistisch an der Integration mehr

24.09.2015 [OZ]
Caffier: In diesem Jahr kommen bis zu 25 000 Flüchtlinge nach MV
Innenminister geht für dasWochenende von einer weiteren Ankunftswelle aus / Behörden arbeiten am Rande der Überforderung / Bundeswehr hilft mit 300 Soldaten im Land mehr

24.09.2015 [OZ]
Stadtführung für Flüchtlinge mit praktischen Tipps
Neuankömmlinge erlebten Greifswalds Zentrum / Dabei wurden Fragen zu Ämtern und anderen Einrichtungen geklärt mehr

24.09.2015 [OZ]
Greifswald nimmt die meisten Menschen auf
Im Kreis Vorpommern-Greifswald sind die meisten Flüchtlinge in der Kreisstadt untergebracht mehr

24.09.2015 [OZ]
387 Flüchtlinge für Usedom zugewiesen
Korrekte Anzahl erwarteter Flüchtlinge auf Usedom mehr

24.09.2015 [OZ]
'Wismar für alle' lädt am Sonnabend zum Marsch
In Wismar findet am Wochenende eine Gegenaktion zu einem rassistischen Aufmarsch statt mehr

24.09.2015 [OZ]
Neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge bei Dranske?
Eine ehemalige Kaserne in der Gemeinde Dranske könnte zur Unterbringung von Asylbewerbern genutzt werden, der Landkreis will schnell entscheiden mehr

24.09.2015 [OZ]
Junge Organistin spielt für die Flüchtlingshilfe
Kantorin Annemarie Göttsche gibt heute Abend ihr erstes Konzert in der Kirche zu Rerik mehr

24.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Notunterkunft in Kägsdorf
In Kägsdorf im Landkreis Rostock sind jetzt auch Flüchtlinge untergebracht mehr

23.09.2015 [OZ]
Kreist der Hubschrauber, kommt die Angst
Sieben Teenager haben nach der Flucht aus Kriegsgebieten im Jugendnotdienst Stralsund ein Zuhause gefunden mehr

23.09.2015 [OZ]
Jugendamt für zentrale Betreuung der jungen Flüchtlinge
Ein Gebäude mit gewünschten 50 Plätzen steht im Kreis Vorpommern-Rügen derzeit nicht zur Verfügung, also wird improvisiert mehr

23.09.2015 [OZ]
Multikulturelles Kinderfest am Tannenberg
Der Verein 'Flüchtlingshilfe bleib.mensch in Grevesmühlen' verspricht am Sonnabend viel Spaß mit bunten Spielen, leckerem Essen und toller Musik. mehr

23.09.2015 [OZ]
Damshagen: Einwohner stehen Flüchtlingen offen gegenüber
49 Männer, Frauen und Kinder sind in der Sporthalle untergebracht / Bei der Informationsveranstaltung gab es vor allem Fragen zur Situation in Damshagen mehr

23.09.2015 [OZ]
Prijatnawa Apitita - Guten Appetit!
Frauen aus vielen Ländern kochen fürs Eröffnungsbüffet der Interkulturellen Woche in Greifswald - und nicht nur dann. mehr

23.09.2015 [OZ]
Polizei leitet Strafverfahren nach unangemeldetem Protest ein
Veranstalter ist bislang unbekannt / Meinung von Greifswalder Politikern zur Strategie der Ordnungshüter geht auseinander mehr

23.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Amtsleiter nimmt seinen Hut
Landes-Behörde wird neu aufgestellt / Opposition begrüßt 'überfälligen Schritt' mehr

22.09.2015 [OZ]
Notunterkunft in Damshagens Sporthalle
Der ehemalige Kindergarten der Stadt Klütz wird zum Aufnahmelager mehr

22.09.2015 [OZ]
Gützkower spenden für Flüchtlinge
In Gützkow haben sich viele Gemeindemitglieder gefunden, die Flüchtlingen helfen wollen mehr

22.09.2015 [OZ]
Internet-Hetze: Fünf Verdächtige im Visier
Nach Hetzparolen gegen den Rostocker Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) auf Facebook ermittelt die Polizei mehr

21.09.2015 [OZ]
Flüchtlingskinder stellen Schulen vor Herausforderungen
Durch die vielen neuen Flüchtlinge, sehen sich auch die Schulen besonders gefordert mehr

21.09.2015 [OZ]
Rügen: Flüchtling nachts auf Straße angefahren
Bei Sassnitz wurde ein Mann angefahren - er wahr womöglich unterwegs zur Fährverbindung nach Schweden mehr

21.09.2015 [OZ]
Auf der Flucht - Nordosten oft nur "Zwischenstation"
Anders als 1945, als viele Flüchtlinge hier eine neue Heimat fanden, überwiegt heute Skepsis - ein Beispiel aus Loitz mehr

21.09.2015 [OZ]
Traumatisierte Kinder brauchen schnelle Hilfe
In Rostock bemüht man sich um schnelle psychotherapeutische Hilfe für traumatisierte Flüchtlingskinder mehr

19.09.2015 [OZ]
Grimmen betreut 135 Flüchtlinge
Über 100 Flüchtlinge sind in Grimmen untergebracht und werden durch die Stradt betreut mehr

19.09.2015 [OZ]
Polizei auf Kuschelkurs
Die Ordnungshüter aus Anklam sammelten pünktlich zum Weltkindertag Spielzeug und übergaben es an Flüchtlinge in Greifswald mehr

24.09.2015 [NDR]
Flüchtlinge in MV: Klartext im Landtag
Im Schweriner Landtag war die aktuelle Situation der Flüchtlinge im Land ein Thema mehr

24.09.2015 [NDR]
Schwerin: Polizei löst Bürgerversammlung auf
Rassisten haben in Schwerin eine Bürgerversammlung gestört und die Bürgermeisrterin beschimpft mehr

24.09.2015 [SVZ]
Zwei Demos in der Kreisstadt
Bündnis für Wismar will mit Einwohnern des Landkreises gegen Fremdenfeindlichkeit protestieren mehr

24.09.2015 [NNN]
Flüchtlinge: Erstaufnahme ist vom Tisch
Land lehnt Vorschlag aus Rostock ab / Feste Tour nach Sassnitz mehr

24.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge in der Turnhalle? Gerüchteküche brodelte in Picher
In Picher wird mit Flüchtlingen in der Turnhalle gerechnet mehr

24.09.2015 [SVZ]
Fachhochschule sammelt für Flüchtlinge
Mitarbeiter, Lehrende und Studenten der Fachhochschule Güstrow wollen ihren Beitrag leisten und spenden kräftig für Hilfsbedürftige mehr

24.09.2015 [SVZ]
In Güstrow gestrandet
Ahmad Koujar aus Aleppo hofft auf Asyl in Deutschland / Syrer hätte Familienanschluss in Bonn - wird jedoch nach Güstrow "verteilt" mehr

24.09.2015 [SVZ]
Hilfsangebot für Flüchtlinge wird aufgestockt
Die Stadt Gadebusch hat ihr Personal aufgestockt, um Flüchtlinge besser unterstützen zu können mehr

24.09.2015 [SVZ]
Warnow-Klinik untersucht Flüchtlinge
In Bützow unterstützt die Warnow-Klinik mit Untersuchungen das Land bei der Erstaufnahme von Flüchtlingen mehr

24.09.2015 [SVZ]
Hilfe in allen Lebenslagen
Drei Sozialbetreuer greifen den Asylbewerbern in Bützow und Warnow bei Behördengängen und Alltagsproblemen unter die Arme mehr

24.09.2015 [SVZ]
Stadt plant dritte Notunterkunft
Nach Lankow und Gartenstadt wird auch Einrichtung in Süd vorbereitet / Kritische Fragen auf Bürgerversammlung in Schweriner Lindgrenschule mehr

24.09.2015 [SVZ]
Toiletten kaum noch zu beschaffen
Landtag: Hohe Flüchtlingszahlen stellen Mecklenburg-Vorpommern vor große Herausforderungen / Innenminister baut Behörden um mehr

24.09.2015 [SVZ]
Innenminister will zehn weitere Notunterkünfte
Mecklenburg-Vorpommern braucht weitere Notunterkünfte für die Unterbringung von Flüchtlingen mehr

24.09.2015 [NK]
Ohne Bier und Wurst: So feiern Flüchtlinge deutsche Feste
Während die Politiker von Integration reden, sind es die Menschen vor Ort, die dafür sorgen. Doch kann das überhaupt funktionieren, wenn zwei so unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen? Yasser Taha aus Syrien ging gleich in die Vollen und besuchte ein typisch deutsches Volksfest in Burow. mehr

24.09.2015 [NK]
Kleidercontainer nach Aufrufen proppenvoll
Wenn andere Menschen es dringend brauchen, ist das eine gute Gelegenheit, den Kleiderschrank aufzuräumen. Das tun offenbar viele, in der Kleiderkammer Altentreptow haben die Mitarbeiter reichlich zu tun. Und das kommt nicht nur Flüchtlingen zugute. mehr

24.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: So können Sie helfen
Wenn Flüchtlinge in Vorpommern eintreffen, dann besitzen sie meist nicht viel mehr als das, was sie am Leibe tragen. Landkreis und Gemeinden können nicht alle Probleme alleine stemmen. Sie sind auf die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung angewiesen. mehr

24.09.2015 [NK]
Teterower Schüler sammeln für Flüchtlingskinder
Schüler_innen in Teterow haben für die Flüchtlinge in Jördenstorf gesammelt mehr

24.09.2015 [NK]
Gibt es bald auch bei uns in Vorpommern Notunterkünfte?
Bisher haben die Gemeinden in Vorpommern-Greifswald die Zuweisungen an Flüchtlingen gut meistern können. Doch wenn der Zulauf so wie bisher anhält, dann werden auch im Landkreis bald die ersten Notunterkünfte aufgebaut. Der Kreis hat insbesondere Turnhallen und Mehrzweckhallen im Visier. mehr

24.09.2015 [NK]
Helfer wollen jetzt ihre Kräfte bündeln
An Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge mangelt es nicht im Demminer Land, wohl aber anscheinend an Informationen darüber. Um das zu ändern und Angebote zu vernetzen, hat sich jetzt eine Art Runder Tisch gebildet. mehr

24.09.2015 [NK]
Aldi zerstreut Gerüchte um Oststadt-Filiale
Der Discounter will weg aus dem Neubrandenburg-Fritscheshof. Das habe aber, so erfuhr der Nordkurier, überhaupt nichts mit der benachbarten Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber zu tun. Es gibt andere, ganz handfeste Gründe. mehr

24.09.2015 [NK]
Aus dem Flüchtlingsbus zum Job im Innenministerium
Asem aus dem syrischen Hama ist erst seit einer Woche in Mecklenburg- Vorpommern und hat schon eine Stelle bei Lorenz Caffier in Schwerin. Diesen Aufstieg verdankt der Mathematiker seinen Deutschkenntnissen. mehr

24.09.2015 [NK]
Innenminister plant mehr Notunterkünfte
MV rechnet bis Ende des Jahres mit der Ankunft von weiteren 10 000 Flüchtlingen. Daher werden erneut Gebäude gesucht. mehr

24.09.2015 [NK]
Flüchtlinge willkommen! Aber nicht in jedem Fitnessstudio?
Zwei junge Syrer suchten in Neubrandenburg ein Fitnessstudio, doch sowohl sie als auch ihre deutschen Freunde machten dabei negative Erfahrungen. In anderen Sportstudios hingegen geht man das Thema Integration offensiv und positiv an. mehr

23.09.2015 [SVZ]
Über die Sprache ins neue Leben
Ehrenamtliche geben den Flüchtlingen in Bützow einmal pro Woche Deutschunterricht / Dolmetscher und Kinderbetreuer fehlen mehr

23.09.2015 [SVZ]
Wir setzen ein Zeichen
Seit gestern zeugt ein Banner am medienhaus:nord von der Haltung seiner Mitarbeiter: "Toleranz statt Angst - Welcome to Mecklenburg" mehr

23.09.2015 [SVZ]
Rostock bildet Krisen-Amt
Flüchtlinge: Stadt Rostock will zurück zu geordneten Strukturen mehr

23.09.2015 [NK]
Nazi-Gegner treten für Flüchtlinge an
Vier Gegenveranstaltungen sind bisher zur Demonstration einer offenbar aus dem rechtsextremen Feld stammenden "Demminer Bürgerwehr" angemeldet. Droht Demmin ein heißer Sonnabend? mehr

23.09.2015 [NK]
War die Polizei noch Herrin über die Lage?
In Greifswald standen sich am Montagabend plötzlich rund 100 Rechtsextreme und ebenso viele Gegendemonstranten gegenüber - und eine Handvoll Polizisten versuchte, der Lage Herr zu werden. Was war da schiefgelaufen? mehr

23.09.2015 [NK]
Helfer knapp: Beamte sollen in Flüchtlingsheimen anpacken
Während sich die EU-Innenminister überraschend auf die Verteilung von 120 000 Flüchtlingen innerhalb Europas geeinigt haben, schlägt das MV-Innen- ministerium Alarm: Die Kräfte für die Bewältigung der Aufgaben reichen nicht mehr. mehr

22.09.2015 [NK]
Tumultartige Szenen bei Demonstration in Greifswald
Es wurde gebrüllt, gerannt, geworfen. Flaschen und Blumentöpfe flogen durch die Luft. Eine unangemeldete Demonstration von Nazis und Nazi-Gegnern in Greifswald eskalierte. mehr

22.09.2015 [NK]
Nordosten rückt ins Zentrum des NPD-Verbotsverfahrens
Nachdem der Bundesrat ein Schriftstück bei Gericht einreichte, das die Verstrickungen der NPD in die gewalttätige Kameradschaftsszene belegen soll, wird ein Vorschlag laut. Es soll möglich sein, einzelne Landes- oder Kreisverbände zu verbieten. Im Fokus: der Landesverband MV. mehr

21.09.2015 [NK]
Brandanschlag auf geplantes Rostocker Flüchtlingshaus
In Laage haben Unbekannte versucht eine geplante Flüchtlingsunterkunft anzuzünden mehr

19.09.2015 [NK]
Asyl: Überlässt Demmin den Rassisten das Feld?
Eine so genannte "Bürgerwehr" will in Demmin gegen Flüchtlinge mobil machen. Ausgerechnet in einer Stadt, die bisher im Landkreis als bestes Beispiel dafür gilt, wie die Integration von Asylsuchenden vor Ort mit Toleranz und gutem Willen gelingen kann. mehr

23.09.2015 [SVZ]
Fördergeld für Flüchtlingshilfe
Willkommenskultur in Ludwigslust soll gefödert werden mehr

23.09.2015 [SVZ]
Wohnungen von Asylbewerbern bezogen
In Sternberg sind bereits Flüchtlinge untergekommen mehr

23.09.2015 [SVZ]
Heute: Info-Abend für Goldberger
In Goldberg wird heute Abend über die "Flüchtlingskrise" informiert mehr

23.09.2015 [SVZ]
Andrang in der Kleiderbörse
50 bis 60 Flüchtlinge kommen zum Start in der Bauernmarkthalle in Wittenburg / Weitere Spenden nötig mehr

23.09.2015 [SVZ]
Demo: Polizei nahm die Lage sehr ernst
40 Gegendemonstranten marschierten vor der Horster Einrichtung auf / Lage blieb im Boizenburger Bereich ruhig mehr

23.09.2015 [SVZ]
Zwischen Angst und Einsicht
Auch in Diekhof und Pölitz kommen künftig Flüchtlinge unter / Riesiges Interesse an Infoveranstaltung in Gemeinde mehr

23.09.2015 [SVZ]
Damshagen nimmt Flüchtlinge auf
49 Afghanen, Syrer und Iraner sind jetzt vorerst in der Sporthalle der im Juli geschlossenen Schule in Damshagen untergebracht mehr

23.09.2015 [SVZ]
Internet für Heimbewohner
Internet für Flüchtlinge in Wismarer Gemeinschaftsunterkunft findet Anklang mehr

23.09.2015 [SVZ]
Stadtspitze stellt sich Fragen der Schweriner
Schweriner Stadtverwaltung offen für Fragen zu Flüchtlingsunterbringung mehr

23.09.2015 [SVZ]
Drei Quadratmeter pro Person
24 Stunden Hochbetrieb auf dem Ausstellungsgelände in Mühlengeez / In einer Woche sollen die ersten Asylsuchenden einziehen mehr

23.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Eine Schule wird zur Notunterkunft
Die Bildungsstätte am Tiergarten in Neustrelitz ist längst leer gezogen. Jetzt wird sie für die Neuankömmlinge hergerichtet. Der Landkreis will damit sicherstellen, dass jeder Flüchtling, der die Seenplatte erreicht, ein Dach über dem Kopf und ein Bett bekommt. mehr

23.09.2015 [NK]
Flüchtlingshilfe: Linke suchen Kontakt zu Vereinen
Linksfraktion und Ortsverband der Linken in Stavenhagen wollen in puncto Flüchtlingshilfe aktiv werden mehr

23.09.2015 [NK]
Hier geht's zum Kennlern-Café
Das "Spenden-Tanz-Café" am Sonntag in der Pasewalker Nikolaikirche ist eine Einladung an alle Bürger, Flüchtlinge kennenzulernen. Die Veranstaltung soll allen Gästen Spaß machen; sie funktioniert frei nach dem Motto: Gucken kostet nichts. mehr

23.09.2015 [NK]
Wer hat noch warme Sachen übrig?
Immer mehr Spenden gehen für Flüchtlinge ein. Wer Bekleidung übrig hat, kann sie bei den Kleiderkammern in Demmin und auch im Amt Demmin-Land abgeben. Warme Kleidung und Winterschuhe werden dringend gebraucht. Aber auch Kinderbekleidung. mehr

23.09.2015 [NK]
Sorgentelefon für Anwohner von Mühlengeez geplant
Mit der Notunterkunft auf dem Mela-Messegelände in Mühlengeez stehen die Hilfsverbände im Land vor großen Aufgaben. Eine davon: auf mögliche Ängste der Bürger eingehen. mehr

22.09.2015 [NNN]
Stadt stemmt Teile der Erstaufnahme
Absprachen mit dem Land soll Registrierung der Flüchtlinge in Rostock ermöglichen mehr

22.09.2015 [SVZ]
Plötzlich machten sie "peng, peng"
Unsere Redaktion begleitet den Syrer Moha in den nächsten Wochen und Monaten / Flüchtlingstagebuch Teil 2 mehr

22.09.2015 [SVZ]
Rostockerin ist Landesvorsitzende der Alfa
Die neurechte Splitterpartei der AfD, Alfa, hat in Rostock einen Landesvorstand gewählt mehr

22.09.2015 [SVZ]
"Café Welcome": So geht Integration
In Schwerin will ein "Café Welcome" in Zukunft Integrationsarbeit leisten mehr

22.09.2015 [SVZ]
Bleibe auf Zeit in Damshagen
In Damshagen hat eine Notunterkunft für Flüchtlinge die ersten vorübergehenden Bewohner aufgenommen mehr

22.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Stadt erfasst Daten
Rostock übernimmt in Notlage teils Aufgabe des Landes mehr

22.09.2015 [NK]
Jetzt kommen auch im Kreis täglich neue Flüchtlinge an
In der Mecklenburgischen-Seenplatte kommen weitere Flüchtlinge an mehr

22.09.2015 [NK]
In Seltz werden Flüchtlinge erwartet
Der Verein auf dem Pflegeheim-Gelände in Seltz stellt ein Haus zur Verfügung und geht schon mal auf Tuchfühlung. mehr

22.09.2015 [NK]
Anklam - Hauptstadt der deutschen Neo-Nazis?
Seit 2013 läuft ein Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD vor dem Bundesverfassungsgericht. Nun reichte der Bundesrat ein weiteres Beweis-Schriftstück bei Gericht ein. Die Stadt Anklam trägt dabei eine traurig-bedeutende Rolle. Warum ist das so? mehr

22.09.2015 [NK]
"Polizeieinsatz": Spielzeug für Flüchtlingskinder
An einer Aktion der Polizeiinspektion Anklam haben sich auch Beamte des Ueckermünder Reviers beteiligt. mehr

22.09.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen in Turnhalle ein - und gleich wieder aus
Daran führte kein Weg vorbei: Die als Notunterkunft für Asylbewerber vorbehaltene Sportstätte in der Ihlenfelder Straße in Neubrandenburg musste belegt werden. Allerdings sollen die Neuankömmlinge hier nicht lange verweilen. mehr

22.09.2015 [NK]
Für die größte Notunterkunft wird Personal gesucht
In Güstrow sucht man beim DRK nach Personal für den Betrieb der neuen Notunterkunft für Flüchtlinge mehr

21.09.2015 [NK]
Arbeitskreis Flüchtlinge nimmt Fahrt auf
Die Stadtverwaltung würde in Zukunft gern schneller erfahren, wann und wo Flüchtlinge in Teterow ankommen. Jetzt soll auch die Hilfe für Flüchtlinge anlaufen. mehr

21.09.2015 [NK]
Syrer danken Wesenberg für die Gastfreundlichkeit
Nach dem Eintreffen der ersten Asylbewerber wurde in Wesenberg schnell Deutschunterricht und Nachbarschaftshilfe organisiert - vieles davon durch freiwillige Helfer. Zeit, einmal groß aufzutischen, befanden jetzt die syrischen Flüchtlinge. Doch wollen sie auch bleiben? mehr

21.09.2015 [NK]
Tolle Idee: Hochzeitspaar sammelt für Flüchtlinge
Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge hat stark zugenommen. So viele Anklamer wie nie zuvor wollen sich einbringen. Ein frisch verheiratetes Paar hat nun sogar die eigene Hochzeitsfeier genutzt, um Flüchtlinge zu unterstützen. mehr

21.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Die neuesten Zahlen
Nicht alle Gemeinden im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind gleich gut darin, ihnen zugewiesenen Flüchtlingen auch Wohnraum anzubieten. Während vor allem die Tourismus-Hochburgen nicht einen einzigen Platz schafften, haben andere ihr Soll schon erreicht. mehr

21.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Spenden dringend benötigt
Warme Schuhe und Kleidung und Betten werden dringend für die Asylbewerber in und um benötigt. mehr

21.09.2015 [NK]
Mehr Flüchtlinge in Fünfeichen
In der ehemaligen Bundeswehrkaserne in Neubrandenburg-Fünfeichen ist nach dem Auszug weiterer Teile der Truppen mehr Platz für Flüchtlinge mehr

21.09.2015 [NK]
Meckpomm als Zwischenstation auf der Flucht
Das Schicksal der Flüchtlinge erinnert viele Menschen an die eigene Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg. Aber werden die Flüchtlinge von heute in MV bleiben können und wollen? mehr

21.09.2015 [NK]
Hasskommentare gegen Sozialsenator Bockhahn
Von "Aufhängen" war ebenso die Rede wie von einem "links versifften Politiker". Jetzt drohen den Verfassern dieser Texte Konsequenzen. mehr

19.09.2015 [NK]
Altkalen schafft Platz für Flüchtlinge
Im Ortsteil Kleverhof stehen fünf Wohnungen für Asylbewerber bereit. Es ist der 23. Ort im Landkreis Rostock, der Flüchtlinge aufnimmt. Wie das genau aussehen soll, das wollten die Altkalener bei einer Einwohnerversammlung wissen. mehr

19.09.2015 [NK]
Sie setzen ein Zeichen gegen Rassismus
Eine Wanderausstellung des CJD in der Beruflichen Schule in Waren will besonders junge Leute ansprechen, sich mit dem Thema Flucht und Migration zu beschäftigen. mehr

19.09.2015 [NK]
Flüchtlingshilfe in der Stadt kennt keine Grenzen
Der Zahl der Asylbewerber wird sich vervielfachen und das auch in der Region Altentreptow. Schon jetzt geht das nicht ohne Spannungen ab. Das sind jedoch die Ausnahmen. mehr

19.09.2015 [NK]
Noch gilt auch bei uns: Wir schaffen das!
Immer mehr Flüchtlinge erreichen Deutschland und damit auch Torgelow. Die meisten Städte und Gemeinden sind auf den erhöhten Bedarf eingestellt. Allerdings nutzen auch Geschäftemacher und rechte Gruppierungen die Gunst der Stunde. mehr

19.09.2015 [NK]
Lange Odyssee endet in Kreuzbruchhof
Die Organisatoren der Hilfe für Flüchtlinge in Kreuzbruchhof sind über die Maßen über das große Angebot an Hilfsbereitschaft erstaunt. Die Stargarder haben nicht lange gefackelt, sondern gleich wichtige Entschlüsse gefasst. mehr

19.09.2015 [NK]
Innenminister Caffier ruft um Hilfe in der Flüchtlingskrise
Mecklenburg-Vorpommern hält den derzeitigen Zustrom von Flüchtlingen nicht mehr lange durch, warnt der Innenminister. Jetzt helfe nur noch eines. mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Teterow mauert, Basepohl platzt
Während die Notunterkunft in der Kaserne Basepohl innerhalb weniger Tage übervoll ist, hält sich die Stadt Teterow offenbar auch angesichts dramatisch steigender Flüchtlingszahlen vornehm zurück. Keine Auskünfte, kein Aufruf an Spender und Helfer. Auch das läuft andernorts ganz anders. mehr

18.09.2015 [NK]
Leere Wohnung ja - für Flüchtlinge aber nein
Das ist bitter: Da möchte eine ältere Warenerin Flüchtlingen helfen. Sie würde den von Krieg und Terror geschundenen Menschen gerne ihre Wohnung zur Verfügung stellen. Doch die Wohnungsgenossenschaft sagt Nein. Warum? mehr

18.09.2015 [NK]
Neues Urteil im Prozess um SPD-Mann
Stumpfe Aggression oder Notwehr? Der Anklamer Lokalpolitiker Christopher Denda war kürzlich zu einer Geldstrafe veruteilt worden, weil er am Rande einer Demonstration einen Teilnehmer attackierte. Nun wurde ein neues Urteil gesprochen. mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge auf der Insel? Usedom stellt sich quer
Ein "Flüchtlingsgipfel" sollte es richten. Bürgermeister und Landkreis an einem Tisch. Entscheidende Frage: Welche Gemeinde muss wie viele Unterkünfte anbieten? Dabei fällt vor allem eines auf: Usedom hat noch nicht, Usedom kann nicht, Usedom will nicht. Stattdessen könnte Geld fließen. mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge dürfen keine Beeren ernten
Ein Betrieb in der Nähe Neubrandenburgs sucht Arbeitskräfte für die Ernte, ein ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer hat Freiwillige zur Hand. Warum passt beides nicht zusammen? Eine Geschichte ohne Happy End. mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Teterow mauert, Basepohl platzt
Während die Notunterkunft in der Kaserne Basepohl innerhalb weniger Tage übervoll ist, hält sich die Stadt Teterow offenbar auch angesichts dramatisch steigender Flüchtlingszahlen vornehm zurück. Keine Auskünfte, kein Aufruf an Spender und Helfer. Auch das läuft andernorts ganz anders. mehr

18.09.2015 [SVZ]
Aktive Hilfe für Flüchtlinge
Die Willkommensgruppe Boizenburg wird wichtige Rolle bei der Betreuung der Bleibenden einnehmen mehr

18.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge in Mela-Zelten
DRK Güstrow übernimmt kurzfristig neue Notunterkunft in Mühlengeez / Bis zu 40 Mitarbeiter sowie Dolmetscher dringend gesucht mehr

18.09.2015 [OZ]
Gützkow nimmt erste Flüchtlinge auf
Der Kulturausschuss koordiniert alle Angebote / In Neuenkirchen gibt es ein großes Engagement mehr

18.09.2015 [OZ]
Wohnraum für Asylbewerber: Hamm soll koordinieren
Einen Koordinationsstab für die Wohnraumvergabe und die Erstaufnahme von Flüchtlingen richtet derzeit der Landkreis Vorpommern-Greifswald ein. mehr

18.09.2015 [OZ]
Schwesig: Rostock braucht Erstaufnahme für Flüchtlinge
Die Bundesfamilienministerin besuchte gestern das Notaufnahmelager in der Hansemesse / Hansestadt bestellt 600 Betten bei Ikea mehr

18.09.2015 [OZ]
Willkommenskultur ist keine leere Floskel
Über Nacht entstand in Wismar eine Notfallunterkunft für Flüchtlinge / Das Engagement der Betreiber und Ehrenamtlichen ist groß - kann es aber auf Dauer allein nicht richten mehr

18.09.2015 [OZ]
Kreis bekommt mehr Geld für Asylbewerber
Land stellt in diesem Jahr knapp 390 000 Euro zur Verfügung - Landrätin Kerstin Weiss (SPD) glaubt nicht, dass das ausreicht mehr

18.09.2015 [OZ]
Flüchtlingsrat beklagt Engpässe
270 neue Migranten in 24 Stunden: Behörden und Helfer in MV arbeiten am Limit mehr

18.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge in MV: Essen in Notunterkünften wird knapp
Die Situation in den Flüchtlings-Unterkünften von Mecklenburg-Vorpommern spitzt sich zu mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Die neuesten Zahlen
Nicht alle Gemeinden im Landkreis sind gleich gut darin, ihnen zugewiesenen Flüchtlingen auch Wohnraum anzubieten. Während vor allem die Tourismus-Hochburgen nicht einen einzigen Platz schafften, haben andere ihr Soll schon erreicht. mehr

18.09.2015 [NK]
Flüchtlinge dürfen keine Beeren ernten
Ein Betrieb sucht Arbeitskräfte für die Ernte, ein ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer hat Freiwillige zur Hand. Warum passt beides nicht zusammen? Eine Geschichte ohne Happy End. mehr

18.09.2015 [SVZ]
Initiativkreis schiebt Hilfe an
Mildenitzstadt will Flüchtlinge und Asylbewerber willkommen heißen / Jetzt sollten Taten folgen, so Stadtvertreter von Westarp mehr

18.09.2015 [SVZ]
Grüne helfen Flüchtlingen in Dargelütz
Zahnpasta und Duschgel verteilt / Decken und Spielzeug gewünscht / Grüne nehmen Spenden entgegen mehr

18.09.2015 [SVZ]
Kreis korrigiert Flüchtlingszahl nach unten
"Das Anwachsen auf 5000 kann nach den derzeit vorliegenden Informationen nicht bestätigt werden" mehr

18.09.2015 [SVZ]
Bündnis fordert mehr Toleranz
Das Aktionsbündnis "Schwerin für alle" ruft für Sonnabend zu einer Demonstration auf mehr

18.09.2015 [SVZ]
Unverminderter Zustrom
Mehr als 270 neue Flüchtlinge in 24 Stunden mehr

18.09.2015 [OZ]
Syrische Menschen wollen sich integrieren!
Was als Befragung von Flüchtlingen zu ihrer Situation geplant war, wurde zu einem interkulturellen Dialog mehr

18.09.2015 [OZ]
Gedenktafel für Jüdischen Friedhof
Der Jüdische Friedhof an der Schwaaner Lindenbruchstraße erhält eine Gedenktafel. mehr

18.09.2015 [OZ]
100 000 Euro von Stiftung für Willkommensprojekte
Angebot richtet sich besonders an Schulfördervereine mehr

17.09.2015 [NK]
Flüchtlinge auf der Insel? Usedom stellt sich quer
Ein "Flüchtlingsgipfel" sollte es richten. Bürgermeister und Landkreis an einem Tisch. Entscheidende Frage: Welche Gemeinde muss wie viele Unterkünfte anbieten? Dabei fällt vor allem eines auf: Usedom hat noch nicht, Usedom kann nicht, Usedom will nicht. Stattdessen könnte Geld fließen. mehr

17.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Neue Heimat in Wurstfabrik
In der Flüchtlingsfrage gibt es keine Denk-Tabus - diese Aussage von Landrat Heiko Kärger will die Stadt Waren jetzt mit Leben füllen. Und erzielt einen ersten Teilerfolg. mehr

17.09.2015 [NK]
Deutschlehrer für Flüchtlinge gesucht
Die offenen Stellen haben sich vervierfacht. Nun greift das Bildungsministerium zu einem außergewöhnlichen Mittel. mehr

17.09.2015 [SVZ]
Erste Flüchtlinge können kommen
Das Deutsche Rote Kreuz hat alles vorbereitet in Lübtheen / Landkreis wartet auf Zuweisung durchs Land / Stadt bündelt ihre Kräfte mehr

17.09.2015 [SVZ]
Flucht: Ehrenamt koordiniert sich
5000 Flüchtlinge werden im Landkreis erwartet / Aktuell werden 800 Menschen betreut / Helfer koordinieren ihre Einsätze mehr

17.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Stadt lädt zum Bürgerforum ein
Bürgerversammlung in Lankow mehr

17.09.2015 [OZ]
"Rock gegen Rechts" feiert 10. Jubiläum
Podiumsdiskussion mit Birgit Lohmeyer und Jan "Monchi" Gorkow mehr

17.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Kreis will Koordinierungsstelle
Helfer fühlen sich oft alleingelassen - Ansprechpartner sollen in einer Broschüre zusammengefasst werden mehr

17.09.2015 [OZ]
Gestrige Demo am Friedenshof verlief ruhig
Rund 100 Asylgegner demonstrierten gestern Abend im Wismarer Stadtteil Friedenshof. mehr

17.09.2015 [OZ]
Wieder Flüchtlinge angekommen: Kapazitäten fast ausgeschöpft
Helfer von der Insel bei Ankunft in Sagard angepöbelt - Kreis hat erste Familie in neue Gemeinschaftsunterkunft an Sassnitzer Stubbenkammerstraße einquartiert mehr

17.09.2015 [OZ]
Gesucht: Helfer für Notunterkunft
In der ehemaligen Berufsschule in Bad Doberan sind rund 100 Flüchtlinge untergebracht mehr

17.09.2015 [OZ]
Flüchtlingsgipfel: Land stockt Aufnahmekapazität auf
Treffen der Regierung in Schwerin mit Landräten und Oberbürgermeistern / Kommunen sollen mehr Unterkünfte bereitstellen mehr

17.09.2015 [NK]
"Gut, dass Deutschland aufpasst..."
"Es ist ein großes Sicherheitsproblem, wenn jeder hier einfach rein kann. Wir haben die Menschenmassen ja gesehen. Es ist richtig von Deutschland, wenn es jetzt an den Grenzen kontrolliert." Klare Aussagen, die der Nordkurier von syrischen Flüchtlingen hörte, als er nachfragte, wie diejenigen, die es vorher nach Vorpommern geschafft haben, die aktuelle Entwicklung sehen. mehr

17.09.2015 [NK]
Majed darf nicht antreten - weil er ein Asylbewerber ist
Er hat es allen gezeigt, der zehnjährige Majed Iklim. Beim Ranglistenturnier des Tischtennis-Nachwuchses hat der kleine Syrer den zweiten Platz geschafft. Trotzdem darf der talentierte Junge wohl nicht zu den Meisterschaften im Norden. Sein Trainer ist empört über diese Entscheidung. mehr

17.09.2015 [NK]
Flüchtlinge im Gesundheits-Check
Endlich angekommen in Deutschland. Viele Flüchtlinge waren tage- und sogar wochenlang zu Fuß oder per Schiff unterwegs. Jetzt sind sie müde und brauchen medizinische Betreuung. Im Demminer Krankenhaus gibt es den ersten Check und auch manchen Piks. mehr

17.09.2015 [SVZ]
Initiativkreis schiebt Hilfe an
Mildenitzstadt will Flüchtlinge und Asylbewerber willkommen heißen / Jetzt sollten Taten folgen, so Stadtvertreter von Westarp mehr

17.09.2015 [SVZ]
Sami allein unterwegs
In der Erstaufnahmeeinrichtung Horst nimmt die Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge mit jedem Tag zu mehr

17.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Stadt kauft Betten, Bürger sammeln
Die Stadt müht sich weiterhin mehr

17.09.2015 [OZ]
Neue Technik im Flüchtlingsheim
Geräte reichen nicht aus mehr

17.09.2015 [OZ]
Schmiererei mit Hakenkreuzen in einstiger Pension
Vandalen haben in einer leerstehenden Pension in Velgast etwa 30 verschiedenfarbige Graffiti, darunter drei Hakenkreuze und Schriftzüge mit verfassungsfeindlichem Inhalt an die Wände geschmiert. mehr

17.09.2015 [OZ]
Achtungszeichen gegen Rassismus und Gewalt
150 Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums in Schönberg beteiligen sich am internationalen Theaterprojekt "Instant Acts" mehr

17.09.2015 [OZ]
Flüchtling aus Afghanistan ist die gute Seele im Seniorenheim
Der 23-jährige Said Mir Mir Azgar lebt nach seiner Flucht weiter in Angst - Auch nach fünf Jahren in Deutschland droht die Abschiebung mehr

17.09.2015 [OZ]
Frust bei derWismarer Tafel: Ansturm nicht zu bewältigen
Immer mehr Flüchtlinge nutzen das Angebot des gemeinnützigen Vereins - Kapazität bereits überschritten - Täglich müssen Menschen weggeschickt werden mehr

17.09.2015 [OZ]
Und das Lachen kann zurückkehren
Die syrische Familie Alyann ist aus Damaskus geflüchtet. Ein Besuch im Asylbewerberheim Rostock bei Sahar, Mahmud, Shahed, Bayan und Rawen. OZ wird die Familie begleiten mehr

16.09.2015 [NK]
In den Dörfern formiert sich Hilfe
Inzwischen ist die Anzahl derer, die Hilfe aus Flucht und Vertreibung suchen, so groß, dass von den einst betonten Vorgaben kaum mehr eine übrig ist. So ist es inzwischen längst gestattet und notwendig, dass Flüchtlinge in kleinen und großen Dörfern leben sollen. Doch die Bürgermeister dort fühlen sich von der Politik allein gelassen. mehr

16.09.2015 [SVZ]
Notunterkunft bei Lübtheen vorbereitet
Landkreis richtet Zentrale des ehemaligen Truppenübungsplatzes für Flüchtlinge her / 190 Plätze geplant mehr

16.09.2015 [SVZ]
Kleiderkammern fast leer
DRK-Kreisverband Güstrow muss immer mehr Flüchtlinge mit Kleidung versorgen / Gestern neue Notunterkunft in Jördenstorf eröffnet mehr

16.09.2015 [SVZ]
"Kapazitäten sind nicht unendlich"
Landesregierung berät über Flüchtlingssituation in MV - Menschen ohne Asylanspruch sollen schneller abgeschoben werden mehr

16.09.2015 [OZ]
100 Lehrer für Flüchtlingskinder gesucht
Bis zu 1000 Kinder könnten so besonderen Unterricht im Fach Deutsch erhalten / An anderer Stelle sollen dafür jedoch keine Stunden wegfallen / Das Bildungsministerium bittet auch pensionierte Lehrer um Hilfe mehr

16.09.2015 [NK]
Flüchtlings-Debatte: Abriss-Stopp nur heiße Luft?
Abriss ja oder nein? Es gab immer wieder Gerüchte, dass das Haus in der Straße des 8. Mai für Flüchtlinge genutzt werden könnte. Jetzt gießt der Kreistagspräsident auch noch Öl ins Feuer. Dabei gibt es so viel Wohnraum, findet man auch anderenorts. mehr

16.09.2015 [NK]
51 neue Flüchtlinge treffen ein
Am Dienstagnachmittag sind in der Jördenstorfer Notunterkunft des Landkreises Rostock 51 Flüchtlinge angekommen. mehr

16.09.2015 [NK]
Asylbewerber als Helfer in den Kleingärten?
Etwas mehr als 80 Flüchtlinge leben in Ueckermünde. So lange der Asylantrag läuft, dürfen sie nicht arbeiten. Aber nützlich machen können sie sich doch, schlagen ein paar Ueckermünder vor. Genug zu tun gibt's in Vorpommern doch - beispielsweise in den Gärten vieler Senioren. mehr

16.09.2015 [SVZ]
Neustädter helfen Flüchtlingen
Ansprechpartner bei Kirche, Stadt und Wohnungsbaugesellschaft / Sachspenden und tatkräftige Hilfe gefragt mehr

16.09.2015 [SVZ]
Asylthema erreicht Kreistag
Die Flüchtlingsproblematik im Landkreis wird das zentrale Thema des Kreistages am Donnerstag sein. mehr

16.09.2015 [SVZ]
Einmal mehr "multikulti"
Schüler der Hagenower Europaschule setzen gemeinsam mit internationalen Künstlern ein Zeichen gegen Gewalt und Rassismus mehr

16.09.2015 [SVZ]
Kleidung für Flüchtlinge
Ecolea-Schüler sammeln Spenden und wollen sich mit Jugendlichen treffen mehr

16.09.2015 [SVZ]
Viele falsche Syrer unter Flüchtlingen
Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat Zweifel an der Herkunft vieler angeblicher Syrien-Flüchtlinge bestätigt. mehr

16.09.2015 [OZ]
Caritas will Flüchtlingen Hoffnung geben
Caritas-Herbstsammlung mehr

16.09.2015 [OZ]
Hilfsprojekt für Flüchtlinge
Auszubildende aus Rostock haben ein Flüchtlingshilfsprojekt ins Leben gerufen. mehr

16.09.2015 [OZ]
"Jeder muss das Äußerste geben"
Sellering fordert auf Kabinettssitzung in Schwerin unkonventionelles Handeln mehr

16.09.2015 [OZ]
Rostock: "Jobfactory" trotz Notunterkunft
Messehalle zweigeteilt mehr

15.09.2015 [NK]
Wie kann man solche Kinder denn hassen?
Gestern berichtete der Nordkurier über das syrische Flüchtlingsmädchen Norhoda, das sich bei uns seine langen Haare abschneiden ließ, um deutschen Krebskindern zu helfen. Heute müssen wir darüber berichten, dass es in Strasburg Menschen gibt, die Bilder von toten Kindern und verstümmelten Leichen verteilen und damit zum Hass auf Flüchtlinge aufstacheln wollen. Was ist das nur für eine Welt? mehr

15.09.2015 [NK]
Container: Stadt verpennt Angebot
Monatelang schlummerte das Angebot eines Warener Unternehmens für die Aufstellung von Flüchtlingscontainern in den Schubläden des Rathauses - ohne dass der Anbieter eine Antwort erhielt. Am Montag endlich - nachdem der Nordkurier von dem Angebot erfahren hatte und die städtische Schlummerphase öffentlich machen wollte - reagierte die Verwaltung. Und schiebt den "Schwarzen Peter" einfach weiter. mehr

15.09.2015 [NK]
Flüchtlinge fühlen sich in Basepohl wohl
In der Notunterkunft Basepohl sind jetzt über 130 Flüchtlinge untergebracht. Wenn sie nach Stavenhagen wollen, erreichen sie die Stadt meist nur zu Fuß. Weil das gefährlich ist, fordert der Bürgermeister vom Kreis auch eine Lösung. Eine Idee hat er auch schon. mehr

15.09.2015 [NK]
Haff-Bürgermeister sieht Flüchtlingssituation noch entspannt
Wie bereitet sich Ueckermünde auf weitere Flüchtlinge vor, womit muss man rechnen? Wir sprachen darüber mit Bürgermeister Walther. mehr

15.09.2015 [OZ]
Helfen ist so einfach
Medizinstudent Nils Birkner behandelt Flüchtlinge in Rostock / Er ist einer von rund 200 Freiwilligen in der Stadt, die sich jeden Tag für Notleidende starkmachen mehr

15.09.2015 [OZ]
Land macht die MeLa zum Flüchtlingscamp
Messegelände bei Güstrow wird zur Unterkunft mit 1500 Plätzen mehr

15.09.2015 [NK]
Sie suchen nicht nur Hilfe, sondern bieten sie selbst an
Seit wenigen Tagen leben Syrer, Serben und Ukrainer in Burow. Gleich 40 Flüchtlinge wurden dort untergebracht. Stellen sie das Leben dort auf den Kopf? Der Nordkurier hat mal nachgefragt. mehr

15.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Stadt braucht weiter Helfer
Wesenberg kümmert sich rührend um die Asylbewerber, die dort aufgenommen worden sind. Aber der Bürgermeister weiß auch, dass noch mehr Menschen in die Seenplatte und damit in seine Stadt kommen werden. mehr

15.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Schulungen auch für Helfer
In ungeahntem Ausmaß unterstützen die Müritzer Flüchtlinge und geraten dabei selbst an Grenzen: Wer kann wo wie helfen, welche Adressen gibt es? Auch dazu braucht es eine Koordinierungsstelle in der Stadt Waren. mehr

15.09.2015 [NK]
Wintersachen und Schuhe für Flüchtlinge gesucht
Sie machten sich in Sandalen auf den Weg, nun kommen sie im herbstlichen Deutschland an. Asylbewerber sind auf Unterstützung angewiesen. Wie die Kleiderkammern für den Winter gerüstet sind - und was man beim Spenden beachten sollte. mehr

15.09.2015 [SVZ]
Diskussion rund ums Thema Flüchtlinge
Im Rahmen der Interkulturellen Woche laden die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde und die Stadt Grabow für Dienstag, den 29. September, in den Saal des Reuterhauses ein. mehr

15.09.2015 [SVZ]
Stadtgebet zu Flüchtlingen
AWO Migrationsberaterin zu Gast in katholischer Kirche Hagenow mehr

15.09.2015 [SVZ]
"Die Partei" Schwerin diskutiert über Asyl
Die Schweriner Kreisorganisation der Partei "Die Partei" bezog gestern Mittag öffentlich Position zur Flüchtlingsproblematik - und sorgte für Aufmerksamkeit. mehr

15.09.2015 [SVZ]
Herkulesaufgabe für Städte und Gemeinden
Maßnahmen zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik: Solidarität soll gestärkt, Überforderung der Kommunen vermieden werden mehr

15.09.2015 [SVZ]
Bis zu 1500 Plätze in Mühlengeez
Größte Notunterkunft des Landes auf Mela-Gelände geplant / Bundeswehr unterstellt 300 Soldaten dem Innenministerium mehr

15.09.2015 [SVZ]
In Kürze
Flüchtlingssituation in MV mehr

15.09.2015 [OZ]
Für undWider um Flüchtlingsaufnahme
Stadtsprecher: Wir haben kaum freien kommunalen Wohnraum / Viele Ukrainer arbeiten bereits in der Stadt mehr

15.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge gemeinsam begrüßen
Willkommensfest in Stralsund mehr

15.09.2015 [OZ]
Prozess: Angeklagter ein Linksextremist?
Kristian S. soll einem Mithäftling Steinewürfe auf Polizisten gestanden haben mehr

15.09.2015 [OZ]
Notunterkunft in Schmarl: Hansemesse bald wieder frei
Der Plan, die Hansemesse in Schmarl dauerhaft als zusätzliches Lager für Flüchtlinge zu nutzen, ist vomTisch mehr

15.09.2015 [OZ]
400 Flüchtlinge wollen in Rostock bleiben
Sozialsenator Steffen Bockhahn im OZ-Interview: "Die Grenzkontrollen verschaffen uns höchstens mehr Zeit" mehr

15.09.2015 [OZ]
Asylpolitik: Landkreis muss Objekte melden
Die Unterkunftander Haffburg in Wismar ist überbelegt mehr

15.09.2015 [OZ]
Stadtvertreter wollen Klarheit zu Flüchtlingen
In einer Dringlichkeitssitzung setzen sich die Abgeordneten mit weiteren Unterbringungsmöglichkeiten in Barth auseinander mehr

15.09.2015 [OZ]
Minderjährige Flüchtlinge sind Thema
Das Gremium kommt am 17. September zusammen mehr

15.09.2015 [OZ]
Die Notunterkünfte im Land sind fast voll
Suche nach geeigneter Erstaufnahmeeinrichtung mehr

15.09.2015 [OZ]
Ehrenamtsstiftung MV: Kontaktbörse für Migranten
Wer wissen will, wie und wo er Flüchtlingen inMV helfen kann, findet fortan einen Kompass auf der Internet-Seite der Ehrenamtsstiftung MV. mehr

14.09.2015 [SVZ]
Bundeswehr sorgt in Horst für Ordnung
Lage in der im Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Horst habe sich auch dank der Soldaten deutlich stabilisiert mehr

14.09.2015 [SVZ]
Ein Heim für Flüchlingsfamilien
Zwei Einfamilienhäuser aus den 70er Jahren stehen auf dem Wichernhof in Dehmen leer - bald soll hier wieder Leben einziehen mehr

14.09.2015 [SVZ]
Nächster Halt: Fährhafen
Flüchtlingsansturm in Rostock / Messehalle wird Notunterkunft / Soldaten in Horst / Unternehmer stellt 70 Plätze mehr

14.09.2015 [NK]
Neustrelitz setzt Zeichen gegen den Fremdenhass
Viele Neustrelitzer und Zuwanderer lernen sich bei einem Kinder- und Familienfest kennen. Zeitgleich fordern Demonstranten mehr Willkommenskultur. Ein parallel stattfindendes NPD-Fest findet wenig Freunde. mehr

14.09.2015 [NK]
DRK richtet weitere Notunterkunft ein
Der Landkreis Rostock erinnerte sich der leer stehenden Berufsschule in Jördenstorf. Der DRK-Kreisverband richtete hier eine Notunterkunft für 135 Flüchtlinge ein. Dazu wird auch Personal eingestellt. mehr

14.09.2015 [NK]
Flüchtlinge in Basepohl angekommen
Seit dem Wochenende betreut das Rote Kreuz auf dem Kasernengelände in Basepohl 133 Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan, darunter 31 Kinder. Soldaten zogen einen Block frei. In der Turnhalle wurden Gemeinschaftsraum und Essensaal eingerichtet. mehr

14.09.2015 [SVZ]
Dach für Flüchtlinge in Parchim
In der Nacht zum Sonntag erreichten 32 Menschen neue Notunterkunft in Parchim / Jugendförderverein übernimmt Betreuung mehr

14.09.2015 [SVZ]
Informationen zu Flüchtlingen
Sozialausschuss in Grabow berät über Flüchtlinge mehr

14.09.2015 [SVZ]
Informationen zu Flüchtlingen
Sozialausschuss in Grabow berät über Flüchtlinge mehr

14.09.2015 [SVZ]
Schüler aus Picher spenden
Klasse 9a besuchte Flüchtlingsunterkunft in Hagenow mehr

14.09.2015 [SVZ]
Flüchtlingsheim privat in Wittenburg
Jürgen Baumgarten öffnete sein Firmengelände in Wittenburg für 70 Flüchtlinge / Weitere 80 sollen in wenigen Tagen folgen mehr

14.09.2015 [SVZ]
Sammelpunkt im Kloster eingerichtet
Amt Zarrentin will Spenden koordiniert sammeln mehr

14.09.2015 [SVZ]
Spendenaufruf
Bürger der Region sammeln für Flüchtlinge Neuenkirchen mehr

14.09.2015 [SVZ]
Telekom baut Funknetz in Horst auf
Telekom baut Funknetz in Horst auf mehr

14.09.2015 [SVZ]
Kreis richtet vierte Notunterkunft ein
In Dargelütz bei Parchim gibt es jetzt eine weitere Notunterkunft für Flüchtlinge mehr

14.09.2015 [SVZ]
Hilfe für Flüchtlinge
In Gadebusch kann man sich für die Unterstützung von Flüchtlingen ans DRK wenden mehr

14.09.2015 [SVZ]
Noch keine Flüchtlinge in der Notunterkunft
In Schwerin werden demnächst Flüchtlinge in der ehemaligen Comeniusschule untergebracht mehr

14.09.2015 [NNN]
NS-Opfern gedacht
In Rostock wurden Kränze in Gedenken an die Opfer des NS abgelegt mehr

14.09.2015 [NK]
Haus in der Heidenstraße wohl durch Brandstifter angezündet
Drei Wehren mussten in der Nacht zum Sonntag ausrücken. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Polizei ermittelt. Derweil schießen die Spekulationen ins Kraut: Wollte der Täter etwa eine mögliche Flüchtlings-Unterkunft in Neubrandenburg zerstören? mehr

14.09.2015 [NK]
Hallo Haarfee, auch die Flüchtlingskinder helfen
Liebe Nordkurier-Leser, erinnern Sie sich noch an Lecie, das kleine Mädchen aus Liepgarten, das sich mutig den langen Zopf abschneiden ließ? "Lecie, du bist ein echtes Vorbild" titelte unsere Zeitung. Mit ihrem Haar wollte sie krebskranken Kindern helfen. Ein syrisches Flüchtlingsmädchen hörte von Lecies Geschichte und eiferte ihr sofort nach. mehr

14.09.2015 [NK]
Deutliche Worte vom Kreistags-Chef
Für Kreistagspräsident Thomas Diener leben wir derzeit in einem Ausnahmezustand. Es geht um die Flüchtlinge, er denkt, dass sich die Situation schnell ändern muss. Beim Erntedankfest in Kastorf sprach der Klartext. mehr

12.09.2015 [SVZ]
Neue Notunterkünfte entstehen
Viele Flüchtlinge wollen weiter nach Skandinavien / Ärzte der Uniklinik Rostock helfen bei Erstaufnahme in MV mehr

11.09.2015 [SVZ]
Flüchtlings-Ausschuss gegründet
Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten tagt in Parchim / Ulrike Seemann-Katz als Vorsitzende gewählt mehr

11.09.2015 [SVZ]
Sind die Kommunen vorbereitet?
• Umfrage unserer Zeitung in Städten und Kreisen • Notunterkünfte sind eingerichtet, Helfer stehen bereit • Niemand weiß, ob die Vorbereitungen ausreichen mehr

11.09.2015 [SVZ]
Die Nacht, in der die Lage eskalierte
Tagelang haben vor der zentralen Aufnahmestelle in Horst unwürdigste Zustände geherrscht, mussten Hunderte Flüchtlinge bei bitterer Kälte vor dem Tor campieren. Erst der Einsatz des Kreises hat in der Nacht zu gestern diese Zustände beendet. Die Verantwortlichen in Horst waren offenkundig völlig überfordert. mehr

11.09.2015 [SVZ]
Land nimmt Kreise in die Pflicht
Erstaufnahmestelle bewältigt Verfahrensflut nicht mehr / Gebietskörperschaften sollen Gesundheitsprüfungen teils selbst übernehmen mehr

11.09.2015 [NK]
Gurske: "Wir sind nicht fremdenfeindlich!"
Wie schon 1945? Pasewalker Vertriebene argumentiert rassistisch und relativiert sich danach. mehr

10.09.2015 [NK]
Flüchtlingsunterkunft: Polizei erhöht Streife
Eine afghanische Familie zog am Dienstag ins Gutshaus in Woserow ein. Polizei und Landkreis treffen daher Sicherheits-Maßnahmen. Aus Bargischow ist Empörung über die Darstellung der Gemeinde in der Öffentlichkeit zu vernehmen. mehr

12.09.2015 [SVZ]
Homepage mit Infos zur Hilfe für Asylbewerber
In Neustadt-Glewe können Helfer für Flüchtlinge sich jetzt im Internet informieren mehr

12.09.2015 [SVZ]
Deutsch für junge Ausländer
15 Asylbewerber werden am Berufsschulzentrum Nord in Wismar unterrichtet mehr

12.09.2015 [SVZ]
Meetzen zwischen Hilfe und Angst
Dorfgemeinschaft Meetzen will helfen, aber keine Erstaufnahmeeinrichtung auf Dauer / Verein Alte Schule lädt zum Kennenlernen ein mehr

12.09.2015 [SVZ]
Rögnitz nimmt Sachspenden auf Bauernmarkt an
In Rögnitz werden Sachspenden für Flüchtlinge auf dem Bauernmarkt angenommen mehr

12.09.2015 [SVZ]
Nach Anruf des Landes-Krisenstabs: 49 Flüchtlinge in Wismar
Wismar hat Flüchtlinge in einer Notunterkunft einquartiert mehr

12.09.2015 [SVZ]
Flüchtlingspolitik des Nordwestkreises kritisiert
Wariner Bürgermeister vermisst Angaben bei Zuweisungen: So ist keine Willkommenskultur machbar / Flüchtlingshilfeverein gegründet mehr

12.09.2015 [SVZ]
Schwerin richtet Notunterkunft ein
Schwerin schafft 150 Plätze für Flüchtlinge in alter Comeniusschule / Oberbürgermeisterin weist Protest zurück: "Wir helfen Menschen in Not" mehr

12.09.2015 [NNN]
Aida gibt 100 000 Euro für Flüchtlingshilfe
Rostocker Reederei spendet Geld für Flüchtlinge mehr

12.09.2015 [NK]
Stadt möchte Flüchtlinge in Nölke-Immobilie unterbringen
Waren möchte Flüchtlinge in einer ehemaligen Fleischfabrik unterbringen mehr

12.09.2015 [NK]
Welche Dörfer haben Platz für Flüchtlinge?
Unterkünfte für Flüchtlinge werden dringend gebraucht. Im Amt Demmin-Land haben die Gemeinden jetzt eine Anzahl Wohnungen benannt, insgesamt 41 Unterkünfte stehen bereit. Wer helfen will, kann sich an das Amt Demmin-Land wenden. mehr

12.09.2015 [NK]
Kleiderkammer in Kaserne: Ehrenamt macht's möglich
Überwältigend ist die Hilfsbereitschaft der Menschen angesichts der Flüchtlingswelle. Sie wollen nicht nur Kleidung spenden, sondern auch selbst mit anpacken. Nur zu - meint das DRK und hat einige Freiwillige gleich nach Neubrandenburg Fünfeichen geholt. mehr

12.09.2015 [NK]
Zehn Nationen und ein Hort
Die Krisen in der Welt treiben immer mehr Menschen nach Europa - auch in den Nordosten. Einen Hort in der Neubrandenburger Oststadt stellt das vor ganz neue und besondere Herausforderungen. mehr

11.09.2015 [SVZ]
Grabow auf Flüchtlinge vorbereitet
In Grabow werden 30 Wohnungen hergerichtet / Arbeitsgruppe koordiniert seit Juni Integrationsarbeit mehr

11.09.2015 [SVZ]
In Heidhof ist es "very, very good"
Mehr als 70 Flüchtlinge leben derzeit in früherer BBS-Bildungsstätte Heidhof / Informationen, wie es für sie weitergeht, fehlen mehr

11.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge angekommen
Standort Meetzen ausgelastet / Kreis sucht weitere Unterkünfte mehr

11.09.2015 [SVZ]
"Schnell ein Dach über dem Kopf"
SVZ-Interview mit Landrat Sebastian Constien (SPD) zur aktuellen Flüchtlingssituation im Landkreis Rostock mehr

11.09.2015 [SVZ]
Hier wird jede Hand gebraucht
Schweriner helfen Flüchtlingen: Warme Kleidung und Schuhe sind ebenso nötig wie weitere Freiwillige in Sammelstellen mehr

11.09.2015 [SVZ]
Hilfe für Flüchtlinge bei Integration
Verbund für soziale Projekte in Schwerin erhält Förderpreis für Vorbereitung junger Asylbewerber auf den Arbeitsmarkt mehr

11.09.2015 [NK]
Viele fleißige Flüchtlinge helfen der Tutower Grundschule
Am 18. September soll an der Grundschule Tutow ein großes Sportfest über die Bühne gehen. Aber wie? Die Sportanlage war weitgehend zugewachsen, die Gemeindearbeiter mit dieser Mehrarbeit überlastet. Doch die Rettung lebt quasi direkt vor der Tür: Als Dank für die freundliche Unterbringung übernahmen die Flüchtlinge aus Albanien, Syrien und der Ukraine nun diese Arbeit. mehr

11.09.2015 [NK]
Flüchtlingsbetreuerin bittet dringend um Hilfe
39 Kriegsflüchtlinge leben seit Dienstag in Burow, 20 in Altentreptow - für Roswitha Bethge zu viele, um eine ordentliche Betreuung zu gewährleisten. Bürgermeister kündigt indes den Aufbau eines Netzwerkes an, um Flüchtlingen den Weg ins gesellschaftliche Leben zu erleichtern. mehr

09.09.2015 [SVZ]
Bleibe für Flüchtlinge in Heidhof
In Heidhof wird eine Untrkunft für Flüchtlinge hergerichtet mehr

09.09.2015 [SVZ]
Plan: Flüchtlinge erst in Städte bringen
Momentan zwar kein Wohnungsleerstand, aber auch Amt Eldenburg Lübz will helfen mehr

09.09.2015 [SVZ]
Asylbewerber helfen bei der Sanddornernte
Asylbewerber helfen um Ludwigslust bei der Sanddornernte mehr

09.09.2015 [SVZ]
Hilfsbereitschaft weiter groß
Kommunen unterstützen Flüchtlinge bei Unterkunft und Verpflegung / Kaserne in Fünfeichen als Quartier vorgesehen mehr

09.09.2015 [SVZ]
Bürgermeister und Landräte bei Caffier
Inninminister Caffier hat Bürgermeister und Landräte wegen der Krise bei der Unterbringung von Flüchtlingen im Land zu sich geladen mehr

11.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Die Kreisspitze übt "gesunden Druck" auf Waren aus
Die Zahlen sind unbestechlich - sie stammen aus dem innersten Zirkel des Kreises und liegen dem Nordkurier vor. Die Stadt Waren muss bis zum Jahresende 270 Flüchtlinge aufnehmen - hat aber bisher erst 29 Plätze im teenotel zur Verfügung gestellt. Ein Missverhältnis, das in der Kreisspitze keine Jubelstürme auslöst. mehr

11.09.2015 [NK]
Bundeswehr macht Platz für Flüchtlinge
Schon heute könnten die ersten Flüchtlinge in die Basepohler Kaserne einziehen. Deswegen verabschiedeten sich die Soldaten schon einmal, indem sie der Stadt etwas schenkten. mehr

11.09.2015 [OZ]
Über Rostock weiter nach Norden
Hunderte Flüchtlinge kamen gestern auf dem Hauptbahnhof der Hansestadt an. Ziel: die Fähren nach Schweden. Die Polizei hielt sich auffallend zurück. mehr

11.09.2015 [NK]
Stargarder bieten sehr viel Hilfe an
Das Interesse bei den Burg Stargards war groß, mehr über die Situation zu erfahren. Die Stadt will informieren. mehr

11.09.2015 [NK]
Kaserne in Basepohl soll bis zu 1000 Flüchtlingen Platz bieten
Nach Fünfeichen nun Basepohl: Auch in der dortigen Kaserne soll eine Notunterkunft für Flüchtlinge entstehen. Und weitere Standorte stehen zur Debatte - doch es herrscht viel Unklarheit. mehr

10.09.2015 [NDR]
Erstaufnahme überfüllt - Kritik an Ministerium
Helfer bauen beheizte Zelte auf mehr

10.09.2015 [NK]
Landsmannschafts-Chefin wettert gegen Flüchtlinge
Wer sich in Vereinen engagiert, weiß: Im Kampf ums Fördergeld muss man schon mal schärfere Töne anschlagen. Doch die Art und Weise, in der sich die Chefin der Pasewalker Pommerschen Landsmannschaft, Edelgard Gurske, jetzt zu Wort gemeldet hat, sorgt nicht nur im Rathaus für Entrüstung. mehr

10.09.2015 [NK]
Flüchtlingsunterkunft wohl zu Weihnachten bezugsfertig
Bald sollen die Arbeiten für die Sanierung des ehemaligen Internats der Berufsschule in Jürgenstorf beginnen. Ob aber die ersten Asylbewerber im Dezember schon einziehen können, ist noch unklar. mehr

10.09.2015 [NK]
Ausgeladen: Dan Schünemann ist bei Seminar nicht erwünscht
Der Torgelower Stadt- vertreter Dan Schünemann wollte am Wochenende in Schwerin an einem Seminar für Kommunal- politiker teilnehmen. Doch daraus wird wohl nichts: Er wurde ausgeladen. Der Veranstalter möchte niemanden dabei haben, der einer rechten Gruppierung angehört. mehr

10.09.2015 [NK]
Die ersten Stunden in einer neuen Welt
Knapp 200 Flüchtlinge sind in Fünfeichen angekommen. Sie haben ein Bett und etwas zu essen, aber sonst nicht viel. Hinter fast allen liegt eine mehrwöchige Flucht, mit teils dramatischen persönlichen Schicksalen mehr

10.09.2015 [SVZ]
Sprechstunde für Flüchtlinge
Junge Güstrower Mediziner kümmern sich ehrenamtlich um die Probleme von Asylsuchenden mehr

10.09.2015 [OZ]
Die schnelle Hilfe aus der Kleiderkammer
Im Stralsunder Brennpunkt-Viertel Grünhufe ziehen 200 Flüchtlinge in ein leeres Hotel. Eine wachsende Zahl von Helfern will verhindern, dass die Stimmung kippt. mehr

09.09.2015 [NK]
Hilfswelle schwappt oft an Flüchtlingen vorbei
Hier dreht sich was. Dass die Bilder und längst auch die Gesichter von Flüchtlingen, die an der Müritz angekommen sind, Menschen in der Region nicht kalt lassen, das wurde am Dienstagabend in Waren bei einem Treffen engagierter Bürger deutlich. Doch das allein reicht nicht. mehr

09.09.2015 [NK]
Kaserne wird zum Flüchtlingsheim
Am Montag sickerten erste Hinweise durch, am Dienstag wurde rotiert: Ein leeres Gebäude in der Kaserne Fünfeichen ist als Notunterkunft für Flüchtlinge hergerichtet worden. Aber damit sind längst nicht alle Fragen geklärt. mehr

09.09.2015 [NK]
Flüchtlinge ziehen in ein Gutshaus in heikler Umgebung
Eine Familie aus Afghanistan ist in das Gutshaus in Woserow gezogen, das als Flüchtlingswohnheim dient. Die Gemeinde hat sie herzlich empfangen. Doch die Präsenz Rechtsextremer vor Ort ist erschreckend. mehr

11.09.2015 [OZ]
Weitere Wohnung für Asylbewerber
Derzeit sind in der Stadt Marlow 15 Asylbewerber untergebracht mehr

11.09.2015 [NK]
Rundgang zu Gedenkstätten
In Malchin findet ein Rundgang zu Gedenkstätten an die Opfer des NS statt mehr

11.09.2015 [OZ]
Hilfe für Asylbewerber
Stadt richtete Spendenkonto bei Sparkasse ein. mehr

11.09.2015 [OZ]
Flüchtlingsbetreuung in einer Hand
Es ist beschlossen Sache: Im Ribnitzer Rathaus wird eine Koordinierungsstelle in Sachen Asylbewerber eingerichtet. mehr

11.09.2015 [NK]
Der Balkon-Schütze flog aus der Wehr
Vor knapp zwei Jahren hat ein Nachwuchsfeuerwehrmann für Schlagzeilen gesorgt - als "Heckenschütze von Torgelow". Seine Kameraden waren entsetzt. Doch es sollte noch schlimmer kommen, erinnert sich Torgelows Wehrführer Lars Cornelius an jene Zeit. mehr

11.09.2015 [OZ]
Im Frieden angekommen: Flüchtlinge zelten vor dem Zaun
Mehr als 300 Asylbewerber sind Mittwoch und Donnerstag in MV eingetroffen. Die Situation bleibt angespannt. mehr

11.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Wohnungen in Retschow
Die Gemeinde Retschow stellt Flüchtlingsunterkünfte zur Verfügung. mehr

11.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Wohnungen in Retschow
Die Gemeinde Retschow stellt Flüchtlingsunterkünfte zur Verfügung mehr

11.09.2015 [NK]
Unterkunft für Flüchtlingskinder ist ab 2016 in Neubrandenburg geplant
Täglich Überraschungen: Der Landrat wünscht sich verlässlichere Informationen, mit wie vielen Flüchtlingen er zu rechnen hat. Aber die Menschen sollen unter dem Chaos in Neubrandenburg und dem Kreis nicht leiden müssen. mehr

11.09.2015 [NK]
Was regionale Firmen für Flüchtlinge tun
Deutschland steht vor der größten Herausforderung seit Langem, die Zahlen der Zuwanderer steigen weiter. Ein Blick in die Region Neubrandenburg zeigt, wie ansässige Unternehmen sich dieser Aufgabe stellen. mehr

10.09.2015 [NK]
Hier wird Integration angekurbelt
Immer mehr Flüchtlinge kommen in diesen Tagen nach Vorpommern. Ein Jugendclub-Leiter aus Anklam versucht mit seinen Möglichkeiten den Menschen zu helfen. Das führt mitunter sogar dazu, dass Rechte und Asylbewerber zusammen Tischtennis spielen. mehr

10.09.2015 [NK]
Für Mitmenschlichkeit - gegen Hass
Neubrandenburger haben die Flüchtlinge in Fünfeichen willkommen geheißen. Die Zahl der Teilnehmer überstieg so manche Erwartung. mehr

10.09.2015 [NK]
Eine Stadt und ihr brauner Sohn
Einer der treuesten Wehrmachtsoffiziere von Adolf Hitler ist in Neubrandenburg geboren: Otto Ernst Remer. War und ist der einstige Kommandeur der Führer-Begleit-Division Ehrenbürger seiner Heimatstadt? Frank Wilhelm hat sich auf Spurensuche begeben. mehr

10.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Die Lage bleibt angespannt
Hagenower Bürger halfen den Neuankömmlingen gestern mit ersten Spenden / Hilferuf der Gemeinde Zahrensdorf mehr

10.09.2015 [SVZ]
Zwischen Hoffen und Bangen
Der 22-jährige Wahid floh vor knapp vier Jahren aus Afghanistan und wartet seitdem auf eine Entscheidung in seinem Asylantrag mehr

10.09.2015 [SVZ]
Flüchtlings-Ausschuss gegründet
Ulrike Seemann-Katz übernimmt Vorsitz / Landkreis Ludwigslust-Parchim will noch stärker informieren mehr

10.09.2015 [SVZ]
Was Flüchtlinge brauchen
Malteser empfehlen vor allem Schuhe und Winterkleidung mehr

10.09.2015 [OZ]
Stadt will Spendenangebote für Flüchtlinge koordinieren
Sozialsenator Bockhahn ist überwältigt von Hilfsbereitschaft der Rostocker. Vereine werden mit Unterstützungsanfragen überrannt. mehr

10.09.2015 [OZ]
Auf dem Weg nach Schweden in Rostock gestrandet
Eine Gruppe vorwiegend syrischer Flüchtlinge ist in der Nacht zu gestern zeitweilig in Rostock gestrandet. mehr

09.09.2015 [NK]
Nazi droht: "Wir kennen eure Adressen!"
Ist eine Adressliste mit engagierten Flüchtlingshelfern im Besitz eines stadtbekannten Nazis? Die Stadt Waren weist jede Beteiligung an der Weitergabe der Namen von sich. mehr

09.09.2015 [NK]
OB Witt sieht Stadt gut vorbereitet
So viele Asylbewerber wie zurzeit lebten noch nie in Neubrandenburg. Da muss an der ein oder anderen Stellschraube gedreht werden. mehr

09.09.2015 [NK]
Flüchtlinge aus Bayern in Basepohler Kaserne?
Die Kaserne nahe von Stavenhagen wird offenbar zum Erstaufnahmelager für Asylbewerber. Ob und wann die ersten Flüchtlinge aus Bayern geholt werden, um die Situation dort zu entspannen, ist derzeit allerdings noch offen. mehr

09.09.2015 [NK]
Syrische Kriegsflüchtlinge treffen in fast leer stehender Kaserne in Fünfeichen ein
Mecklenburg-Vorpommern nimmt in den kommenden Wochen mehr Asylbewerber auf. Die ersten werden in Neubrandenburg unterkommen. mehr

08.09.2015 [OZ]
Rock gegen Rechts lädt zur Diskussion ein
Veranstaltungsreihe in Stralsund mehr

08.09.2015 [OZ]
Das neue Leben beginnt in der Turnhalle
Die ersten 150 "Ungarn Flüchtlinge" kamen gestern in Schwerin an mehr

08.09.2015 [NK]
Ein Leben auf 13 Quadratmetern
Am vergangenen Wochenende sind 140 Flüchtlinge in Mecklenburg Vorpommern angekommen. Was geschieht jetzt mit den Menschen? Worauf müssen sie sich einstellen? Der Nordkurier hat dazu mit einem Mauretanier gesprochen, der seit vier Jahren in Anklam lebt. mehr

08.09.2015 [NK]
Flüchtlingshelfer müssen selbst einen Hilferuf loslassen
Nicht nur die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Neubrandenburg wird immer größer, auch die Zahl der Menschen, die Asyl erhalten. Sie brauchen Hilfe, zum Beispiel bei Behördengängen und Formularen. Doch das wird immer mehr zum Problem. mehr

08.09.2015 [NK]
Neustrelitz macht sich gegen Rassismus stark
Die Neustrelitzer werden am kommenden Sonnabend für Toleranz auf die Straße gehen. Linke und Grüne fordern die Einwohner dazu auf, Gesicht zu zeigen. Beim Kinderfest im Slawendorf werden außerdem Flüchtlinge mit ihren Familien willkommen geheißen. mehr

08.09.2015 [NK]
Norden heißt Flüchtlinge aus Ungarn willkommen
Die hohe Zahl der in Deutschland ankommenden Asylbewerber zwingt MV erstmals, auch Sporthallen zu belegen. Weitere Plätze sind dringend nötig. mehr

08.09.2015 [NDR]
Neubrandenburg stellt Namen toter Kriegsgefangener online
Die Stadt Neubrandenburg stellt die Namen der im Kriegsgefangenenlager Fünfeichen umgekommenen online zur Verfügung mehr

08.09.2015 [SVZ]
Zahrensdorf empfängt Flüchtlinge
Ankunft kurz vor Mitternacht in Zahrensdorf / Landkreis zu Notmaßnahmen gezwungen / Turnhalle wurde für 60 Menschen hergerichtet mehr

08.09.2015 [SVZ]
Gedenken auf Friedhof
VVN-BdA Gedenkt auf Friedhof in Güstrow mehr

08.09.2015 [SVZ]
Amt Laage rüstet sich für Flüchtlinge
Bildung eines Netzwerkes zur Koordinierung von Empfang und Betreuung / Erste Sachspenden von Bürgern im Rathaus Laage mehr

08.09.2015 [SVZ]
Kriegsflüchtlinge in Meetzen
Ankunft kurz vor Mitternacht / Bürger in Meetzen sind besorgt und fühlen sich schlecht informiert / Landkreis und ehrenamtliche Helfer im Einsatz mehr

08.09.2015 [SVZ]
Endlich außer Gefahr
Sie waren zum Teil mehr als ein Jahr lang auf der Flucht: In Schwerin fand die gefährliche Reise für knapp 150 Menschen nun ein vorläufiges Ende mehr

08.09.2015 [SVZ]
Ansturm auf Deutschkurse - aber wer soll das bezahlen?
Volkshochschulen in MV erleben einen bisher nicht dagewesenen Ansturm auf Deutschkurse - doch ihre Finanzierung ist ungeklärt mehr

08.09.2015 [NK]
Werden auch die Dörfer zum sicheren Hafen?
Reichen die Kapazitäten für die Unterbringung von Flüchtlingen in Jarmen, Tutow und Loitz aus? Oder darf und muss nun doch das Umland mit ran, um dem Andrang gerecht zu werden? Der Kreistagspräsident warnt auf jeden Fall vor zu viel Sanierungseifer. mehr

08.09.2015 [NK]
Spenden für Flüchtlinge: Nur Rathaus Waren sagt Ja
Tausende von Flüchtlingen, tausende helfende Hände, tausende Bilder und Eindrücke - wohl kaum einen Müritzer lassen die dramatischen Ereignisse der vergangenen Tage kalt. Doch wie kann vor Ort in Waren, Penzlin, Malchow und Röbel ganz konkret geholfen werden? Ein Selbstversuch liefert Antworten - mit Höhen und Tiefen. mehr

07.09.2015 [NDR]
148 Flüchtlinge erreichen Schwerin
Syrische Flüchtlinge aus Ungarn sind in Schwerin angekommen mehr

07.09.2015 [OZ]
Naziparolen und ausländerfeindliche Sprüche gegrölt
In Stralsund haben Betrunkene rassistische Parolen gerufen und den sogenannten Hitlergruß gezeigt mehr

07.09.2015 [OZ]
Willkommensfest inWismar
Mehr als 500 Flüchtlinge und Einheimische Wismarer kamen in die Nikolaikirche. mehr

07.09.2015 [SVZ]
Soldaten aus Einsätzen zurückholen
Innenminister Lorenz Caffier will mit der Bundesregierung über weitere Kasernen und schnelle Hilfe für Flüchtlinge reden mehr

07.09.2015 [SVZ]
Angriff auf Flüchtlinge
Flaschenwurf in Wismar - Rund 300 Demo-Teilnehmer mehr

07.09.2015 [NK]
Ein klares Zeichen für Flüchtlinge
Der Vergleich zu aktuellen Ereignissen drängt sich auf. Und er wurde am Wochenende in Anklam häufig gezogen. Zum Tag der Heimat kamen Hunderte, die ihre Heimat vor 70 Jahren verloren haben. mehr

05.09.2015 [OZ]
"Wir haben noch weiße Flecken im Landkreis"
Die Flüchtlingszahl in Nordwestmecklenburg steigt und damit auch der Bedarf an Wohnungen. Für Landrätin Kerstin Weiss (SPD) ist die Unterbringung noch gut machbar. mehr

07.09.2015 [OZ]
Wird genug gegen rechte Strukturen getan?
Laut Verfassungsschutzbericht ist der Landkreis eine Hochburg für rechtsextreme Straftaten. Eric Wallis, Leiter des Regionalzentrums für demokratische Kultur in Anklam, sucht nach Wegen, die Situation zu ändern. mehr

07.09.2015 [NNN]
Prognose für Landkreis: 2700 Flüchtlinge
Verantwortliche suchen fieberhaft nach Unterkünften / Erstbezug in Weitendorf / Leere Wohnungen in Diekhof/Pölitz mehr

07.09.2015 [NNN]
Gedenken an NS-Opfer
In Rostock wird am kommenden Samstag der Opfer des Faschismus gedacht mehr

07.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Auch das platte Land muss ran
Die Flüchtlingswelle bekommen nicht nur die Städte der Region zu spüren. Jetzt muss auch auf dem Land nach Unterkünften für Asylbewerber gesucht werden. Im Amt Neustrelitz Land steht die Zahl 98 im Raum. Die Wohnungssuche läuft auf Hochtouren. mehr

07.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Ein Dorf hat Fragen und kaum Antwort
Selbstversorger sollen sie sein, die etwa 40 Asylbewerber in Groß Markow. Doch im Dorf finden sie außer einem Dach über dem Kopf fast nichts. Monatelang sollen sie hier auf ihren Asylbescheid warten. Diese Verfahrensweise empört die Bewohner. mehr

07.09.2015 [NK]
MV stellt sich auf weitere Flüchtlinge ein
Der Flüchtlingsstrom stellt auch den Nordosten vor Herausforderungen. Innenminister Caffier ist überzeugt: Das Land schafft das. mehr

05.09.2015 [OZ]
Polizei wusste nichts von rechten Parolen
Einsatzkräfte müssen bei mehreren Vorkommnissen gleichzeitig abwägen. Bei Nazisprüchen muss sofort gehandelt werden, auch in Greifswald mehr

05.09.2015 [OZ]
Schminken und Kicken - Kinder feiern ohne Sprachbarrieren
Viele Rostocker sind zum Sommerfest ins Asylbewerberheim gekommen. Manche mit Geschenken, wie die Empor-Handballer, die 100 Freikarten im Gepäck hatten. mehr

05.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge und Politiker spielen Volleyball
In Großlüsewitz treffen PolitikerInnen und Flüchtlinge beim Volleyball aufeinander mehr

05.09.2015 [OZ]
Flüchtlingskinder werden für die Schule vorbereitet
Flüchtlingskinder in Grevesmühlen werden für die Schule vorbereitet mehr

05.09.2015 [OZ]
Pensionierte Lehrer bieten Sprachunterricht
In Grevesmühlen bieten Lehrerinnen und Lehrer in Rente Sprachunterricht für Flüchtlinge mehr

05.09.2015 [OZ]
Flüchtlinge bald auch inWittenbeck?
Der Landkreis Rostock verhandelt mit einem Hauseigentümer in Wittenbeck über die Anmietung von zwei Wohnungen. mehr

05.09.2015 [OZ]
Drescher: Wir brauchen jedes Quartier
Die Unterbringung der Flüchtlinge ist für den Kreis Vorpommern-Greifswald eine Herkules-Aufgabe. Landrat Ralf Drescher betont aber auch die Chancen. mehr

05.09.2015 [OZ]
Rostock muss doppelt so viele Flüchtlinge aufnehmen
Auch Rostock muss mehr Flüchtlinge aufnehmen als erwartet mehr

06.09.2015 [NDR]
Wismar: 300 Rechte demonstrieren gegen Flüchtlingspoltik
300 Menschen auf rassistischer Demo in Wismar mehr

05.09.2015 [SVZ]
Wismar stellt sich gegen rechte Demo
Unzählige Veranstaltungen gegen rechte Demo in Wismar geplant / Caffier warnt vor Rechtsextremisten mehr

05.09.2015 [NK]
Dieser Stolperstein führt zu ihrem Opa
Elaine Rockoff aus den USA ist im Internet auf Neustrelitz aufmerksam geworden. Dort las sie von einem Stolperstein, der vor dem Haus des Großvaters verlegt worden war. Neugierig machte sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Und traf sogar eine Nachbarin der Familie. mehr

05.09.2015 [NK]
Geldstrafe für Hitler-Vergleich reduziert
Die Warener NPD-Abgeordnete Doris Zutt darf ihr Wohnumfeld mit der Kamera beobachten - sagt der Datenschutzexperte. mehr

05.09.2015 [NK]
Nazi-Trainer: Waren 09 kämpft um weiße Weste
Nach dem Vorfall mit einem rechtsextremen Trainer will sich der SV Waren 09 besser gegen Extremisten wappnen und seine Satzung ändern. Das klappt aber nur, wenn alle Mitglieder mitspielen. mehr

05.09.2015 [SVZ]
Ausschuss für Flüchtlinge
In Parchim tagt Dienstag erstmalig ein temporärer Kreistags-Ausschuss für Flüchtlingsangelegenheiten mehr

05.09.2015 [SVZ]
Weiss fordert mehr Flüchtlingshilfe
Landrätin Kerstin Weiss über Herausforderung der Flüchtlingskrise und Vorteile für Nordwestmecklenburg durch die neuen Einwohner mehr

05.09.2015 [NNN]
"Dieses Fest macht die Türen auf"
Nachbarn und interessierte Rostocker feiern mit den Asylbewerbern in der Satower Straße / Sozialsenator lobt Einsatz vom Ökohaus mehr

05.09.2015 [NK]
Wohin mit den Flüchtlingen? Amt sammelt Angebote
Bis zum 9. September sollen die Landgemeinden der Demminer Region ihre leerstehenden Wohnungen oder geeignete Flüchtlingsunterkünfte an den Kreis gemeldet haben. Es gibt offenbar auch erste private Immobilien-Angebote mehr

05.09.2015 [NK]
Flüchtlingsmädchen Reem darf doch in Rostock bleiben
Es war ein ganz besonderes Treffen: Ein Mädchen aus Palästina begegnet in Rostock der Kanzlerin - und bricht in Tränen aus. Nun sieht es nach einem glücklichen Ausgang aus. mehr

05.09.2015 [NK]
Jugendherbergen in MV als Heimat für Flüchtlinge
Wo im Sommer Touristen Urlaub machen, könnten im Winter Flüchtlinge wohnen. Mit der Winterschließzeit von zehn Häusern stehen in MV weitere Flüchtlingsunterkünfte bereit. Mancherorts sind diese Plätze auch dringend nötig. mehr

04.09.2015 [NK]
Asylbewerber in Anklam mit Bierflasche angegriffen
Ausländerfeindliche Beschimpfungen hat er schon öfter erleben müssen. Doch was dem Togolesen Djinyedjio Kokou am Mittwoch passierte, war das Schlimmste, was er in Anklam bisher erlebte. Auf dem Weg zur Arbeit wurde er von zwei Männern angegriffen. mehr

04.09.2015 [OZ]
Runder Tisch: Flüchtlinge willkommen auf Usedom
Am 7. September will sich im Konferenzraum der Ückeritzer Ostseeschule ein neuer Arbeitskreis etablieren. mehr

04.09.2015 [OZ]
Ausschuss für Flüchtlinge
Ein Sonderausschuss der Bürgerschaft soll sich bis Ende 2017 mit allen Fragen zum Thema Asyl und Flüchtlinge befassen. mehr

04.09.2015 [SVZ]
Ludwigsluster Forum zum Thema Asyl
Das Ludwigsluster Forum lädt zum Thema Willkommenskultur mehr

04.09.2015 [SVZ]
Grüne unterstützen Gegendemo
Die Landtagsfraktion Unterstützt den Protest gegen rechten Aufmarsch in Wismar mehr

04.09.2015 [SVZ]
Prognose für Landkreis: 2700 Flüchtlinge
Landkreis Rostock sucht fieberhaft nach Unterkünften / Erstbezug in Weitendorf / Leere Wohnungen in Diekhof/Pölitz mehr

04.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge müssen weiterfahren
Erstaufnahmestellen in MV voll: Schweriner Bahnhofsmission hilft Asylbewerbern, die in andere Bundesländer geschickt werden mehr

04.09.2015 [NK]
Gemeinde Siedenbrünzow will Flüchtlinge aufnehmen
In Siedenbrünzow will man darüber beraten, wie man Flüchtlinge aufnehmen kann mehr

04.09.2015 [NK]
Flüchtlinge: Neustrelitz will helfen - aber wie?
212 Flüchtlinge waren es bisher in Neustrelitz. Nun benötigen 263 Asylbewerber ein Dach über dem Kopf. Es wird immer schwieriger, die Betreuung zu organisieren. In Neustrelitz kamen jetzt viele Beteiligte zusammen, um an Projekten zu stricken, für deren Umsetzung es so schnell wie möglich Geld geben soll. mehr

04.09.2015 [NK]
Die Flüchtlinge und die Angst in den Dörfern
Wenn die Runde der Bürgermeister des Amtes Demmin-Land mit Vizelandrat Siegfried Konieczny etwas gezeigt hat, dann dies: Die Stimmung richtet sich gar nicht gegen Flüchtlinge. Aber in den Dörfern haben viele Angst, dass die Politik alles falsch steuert und die Probleme größer werden. mehr

04.09.2015 [NK]
Ärzteschaft im Land rüstet sich für die Flüchtlingswelle
Im Nordosten werden in diesem Jahr bis zu 16 300 Asylbewerber erwartet. Die medizinische Versorgung ist örtlich schon jetzt angespannt. Doch die Landesregierung beschwichtigt. mehr

03.09.2015 [NNN]
Lichtenhagen ist überall
AG Gedenken will an verschiedenen Orten im Stadtgebiet an das Pogrom von 1992 erinnern / Verein erarbeitet Unterrichtsmaterial mehr

03.09.2015 [OZ]
Verurteilt und ausländerfeindlich: Sie dürfen Flüchtlinge besuchen
Mit höchstrichterlicher Genehmigung können sich Mitglieder der NPD-Landtagsfraktion nun ein Bild vom Erstaufnahmelager des Landes machen. Sie selbst sind der Justiz gut bekannt. mehr

03.09.2015 [OZ]
Caffier verschärft Abschiebe-Modus - Flüchtlinge sitzen in Budapest fest
In Mecklenburg- Vorpommern dürfen Flüchtlinge, deren Asylantrag abgelehnt wurde, künftig auch nachtsundohne Vorankündigung abgeschoben werden. mehr

03.09.2015 [OZ]
Große Party in Schönwalde II
Ein Multi-Kulti-Fest steigt Sonnabend an der Schwalbe. Hunderte werden erwartet. mehr

03.09.2015 [SVZ]
Goldberg: Flüchtlinge willkommen
Bisher 19 Hilfesuchende im Amtsbereich / Bürgermeister beschließen, Spendenkonto einzurichten / Angebote aus der Bevölkerung mehr

03.09.2015 [SVZ]
Torte nach syrischem Rezept
Menschen aus der Gemeinde Malliß begrüßten Flüchtlingsfamilien - ohne viele Worte, aber mit rührenden Taten mehr

03.09.2015 [SVZ]
Schweriner helfen Flüchtlingen
Erstaufnahmestelle in Stern Buchholz freut sich über zahlreiche Spenden / Initiativgruppe koordiniert Hilfsangebote in der Stadt mehr

03.09.2015 [OZ]
Wer spendet Fahrräder für Flüchtlinge?
Die Volkssolidarität im Landkreis unterstützt die Integration von Flüchtlingen mehr

03.09.2015 [OZ]
Christen aus Tansania wollen von Rostock lernen
Drei Rostocker Kirchgemeinden und ein afrikanisches Bergdorf pflegen seit 2008 eine Partnerschaft. Vier Einwohner Mheros sind nun erstmals zu Gast in der Hansestadt. mehr

03.09.2015 [OZ]
Albanienhelfer setzen auf Völkerverständigung
Verwaltungsmitarbeiter aus zwei Balkan-Ländern schauen sich Ende Oktober in Wismar und der Umgebung um. mehr

03.09.2015 [SVZ]
Willkommen in MV
Projekt "Gemeinsam in Parchim" strebt nach Integration / Malliß begrüßt Flüchtlinge mit einem Fest mehr

03.09.2015 [SVZ]
Der Tag, an dem es Lotkohl gibt
Noch findet man in Kindertagesstätten selten Flüchtlingskinder - ein Beispiel aus Rostock-Toitenwinkel zeigt, wie unkompliziert ihre Integration gelingen kann mehr

03.09.2015 [OZ]
Dransker befassen sich mit Asylproblematik
Alle Einwohner sind willkommen. mehr

03.09.2015 [NK]
Flüchtlinge der Welt erreichen nun auch das Demminer Land
Vizelandrat Siegfried Konieczny redete vor den Bürgermeistern der Amtsgemeinden Demmin-Land gar nicht erst drum- herum: Bis zu 100 Asyl- bewerber und Flüchtlinge werden die Dörfer in diesem Jahr unterzubringen haben. Jetzt läuft die Suche nach Wohnraum an. mehr

03.09.2015 [NK]
Infos zu Flüchtlingen
In Burg Stargard wird kommenden Mittwoch über die Unterbringung von Flüchtlingen informiert mehr

03.09.2015 [OZ]
Netzwerk lädt zum Tag der Integration ein
Ein kunterbuntes Programmverspricht vielSpaß für dieganze Familie. mehr

03.09.2015 [NK]
Flüchtlingshilfe auch per Telefon
Neubrandenburger_innen zeigen Solidarität. Dies soll nun auch per Telefon möglich sein. mehr

03.09.2015 [OZ]
Greifswalder heißen Flüchtlinge willkommen
200 Menschen kamen zum Fest mehr

03.09.2015 [NK]
Schmiererei an der Berufsschultür
In Neubrandenburg haben Unbekannte die Tür einer Berufsschule mit rassistischen Sprüchen beschmiert mehr

03.09.2015 [NK]
Neubrandenburg startet Projekt für Flüchtlinge
Die Stadt Neubrandenburg sieht Flüchtlinge als Chance für ihre Zukunft. mehr

03.09.2015 [OZ]
Schneller abschieben, Verfassung ändern
Der sogenannte "Nachtabschiebeerlass" nicht mehr gültig. mehr

02.09.2015 [OZ]
Mecklenburg-Vorpommern verschärft Abschieberegelungen
Nach Medienberichten hat das Innenministerium einen Erlass aufgehoben, die unter anderem eine nächtliche Ausweisung ausschließt. mehr

02.09.2015 [OZ]
Gemeinsam Gesicht für ein tolerantesWismar zeigen
Am Sonnabend präsentiert sich die Stadt bunt. Damit wendet sich das Bündnis "Wismar für alle" gegen die Demonstration "Gemeinsam für die Heimat". mehr

02.09.2015 [OZ]
NPD darf unter Auflagen ins Flüchtlingslager Horst
Caffier bezeichnet Besuch als Provokation mehr

02.09.2015 [NDR]
"Stimmen des Nordens" gegen Fremdenhass
Mit der Aktion "Stimmen des Nordens" wehren sich Prominente aus Politik, Kirche, Unterhaltung und Kultur gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. mehr

02.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge im Raum Goldberg
Unterbringung geplant mehr

02.09.2015 [SVZ]
Ein Fest als Willkommensgruß
Bunte Veranstaltung in der Asylbewerberunterkunft in Ludwigslust präsentierte vielfältige Unterhaltung und kleine Geschenke mehr

02.09.2015 [SVZ]
Ein Fest als Willkommensgruß
Bunte Veranstaltung in der Asylbewerberunterkunft in Ludwigslust präsentierte vielfältige Unterhaltung und kleine Geschenke mehr

02.09.2015 [SVZ]
Flüchtlinge suchen Jobs in Deutschland
Arbeitsagentur hat ein Büro in der Erstaufnahme in Stern Buchholz eröffnet mehr

02.09.2015 [OZ]
Kritik: Flüchtlinge falsch untergebracht
Unterkünfte in Abtshagen sind weit abgelegen. Bürgermeister: Entscheidung des Kreises nicht nachvollziehbar. mehr

01.09.2015 [OZ]
MV wehrt sich:Wir sind nicht "Dunkeldeutschland"
Ministerpräsident Sellering warnt davor, Fremdenfeindlichkeit in erster Linie als Problem des Ostens zu sehen. Grüne widersprechen: Fakten zeugen von erstarktem Rechtsextremismus. mehr

01.09.2015 [OZ]
Stiftung: Rechtsextremismus ist ein Ost-Problem
Die Vorsitzende Anetta Kahane fordert die zuständigen Länder-Chefs auf, sich "endlich wie Erwachsene" benehmen und das Problem anzugehen. mehr

01.09.2015 [SVZ]
Ein Fest als Willkommensgruß
Bunte Veranstaltung in der Asylbewerberunterkunft in Ludwigslust präsentierte vielfältige Unterhaltung und kleine Geschenke mehr

01.09.2015 [SVZ]
Workshop-Teilnehmer in Wöbbelin geben KZ-Häftlingen Gesichter
Freitag wird im ehemaligen Konzentrationslager eine neue Großplastik, "Die Gesichter von Wöbbelin" eingeweiht mehr

01.09.2015 [NDR]
Sozialarbeiter beklagen Lücke bei Flüchtlingshilfe
Die steigende Zahl der Flüchtlinge stellt die Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern vor wachsende Probleme. Es wird offenbar immer schwieriger, schnell geeigneten Wohnraum zu finden. Das berichten Sozialarbeiter dem NDR. Demnach müssen die Praktiker und Verantwortlichen vor Ort immer schneller reagieren. Oft würde die Durchgangseinrichtung des Landes in Horst (Landkreis Ludwigslust-Parchim) den Landkreisen die Ankunft neuer Flüchtlinge äußerst kurzfristig ankündigen, innerhalb von zwei Stunden müsse dann eine Lösung her. mehr

01.09.2015 [NK]
Kommando zurück in Woserow: Gutshaus steht weiter leer
Die Zimmer sind geputzt, die Betten aufgebaut. Nur die neuen Bewohner fehlen noch im Gutshaus von Woserow. Nach der Aufregung um die Flüchtlingsunterkunft im Dorf bei Anklam, will es der Landkreis nun doch langsamer angehen lassen. mehr

01.09.2015 [NK]
Suche nach Wohnungen für Flüchtlinge läuft
Zählen, zählen, zählen: In den Dörfern der Müritzregion wird geprüft, wo Wohnraum frei ist, um Flüchtlinge aufzunehmen. Im Amt Röbel sieht man dem recht gelassen entgegen. Andere haben mehr Probleme. mehr

01.09.2015 [OZ]
Haben es Fremde im Osten schwerer?
Ausländerfeindliche Einstellungen gibt es im Osten und im Westen ähnlich oft. Allerdings werde rechtsextremen Äußerungen in den neuen Ländern seltener widersprochen, sagt ein Rostocker Professor. mehr

01.09.2015 [NK]
Hass? Rache? Davor ist er doch geflohen!
Ein paar O-Töne nach rechtem Übergriff in Pasewalk. Rassismus? Nee. Nur Pöbel. mehr

01.09.2015 [NK]
Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?
Brennende Asylantenheime, Pegida und brutale Schläger: Für viele im Westen hat Ostdeutschland ein Problem mit Rechtsextremen. Doch ist das tatsächlich nur ein Problem der neuen Länder? Ein Blick in die Zahlen. mehr

August

31.08.2015 [bnr]
Vielen "Lohmeyers" den Rücken stärken!
Besucherrekord beim "Jamel rockt den Förster"-Festival - im Alltag muss das engagierte Künstlerehepaar in dem von Neonazis dominierten Dorf aber weiter mit Anfeindungen aus der Nachbarschaft leben. mehr

31.08.2015 [SVZ]
Vorbereitungen für Demonstrationen in Wismar laufen
In Wismar bereitet man sich auf den Demonstrationszug rassistischer Bürger vor mehr

31.08.2015 [NNN]
Rechte Schmierereien an Laager Bürgerhaus
In Laage wurde das Bürgerhaus mit beschmiert mehr

31.08.2015 [OZ]
Täter nach Angriff auf Flüchtlinge noch nicht gefasst
In Greifswald waren Asylbewerber überfallen worden. mehr

31.08.2015 [OZ]
"Hochachtung": Tote Hosen spielen für Lohmeyers
Nach dem Brandanschlag auf die Scheune in Jamel trat Deutschlands bekannteste Rockband überraschend beim Forstrock auf. mehr

31.08.2015 [NK]
"Die Kritik aus Kletzin ist berechtigt"
Im Gespräch mit Nordkurier-Reporter Thoralf Plath räumt Vize-Landrat Siegfried Konieczny nach der Unterbringung von Asylbewerbern in Kletzin Fehler ein. Der Handlungsdruck seiner Behörde sei extrem. Doch wie geht es weiter? mehr

31.08.2015 [NK]
Pasewalk: Faustschlag ins Gesicht - Opfer aus Syrien spürt keinen Hass
In Pasewalk zeigte sich in der Nacht auf Sonnabend Fremdenfeindlichkeit in ihrer hässlichsten Form. Einem Mann aus Syrien wurde auf offener Straße mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Am Tag darauf zeigt das Opfer eine erstaunliche Reaktion. mehr

31.08.2015 [NK]
Punk-Band "Tote Hosen" gibt Nazis in Jamel eins auf die Ohren
Das war die Überraschung des Abends: Die Musiker um Campino kamen zum Spontankonzert in den Norden zu Birgit und Horst Lohmeyer. Das Paar trotzt seit Jahren den Attacken durch benachbarte Neonazis. Und wehrt sich - mit einem Rock-Festival. mehr

29.08.2015 [SVZ]
"Mit Leid Stimmung machen"
Manuela Schwesig über den Brandanschlag in Jamel und Angriffe auf Flüchtlinge mehr

29.08.2015 [OZ]
Kreis ist Hochburg für Straftaten von rechts
Verfassungsschutz zeigt, wie hier Neonazis organisiert sind. Wird genug gegen politischen Extremismus getan? mehr

29.08.2015 [NK]
Rassistische Parolen an ein Flüchtlings-Haus geschmiert
In Neustrelitz haben Unbekannte zum wiederholten Mal rassistische Parolen an eine Unterkunft von Flüchtlingen geschmiert mehr

29.08.2015 [NK]
Bürger bieten Hilfe für Flüchtlinge an
Ob Deutschunterricht, Kleidung oder Wohnung - etliche Neubrandenburger wollen die Neuankömmlinge privat unterstützen. mehr

29.08.2015 [OZ]
"Wir lassen uns nicht vertreiben"
Birgit und Horst Lohmeyer wohnen in dem Rechtsradikalen-Ort Jamel. An diesem Wochenende findet ihr jährliches Festival statt. Es ist ein Bekenntnis der Solidarität. mehr

31.08.2015 [NDR]
Neubrandenburg: Junge Flüchtlinge neu an beruflicher Schule
Pilotprojekt startet mehr

31.08.2015 [SVZ]
Flüchtlinge als "unsere Nächsten"
Schweriner Bischof mahnt in Woldegt zu mehr Aufnahmebereitschaft mehr

31.08.2015 [NK]
Ein besonderer Tag für Norhoda und Walaa
Der Samstag war für viele Kinder im Land ganz schön aufregend. Mit der offiziellen Einschulungsfeier fiel für sie der Startschuss für die erste Klasse. Mit dabei waren auch zwei Mädchen aus Syrien, die künftig in Altentreptow lernen werden. mehr

31.08.2015 [NK]
Hakenkreuze ans Tor geschmiert
In Malchin haben Unbekannte Hakenkreuze geschmiert mehr

29.08.2015 [SVZ]
Kriegsflüchtlinge in Malliß
Gestern zogen 15 Syrer in Wohnungen in Malliß / Willkommenstreffen nächste Woche mehr

29.08.2015 [OZ]
Junge Asylbewerber bald in Mölschows Gutsanlage?
Aufnahme minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge mehr

29.08.2015 [OZ]
Usedom sucht Quartiere für Flüchtlinge
Nord-Amtsspitze appelliert an Bevölkerung, Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Süd-Amt und Heringsdorf warten ab. mehr

29.08.2015 [NK]
Neue Heimat Woserow: Nachbarn warten schon
Woserow wartet auf die neuen Einwohner. Wann die 15 Flüchtlinge in dem Dorf bei Anklam ankommen, ist immer noch unklar. Aber von den Nachbarn kommen inzwischen schon die ersten Hilfsangebote. mehr

29.08.2015 [OZ]
Koordinatoren für Asylbewerber und Flüchtlinge berufen
Ehrenamtlicher Ansprechpartner in Bad Kleinen mehr

29.08.2015 [OZ]
"Wir kommen mit den neuen Nachbarn gut klar"
Rentner Bernd Schulz hilft Flüchtlingen in Groß Stieten. Roy Rietentidt: "Ich bin stolz auf die Unterstützung vieler Nordwestmecklenburger!" mehr

29.08.2015 [OZ]
Demos und Kundgebungen am 5. September
Wismar wehrt sich gegen Rassismus mehr

29.08.2015 [OZ]
Flüchtling im Kirchenasyl
Gemeinde in Putbus bittet um Spenden mehr

29.08.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Ribnitz-Damgarten stellt sich der Herausforderung
Privatleute und Firmen wollen helfen. Mitglieder des Bauausschusses diskutierten über Möglichkeiten, Asylbewerber unterzubringen. Auch von Gästen kamen Vorschläge. mehr

29.08.2015 [NK]
Höflichkeit ist keine Frage der Herkunft
Die Friedländer leben schon seit mehr als anderthalb Jahren mit Flüchtlingen in ihrer Stadt. Die Burg Stargarder lernen das gerade erst kennen. Und im Amt Neverin ist es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Asylsuchenden eintreffen. Wie gehen die Leute vor Ort damit um? mehr

29.08.2015 [NK]
Will keiner die Spenden für die Flüchtlinge?
Es gibt eine ganze Reihe von Hilfsangeboten für Asylbewerber in der Region. Doch so richtig fühlt sich dafür offenbar niemand zuständig. Selbst angebotene Wohnungen, die doch so dringend gesucht werden, wurden bisher nicht einmal angeschaut. Was ist da nur los? mehr

29.08.2015 [NK]
Betten allein genügen nicht: Wer hat noch Sachen für die Flüchtlinge übrig?
Nahezu lautlos kümmert man sich in Loitz um die Flüchtlinge. Doch hinter den Türen rödeln Verwaltung und Vereine gewaltig, um den Neuankömmlingen zu helfen. mehr

29.08.2015 [NK]
Gestrandet in Kletzin: Syrer hoffen auf Frieden
Kletzin soll zu einem positiven Beispiel werden dafür, wie Bürgerkriegsflüchtlinge und Einheimische friedlich miteinander auskommen. Das wünscht sich der Bürgermeister, nachdem die ersten Asylbewerber im Dorf eingezogen sind. Die Leute müssen wieder einmal richten, was die Politik versäumt. mehr

29.08.2015 [NNN]
Flüchtlinge: Akzeptanz in der Stadt?
Starke Bereitschaft, sich zu engagieren und Fremdenhass auf offener Straße / Polizei bestreift verstärkt Heime und dezentrale Unterkünfte auch in Rostock mehr

28.08.2015 [SVZ]
Verhandlung nicht vor 2016?
Nach Attacke auf Flüchtlingsheim steht noch kein neuer Gerichtstermin fest mehr

28.08.2015 [NNN]
Medinetz versorgt Flüchtlinge auch ohne Papiere
Der Verein Medinetz Rostock besteht aus Rostocker Studenten und jungen Ärzten. mehr

28.08.2015 [NK]
Teuer, aber leider wohl nötig: Mehr Wachschutz
Brandstiftung, Überfälle, Pöbeleien. Die Zahl der Übergriffe auf Asylbewerberheime steigt. Und damit auch die Nervosität bei den Behörden. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald sollen Asylbewerber nun besser geschützt werden. Zumindest einige. mehr

28.08.2015 [OZ]
Notunterkunft für Flüchtlinge
Notunterkunft in der Turnhalle mehr

28.08.2015 [OZ]
Kirchengemeinde lädt nach Brandanschlag zur Andacht
Trotz des jüngsten Brandanschlags findet heute und morgen das Festival für Demokratie und Toleranz auf dem Forsthof Jamel statt mehr

28.08.2015 [OZ]
Zingst will für Flüchtlinge Containerdorf errichten
Die Gemeinschaftunterkunft könnte auf der Teilfläche eines Parkplatzes am östlichen Ortsausgang entstehen. mehr

28.08.2015 [OZ]
Straftaten für V-Leute erlaubt: Streit um Verfassungsschutz
Das Innenministerium will den Einsatz von Informanten neu regeln. Um Terroranschläge zu verhindern, dürften die auch gegen das Gesetz verstoßen. Die Opposition ist empört. mehr

27.08.2015 [bnr]
NPD als Taktgeber
In Mecklenburg-Vorpommern funktioniert vor Ort der Schulterschluss zwischen NPD und Freien Kräften - Agition und Hetze gegen Flüchtlinge dominieren bei den Aktivitäten des rechten Spektrums. mehr

27.08.2015 [sz]
Previously on... Rostock-Lichtenhagen
Ein Video von Angela Merkel von 1992 befremdet uns. Darin spricht sie mit einem Neonazi nach den Anschlägen von Rostock-Lichtenhagen. Was sagt uns das heute? mehr

28.08.2015 [SVZ]
Mann drohte Inder mit Tod
Unvermittelt drohte ein Mann im Vorbeigehen dem Inder mit Schlägen und "Ich bring dich um". mehr

28.08.2015 [NNN]
Wenn einen keiner versteht
Psychosoziale Betreuung der Flüchtlinge reicht nicht aus / Hindernisse sind die Sprache, ein zu geringes und ungebündeltes Angebot mehr

28.08.2015 [NK]
Autofahrer bedroht neue Flüchtlinge
In Kletzin hat ein Mann aus dem Auto heraus Flüchtlinge aus Syrien bedroht, die kürzlich im Ort untergebracht wurden mehr

28.08.2015 [SVZ]
Welle der Hilfsbereitschaft
Auf dem Hof der Familie Lohmeyer beginnt heute das Forstrock-Festival / Hilfe kommt von überall, aber es gibt auch Absagen mehr

28.08.2015 [NK]
Flüchtlinge im Hotel? Landkreis sagt nicht nein
Nun ist es raus: Der Landkreis ist es, der das einstige Müritzhotel in Klink auf Denkmalschutz prüfen lassen will. Aber warum? Jetzt wird spekuliert. Könnten hier vielleicht auch Flüchtlinge unterkommen? mehr

28.08.2015 [NK]
In der Flüchtlings-Frage hängt Waren in der Luft
277 Flüchtlinge bis Jahresende und aktuell nur Platz für 59 - die Unterbringung von Asylbewerbern überfordert die Stadt Waren. Im Interview mit Andreas Becker spricht Bürgermeister Norbert Möller über Optionen in Ferienwohnungen und einem Container-Standort am ÜAZ. mehr

28.08.2015 [NK]
Asylbewerber: Ein Arzt muss im Dorf bleiben
Obwohl Hunderte Flüchtlinge in ihrem Dorf untergebracht werden sollen, kam kein einziger Jürgenstorfer zur Gemeindevertretersitzung. Trotzdem wurden Forderungen der Gemeinde in Bezug auf die Wiedereröffnung des Asylbewerberheimes beschlossen. Mit einer wichtigen Ergänzung. mehr

28.08.2015 [NK]
Spitzelt der Verfassungsschutz bald mit einem Blankoscheck?
In Schwerin sorgen neue Pläne des Innenministeriums über den Einsatz von V-Leuten für Aufregung. Das Schriftstück hat es in sich - und schießt für manche übers Ziel hinaus. mehr

28.08.2015 [OZ]
Ärzte-Präsident warnt vor Chaos in Flüchtlings-Einrichtungen
Frank Ulrich Montgomery kritisiert "völliges Durcheinander" in den Aufnahmestellen. Ein afghanischer Flüchtling aus Wolgast ist an Tuberkulose erkrankt. mehr

27.08.2015 [NK]
Sieben Tatverdächtige nach Massenschlägerei
Bis zu 30 Leute sollen sich Ende Juni am Peeneufer in Anklam geprügelt haben. Die Polizei suchte nach Zeugen. Mittlerweile wurden die ersten Tatverdächtigen vernommen. mehr

27.08.2015 [NK]
Waren kapituliert: Jetzt müssen Container für Flüchtlinge her
Die Pressemitteilung kam am Mittwochabend um 18:19 Uhr - und sie hatte es in sich. Die Stadt Waren ist mit der Flüchtlingswelle überfordert - sie kann nach Aussage von Bürgermeister Norbert Möller ihren Beitrag zur Unterbringung von Flüchtlingen nicht leisten. mehr

27.08.2015 [NK]
Mehr Wachschutz für Flüchtlinge
Brandstiftung, Überfälle, Pöbeleien. Die Zahl der Übergriffe auf Asylbewerberheime steigt. Und damit auch die Nervosität bei den Behörden. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald sollen Asylbewerber nun besser geschützt werden. Zumindest einige. mehr

27.08.2015 [NK]
84-Jährige verzweifelt: Betrunkene Rechte grölen Vergangenheit herbei
Besoffene, die sich nachts zusammenrotten und sich brüllend vor einem Haus aufbauen, und das im sonst so beschaulichen Tutow: Einer 84-jährigen Leserin jagte das angstvolle Schauer über den Rücken, denn auf einmal war die Erinnerung wieder da: Als Kind hatte sie die gebrüllten Parolen schon einmal gehört, es folgte der Wahnsinn des Krieges, unbeschreibliches Elend. mehr

27.08.2015 [SVZ]
Betrunken und bewaffnet
Zwei Männer bedrohen Flüchtlinge in Parchimer Flüchtlingsheim / Kein Schnellverfahren / Täter freigelassen mehr

27.08.2015 [OZ]
Kreis ist Hochburg für Straftaten von rechts
Verfassungsschutz zeigt, wie hier Neonazis organisiert sind. Wird genug gegen politischen Extremismus getan? mehr

27.08.2015 [OZ]
Verfassungsschutz in MV - notfalls Straftaten erlaubt?
Das CDU-geführte Landesinnenministerium will die Rechte von V-Leuten des Verfassungsschutzes offenbar ausweiten. Danach sollen sogar Straftaten möglich sein. mehr

27.08.2015 [OZ]
Kreis bringt Asylbewerber in einer Halle unter
ProWoche 100 neue Flüchtlinge in den Landkreis Vorpommern-Rügen. mehr

27.08.2015 [OZ]
Damgarten: Ein Containerdorf für Flüchtlinge?
In Ribnitz-Damgarten wird nach Möglichkeiten für eine dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern gesucht. Im Stadtausschuss Damgarten wurden Vorschläge gesammelt. mehr

27.08.2015 [OZ]
Caffier dringt auf verstärkten Schutz für Flüchtlingsheime
Nach wiederholten Übergriffen hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) gestern Kreise und kreisfreie Städte aufgefordert, denWachschutz in Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber zu verstärken. mehr

27.08.2015 [NK]
Diese Frau hilft mit Deutsch, wo sie kann
Waltraud Prostka musste nicht lange überlegen. Als Deutschlehrer für Asylbewerber gesucht wurden, hat sie sich sofort gemeldet. Und schon wenige Tage danach begann die Rentnerin mit dem Unterricht. mehr

27.08.2015 [NK]
In Strasburg ist genug Platz für Asylbewerber
Während Negativ-Schlagzeilen die Nachrichten der letzten Tage dominieren, schert Strasburg aus. Die Stadt ist für die Unterbringung von Asylbewerbern gut gewappnet und freut sich auf die neuen Mitbürger. Nach jahrelangem Bevölkerungsrückgang steht in der Stadt genügend Wohnraum zur Verfügung. mehr

27.08.2015 [NK]
Städte unter Druck: Wo gibt es noch Quartiere?
Die Landkreise Rostock und Seenplatte haben die Zahl der zu erwartenden Asylbewerber erneut drastisch nach oben korrigiert. Jetzt kommt es so langsam auf jede Wohnung an. Trotzdem gehen die Kommunen noch sehr unterschiedlich mit der Situation um. mehr

27.08.2015 [SVZ]
Scharfe Reaktionen nach dem Überfall
Politiker aus Bund, Land und Kreis äußern sich nach der Attacke von zwei Männern auf Heim in der Kreisstadt mehr

27.08.2015 [SVZ]
Betrunkene mit Messer vor Heim
Zwei Männer dringen auf das Gelände der Unterkunft für Kriegsflüchtlinge in der Parchimer Weststadt vor / Verdächtige vor Gericht mehr

27.08.2015 [SVZ]
Straftäter beim Verfassungsschutz?
Bündnisgrüne wollen Novelle des Verfassungsschutzgesetzes verhindern/ Innenministerium rechtfertigt Gesetzentwurf mehr

27.08.2015 [OZ]
Linksextremismus in Greifswald
Laut Verfassungsschutzbericht 2014 kommt der politische Extremismus hier grob gesagt imLandkreis aus der rechten, in Greifswald aus der linken Ecke. mehr

27.08.2015 [OZ]
Flüchtlingshilfe: Alle Pläne für Abriss stoppen
Das fordert die Vorsitzende des Greifswalder Sozialausschusses, Mignon Schwenke mehr

27.08.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Landkreis erhöht Kapazität in Notunterkunft
Aufgrund immer weiter steigender Flüchtlingszahlen hat der Landkreis Rostock die Kapazität in der Bad Doberaner Notunterkunft erhöht. mehr

26.08.2015 [NDR]
Festnahmen nach Anschlag auf Flüchtlingsheim
Das Motiv der Männer sei noch unklar, so ein Sprecher der Polizei mehr

26.08.2015 [OZ]
MV: Erste Kommunen richten Notunterkünfte ein
Wegen stark steigender Flüchtlingszahlen hat der Landkreis Vorpommern-Rügen eine Notunterkunft hergerichtet mehr

26.08.2015 [NK]
84-Jährige verzweifelt: Betrunkene Rechte grölen Vergangenheit herbei
Besoffene, die sich nachts zusammenrotten und sich brüllend vor einem Haus aufbauen, und das im sonst so beschaulichen Tutow: Einer 84-jährigen Leserin jagte das angstvolle Schauer über den Rücken, denn auf einmal war die Erinnerung wieder da: Als Kind hatte sie die gebrüllten Parolen schon einmal gehört, es folgte der Wahnsinn des Krieges, unbeschreibliches Elend. mehr

26.08.2015 [NK]
Beschleunigtes Verfahren gegen Angreifer von Flüchtlingsheim in Parchim
Die zwei Männer, die am Dienstagabend unbefugt und bewaffnet auf das Gelände des Flüchtlingsheims in Parchim eingedrungen sein sollen, landen im Eilverfahren vor dem Richter. mehr

26.08.2015 [OZ]
Männer dringen mit Messer in Flüchtlingsheim ein
Mit über zwei Promille verschafften sich die beiden am späten Dienstagabend Zutritt zu dem Gelände in Parchim. mehr

26.08.2015 [SVZ]
Mehr Angriffe auf Asylbewerberheime
Verfassungsschutzbericht: Rechtsextremismus bleibt zentrale Herausforderung mehr

26.08.2015 [NK]
Gutshaus bekommt neue Bewohner
Wahlergebnisse von 30 Prozent und mehr. Bargischow galt über Jahre als Vorzeige-Ort der rechtsextremen NPD. Jetzt sollen in einem Ortsteil erstmals Flüchtlinge einquartiert werden und wieder Leben in ein altes Gutshaus bringen. mehr

26.08.2015 [OZ]
Brandanschlag: Zwei Männer in U-Haft
Die Flüchtlinge sind gerade erst in ihre neue Unterkunft in Groß Lüsewitz eingezogen, dann kommt der große Schreckmoment. mehr

26.08.2015 [NK]
Hilfe für Flüchtlinge hier möglich
Neubrandenburg bietet Vernetzungshilfe für die Unterstützung von Geflüchteten mehr

26.08.2015 [OZ]
Innenminister warnt vor Gewaltpotenzial der Rechten
Caffier: Extremisten versuchen die Situation der Flüchtlinge zu missbrauchen. mehr

26.08.2015 [OZ]
Caffier: Asylbewerberunterkünfte stärker schützen
Vor dem Hintergrund mehrere Angriffe in den vergangenen Tagen sollen Landkreise und kreisfreie Städte in MV sollen mehr Wachpersonal einstellen. mehr

26.08.2015 [NK]
Gebäude mit Hakenkreuzen beschmiert
In Rechlin wurde ein Einkaufsmarkt mit Hakenkreuzen beschmiert, die Polizei ermittelt. mehr

26.08.2015 [NK]
Zutt (NPD) überwacht ihr Umfeld
Die Warener NPD-Vertreterin, Doris Zutt, hat eine Kamera an ihrem Haus angebracht, die so nicht hängen bleiben darf mehr

26.08.2015 [NK]
Steigende Flüchtlingszahlen: Möller berät sich mit der Politik
In Waren tut man sich noch immer schwer, Möglichkeiten zur Unterbringung von Flüchtlingen zu gewährleisten mehr

26.08.2015 [NK]
Diese Frau hilft mit Deutsch, wo sie kann
Waltraud Prostka musste nicht lange überlegen. Als Deutschlehrer für Asylbewerber gesucht wurden, hat sie sich sofort gemeldet. Und schon wenige Tage danach begann die Rentnerin mit dem Unterricht in Stavenhagen. mehr

26.08.2015 [OZ]
Stadt erwartet mehr Flüchtlinge
Nach Bund und Land korrigiert auch die Hansestadt Rostock die Zahl der erwarteten Flüchtlinge nach oben. mehr

26.08.2015 [NK]
Der Polizei fehlt das Personal für den Schutz der Flüchtlinge
Eine geplante Notunterkunft für Flüchtlinge in Nauen ist bis auf die Grundmauern abgebrannt. Niemand wurde verletzt - die Asylbewerber sollten erst in zwei Wochen einziehen. Doch wie sicher können sich Flüchtlinge auch hier in Mecklenburg-Vorpommern noch fühlen? mehr

26.08.2015 [OZ]
Nach Anschlag auf Asylbewerber in Groß Lüsewitz: Verdächtige in U-Haft
Elf Monate nach einem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft hat die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern zwei mutmaßliche Täter festgenommen. mehr

25.08.2015 [Zeit]
Neonazis attackieren Antifa-Kaffeefahrt in M-V
Etwa 15 Neonazis haben am Samstag in Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) zwei Reisebusse mit Antifaschisten angegriffen. mehr

25.08.2015 [NDR]
Neubrandenburg: Kontaktstelle für Flüchtlingshilfe
Neue Kontakte für UnterstützerInnen mehr

25.08.2015 [NNN]
Der lange Weg der Flüchtlinge
Zwischen Nostorf und Rostock liegen nur 14 Tage für die Asylbewerber / Im Heim wird auf Hochtouren für die Integration gearbeitet mehr

25.08.2015 [OZ]
Nach Anschlag auf Asylbewerberunterkunft: zwei Männer in Haft
Im Oktober 2014 schleuderten Täter brennende Molotowcocktails auf das Wohnhaus in Groß Lüsewitz bei Rostock. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes. mehr

25.08.2015 [OZ]
Bunter Schmetterling wirbt seit 15 Jahren für Toleranz
Das Bündnis "Bunt statt braun" feiert Jahrestag. Viele Aktionen wurden durch den Verein ins Leben gerufen. Nach Ausschreitungen in Sachsen ist die Arbeit wichtiger denn je. mehr

25.08.2015 [NK]
Nazi-Demo: Warens Politiker im Clinch mit dem Landkreis
Der Nazi-Marsch vom Wochenende in Waren hallt im politischen Waren noch nach - Stadtpräsident Renè Drühl und FDP-Stadtvertreter Toralf Schnur üben scharfe Kritik am Ordnungsamt des Landkreises. mehr

24.08.2015 [NK]
Nazi-Zug durch Waren: Bürger protestieren still
Bei Urlaubern ist Waren vor allem wegen seiner reizvollen Landschaft beliebt. Ob die Gäste die Müritzstadt nach der NPD-Demo vom Wochenende aber immer noch mit einem guten Gefühl besuchen wollen, bleibt wohl abzuwarten. Der braune Spuk legte die Stadt für Stunden lahm. mehr

22.08.2015 [SVZ]
Keine Chance für Unruhestifter
Landrätin Kerstin Weiss informierte Anwohner des Wismarer Stadtteils Wendorf über die dezentrale Unterbringung von 45 Asylbewerbern mehr

22.08.2015 [SVZ]
Alt-Kanzler Schröder hilft den Lohmeyers
Spitzenpolitiker unterstützen Künstlerpaar in Jamel nach Brandanschlag mehr

22.08.2015 [NK]
Willkommen geheißen: Flüchtlinge besuchen Camp
Syrische Flüchtlinge beim alternativen Jugendcamp in Lärz mehr

22.08.2015 [NK]
Promille-Gebrülle vor Flüchtlingswohnungen
Aufregung, Angst und bange Fragen in Tutow: Vor dem mit Flüchtlingen bewohnten Plattenbau am Pommernring musste jetzt des Nachts die Polizei anrücken und drei deutsche Männer des Platzes verweisen. Hat ihr unschöner Auftritt einen ausländerfeindlichen Hintergrund? mehr

22.08.2015 [NK]
Vor den Augen des Kindes: Vater ins Gesicht geschlagen
Angriffe auf Flüchtlinge scheinen wieder zuzunehmen. In der zentralen Unterkunft in Torgelow-Drögeheide musste die Polizei schon wieder anrücken. Unbekannte schlugen einem Mann vor den Augen seines Kindes ins Gesicht. mehr

22.08.2015 [NK]
Burg Stargarder pfeifen Neonazis aus
Seit Dienstag sind 30 Flüchtlinge aus Syrien in Burg Stargard untergebracht. Das rief nun die NPD auf den Plan, die mit Parolen und Musik gegen die Flüchtlinge in der Jugendherberge wetterte. Doch die Kleinstadt zeigte Flagge. mehr

22.08.2015 [OZ]
"Wir rechnen mit über 2000 Flüchtlingen"
Landrat Sebastian Constien spricht im großen OZ-Sommerinterview über die anstehenden Herausforderungen. mehr

25.08.2015 [NNN]
Das Heim und die Alternativen
Unterbringung von Flüchtlingen in Rostock mehr

25.08.2015 [NNN]
Rostock bekennt Farbe
Festveranstaltung im Rathaus: Verein Bunt statt braun setzt sich seit 15 Jahren gegen Rechtsextremismus und für Toleranz ein mehr

25.08.2015 [SVZ]
Feuerwerk gezündet bei Flüchtlingsunterkunft
Haftbefehl nach zünden von Pyrotechnik in Torgelow mehr

25.08.2015 [OZ]
Kein Platz mehr: Landkreis sucht Unterkünfte für Flüchtlinge
Der Ribnitz-Damgartener Bürgermeister Frank Ilchmann schließt Sammelunterkunft nicht mehr aus. Derzeit werden 91 Asylsuchende in der Bernsteinstadt betreut. mehr

25.08.2015 [OZ]
Flüchtlingsfamilie findet in der Kirche letzte Zuflucht
Die Gemeinde gewährt den Ukrainern in Stralsund einen zeitlich begrenzten Aufenthalt. Derzeit leben im Land 31 Personen im Kirchenasyl. mehr

25.08.2015 [NK]
3055 Flüchtlinge kommen bis zum Jahresende
Der Kreis Vorpommern-Greifswald geht davon aus, bis zum Jahresende ca. 3000 Flüchtlinge aufgenommen zu haben mehr

25.08.2015 [NK]
Wenn Linke und Rechte sich bekriegen
Pöbeleien und Auseinandersetzungen zwischen Linken und Rechten an zwei aufeinander folgenden Tagen in Burg Stargard: Könnten den Demonstranten in einer derart aufgeheizten Situation eigentlich engere Grenzen gesetzt werden? mehr

25.08.2015 [NK]
Polizei-Schutz für Flüchtlingsheime?
Sind die Flüchtlingsheime in Vorpommern ausreichend geschützt? Diese Frage stellen sich angesichts der bundesweiten Vorfälle auch hier viele Menschen. Doch die Beamten sind auf die besondere Gefahrenlage eingestellt. mehr

24.08.2015 [NNN]
Eine Chance für Familie Miruku
Nach sieben Monaten im Asylbewerberheim dürfen die Flüchtlinge nun in eine eigene Wohnung ziehen mehr

24.08.2015 [NK]
Alte Synagoge: Deutsche und jüdische Schüler arbeiten hier Geschichte auf
Im nächsten Jahr soll die alte Synagoge in Stavenhagen komplett saniert sein. Doch schon am 16. Oktober dürfen Besucher in das geschichtsträchtige Gebäude. Eine jüdische Komponistin will hier musizieren. Auf einer Baustelle. mehr

24.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Möller stellt Lösungen vor
Jetzt reagiert der Bürgermeister. Norbert Möller hat sich für Mittwoch die Fraktionsvorsitzenden der im Warener Stadtparlament vertretenden Parteien und Gruppierungen eingeladen. Einziger Tagesordnungspunkt: die Unterbringung der Flüchtlinge. mehr

24.08.2015 [NK]
Zaghafte Annäherung an die Flüchtlinge
Die Problematik ist in diesen Tagen allgegenwärtig: Während es in Burg Stargard Auseinandersetzungen gibt, machen Asylbewerber in Neubrandenburg positive Erfahrungen. mehr

24.08.2015 [NK]
Da ist was faul! Geschmacklose Kritik von Deutschen an Flüchtlingen
Seit einem Monat leben 18 Flüchtlinge aus Syrien in Wesenberg - die Eingewöhnung läuft gut. Auch zu Einheimischen haben die Syrer bereits Kontakt geknüpft. Doch jetzt äußern ausgerechnet Bedürftige der Tafel Kritik. mehr

24.08.2015 [NK]
Flüchtlinge spielen an der Rittertafel mit
Das Penzliner Burgfest macht seinem Namen alle Ehre: Neben einem markanten Gebäude trifft man dort auch allerhand Burgfräuleins, einen Burggrafen und einen Kastellan. Dieses Jahr waren sogar Gäste aus Afrika an der Rittertafel dabei. mehr

22.08.2015 [SVZ]
Hilfe nach Brandanschlag
Unterstützung für die Nazigegner Lohmeyer in Jamel wächst / Politiker rufen zu Spenden auf mehr

22.08.2015 [NK]
Ermittlungen wegen Schüssen
Unbekannte zielten auf Flüchtlingsunterkunft in Torgelow mehr

22.08.2015 [NK]
Ausreichend Wohnraum für Flüchtlinge gemeldet
Altentreptow und Tützpatz gut aufgestellt für Unterbringung mehr

22.08.2015 [OZ]
Pläne für Flüchtlingsheim auf der Schwedenschanze
Der Landkreis Vorpommern-Rügen und das Berufsförderungswerk verhandeln über eine mögliche Unterkunft für rund 70 Asylbewerber in einem Internatsgebäude. mehr

22.08.2015 [OZ]
Betrunkene randalieren vor Flüchtlingsheim in Tutow
Politische Motivation wird geprüft mehr

21.08.2015 [NK]
Mit bunten Handtüchern gegen braune Rassisten
"Nicht Eure Stadt! Nicht Eure Regeln! Unsere Straßen sind bunt!" Unter diesem Motto wollen "Warener Bürger gegen braune Straßen" demonstrieren. Still - und mit ganz vielen Handtüchern. mehr

21.08.2015 [SVZ]
Anschlag überschattet Politiker-Besuch
Andreas Katz (Bündnis 90/Die Grünen) verurteilt Angriff auf Larisch-Wohnhaus in Güstrow / Grundförderung für soziale Vereine gefordert mehr

21.08.2015 [SVZ]
Seit Lichtenhagen nichts geändert
Sprunghaft steigende Flüchtlingsprognosen verschärfen landespolitische Zerreißprobe / AfD nennt Asylpolitik "entglitten" mehr

21.08.2015 [NDR]
Sellering besucht Flüchtlingsheim Horst
Ministerpräsident Erwin Sellering besucht die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Horst mehr

21.08.2015 [SVZ]
Keine Chance für Unruhestifter
Landrätin Kerstin Weiss informierte Anwohner des Wismarer Stadtteils Wendorf über die dezentrale Unterbringung von 45 Asylbewerbern mehr

21.08.2015 [NK]
Radtour mit Flüchtlingen
Der SPD-Ortsverein Neubrandenburg geht mit Flüchtlingen auf eine Radtour mehr

21.08.2015 [NK]
Hauskauf heizt Gerüchteküche ein
Einige Burower wollen wissen, dass ihr Dorf Flüchtlinge bekommt. Was ist an der Sache dran? mehr

21.08.2015 [NK]
Brodkorb: Traditionspflege nicht den Rechten überlassen
Kulturminister Mathias Brodkorb will die freie Kulturszene des Landes ab 2016 stärker fördern. Er forderte in Bröllin die Kulturträger zudem auf, die Traditionspflege nicht den Rechtsextremen zu überlassen. mehr

21.08.2015 [NK]
Iraker will bei Malchiner Polizei Asyl beantragen
So einen Fall hatte das Malchiner Revier auch noch nicht. Dabei gibt es den Behörden einige Rätsel auf, wie der 20-Jährige überhaupt bis nach Malchin kommen konnte. Ein Verdacht: Ein Schleuser könnte ihn hier einfach ausgesetzt haben. mehr

21.08.2015 [NK]
Stadt hegt Zweifel an Kasernen als Unterkunft
Wohin mit den vielen Flüchtlingen, die derzeit in den Landkreis Vorpommern-Greifswald kommen? Die Verwaltung sucht seit langer Zeit eine weitere zentrale Unterkunft. Eine Möglichkeit sind die Kasernen in Eggesin-Karpin. Die Stadt hegt Zweifel. mehr

21.08.2015 [NK]
Ansturm der Flüchtlinge: Kleiderkammer braucht Nachschub
Wer aus Kriegsgebieten nach Deutschland flieht, hat meist nicht viel Gepäck dabei. Kleiderkammern wie in Neubrandenburg sind deshalb wichtige Anlaufpunkte für Flüchtlinge. mehr

20.08.2015 [SVZ]
Hilfe für Helfer der Flüchtlinge
Initiativen, die Flüchtlinge in Gadebusch unterstützen, werden zu Infoveranstaltung eingeladen / Mitmachzentrale soll Koordination übernehmen mehr

20.08.2015 [NK]
Vize-Landrat redet mit Bürgermeistern Tacheles
Der Landkreis hat keine eigenen Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge und Asylbewerber. Jetzt müssen nicht nur Städte, sondern auch die Kommunen ran und Wohnraum bereit stellen. Wie das aussehen soll, dazu gab es eine Gesprächsrunde im Altentreptower Rathaussaal. mehr

20.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Jetzt sollen auch die Dörfer helfen
Jetzt geht auch in Pasewalk nichts mehr, zumindest die Stadtverwaltung sieht keine Möglichkeit, noch mehr Flüchtlinge unterzubringen. Alle verfügbaren städtischen Wohnungen sind voll. Aber es kommen ja trotzdem immer mehr Menschen. Was tun? mehr

20.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Jürgenstorf stellt jetzt Forderungen
Vor zwei Jahren wurde es geschlossen, nun sollen bald wieder Asylbewerber in das ehemalige Internat von Jürgenstorf einziehen. Doch so einfach geht das alles nicht, meint die Gemeinde. Und schickt jetzt eine ganze Liste an den Seenplatten-Landkreis, was alles erst einmal geklärt werden muss. mehr

19.08.2015 [dr]
Wie Neonazis das Dorf Jamel erobert haben
Das Künstlerehepaar Lohmeyer kämpft seit Jahren gegen die Vereinnahmung ihres Wohnortes Jamel in Mecklenburg-Vorpommern durch Neonazis - jetzt brannte ihre Scheune. Rechte setzen hier offenbar ihre Strategie der nationalen Dörfer um. mehr

19.08.2015 [NK]
Stiller Protest: Bunte Tücher gegen Demo der Nazis
In Waren glaubt man noch, mit stillem Protest etwas gegen Nazis ausrichten zu können mehr

19.08.2015 [NK]
Politik: Container sind aktuell die beste Lösung
Flüchtlinge und kein Ende: Die Stadt Waren wehrt sich energisch gegen den Vorwurf des Kreises, nicht genügend Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Parallel ist im politischen Waren die Diskussion über die Aufstellung von Wohncontainern eröffnet worden. mehr

19.08.2015 [NK]
Ein Stolperstein für die fast Vergessene
Einer jüdischen Frau, die vor 100 Jahren in Malchin geboren wurde, möchte die Stadt jetzt gedenken. Doch bisher war über die Malchinerin nun wenig bekannt. Eine Historikerin fand jetzt aber überraschende Spuren. mehr

19.08.2015 [NK]
Wer schoss in der Nacht vorm Flüchtlingsheim?
Der Wachmann wusste sofort: Das war kein Donnergrollen, da hatte jemand geschossen! Mehrfach knallte es vor dem Asylbewerberheim in Torgelow-Drögeheide, auch Feuerwerkskörper flogen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr

19.08.2015 [NK]
Land stellt sich auf mehr als 14 000 Flüchtlinge ein
So viele Menschen wie nie zuvor kommen in der Hoffnung auf Asyl nach Mecklenburg-Vorpommern. Land und Kommunen bemühen sich um angemessene Unterkunft und Betreuung. Doch es gibt auch Störfeuer, zuletzt knallten Schüsse und Feuerwerkskörper vor einem Heim im vorpommerschen Torgelow. mehr

19.08.2015 [SVZ]
Kreis rechnet mit 1000 Flüchtlingen in 2015
Der Kreis Ludwigslust-Parchim erwartet mehr Flüchtlinge in 2015 mehr

19.08.2015 [SVZ]
NSU-Morde: Land zieht Lehren aus Ermittlungsfehlern
Gesetzesentwurf soll Grundlage schaffen für eine erleichterte Kooperation der Verfassungsschutzbehörden von Land und Bund mehr

19.08.2015 [SVZ]
Kirche solidarisiert sich mit Lohmeyers
Friedensandacht zu Beginn des Festivals "Forstrock" in Gressow geplant mehr

19.08.2015 [SVZ]
Gemeinsam im Garten arbeiten
Deutsche laden Flüchtlinge in Schwerin zum Gärtnern ein mehr

19.08.2015 [SVZ]
"Ich kann nicht anders"
Schweriner Pensionär hilft unermüdlich Bedürftigen und versucht Politiker zum Frieden anzustiften mehr

19.08.2015 [NK]
Nur ein Pöbler stört das friedliche Miteinander
Vor dem Wochenende hieß es noch, dass die Lebensmittel der Demminer Tafel bei der nächsten Ausgabe womöglich nicht ausreichen könnten. Die Sorge erwies sich zum Glück als unbegründet. Der Transporter der Tafel hatte genug für alle dabei. Dennoch trübte eine Person das Idyll an diesem schönen Tag. mehr

19.08.2015 [NK]
Jetzt 40 Flüchtlinge in Altentreptow
Mittlerweile leben 21 Asylbewerber im Hotel am Markt. Auch in Neubrandenburg wird ein Hotel als Zwischenlösung geprüft. Wir haben einen Blick über den Tellerrand gewagt: Ist das auch in anderen Landkreisen so? mehr

19.08.2015 [NK]
Waffenfund bei Schünemann: Ermittlungen dauern noch an
Die Ermittlungen gegen den rechten Torgelower Stadtvertreter Dan Schünemann dauern noch an mehr

19.08.2015 [NK]
Auch Burg Stargard ist jetzt Heimstatt für Flüchtlinge
Die Flüchtlingswelle ist nun auch nach Burg Stargard geschwappt. Seit Dienstag sind 30 Menschen aus Syrien in der Stadt. Doch wo sie letztlich untergebracht werden, wird noch geklärt. mehr

18.08.2015 [SVZ]
Vom Deutsch-Schüler zum Lehrer
Junger Syrer unterrichtet an Kreisvolkshochschule Ludwigslust andere Flüchtlinge / Vor drei Jahren kam Ninos Toma nach Deutschland mehr

18.08.2015 [SVZ]
Vize-Landrat droht Kommunen eine härtere Gangart aneranstaltung zur Flüchtlingsunterkunft
In Wismar wird es vor der Einrichtung einer neuen Flüchtlingsunterkunft eine Bürger_innenversammlung geben mehr

18.08.2015 [NK]
Kreis warnt Waren: Dann stellen wir Container auf
Freundliche und verständnisvolle Worte waren gestern, ab sofort greift der Landkreis kategorisch durch: Kommunen - wie beispielsweise Waren -, die immer noch nicht begriffen hätten, dass sie gesetzlich verpflichtet seien, Flüchtlinge aufzunehmen, erhalten vom Landrat definitive Anweisungen. Wer die nicht erfüllt, bekommt Container als Unterkünfte aufgestellt, kündigte der Kreis am Montag an. mehr

18.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Jetzt ist auch die Kreisstadt gefragt
Wohin mit den vielen Flüchtlingen? In Torgelow gibt es derzeit keine Möglichkeiten mehr, Asylbewerber aufzunehmen, sagt der Bürgermeister und kritisiert die Kreisstadt Greifswald, die seiner Meinung mehr Flüchtlinge aufnehmen müsste. mehr

18.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Keine Ausreden mehr
In Jürgenstorf werden bald wieder bis zu 220 Asylbewerber unterkommen. Und auch die Kaserne in Basepohl wird wohl noch in diesem Jahr Flüchtlinge aufnehmen. Für Kommunen, die dazu bisher nicht bereit sind, hat der Seenplatten-Landkreis jetzt eine ganz besondere Botschaft. mehr

18.08.2015 [NK]
Vize-Landrat droht Kommunen eine härtere Gangart an
Neubrandenburg zählt nicht dazu, die Viertorestadt wird in der Kreisverwaltung sogar als eines der wenigen positiven Beispiele genannt. Aber bei vielen anderen Kommunen, die sich bisher bei der Aufnahme von Flüchtlingen nicht rühmlich verhalten haben, scheint der Geduldsfaden jetzt gerissen. mehr

15.08.2015 [OZ]
Richter in MV verhandeln immer mehr Asyl-Klagen
MV liegt im Bundestrend, immer mehr Verfahren von Flüchtlingen landen vor Gericht mehr

15.08.2015 [OZ]
Verein Lobbi: Rechte Gewalt nimmt zu
Die Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt, LOBBI, registriert eine Zunahme rechter Gewalt mehr

15.08.2015 [OZ]
Lohmeyers: "Das war ein Mordanschlag"
Nach dem Scheunenbrand auf dem Hof der Nazi-Gegner in Jamel finden Ermittler Brandbeschleuniger. mehr

17.08.2015 [NK]
Gnoiens Kicker üben sich in Weltoffenheit
Die Warbelstadt Gnoien ist auf dem Weg, ein neues Image zu gewinnen. Vor einigen Jahren geriet sie durch Machenschaften der rechten Szene in die Schlagzeilen. Mit der Ankunft von Asylbewerbern wuchsen manche Sorgen. Doch das Blatt scheint sich jetzt zu wenden. Und dabei hilft der Sport. mehr

17.08.2015 [NK]
Wenn einer nur helfen will: Hindernislauf durchs Amt
In den Sonntagsreden fordert die Politik immer wieder zu privatem Engagement für Flüchtlinge auf. Was passiert eigentlich, wenn man seine Unterstützung bei den zuständigen Landkreisen anbietet? Der Nordkurier hat es unter anderem in Neubrandenburg getestet. mehr

16.08.2015 [NDR]
Schwerin: Flüchtlingskinder erhalten Sprachkurse
Mehr Flüchtlingskinder bekommen Sprachkurse mehr

15.08.2015 [SVZ]
Brandstifter: Belohnung ausgesetzt
Beratungsverein beklagt Zunahme rechter Gewalt mehr

15.08.2015 [NK]
Feuer bei Nazi-Gegnern in Jamel: Ermittler finden Brandbeschleuniger
Ermittler finden Brandbeschleuniger mehr

14.08.2015 [dr]
Politik und Zivilgesellschaft schauen bei Neonazis weg
Nach Brandstiftung in Jamel: Andrea Röpke im Gespräch mit Marianne Allweis und André Hatting mehr

15.08.2015 [SVZ]
Zentrum Prora zeigt Schau zur NS-Euthanasie
Im Dokumentationszentrum Prora gibt es eine Ausstellung zum NS-"Euthanasie"-Programm mehr

15.08.2015 [NK]
Wenn doch nur diese Ungewissheit nicht wär'
Irgendwann waren die Schrecken des Krieges zu groß - Oleksandr und Natalia Vorobyor mussten aus ihrer Heimat, der Ukraine, fliehen. Seit gut fünf Monaten leben sie mit ihren Kindern in Röbel, können auf ihrem kleinen Garten-Balkon das Erlebte vergessen und in der Küche Deutsch pauken. Auch Dank vieler Helfer. Die Familie könnte angekommen sein, will nichts lieber. Doch noch muss sie bangen. mehr

15.08.2015 [NK]
Ausländerbehörde steht massiv unter Druck
Die Zahl der Asylbewerber im Landkreis Vorpommern-Greifswald nimmt zu. Damit wird auch der Andrang in den hiesigen Ausländerbehörden immer größer. Gerade einmal 13 Mitarbeiter müssen die zahlreichen Anträge bearbeiten. Mehr Personal? Zu teuer für den klammen Landkreis. mehr

16.08.2015 [NK]
Hilfe für Flüchtlinge gerät ins Stocken
Es begann alles so beispielhaft, doch mittlerweile gibt es zahlreiche Probleme bei der Hilfe für Flüchtlinge. Die Tutower Tafel wird wohl bald nicht mehr ausreichend Lebensmittel ausgeben können, und auch der Sprachunterricht für Flüchtlinge endet. Können die Behörden nichts tun? mehr

14.08.2015 [spon]
Verdacht auf Brandstiftung: Neonazi-Gegner in Jamel stehen unter Polizeischutz
Nach dem Brand ihrer Scheune hat das Künstlerpaar Lohmeyer in Jamel Polizeischutz bekommen. Die Behörden ermitteln wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Das Dorf in Mecklenburg-Vorpommern gilt als Hochburg von Neonazis. mehr

14.08.2015 [SVZ]
Flüchtlingsrat: Genug Wohnraum vorhanden
Der Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern hat angesichts der Probleme bei der Unterbringung von Asylbewerbern Kritik an der Politik im Land geübt. mehr

14.08.2015 [SVZ]
Alfa gründet Landesverband in MV
Die im Juli gegründete Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) will bis Mitte September einen Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern gründen. mehr

14.08.2015 [OZ]
Schule wird Notunterkunft für Flüchtlinge
Gestern bezogen die ersten Bewohner ihr Quartier. Jeder fünfte Asylbewerber im Kreis lebt in Bad Doberan. mehr

14.08.2015 [OZ]
Besuch bei Flüchtlingen: NPD klagt gegen Caffier
Die Schweriner NPD-Landtagsfraktion wollte das Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Nostorf/Horst (Kreis Ludwigslust- Parchim) besuchen. mehr

14.08.2015 [OZ]
Scheune geht in Flammen auf: Brandanschlag auf Nazi-Gegner
Das Ehepaar Lohmeyer aus Jamel wurde für seinen Kampf gegen Rechts mehrfach ausgezeichnet. Nun ist es Opfer von Brandstiftern. Der Staatsschutz ermittelt. mehr

13.08.2015 [bnr]
Fanal in Jamel
In Jamel brennt die Scheune der einzigen engagierten Nazigegner der Region. Die Ermittlungen laufen gegen Rechts. Dass die dortige Neonazi-Szene gefährlich ist, ist lange bekannt. mehr

14.08.2015 [SVZ]
Asylbewerber nächste Woche
Vorläufige Unterbringung mehr

14.08.2015 [SVZ]
Eine ganz klare Botschaft
Ausstellung zum Nationalsozialismus mehr

14.08.2015 [SVZ]
Wie geht es weiter mit der neuen Asylunterkunft in Wismar?
Einwohnerversammlung in Wismar mehr

14.08.2015 [jw]
Feuer im »Nazidorf«
Im mecklenburgischen Jamel brennt der Hof einer antifaschistisch engagierten Familie. Behörden gehen von Vorsatz aus mehr

14.08.2015 [SVZ]
Familie droht die Abschiebung
Aus Syrien nach Dummerstorf geflohen / MV rechnet mit 9000 Asylbewerbern mehr

14.08.2015 [NK]
Sportler in Sorge um ihre Trainingsstätte
Ob es nicht geeignetere Unterkünfte für Flüchtlinge gibt als eine leer stehende Sporthalle, fragen nicht nur die um Trainingszeiten ringenden Vereine. Auch die Stadt prüft Alternativen zur provisorischen Lösung in der Ihlenfelder Straße. mehr

14.08.2015 [NK]
Dorffrieden in einem neuen Licht
Nun sind sie also da - die Asylbewerber aus Syrien, Albanien, der Ukraine. Was die Müritzer vor Wochen nur theoretisch bewegte, ist nun sichtbar und lebendig. Aber anders als gedacht. Denn es sind plötzlich so viel mehr Menschen, die Hilfe brauchen. Keine Zeit für das auf dem Papier fein aufbereitete Konzept. In Lupendorf leben nun 24 Syrer. Darauf war die knapp 100-Seelen-Gemeinde nicht vorbereitet. Und hadert mit einem umstrittenen Samariter. mehr

14.08.2015 [NK]
Hinsehen und handeln - (k)ein Motiv
Einen Alltag ohne das Thema Flüchtlinge - den gibt es für viele Müritzer nicht mehr. Hilfe auf allen Kanälen wird da inzwischen gemanagt. Yes, we can! möchte man da im Obama-Stil sagen. Doch es gibt auch die Kehrseite des Willkommens. Ohne Worte mit einem Transparent vor einer Flüchtlingsunterkunft in Waren und in immer drastischerer Form im Internet. Da wird gehetzt, was das Zeug hält und das längst nicht mehr nur anonym. mehr

14.08.2015 [NK]
Angebot für Frieden auf dem Dorf kratzt am Frieden im Dorf
Nun sind sie da - die Asylbewerber aus Syrien, Albanien, der Ukraine. In Lupendorf, am Rande der Mecklenburger Schweiz, leben nun 24 Syrer. Darauf war die knapp 100-Seelen-Gemeinde nicht vorbereitet. Und hadert mit einem umstrittenen Samariter aus Ulrichshusen. mehr

14.08.2015 [NK]
Flüchtlinge: Die Landkreise suchen verzweifelt neue Unterkünfte
An der Seenplatte werden sich jetzt wohl auch Gemeinden darauf einstellen müssen, Asylbewerber aufzunehmen. Im Landkreis Rostock ist dagegen das erste Notquartier eingerichtet worden. Doch was ist mit den angebotenen Wohnungen in Teterow oder Neukalen? mehr

14.08.2015 [NK]
Erster Vertrag für einen Flüchtling
Eine praktische Erfolgsgeschichte bei der Flüchtlingsbetreuung: Ein Eritreer beginnt eine Ausbildung in der Gießerei Torgelow. mehr

14.08.2015 [NK]
Flüchtlinge im Kreis: Bevölkerung bietet Hilfe
Der Flüchtlingsstrom nach Deutschland reißt nicht ab, das spürt auch der Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die kreisliche Ausländerbehörde hat alle Hände voll zu tun, um Unterbringungsmöglichkeiten zu finden. Aus der Bevölkerung gibt es viele Hilfsangebote. mehr

14.08.2015 [OZ]
"Ich sehe meine Zukunft in Deutschland"
Wahid lebt seit drei Jahren in Wismar und ist in die Gesellschaft integriert. Dennoch soll der 22-jährige Afghane abgeschoben werden. "Pro-Asyl Wismar" startet eine Petition. mehr

14.08.2015 [OZ]
Aufatmen: Deutschkurse für Flüchtlinge sind gesichert
Laut Barther Wohnungsbaugesellschaft gibt es keine Pläne die Unterrichtsräume in der Asylbewerberunterkunft zu vermieten. mehr

14.08.2015 [OZ]
Bauprojekte und Asylunterkünfte
Über Unterbringung wird beraten mehr

14.08.2015 [OZ]
Flüchtlinge angekommen
Die ersten Asylbewerber, die in derGemeindeWittenhagen betreut werden, sind gestern angekommen. mehr

14.08.2015 [OZ]
Die "Störenfriede" von Jamel: Allein unter Neonazis
Das Künstlerpaar Lohmeyer ist schon seit Jahren Anfeindungen aus der rechten Szene ausgesetzt. Doch auch nach dem Brand wollen sie sich nicht einschüchtern lassen. mehr

13.08.2015 [zeit]
In Jamel-Deutschland
Seit Jahren bestimmen Nazis das Dorf Jamel. Nun ist ein Brandanschlag auf die letzten Demokraten dort verübt worden. Höchste Zeit, solche Orte zurückzuerobern. mehr

13.08.2015 [ts]
Dorf der rechten Angriffe
Auf den Hof von Nazi-Gegnern in Jamel wurde offenbar ein Brandanschlag verübt. Die beiden sind sich sicher, dass Rechte hinter der Tat stecken. Wie schon so oft. mehr

13.08.2015 [SPON]
Punkband Feine Sahne Fischfilet: Linke Tour
Von der Antifa verehrt, von Nazis verprügelt, vom Verfassungsschutz beobachtet: Die Punkband Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern ist erstaunlich erfolgreich. Ein Heimatbesuch in Jarmen mit Sänger Jan Gorkow. mehr

13.08.2015 [NDR]
Scheune der Lohmeyers in Jamel abgebrannt
In Jamel ist die Scheune der für ihr Engagement gegen Neonazis bekannten Familie Lohmeyer abgebrannt mehr

13.08.2015 [NDR]
Die NPD will Flüchtlingsunterkunft besichtigen
Die NPD will das Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Horst besuchen mehr

13.08.2015 [OZ]
Caffier erwägt Zeltstädte für Flüchtlinge
Viele Unterkünfte in MV sind überbelegt - Land sucht nach Übergangslösungen. mehr

13.08.2015 [SVZ]
Brandenburgs Polizei ermittelt wegen Rechtsextremismus auch in MV
Eine Brandenburger Polizistin soll enge Verbindungen in MVs rechte Szene haben mehr

13.08.2015 [NK]
Ein-Mann-Demo vor der Flüchtlings-Unterkunft
Ein-Mann-Demo vor Flüchtlings-Unterkunft in Waren mehr

13.08.2015 [OZ]
So klappt es mit dem Deutsch lernen
Ehrenamtliche Kurse erleichtern geduldeten Asylbewerbern den Start in das Leben auf Rügen. mehr

13.08.2015 [NDR]
Flüchtlinge: Caffier will Treffen mit Kommunen
Innenminister Caffier möchte sich mit den Kommunen zur Unterbringung von Flüchtlingen in M-V verständigen mehr

13.08.2015 [SVZ]
Feuer in Asylunterkunft in Wismar ausgebrochen
Möglicherweise wurde in der Wismarer Asylunterkunft Haffburg ein Brand gelegt mehr

13.08.2015 [SVZ]
Kreis richtet Notunterkünfte ein
Grenze bei Unterbringung von Flüchtlingen erreicht / Übergangslösung am Stülower Weg in Bad Doberan mehr

13.08.2015 [SVZ]
Mehr Asyl-Leistungen
Zahl der Asylbewerber in MV nimmt gegenüber dem Vorjahr um die Hälfte zu / Unterkünfte werden knapp mehr

13.08.2015 [NK]
Kein Platz mehr: Flüchtlinge aufs Land?
Flüchtlingslager Vorpommern: Der Druck auf die Kommunen wächst, immer mehr Asylbewerber, doch kaum noch geeignete Unterkünfte. Sind jetzt auch bald die Dörfer dran? Die Stimmung in den Landgemeinden rund um Demmin ist reserviert. mehr

13.08.2015 [NK]
Hakenkreuze auf Autotür
In Neubrandenburg wurden einem aus Russland stammenden Mann Hakenkreuze in die Autotüren geritzt mehr

13.08.2015 [NK]
Plätze für Flüchtlinge in MV werden zunehmend knapp
Zeltstädte zur Unterbringung von Asylbewerbern gibt es in Mecklenburg-Vorpommern nicht. Noch nicht. Denn angesichts der anhaltend hohen Zuwanderung muss auch die Landesregierung über Zwischenlösungen nachdenken. Und Innenminister Caffier sieht noch ein anderes Problem. mehr

12.08.2015 [SVZ]
Flüchtlinge besser integrieren
Goldberger machen sich dazu Gedanken: Denn seit einiger Zeit leben zwei albanische Familien und zehn Syrer in der Mildenitzstadt mehr

12.08.2015 [SVZ]
Flucht vor Terror: Schutz gefunden
Landeshauptstadt heißt Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien und dem Irak willkommen und hilft ihnen beim Neuanfang in Schwerin mehr

12.08.2015 [NK]
Erste Flüchtlinge in Loitz begrüßt
In Loitz haben sie nun endlich wieder ein Dach über dem Kopf und sind froh, angekommen zu sein. Eine syrische Familie gewährt erste Einblicke. mehr

12.08.2015 [NK]
Von Ghana nach Gnoien - in die neue (Fußball)-Heimat
Wer künftig gegen den Gnoiener SV 24 antritt, sollte ihn besonders auf der Rechnung haben: Peterson Appiah. Der Ghanaer, der in einem Asylbewerberheim in Jördenstorf wohnt, scheint mit seinen spektakulären Offensiv-Aktionen abonniert auf Szenen-Applaus. Dass er nun 7000 Kilometer fern der Heimat erfolgreich kickt, ist ein gutes Beispiel für gelebte Integration eines vom Leben Gebeutelten. mehr

12.08.2015 [NK]
Gefährden Flüchtlinge die Zukunft der Kaserne?
Ein heikles Experiment scheint sich in Basepohl anzubahnen. Einerseits könnten hier bald Asylbewerber-Unterkünfte entstehen. Andererseits sollen sich nach Abzug der Soldaten Industriebetriebe ansiedeln. Wie geht das zusammen? mehr

12.08.2015 [NK]
Flüchtlinge im Kreis: Die Lage spitzt sich zu
In Ueckermünde, Strasburg und anderswo im Kreis geraten die Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge an ihre Grenzen mehr

12.08.2015 [NK]
Turnhalle als Notunterkunft für Flüchtlinge im Gespräch
Neubrandenburg trägt weiter den Löwenanteil bei der Aufnahme von Asylbewerbern im Landkreis. Weil die Gemeinschaftsunterkunft in der Oststadt schon fast aus allen Nähten platzt, müssen jetzt ganz schnelle und unbürokratische Lösungen her. mehr

11.08.2015 [SVZ]
Als die "Weißen Busse" kamen
Dr. Helga Niet sprach im Erzählcafé der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin über Rettung von Häftlingen 1945 mehr

11.08.2015 [NK]
Erste Flüchtlinge sollen heute in Loitz eintreffen
In Loitz treffen nun die ersten 15 Flüchtlinge ein mehr

11.08.2015 [NK]
Millionenschaden in geplantem Flüchtlingsheim
In Jürgenstorf sollten Asylbewerber untergebracht werden. Das ist nun vorerst unmöglich. In mehreren Landkreisen werden dringend Unterkünfte gesucht. Selbst Zelte werden nicht mehr ausgeschlossen. mehr

10.08.2015 [SVZ]
Betrunkener beleidigt Frauen rassistisch
In Wismar hat ein Betrunkener Flüchtlinge rassistisch beleidigt und versucht, ihre Betreuerinnen anzugreifen mehr

08.08.2015 [NK]
Trotz Nazi-Aktion: Anklamer machen bei Hansefest ihr Ding
Ausgerechnet, wenn an der Anklamer Peene das Hansefest so richtig in Schwung kommt, will die NPD ein Kinderfest in der Stadt veranstalten. Bürgermeister Galander sieht dies als Provokation, jedoch nicht als Konkurrenz. mehr

10.08.2015 [NK]
Farbanschlag: Täter-Suche geht weiter
Als das Haus der NPD-Aktivistin Doris Zutt mit Farbe beschmiert wurde, sah ein Zeuge drei bis vier Personen davonlaufen. Für die Polizei ist die Identität der Geflüchteten von großer Bedeutung. mehr

10.08.2015 [NK]
Fußbälle für Flüchtlinge
Der MSV Malchow unterstützt Flüchtlinge und lädt sie zum Spiel mehr

10.08.2015 [NK]
So lustig gehen die Ueckermünder baden!
Wasserpolizei beendet Aktion von Rechten bei Hafenfest mehr

08.08.2015 [SVZ]
Asylheime überfüllt - MV sucht Lösungen
Mehr Plätze in Stern Buchholz / 8200 Flüchtlinge 2015 erwartet mehr

08.08.2015 [NK]
Hakenkreuz auf Schulhof in der Carlstraße entdeckt
Hakenkreuz auf Neustrelitzer Schulhof geschmiert mehr

08.08.2015 [NK]
Caffier lehnt Aufnahme zusätzlicher Asylbewerber ab
Caffier gegen zusätzliche Aufnahme von Flüchtlingen in M-V mehr

07.08.2015 [SVZ]
Stadt vorbereitet auf Flüchtlinge
Verwaltung und Wohnungsgesellschaft in engem Kontakt: Verdopplung der Aufnahmequote im nächsten Jahr kann gemeistert werden mehr

07.08.2015 [OZ]
"Angezettelt": Ausstellung dokumentiert Antisemitismus
Sie klebten auf Briefen oder an S-Bahnen - Klebemarken mit judenfeindlichen Sprüchen. Eine Ausstellung in Prora zeigt diese Objekte. mehr

07.08.2015 [SVZ]
Rettung in den "Weißen Bussen"
Erzählcafé zu schwedischer Aktion im Jahre 1945 Wöbbelin mehr

07.08.2015 [OZ]
Lohmeyers erhalten Preis und 10 000 Euro
Preis für Zivilcourage mehr

06.08.2015 [OZ]
Ex-KZ-Sanitäter: Neues Gutachten wird erstellt
Im Prozess gegen den ehemaligen KZ-Sanitäter aus der Region Neubrandenburg wird ein neues Gutachten erstellt mehr

06.08.2015 [NK]
Streit in Sukow: Alles nur ein Kopfstoß?
Zwei Wochen nach einer Auseinandersetzung zwischen fünf Männern und einer Gruppe von Asylbewerbern in Sukow hat die Polizei ihre Ermittlungen offiziell abgeschlossen. Doch es gibt weiter Ungereimtheiten. mehr

06.08.2015 [NK]
Polizistenbeißer: Anzeige gegen Polizei?
Der brutale Polizeieinsatz in Demmin 2014 könnte nun doch Folgen für die Behörde haben mehr

06.08.2015 [OZ]
Ausstellung zeigt Antisemitismus im Kleinformat
Im Dokumentationszentrum Prora gibt es eine neue Ausstellung zum Thema Antisemitismus mehr

04.08.2015 [NK]
Der Bauhof im Kampf gegen die Hass-Parolen
An rund 20 verschiedenen Stellen in Loitz beschmierten Unbekannte Wände und Werbeaufsteller mit ausländerfeindlichen Parolen. Das ist jetzt ein Fall für den Staatsschutz. Mitarbeiter suchen Zeugen, die Aussagen zu dem Vorfall treffen können. mehr

04.08.2015 [OZ]
Aufnahme von mehr Flüchtlingen: Sellering gegen Vorschlag
Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hatte von den ostdeutschen Bundesländern gefordert, gegen Bezahlung zusätzlich Flüchtlinge aufzunehmen. mehr

03.08.2015 [SVZ]
Krankenhaus-Mitarbeiter helfen Flüchtlingen
Die Belegschaft eines Schweriner Krankenhauses unterstützt Flüchtlinge mehr

03.08.2015 [NK]
So geht Willkommenskultur in Strasburg
Seit einer Woche leben 15 neue Asylsuchende in Strasburg. Und erlebten nun ein Willkommensfest. mehr

03.08.2015 [NK]
Hetzparolen gegen Ausländer gesprüht
In Loitz haben Unbekannte rassistische Parolen geschmiert mehr

01.08.2015 [NK]
Amt kommt gegen NPD-Plakate nicht an
Löcknitz mehr

01.08.2015 [NK]
Pfefferspray gegen Nachbarn: Bitte nicht!
Als die ersten Flüchtlinge in Tutow eintrafen, gab es überall viel guten Willen und Hilfsbereitschaft. Beides gibt es natürlich immer noch. Aber auch: Attacken mit Pfefferspray, nächtliches Gebrülle, Verdächtigungen und überall Überforderung. Denn aus vier Flüchtlingen aus Afrika wurden 69 aus der ganzen Welt. Und besonders im Pommernring gibt es Probleme. mehr

01.08.2015 [NK]
Syrische Jugendliche in Rostock attackiert
In Rostock wurden syrische Hugendliche mit einem Schlagstock angegriffen mehr

03.08.2015 [SVZ]
Asylbewerber werden mehr
Verteilungsquote zur Aufnahme von Flüchtlingen für Nordwestmecklenburg erhöht mehr

03.08.2015 [NK]
Landespolitiker fordern schnellere Asylverfahren
Landespolitiker fordern schnellere Asylverfahren... und schnellere Abschiebungen mehr

03.08.2015 [NK]
MV sucht neue Standorte für Aufnahme von Asylbewerbern
Wo finden Flüchtlinge vorübergehend ein Zuhause? Bislang gibt es in Mecklenburg-Vorpommern nur ein Heim mit einer Außenstelle. Doch die Zahl der Flüchtlinge steigt auch hierzulande drastisch. mehr

01.08.2015 [NK]
Sellering: Wir helfen - aber nicht jedem
Mit rund 2000 Flüchtlingen rechnet der Landkreis allein in diesem Jahr. Finanziell und organisatorisch eine Mammutaufgabe. Carsten Schönebeck stellte drei Fragen an den Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (SPD). mehr

01.08.2015 [NK]
Ein Urlauber im Flüchtlingsheim
Wolgast mehr

Juli

31.07.2015 [NK]
Jugendliche verschaffen sich Gehör
Das Bangen ums Domizil am See scheint ausgestanden: Zum 22. Geburtstag will das Alternative Jugendzentrum sich erst recht in der ganzen Stadt präsent zeigen. Auch, aber nicht nur mit Musik. mehr

31.07.2015 [SVZ]
Ein Netzwerk für Flüchtlinge
Arbeitsgruppe will ehrenamtliche Hilfe für Asylbewerber und Flüchtlinge besser verknüpfen und koordinieren mehr

31.07.2015 [NK]
Ein Afrikaner trommelt für mehr Verständnis
Amri Habimana konnte sich vor 21 Jahren aus der Hölle auf Erden in Ruanda retten, damals tobte dort der Völkermord. Beim Afrikatag wird er über seine schrecklichen Erlebnisse erzählen - und kochen. Wie sieht er heute all die aktuellen Probleme und Grausamkeiten, denen Flüchtlinge ausgesetzt sind? Hartmut Nieswandt sprach mit ihm. mehr

31.07.2015 [NK]
In Sachen Weltoffenheit sind die Demminer Spitze!
In Demmin leben derzeit zehn Prozent aller Asylbewerber und Bürgerkriegs-Flüchtlinge des gesamten Landkreises. Und es gibt kaum Probleme damit. Das Beispiel zeigt: Integration kann funktionieren. Es zeigt auch: Die Demminer sind tolerante Leute. Wenn auch nicht nur aus Nächstenliebe. mehr

31.07.2015 [NK]
Wort für Wort kommen Flüchtlinge in ihrer neuen Heimat Demmin an
Flüchtlinge sind inzwischen auch in Demmin zu Hause. Aber sind sie hier wirklich schon angekommen? Die Verständigung bereitet Probleme. In einer Kirchengemeinde hat man sich Gedanken gemacht und bietet Deutschunterricht an. Mit einfachen Mitteln. mehr

31.07.2015 [NK]
Und plötzlich werden Fremde zu Wesenbergern
Die Einwohner wollten ihre Neuen Gemeindemitglieder mit Tee, Kaffee und Kuchen willkommen heißen. Sie sind aus Syrien und plötzlich nach wenigen Tagen gar keine Asylbewerber mehr. Ein Abend, an dem alles anders kam, als zunächst gedacht. mehr

30.07.2015 [NK]
Waren die Ermittlungen gegen die Polizisten zu lasch?
In diesem Jahr gab es nach dem 8. Mai Lob für die Polizei, im vergangenen Jahr war es anders. Das könnte noch ein weiteres rechtliches Nachspiel haben. mehr

30.07.2015 [OZ]
Willkommens-Center kommt
Im Landkreis entsteht das landesweit einzige Begrüßungsszentrum für Flüchtlinge. Betreiber ist das sozial engagierte, kreisdiakonische Werk. mehr

29.07.2015 [NK]
Droht Flüchtlingen in Waren eine Zeltstadt? Kreis sagt derzeit Nein
Mit dem ersten Willkommensgipfel hat die Stadt Waren alles auf eine Karte gesetzt. Kurz bevor Flüchtlinge in noch gar nicht fest stehender Anzahl an die Müritz kommen werden, sollte das Treffen Ideen in Hilfe umwandeln. Doch das braucht Zeit. Und Wohnungen. mehr

29.07.2015 [NK]
Gericht macht Bisse gegen Polizisten billiger
Eine Geldstrafe, aber keine Vorstrafe: Das Amtsgericht Demmin hat jetzt den Strafbefehl gegen einen jungen Franzosen, der Polizisten gebissen haben soll, herabgesetzt. Gleichzeitig deutet sich ein Verfahren gegen die Polizisten an. mehr

29.07.2015 [OZ]
Nach Rostock und Schwerin kommen mehr Flüchtlinge
MV regelt die Aufnahmequoten für Flüchtlinge neu. mehr

29.07.2015 [NNN]
Willkommenskultur auf Hanseatisch
Schwimmkurs für geflüchtete Kinder / Pädagoginnen verhelfen zu einem Stück Alltag und zum Ankommen mehr

29.07.2015 [OZ]
Flüchtlinge helfen Flüchtlingen
Die Volkssolidarität bezieht Asylbewerber in die Ausstattung dezentraler Unterkünfte ein. mehr

29.07.2015 [NK]
Treptower öffnen ihr Herz für die Flüchtlinge
Es ist amtlich: Die 16 Flüchtlinge, die seit gut einer Woche im Hotel am Markt wohnen, bleiben in der Stadt. In der nächsten Woche können sie ihre Wohnungen beziehen. Doch erst einmal kümmern sich ganz andere um ihr Wohlergehen. mehr

29.07.2015 [NK]
Flüchtlinge ganz allein zu Haus - Malchow muss aufwachen
Die Chefin des Kommunalparlaments sieht die Kommune in der Pflicht. Die sieht sich aber nicht in der Lage, das Flüchtlingsproblem verantwortlich zu lösen. Jetzt ist Malchow in der Bredouille. mehr

29.07.2015 [OZ]
Integration durch Zusammenarbeit
Sechs Asylbewerber arbeiten auf dem Wismarer Friedhof. Damit öffnet ihnen die Stadt den Weg in die Gesellschaft mehr

29.07.2015 [NK]
Flüchtlinge wollen heraus aus dem erzwungenen Nichtstun
Immer wieder wird auch in der Region über zunehmenden Fachkräftemangel geklagt. Gleichzeitig aber müssen oftmals gut ausgebildete Menschen zu Hause sitzen - Flüchtlinge, die arbeiten wollen. Aber nicht dürfen. mehr

29.07.2015 [OZ]
"Wir haben mit der NPD nichts am Hut"
Die AfD-Kreispolitiker Ralf Borschke und Bernhard Wildt sprechen über die Rechts-Vorwürfe gegen ihre Partei. mehr

29.07.2015 [OZ]
Abtshagenerin betreut Asylbewerber im Dorf
Dezentrale Unterbringung mehr

29.07.2015 [NK]
Land ändert Aufnahmequoten der Kommunen für Flüchtlinge
Kriterien für Zuwei mehr

29.07.2015 [OZ]
Freiwillige Helfer für Asylbetreuung eingeladen
Abtshagener helfen mehr

28.07.2015 [OZ]
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Morddrohungen
Linke-Politiker im Netz angefeindet mehr

28.07.2015 [NK]
War der Beamten-Biss ein natürlicher Reflex?
Wurde ein französischer Demonstrant in Demmin Opfer brachialer Polizeigewalt, oder hat er im Gegenteil die Beamten angegriffen? Der Fall ist seit dem 8. Mai 2014 umstritten. Jetzt verhandelt das Amtsgericht Demmin über einen Strafbefehl gegen den Mann. mehr

27.07.2015 [OZ]
Rassismus-Vorwürfe gegen die "Coconut"-Bar
Jana und Philip Edeafour sind am "Coconut" abgewiesen worden. Sie sagen, wegen der Hautfarbe des Mannes. Der Chef des Lokals bestreitet das. mehr

28.07.2015 [SVZ]
Integration: Streit um 200 000 Euro
Landkreis vergibt Integrationslotsen-Dienst an Awo ohne Ausschreibung / Kritik der Linken, weil andere Verbände nicht gefragt wurden mehr

28.07.2015 [SVZ]
Schmiererei auf Promenadenweg
Verfassungsfeindliche Symbole in Sternberg mehr

28.07.2015 [OZ]
Staatsschutz ermittelt wegen rechter Schmierereien
Rassistische Parolen in Stralsund mehr

28.07.2015 [OZ]
Yakub und Yohanes wollen in Deutschland arbeiten
Bilse-Institut gibt Starthilfe für Langzeitarbeitslose mit und ohne Migrationshindergrund. 22 Prozent der Teilnehmer in Bad Doberan sind bereits vermittelt worden. mehr

28.07.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Linke und Grüne fordern mehr Geld vom Bund
In Mecklenburg-Vorpommern rechnet die Landesregierung 2015 mit fast doppelt so vielen Asylbewerbern wie 2014. Die Unterbringung soll 52 Millionen Euro kosten. mehr

28.07.2015 [NK]
Sie kommen von dort, wo der Krieg tobt
Altentreptow hat vor wenigen Tagen seine ersten Asylbewerber bekommen. Wer sind diese Menschen und was haben sie erlebt? Ein Bescuh in einer uns fremden Welt. mehr

27.07.2015 [SVZ]
40 000 Euro Schaden durch "Menschenhasser"
"Villa Kunterbündnis" in Güstrow wiederholten Angriffen ausgesetzt / Benefizveranstaltungen für Verein geplant mehr

26.07.2015 [SVZ]
Zwei Männer besprühen Asylbewerberunterkunft mit Nazi-Symbolen
Täter in Dorf Mecklenburg gefasst mehr

25.07.2015 [OZ]
MV bei rechtsextremer Gewalt mit an trauriger Spitze
Bundesweit merh rechte Übergriffe mehr

27.07.2015 [NDR]
Asylkosten: Sellering setzt auf Merkel
Ministerpräsident Sellering lehnt einen Forderungskatalog an den Bund ab. Er setzt auf Gespräche mit der Bundesregierung. mehr

27.07.2015 [NK]
Wohnraum für Flüchtlinge in Altentreptow gefunden
Wohnraum für die Flüchtlinge aus Syrien gefunden mehr

27.07.2015 [NK]
Gedenken: Feldberg soll Stolperstein erhalten
Mit Konzert und Feierstunde wurde jetzt dem jüdischen Komponisten Robert Kahn aus Feldberg gedacht. Anlass war sein 150. Geburtstag, der auch ein passender Rahmen für eine geplante Gedenkstein-Verlegung gewesen wäre. Was nicht ist, soll aber noch werden. mehr

25.07.2015 [OZ]
Absage vom Kreis: Flüchtlinge dürfen nicht ins Gutshaus
Der Eigentümer der Gutsanlage in Reischvitz wollte Wohnraum für Asylbewerber zur Verfügung stellen. Das Angebot wurde von den Behörden abgelehnt. mehr

25.07.2015 [NK]
Rechtextreme beim Dorffest: Puzzlearbeit für Ermittler
Ermittlungen zu Übergriff in Sukow mehr

24.07.2015 [NK]
Nächtliche Attacke: Nazi-Symbole in Röbel
Jetzt also auch die kleine Müritzstadt: In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Täter im Bereich Töpferwall Hakenkreuze an Häuser und Autos geschmiert. Die Kriminalpolizei sucht jetzt dringend Zeugen. mehr

24.07.2015 [SVZ]
Rock für Toleranz
14. Auflage des JuRoTo-Festival ab heute in Gallentin mehr

24.07.2015 [OZ]
Morddrohungen gegen Sozialsenator Bockhahn
Im Internet tobt eine Hetzjagd gegen den Linke-Politiker. Hintergrund ist seine Forderung, das Betreuungsgeld in die Flüchtlingshilfe zu stecken. mehr

24.07.2015 [NK]
Penzlin macht Theater - und Mama Afrika ist der Star
In der Burgstadt sind mittlerweile 20 Flüchtlinge angekommen und lernen das neue Zuhause von Tag zu Tag besser kennen. Motivation gibt der Deutschkurs. Aber auch die Penzliner selbst wollen, dass sich die neuen Nachbarn heimisch fühlen in Mecklenburg. Ein Musterbeispiel für gelungene Integration. mehr

24.07.2015 [NK]
In Drögeheide scheint die Integration gelungen
Noch bevor die ersten Flüchtlinge in die Unterkunft in Torgelow-Drögeheide einzogen, gab es Protestaktionen von Rechtsextremen. Zwei Jahre später ist es ruhig geworden. Dazu trägt die Arbeit Ehrenamtlicher und auch des örtlichen Fußballclubs bei. mehr

24.07.2015 [NK]
Mehr als 4300 Asylanträge in MV
Für ihre Unterbringung sind die Landkreise und kreisfreien Städte zuständig. mehr

24.07.2015 [NK]
Bei rechtsextremer Gewalt rangiert der Nordosten bundesweit an der Spitze
Immer wieder kommt es in Deutschland zu rechtsextremen Übergriffen. Vor allem in Brandenburg und Berlin sollte man auf der Hut sein. mehr

24.07.2015 [OZ]
Flüchtlingskind abgeschoben: Betroffenheit bei Mitschülern
Gestern wurden in Barth ein Vater und sein Sohn abgeschoben. mehr

24.07.2015 [OZ]
Es wird eng: Mehr Asylbewerber für Ribnitz-Damgarten
Die Kommune setzt sich für die Aufnahme der Flüchtlinge ein. Deren Betreuung steht vor dem Umbruch. Wohnungen sind knapp, Verträge mit Integrationsvereinen sind gekündigt. mehr

24.07.2015 [OZ]
Immer mehr Flüchtlinge nutzen Fernbus zur Ausreise
Bundespolizei stellt im Seehafen syrische Familie und drei Somalier ohne gültige Ausweispapiere. mehr

24.07.2015 [OZ]
Wagenburg bleibt an der Satower Straße
Alternatives Wohnprojekt soll innerhalb der Stadtweide umziehen. mehr

24.07.2015 [OZ]
Piraten fordern: Internetzugang für Asylbewerber
Das Internet ist für Flüchtlinge ein Weg aus der Isolation" mehr

24.07.2015 [OZ]
Reem:Wird jetzt alles gut?
Die Welt kennt sie vor allem als das weinende Mädchen aus Rostock. Doch die Zukunftsaussichten für die 14-Jährige und ihre Familie sind gar nicht so schlecht. mehr

23.07.2015 [NK]
Rechtsextremisten schaden dem Ansehen der Stadt
Ob bei politischen Sitzungen, Gedenkfeiern oder jetzt beim Integrationsgipfel - rechtsradikale Störaktionen gehören offenbar mittlerweile zum Warener Alltag. Wie die Stadt auf dieses Problem reagiert, sagt Bürgermeister Norbert Möller im Interview mit Nordkurier-Redaktionsleiter Andreas Becker. mehr

23.07.2015 [NK]
Waren rüstet sich für ihre Ankunft
Da haben sich die Warener ganz schön was vorgenommen - beim Erklimmen ihres Willkommens-Gipfels. Und gespürt, wie lebendig Integration aussehen muss. Um aus Flucht Ankunft zu machen, braucht es aber mehr als gute Ideen. mehr

23.07.2015 [NK]
Rechter Szenetreff in Viereck ist dicht
Nach vielem Hin und Her machte am Mittwoch das Bauamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald Nägel mit Köpfen: Die Türen des berühmt-berüchtigten Schweinestalls wurden versiegelt und die Schlüssel zum Gebäude eingezogen. mehr

23.07.2015 [NDR]
Warenmünde: Mädchen ruft Nazi-Parolen
Mädchen noch nicht strafmündig mehr

23.07.2015 [NK]
Kreistags-AfD hat keine Lust auf Alfa
Drei Mitglieder stellt die Partei "Alternative für Deutschland" im Kreistag. Was sagen sie zum Bruch von Bernd Lucke mit der Partei und dessen Neugründung? mehr

23.07.2015 [OZ]
Abschlussfeier für Asylbewerber
50 Gäste in Greifswald erwartet mehr

23.07.2015 [OZ]
Schwimmkurs für geflüchtete Kinder im Flussbad
Willkommenskultur in Rostock mehr

23.07.2015 [OZ]
Auschwitz: Barther Gymnasiasten pflegten KZ-Gedenkstätte
Aus Respekt vor den Nazi-Opfern entschlossen sich die 23 Elftklässler während ihrer Exkursion in das ehemalige Todeslager zu einem Arbeitseinsatz. mehr

23.07.2015 [OZ]
Reem findet Vorurteile gegenüber Flüchtlingen gemein
Eine Woche nach der tränenreichen Begegnung mit Bundeskanzlerin Merkel in Rostock spricht das palästinensische Mädchen über Träume, Politik und Medienrummel. mehr

22.07.2015 [OZ]
MV entscheidet am schnellsten über Asylanträge
Die Dauer der Verfahren in Deutschland hängt stark vom jeweiligen Bundesland ab. Asylbewerber müssen zwischen 3 und knapp 8 Monaten warten. mehr

22.07.2015 [NK]
Streit um Unterbringung der Flüchtlinge hält an
Flüchtlinge nach Neubrandenburg, Schwerin oder Rostock statt nach Hamburg? Über diesen Vorstoß sind Politiker und Vermieter nicht gerade begeistert. mehr

21.07.2015 [NK]
Polizei führt rechten Störer in Handschellen ab
Der Gipfel zur Lösung des Flüchtling-Problems in Waren hatte noch nicht einmal begonnen, da wurde er schon von rechten Entgleisungen gestört. mehr

22.07.2015 [OZ]
Hakenkreuze im Hausflur
Verfassungsfeindliche Symbole in Stralsund mehr

22.07.2015 [OZ]
Sellering lobt Flüchtlingsarbeit in der Region
Sellering im Mehrgenerationenhaus in Rostock-Dummerstorf mehr

21.07.2015 [NK]
Jarmener entgeht nur knapp IS-Anschlag
Vier Mitglieder der Initiative "MV für Kobane" sind einem Anschlag in der Türkei entgangen. Unter ihnen war der Jarmener Jan Gorkow - besser bekannt als Sänger Monchi der Band Feine Sahne Fischfilet. mehr

21.07.2015 [NK]
Den Schlägern mit wenig Personal auf der Spur
Entkommen konnten fünf Männer aus der rechten Szene, die Sonntagnacht bei einem Dorffest in Sukow-Levitzow gegen Gäste aus einem Asylbewerberheim handgreiflich wurden. Doch für die Polizei sind die Flüchtigen keine Unbekannten. mehr

21.07.2015 [NDR]
Nein aus MV zu Hamburgs Asyl-SOS
Sollten Bundesländer mit viel freiem Wohnraum Stadtstaaten bei der Unterbringung von Flüchtlingen mehr unterstützen? Hamburgs Sozialsenator meint ja. mehr

21.07.2015 [OZ]
Neuenkirchen: Hilfswelle für Flüchtlinge
Seit einer Woche leben 18 Syrer im Dorf. Mehr als 40 Bürger wollen etwas für sie tun. mehr

21.07.2015 [OZ]
Lesung: "Der Jude von Greifswald"
Autorenlesung im Kirchentreff mehr

21.07.2015 [OZ]
Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf Flüchtlinge
Zwei Angreifer von Sukow-Marienhof sind der Polizei bekannt. mehr

20.07.2015 [OZ]
Mann beleidigt Urlauberin rassistisch
Helfende Person in Rostock attackiert mehr

20.07.2015 [NK]
Flüchtlings-Drama: Jetzt droht Abriss-Stopp
Die Landkreise Rostock und Seenplatte stellen sich auf immer mehr Flüchtlinge ein. Geeignete Unterkünfte sind knapp. Zugleich werden aber immer noch Wohnblocks abgerissen. Das geht so nicht weiter. Der erste Landkreis hat jetzt reagiert. mehr

20.07.2015 [NK]
Polizei ermittelt gegen fünf Neonazis
Es sollte ein friedliches Dorffest werden. Dann gingen fünf Rechtsextreme in Sukow-Marienhof auf Flüchtlinge und Polizisten los. Sie entkamen zwar, doch es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die Ermittler sie schnappen. mehr

19.07.2015 [NK]
Asylbewerber bei Dorffest angegriffen
Bei einem Dorffest nördlich von Teterow gingen fünf Personen aus der rechten Szene auf Asylbewerber und Polizisten los. Die Polizei musste Reizgas einsetzen. mehr

18.07.2015 [NK]
Schünemann sieht sich von politischen Gaunern umgeben
Erst blieb er stumm, 24 Stunden später folgte die Erklärung des Torgelower Stadtvertreters zur Hausdurchsuchung, die es bei ihm gegeben hatte. Eine kritische Annäherung an einen umstrittenen Lokalpolitiker. mehr

17.07.2015 [taz]
Zschäpe war gestern
Während der NSU-Komplex genau untersucht wird, sind Nazis etabliert wie nie. Sie fallen wenig auf, übernehmen zunehmend öffentliche Ämter. mehr

20.07.2015 [OZ]
Betrüger ziehen Flüchtlinge ab: Hilferuf vor "arabischer Mafia"
Zwei Männer bieten eigentlich kostenlose Leistungen an und wollen im Gegenzug hunderte Euro dafür haben. Kreis kündigt Anzeige und Hausverbot an. mehr

20.07.2015 [OZ]
Der Landkreis muss 1755 Flüchtlinge aufnehmen
Unterkünfte werden auch in Vorpommern-Rügen gesucht mehr

20.07.2015 [NK]
Erste Kriegsflüchtlinge sind an der Tollense angekommen
Das war dann doch zu schnell: Als 13 Syrer in Altentreptow eintrafen, stand noch kein Wohnraum in den Wohnungsgesellschaften Altentreptow und Burow zur Verfügung. Dafür erklärte sich jemand anderes bereit, den Flüchtenden Quartier zu geben. mehr

20.07.2015 [NK]
Vergessene jüdische Schicksale
Eine Kleinstadt erinnert sich ihrer einstigen Mitbürger: Wie viele andere wurden auch die Darguner Juden aus ihrer Heimat vertrieben. Jetzt sind Briefe aufgetaucht und sollen entziffert werden. Ein Enkel einer jüdischen Familie kam von weither in die Stadt. mehr

18.07.2015 [OZ]
Flüchtlinge drehen Film
Kurzfilmproduktion in Bröllin mehr

18.07.2015 [OZ]
Zeichen setzen für Flüchtlinge
Drei junge Männer machen sich im Internet für Asylbewerber in Wismar stark. mehr

18.07.2015 [NK]
"Auch unsere Großeltern waren Flüchtlinge"
Sein Job als neuer Chef der Europäischen Akademie Waren/Eldenholz bringt Jörn Mothes und seine Hausgäste mit der großen Politik zusammen. Doch in politischer Bildung gibt es an der Müritz mit dem immer wieder spürbaren "braunen" Klima bei der Flüchtlingsdebatte und im Alltag auch viel zu tun. "Diese Menschen sind keine Neonazis, sondern politisch ungebildet", sagt der langjährige Landesbeauftragte für Stasi-Unterlagen im Gespräch mit Carina Göls. mehr

18.07.2015 [NK]
Karpiner Kasernen als Flüchtlingsheim?
Das Thema Flüchtlinge beschäftigt den Landkreis Vorpommern-Greifswald mehr und mehr. Die Verwaltung sucht fast verzweifelt nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten - und schaute sich auch in Eggesin-Karpin um. Das hat den Eggesiner Bürgermeister Dietmar Jesse sehr verärgert. mehr

17.07.2015 [SVZ]
Wismar will keinen "Spaziergang"
Wismar: Im sozialen Netzwerk Facebook wird gegen Asylbewerber in der Hansestadt gehetzt / Initiatoren wollen in der Stadt demonstrieren mehr

17.07.2015 [SVZ]
Merkel und das weinende Mädchen
Kanzlerin verstört mit kühl vorgetragener Flüchtlingspolitik in Rostock ein Kind aus dem Libanon - und die Aufregung ist groß mehr

17.07.2015 [NK]
Stadtvertreter soll gegen Waffengesetz verstoßen haben
Dan Schünemann steht wieder im Blickpunkt. Die Polizei führte bei dem Mann von der Wählergemeinschaft "Alternative für Torgelow" eine Razzia durch, die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Kann er den Verdacht entkräften? mehr

17.07.2015 [NK]
Wohin steuert die AfD in Mecklenburg-Vorpommern?
National-konservativ oder wirtschaftsliberal? Petry oder Lucke? In MV muss sich die AfD da nicht lange besinnen. Der Nordkurier hat einem der beiden Landeschefs auf den Zahn gefühlt, beispielsweise zum Thema Asyl. mehr

17.07.2015 [OZ]
Protestler färben Brunnenwasser blutrot
Mit der Aktion wollen sie Missstände in der deutschen Asylpolitik anprangern. Schaden: 7000 Euro. mehr

17.07.2015 [OZ]
Farb-Aktion gegen Asylpolitik
Unbekannte Aktivisten färbten gestern in der Hansestadt Greifswald das Brunnenwasser rot mehr

17.07.2015 [SVZ]
Reuterschüler zeigen Flagge
Parchim: Mehrsprachiges Willkommensschild am Schuleingang eingeweiht / Holzbildhauer Oliver Guse unterstützte Schaffensprozess mehr

17.07.2015 [SVZ]
Rehnaer Kreistagsmitglied fordert Internetzugang für Asylsuchende
Rehna Das Piratenmitglied im Kreistag Nordwestmecklenburg, Dennis Klüver aus Rehna, fordert die Landrätin Kerstin Weiss auf, für die Gemeinschaftsunterkunft in Wismar einen Internetzugang umgehend einzurichten. mehr

17.07.2015 [SVZ]
Rückkehr als Flüchtling
Schwerin: Der Syrer Mohamed Haroun hat als junger Mann in Deutschland studiert, nun sucht er Schutz und Hilfe in der Bundesrepublik mehr

17.07.2015 [SVZ]
Schicksal junger Flüchtlinge
Rostock: Kurzfilme zur Lebenswelt junger Flüchtlinge in Deutschland gibt es heute um 17.30 Uhr in der Frieda 23, Friedrichstraße 23, zu sehen. mehr

17.07.2015 [NK]
Flucht: Hilfe und Hass ganz nah beieinander
Sie kommen ohne Eltern und mit einer bösen Vergangenheit zu uns. Kinder und Jugendliche aus Krisengebieten. Bisher landeten sie in den Großstädten, jetzt soll auch Vorpommern ihnen zur neuen Heimat werden. Und davon womöglich in der Zukunft profitieren. Doch was den einen Hoffnung macht, schürt auch Hass. mehr

17.07.2015 [OZ]
Mitglieder bleiben der AfD treu
Laut Sprecher Mathias Manthei bleibt die Partei liberal-konservativ. mehr

17.07.2015 [OZ]
Grevesmühlen bleibt bunt: NPD sagt Demo ab
NPD veranstaltete eine Kundgebung mehr

16.07.2015 [NDR]
Flüchtlingskind bringt Merkel aus dem Konzept
Auf dem Bürgerdialog in Rostock erzählte die 13-jährige aus dem Libanon geflohene Palästinenserin Reem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Geschichte, die das Dilemma von Asylsuchenden und Flüchtlingen emotional vor Augen führt. mehr

16.07.2015 [NK]
Die Serie rechtsradikaler Graffitis reißt nicht ab
Am Mittwoch wurde ein weiterer Fall von rechtsradikalen Schmierereien in Anklam bekannt. Die Täter sprühten ein Hakenkreuz an eine Wand am Stadtrand. Wieder fügten die Täter Nazi-Parolen hinzu. mehr

16.07.2015 [OZ]
Nach Angriff: Fotos ausgewertet
Greifswald - Nach dem Angriff auf eine Unterkunft für Asylbewerber in Greifswald amMontagabendhatnun der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen mehr

16.07.2015 [OZ]
Betrunkener Mann beschimpft Kinder
Rostock: Groß Klein - An einer Einkaufspassage wurde gestern Abend ein 52-Jähriger festgehalten. mehr

16.07.2015 [NK]
Flüchtlinge: Da zählen Sachverstand und Herz
Es steht zwar noch nicht fest, woher sie kommen, doch dass sie kommen, ist klar: 50 Flüchtlinge werden ab 1. August in Loitz und Vorbein leben. Das Thema wirft Fragen auf. mehr

16.07.2015 [NK]
Angriff auf Flüchtlinge: Die Justiz ist aufgewacht
Monatelang hatten sich Polizei und Staatsanwaltschaft Zeit gelassen. Nun wurde doch noch entschieden, wie man mit dem Angriff auf drei Asylbewerber in Anklam umgeht. Von zwölf Beteiligten war man ursprünglich ausgegangen, nur drei davon kommen jetzt vor den Richter. mehr

16.07.2015 [OZ]
Mit der NPD ins Tierbordell
Die rechte Partei will in MV mit absurden Schmuddelthemen Wähler ködern. mehr

16.07.2015 [OZ]
Flüchtlingsfragen: Kreistag gründet Sonderausschuss
Greifswald -Es ist beschlossene Sache: Der Kreistag Vorpommern- Greifswald richtet für AsylundFlüchtlingsangelegenheiten einen zeitweiligen Sonderausschuss ein mehr

16.07.2015 [SVZ]
Zwei Wohnungen für Flüchtlinge
Dömitz Nach Neustadt-Glewe, Ludwigslust und Malliß hat nun auch Dömitz Wohnungen für Flüchtlinge bereitgestellt. mehr

16.07.2015 [SVZ]
Zwei Austritte nach AfD-Parteitag
Grevesmühlen: Ehemaliger stellvertretender Vorsitzender kehrt der AfD den Rücken mehr

16.07.2015 [SVZ]
Dem Ehrenamt ein Gesicht geben
Güstrow: Großes Familienfest am 3. Oktober mehr

16.07.2015 [SVZ]
Ein Tisch für alle Fälle
Schwerin: Einmal im Monat treffen sich Profis aus verschiedenen Bereichen, um Flüchtlingsprobleme zu diskutieren mehr

16.07.2015 [SVZ]
Neonazifrauen oft unerkannt
Schwerin: Der Verein für Demokratie "Lola" warnt vor rechtsextremen Frauen in MV mehr

16.07.2015 [OZ]
Der große Umschwung in der Kreis-AfD
Michael Tauchert tritt aus der Partei aus mehr

16.07.2015 [NK]
Verein sorgt rasch für Essens-Nachschub
Klempenow: Das Transit-Festival auf Burg Klempenow ist viel mehr als eine Musik-Fete der guten Laune. Neben harmonischer Stimmung, viel Tanz und harmonischer Lebensfreude stellten die Macher ganz bewusst sehr ernsthafte Themen in den Mittelpunkt. mehr

16.07.2015 [NK]
Deutschkurse sind gefragt wie nie zuvor
Seenplatte: Immer mehr Flüchtlinge kommen in die Region und sollen sich verständigen können. Die Volkshochschule sucht daher dringend Dozenten, die Deutsch lehren. mehr

16.07.2015 [NK]
Akademie begleitet Schüler: Gedenken am Ort der Gräuel
Waren: Geschichte mit Bildern und Emotionen zu verbinden, das soll jungen Leuten helfen, Vergangenheit einordnen zu können. Schülerfahrten in einstige Vernichtungslager in Polen gehören dazu. Die Europäische Akademie kann diese nun begleiten. mehr

16.07.2015 [NK]
Ex-SS-Mann Hubert Z. muss weiter hoffen
Neubrandenburg. Die Mühlen der Justiz mahlen gründlich. Nachdem die Staatsanwaltschaft Schwerin Ende Juni Beschwerde gegen die Nichteröffnung der Hauptverhandlung gegen den früheren KZ-Sanitäter Hubert Z. eingelegt hatte, sind die Akten immer noch nicht beim Oberlandesgericht (OLG) Rostock eingegangen mehr

16.07.2015 [NK]
Anschlag auf Haus von NPD-Abgeordneter
Waren: Unbekannte haben das Haus der NPD-Stadtvertreterin Doris Zutt mit farbigen Flüssigkeiten beschmiert - und das nicht einfach nur mit einem Farbbeutel. mehr

15.07.2015 [NK]
Asyl-Ausschuss: Rechte werden rausgerechnet
Wegen der steigenden Flüchtlingszahlen und der Probleme, die das für den Landkreis bedeutet, gründet der Kreistag einen Sonderausschuss. Dessen Zuschnitt ist so gewählt, dass AfD und NPD wohl von vornherein außen vor bleiben. mehr

15.07.2015 [NK]
Mahnwache setzt Zeichen: Einer versteht's trotzdem nicht
Es sollte ein klares Signal gegen die rechtsextreme NPD und ihre Polemik sein. mehr

15.07.2015 [OZ]
Angetrunkene greifen Asylunterkunft in Greifswald an
Zwei Männer verbreiten Angst und Schrecken: Sie zeigen Tötungsgesten, hämmern gegen die Wohnungstür und drehen den Strom ab. mehr

15.07.2015 [SVZ]
Theaterstück zum Thema Flucht
Lenné-Schüler führen es morgen in Ludwigslust auf mehr

15.07.2015 [SVZ]
Hilfesuchende in Lulu willkommen
Ludwigslust: Infoveranstaltung in voll besetzter Stadthalle zur Integration von Flüchtlingen mehr

15.07.2015 [SVZ]
Arbeitsgruppe für Flüchtlinge
Gadebusch/ Wismar: Bildungs- und Sozialausschuss wollen Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern besser koordinieren mehr

15.07.2015 [SVZ]
Fußball kennt keine Grenzen
Streetworkerin Catherine Ruf bringt Schweriner und Flüchtlinge auf dem Sportplatz zusammen mehr

15.07.2015 [SVZ]
Erinnerungen an das KZ
Anlässlich des 13. Rostocker Christopher Street Days (CSD) findet im Haus Europa, Mühlenstraße 9 (Eingang Grubenstraße), heute eine thematische Lesung statt mehr

15.07.2015 [NK]
Ein Großeinsatz mitten in der Nacht? Die Polizei ist um den Schlaf gebracht
Wie gut ist Vorpommerns Polizei in der Nacht aufgestellt? Diese Frage stellt nach dem Vorfall am Wochenende in Greifswald wohl nicht nur die Polizeigewerkschaft - und malt dabei ein düsteres Bild der Lage. Derweil müssen die Veranstalter der Party, die angeblich aus dem Ruder lief, wohl mit Folgen rechnen. mehr

15.07.2015 [SVZ]
Junge Flüchtlinge auf Länder verteilen
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will minderjährige unbegleitete Flüchtlinge künftig nach einem Quoten-System besser auf alle Bundesländer verteilen. mehr

15.07.2015 [NK]
Deutschkurse sind gefragt wie nie zuvor
Immer mehr Flüchtlinge kommen in die Region und sollen sich verständigen können. Die Volkshochschule sucht daher dringend Dozenten, die Deutsch lehren. mehr

15.07.2015 [OZ]
Schwimmkurse für junge Flüchtlinge
Anklam: Die Wasserwacht des DRK bildet jetzt zusätzlich 14 Kinder aus Krisengebieten aus. Das jüngste ist vier Jahre alt. mehr

15.07.2015 [NK]
Schüler verhindern Abschiebung eines syrischen Kumpels
Weltpolitik in der Oststadt-Schule: Warum setzen sich Kinder für ausländische Mitschüler ein? mehr

15.07.2015 [OZ]
Flucht und Asyl brauchen starke Vernetzung
Wismar: Neue Koordinierungsgruppe trifft sich am 29. Juli mit Ehrenamtlern des Landkreises. mehr

15.07.2015 [OZ]
Sprechstunde des Integrationsbeauftragten
Ribnitz-Damgarten - Der Integrationsbeauftragte des Landkreises Vorpommern-Rügen, Peter Brelle, bietet morgen eine Sprechstunde für interessierte Bürger an mehr

15.07.2015 [OZ]
NS-Propagandafilm "Kolberg" im Audimax
Greifswald - Interessierte sind heute zur Filmvorführung des NS-Propagandafilms "Kolberg" (D 1945, Regie: Veit Harlan) ins Audimax der Universität Greifswald eingeladen. mehr

15.07.2015 [OZ]
Polizei entfernt schwarze Holzkreuze
Grimmen - Beamte des Grimmener Polizeireviers stellten am Montagabend drei schwarze Holzkreuze am Fahrbahnrand der Tribseeser Straße fest. mehr

14.07.2015 [OZ]
Mahnwache gegen fremdenfeindliche Hetze
100 Teilnehmer bei Kundgebung gegen rassistischen NPD-Antrag mehr

14.07.2015 [OZ]
Überfall auf Flüchtlingswohnung
Unbekannte haben die Wohnung von fünf Ghanaern in der Greifswalder Vitus-Bering-Straße attackiert und die Tür beschädigt. Die Polizei war schnell am Tatort. mehr

14.07.2015 [SVZ]
Bereits neun Angriffe auf Asylheime in MV
Schwerin: Zahl der Attacken verdoppelt / Politologin: Mit Pegida sinkt die Hemmschwelle mehr

14.07.2015 [NDR]
Voraussichtlich weitere Flüchtlingsunterkunft in Ludwigslust
In Ludwigslust wird voraussichtlich eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylsuchende entstehen. mehr

14.07.2015 [OZ]
Hakenkreuze an Wolgaster Tagesstätte
Kita mit verfassungsfeindlichen Symbolen beschmiert mehr

14.07.2015 [NDR]
Vorpommern-Rügen: Ausschuss für Flüchtlingsbelange
Der Kreistag Vorpommern-Greifswald will sich künftig intensiver um die Angelegenheiten von Flüchtlingen kümmern mehr

14.07.2015 [SVZ]
Räder gestern übergeben
Parchim SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Junge löste gestern sein Versprechen postwendend ein mehr

14.07.2015 [SVZ]
"anders? - cool!"
Schwerin Die Wanderausstellung "anders? - cool!" des Jugendmigrationsdienstes soll die Sorgen, Freuden und Hoffnungen jugendlicher Migranten widerspiegeln mehr

14.07.2015 [SVZ]
Kreistag berät am Donnerstag
Ludwigslust Der Kreistag Ludwigslust-Parchim kommt am Donnerstag um 17 Uhr im Kreistagssaal Ludwigslust zusammen. mehr

14.07.2015 [SVZ]
Sicheres Gefühl in Stern Buchholz
Knapp 300 Flüchtlinge leben in der neuen Erstaufnahmestelle vor den Toren Schwerins / Land: Betrieb läuft ohne Probleme mehr

14.07.2015 [SVZ]
Ein letztes Stückchen Heimat
Goldberg: Der Fotokünstler Andre van Uehm hat Habseligkeiten von Flüchtlingen fotografiert - traurige Erinnerungsstücke an das verlorene Zuhause mehr

13.07.2015 [OZ]
Mahnwache gegen die NPD vor dem Kreistag
Das Bündnis"Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!" ruft zu einerMahnwachegegen die "menschenfeindliche Hetze der NPD" auf. mehr

13.07.2015 [OZ]
Lärmbelästigung: Polizei beendet Sommerfest in der Stralsunder
War das Sommerfest einer Wohngemeinschaft in Greifswald am Sonnabend tatsächlich Lärmbelästigung oder hat die Polizei überreagiert? mehr

13.07.2015 [OZ]
Schüler bringen Terror des Holocausts auf die Bühne
Das Schicksal der Kinder in Konzentrationslagern hat eine Klasse des Schulzentrums am Sund so bewegt, dass sie daraus ein Theaterstück machten. Am Donnerstag war Premiere. mehr

13.07.2015 [OZ]
Schüler diskutieren über Vorurteile
Seminar am Gymnasium Grevesmühlen: Fanny Lüskow hielt am Grevesmühlener Gymnasium ein Seminar zum Thema Rassismus ab. mehr

13.07.2015 [OZ]
Altstadt-Verein: Sowjet-Denkmal soll auf Neuem Markt bleiben
Das Bürgerkomitee "Rettet die Altstadt" spricht sich für seitliche Versetzung des Obelisken aus. Marienkirche und Denkmal dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. mehr

13.07.2015 [OZ]
Dorf soll 40 Flüchtlinge aufnehmen
Die Asylbewerber werden ab August in Wohnblöcken zwischen Grimmen und Stralsund untergebracht. mehr

13.07.2015 [SVZ]
Nichts stirbt, wenn es in Erinnerung bleibt
Parchim : In diesen Tagen hat die Jahrgangsstufe 7 der Regionalen Schule "Fritz Reuter" Parchim eine Projektfahrt nach Wöbbelin in die dortige Gedenkstätte unternommen mehr

13.07.2015 [SVZ]
Info-Abend in der Stadthalle
Ludwigslust Über die "Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern" will Bürgermeister Reinhard Mach auf einer Informationsveranstaltung heute Abend informieren mehr

13.07.2015 [SVZ]
Filmdoku in der Frieda 23
Rostock Um ein einmaliges Filmdokument geht es heute um 18 Uhr im Lichtspieltheater Wundervoll in der Frieda, Friedrichstraße 23. 70 Jahre nach Theresienstadt wird dort der Streifen "Der Letzte der Ungerechten" von Claude Lanzmann gezeigt mehr

13.07.2015 [SVZ]
Stadt will Projekt zur Zuwanderung
Güstrow Die Stadt Güstrow hat sich für das bundesweite Projekt "Zuwanderung von Flüchtlingen als Impuls für die Transformation schrumpfender Klein- und Mittelstädte" beworben. Die Auswahlentscheidung soll im Herbst getroffen werden. mehr

11.07.2015 [SVZ]
Parchim: Einsatz für Asylbewerber
In einer Gemeinschaftsaktion und mit Hilfe von Spenden wurde der Spielplatz in der Gemeinschaftsunterkunft hergerichtet mehr

11.07.2015 [NK]
Infoveranstaltung zu Flüchtlingen
Loitz. Im Speiseraum der Loitzer Grundschule findet an diesem Dienstag um 19 Uhr eine Einwohnerversammlung statt, in der es um die Ankunft von Flüchtlingen geht. mehr

11.07.2015 [NK]
Eigentlich ist Tilman Holsten Skipper eines Traditions- seglers. In diesem Jahr hat er sich jedoch einem anderen Schiff
Klempenow/Lassan. "Ernestine" ist ein pommersches Original. Ihre Heimat hat sie nie wirklich verlassen. 1899 lief der Segler in Wollin vom Stapel und war bis zum Zweiten Weltkrieg auf der Ostsee als Fischtransporter unterwegs. mehr

11.07.2015 [NK]
Asyl: Landkreise suchen dringend Quartiere
Die Zahl der Asylbewerber in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte steigt weiter. 70 bis 120 Menschen kommen monatlich aus Krisengebieten in die benachbarten Regionen. Nun bietet auch die Stadt Teterow Wohnungen an. mehr

10.07.2015 [SVZ]
Der Einfalt entgegenwirken
Lübz/Parchim - Interkulturelle Woche startet am 27. September im Landkreis: Schon jetzt beim Büro für Chancengleichheit Veranstaltungen anmelden mehr

10.07.2015 [NK]
Demo vor dem Kreistag
vorpommern. Am kommenden Montag tagt der Kreistag - und vorher ruft ein breites Bündnis aus Initiativen und Parteien dazu auf, gegen einen Antrag der NPD-Fraktion zu demonstrieren. mehr

10.07.2015 [NK]
Stadt Waren bündelt Kräfte gegen Rechtsextremismus
Waren. Jetzt drückt die Stadt Waren im Kampf gegen Rechtsextremismus aufs Tempo. mehr

10.07.2015 [OZ]
AfD auf Usedom: Kontinuität nach Luckes Abgang
Heringsdorf/ Greifswald: Kreis-Vorsitzender Sandro Hersel: "Wir erleben als Partei so etwas wie einen zarten zweiten Frühling." mehr

10.07.2015 [OZ]
Politische Radtour der Grünen
Stralsund - Die Bürgerschaftsfraktion der Grünen lädt heute zu einer Radtour ein, bei der Orte abgefahren werden, die besondere Relevanz für die politische Arbeit haben. mehr

10.07.2015 [OZ]
Kirche hat neue Flüchtlingsbeauftragte
Greifswald - Christine Deutscher hat ihre Arbeit als Flüchtlingsbeauftragte des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises aufgenommen. mehr

10.07.2015 [OZ]
Arbeiten und helfen statt pauken
252 Schüler im Schönberger Land beteiligten sich gestern am Sozialen Tag. mehr

10.07.2015 [OZ]
Beratung über Flüchtlinge
Wismar - Über die soziale Betreuung von Flüchtlingen im Landkreis beraten am kommenden Montag in einer gemeinsamen Sitzung der Bildungs- sowie der Sozialausschuss des Kreistags von Nordwestmecklenburg. mehr

10.07.2015 [OZ]
Derzeit zwölf Asylbewerber
Gresenhorst - Drei Wohnungen stellt die Stadt Marlow zur Unterbringung von Asylbewerbern bereit, im Ortsteil Gresenhorst. mehr

10.07.2015 [OZ]
17 Zuwanderer absolvierten Integrationskurs
Greifswald - Im BiG-Bildungszentrum haben 17 Zuwanderer erfolgreich einen Integrationskurs absolviert. mehr

10.07.2015 [OZ]
Dorf soll 40 Flüchtlinge aufnehmen
Abtshagen: Asylbewerber werden ab August in verschiedenen Wohnblöcken in Abtshagen untergebracht. mehr

10.07.2015 [OZ]
Projekttage im Zeichen von Vielfalt und Toleranz
Satower Schule wird Treff für unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Auffassungen: "Irgendwie anders - l(i)ebenswert". mehr

10.07.2015 [SVZ]
Mehr Asylbewerber in Ludwigslust erwartet
Ludwigslust Entsteht in Ludwigslust ein zweites Heim für Asylbewerber und Flüchtlinge? mehr

10.07.2015 [SVZ]
Erinnerung an tote Flüchtlinge
Wismarer Studentin holte die politische Kunstaktion in die Hansestadt / Kreuze und Gräber für die Flüchtlinge, die an der Grenze sterben mehr

10.07.2015 [SVZ]
"Flüchtlingsboot" in Warnemünde
rostock Die Szene erinnert an das tausendfache Schicksal, das Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ereilt. mehr

10.07.2015 [SVZ]
Afghanische Jugendliche im Seehafen Rostock aufgefunden
Rostock Schon wieder sind in Rostock jugendliche Flüchtlinge gestrandet: Bundespolizisten griffen gestern Morgen gegen 4.30 Uhr zwei unbegleitete 15- und 16-jährige Jungen aus Afghanistan im Seehafen auf mehr

10.07.2015 [NK]
Wer möchte Deutsch als Fremdsprache unterrichten?
Seenplatte. Die Volkshochschule der Mecklenburgischen Seenplatte benötigt Hilfe: Um den Bedarf an Kursen für Deutsch als Fremdsprache decken zu können, werden dringend neue Dozenten, die Zeit haben, auf Honorarbasis Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten, gebraucht, heißt es. mehr

09.07.2015 [NK]
Hakenkreuz-Schmiererei: Polizei sucht Zeugen
Anklam. Nach rechten Schmierereien in Anklam sucht die Polizei Zeugen mehr

09.07.2015 [NK]
Asyl: Landkreise suchen dringend Quartiere
Die Zahl der Asylbewerber in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte steigt weiter. 70 bis 120 Menschen kommen monatlich aus Krisengebieten in die benachbarten Regionen. Nun bietet auch die Stadt Teterow Wohnungen an. mehr

09.07.2015 [NK]
Pegida will in den Landtag einziehen
Neubrandenburg: Die Islamkritiker stellen in MV Direktkandidaten zur Wahl. Landespolitiker geben dem Vorhaben allerdings keine großen Chancen. mehr

09.07.2015 [OZ]
Projekt von Schülern und Asylbewerbern
Stralsund - Die Abschlussklassen der Sozialassistenten der Beruflichen Schule Stralsund arbeiten derzeit gemeinsam mit Asylbewerbern an einem Projekt unter dem Motto "Bildung baut Brücken - Nachbarschaft gestalten" mehr

09.07.2015 [OZ]
Methling: Stadt hat ausreichend Wohnraum für Flüchtlinge
Die Rostocker Bürgerschaft unterstützt eine Massenunterkunft in Marienehe. Der Oberbürgermeister setzt auf dezentrale Unterbringung. mehr

09.07.2015 [SVZ]
Kinder von Flüchtlingen bei Theaterprojekt
Kinder einer Ludwigsluster Schule befassen sich mit dem Thema Flucht mehr

09.07.2015 [NK]
Tutows Bürgermeister räumt mit den Lügen auf
Am 15. Mai kamen die ersten Flüchtlinge in Tutow an. Es waren vier Afrikaner. Im Augenblick leben 42 Flüchtlinge dort, davon 16 Ukrainer, 12 Albaner, 10 Afrikaner und 4 Syrer. Über die Flüchtlinge wird viel geredet, dazu sind zahlreiche Gerüchte im Umlauf. Kai Horstmann sprach mit Bürgermeister Roland Heiden über Lügen, Chancen und seine Hoffnungen für die Stadt. mehr

09.07.2015 [NK]
Warum wird denn hier getrommelt?
Lautes Kinderlachen und afrikanische Rhythmen schallen vom Schulhof. Am Mittwoch feierten die Kids der Anklamer Kleeblattschule wie jedes Jahr ihr Abschlussfest. Ein Mann hatte es den Kindern dabei ganz besonders angetan. mehr

09.07.2015 [NNN]
Flüchtlingsheim an der Jägerbäk?
Hansestadt Rostock prüft frühere HWBR-Immobilie / Methling: Auch dezentrale Unterbringung möglich mehr

08.07.2015 [NK]
In Neustrelitz ist noch viel Platz für Flüchtlinge
Die Zahl der Asylbewerber reißt nicht ab. Wöchentlich erreichen den Landkreis 30 bis 40 Flüchtlinge. Viele Städte haben Probleme, passenden Wohnraum zu finden. In Neustrelitz sieht das anders aus. Hier gibt es sogar Überkapazitäten. mehr

08.07.2015 [SVZ]
Betreuung von Flüchtlingen
Öffentliche Sitzung im Kreistag mehr

08.07.2015 [OZ]
Dorf Mecklenburger Schüler setzen gemeinsam Zeichen
Die Kooperative Gesamtschule "Tisa von der Schulenburg" wurde gestern mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. mehr

08.07.2015 [OZ]
Erstmals Abriss am Koloss von Prora
Zwei Liegehallen des ehemaligen Nazi-Ferienkomplexes sind angeblich einsturzgefährdet. Jetzt werden sie abgerissen. mehr

07.07.2015 [OZ]
Flüchtlingsheim: Vorwürfe gegen Betreiber
Sozialdezernent und Leiter des Sozialamtes kontrollieren Küchen und Bäder auf Sauberkeit. mehr

07.07.2015 [OZ]
Immer mehr Flüchtlingskinder stranden in Rostock
Die Zahl der minderjährigen Flüchtlinge steigt stetig. Die Hansestadt muss nach einer Gesetzesänderung künftig mehr betroffene Kinder unterbringen. mehr

07.07.2015 [SVZ]
"Homo-Orden" für Boizenburg
Schwul-lesbisches Portal "Queer" hat Bürgermeister Jäschke ausgezeichnet / Heftige Reaktionen auf SVZ-Veröffentlichungen Boizenburg mehr

07.07.2015 [OZ]
AfD vor Austrittswelle - Verband in MV bestreitet Rechtsruck
Zerfällt die Anti-Euro-Partei nach dem Parteitagskrach? Unterstützung bekommt die neue Chefin aus Mecklenburg-Vorpommern. SPD und Grüne sind kritisch. mehr

07.07.2015 [OZ]
Asylgegner bekommen Gegenwind
Auf Facebook existiert eine Seite, die sich gegen sogenannten Asylmissbrauch ausspricht. In Wismar wird das mit Besorgnis beobachtet. Die TSG reagiert prompt. mehr

07.07.2015 [NNN]
Flüchtlinge an Deck
Team der "Anton" will mit 70 Bronzeskulpturen aufrütteln mehr

07.07.2015 [NNN]
Zehn Jahre Integrationsarbeit
Dokumentation der Integrationsarbeit mehr

07.07.2015 [SVZ]
Arbeit für Flüchtlinge
Agentur geht in Erstaufnahmeeinrichtung / Regierung beriet mit Arbeitgebern und Gewerkschaften mehr

07.07.2015 [OZ]
Volles Flüchtlingsboot liegt im Alten Strom
Mit einer Installation des dänischen Künstlers Jens Galschiøt irritiert der Diakonie-Landesverband Besucher in Warnemünde mehr

06.07.2015 [NDR]
Bündnis für Arbeit: Flüchtlinge zügig integrieren
Das Bündnis für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern will eine schnellere Integration von Flüchtlingen erreichen mehr

04.07.2015 [OZ]
Politik akzeptiert Flüchtlingsheim in Marienehe
Rostock: Oberbürgermeister Roland Methling favorisiert eine dezentrale Unterbringung mehr

06.07.2015 [OZ]
Kirchenasyl für Flüchtlingsfamilie
Stralsund - Ein dreiköpfige Familie aus der Ukraine hat in der Auferstehungskirche in Grünhufe Kirchenasyl erhalten. Die Familie war über Litauen eingereist. mehr

04.07.2015 [OZ]
Benefizkonzert für Flüchtlinge brachte 2500 Euro
Carlow - Das ist Rekord: Eine Spendevon 2500 Euro erbrachte das Benefizkonzert Rock an der Kirche in Carlow mehr

04.07.2015 [OZ]
Nachdenken über Geschichte
Zwei Konzerte beim Schönberger Musiksommer widmen sich menschlichen Konflikten während der Zeit des Nationalsozialismus. mehr

04.07.2015 [SVZ]
Unmut über Arbeiten an Flüchtlingshaus
Die Bauarbeiten an einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Wismar stören den Bauausschuss mehr

04.07.2015 [OZ]
Historikerin geehrt: Wagner-Preis für Natalja Jeske
Friedland - Die in Rostock lebende Historikerin Natalja Jeske ist gestern Abend in Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit dem diesjährigen Annalise- Wagner-Preis ausgezeichnet worden. Sie erhielt die Ehrung für ihre Studie "Lager in Neubrandenburg- Fünfeichen 1939-1948" mehr

04.07.2015 [OZ]
Grüne wollen keine Polizeihunde bei Demos
Schwerin - Die Landtagsfraktion der Grünen forderte jetzt den Verzicht auf Polizeihunde bei Demonstrationen. Abgeordneter Johannes Saalfeld erinnerte an den Einsatz von Polizeihunden bei einer Demo am 8. Mai 2014 in Demmin gegen einen NPD-Aufmarsch. mehr

04.07.2015 [NK]
Rechter Verteidiger? Eine gute Position für einen Rechtsanwalt
Beim SV Waren 09 will man nach Nazi-Vorwürfen Konsequenzen ziehen mehr

06.07.2015 [NK]
Jugendliche verprügeln einen Asylbewerber in Friedland
In Friedland wurde ein Flüchtlingen von Jugendlichen attackiert mehr

03.07.2015 [NK]
Kirche kritisiert "kleinen Rechtsextremismus im Warener Alltag"
Sie tun sich schwer mit der Flüchtlingsfrage - die meisten Warener Bürger versuchen, das Thema galant zu verschweigen. Dass das Wegschauen auf Dauer nicht funktioniert, haben die Kirchgemeinden der Müritzstadt jetzt verstanden - und den Weg in die Öffentlichkeit gesucht. Mit Worten, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen lassen. mehr

03.07.2015 [NK]
Von Mobbing bis Drohung: Neue Vorwürfe gegen Flüchtlingsheim
Vorpommern: Ehrenamtler beklagen sich über eine Mitarbeiterin im Flüchtlingsheim: Da sollen Schuhe fliegen und den Lieblingen unter den Bewohnern Jobs zugeschanzt werden. mehr

03.07.2015 [OZ]
Büchertisch für Flüchtlinge gedeckt
Die Wolgaster Stadtbibliothek bietet Asylbewerbern geeignete Literatur, um die deutsche Sprache zu lernen. mehr

03.07.2015 [OZ]
Unterkunft für Flüchtlinge in Marienehe?
Die Stadt hält das alte HWBR-Gebäude für geeignet. Bis Ende des Jahres weitere 180 Flüchtlinge in Rostock erwartet. mehr

03.07.2015 [OZ]
Gottesdienst für Flüchtlinge
Warnemünde - Das aktuelleThema "Flucht und Flüchtlinge" steht im Mittelpunkt eines internationalen Gottesdienstes am Freitag, 10. Juli, in Warnemünde. mehr

03.07.2015 [NK]
Willkommen und ein Hilfspaket dazu
Auch in Wesenberg und Mirow haben Einheimische ein Herz für Flüchtlinge. In beiden Städten wurden Gruppen gegründet, die mit den Neuankömmlingen unter anderem Kaffeenachmittage und Deutschkurse veranstalten wollen. mehr

03.07.2015 [NK]
In Neustrelitz ist noch viel Platz für Flüchtlinge
Die Zahl der Asylbewerber reißt nicht ab. Wöchentlich erreichen den Landkreis 30 bis 40 Flüchtlinge. Viele Städte haben Probleme, passenden Wohnraum zu finden. In Neustrelitz sieht das anders aus. Hier gibt es sogar Überkapazitäten. mehr

02.07.2015 [NK]
Für Asylbewerber fehlt das Geld im Kreis
Der Landkreis braucht viel mehr Geld für die Flüchtlingsarbeit. Bei einem Workshop zum Thema stach dieses Problem besonders hervor. mehr

02.07.2015 [OZ]
Kreuze und Gräber für Flüchtlinge
Wismarer Studentin holt die politische Kunstaktion in die Hansestadt. Sie erinnert an Menschen, die an Grenzen sterben mehr

02.07.2015 [SVZ]
Holocaust-Leugner gesteht und bereut
Leugnung des Holocaust auf Facebook mehr

02.07.2015 [OZ]
Für mehr Frieden untereinander: Nienhagen setzt Zeichen
Am Freitag und Sonnabend organisiert der Nienhäger Kulturverein im Ostseebad das erste erste Friedensfest. mehr

01.07.2015 [NK]
Wohnraum fehlt - hilft ein Flüchtlingsgipfel?
Waren und die Flüchtlinge - eine Liebesbeziehung sieht anders aus. Auch drei Monate nach der Ankündigung von Bürgermeister Norbert Möller, dass auch die Müritzstadt vom Landkreis freundlich aber bestimmt darauf hingewiesen worden sei, 60 Flüchtlinge aufzunehmen, sucht die Stadt Unterkünfte. Dabei möchte sich Waren so gerne weltoffen zeigen. mehr

01.07.2015 [OZ]
Flohmarkt für Flüchtlinge organisiert
Von Grevesmühlen aus wird die Flüchtlingshilfe organisiert. Eine Patengemeinschaft rief das Projekt ins Leben. mehr

01.07.2015 [SVZ]
2. Forum "Kirche und Rechtsextremismus" in Güstrow
In Güstrow veranstaltet die Kirche ein zweites Forum zum Thema Rechtsextremismus mehr

01.07.2015 [SVZ]
Afrikaner attackiert
In Schwerin wurde eine Gruppe Eritreer attackiert mehr

Juni

30.06.2015 [NK]
Massenschlägerei am idyllischen Peene-Ufer
Bis zu 30 Leute sollen sich nahe der Fußgängerbrücke am Peeneufer geprügelt haben. Auch Pfefferspray und Flaschen kamen wohl zum Einsatz. Allein: Kaum einer hat etwas davon bemerkt. Selbst die Polizei hat nur noch die mutmaßlichen Opfer der Attacke gefunden. mehr

30.06.2015 [NK]
"Ein Drama!" Kleinbahn rollt durch Nazi-Demo
Nazi-Kundgebung, Gegendemo der Demokraten und mittendrin 50 Touristen, die mit der Tschu-Tschu Bahn die Sehenswürdigkeiten Warens kennen lernen wollen. Muss sich die Müritzstadt so vor ihren Gästen präsentieren - wer legt eigentlich die Route für die Fahrt mit der Kleinbahn fest? Die Antworten lassen aufhorchen. mehr

30.06.2015 [SVZ]
Hakenkreuz an Lkw-Tür
Hakenkreuz auf die Beifahrertür eines Lastkraftwagens mehr

30.06.2015 [NK]
Für Rassismus ist hier kein Platz
"Asyl ist Menschenrecht". Zu diesem Thema wurde gestern in der Regionalen Schule Ueckermünde eine Ausstellung eröffnet. Wie passend. Denn in der kommenden Woche bekommt die Einrichtung den Titel "Schule ohne Rassismus" verliehen. Und warum? mehr

30.06.2015 [SVZ]
Flüchtlingszahlen steigen weiter
Landkreis Rostock rechnet dieses Jahr mit deutlich mehr als 1000 Neuzugängen / Flüchtlingsunterkunft in Striesdorf im Juli bezugsfertig mehr

30.06.2015 [OZ]
Rechte Schmierereien auf Hausfassade
NS-Symbole mit Farbstift geschmiert mehr

30.06.2015 [OZ]
Abtshagen bekommt Asylbewerber
Einwohnervesammlung in Wittenhagen geplant mehr

29.06.2015 [NK]
Flüchtlinge? Neukalens Bürger handeln jetzt
Die Kleinstadt Neukalen hat sich gegen ein Asylbewerberheim entschieden. Doch nun zeigt sich auf überraschende Weise, dass Flüchtlinge eben doch herzlich willkommen sind in dem kleinen Peenestädtchen. Dabei setzt ein Neukalener jetzt ein besonderes Zeichen. mehr

29.06.2015 [OZ]
Fremdenfeindliche Attacke auf Muslim-Gebetsraum
Wismar - Unbekannte haben in der Nacht zu gestern einen muslimischen Gebetsraum in Wismar attackiert mehr

27.06.2015 [OZ]
Wird Ex-Kaserne in Stavenhagen Unterkunft für Flüchtlinge?
Stavenhagen/Brüssel - Die ehemalige Kaserne in Stavenhagen-Basepohl (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) könnte Standort für ein Flüchtlingsheim werden. mehr

27.06.2015 [NK]
"Nazis raus"! Und die Touristen wundern sich
Eine Stunde wurde in Waren gebrüllt, gepfiffen und geträllert - am Ende, als sich das kleine Häuflein Nazis und die wesentliche größere Gruppe von Demokraten beim Abmarsch in die Quere kamen, wurde aus den Wortgefechten ein Handgemenge. "Ohne Körperverletzungen", wie Warens Polizeichef Rüdiger Ochlast tief durchatmend verkündete. mehr

27.06.2015 [OZ]
Bretschneider bietet NPD die Stirn
Schwerin: Auf Facebook untermauert Landtagspräsidentin Ablehnung von Homophobie. mehr

26.06.2015 [FGN]
Wenn ein Nazi Jugendliche im Fußball trainiert - Skandal beim SV Waren 09
Beim SV Waren 09 wurde die E-Jugend jahrelang von einem Mann trainiert, dessen Nähe zur rechtsextremen Ideologie jetzt öffentlich wurde. Der Verein suspendierte den Trainer zunächst, dieser kündigte die Zusammenarbeit inzwischen selbst auf. Dass Neonazis in den Amateur- und Jugendsport drängen, ist eine bekannte Strategie. Im vermeintlich unpolitischen Sport können Rechtsextreme gut anknüpfen. mehr

29.06.2015 [NK]
Kinder lernen ganz schnell Deutsch
Bei der steigenden Zahl der Flüchtlinge sind die Landkreise Rostock und Mecklenburgische Seenplatte auch in unserer Region auf weitere Unterkünfte angewiesen. Einige Fragen und Antworten hat dazu Reporter Torsten Bengelsdorf zusammengetragen. mehr

29.06.2015 [OZ]
Fünf neue Stolpersteine erinnern an Familie Blass
Die Mini-Denkmale mit Messingplatten verlegte der Künstler Gunter Demnig vor dem Haus ABC-Straße 14 in Wismar. Mitglieder einer Projektgruppe recherchieren weiter. mehr

29.06.2015 [OZ]
Vorstandswahl bei "Migra"
Verein "Migra - Sprache, Bildung und Integration für MigrantInnen inMecklenburg-Vorpommern" haben turnusgemäß Vorstandswahlen stattgefunden. mehr

27.06.2015 [SVZ]
Mehr Schüler aus Flüchtlingsfamilien erwartet
Stadtvertreter deshalb über neue Schuleinzugsbereichssatzung verärgert / Ludwigsluster könnten trotzdem in Kummer lernen mehr

27.06.2015 [SVZ]
27 Flüchtlinge aktuell in Warin
Aktuelle Anzahl der Flüchtlinge in Warin ist eine Meldung wert mehr

27.06.2015 [OZ]
Unterkunft für Asylbewerber: Kritik an Arbeit der Verwaltung
Wismar/Grevesmühlen - Der LandkreisNordwestmecklenburg will eine sechsstellige Summe in die Hand nehmen, um das ehemalige Lehrerhaus der Claus-Jesup-Schule in Wismar zu sanieren. mehr

27.06.2015 [OZ]
Flüchtlingsheim: Kritik an Kreisverwaltung
Wismar: Kreistagsmitglieder sind mit der Art und Weise des Vorgehens nicht einverstanden. mehr

27.06.2015 [NK]
Demminer Massensuizid wird noch mal Thema
Aufgrund des großen Interesses an der ersten Veranstaltung, wird es eine weitere Lesung zum Kriegsende in Demmin geben mehr

27.06.2015 [OZ]
Landkreistag fordert Geld für mehr Deutschkurse
Schwerin - Der Landkreistag fordert mehr und schnellere Deutschkurse für Flüchtlinge und Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

27.06.2015 [OZ]
Stralsund: Stolperschwellen zum Gedenken an NS-Opfer
Stralsund - Im Gedenken an die NS-Opfer von Euthanasie und Zwangssterilisation sind am Freitag in Stralsund: zwei weitere Stolperschwellen verlegt worden. mehr

27.06.2015 [NK]
Asylunterkunft: Ministerium prüft Dienstag in Basepohl
Das Innenministerium gedenkt, Flüchtlinge in einer ehemaligen Kaserne in Basepohl unterzubringen mehr

27.06.2015 [NK]
Neukalen stimmt gegen Asylbewerberheim
Neukalen lehnt eine Gemeinschaftsunterkunft ab. Dafür bieten Familien den Flüchtlingen Wohnraum an. mehr

26.06.2015 [OZ]
100 Flüchtlinge für Niepars?
Niepars: Der Eigentümer eines Blocks in der Friedensstraße hat Vorpommern-Rügen das Haus für Asylbewerber angeboten. Der Kreis ist interessiert. Die Gemeinde plädiert für dezentrale Variante mit weniger Leuten. mehr

26.06.2015 [OZ]
Ordnungsrufe im Landtag verstießen gegen Verfassung
Greifswald - Mecklenburg-Vorpommerns Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD) hat mit drei Ordnungsmaßnahmen gegen Abgeordnete der rechtsextremen NPD im Juli 2014 gegen die Landesverfassung verstoßen. mehr

26.06.2015 [SVZ]
Trillerpfeifen gegen rechte Phrasen
Kundgebung in Ludwigslust für Toleranz und eine Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen mehr

26.06.2015 [NK]
Auch Nazis dürfen ungestraft frech werden
Was darf ein NPD-Abgeordneter im Landtag sagen? Ziemlich viel, urteilte das Landesverfassungsgericht gestern in Greifswald - und zwar gleich drei Mal. Die Richter lasen in ihren Urteilen Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD) deutlich die Leviten. mehr

26.06.2015 [NK]
Doch noch Verfahren gegen KZ-Sanitäter?
Überraschende Wende im Fall des früheren SS-Mannes Hubert Z.: Seine Verhandlungsfähigkeit wird geprüft. mehr

26.06.2015 [OZ]
Integrationslotsen helfen beim Ankommen
Seit dem 1. Juni kümmern sich zwei Mitarbeiter der Awo Wismar im Auftrag des Landkreises um Flüchtlinge. Wie viele es werden, ist jedoch noch nicht abzusehen. mehr

26.06.2015 [OZ]
Von XL auf L: Sowjetisches Ehrenmal soll kleiner werden
Barth: Die Stadt will das Podest neu bauen lassen. An dem Relief und den Soldatengräbern dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden. mehr

26.06.2015 [NK]
Hinter den Bahnhofsmauern lauert die Nazi-Vergangenheit
Der Bahnhof in Pasewalk strahlt Gemütlichkeit und Eisenbahn-Romantik aus. Doch hinter den hellbraunen Mauern verbirgt sich ein dunkles Kapitel Pasewalker Geschichte. mehr

25.06.2015 [bnr]
Rederecht für NPD-Abgeordnete
Ordnungsmaßnahmen der Präsidentin des Landtages von Mecklenburg Vorpommern gegen zwei NPD-Landtagsabgeordnete im Juli 2014 waren unzulässig. Das hat heute das Landesverfassungsgericht in Greifswald entscheiden. mehr

25.06.2015 [SVZ]
Strafverfahren gegen Neonazis
Verhandlung am 1.7. in Güstrow mehr

25.06.2015 [NK]
Flüchtlingsheim: Neukalen sagt Nein
Die Bedenken der Einwohner muss man ernst nehmen, sagen die Stadtvertreter. Gleich nach dem Bürgerforum setzten sie einen Beschlussvorschlag zur Unterbringung von Flüchtlingen auf. Doch wird der Seenplatten-Landkreis ein solches Votum über- haupt akzeptieren? mehr

25.06.2015 [OZ]
Staatsschutz ermittelt nach Schmierereien
Wolgast - Der Staatsschutz ermittelt in Wolgast wegen Hakenkreuzschmierereien an einem Tor am Fischmarkt. mehr

25.06.2015 [OZ]
Jugendlicher aus Ghana angegriffen und beraubt
Boizenburg - Ein 18-Jähriger aus Ghana ist in Boizenburg von einem Mann angegriffen, mit einem Messer bedroht und beraubt worden. mehr

24.06.2015 [NK]
Schon wieder Nazi-Demo in Waren
Waren und die Nazis: Schon wieder wird die Müritzstadt mit den Rechtsextremen konfrontiert. Norman Runge vom NPD-Landesverband hat eine Demo angemeldet - und der Landkreis diese auch gleich genehmigt. mehr

25.06.2015 [SVZ]
Asylbewerber: Wer hilft ihnen?
Vorbereitung für Unterstützung in Krakow am See mehr

25.06.2015 [SVZ]
Zwei Lotsen helfen Flüchtlingen
Nader Ataya und Ayoub El Mesri unterstützen jetzt in Schwerin Ausländer bei den ersten Schritten im neuen Zuhause mehr

25.06.2015 [SVZ]
MV wird bunter: 48400 Ausländer
Noch nie lebten so viele Migranten im Nordosten: Drei Prozent der Bevölkerung mehr

25.06.2015 [NK]
Mehr über die Neuen erfahren
Informationsveranstaltung zum Thema Asyl in Penzlin mehr

25.06.2015 [NK]
Hakenkreuz am Fischmarkt
Polizei ermittelt mehr

24.06.2015 [SVZ]
Ehrenamtliche Hilfen für Flüchtlinge besser vernetzen
Netzwerktreffen für den Landkreis mehr

22.06.2015 [bnr]
Sonnenwende mit NS-Liedgut
In Jamel feierten über 150 Neonazis mit ihren Familien - am Abend wurde zu einem Pflichtlied der "Hitlerjugend" angestimmt. mehr

24.06.2015 [SVZ]
Zwölf Fahnen für Toleranz und für Caffier
Innenminister verbietet Regenbogenfahnen vor Schweriner Rathaus mehr

24.06.2015 [NK]
Viele Fragezeichen zu den Asylplänen
Die Jürgenstorfer können sich auf eine Unterschriftensammlung gegen ein Asylbewerberheim einstellen. Bei der Bundeswehr und beim Kaserneneigentümer wusste man noch gar nichts von Plänen, dass Flüchtlinge in die Mannschaftsquartiere ziehen könnten. mehr

24.06.2015 [NK]
Viele Ideen, aber noch kein Konzept für das JOO
Waren: Der neue Jugendklub "JOO" nimmt immer mehr Gestalt an. Aber wie soll er betrieben werden? Auch kurz vor der Fertigstellung gibt es viele offene Fragen. mehr

24.06.2015 [NK]
Zwangsarbeit in Malchow: Schüler stellen Broschüre vor
MALCHOW. Nach monatelangen Recherchen ist es vollbracht - die Schüler der Klassenstufe G11 der Fleesenseeschule Malchow haben ihre Arbeit zum Projekt "Zwangsarbeit im KZ-Außenlager Malchow 1943-1945" beendet mehr

24.06.2015 [NK]
Flüchtling tankt im Büro Kraft für die Zukunft
Asylbewerber Hayk Sarhsyan absolviert ein Praktikum bei Neustrelitzer Ingenieuren. Die Zusammenarbeit ist für alle Beteiligten ungewohnt, aber auch eine Chance. mehr

23.06.2015 [NK]
Viele Fragezeichen zu den Asylplänen
Die Jürgenstorfer können sich auf eine Unterschriftensammlung gegen ein Asylbewerberheim einstellen. Bei der Bundeswehr und beim Kaserneneigentümer wusste man noch gar nichts von Plänen, dass Flüchtlinge in die Mannschaftsquartiere ziehen könnten. mehr

23.06.2015 [NK]
SS-Mann Hubert Z. gilt als unschuldig
Der ehemalige KZ-Sanitäter Hubert Z. leidet an Demenz. Deshalb kann er nicht vor Gericht gestellt werden, sagt der Pressesprecher der Landgerichts. Endgültig ist der Fall damit allerdings nicht vom Tisch der Justiz. mehr

23.06.2015 [OZ]
Hilfe für Flüchtlinge im Bürokratie-Dschungel
Migrationsberatungsstelle jetzt in neuen Räumen in Knieper West. mehr

23.06.2015 [OZ]
Volles Haus: Unterkunft für Flüchtlinge ist ausgelastet
Vor einem Jahr kamen die ersten Asylbewerber nach Barth. Die wenigsten von ihnen sind noch da. Nach fremdenfeindlichen Attacken ist das Konfliktmanagement verbessert worden. mehr

23.06.2015 [SVZ]
Flüchtlinge bekommen Fahrräder
Rostocker Unternehmen spendet 15 Drahtesel an das Asylbewerberheim mehr

23.06.2015 [SVZ]
IHK fordert: Zuzügler integrieren
Rostock: Welcome-Center soll Arbeitseinstieg erleichtern mehr

23.06.2015 [SVZ]
Literaturpreis für Studie zu Lagern
Rostock Der 24. Annalise-Wagner-Preis geht an die Rostocker Historikerin Natalja Jeske für ihre Studie zu den fünf Lagern in Neubrandenburg-Fünfeichen zwischen 1939 und 1948. mehr

23.06.2015 [NK]
Einwohnertreffen zu Asylbewerber-Unterkunft
Unterbringung von Flüchtlingen geplant mehr

19.06.2015 [bnr]
Gericht verhandelt über NPD-Klagen
Greifswald/Schwerin - Das Landesverfassungsgericht in Mecklenburg Vorpommern verkündet am Donnerstag nächster Woche sein Urteil über drei Klagen von Landtagsabgeordneten der NPD. Hintergrund sind gegen sie verhängte Ordnungsmaßnahmen während einer Landtagssitzung im Juli 2014. mehr

22.06.2015 [SVZ]
Alkoholisierte griffen Polizei an
Ludwigslust Am Freitagabend zeigte ein 21-jähriger stark alkoholisierter Mann gegen 21 Uhr auf dem Lindenfest den "Hitlergruß" und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten, heißt es im Polizeibericht mehr

20.06.2015 [NDR]
"MV tut gut" soll auch für Flüchtlinge gelten
Der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, Hikmat Al-Sabty, hat sich anlässlich des heutigen Weltflüchtlingstages für die Unterstützung von Flüchtlingen ausgesprochen. mehr

20.06.2015 [NK]
Nach den Nazi-Bildern: Verein braucht neuen Jugendtrainer
Waren. Das Kapitel des Jugendtrainers Renè D. im SV Waren 09 ist abgeschlossen. mehr

20.06.2015 [NK]
Unbekannte kleben rechte Plakate
Malchin. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag Din-A-4 große Plakate mit rechtspopulistischen Aussagen an einen Schaukasten der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Malchin geklebt. mehr

20.06.2015 [NK]
KZ-Sanitäter von Auschwitz kommt um Prozess herum
Neubrandenburg: Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen - so hieß es in der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Schwerin gegen Hubert Z. Trotzdem wird es keine Hauptverhandlung gegen den 94-Jährigen geben. mehr

22.06.2015 [OZ]
Fünf neue Stolpersteine in der ABC-Straße
Wismar - Am kommenden Sonnabend, 27. Juni, werden um 12.30 Uhr fünf Stolpersteine für die Familie Blass in der ABC-Straße verlegt mehr

22.06.2015 [OZ]
Vortrag zum Antisemitismus
Rostock: Stadtmitte - Jüdisches Leben nach 1945 - das ist dasThemader aktuellen Ausstellung im Max-Samuel- Haus. mehr

22.06.2015 [SVZ]
Stadtteilfest zeigte Vielfalt der Kulturen
Schwerin: Dreesch-Bewohner feierten am Fernsehturm und unterstützten Flüchtlinge mit einem Welcome-Café mehr

22.06.2015 [SVZ]
Bundespolizei greift syrische Flüchtlinge auf
Seehafen Bei der Kontrolle eines Reisebusses im Rostocker Überseehafen haben Bundespolizisten am Sonnabend - dem Weltflüchtlingstag - elf syrische Flüchtlinge angetroffen. mehr

22.06.2015 [NK]
Amt bietet zwei Heime - das Land entscheidet
In Jürgenstorf könnte das Asylbewerberheim für 200 Menschen möglicherweise wieder in Betrieb genommen werden. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sucht aber auch auf dem Kasernengelände in Basepohl nach Unterkünften. Denn die Flüchtlingsströme reißen nicht ab. mehr

20.06.2015 [OZ]
Theater Mechaje gedenkt der Holocaustopfer
Rostock: Stadtmitte - Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus möchte das Mechaje Theater mit einer Sonderveranstaltung der Opfer des Holocausts gedenken mehr

20.06.2015 [SVZ]
Persische Einladung zum Familienfest
Ludwigslust "Przekaz Dalej" heißt es auf vielen Flyern und Plakaten zum Lindenfest an diesem Wochenende. mehr

20.06.2015 [SVZ]
Schau: Asyl ist Menschenrecht
Das Integrationszentrum Rostock öffnet heute - am Weltflüchtlingstag - seine Türen und zeigt die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" von Pro Asyl mehr

20.06.2015 [SVZ]
Migrantenrat wählt Juri Rosov an die Spitze
Rostock Juri Rosov (55) ist in der konstituierenden Sitzung des Rostocker Migrantenrats im Interkulturellen Zentrum erneut zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt worden mehr

20.06.2015 [NK]
Flüchtlinge: Endlich Geld aus Berlin
Integration schön und gut. Aber wer soll das bezahlen? Beim Landkreis gibt es schon lange großes Klagen. Jetzt endlich sollen Gelder vom Bund nach Vorpommern fließen. Auch an private Initiativen. mehr

19.06.2015 [OZ]
Einbrecher verwüsten Auferstehungskirche
Stralsund - Blinde Zerstörungswut: In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in das Stralsunder Nachbarschaftszentrum (NBZ) in der Grünhufer Auferstehungskirche eingebrochen und haben die Räume verwüstet. mehr

19.06.2015 [OZ]
Team der Fischhalle will Isaacs Abschiebung verhinde
Stralsund: 41-jähriger Ghanaer hat in Stralsund Arbeit, Wohnung und nette Kollegen. Jetzt wurde sein Asylantrag endgültig abgelehnt - trotz gültiger Arbeitserlaubnis mehr

19.06.2015 [SVZ]
Stadt lädt Neonazi zum Empfang
Ein Foto mit dem Rechtsextremisten Rainer Schütt auf einem Seniorenempfang in Wismar sorgt in sozialen Netzwerken für Diskussionen mehr

19.06.2015 [NK]
Flüchtlingsheim: So will Neukalen abstimmen
Einen brisanten Beschluss wollen die Stadtvertreter in der nächsten Woche fassen. Ausgehend von der Stimmung auf einem Einwohnertreffen will das Kleinstadt-Parlament Position zur Unterbringung von Asylbewerbern beziehen. Das könnte ganz schön nach hinten losgehen. mehr

19.06.2015 [OZ]
Für mehr Unabhängigkeit: Flüchtlinge erhalten Fahrräder
15 Fahrräder sollen Rostocker Asylbewerbern das Leben erleichtern - unabhängig von Bus und Bahn. mehr

19.06.2015 [SVZ]
Erste Flüchtlinge kommen im Juli
Im Juli kommen in Krakow am See die ersten Flüchtlinge an mehr

19.06.2015 [SVZ]
Zweiter AfD-Vertreter wirft hin
Die Schweriner AfD dünnt weiter aus mehr

19.06.2015 [SVZ]
Diskussion über Kirchenasyl
In Schwerin gab es eine Diskussion über den Spagat zwischen Recht und Moral im Falle des Kirchenasyls mehr

19.06.2015 [NK]
Flüchtlinge: Endlich Geld aus Berlin
Integration schön und gut. Aber wer soll das bezahlen? Beim Landkreis gibt es schon lange großes Klagen. Jetzt endlich sollen Gelder vom Bund nach Vorpommern fließen. Auch an private Initiativen. mehr

18.06.2015 [SVZ]
Stolpersteine für Familie Blass
Am 27. Juni um 12.30 Uhr werden im Beisein von Gunter Demnig fünf Stolpersteine für die Familie Blass in Wismar verlegt mehr

18.06.2015 [SVZ]
Geschichte bleibt lebendig
Schüler der Freien Schule Güstrow putzten gestern Stolpersteine mehr

18.06.2015 [SVZ]
Flüchtlingspolitik
Uni Rostock, heute im Haus Europa, Mühlenstraße 9, auf dem Podium mehr

18.06.2015 [NK]
Begegnungen mit Flüchtlingen
Eine Veranstaltung heute im Mehrgenerationenhaus in Torgelow ist all jenen gewidmet, die ihre Heimat verlassen mussten mehr

18.06.2015 [NK]
Staatsanwaltschaft hält Untersuchungsergebnis weiter geheim
Anklam: Warum dauert das so lange? Die Kritik an den Ermittlungen zu einem Überfall auf Asylbewerber hat nun die Generalstaats-anwaltschaft auf den Plan gerufen. Dort sieht man kein Problem darin, dass sieben Monate nach dem Überfall immer noch nichts so richtig klar ist. mehr

18.06.2015 [OZ]
Realität trifft Kunst: Flüchtlinge besuchen Vernissage
Die Ausstellung "Wir sind alle illegal" ist bis zum 19. September in der Sankt-Laurentius-Kirche in Schönberg zu sehen. mehr

18.06.2015 [OZ]
Stelling-Preis geht an Güstrowerin Karen Larisch
Die Güstrower Stadtvertreterin Karen Larisch ist gestern mit dem Johannes- Stelling-Preis der SPD-Landtagsfraktion ausgezeichnet worden. mehr

18.06.2015 [SVZ]
Aus jedem Land ein Gericht
Ludwigslust: Projekt "Bunte Küche" kocht mit Flüchtlingsfrauen im Awo-Kreisverband nationale Speisen / Austausch von Erfahrungen und Kulturen mehr

18.06.2015 [NK]
Die neuen Nachbarn kennen lernen
Die neuen Nachbarn beschäftigen die Penzliner. mehr

18.06.2015 [OZ]
Schulklasse vereint zwölf Nationen
Dozentin Marina Poljakowa leitet in Wolgast einen Integrationskurs unter dem Dach der Volkshochschule. mehr

17.06.2015 [OZ]
Berührendes Erinnern in Bild und Text
Im Schloss Stolpe wird eine Ausstellung zum Leben in berüchtigten NS-Lagern gezeigt mehr

17.06.2015 [NK]
Zeugen für fremdenfeindliche Plakatierung gesucht
Greifswald. Plakate und Aufkleber mit fremdenfeindlichen Aussagen sind in der Hansestadt Greifswald aufgetaucht. mehr

17.06.2015 [NK]
Nazi-Vorwürfe: Trainer suspendiert
Er ist raus. Rene D. wird vorerst als Trainer beim SV Waren 09 nicht mehr in Aktion sein. Der Verein möchte erst herausfinden, ob es stimmt, dass ihr Übungsleiter mit der rechtsextremen Szene sympathisiert. Auf Facebook will man seit Langem wissen, dass an den nun laut gewordenen Vorwürfen was dran ist. Vollversammlung! Für den Vorstand. mehr

17.06.2015 [NK]
Erste Flüchtlinge in Spechtberg
Torgelow. Die ersten Asylbewerber haben in Torgelow-Spechtberg ihre Wohnungen bezogen. Das teilte Bürgermeister Ralf Gottschalk mit mehr

16.06.2015 [OZ]
Anmeldung für interkulturelles Training
Stralsund - Informationen und Übungen zu den Themen Migration und Umgang mit kulturellen Unterschieden werden am 22. Juni von 17 bis 21 Uhr bei einem interkulturellen Training angeboten. mehr

16.06.2015 [OZ]
Haus Europa: Ausstellung über Menschenrecht
Rostock: Stadtmitte - Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. mehr

16.06.2015 [OZ]
Willkommen in Rostock: Lotsen begrüßen Flüchtlinge
100 Syrer hat die Stadt bisher untergebracht. Sie sollen gut integriert werden. mehr

16.06.2015 [OZ]
Aufruf zu Mitgefühl, Mut und Menschlichkeit
Schönberg: Heute eröffnet die Ausstellung "Wir sind alle illegal". Ein Hintergrund: das aktuelle Flüchtlingsdrama. mehr

16.06.2015 [NK]
Trainiert ein Neonazi seit Jahren kleine Kinder?
Das Entsetzen ist groß beim SV Waren 09. Ein E-Jugendtrainer soll der rechtsextremen Szene angehören. Dass er aus seiner Gesinnung keinen Hehl macht, das präsentiert er im sozialen Netzwerk. Der Sportverein will reagieren. Noch heute! mehr

16.06.2015 [OZ]
Rock in Carlow für Flüchtlinge
Carlow - Sie haben den Regen einfach weggetanzt: Mit Reggae und afrikanischen Rhythmen von Kekso L. Diabang und seiner Band hellte der Himmel über Carlow am Sonnabend auf mehr

16.06.2015 [OZ]
Greifswalder Unternehmer stellt Flüchtling ein
Greifswald - Flüchtling Vitalij Wolodin arbeitet seit dem 13. April bei der Haustechnikfirma Grüttmöller mehr

16.06.2015 [OZ]
Fotograf zeigt Bilder von Flüchtlingen in MV
Woserin - Der Schlüssel zu einem wahrscheinlich längst zerstörten Haus, die Kinderbibel mit arabischer Schrift, das Babyfoto aus Afghanistan - der Fotograf André van Uehm hat in den vergangenen Wochen Erinnerungsstücke von Flüchtlingen inMV dokumentiert. mehr

16.06.2015 [OZ]
Flüchtlinge in Rostock bei Schleusung gestoppt
Rostock - Flüchtlinge aus Somalia sind in Rostock gestoppt worden mehr

16.06.2015 [SVZ]
Flüchtling für einen Tag
Schüler einer 9. Klasse in Schwerin schlüpfen in die Rolle von Asylbewerbern Rollenspiel vermittelt Einblicke in die Nöte und Sorgen von Migranten mehr

15.06.2015 [SVZ]
Theater erinnert an die Befreiung
Rostock: Stadtmitte Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus möchte das jüdische Theater Mechaje mit einer besonderen Veranstaltung der Opfer des Holocausts gedenken. mehr

15.06.2015 [SVZ]
Mehr Humanität gefordert
Rostock: Das Bündnis Humanity will eine neue europäische Grenzpolitik mehr

15.06.2015 [NK]
Greifswalder heißen Flüchtlinge willkommen
Bei einem großen Fest haben sich in Greifswald Flüchtlinge und Einwohner aus dem Landkreis miteinander bekannt gemacht. Die Aktion soll erst der Anfang sein. mehr

13.06.2015 [SVZ]
"Hingucken und Einmischen"
Wöbbelin: Projekt der Stiftung der Sparkasse und des Vereins Mahn- und Gedenkstätten informiert zu Strukturen und Symbolen des Rechtsextremismus mehr

13.06.2015 [SVZ]
Flüchtlings-Ausschuss kommt
Parchim: Streit im Kreistag: Statt dreier Gremien soll sich eines ums Thema kümmern mehr

13.06.2015 [SVZ]
Kreistag: Flüchtlinge sind nun Chefsache
Parchim: Zeitweiliger Sonderausschuss mit knapper Mehrheit eingesetzt mehr

13.06.2015 [SVZ]
Festival gegen Rassismus startet
Rostock In Rostock ist gestern das Festival gegen Rassismus gestartet. mehr

13.06.2015 [NK]
Flüchtlinge: Ein Fest und viele Fragen
Vorpommern: Was sind das für Leute, wo kommen die her und vor allem: Sind die nett? Das fragen sich bei mittlerweile rund 500 Flüchtlingen im Landkreis viele Einheimische. Heute gibt es darauf einige Antworten. mehr

13.06.2015 [NK]
Bewährungsstrafen für Betreiber von rechtem Internet-Forum
Rostock. Drei Betreiber der früheren rechtsextremistischen Internetplattform Thiazi-Forum sind am Freitag vom Rostocker Landgericht zu Bewährungsstrafen verurteilt worden mehr

15.06.2015 [OZ]
Bund zahlt MV 9,6 Millionen zusätzlich für Asylbewerber
Auch langfristig will sich Berlin stärker beteiligen. Zustimmung und Kritik in MV. mehr

15.06.2015 [OZ]
Diskussion über Flüchtlingspolitik
In Rostock wird in der Östlichen Altstadt über Asyl diskutiert mehr

15.06.2015 [ER]
Thiazi-Forum eine kriminelle Vereinigung: Drei Angeklagte zu Bewährungsstrafen verurteilt
Vor dem Rostocker Landgericht fielen heute die Urteile gegen drei Angeklagte im sogenannten Thiazi-Prozess. Das Forum galt bis zu seiner Abschaltung 2012 als eines der wichtigsten Kommunikationsmittel der Neonazi-Szene. Eine der Hauptfiguren, die Administratorin W., und zwei "Betreuer" wurden als Rädelsführerin bzw. wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung zu Bewährungsstrafen verurteilt. mehr

15.06.2015 [SVZ]
Zu Besuch in der Synagoge
Schwerin: Die Jüdische Gemeinde der Landeshauptstadt lädt am Sonntag von 13 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Synagoge ein mehr

15.06.2015 [SVZ]
Tag der offenen Synagoge: Rabbiner Yuriy Kadnykov entrollt die Thora
Schwerin Wie und wann wird eine Thora entrollt? Wo wird die Schriftrolle aufbewahrt? Wer darf daraus lesen und wie wird gelesen? Spannende Einblicke ins jüdische Leben und in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Schwerin gaben gestern beim Tag der offenen Synagoge der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde und des Landesverbandes, Valerij Bunimov, sowie Landesrabbiner Yuriy Kadnykov mehr

15.06.2015 [SVZ]
Vom Leben der Juden in MV
Die Ausstellung "Geduldet und vergessen. Die Jüdische Landesgemeinde Mecklenburg zwischen 1948 und 1990" ist derzeit im Max-Samuel-Haus, Schillerplatz 10, zu sehen mehr

12.06.2015 [Taz]
Absichtsvolle Provokation
Udo Pastörs im Schweriner Landtag mehr

12.06.2015 [SVZ]
Ermittlungen wegen Landfriedensbruch
Nach den Ausschreitungen am Rande einer Flüchtlingskundgebung auf dem Güstrower Markt am 30. Mai (SVZ berichtete) ermittelt die Polizei jetzt wegen Landfriedensbruch. mehr

12.06.2015 [NK]
Noch keine Unterkünfte für Flüchtlinge gefunden
Altentreptow. Seit vielen Wochen ist das Thema in Altentreptow aktuell, aber eine Entscheidung gibt es bisher nicht mehr

12.06.2015 [NK]
Flüchtlinge: Ein Fest und viele Fragen
Was sind das für Leute, wo kommen die her und vor allem: Sind die nett? Das fragen sich bei mittlerweile rund 500 Flüchtlingen im Landkreis Vorpommern viele Einheimische. Morgen gibt es darauf einige Antworten. mehr

12.06.2015 [OZ]
Kreis reagiert auf Kritik an Asylheim
Das Gebäude in der Spiegelsdorfer Wende erhält neue Herde, die Toiletten und Duschen werden repariert. mehr

12.06.2015 [NK]
Rechtsextremismus ist auch weiblich
Rostock: Braunes Gedankengut ist ein reines Männer-Phänomen? Von wegen! Doch woran erkennt man rechtsextreme Frauen? Und wie gehen sie vor? Der Landesfrauenrat suchte nach Antworten. mehr

12.06.2015 [OZ]
Hesse warnt vor Frauen in Nazi-Szene
Rechtsextreme Mütter versuchen, in Kitas und Schulen Einfluss zu gewinnen. mehr

12.06.2015 [NDR]
Güstrower Schule wappnet sich gegen rechts
Aber die FSG steht - wie auch andere Schulen im Landkreis - vor einem Problem: In den Dörfern rund um Güstrow wohnen immer mehr Familien, die dem rechten Spektrum und rechten Netzwerken zuzuordnen sind. mehr

12.06.2015 [SVZ]
Kinder singen für Kriegsflüchtlinge
Frühlingsfest im Übergangsheim in der Weststadt / Menschen aus Syrien, Afghanistan und Serbien leben in dem Haus mehr

12.06.2015 [SVZ]
"Lokaler Aktionsplan" reloaded
Amt Krakow am See beteiligt an Bundesprojekt "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" mehr

11.06.2015 [SVZ]
"Unabhängig in Entscheidungen"
Manuel Poddey tritt zur Bürgermeisterwahl am 12. Juli 2015 in Neustadt-Glewe an mehr

11.06.2015 [NK]
Ist Waren überfordert? Kaum Asyl für Flüchtlinge
Geht es um Wohnungen für Flüchtlinge, dann kann Waren nicht behaupten, sich vorzudrängeln. Noch immer hat die Kommune nicht genug Raum für die zu erwartenden etwa 60 Menschen. Und dann gibt es da auch noch Vorwürfe an die Wogewa und die Stadtverwaltung, die aufhorchen lassen. mehr

11.06.2015 [NK]
Flüchtlingen helfen: Das ist nicht leicht
Der Landkreis macht keinen Hehl daraus: Es fehlen Unterkünfte für Flüchtlinge in der Region. Eine Dame aus einem kleinen Ort in Vorpommern-Greifswald wundert das allerdings. Sie hat schon vor Wochen angeboten, dem Kreis mit mehreren Wohnungen auszuhelfen. mehr

11.06.2015 [NK]
Demokraten übertönen Nazikundgebung
Anklam. Vor allem der Krach der Sirenen, die die Gegendemonstranten dabei hatten, war weithin in der Anklamer Südstadt zu hören. mehr

11.06.2015 [OZ]
Manege frei für die Kultur!
Morgen Abend startet das Festival "Stadtimpuls" an der Straze: mit vier Wochen Theater, Live-Musik und mehr. mehr

11.06.2015 [SVZ]
Dömitzer Schüler im Gedenken an KZ-Opfer
Mit gemischten Gefühlen kehrten die Neuntklässler des Regionalschulbildungsgangs am Gymnasialen Schulzentrum Dömitz von ihrer jüngsten Exkursion zurück. mehr

11.06.2015 [OZ]
Mehr Personal für Flüchtlingshilfe
Der Landkreis will noch in diesem Jahr zwei Integrationslotsen einstellen. mehr

11.06.2015 [OZ]
Flüchtlinge im Kreis Vorpommern-Rügen
Auf der Insel Rügen leben 217 Asylbewerber. Sie kommen vor allem aus Syrien. mehr

11.06.2015 [OZ]
Hilfe beim Sprung in ein neues Leben
Patenschaften sollen Flüchtlingen den Alltag erleichtern. Ein Fest bringt Rüganer und Syrer zusammen. mehr

11.06.2015 [OZ]
543 Flüchtlinge aufgenommen
Derzeitleben1306 Flüchtlinge in der Region. mehr

11.06.2015 [OZ]
Behinderter fühlt sich schikaniert
Die Beschwerde des Mitarbeiters der Peene-Werkstätten blieb bisher unbeantwortet. mehr

10.06.2015 [OZ]
SPD würdigt Initiativen gegen Rechtsextremismus
Schwerin - Die SPD-Landtagsfraktion verleiht nächste Woche zum zehnten Mal den mit 2000 Euro dotierten Johannes-Stelling-Preis. mehr

10.06.2015 [OZ]
Polizei verhindert Ausschreitungen während der Demo
Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Montagabend die Veranstaltung im Stadtzentrum von Grevesmühlen abgesichert. mehr

10.06.2015 [OZ]
Kinderfest der Nationen in Gägelow
Gägelow - Ein Kinderfest der Nationen findetam Freitag, dem 12. Juni, ab 15 Uhr auf dem Gelände des Gemeindezentrums in Gägelow statt. mehr

10.06.2015 [SVZ]
Deutsch als Fremdsprache lernen
Rotary Club Güstrow übergab gestern 100 Lehrbücher zum Deutschlernen für Asylbewerber mehr

10.06.2015 [SVZ]
Konzert für Flüchtlingshilfe
Mit Sachspenden zum Rock an der Kirche in Carlow mehr

10.06.2015 [SVZ]
Migrantenrat: Wahlergebnis steht fest
Rostock Das endgültige Wahlergebnis für den 2. Migrantenrat der Hansestadt Rostock liegt vor mehr

10.06.2015 [NK]
Mut gegen Rechts: Alle Nominierten im Kreis Rostock
Alle drei Nominierungen des Johannes -Stelling-Preises gehen in den Landkreis Rostock. Die SPD-Landtagsfraktion will damit Menschen auszeichnen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren. Menschen wie Karen Larisch aus Güstrow, die sogar schon Morddrohungen erhalten hat. mehr

10.06.2015 [NK]
Brutaler Überfall: Ermittler halten dicht
Ein gewalttätiger Überfall auf einen Geschäftsmann erschütterte vor knapp einer Woche Teterow. Wie nah ist die Kripo den Tätern - es soll sich um vier junge Männer handeln - auf den Fersen? Die Polizei zögert jedoch, etwas zum Stand der Ermittlungen preiszugeben. mehr

10.06.2015 [NK]
Angriff auf Flüchtlinge: Ein Fall für die Schnarch-Anwälte
Frau Justizministerin, wir hätten da mal eine Frage. Warum arbeiten unsere Staatsanwälte eigentlich in so einem Schneckentempo, wenn es um die Rechte von Flüchtlingen geht? Bei der Abschiebung eines mutmaßlichen Gewaltopfers aus Anklam sind die Behörden deutlich schneller. mehr

10.06.2015 [NK]
Im Anti-Nazi-Kampf vereint
Die NPD hat in der Anklamer Südstadt eine Kundgebung angemeldet. Die SPD hat bereits eine Gegenveranstaltung organisiert und hofft auf viele Unterstützer. mehr

10.06.2015 [SVZ]
Spenden für Wiederaufbau der Skulptur "Hoffnung" gesucht
Wöbbelin Die Klinkerfigur "Hoffnung" soll wieder aufgebaut werden. Vandalen hatten das Kunstwerk auf dem ehemaligen Lagergelände des KZ Wöbbelin an der B 106 vor wenigen Tagen zerstört (SVZ berichtete). mehr

10.06.2015 [SVZ]
Groß Lüsewitzer für Preis nominiert
Groß Lüsewitz Die Bürgerinitiative "Netzwerk Neue Nachbarn" aus Groß Lüsewitz ist für den Johannes-Stelling-Preis 2015 nominiert. mehr

09.06.2015 [OZ]
Hakenkreuze nachts geklebt
Torgelow - In der Espelkamper Straße von Torgelow, Landkreis Vorpommern-Greifswald, sind am vergangenen Sonntag drei Aufkleber festgestellt worden, auf denen Hakenkreuze abgebildet waren. mehr

09.06.2015 [OZ]
Volles Programm am 11. Integrationstag: Buntes Treiben inWolgaster Innenstadt
Wolgast - Mit dem Slogan "Vielfalt - das Beste gegen Einfalt" ist der 11. Wolgaster Integrationstag überschrieben, zu dem am Donnerstag auf dem Wolgaster Rathausplatz eingeladen wird. mehr

09.06.2015 [OZ]
Grevesmühlener protestieren gegen Rassismus und Intoleranz
Unter dem Motto "Bunt statt braun" zeigten gestern rund 160 Menschen Gesicht gegen eine fremdenfeindliche Demo auf dem Marktplatz. mehr

09.06.2015 [SVZ]
Dem Vergessen entrissen
Schwerin: Alexander Dettmar schuf den Bilderzyklus "Steinerne Erinnerungen" über zerstörte Synagogen mehr

09.06.2015 [NK]
Flüchtlingskinder statten Landtag einen Besuch ab
Friedland/Schwerin. Welch großen Tag erlebten vier Kinder aus dem Asylbewerberheim Friedland mehr

09.06.2015 [NK]
Die Angst vor dem Anderen nehmen
Neubrandenburgs Stadtbild verändert sich - auch durch Flüchtlinge, die hier auf Asyl hoffen. Viele Einwohner haben Berührungsängste und Vorurteile. Eine Sozialarbeiterin will etwas dagegen unternehmen. mehr

09.06.2015 [NK]
Neukalen lässt über Flüchtlinge abstimmen
Die kleinste Stadt in der Region hat bisher noch gar keine Asylbewerber aufgenommen. Doch das wird sich nun wohl ändern. Ausgerechnet ein Wohnblock, den der Landkreis vor anderthalb Jahren noch strikt abgelehnt hatte, ist nun wieder in die engere Wahl für ein Asylbewerberheim gekommen. mehr

09.06.2015 [SVZ]
Projekte zur Demokratie
Ludwigslust Das Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" startet ab sofort auch im Landkreis. mehr

09.06.2015 [SVZ]
Projektideen gesucht
Ludwigslust Im Landkreis Ludwigslust-Parchim startet das Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit". mehr

09.06.2015 [SVZ]
Erinnerung an Lichtenhagen
Güstrow In Zusammenarbeit mit dem Filmklub Güstrow zeigt die Fachhochschule Güstrow heute um 19 Uhr im Hörsaal 026 den Film "Wir sind jung. mehr

09.06.2015 [SVZ]
Schau: Steinerne Erinnerungen
Alexander Dettmar stellt zurzeit im Schleswig-Holstein-Haus Schwerin unter dem Titel "Steinerne Erinnerung" seine Gemälde zerstörter Synagogen in Deutschland aus. mehr

09.06.2015 [SVZ]
AfD-Vortrag
Schwerin: Die Alternative für Deutschland (AfD) hat bei der Bundestagswahl 4,7 Prozent der Wähler erreicht. mehr

08.06.2015 [OZ]
Demos und Mahnwache in Grevesmühlen
Auf dem Markt treffen heute Abend Gegner und Befürworter von Asylunterkünften in der Stadt aufeinander. mehr

08.06.2015 [OZ]
Scheiben eingeschmissen bei künftiger Asylbewerberunterkunft
Ermittlungen aufgenommen mehr

08.06.2015 [SVZ]
Gemeinsam gegen Gewalt, Intoleranz & Fremdenhass
Lübtheen. Landtag beim Demokratiefest in Lübtheen dabei/ 500 Besucher zeigten ihre Weltoffenheit und Toleranz mehr

08.06.2015 [SVZ]
Hardy Krüger: "Jeder Deutsche muss Stellung gegen Rechts beziehen"
Schwerin Er ist auf dem Boden geblieben. Trotz Weltruhm, kein Höhenflug. 87 Jahre haben Spuren hinterlassen mehr

08.06.2015 [SVZ]
Rostock wählt einen neuen Migrantenrat
Mitspracherecht bei politischen Entscheidungen ist Einwanderern genauso wichtig wie Integration mehr

08.06.2015 [NK]
Willkommenskultur soll Berührungsängsten ein Ende setzen
Neubrandenburgs Stadtbild verändert sich - auch durch Flüchtlinge, die hier auf Asyl hoffen. Viele Einwohner haben Berührungsängste und Vorurteile. Eine Sozialarbeiterin will etwas dagegen unternehmen. mehr

08.06.2015 [NK]
Anschlag auf leeres Asylheim
Wismar. Unbekannte Täter haben in Wismar-Wendorf (Kreis Nordwestmecklenburg) Fensterscheiben einer noch nicht fertiggestellten Flüchtlingsunterkunft eingeworfen. mehr

08.06.2015 [NK]
Deutschland schiebt deutlich mehr Asylbewerber als im Vorjahr ab
Immer mehr Menschen fliehen aus Not nach Deutschland. Doch viele dürfen nicht hier bleiben. Das hat seine Gründe. mehr

06.06.2015 [SVZ]
Film und Diskussion
Güstrow Der Film "Wir sind jung. Wir sind stark", der sich mit den Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen im Jahr 1992 auseinandersetzt, wird zusammen mit dem Filmklub Güstrow am 9. Juni um 19 Uhr im Hörsaal 026 der Fachhochschule Güstrow gezeigt mehr

06.06.2015 [SVZ]
Überfall: Ladenbesitzer schwer verletzt
Teterow Nach einem brutalen Überfall auf einen vietnamesischen Händler in der Teterower Innenstadt am Donnerstagabend sucht die Polizei nach vier Tätern mehr

06.06.2015 [SVZ]
Integrations-Lotsen helfen Asylbewerbern
Gadebusch Zwei Integrations-Lotsen haben ihre Tätigkeit im Landkreis Nordwestmecklenburg zur Unterstützung anerkannter Flüchtlinge hinsichtlich ihrer Teilnahme am öffentlichen und sozialen Leben aufgenommen mehr

06.06.2015 [SVZ]
Landkreis mietet 70 Wohnungen für Flüchtlinge an
Gadebusch: SVZ-Leser Gerhard Meger fragt nach: Was kosten Asylbewerber das Land? mehr

06.06.2015 [SVZ]
Hotel wird bunt statt braun
Afghanischer Manager macht aus Pampower Hof das Schweriner Tor mehr

06.06.2015 [SVZ]
Das Geschäft mit den Flüchtlingen
Grevesmühlen: Staat bei der Asylbewerber-Unterbringung häufig auf private Vermieter angewiesen / In Mecklenburg-Vorpommern noch genug Platz mehr

06.06.2015 [NK]
Horrorbilder aus dem Heim: Der Landkreis wehrt sich
Vorpommern. Die Kritik an den Zuständen in einem Flüchtlingsheim weist der Landkreis barsch zurück. Dass die Bilder von demolierten Fluren, Küchen, Bädern echt sind, will man nicht bestreiten. Menschenwürdig sei die Unterkunft trotzdem. mehr

08.06.2015 [OZ]
Migrantenrat der Stadt gewählt
Migrantinnen und Migranten wählten am Sonntag in Rostock mehr

08.06.2015 [SVZ]
Alternativ, herzlich und weltoffen
Verein Alternative Jugend Parchim lud zum integrativen Kinderfest ein / Wiedersehen zum Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft mehr

08.06.2015 [SVZ]
Vortrag über die AfD
Schelfstadt Die Alternative für Deutschland (AfD) hat bei der letzten Bundestagswahl 4,7 Prozent erreicht mehr

08.06.2015 [NK]
Das kurze Leben von Max Matern
Eggesin. Als Kommunist war er aktiv und bekämpfte den zur Macht strebenden Faschismus. Die Rache der Faschisten erfolgte 1933. Der junge Mann erkannte seine aussichtslose Lage. mehr

06.06.2015 [OZ]
Hakenkreuz in Fahrzeugtür geritzt
Fahrzeug gehört sozialer Einrichtung mehr

06.06.2015 [OZ]
Geschäftsmann nach Überfall schwer verletzt
Vier Männer haben in Teterow einen Ladenbesitzer brutal zusammengeschlagen. mehr

05.06.2015 [SVZ]
Beirat soll Flüchtlinge unterstützen
Die Fraktionen von CDU, SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen stellen Antrag mehr

05.06.2015 [OZ]
Mit rechten Parolen gegen geplantes Flüchtlingsheim
Auf einer neu angelegten Facebook-Seite versuchen Unbekannte gegen Asylbewerber zu hetzen - die Grevesmühlener halten dagegen mehr

05.06.2015 [SVZ]
Falken laden zum Camp ein
Bildung, Selbstorganisation und Mitbestimmung in Güstrow mehr

05.06.2015 [OZ]
Initiative schickt medizinische Hilfe nach Kobanê: Gelder für Transport fehlen noch
50 Tonnen medizinische Hilfsmittel mehr

05.06.2015 [NK]
Skulptur in Ex-KZ Wöbbelin beschädigt
Auf einem Freigelände der Mahn- und Gedenkstätte des KZ Wöbbelin ist zum dritten Mal eine Skulptur zerstört worden. mehr

05.06.2015 [OZ]
Integrationslotsen begleiten Flüchtlinge
Unterstützung für bereits anerkannte Flüchtlinge im Landkreis Nordwestmecklenburg mehr

04.06.2015 [SVZ]
Der Weg aus der rechten Szene
In Mecklenburg-Vorpommern hilft das Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz Aussteigern mehr

04.06.2015 [OZ]
Strafvollstreckung gegen Pastörs genehmigt
Das Landgericht Saarbrücken hatte Pastörs wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von sieben Monaten verurteilt. mehr

04.06.2015 [OZ]
Neonazi-Immobilien unter Beobachtung
Darunter sind auch mehrere Objekte in Mecklenburg- Vorpommern. mehr

04.06.2015 [SVZ]
"Partnerschaft für Demokratie"
Aktions-Auftakt am kommenden Mittwoch Charlottenthal mehr

04.06.2015 [NK]
Die lange Reise aus der Hölle nach Vorpommern
Kamal Ali wurde 1994 in Eritrea geboren, lebte später in Äthiopien, Sudan und Libyen. Eine Kindheit hatte er nicht, es gab nur grausame Armut. Sein bisheriges Leben trug den Titel Überleben - bis er im April über das Mittelmeer nach Italien floh. Später landete er in Tutow - und lernt dort staunend das Leben kennen, das wir hier für normal halten. mehr

04.06.2015 [OZ]
Ehemaliges Lehrerhaus wird Asylbewerberunterkunft
Leer stehendes Gebäude an der Claus-Jesup-Schule in Wismar soll saniert werden und 40 bis 50 Flüchtlingen in sieben Wohnungen Platz bieten. mehr

04.06.2015 [OZ]
Entscheidung zu ehemaligem KZ-Sanitäter verzögert sich
Das Landgericht Neubrandenburg hat einem Antrag der Staatsanwaltschaft Schwerin entsprochen mehr

03.06.2015 [OZ]
"Krass, dass es so viele Zwangsarbeiter gab"
Ausstellung im Peenemünder Museum: Heine-Schüler recherchieren zu Arbeitslagern der Heeresversuchsanstalt mehr

03.06.2015 [OZ]
KdF-Anlage in Prora wird erstmals Ort der Kunst
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern kommen in diesem Sommer allein mit 15 Veranstaltungen in den Landkreis Vorpommern Rügen. mehr

03.06.2015 [NK]
AfD in der Krise: Europa-Politikerin von Storch muss viele Kröten schlucken
Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch sitzt seit einem Jahr im Europäischen Parlament - und wollte darüber in Greifswald sprechen. Dumm nur, dass die parteiinternen Querelen alles überlagerten. mehr

03.06.2015 [NK]
Zeitensprünge und Stolpersteine - Auf den Spuren jüdischen Lebens
"Zeitensprünge" ist der programmatische Titel eines Projekts, mit dem fünf Jugendliche in Gnoien eine Brücke in die Vergangenheit schlagen. Sie erinnern an jüdische Familien, die in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts in der Stadt lebten. mehr

03.06.2015 [NK]
Kirche will Flüchtlingen helfen
Kirche stellt eigene Flüchtlingsbeauftragte mehr

02.06.2015 [bnr]
Braune Attacke auf Kundgebung
Neonazis haben am Samstag eine angemeldete Kundgebung gegen Rassismus in Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern angegriffen. Die Polizei spricht von einer Konfrontation zwischen Anhängern der linken und rechten Szene. mehr

02.06.2015 [SVZ]
So leben die Flüchtlinge bei uns
In der Aufnahmestelle Stern Buchholz konnten sich Schweriner ein Bild von der Unterkunft machen - jetzt sind die ersten Bewohner da mehr

02.06.2015 [NNN]
Studienhilfe für Flüchtlinge
AG "Team Refugees" des Asta setzt sich für Geflüchtete in Rostock ein, die an die Hochschule kommen wollen mehr

02.06.2015 [SVZ]
Neues Heim für Flüchtlinge
Das Land erwartet mehr Flüchtlinge. In der Schweriner Blücher-Kaserne sind die ersten Bewohner_innen eingetroffen mehr

02.06.2015 [NK]
Schule mit Hakenkreuz beschmiert
Staatsschutz ermittelt mehr

01.06.2015 [NDR]
Flüchtlingseinrichtung in Stern Buchholz öffnet
In Schwerin sind die ersten Flüchtlinge in der Außenstelle der Zentralen Aufnahmestelle des Landes angekommen. mehr

01.06.2015 [NK]
Flüchtlinge suchen Fußballverein, Fußballverein sucht Verstärkung
Wie Integration am besten funktioniert? Na, mit Fußball! Die vier Flüchtlinge, die jetzt in Tutow zu Hause sind, haben kürzlich an einem Probetraining bei Blau-Weiß Jarmen teilgenommen. Einige von ihnen werden wohl Bestandteil des Teams. mehr

01.06.2015 [NK]
Strom der Flüchtlinge schwillt an
Schwerin: Rasch ändert sich die Lage: Zu Jahresbeginn rechnete Innenminister Caffier noch mit 6000 Flüchtlingen im Land. Jetzt liegt die Zahl höher. Für die Kommunen zeichnen sich weitere Schwierigkeiten ab. mehr

01.06.2015 [SVZ]
Schwerin bereit für Flüchtlinge
Stern Buchholz In die neue Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Stern Buchholz ziehen nächste Woche die ersten Bewohner ein. mehr

01.06.2015 [NK]
Bei Flüchtlings-Demo prallen Linke und Rechte aufeinander
Güstrow. Am Rande einer Kundgebung für Flüchtlingsrechte in Güstrow ist es am Samstag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der linken und rechten Szene gekommen. mehr

01.06.2015 [SVZ]
Das Gestern ins Heute geholt
Anne-Frank-Ausstellung im Lübzer EGL verbindet Vergangenheit mit Gegenwart mehr

01.06.2015 [SVZ]
Hakenkreuz am Parkhaus
Güstrow Unbekannte beschmierten bereits am Freitag eine Außenwand des Parkhauses am Güstrower Famila-Markt mit einem 70 mal 70 Zentimeter großen Hakenkreuz mehr

01.06.2015 [SVZ]
Asylbewerber in Peeschen
Peeschen Ramis Berisa: "Ich bin froh, hier ein Zuhause gefunden zu haben". mehr

01.06.2015 [SVZ]
"Wir wollen Frieden und Glück"
In Güstrow lebende Flüchtlinge richten Appell an Bevölkerung und Behörden / Rechts- und Linksextreme prallen aufeinander mehr

01.06.2015 [SVZ]
Rostocker Migranten wählen ihr Gremium
Am kommenden Sonntag kann jeder Wahlberechtigte seine Stimme abgeben mehr

01.06.2015 [OZ]
Heute: "Vom Nazi zum Pastor"
Veranstaltung im Europäischen Integrationszentrum mehr

01.06.2015 [OZ]
Fünf Bands spielen für Rostocks Asylbewerber
Beim Benefizkonzert im Zwischenbau verzichten alle auf ihre Gagen. 700 Euro kommen zusammen. mehr

01.06.2015 [SVZ]
Den Mai 1945 in Warin beleuchtet
Warin - Ortschronist Christoph von Fircks hat Erinnerungen von 30 Zeitzeugen zusammengetragen / Vortrag im Café Lubitz fand großes Interesse mehr

01.06.2015 [SVZ]
So sieht Begeisterung aus: Ecolea-Schule lebt Internationalität
Schwerin Die Ecolea Internationale Schule Schwerin ist jetzt Teil des bundesweiten Netzwerkes "Schule ohne Rassismus" mehr

01.06.2015 [SVZ]
Ein Zeitzeuge berichtet: Vom Nazi zum Pastor
Ludwigslust "Vom Nazi zum Pastor - auf dem Weg vom Saulus zum Paulus" ist das Thema einer Lesung und des sich anschließenden Gespräches mit Johannes Kneifel mehr

Mai

30.05.2015 [NK]
Zirkus spendiert 50 Freikarten für Asylbewerber
Der "Circus Alamos" ist derzeit in Anklam zu Gast und verzaubert die Zuschauer in seiner Manege. Doch die Zirkusfamilie denkt auch an die Kinder, die sich einen Besuch im Zirkuszelt nicht leisten können. mehr

30.05.2015 [NK]
Die Spuren der Nazi-Kunst führen auch in den Nordosten
Dieser Fund war eine Sensation: Verschollen geglaubte NS-Kunst taucht auf. Das war in Rheinland-Pfalz. Was hat also ein Neustrelitzer damit zu tun? mehr

29.05.2015 [NDR]
NPD-Politiker Pastörs rechtskräftig verurteilt
Die Verurteilung des NPD-Fraktionsvorsitzenden in Mecklenburg-Vorpommern, Udo Pastörs, ist nach Informationen des NDR Nordmagazins rechtskräftig. mehr

29.05.2015 [SVZ]
Gespräch: Vom Nazi zum Pastor
Ludwigslust "Vom Nazi zum Pastor - auf dem Weg vom Saulus zum Paulus" ist das Thema einer Lesung und des Gespräches mit Johannes Kneifel. mehr

29.05.2015 [SVZ]
Bedenken in Charlottenthal
Infoveranstaltung zu Flüchtlingen / Bis zu 38 Asylbewerber ab August in dem Dorf erwartet mehr

29.05.2015 [SVZ]
Flüchtlinge in Güstrow rufen zur Kundgebung
Flüchtlinge in Güstrow sowie die Initiative Güstrow Global rufen morgen ab 13.30 Uhr unter dem Motto "Wir wollen Frieden und Glück" zu einer Kundgebung gegen Rassismus und für Flüchtlingsrechte vor dem Güstrower Rathaus auf mehr

29.05.2015 [SVZ]
Landespolizei will Migranten einstellen
Schwerin: Bislang nur 19 Polizisten mit nichtdeutschen Wurzeln im Dienst mehr

29.05.2015 [SVZ]
Straftat nur vorgetäuscht?
Neubrandenburg Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ermittelt gegen zwei Asylbewerber aus Ägypten und Mauretanien wegen Vortäuschung von Straftaten mehr

29.05.2015 [SVZ]
Täter zu krank für Prozess?
Neubrandenburg Im Verfahren gegen einen ehemaligen KZ-Sanitäter aus der Region Neubrandenburg soll spätestens Mitte Juni die Entscheidung über die Eröffnung eines Strafprozesses getroffen werden mehr

29.05.2015 [OZ]
Ex-Jobcenter bald Flüchtlingsheim?
Grevesmühlen: Die Pläne für ein Asylbewerberheim inmitten der Stadt finden Zuspruch. Viele erhoffen sich bessere Integration. mehr

29.05.2015 [OZ]
Gespräch über Ausstellung: Macher bleiben unter sich
Museums-Leiterin will jetzt Forschungsprojekt für Grimmener Schüler anregen. mehr

29.05.2015 [NK]
Neonazis und ihr Problem mit der Pressefreiheit
Waren. Da waren sie wieder - die Neonazis. mehr

29.05.2015 [NK]
Polizei wird fit gemacht für den Umgang mit Flüchtlingen
Schwerin. Angesichts wachsender Flüchtlingszahlen werden Polizisten in Schwerin demnächst im Rahmen eines Pilotprojektes besonders geschult mehr

29.05.2015 [NK]
Asylbewerber sollen Gewalttat vorgetäuscht haben
Strasburg/Neubrandenburg. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ermittelt gegen zwei Asylbewerber aus Ägypten und Mauretanien wegen Vortäuschung von Straftaten mehr

28.05.2015 [OZ]
Ausländische Einwohner wählen Migrantenrat
Rostock - Nach fünf Jahren wird der Mirgantenrat der Hansestadt Rostockneugewählt mehr

28.05.2015 [OZ]
Familie soll abgeschoben werden - drei Verletzte
Anklam: Fünffache Mutter (36) in Klinik eingewiesen. mehr

28.05.2015 [NK]
Seepark ohne Ende: Jetzt sogar zwei Investoren!
Erneut Rechtsradikale bei Stadtvertretersitzung in Waren (Müritz) mehr

28.05.2015 [SVZ]
Suizidversuch bei Abschiebung
Bei der Abschiebung einer Asylbewerberfamilie ist es gestern in Anklam zu einem Zwischenfall gekommen mehr

28.05.2015 [SVZ]
Papst-Botschafter besucht Flüchtlinge
Neubrandenburg Die derzeitige Flüchtlingswelle in Europa kann nur durch eine international abgestimmte Friedenspolitik eingedämmt werden mehr

28.05.2015 [NK]
Stadtvertreter erteilen NPD eiskalte Abfuhr
Wie oft und warum muss die Friedländer Polizei zum Asylbewerberheim fahren, weil es dort Probleme gibt? Das will die NPD detailliert wissen. Aber da hat sie die Rechnung ohne die Stadtvertreter gemacht. Denn die wollen von Stigmatisierungen überhaupt nichts wissen. mehr

28.05.2015 [SVZ]
Früherer KZ-Sanitäter verhandlungsunfähig?
Neubrandenburg Ein ehemaliger SS-Sanitäter aus der Region Neubrandenburg muss sich höchstwahrscheinlich nicht vor Gericht verantworten mehr

28.05.2015 [NK]
Angekommen: In der Penzliner Platte können Flüchtlinge ihre Ruhe finden
Penzlin kann Zuzug vertragen. Und dank des Leerstands in einem Wohnblock kann die Stadt jetzt 16 jungen Männern aus Afrika Zuflucht bieten. Als Neubürger, für die die Kommune vom Land auch Schlüsselzuweisungen erhält, sollen sie schnell heimisch werden. Dafür und gegen Vorurteile entwickeln die Penzliner so manche Idee. mehr

28.05.2015 [NK]
Selbstmord-Versuch: Abschiebung eskaliert
Die Abschiebung einer Familie aus Anklam endete in einem Suizid-Versuch mehr

28.05.2015 [NK]
Platzt der Prozess gegen KZ-Sanitäter?
Dem 94-Jährigen aus Gnevkow bei Altentreptow wird Beihilfe zum Mord in 3681 Fällen vorgeworfen. Jedoch liegt jetzt ein Gutachten der Amtsärztin zur Verhandlungsfähigkeit von Hubert Z. vor. Für den Verteidiger lässt dieses nur einen Schluss zu. mehr

27.05.2015 [OZ]
Staatenlos in Stralsund
Tarek Al Turk hofft auf eine Aufenthaltsgenehmigung, damit er seinen Traum als Tänzer verwirklichen kann. mehr

28.05.2015 [OZ]
Benefizkonzert für Asylbewerberunterkunft
Am30. Mai lädt der Zwischenbau Rostock (Erich-Schlesinger-Straße 19) ab 20 Uhr zum Benefizkonzert für Flüchtlinge ein mehr

28.05.2015 [SVZ]
Gespräch: Vom Nazi zum Pastor
Ludwigslust "Vom Nazi zum Pastor - auf dem Weg vom Saulus zum Paulus" ist das Thema einer Lesung und des Gespräches mit Johannes Kneifel. mehr

28.05.2015 [SVZ]
Erzählcafé in Wöbbelin
In den Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin findet am Sonntag das nächste Erzählcafé statt mehr

28.05.2015 [NDR]
Papst-Botschafter besucht Flüchtlingsheim
In Neubrandenburg hat ein Papstvertreter die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge besucht mehr

28.05.2015 [NK]
Flüchtlinge in Tutow: Eine Welle der Hilfsbereitschaft
Freunde erkennt man daran, dass sie in der Not helfen. Tutower Bürger zeigen gerade ihr großes Herz und beteiligen sich im großen Maße an dem Sachspendenaufruf "Tutower helfen" für die Flüchtlinge. mehr

28.05.2015 [NK]
Damals am Strand war Anne Frank noch glücklich
Ungewöhnliche Fotos von Anne Frank sind ab heute in Waren zu sehen. Unbeschwerte, ganz private. mehr

28.05.2015 [NK]
Todesdrohungen gegen Drühl: Polizei ermittelt weiter
Der Warener Stadtpräsident wird weiter bedroht mehr

27.05.2015 [SVZ]
Infos über Asylbewerber
Heute Veranstaltung in Charlottenthal mehr

27.05.2015 [OZ]
Händler kaufte Nazi-Kunst in Neustrelitz
Bronzestatuen gefunden mehr

27.05.2015 [NK]
Drei Mal rechte Schmierereien
Im Kreis Vorpommern-Greifswald wurden über Pfingsten in mehreren Orten rechte Schmierereien angebracht mehr

27.05.2015 [OZ]
Greifswalder Gericht stoppt rechten Feuerwehrchef
Verwaltungsrichter setzen den Radikalenerlass von 2007 um: Die Ernennung eines Neonazi-Musikers zum Gemeindewehrführer in Postlow bei Anklam ist unzulässig. mehr

27.05.2015 [NK]
Dreist: Hakenkreuzfahne an Funkturm gehängt
In Loitz haben unbekannte eine Hakenkreuzfahne am Funkturm angebracht mehr

27.05.2015 [NK]
Richter wollen keinen rechten Wehr-Führer
Ein Ehrenbeamter soll sich dem Grundgesetz verpflichtet fühlen. Beim Postlower Wehrführer gab es da erhebliche Zweifel. Doch die Warnungen schlug die Gemeinde in den Wind und ernannte Ralf Städing dennoch. Nun haben sich Richter mit dem Fall befasst und eine Entscheidung gefällt. mehr

27.05.2015 [SVZ]
Verbot vom Gericht: Rechter als Wehrführer
Greifswald: Stand für rechte Band "Wiege des Schicksals" auf Bühne / Gemeinde Postlow ernannte ihn zum Feuerwehrchef mehr

27.05.2015 [SVZ]
Von Berlin ans Lübzer Gymnasium
Lübz: Schüler der SoR-Gruppe präsentieren Anne-Frank-Wanderausstellung mehr

27.05.2015 [NK]
Reicht das? 9 Quartiere für 60 Flüchtlinge
Vor vier Wochen hat Warens Bürgermeister Norbert Möller an die Bürger appelliert, Wohnraum für Asylbewerber zur Verfügung zu stellen. Hat der Aufruf gefruchtet? Ist Platz für die rund 60 erwarteten Neuankömmlinge vorhanden? mehr

27.05.2015 [SVZ]
Ausstellung: Steinerne Erinnerungen
Schwerin: Die Sonderschau von Dettmar wird derzeit im Schleswig-Holstein-Haus präsentiert. mehr

27.05.2015 [SVZ]
Was geschah hier vor 70 Jahren?
Der Franzose Mariuse Amoudruz war 1941 bis 45 Kriegsgefangener und arbeitete auf einem Hof bei Schwerin - Familie sucht Spuren mehr

27.05.2015 [SVZ]
Rabbi gibt Einblicke ins jüdische Leben
Rostock: Stadtmitte Landesrabbiner a. D. William Wolff tritt am 3. Juni um 19 Uhr als Zeitzeuge im Max-Samuel-Haus, Schillerplatz 10, auf. Thema des Abends ist die Fragestellung, ob die von Nationalsozialisten und Kommunisten doppelt zerstörte Kultur der Juden wieder neu belebt werden kann mehr

27.05.2015 [SVZ]
Zu hohe Arbeitsmarkt-Hürden für Flüchtlinge?
Deutschland: Hintergründe zur neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung und zur Debatte über zu lange Asylverfahren mehr

26.05.2015 [NDR]
Mutmaßlicher Neonazi darf kein Wehrführer sein
Die Gemeinde Postlow bei Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) muss die Ernennung eines mutmaßlichen Rechtsextremisten zum Wehrführer zurücknehmen mehr

26.05.2015 [SVZ]
Projektstart: Ideen gegen Rechts gesucht
Parchim Im Kreis Ludwigslust-Parchim startet das Bundesprogramm "Demokratie leben! mehr

26.05.2015 [NK]
Gedenkstein wieder gesäubert
Vertriebene kümmern sich selbst um das Mahnmal an der Neubrandenburger Stadtmauer. mehr

25.05.2015 [NK]
Polizei verhindert sechs rechtsextreme Konzerte
Schwerin/ Anklam: Die Neonazi-Konzerte im Land werden weniger. Auch die Besucherzahlen nehmen ab. Doch noch immer haben die Veranstaltungen einen hohen Stellenwert in der Szene. Sie zu vereiteln fällt den Beamten nicht leicht. mehr

26.05.2015 [SVZ]
Pastoren fordern mehr Solidarität in Rostock
Open-Air-Gottesdienst der christlichen Gemeinden in Rostock steht unter dem Motto "Gib mir zu trinken" mehr

23.05.2015 [NK]
Die Spuren führen zu Gerdas Geheimnis
Ein düsteres Kapitel Warener Geschichte blättern Schüler des Wossidlo-Gymnasiums auf. Und zeichnen Lebenswege nach. Von Kindern der Stadt, die während des NS-Regimes zu Opfern wurden - oder Tätern. mehr

23.05.2015 [NK]
Vier Afrikaner in Tutow: So lief die erste Woche
Wie muss das wohl sein, wenn man mitten in Afrika von einem neuen Leben träumt und alles zurücklässt, im Gepäck nur die Hoffnung auf ein besseres und menschenwürdiges Leben. Und dann, nach einer langen und gefährlichen Reise, an einem Ort landet, von dem man noch nie gehört hat: Tutow in Vorpommern. Gut eine Woche sind die vier Männer aus Mauretanien und Eritrea jetzt da. Sind sie schon angekommen? mehr

22.05.2015 [NK]
Rechte Demos: Imageschaden für Waren
Cornelia Runge und Sabine Handy sind sauer. Richtig sauer. Im täglichen Ringen um das Wohlbefinden von Gästen und Urlaubern müssen die beiden engagierten Frauen aus dem Haus des Gastes gegen mächtige Vorurteile ankämpfen. mehr

22.05.2015 [NK]
Stavenhagen: Bunt und laut gegen die NPD
Anwohner aus der Reuterstadt und dem Umland protestierten mit Plakaten und Transparenten gegen den Informationsstand auf dem Markt. Andere übertönten die Worte der rechten Sprecher oder zeigten ihnen einen "Vogel". Es gab auch zwei kleine Zwischenfälle. mehr

22.05.2015 [NK]
Wird linke Gewalt in MV verharmlost?
Beim Thema linksextremistische Straftaten gibt es Zweifel an den von Lorenz Caffier vorgelegten Zahlen. mehr

22.05.2015 [OZ]
Schüler treffen ehemalige Zwangsarbeiter auf Rügen
Zum 12. Mal wurde eine Begegnungswoche auf der Insel veranstaltet. mehr

21.05.2015 [NK]
Die unterschätzte Gefahr von links
Die Gewaltbereitschaft von Links wird verkannt, sagt Innenminister Lorenz Caffier. Neueste Zahlen scheinen ihm Recht zu geben. Bei der politischen Arbeit im Land steht das Phänomen jedenfalls nicht gerade im Mittelpunkt. mehr

21.05.2015 [OZ]
Afghanischer Junge (16) strandet nach langer Flucht in Rostock
Die Zahl der Flüchtlinge steigt, auch die der illegalen Einreisen. Um die Neuankömmlinge besser zu integrieren, fordern Kommunen in MV mehr Unterstützung von Bund und Land. mehr

21.05.2015 [NK]
Nächste Instanz nach Gewaltattacke
Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt mehr

21.05.2015 [NK]
Alternative Streithammel: Vorpommerns AfD hält sich vornehm aus allem raus
Hauen und stechen in Berlin, dort fliegen bei der AfD so richtig die Fetzen. Rechte Tendenzen? Diese Kritik des eigenen Bundespartei-Chefs weist die AfD in Vorpommern weit von sich. mehr

21.05.2015 [SVZ]
Schweriner AfD holt Nazi-Keule raus
Streit in der Alternative für Deutschland hat Mecklenburg-Vorpommern erreicht / Kreisverband in Schwerin stellt Bundessprecher in die NS-Ecke mehr

20.05.2015 [NK]
Stavenhagen will Flagge zeigen gegen Rechts
Wenn am Donnerstag die NPD in der Reuterstadt ihre rechtsradikalen Parolen herausposaunen will, wird sie auf Widerstand stoßen. Die Stavenhagener rufen zum Protest auf. mehr

20.05.2015 [NK]
"Waren bleibt bunt" - Protest gegen NPD
Es war ein Bild mit Symbolcharakter. Just in dem Moment, als die Handvoll NPD-Demonstranten ihre Plakate mit rechten Parolen zusammenrollten und im Anhänger ihres Kleintransporters verstauten, schob die Sonne die dicken Regenwolken zur Seite und wärmte die Passanten und Urlauber auf dem Neuen Markt in Waren. mehr

20.05.2015 [OZ]
"Bernd Lucke hat sich leider verrannt"
AfD-Landessprecher Leif-Erik Holm kritisiert den Bundesvorsitzenden, der sich gegen rechte Tendenzen in der Partei wendet mehr

20.05.2015 [OZ]
AfD-Kreisverband mit politischem Stammtisch
Vortrag über Migrationspolitik mehr

20.05.2015 [NK]
Flüchtlinge: Hilfs-Idee sorgt für heftige Debatte
Hilfsbereitschaft, aber auch Drohungen und Anfeindungen gegen Vermieter mehr

20.05.2015 [NK]
Zum Sterben zurück in die Heimat
Kirchenasyl für Tschetschenin in Penkun mehr

20.05.2015 [NNN]
Rostock erwartet mehr Flüchtlinge
Bund korrigiert Asylbewerber-Prognose für das laufende Jahr / MV rechnet jetzt mit 9000 statt 6000 Hilfesuchenden mehr

20.05.2015 [OZ]
Aus dem Kriegsgebiet auf die Schulbank nach Rostock
Im Jugend-, Sprach- und Begegnungszentrum lernen Migranten die deutsche Sprache und knüpfen erste Kontakte. Ein Netzwerk an Helfern ist entstanden. mehr

20.05.2015 [OZ]
Filmemacher beweisen zivilen Ungehorsam
Der italienische Dokumentarfilm "Auf der Seite der Braut" zeigte in Rostock Widerstand gegen die aktuelle EU-Flüchtlingspolitik. mehr

20.05.2015 [NK]
Willkommen in vier Sprachen
Sprache, Häuser, Menschen - alles fremd. Ueckermünder helfen Asylbewerbern, sich schneller zurechtzufinden. mehr

19.05.2015 [NK]
Braune Überraschung: NPD marschiert in Stavenhagen auf
Die Rechtsradikalen haben für Donnerstag eine Demonstration angekündigt. Bereits heute findet eine Kundgebung in Waren (Müritz) statt. mehr

19.05.2015 [NK]
Heute Mahnwache contra NPD-Demo
Als der Landrat mit dem Verbot der für den vergangenen Sonnabend angemeldeten Demo auf der Müritz-Sail gedroht hatte, hatten die Rechtsextremen ihren geplanten Marsch durch Waren noch abgesagt. mehr

19.05.2015 [SVZ]
Hat sich MVgida totgelaufen?
Keine Demonstrationen in Mecklenburg-Vorpommern im Mai - stattdessen wird von "Sommerpause" geredet mehr

19.05.2015 [NK]
Wilhelmsburger feierte mit Terrorgruppe
Wie dicht war der rechtsextreme Kader Peter X. aus Wilhelmsburg wirklich dran an der mutmaßlichen Terrorgruppe "Oldschool Society"? Ein Foto belegt, dass die Polizei wohl einen guten Grund hatte, seine Wohnung zu durchzusuchen. mehr

19.05.2015 [SVZ]
Hetze gegen Asylbewerber
Insgesamt 27 Männer und Frauen wohnen seit Ende März in der Kleinstadt Warin / Einheimische gründen Runden Tisch mehr

19.05.2015 [NK]
Immer mehr Flüchtlinge? Demmin bleibt gelassen
Der dezentrale Ansatz, Asylbewerber in leerstehende Wohnungen einzuquartieren, scheint gut zu funktionieren in der Hansestadt. Der Bürgermeister sieht trotz landesweit steigender Zahlen keine Anzeichen für weitere Zuweisungen nach Demmin. mehr

19.05.2015 [OZ]
Ex-AfD-Chef zu Geldstrafe verurteilt
Rostocker Gericht verhängt 2700 Euro Strafe wegen Volksverhetzung gegen Holger Arppe. mehr

19.05.2015 [NK]
Großbauten der Nazis als Touristenziele?
Es sind monumentale Symbole einer Schreckensherrschaft und sie ziehen viele Besucher an. Rund 80 Historiker und Museumsfachleute berieten in Peenemünde über Chancen und Grenzen der touristischen Vermarktung. mehr

19.05.2015 [SVZ]
Open Air Festival für Flüchtlinge
Kirchgemeinde Carlow lädt zu Vortrag mit Flüchtlingsbeauftragten von Schleswig-Holstein mehr

19.05.2015 [SVZ]
Begegnung mit Geschichte
Schüler aus Ueckermünde und Landtagspräsidentin in Gedenkstätte Ravensbrück mehr

19.05.2015 [OZ]
Schüler zeigen jüdische Schicksale
Neue Sonderausstellung öffnet morgen in Grimmen mehr

18.05.2015 [OZ]
Verfassungswidrige Schmiererein in Wolgast
Neonazi-Parolen an Garagen geschmiert mehr

18.05.2015 [OZ]
Garage mit Hakenkreuz besprüht
Nazi-Sprühereien in Grimmen mehr

18.05.2015 [NK]
Gedenkstein zum dritten Mal beschmiert
Unbekannte übergossen Mahnmal für Vertriebene in Neubrandenburg mit Teer oder schwarzer Farbe. mehr

18.05.2015 [NK]
Was die Rechten im Nordosten so stark werden lässt
Im Buch der SPD-Landtagsfraktion "Gefährlich verankert" deckt die Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke Strategien und Netzwerke der Neonazi-Szene in MV auf. Über die Erkenntnisse und den Umgang damit sprach Marlis Tautz mit Fraktionschef Norbert Nieszery. mehr

18.05.2015 [SVZ]
Vielfältig und weltoffen
Zwei Veranstaltungen am Tag der kulturellen Vielfalt in Güstrow / Theater für Toleranz, Freiheit und Solidarität mehr

18.05.2015 [SVZ]
Parchim erinnert an Befreiung
Gedenken an den 8. Mai 1945 am sowjetischen Ehrenfriedhof in Parchim / Vertreter der Russischen Botschaft zu Gast mehr

18.05.2015 [OZ]
Ausstellung über jüdische Schicksale
Geschichte jüdischer Familien aus Mecklenburg-Vorpommern im Heimatmuseum von Grimmen mehr

18.05.2015 [NK]
Filmspuren der letzten Warener Jüdin
Wie ist es, ein Leben lang ein Geheimnis zu hüten? Und was macht dieses Verschweigen mit den eigenen Kindern? Diesen Fragen geht ein Film nach, der auch tief in die Warener Stadtgeschichte eintaucht und der jetzt Premiere hat. mehr

18.05.2015 [OZ]
Gruppe übernimmt Patenschaft für Flüchtlinge
14 Freiwillige aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg helfen den ausländischen Mitbürgern bei Behördengängen und alltäglichen Sachen wie Mülltrennung. mehr

18.05.2015 [OZ]
Ein stolzes Lächeln mit jedem neuen Wort
Insgesamt 18 ausländische Schüler im Alter von sechs bis 13 Jahren nehmen in Nordwestmecklenburg an einem Deutsch-Integrationskursus teil. mehr

15.05.2015 [OZ]
Politische Gewalt nimmt im Nordosten zu
Mecklenburg Vorpommern: Linke Delikte werden laut Innenminister mehr. Rechte attackieren Flüchtlingsheime mehr

15.05.2015 [SVZ]
Mallisser helfen Flüchtlingen
Malliß:Bevor die ersten Asylbewerber einziehen, tragen Dorfbewohner Inventar zusammen mehr

15.05.2015 [NK]
Das kalte Grausen spürt die Polizistin auch heute noch
Lichtenhagen 1992 - die Polizistin Bianka Schröder war damals dabei. Heute erzählt sie darüber in der "Blauart"-Ausstellung in Neubrandenburg und sorgt für Gänsehaut bei ihren Zuhörern. mehr

15.05.2015 [NK]
Rechte Straftäter: Vorpommern bleibt Hochburg
Rund 1000 Fälle politisch motivierter Kriminalität hat die Polizei im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern gezählt. Das sind fast zehn Prozent weniger als 2013. Jedoch haben Gewalttaten zugenommen. mehr

15.05.2015 [OZ]
Gedenkstein für Verstorbene im Questiner Lager
Grevesmühlen - Einen vier Tonnen schweren Findling sponserte die Kiesgrube Naschendorf dem Heimatverein Grevesmühlen und dem Stadtarchiv mehr

15.05.2015 [OZ]
Interkulturelles Training
Stralsund - Am kommenden Montag, dem 18. Mai, findet in Stralsund von 17 bis 21 Uhr ein interkulturelles Training statt. mehr

15.05.2015 [OZ]
Gedenken in Körkwitz
Körkwitz - Auf verschiedenen Gedenkveranstaltungen wurde in der Region an das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai vor 70 Jahren erinnert mehr

15.05.2015 [SVZ]
Militärtribunale diskutiert
Güstrow Zusammen mit der Kreisvolkshochschule lädt die Uwe-Johnson-Bibliothek anlässlich der Beendigung des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren zu einem audiovisuellen Vortrag über die Nürnberger Militärtribunale mit anschließender Diskussion ein mehr

15.05.2015 [SVZ]
Wer rettet das "Judenhaus"?
Güstrow: Domstraße 14: Stadt seit kurzem Eigentümer / Sicherungsarbeiten stehen bevor / Mit Nachbarhaus zum Verkauf ausgeschrieben mehr

15.05.2015 [SVZ]
Schau zeigt neue Exponate
Wöbbelin Die Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin laden zum internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai, zu zwei Veranstaltungen ein. Ab 11 Uhr können neue Exponate im Theodor-Körner-Museum besichtigt werden mehr

15.05.2015 [NK]
Aktion "Jarmen tut gut" hilft diesmal den Flüchtlingen
Bei der jüngsten Spendensammlung des Jarmener Gesprächskreises sind 118 Euro zusammengekommen. Mit dem Geld sollte Spielzeug für die Flüchtlingskinder gekauft werden, doch es gibt Dringenderes. mehr

15.05.2015 [SVZ]
Ehrung zum Tag der Befreiung
Parchim Anlässlich des Tages der Befreiung und des Kriegsendes kommen am 16. Mai Vertreter der Russischen Botschaft zur Kranzniederlegung auf den sowjetischen Ehrenfriedhof nach Parchim. mehr

15.05.2015 [NK]
Museumstag mit Zeitzeugen des Todesmarsches in Below
Zum internationalen Museumstag sind in Below Zeitzeugen des Todesmarsches 1945 geladen mehr

15.05.2015 [SVZ]
Über Warin vor 70 Jahren
Warin Der Wariner Heimatverein will mit einer Sonderveranstaltung an das Kriegsende vor 70 Jahren erinnern mehr

15.05.2015 [NK]
Museumstag mit Flüchtlingen und Farben
Asylbewerber und Migranten sind am Sonntag in Malchin mit eingeladen, wenn in der Stadtmühle eine neue Ausstellung startet. mehr

15.05.2015 [NK]
Verbrechensanstieg wegen Demmin!
Linke Straftaten im Land stiegen um mehr als 100 Prozent, Demmin soll daran einen großen Anteil haben. Doch diese neue Statistik ist nicht unumstritten. mehr

13.05.2015 [OZ]
Ausstellung über das Judentum in der DDR
Rostock: Bahnhofsviertel - "Von der Befreiung bis zur Neueinwanderung" heißt die Ausstellung im Max-Samuel-Haus, die bis zum 1. Oktober zu sehen ist. Behandelt wird die Situation der Juden in der Zeit von 1945 bis 1994 in Mecklenburg- Vorpommern mehr

13.05.2015 [OZ]
Polizei im Kampf gegen Schleuserbanden
Rostock (Seehafen/ Bahnhofviertel) Schwerpunkt Überseehafen: In diesem Jahr haben die Beamten bereits viele illegale Einwanderer entdeckt mehr

13.05.2015 [NK]
Ärger über Blockaden und Sperren
Muss die Demminer Innenstadt Jahr um Jahr für Demonstrationen zum 8. Mai gesperrt werden? Die Behinderungen vom Freitag geben manchem Bürger für das nächste Jahr zu denken. Und werfen die Frage auf: Was, wenn der Rettungsdienst benötigt wird? mehr

13.05.2015 [OZ]
Netzwerk will Integrationsarbeit weiter verbessern
Wismar - In der Hansestadt gibt es jetzt das Netzwerk "In(tegration) Wismar". Sein Ziel ist es, die Integrationsarbeit weiter zu verbessern. "Der Zustrom an Flüchtlingen wird aufgrund politischer Krisen und Kriege weiter ansteigen mehr

13.05.2015 [OZ]
Bethe-Stiftung unterstützt Fahrten zu Gedenkstätten
Schwerin - Schüler in MVkönnen für Fahrten zu KZ-Gedenkstätten in Polen finanzielle Unterstützung erhalten. Das Land und die Bethe- Stiftung (Essen) beschlossen gestern eine entsprechende Kooperation mehr

13.05.2015 [NK]
Angriff: Polizei ermittelt immer noch
Nach der Prügelattacke auf drei Ausländer am Anklamer Bahnhof sind die Verdächtigen längst bekannt. Doch sechs Monate nach dem Übergriff laufen weiterhin Ermittlungen. Was dauert da so lange? mehr

13.05.2015 [NK]
Nordkirche und DGB gemeinsam gegen Rechts
Kirche und Gewerkschaft wollen gemeinsam gegen rechte Mobilisierung vorgehen mehr

13.05.2015 [SVZ]
Teddys für Flüchtlingskinder
Die Boizenburger Initiative "Willkommen" startet eine Aktion für Flüchtlingskinder in Horst mehr

13.05.2015 [SVZ]
Auskunft über Asylunterkunft
Krakow am See (Charlottenthal) mehr

12.05.2015 [OZ]
Sellering und Europa im Gymnasium "Am Sonnenkamp"
Schüler der zehnten und elften Klassen aus Neukloster diskutierten mit Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidenten über Flüchtlingspolitik, Freihandelsabkommen, Arbeitsplätze und Griechenlandkrise. mehr

12.05.2015 [OZ]
Rechter wegen Attacken auf Polizei verurteilt
Pasewalk - Nach mehreren Gewaltattacken gegen Polizisten hat das Amtsgericht Pasewalk (Kreis Vorpommern- Greifswald) gestern einen Rechtsextremisten zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten wegen Landfriedensbruchs verurteilt mehr

13.05.2015 [NDR]
Mehr Geld für Gedenkstätten-Besuche in Polen
Für Klassenfahrten zu KZ-Gedenkstätten in Polen steht Schülern in Mecklenburg-Vorpommern künftig mehr Geld zur Verfügung mehr

13.05.2015 [SVZ]
Ehrung zum Tag der Befreiung
Parchim Anlässlich des Tages der Befreiung und des Kriegsendes kommen am 16. Mai Vertreter der Russischen Botschaft zur Kranzniederlegung auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof nach Parchim mehr

13.05.2015 [SVZ]
Biker für Demokratie und Toleranz auf Achse
Wöbbelin / Parchim Biker sind hart im Nehmen. Das stellten die Frauen und Männer aus knapp 200 Maschinen am Sonnabend wieder unter Beweis. mehr

13.05.2015 [SVZ]
Gedenktour gegen das Vergessen
Gross Schwansee: 128 Radfahrer machten sich auf den Weg nach Groß Schwansee und gedachten der Opfer des Cap-Arcona-Untergangs mehr

12.05.2015 [NK]
Aha! Kreis war sowieso gegen NPD-Demo
Die für nächsten Sonnabend in Waren angemeldete NPD-Demo während der Müritz-Sail ist abgesagt. Die Begründung des Kreises lässt aufhorchen. mehr

12.05.2015 [NK]
"Es gibt nicht nur eine Art der Meinungsäußerung"
Hunderte Demminer zogen am Freitag hinter dem Plakat "Demmin bleibt bunt" durch die Stadt - ein deutliches Zeichen des Protestes gegen Rechts. Den Bürgermeister suchte man dort vergebens. Thoralf Plath sprach darüber mit Michael Koch. mehr

12.05.2015 [NK]
Caffier: Blockaden sind Rechtsbruch
In der Beurteilung dessen, was sich in Demmin rings um den "Trauermarsch" der Neonazis abspielte, gehen die Meinungen weit auseinander. Sitzblockaden seien ein gewaltfreies Mittel des Protestes, sagt das Aktionsbündnis 8. Mai. Sie sind Rechtsbruch, sagt der Innenminister. mehr

12.05.2015 [SVZ]
Gedenktour gegen das Vergessen
128 Radfahrer machten sich auf den Weg nach Groß Schwansee und gedachten der Opfer des Cap-Arcona-Untergangs mehr

12.05.2015 [NK]
Herrenhaus Kessin wird nicht zum Asylbewerberheim
In Kessin wird nach Unterkünften für Flüchtlinge gesucht mehr

12.05.2015 [NK]
Auch für Gedenken ist Anmeldung nötig
Für Entsetzen sorgte bei den Kreis-Linken die Tatsache, dass in Pasewalk ihr stilles Gedenken an den Stolpersteinen von der Polizei untersagt wurde. War der Beamte im Recht? mehr

12.05.2015 [NK]
Wand an Wand mit den Flüchtlingen wohnen
In den ersten Tagen der neuen Flüchtlingsunterkunft in Jördenstorf ist Kennenlernen angesagt. Asylbewerber und die Einheimischen "beschnuppern" sich. Und die Polizei hat ein wachsames Auge auf alles. mehr

12.05.2015 [NK]
Bewährung für Neonazi nach Angriff auf Polizisten
Ein Brandenburger Neonazis nach Randale zu Bewährungsstrafe verurteilt mehr

12.05.2015 [NK]
Esther Bejarano in Demmin: Trotzdem leben wir!
Demminer Friedenswochenende endet mit Konzert mehr

11.05.2015 [NDR]
Pasewalk: Bewährungsstrafe für Neonazi
Das Amtsgericht Pasewalk hat einen mutmaßlichen Rechtsextremisten wegen Landfriedensbruchs zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt mehr

11.05.2015 [SVZ]
"Wir sind jung. Wir sind stark" ist topaktuell
Rostock: Keinen Job, keinen Halt, keine Perspektive - darunter leiden die Jugendlichen im Film "Wir sind jung. Wir sind stark", der sich mit den Übergriffen auf das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen beschäftigt mehr

11.05.2015 [SVZ]
Hilfe für junge Flüchtlinge und Kinder in Not
Ludwigslust: BBS Start informiert auf Jugendhilfeausschuss über Neuausrichtung des Eigenbetriebes mehr

11.05.2015 [SVZ]
Mallißer sammeln für Flüchtlinge
Malliß Die Gemeindevertretung startet morgen eine Sammel-Spendenaktion für Flüchtlinge, die demnächst in drei vom Landkreis angemietete Wohnungen ziehen werden (SVZ berichtete) mehr

11.05.2015 [SVZ]
Ein starkes Signal für mehr Toleranz
Mehr als 200 Motorradfahrer auf großer Polittour durch den Landkreis / Nachdenkliche Rast an Wöbbeliner Gedenkstätte mehr

11.05.2015 [SVZ]
Reportage: Das Grauen in Erinnerung behalten
Sülstorf 4000 entkräftete KZ-Häftlinge sind in kleine Waggons eingepfercht. Zwischen ihnen liegen magere Leichen. Der Geruch von Verwesung hängt in der Luft mehr

11.05.2015 [SVZ]
Nazi-Parolen in Mueßer Holz
Schwerin Muesser Holz Schreck für Nachbarn: Am Sonntagmorgen gegen 00.45 Uhr rief ein 63-jähriger Mann aus seinem Wohnungsfenster in der Keplerstraße Parolen mit volksverhetzenden Inhalten. mehr

11.05.2015 [NK]
Blockierer stoppen NPD-Aufmarsch
Demmin: Kaum gestartet, war für den Zug der NPD in der Clara-Zetkin-Straße zunächst schon wieder Schluss. mehr

11.05.2015 [NK]
Müritz Sail: Rechte Demo wird abgesagt
Waren. Aufatmen in Waren: Die für den 16. Mai angekündigte Demonstration von Rechtsextremisten soll wohl doch nicht stattfinden mehr

11.05.2015 [NK]
Bücherfund gibt Fünfeichen-Verein noch viele Rätsel auf
Wie kommen Bücher in niederländischer Sprache aus einem Kriegsgefangenenlager nach Burg Stargard? Eine ungewöhnliche Entdeckung. mehr

11.05.2015 [NK]
Mit dem Namen auf der Tafel findet die Suche ein Ende
Von St. Petersburg bis Neubrandenburg - das ist ein weiter Weg zum Vater. Aber Antonia Lashinowa findet keine Ruhe, bevor sie nicht mit eigenen Augen sieht, dass er nicht vergessen ist. Mit ihm sind jetzt fast 5600 Kriegsgefangene verewigt. mehr

11.05.2015 [NK]
Tafel erinnert an Margarethe Lachmund
Anklam. Die 1896 in Woldegk geborene und 1985 in Köln gestorbene Margarethe Lachmund war eine Widerstandskämpferin gegen das Naziregime und lebenslang eine Friedensaktivistin mehr

11.05.2015 [NK]
Polizei untersagt stilles Stolperstein-Gedenken
Eigentlich wollten sich die Anklamer, Demminer und Greifswalder über Pasewalks Stolperstein-Aktion informieren und mit einem stillen Gedenken an Opfer des Nazi-Regimes erinnern. Doch bevor sie überhaupt angefangen hatten, beendete die Polizei die Veranstaltung rigoros. Warum nur? mehr

11.05.2015 [NK]
Heftiger Protest gegen Nazi-Umzug in Demmin
Etwa 1000 Menschen haben am 8. Mai ein Zeichen gegen die Rechtsextremisten gesetzt. So viel wie noch nie. mehr

10.05.2015 [OZ]
Stück erinnert an Tod eines Obdachlosen
"Klaus" hat Dienstag Premiere in Greifswald. Zwei Sundhagener wirken mit. mehr

10.05.2015 [OZ]
NPD-Verbot: Länder legen Hunderte neue Beweise vor
Bundesverfassungsgericht hat aber nach wie vor Zweifel am Verbotsverfahren mehr

09.05.2015 [NDR]
Auseinandersetzungen bei Protesten in Demmin
In Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist es am Freitagabend zu gewaltsamen Zusammenstößen von Polizei und Demonstranten gekommen mehr

09.05.2015 [SVZ]
"Wir sind jung. Wir sind stark" ist topaktuell
Rostock: Keinen Job, keinen Halt, keine Perspektive - darunter leiden die Jugendlichen im Film "Wir sind jung. Wir sind stark", der sich mit den Übergriffen auf das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen beschäftigt mehr

09.05.2015 [SVZ]
Flüchtlinge: Neue Aufgaben für Stadt
Rostock: Ab 2016 wird Verteilung minderjährig Alleinreisender erwartet - 25 bis 30 für die Hansestadt / Betreuung muss geregelt werden mehr

09.05.2015 [NK]
Nach dem Leben in der Hölle: Endlich Jarmen!
Jarmen: Kristina, Roman und Dünil flohen aus ihrer Heimatstadt Donezk. Immer wieder sahen sie Leichen auf den Straßen, litten unter den Kämpfen zwischen Armee und Separatisten. Jetzt sind sie in Jarmen und können endlich wieder angstfrei spazieren gehen. Das ist ihre Geschichte. mehr

09.05.2015 [NK]
Nach dem Leben in der Hölle: Endlich Jarmen!
Jarmen: Kristina, Roman und Dünil flohen aus ihrer Heimatstadt Donezk. Immer wieder sahen sie Leichen auf den Straßen, litten unter den Kämpfen zwischen Armee und Separatisten. Jetzt sind sie in Jarmen und können endlich wieder angstfrei spazieren gehen. Das ist ihre Geschichte. mehr

09.05.2015 [NK]
Gegen Rechts: SPD zeigt Flagge!
Die SPD macht mobil. Michael Löffler, Chef der Warener Sozialdemokraten, will ein Zeichen setzen - und eine Kundgebung als Kontrapunkt zur angemeldeten NPD-Demo am Sonnabend der Müritz-Sail initiieren. Und diesmal soll nicht nur ein Eis gegessen werden. mehr

09.05.2015 [NK]
Ein Staatsfeind zum Knuddeln
Freiheit und Hoffnung, zwei Worte, die Jan Gorkow groß auf seinem Bein tätowiert hat und für die sich der Jarmener "den Arsch aufreißt" - nicht nur als Sänger der Band Feine Sahne Fischfilet. mehr

09.05.2015 [NK]
Demminer stehen auf gegen Rechts
Hunderte Demminer und ihre Gäste, zum Teil aus dem Ausland angereist, haben am Tag der Befreiung mit einem Friedensfest und einem bunten Demonstrationszug durch die Stadt Zeichen gesetzt gegen den alljähr- lichen Neonazi-Spuk am 8. Mai in der Hansestadt. mehr

11.05.2015 [SVZ]
Ausstellung über Frauen in der Roten Armee
Rostock: Kröpeliner-Tor- Vorstadt Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus zeigt der Verein Geschichtswerkstatt Rostock noch bis zum 17. Mai im Kröpeliner Tor die Ausstellung "Mascha, Nina und Katjuscha mehr

11.05.2015 [SVZ]
Das Drama von Lichtenhagen im Klubkino
Güstrow: "Wir sind jung. Wir sind stark" heute im Südstadtklub mehr

11.05.2015 [SVZ]
Motorradfans für Demokratie und Toleranz auf Achse
Schwerin/Wöbbelin Biker sind hart im Nehmen mehr

11.05.2015 [SVZ]
Gedenken
Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus lädt die Geschichtswerkstatt am Mittwoch, 13. Mai, um 18 Uhr zum 29. Geschichtssalon zum Thema ins Kröpeliner Tor ein. mehr

11.05.2015 [OZ]
Wunsch aller Generationen: Frieden auf unserer Erde
Etwa 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gestalten ein buntes Programm im Wismarer Theater. Sie erinnern an das Kriegsende vor 70 Jahren und fordern Toleranz. mehr

11.05.2015 [OZ]
Radtour erinnert an mehr als 7000 Kriegstote
128 Teilnehmer fuhren am Sonnabend vom Gedenkort Grevesmühlen nach Groß Schwansee. mehr

11.05.2015 [OZ]
Reihe "Erlesenes" erinnert an den Tag der Befreiung
Schüler der Ahlbecker Europaschule lasen in der Heringsdorfer Kirche Szenen aus dem Borchert-Drama "Draußen vor der Tür". mehr

11.05.2015 [OZ]
Gedenkveranstaltung in Körkwitz
Körkwitz - Der Toten des Zweiten Weltkrieges soll am 15. Mai an der Gedenkstätte in Körkwitz gedacht werden mehr

11.05.2015 [SVZ]
Gedenken an die Opfer
Neubrandenburg An der Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen bei Neubrandenburg haben am Sonnabend rund 300 Menschen der etwa 11 000 Opfer der beiden Lager an diesem Ort gedacht mehr

11.05.2015 [OZ]
Reihe "Erlesenes" erinnert an den Tag der Befreiung
Schüler der Ahlbecker Europaschule lasen in der Heringsdorfer Kirche Szenen aus dem Borchert-Drama "Draußen vor der Tür". mehr

11.05.2015 [NK]
Gedenken am Tag des Kriegsendes
Neubrandenburg. In einer bewegenden Gedenkveranstaltung gedachten am Freitag etwa 50 Neubrandenburger am Ehrenmal für die gefallenen sowjetischen Soldaten mehr

11.05.2015 [NK]
Fliegeroffizier John Shore konnte flüchten
Barth. Auch in Barth hatten Kriegsgefangene heimlich mehrere Tunnel für eine Flucht aus dem Lager angelegt mehr

11.05.2015 [NK]
Wie kamen die 40 Rotarmisten 1945 ums Leben?
Kämpfe hat es in und um Dargun zum Kriegsende kaum gegeben. Die Sowjetsoldaten starben auf andere Weise. mehr

11.05.2015 [NK]
Besuch aus Moskau bei Darguner Gedenken
Dargun: Erstmals nach 25 Jahren erinnerten sich die Stadtvertreter-Fraktionen wieder an die Gräber von 40 sowjetischen Soldaten. Da kam ganz unerwartet die Enkelin eines der getöteten Rotarmisten in die Stadt am Klostersee. mehr

11.05.2015 [NK]
"Schickt junge Leute nie wieder in den Krieg!"
Im Anklamer Wehrmachtsgefängnis mahnen die Teilnehmer: Nie wieder Krieg! Noch heute nach 70 Jahren sind Menschen noch traumatisiert. Einer von ihnen ist Erwin Stoll. mehr

11.05.2015 [NK]
Namenstafeln für Kriegsgefangene halten die Erinnerung wach
Neubrandenburg: Die Namen von fast 5600 Kriegsgefangenen sind jetzt in Fünfeichen verewigt. Das nationenübergreifende Gedenken erfülle ihn mit Dankbarkeit, sagt Oberbürgermeister Silvio Witt. mehr

10.05.2015 [OZ]
Andrea Röpke stellt ihr Buch im Tiko vor
Die Journalistin berichtet über rechtsextreme Graswurzelarbeit, Strategien und neue Netzwerke in MV mehr

10.05.2015 [OZ]
Sowjetisches Ehrenmal wird aufpoliert
Bergener besprechen weitere Sanierung der Anlage am Bahnhof mit russischer Botschaft mehr

10.05.2015 [OZ]
Ehrendes Gedenken für Kriegsopfer
Gestern wurden am Ehrenmal auf dem alten Friedhof Kränze niedergelegt. mehr

10.05.2015 [OZ]
Kriegsflüchtling Svitlana schöpft neuen Lebensmut in Doberan
Die Ukrainerin floh vor der Gewalt in ihrer Heimat in die Münsterstadt. Hier engagiert sich die Mutter in der Kita "Uns Windroos" und ist beliebt bei Kindern und Kollegen. mehr

10.05.2015 [OZ]
Sellering erinnert an Todesmarsch
Regierungschef legt Kranz am Mahnmal "Die Mutter" in Raben Steinfeld nieder mehr

09.05.2015 [SVZ]
"Erinnern ist keine Schuldzuweisung"
Lübz: Die Linke rief gestern den Tag des Kriegsende von vor 70 Jahren ins Gedächtnis mehr

09.05.2015 [SVZ]
Das Kriegsende in Boizenburg
Noch in den letzten Kriegstagen mussten in der Region Boizenburg zahlreiche Menschen ihr Leben lassen mehr

09.05.2015 [SVZ]
Verneigung vor den Opfern
Gadebusch, Rehna, Dragun erinnern an Kriegsende vor 70 Jahren / Pastor: Gedemütigte Frauen erhielten keine öffentliche Genugtuung mehr

09.05.2015 [SVZ]
Erinnern, gedenken, nachdenken
Nach 70 Jahren Kriegsende Gedenkfeier und Kranzniederlegung am Ehrenmal in Sternberg / Gymnasiasten mit der Sicht junger Leute mehr

09.05.2015 [SVZ]
Gedanken zum 8. Mai
Am 1. Mai 1945 wurde Rostock durch die Rote Armee von faschistischer Gewaltherrschaft befreit, am 8. Mai war der verbrecherische Krieg endlich zu Ende. Wir würdigen dies als "Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus" mehr

09.05.2015 [SVZ]
Fachtagung zu NS-Großbauten und Tourismus
Peenemünde Die NS-Großanlagen und deren touristische Vermarktung stehen im Mittelpunkt einer internationalen Fachtagung in Peenemünde mehr

09.05.2015 [NK]
Ein Tag, der nachdenklich macht
Sowohl in Strasburg als auch in Pasewalk und Löcknitz erinnerten die Menschen am Freitag an den Tag der Befreiung vom Faschismus - und damit an das Ende des Zweiten Weltkrieges. In Strasburg kamen auch zwei Schulklassen zur Gedenkveranstaltung. mehr

09.05.2015 [NK]
Auf den Spuren der Barther Kriegsgefangenen
Mehr als 9000 Mitglieder von Flugzeugbesatzungen aus mehreren Ländern waren im ehemaligen Kriegsgefangenenlager STALAG Luft 1 in Barth interniert. 70 Jahre nach der Befreiung ist auf dem Gelände der ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger Roman Buhl auf Spurensuche. Mit Erfolg. mehr

08.05.2015 [bnr]
Völkische Erlebniswelt
Jamelner Neonazis feiern Hochzeit ausgerechnet in der "Kultur-Scheune", einem Aushängeschild des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Vorher fand im Verborgenen noch die rituelle "Eheleite" statt. mehr

08.05.2015 [SVZ]
Neue Wohnungen für Flüchtlinge
Mallis: Kreis mietet in Malliß an / Dorf will Spenden sammeln mehr

08.05.2015 [SVZ]
Woran starben russische Soldaten?
Ein Blick in die Geschichte des Soldatenfriedhofes Hagenow mehr

08.05.2015 [SVZ]
Lesen für weltoffenes Schwerin: "Bücher aus den Flammen"
Schwerin Mit der Lesung "Bücher aus den Flammen" erinnert das Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin mehr

08.05.2015 [SVZ]
Sozialkritische Kunst zu Flüchtlingen
Die Rostocker lassen sich zu einem kritischen Blick auf die Flüchtlingsproblematik verführen - und zwar von Kunst mehr

08.05.2015 [NDR]
70 Jahre Kriegsende: MV gedenkt der Opfer
Mecklenburg-Vorpommern gedenkt heute der Opfer des Krieges und der Befreiung vor 70 Jahren. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) erklärte, das Kriegsende am 8. Mai 1945 mahne zur Achtung der Menschenwürde mehr

08.05.2015 [NK]
Flüchtlinge: Penzlin hilft Familien in Not
Was Waren nicht schafft - die kleine Stadt Penzlin macht es möglich: Hier wird momentan alles vorbereitet, um vier Flüchtlingsfamilien aufzunehmen. mehr

08.05.2015 [bnr]
Geldstrafe für NPD-Abgeordnete
Waren - Wegen eines Hitler-Vergleichs hat das Amtsgericht Waren die NPD-Funktionärin Doris Zutt zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt. mehr

08.05.2015 [NK]
Demmin erwartet heute starkes Polizeiaufgebot
Mit massiven Verkehrsbehinderungen ist ab heute Nachmittag in der Hansestadt zu rechnen. Grund: Die verschiedenen Veranstaltungen und Demonstrationen zum Jahrestag des Kriegsendes. Das betrifft auch den Öffentlichen Personennahverkehr. mehr

08.05.2015 [NK]
Warnung vor rechtsextremen Parteien
Mit internationaler Beteiligung hat die "1. Demminer Konferenz gegen Krieg und Faschismus" begonnen. mehr

08.05.2015 [NK]
Große Razzia - und keiner kriegt was mit
Wie geht es am Tag nach der Hausdurchsuchung in Wilhelmsburg durch SEK-Beamte zu? Eine Ortsbegehung. mehr

08.05.2015 [NK]
Terrorverdächtiger aus Vorpommern steht NPD nahe
Ein junger Mann aus Wilhelmsburg steht im Visier der Bundesanwaltschaft. Der 27-Jährige kandidierte erst vor einem Jahr auf NPD-Ticket für den Kreistag Zwickau. Kann die Terror- zelle beim Verbot der rechts- extremen Partei helfen? mehr

08.05.2015 [NK]
Bewährungsstrafe für Ex-Chef der Landes-AfD gefordert
Rostock. Wegen Volksverhetzung soll der Ex-AfD-Landeschef in Mecklenburg-Vorpommern, Holger Arppe, nach dem Willen der Staatsanwaltschaft zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt werden mehr

08.05.2015 [SVZ]
Befreiung vom Faschismus
Lübz Die Basisorganisation der Linken im Amt Eldenburg Lübz lädt am heutigen Freitag um 10 Uhr zu einem ehrenden Gedenken am Ehrenmal auf dem Friedhof Lübz ein mehr

08.05.2015 [SVZ]
Sternfahrt für Toleranz startet
Ludwigslust Die 15. Sternfahrt für Demokratie und Toleranz, veranstaltet vom Landkreis Ludwigslust-Parchim und dem Motorsportclub Grabow, startet am morgigen Sonnabend um 10 Uhr im Lindencenter Ludwigslust mehr

08.05.2015 [SVZ]
Gedenkreden zum Kriegsende
Dragun Der Kultur- und Sportverein Dragun wird mit Vertretern der Gemeinde und der Kirche am heutigen Freitag der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaften gedenken mehr

08.05.2015 [SVZ]
Ein Zeitzeuge berichtet
Warin Die Wariner Basisorganisation der Partei Die Linke lädt zur öffentlichen Mitgliederversammlung anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Hitlerfaschismus mehr

08.05.2015 [SVZ]
Gedenken zum 8. Mai
Wismar In Gedenken an die Beendigung des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren laden die Kirchengemeinden der Hansestadt Wismar und die "Projektgruppe Stolpersteine" heute zu einer Gedenkveranstaltung ein mehr

08.05.2015 [SVZ]
Erinnerung an das Kriegsende
Dorf Mecklenburg Anlässlich des 70. Jahrestages des Weltkriegsendes laden die Gemeinnützige Gesellschaft Wismar und Schule "Tisa von der Schulenburg" nach Dorf Mecklenburg heute zu einem öffentlichen Vortrag ein mehr

08.05.2015 [SVZ]
Konzert erinnert an Ende des Weltkrieges
Schelfstadt Das Konservatorium gestaltet seit vielen Jahren Gedenkkonzerte und bringt Werke verfolgter Komponisten zur Aufführung mehr

08.05.2015 [SVZ]
KTV zu gefährlich für ein Parkhaus?
Rostock: Ministerium erteilt Projekt der Wiro nach neuer Sicherheitsprüfung Absage / Sorge wegen gewaltbereiter Fußballfans und Linksextremen mehr

08.05.2015 [OZ]
Gedenkveranstaltung der Hansestadt
Stadtmitte - Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des Zweiten Weltkrieges findet heute eine Gedenkveranstaltung der Hansestadt Rostock statt mehr

08.05.2015 [OZ]
Schüler reisen gegen das Vergessen
Siebtklässler aus Klütz besuchten die Cap Arcona-Gedenkstätte in Neustadt mehr

08.05.2015 [OZ]
Gedenkveranstaltung am Mahnmal in Zingst
Zingst - Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus mehr

08.05.2015 [OZ]
Gedenkfeiern zum Kriegsende
Barth - Vertreter der Stadt mehr

08.05.2015 [OZ]
Heute: Gedenken am Ehrenmal
Das Bad Doberaner Aktionsbündnis "Für Frieden, Arbeit und soziale Gerechtigkeit" lädt anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung vom Faschismus zu einer Gedenkveranstaltung ein mehr

08.05.2015 [OZ]
Internationale Fachtagung zu NS-Großbauten und Tourismus
Peenemünde - Die NS-Großanlagen und deren touristische Vermarktung stehen im Fokus einer Fachtagung in Peenemünde mehr

08.05.2015 [NK]
Ewiger Ruhm den Helden?
Das staatlich verordnete Ehrengedenken für die Rote Armee ist längst Geschichte in Vorpommern. Aber müssen die sowjetischen Ehrenmale und Grabanlagen darum so in Vergessenheit geraten? mehr

08.05.2015 [NK]
Anklamer Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges
Anklam. In Anklam war der Zweite Weltkrieg zwar am 29. April 1945 zu Ende, doch das Sterben ging weiter - erst am 8. Mai war mit der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde endgültig Schluss mit dem Krieg in ganz Europa mehr

07.05.2015 [SVZ]
Antiterror-Razzia geht bis nach Vorpommern
Bei einer bundesweiten Razzia gegen eine rechtsextreme Terrorgruppe wurde gestern auch eine Wohnung in Wilhelmsburg bei Greifswald durchsucht mehr

07.05.2015 [SVZ]
Insgesamt 14 Rumänen hat die Bundespolizei am Dienstagmorgen in einem portugiesischen Kastenwagen entdeckt
Rostock: Das für sechs Personen zugelassene Fahrzeug war im Rostocker Seehafen unterwegs mehr

07.05.2015 [SVZ]
Terrorzelle fast wie der NSU
Berlin : Razzien gegen "Oldschool Society" mehr

07.05.2015 [NK]
Iraner erst verprügelt, dann fast ausgewiesen
Die Prügel-Attacke gegen Asylbewerber am Anklamer Bahnhof hallte noch lange nach. Viele Menschen verurteilten, was da im November geschah. Doch aufgeklärt ist die Sache noch nicht und nun wäre fast eines der Opfer abgeschoben worden. mehr

07.05.2015 [NK]
Terrorverdächtiger lebt in Vorpommern
Aus seiner Gesinnung macht der junge Mann aus Wilhelmsburg keinen Hehl. Es reicht ein Blick auf seine Facebook-Seite, um zu erkennen, dass er rechtsextremem Gedankengut huldigt. Aber macht ihn das auch zu einem Rechtsterroristen? mehr

07.05.2015 [NK]
Rechte Randale bei der Müritz-Sail befürchtet
Tausende Besucher werden sich in diesem Jahr wieder auf der Warener Müritz-Sail vergnügen. Doch es haben sich auch Gäste angesagt, die ihr eigenes Vergnügen haben wollen. Und das hat mit Rechtsradikalismus zu tun. mehr

07.05.2015 [NK]
Rechte Terrorgruppe zerschlagen
Die Bundesanwaltschaft hat vier Mitglieder der rechtextremen "Oldschool Society" festgenommen. Eine Spur führt auch nach Vorpommern bei Ferdinandshof. mehr

07.05.2015 [SVZ]
34 Asylbewerber für Charlottenthal
Charlottenthal Acht Wohnungen im Krakower Ortsteil Charlottenthal hat der Landkreis ab 1. Juni für die Unterbringung von Asylbewerbern bzw. Flüchtlingen angemietet mehr

07.05.2015 [SVZ]
Sich erinnern, mahnen und austauschen
Warin Die Wariner Basisorganisation der Partei Die Linke lädt zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Hitlerfaschismus am morgigen Freitag, 8. Mai, ein mehr

07.05.2015 [NK]
CDU-Fraktion und Stadt gedenken der Kriegsopfer
In Altentreptow soll der Opfer des Krieges gedacht werden mehr

07.05.2015 [NK]
Alles eine Frage von Mut, Schuld und Sühne?
Ottokar Runze hat Filmgeschichte geschrieben. Seine Arbeiten sind vor allem ernsthafter Natur. Dazu gehört "Der Lord von Bambeck" über einen Einbrecherkönig. In Neustrelitz ist jetzt ein Film zu sehen, der eine Geschichte über Zivilcourage erzählt. mehr

07.05.2015 [NK]
Gäste folgen den Spuren ihrer Toten
Fast alles fertig - da fällt den Verantwortlichen ein Stein vom Herzen. Auch Ronald Spiegel. Bevor der neu gestaltete Kriegsgefangenenfriedhof in der Gedenkstätte Neubrandenburg-Fünfeichen am Samstag eingeweiht wird, stehen nur noch Restarbeiten an. mehr

07.05.2015 [NK]
Thälmann-Enkelin sagt Besuch in Demmin ab
Programmänderungen zur internationalen Friedenskonferenz zum 70-jährigen Kriegsende in Demmin mehr

07.05.2015 [OZ]
Diskussion zur Willkommenskultur in der Hansestadt
"Der Versuch einer Willkommenskultur" ist das Thema einer Diskussionsrunde, zu der die Kreisvolkshochschule in Stralsund in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg- Stiftung am 11. Mai einlädt. mehr

06.05.2015 [NDR]
Razzia gegen Rechtsextreme auch in MV
Etwa 250 Ermittler durchsuchten demnach zahlreiche Wohnungen in fünf Bundesländern, unter anderem auch in Mecklenburg-Vorpommern mehr

06.05.2015 [Bnr]
Asylhetze als zentrales Thema
Anklam/Schwerin - Der NPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern bietet auf seiner Homepage neuerdings ein so genanntes Aktivistenpaket mit dem Motto "Asylflut stoppen!" an. mehr

06.05.2015 [NGN]
"Old School Society": Bundesweite Razzia gegen rechtsextreme Terrorgruppe
Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen die neue rechtsextreme Gruppe "Old School Society" (OSS) mehr

06.05.2015 [NGN]
Antisemitische Ökolandwirt_innen und rechtsextreme Bürgerwehren
Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke hat ein neues Buch geschrieben: "Gefährlich verankert - Rechtsextreme Graswurzelarbeit, Strategien und neue Netzwerke in Mecklenburg-Vorpommern" mehr

06.05.2015 [SVZ]
Müller informiert sich über Asylbewerber
Ludwigslust Über die aktuelle Situation bei der Betreuung der Asylbewerber im Landkreis informierte sich der SPD-Landtagsabgeordnete Detlef Müller mehr

06.05.2015 [SVZ]
Leidensweg der Mütter geschildert
Neustadt-Glewe: Töchter von Frauen aus Frankreich, die 1945 im KZ-Außenlager in Neustadt-Glewe befreit wurden, zu Gast in der Regionalen Schule mehr

06.05.2015 [SVZ]
"Ich weiß jetzt, wer er war und was er ist"
Alie Zwinderman berichtet an Lübtheener Schule über das Schicksal ihres Vaters Jans / Er starb wenige Tage nach der Befreiung des KZ Wöbbelin mehr

06.05.2015 [SVZ]
Gedenken an Befreiung
Güstrow Zum 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus mehr

06.05.2015 [SVZ]
Linientreue Dorfbewohner, zerrissene Familien
Im Theater der Hansestadt Wismar kommt heute um 19.30 Uhr "Die Judenbank" zur Aufführung mehr

06.05.2015 [SVZ]
Radeln gegen das Vergessen
Grevesmühlen: Traditionelle Cap-Arcona-Gedenktour startet am Sonnabend mehr

06.05.2015 [SVZ]
Schulplanung mit Unbekannten
Parchim: Flüchtlingskinder lernen kreisweit in acht Schulen an vier Standorten / Zahl bisher nicht berücksichtigt mehr

06.05.2015 [SVZ]
Vortrag über Rettungsaktion im März 1945
Wismar Ab März 1945 wurden in einer Rettungsaktion rund 15 000 Häftlinge aus deutschen Konzentrationslagern nach Skandinavien in Sicherheit gebracht mehr

06.05.2015 [OZ]
Marlower weihen Gedenkstein ein
Marlow - AmFreitag, dem 8. Mai, wirdum 11 Uhr in der Marlower Großen Teichstraße gegenüber des Sportplatzes ein Gedenkstein für die Opfer des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges eingeweiht mehr

06.05.2015 [SVZ]
Flüchtlinge im Hafen aufgegriffen
Rostock: Drei Somalis, zwei Russen und ein Mann aus Kamerun wollten mit dem Bus nach Skandinavien / Asylanträge gestellt mehr

06.05.2015 [SVZ]
Todesursache: Stich ins Herz
Wismar Der in einem Asylbewerberheim in Wismar getötete Mann ist an einem Stich ins Herz gestorben mehr

06.05.2015 [NK]
Buntes Logo statt brauner Gesinnung
"Mensch", dieses Wort könnte man jetzt des Öfteren in Demmin zu sehen bekommen. Es geht zurück auf eine Initiative des Jugendzentrums auf der Friesenhöhe. mehr

06.05.2015 [NK]
Ausnahmezustand, weil die NPD marschiert?
Demmin: Mit massiven Verkehrs- behinderungen ist am Freitag in der Hansestadt zu rechnen. Denn zum Jahrestag des Kriegsendes will wieder die NPD durch die Stadt marschieren. Dazu sind acht Gegenveranstaltungen angemeldet. Die Polizei hat bereits ein Bürgertelefon geschaltet. mehr

06.05.2015 [NK]
Gedenken ans Ende des Zweiten Weltkrieges
Waren/Penzlin. Im Rahmen einer Gedenkveranstaltung möchte die Stadt Waren zusammen mit dem Bund der Antifaschisten am 8. Mai um 16 Uhr an die Beendigung des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren erinnern. mehr

06.05.2015 [NK]
Angeklagter schweigt bei Prozess zu Landfriedensbruch
Pasewalk. Wegen Landfriedensbruchs muss sich ein mutmaßlicher Rechtsextremist aus Nordbrandenburg zurzeit vor dem Pasewalker Amtsgericht verantworten mehr

06.05.2015 [NK]
Hitler-Vergleich: Saftige Geldstrafe für NPD-Frau
Die Rechtsextremistin Doris Zutt ist bekannt für verbale Ausfälle. Zuletzt musste sie in Polizeibegleitung im März die Stadtvertreter-Sitzung in Waren verlassen. Für eine beleidigende Attacke im vergangenen Jahr muss sie nun büßen. mehr

06.05.2015 [NK]
Wieder Wasserwerfer und Polizeihunde in Demmin
Seit Jahren marschiert die rechtsextreme NPD am 8. Mai in Demmin. Aber auch viele Gegendemonstranten kommen. Vergangenes Jahr eskalierte die Situation, auch Vorwürfe gegen die Polizei wurden laut. Welche Vorbereitungen trifft sie diesmal? mehr

06.05.2015 [NK]
Neues Buch über Rechtsextremismus
Schwerin. Ansturm bei der SPD-Landtagsfraktion mehr

06.05.2015 [OZ]
Kantoreien führen Friedensoratorium auf
Rostock Stadtmitte: Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus musizieren zwei Chöre zum ersten Mal gemeinsam in der Nikolai-Kirche. Die Aufführung findet am 9. Mai statt. mehr

06.05.2015 [SVZ]
Ort des Erinnerns würdig hergerichtet
Suckow: Gedenkstätte an Todesmarsch erneuert mehr

06.05.2015 [OZ]
Auf den Spuren einer geheimnisvollen Rettungsaktion im Stadtarchiv
Die "Weißen Busse" sollen 1945 auch durch Wismar gefahren sein. mehr

06.05.2015 [SVZ]
Der Mann von der Cap Arcona
Klütz Im Rahmen der Gedenkveranstaltung der Stadt Klütz zum 70. Jahrestag der "Cap Arcona"-Katastrophe wird am 7. Mai um 19.30 Uhr im Literaturhaus "Uwe Johnson" der Film "Der Mann von der Cap Arcona" (DDR 1981/1982) gezeigt mehr

06.05.2015 [SVZ]
In ehrendem Gedenken
Kranzniederlegung für Kriegsopfer am 8. Mai in Gadebusch mehr

06.05.2015 [SVZ]
Wariner Schüler gestalten aktiv Barrierefreiheit
Warin Gehören Kinder mit einer Behinderung wirklich schon zum Alltag in unseren Schulen? mehr

06.05.2015 [SVZ]
Gedenkfeier in Sternberg
Sternberg Eine Gedenkfeier und Kranzniederlegung anlässlich des 70. Jahrestages des Kriegsendes und der Befreiung vom Nationalsozialismus mehr

06.05.2015 [OZ]
Gedenkveranstaltung an Zingster Mahnmal
Zingst - Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus mehr

06.05.2015 [OZ]
Die Linke erinnert an das Kriegsende
Ribnitz-Damgarten - Der Ortsverband der Partei Die Linke gedenkt am 8. Mai zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges der Opfer des Faschismus mehr

06.05.2015 [SVZ]
Kriegsopfer bekommen Namen zurück
Neubrandenburg 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges haben in Neubrandenburg etwa 5600 tote Kriegsgefangene - die meisten aus der Sowjetunion - wieder ihre Namen erhalten mehr

06.05.2015 [SVZ]
Anschlag auf SPD-Politiker
Demen/Rostock: Wer steckte Jeep von Thomas Schwarz in Brand? mehr

05.05.2015 [SVZ]
Gemeinsam wieder auf Toleranz-Tour
15. Sternfahrt des Landkreises Ludwigslust-Parchim am 9. Mai / Tour startet diesmal im Lindencenter mehr

05.05.2015 [SVZ]
Ein Kino voller Kinderlachen
Mit einer kostenlosen Filmvorstellung begrüßte das Filmtheater Luna Flüchtlingsfamilien in Ludwigslust mehr

05.05.2015 [SVZ]
Schüler gestalten Gedenken
Freie Schule Güstrow sorgt für musikalische Umrahmung und führt Zeitzeugen-Interviews in Wöbbelin mehr

05.05.2015 [SVZ]
Vortrag zum Kriegsende
Vor 70 Jahren, am 2. Mai 1945, befreiten US-amerikanische Truppen Schwerin. mehr

05.05.2015 [SVZ]
Ex-NPD-Funktionär in der "Lese-Ecke"
Neu Zippendorf Nicht immer kommt man auf dem direkten Weg an sein Ziel. Mitunter muss man Umwege gehen mehr

05.05.2015 [OZ]
Poeler gedenken der Opfer der Schiffskatastrophe
Schüler erinnern an Untergang der "Cap Arcona" vor 70 Jahren. Kränze am Ehrenmal niedergelegt. mehr

05.05.2015 [NK]
Flüchtlinge: Im Internat ist Platz, aber nicht genug
Auf der Suche nach Quartieren für 60 Flüchtlinge setzt die Stadt Waren nun auf eine neue Idee: ein Internat. Doch auch dort können kaum alle unterkommen. Also wirbt der Bürgermeister nun bei Privatleuten um eine Bleibe. mehr

05.05.2015 [OZ]
MVgida demonstriert nur noch alle vier Wochen
Demonstrationen in wechselnden Orten angekündigt mehr

05.05.2015 [OZ]
Prozess wegen Landfriedensbruch nach Attacke auf Polizisten
Ein 25-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht im südostvorpommerschen Pasewalk verantworten. mehr

05.05.2015 [NK]
Wohin mit den Flüchtlingen in Treptow?
Eine zentrale Unterbringung für 100 Flüchtlinge im einstigen Amt für Landwirtschaft in Altentreptow ist vom Tisch. Eine andere Lösung muss nun her mehr

05.05.2015 [NK]
Wenn die Polizei auch mal Zähne zeigt
Danny Dörge aus Pasewalk ist Polizeihundeführer in Anklam, mit seinem Hund Cliff in der ganzen Region unterwegs, häufig bei der Vermisstensuche. Zum ersten Mal war das Gespann groß im Nordkurier, als die Grünen sich dafür aussprachen, Polizeihunde ganz abzuschaffen, später wurde das abgeschwächt zur Forderung nach einem Einsatzverbot bei Demos. Cliff zeigte sich beim anschließenden Ortstermin mit dem Nordkurier auf dem Polizeihundeplatz lammfromm. Und das sollte einer dieser unberechenbaren Beißer sein, die die Grünen letztes Jahr in Demmin am 8. Mai gesehen haben wollten? Wobei, im Training kann ja jeder seine besten Seiten zeigen. Wir folgten deshalb jetzt in Neubrandenburg der Fährte von Cliff, um zu sehen, wie sich Hund und Herrchen im echten Einsatz schlagen. mehr

05.05.2015 [NK]
Flüchtlinge: Auch kleine Gemeinden müssen ran
74 Flüchtlinge soll das Amt Anklam-Land in diesem Jahr unterbringen. 27 mehr, als noch zur Jahreswende prognostiziert wurde. Doch wie schaut die Realität vor Ort aus? Gibt es überhaupt geeignete Wohnungen in den Dörfern unserer Region? mehr

05.05.2015 [NK]
Toter Flüchtling obduziert
Wismar. Nach der tödlichen Auseinandersetzung in einem Asylbewerberheim mehr

05.05.2015 [NK]
MVgida seltener auf der Straße
Schwerin. Die islamkritische MVgida-Bewegung will nicht mehr wöchentlich demonstrieren mehr

05.05.2015 [SVZ]
Erinnerung muss eine Zukunft haben
Traditionelle Cap-Arcona-Gedenktour am Sonnabend von Grevesmühlen nach Groß Schwansee mehr

05.05.2015 [OZ]
Jobs für Flüchtlinge: Arbeitsagentur will vermitteln
Eine Gesetzesänderung macht es möglich. Agentur hofft auf das Interesse von Unternehmen. mehr

05.05.2015 [NK]
Klinik erinnert an die Opfer der NS-Verbrechen
Ueckermünde. Die Ameos-Einrichtungen Vorpommerns laden gemeinsam mit dem Behindertenverband Ueckermünde und dem Behindertenbeirat des Landkreises zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Verbrechen in der früheren Landesheilanstalt Ueckermünde ein mehr

05.05.2015 [NK]
Demminer setzten Nazi-Aufmarsch Friedensfest entgegen
Nachdem in der vergangenen Woche bereits eine Lesung und Vorträge an das Kriegsende in Demmin erinnerten, wird es in dieser Woche weitere Veranstaltungen zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs geben. mehr

05.05.2015 [NK]
Neubrandenburger sammeln für zerstörtes Waisenhaus
Die Welt, die sie bei einer Reise vor drei Jahren gesehen haben, gibt es nicht mehr. Und auch nicht das aus Flaschen erbaute Waisenhaus in der Nähe von Kathmandu. Neubrandenburger wollen helfen, dass es wieder aufgebaut werden kann. mehr

05.05.2015 [NK]
Lokalprominenz liest gegen das Vergessen
Mit zahlreichen Veran- staltungen gedenken die Pasewalker in dieser Woche des 70. Jahrestages der Befreiung. mehr

05.05.2015 [OZ]
Tausende Kriegsopfer bekommen Namen zurück: Gedenkfeier am 9. Mai
Bei Gedenkfeier am 9. Mai wird in Neubrandenburg der neu gestaltete Gefangenenfriedhof eingeweiht. mehr

04.05.2015 [OZ]
Ein Haus für Menschen aus aller Welt
Stralsund. 176 Asylbewerber leben momentan in der neuen Unterkunft auf dem Dänholm. Doch die Plätze werden bereits wieder knapp. mehr

04.05.2015 [SVZ]
Gedenken an KZ-Befreiung
Zum 70. Jahrestag der KZ-Befreiung wurde auch in Wöbellin gedacht mehr

04.05.2015 [OZ]
Bürger, wer seid ihr und was wollt ihr?
Greifswald.Theater Vorpommern fragte im Internet nach Werten - und machte daraus sein Theaterstück "Die Bürgerie". mehr

04.05.2015 [OZ]
Gedenken an Befreiung des KZ Wöbbelin
Wöbbelin - Mit einer Veranstaltungsreihe in Ludwigslust, Wöbbelin und Schwerin istamSamstag an die Befreiung des KZ Wöbbelin vor 70 Jahren erinnert worden mehr

04.05.2015 [NK]
Geist der Demokratie braucht die Warener
Da fühlt sich jeder Politiker wie die Galionsfigur der Stadt: Das Volk ist erschienen, Musik schallt im Marschtakt und "Klärchen" lässt sich auch blicken. Gut Wetter machen musste beim Warener Fest der Demokratie offenbar niemand. Doch worum ging es eigentlich? mehr

04.05.2015 [NK]
Gegendemonstranten sorgen für mächtig Frust bei Neonazis
Weder konnte die NPD-Kundgebung pünktlich beginnen noch sich nach dem Willen ihrer Organisatoren bewegen. Für deren erbitterte Gegner wie Neubrandenburgs Stadtpräsidentin Irina Parlow war das ein Erfolg. Mit der Ansicht steht sie nicht allein. mehr

04.05.2015 [NK]
Die ernüchternde Bilanz der Demos am 1. Mai
Der Blick in den Rückspiegel offenbart sehr verschiedene Sichtweisen auf den Verlauf der Demos am 1. Mai in Neubrandenburg. mehr

04.05.2015 [NK]
Hakenkreuzflagge entfernt
greifswald. Mit einem besonders dreisten Vorfall haben sich Polizisten aus Greifswald am 1. Mai auseinandersetzen müssen mehr

04.05.2015 [NK]
Zwischen Jamel und Anklam schillert die braune Gewalt in vielerlei Farben
Neubrandenburg. Von außen Arzt oder Anwalt, Ökobauer oder Handwerker, Motorradrocker oder Kampfsportler, im Innern rechtsextrem - die Feinde der Demokratie breiten sich aus, jenseits von NPD und Kameradschaften. Ein neues Buch gibt Einblick in die Szene. mehr

04.05.2015 [OZ]
Mann schlägt Ausländer nieder
Rostock: Lütten Klein - Zu einer Schlägerei zwischen einem 31- und einem 34-Jährigen ist es Sonntag gegen 3.45 Uhr am Taxistand in der Rigaer Straße gekommen mehr

02.05.2015 [OZ]
Wolgaster erinnern an das Kriegsende vor 70 Jahren
Am 8. Mai Gedenkveranstaltung am Ehrenmal mehr

02.05.2015 [OZ]
Rund 2000 Rostocker bei Aktionen zum 1. Mai
Demonstranten ziehen durch die Innenstadt. Minister Christian Pegel (SPD) schwärmt von tollen Jobs durch die Energiewirtschaft mehr

02.05.2015 [OZ]
Böse Überraschung bei Sternfahrt gegen Rechts
Bäume in Jamel wurden abgesägt. Vertreter demokratischer Parteien sind verärgert, wollen aber weitermachen mehr

02.05.2015 [OZ]
34 Kilometer gegen das Vergessen
Wanderer erinnern an den Todesmarsch Barther KZ-Häftlinge vor 70 Jahren. mehr

02.05.2015 [OZ]
32-jähriger Asylbewerber imWismarer Heim erstochen
Die Polizei hat einen Mitbewohner als Tatverdächtigen festgenommen. mehr

04.05.2015 [OZ]
Ausstellung: Migranten im Spiegel der Kunst
Velgast - Seit dem 28. April gibt es in der Beruflichen Schule Velgast für alle Interessierten die Möglichkeit, eine kleine Ausstellung des Migra-Vereins Rostock zu besichtigen mehr

04.05.2015 [OZ]
Augen und Sinne öffnen für unkonventionelle Bilder
Mit dem Titel "3+6" zeigt das Neue Kunsthaus in Ahrenshoop Werke von sechs jungen Künstlern aus drei Nationen. mehr

04.05.2015 [NK]
Der Sohn des Parteisekretärs wird Muslim
Er war wie die meisten gelernten DDR-Bürger - einer, dem jeder Gott fremd ist, der mit Marx und Engels und der SED aufwuchs. Bis er im Geschichtsunterricht von sagenumwobenen Orten wie Mekka und Medina hörte mehr

02.05.2015 [OZ]
Wolgaster erinnern an das Kriegsende vor 70 Jahren
Am 8. Mai Gedenkveranstaltung am Ehrenmal mehr

02.05.2015 [OZ]
Schülerideen für Gedenkstätte kommen an
Der Cap Arcona-Stein in Klütz soll umgestaltet werden. Modelle der Jugendlichen begeistern die Politiker. mehr

02.05.2015 [OZ]
Yana (8) findet nach zwei Jahren endlich ein Zuhause
Rostock. Die Mutter des Mädchens ging zurück nach Togo. Die Tochter blieb hier und kam ins Kinderheim. Jetzt holt ihre Tante sie nach Hamburg. mehr

02.05.2015 [OZ]
Rechte brechen Maiaktion nach Blockaden ab
Neubrandenburg - Die rechtsextreme NPD hat ihre gestrige Maiaktion in Neubrandenburg nach vier Stunden vorzeitig abgebrochen mehr

02.05.2015 [OZ]
Autorin: Neonazis zieht es in den Nordosten
Schwerin - Nirgends siedeln so viele Neonazis wie in Mecklenburg- Vorpommern, schreibt Extremismus- Expertin Andrea Röpke in ihrem neuen Buch mehr

02.05.2015 [SVZ]
Kapitulation: "Die Russen sind da!"
Weiße Fahnen an allen Häusern, sodass kein Schuss fiel / Teil 3 - Schlemmin mehr

02.05.2015 [SVZ]
Flüchtlinge aufnehmen
Kirchengemeinde Conow lädt zur Gesprächsrunde ein mehr

02.05.2015 [SVZ]
"Und dann weinte der Soldat..."
Salomon Birenbaum erlebte als Häftling 1945 die Befreiung des KZ Wöbbelin / Seit 15 Jahren kehrt er immer im Mai zurück mehr

02.05.2015 [SVZ]
Gedenkstein ehrt Opfer der Todesmärsche
In Crivitz wird der Opfer des Todesmarschs von 1945 Gedacht mehr

02.05.2015 [SVZ]
Auf den Spuren des Todesmarsches
In Goldberg wird des Todesmarsches von 1945 gedacht mehr

April

30.04.2015 [SVZ]
Namenssteine in neuer Anlage
Würdiges Gedenken am Wochenende anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Wöbbelin mehr

30.04.2015 [SVZ]
Schüler in KZ- Gedenkstätte
Güstrow Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom NS-Regime finden am 1. und 2. Mai Gedenkveranstaltungen in der KZ-Gedenkstätte Wöbbelin statt mehr

30.04.2015 [SVZ]
Programm in KZ-Gedenkstätte
Güstrow Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom NS-Regime finden am 1. und 2. Mai Gedenkveranstaltungen in der KZ-Gedenkstätte Wöbbelin statt. mehr

30.04.2015 [SVZ]
Integration die viel Spaß bereitet
Bützower Berufsbildungsverein stellt mit Hilfe von Flüchtlingen Wikingerschiff und Kleinstmöbel her und hilft damit bei der Integration mehr

30.04.2015 [SVZ]
Erinnerung an KZ-Befreiung und Todesmarsch
Schweriner Umland Vor 70 Jahren gingen die Todesmärsche zu Ende, auch die Häftlinge im Konzentrationslager Wöbbelin wurden befreit mehr

30.04.2015 [SVZ]
Gedenken am Werftdreieck
Rostock: Kröpeliner-Tor- Vorstadt mehr

30.04.2015 [NK]
Vergessen ist der zweite Tod - Pilger erinnern sich
Auch wenn das Ende des Zweiten Weltkrieges 70 Jahre zurück liegt, gibt es viele Menschen, die sich daran erinnern - auch in Malchow, wo es ein Außenlager des KZ Ravensbrück gab. Und sie wagen eine schwere Reise. mehr

30.04.2015 [NK]
Am 1. Mai wird die Kreisstadt zur Festung
Bis zu 800 Polizisten ziehen am Freitag in Neubrandenburg ein. Die verkünden ihre Botschaft sogar über die Videowände. Die Hochbrücken-Baustelle gilt als Nadelöhr. mehr

30.04.2015 [NK]
Die Leidens-Odyssee endet an der Peene
Einer der 22 Flüchtlinge, die gestern in Jarmen ankamen, trägt tiefe Narben, er wäre fast bei einem Bomben- Angriff gestorben. Andere sind seelisch angegriffen und nur froh, jetzt endlich an einem sicheren Platz zu sein, besonders wegen ihrer Kinder. mehr

30.04.2015 [NK]
Zunahme rassistisch motivierter Taten
Neubrandenburg. In MV wurden dem Opferberatungsverein Lobbi im vergangenen Jahr 81 Angriffe rechter Gewalt gemeldet mehr

30.04.2015 [SVZ]
Schwerin gegen Diskriminierung
Die Landeshauptstadt tritt dem Netzwerk gegen Homophobie Mecklenburg-Vorpommern bei mehr

30.04.2015 [OZ]
Kundgebung für Faschismus-Opfer
Kundgebung am Denkmal für die Opfer des Faschismus am Rosengarten mehr

30.04.2015 [OZ]
Vor 70 Jahren: Ribnitzer retten KZ-Frauen
Die Stadt war am 1. Mai 1945 Ort einer der ungewöhnlichsten Befreiungsaktionen von Gefangenen im Dritten Reich. mehr

30.04.2015 [NK]
Morddrohung gegen Drühl: Noch keine heiße Spur
Eine gute Woche ist es jetzt her, dass die Morddrohung gegen Warens Stadtpräsident René Drühl an die Öffentlichkeit gedrungen ist mehr

30.04.2015 [NK]
Eine Rückkehr gibt es nicht, aber dafür Bilder
Kunst mit politischer Botschaft: Im Neustrelitzer Rathaus stellt ein ägyptischer Maler aus. In seinen Gemälden spiegelt sich die Tragödie seines Lebens - nämlich die Flucht aus der Heimat. mehr

29.04.2015 [SVZ]
Am 28. April begann Todesmarsch
Gestern vor 70 Jahren mussten die 400 Jüdinnen des Boizenburger KZ-Außenlagers Vier ins Ungewisse aufbrechen mehr

29.04.2015 [NDR]
Banküberfälle in MV Thema im NSU-Prozess
Im NSU-Prozess in München wird heute ein Zeuge aus Vorpommern gehört. mehr

29.04.2015 [SVZ]
Themen der Zeit: Komm, erzähl mir deine Geschichte!
Witzin An jedem letzten Mittwoch im Monat lädt die Kirchengemeinde Witzin zum Gemeindeabend zu Themen der Zeit ein. mehr

29.04.2015 [OZ]
Ein Stolperstein für Maler Bruno Gimpel
Tafeln werden vor Häusern angebracht, in denen jüdische Opfer der NS-Zeit zuletzt lebten - 43 sind es bereits in Rostock. mehr

29.04.2015 [NK]
Wie sieht es eigentlich in einem Flüchtlingszelt aus?
Flüchtlingsrat heute in Torgelow mehr

29.04.2015 [SVZ]
Motorenlärm für mehr Demokratie
Ludwigslust: Am 9. Mai rollt zum 15. Mal eine etwas andere Bikerkolonne durch große Teile des Landkreises / Organisatoren sehen Konzept bestätigt mehr

29.04.2015 [OZ]
Fest der Vielfalt im Peter-Weiss-Haus
Gegen Rassismus am 8. Mai in Rostock mehr

29.04.2015 [SVZ]
Lichtenhagen-Film geehrt
Schwerin Regisseur Burhan Qurbani wird für seinen Spielfilm "Wir sind jung. Wir sind stark." über die rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen 1992 geehrt. mehr

29.04.2015 [SVZ]
Verkehrs-Chaos am 1. Mai
Neubrandenburg In der Stadt Neubrandenburg kann es am 1. Mai zu größeren Verkehrseinschränkungen wegen zahlreicher Demonstrationen kommen. mehr

29.04.2015 [SVZ]
Gedenken an Maler
43. Stolperstein zu Ehren des Rostocker Künstlers Bruno Gimpel enthüllt mehr

29.04.2015 [NK]
Gedenken an Massensuizid von Demmin
Massenselbstmorde in Deutschland vor 70 Jahren sind weitgehend unerforscht. Ein Historiker hat nun ein Buch vorgelegt, in dem er sich dem Phänomen am Beispiel von Demmin nähert. mehr

29.04.2015 [NK]
Viele rechte Übergriffe werden nicht angezeigt
Deutlich mehr politische und rassistische Delikte sind im vergangenen Jahr begangen worden. Doch die veröffentlichten Zahlen sind nur die Spitze des Eisbergs. mehr

28.04.2015 [bnr]
Rassismus als Motiv rechter Gewalt
In den ostdeutschen Bundesländern und Berlin fanden im vergangenen Jahr pro Tag durchschnittlich zwei Gewalttaten mit einem rechtsextremen Hintergrund statt. Das geht aus der gemeinsamen Statistik der sieben unabhängigen Opferberatungsprojekte hervor. mehr

28.04.2015 [SVZ]
NPD wechselt im Kreistag weiter durch
Die NPD im Kreistag des Landkreises Rostock in Güstrow unterliegt immer wieder Personalwechseln mehr

28.04.2015 [lu im]
Berlin fährt nach Demmin!
Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus will die mecklenburgische Neonaziszene wieder in Demmin ihren geschichtsverfälschenden Opfermythos der Deutschen verbreiten. mehr

28.04.2015 [ZO]
#1Mainazifrei 2015 - Der braune 1. Mai in Deutschland
Wie jedes Jahr versucht die extreme Rechte den 1. Mai für sich zu nutzen: Egal ob NPD, Die Rechte oder der "III. Weg", bundesweit gehen extrem Rechte auf die Straße mehr

28.04.2015 [SVZ]
Erinnerung an Todesmarsch
Im Kreis Ludwigslust-Parchim erinnert die Linke mit einer Radtour an den Todesmarsch der KZ-Häftlinge des Lagers Sachsenhausen mehr

28.04.2015 [SVZ]
Ende April in Warin 24 Asylbewerber
Auch in Warin und anderen Orten in NWM werden Asylbewerber_innen dezentral untergebracht mehr

28.04.2015 [SVZ]
MVgida-Gegner trafen sich, um über Demokratie zu sprechen
In Schwerin diskutierten Vertreter_innen mehrerer Bündnisse über den Umgang mit MVGIDA und anderen rassistischen Mobilisierungen mehr

28.04.2015 [NDR]
Rechtsextreme in Güstrow offenbar radikaler
Die rechte Szene in Güstrow hat sich offenbar weiter radikalisiert mehr

28.04.2015 [NK]
Demmins verschwundener Thälmann
Was wurde aus der Büste des ermordeten KPD- Führers und weshalb wurde die Straße mit seinem Namen umbenannt? Antworten auf eine Leserfrage. mehr

27.04.2015 [NGN]
"Wismarer Bürgerwehr" attackiert Wohn- und Kulturprojekt TIKOzigalpa sowie seine Gäste
Das Kulturzentrum TIKOzigalpa in Wismar gerät erneut ins Visier gewalttätiger Neonazis. Vergangene Woche gab es diverse Vorkommnisse, von Bedrohungen wie Hakenkreuzschmierereien bis zu bewaffneten Angriffen und Flaschenwürfen auf Jugendliche. Besonders erschreckend: Ein Täter rief: "PEGIDA hat uns gezeigt, wie es geht." Und illustriert, wie ermutigend die Demonstrations-Erfahrungen sind. mehr

27.04.2015 [SVZ]
Willkommen im Nordwestkreis
Gadebusch : Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist groß, doch es gibt noch eine Vielzahl verschiedenster Probleme zu bewältigen mehr

27.04.2015 [SVZ]
Erinnerung an Todesmarsch
Parchim Die Linken im Landkreis Ludwigslust-Parchim laden wie in den Vorjahren zu einer Todesmarsch-Gedenk-Fahrradtour ein mehr

27.04.2015 [SVZ]
Demonstration für Flüchtlinge
Schwerin Das Aktionsbündnis "Schwerin für alle" ruft zu einer Kundgebung und Demonstration heute um 18 Uhr an der Siegessäule vor dem Schloss auf mehr

27.04.2015 [NK]
Asyl: Waren muss zusammenrücken
Auch wenn noch gar keine Flüchtlinge angekommen sind, bekunden viele Warener ihre Hilfsbereitschaft. Dennoch bleibt das Dilemma mit den Unterkünften. Für Urlaubsgäste bieten die Wohnungsunternehmen Feriendomizile an. Wäre das vielleicht eine Lösung? mehr

25.04.2015 [SVZ]
Auf Leidensweg der Häftlinge auch Halt in Lübz
15 Mitglieder der "Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes und der Antifaschisten" vollziehen Todesmarsch von 1945 nach mehr

25.04.2015 [SVZ]
Mit dem Flüchtlingszelt auf Tour
Landesflüchtlingsrat machte auf Aufklärungstour in Güstrow Station und kam mit vielen ins Gespräch mehr

27.04.2015 [OZ]
Theaterspiel für Flüchtlinge
"Emil und die Detektive" hilft Ängste und Vorurteile abzubauen. mehr

27.04.2015 [SVZ]
Flüchtlinge erzählen
Die Kirchgemeinde Tarnow lädt am Donnerstag, 30. April zum Gemeindeabend ein mehr

27.04.2015 [NK]
Welche Wunden die Erlebnisse hinterlassen
Auf der Reise ins sichere Europa erleben Flüchtlinge oft schreckliche Dinge. Dr. Rainer Kirchhefer, Chefarzt am Zentrum für Seelische Gesundheit des Dietrich-Bonhoeffer- Klinikum Neubrandenburg, hat einige Trauma-Patienten behandelt. Mit Susann Moll sprach er über die Probleme bei der Behandlung und warum es wichtig ist, psychische Erkrankungen möglichst früh zu erkennen. mehr

25.04.2015 [OZ]
Am letzten Schultag gegen Rassismus
Demo von Abiturienten der Werkstattschule mehr

25.04.2015 [SVZ]
Zwei Leben treten in einen Dialog
Die Ausstellung "Ein Reich - zwei Leben. Anne Frank und Winfried Petersen" gestern im Ludwigsluster Landratsamt eröffnet mehr

25.04.2015 [NK]
Eine Woche in Angst um das eigene Leben
Neustrelitz: In Syrien herrscht Bürgerkrieg. Jeden Tag verlassen mehr Menschen das Land. So auch der 24-jährige Amir*. Die Reise nach Europa war wie für viele andere Flüchtlinge eine wahre Odyssee. mehr

25.04.2015 [NK]
Mit 160 Flüchtlingen im Holzboot übers Mittelmeer
Es war eine Mammut-Tour für Yohannes Kibrom. Der Eritreer flüchtete aus seiner Heimat nach Deutschland. Sein Weg war dabei etwa sechsmal so lang wie die Strecke von Neubrandenburg nach München. Und die Sahara war nicht das einzige Hindernis. mehr

24.04.2015 [NK]
Todesdrohung: Anonymer Brief im Visier
Am Donnerstag waren Kripobeamte rund um den Tatort aktiv - bei den Ermittlungen zur Morddrohung gegen Warens Stadtpräsidenten interessiert die Staatsanwaltschaft aber auch ein Schreiben, das mittlerweile in Waren die Runde macht. mehr

24.04.2015 [NK]
Großkreis lehnt Kita-Bus für Flüchtlingskinder ab
Die Kindertagesstätten in der Stadt Friedland sind ausgelastet. Aber Flüchtlingskinder aus dem Asylbewerberheim sollen trotzdem betreut werden. Im Ortsteil Eichhorst wäre Platz, doch der Landkreis will und kann für die Transportkosten nicht aufkommen. mehr

24.04.2015 [NK]
Wenn zwielichtige Bürgerwehren patrouillieren
Güstrow. Im Nordosten fühlen sich viele Bürger nicht sicher. Da bei der Polizei viele Stellen abgebaut wurden, nehmen Bürgerwehren an einigen Orten das Gesetz in die Hand. Doch damit haben einige Mitglieder anscheinend selber Schwierigkeiten. mehr

24.04.2015 [NK]
Innenminister Caffier stellt sich gegen neuen Asylschlüssel
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat sich gegen Pläne gewandt, die Verteilung von Asylbewerbern in Deutschland zulasten dünn besiedelter Flächenländer zu ändern mehr

24.04.2015 [NK]
Fremd sein: Wie man sich als Flüchtling fühlt
Das Interesse am Tag der offenen Tür im Jördenstorfer Flüchtlingsheim ist groß. Viele bieten ihre Hilfe an, denn bislang verfügen die Zimmer nur über eine Grundausstattung. mehr

24.04.2015 [SVZ]
Film über Präsenz der Roten Armee in Hagenow
"Freunde in Hagenow": Abend mit Kuno Karls in der Alten Synagoge am 28. April mehr

24.04.2015 [NK]
Rechte Literatur? Röbeler kritisiert Stadtbibliothek
Wenn einer eine Bibliothek betritt, dann kann er was entdecken. Rainer Fränkle aus Röbel hätte darauf lieber verzichtet. mehr

24.04.2015 [NK]
Diese Schuhe trugen sie aus Auschwitz
Sie kennen sich. Aus Ravensbrück. Im vergangenen Jahr trafen jetzige Elftklässler aus der Fleesenseeschule dort die Jüdin Izabela Batsheva Dagan. Jetzt kam sie zu ihnen nach Malchow, um bei einem Projekt zu helfen: Einer Broschüre über die Zwangsarbeit im Außenlager Malchow des KZ Ravensbrück. Und sie hatte Erstaunliches mitgebracht. mehr

24.04.2015 [OZ]
Debatte um Verteilung von Asylbewerbern
Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat sich gegen Pläne gewandt, die Verteilung von Asylbewerbern in Deutschland zulasten dünn besiedelter Flächenländer zu ändern. mehr

24.04.2015 [NK]
Linde gegen das Vergessen und Tauben als Friedens-Symbol
Vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Ravensbrück befreit. Das brachte Friedlands Schüler auf eine besondere Idee. mehr

23.04.2015 [NK]
Deutsche lernen Flüchtlinge bei Brötchen und Butter kennen
Beim gemeinsamen Quartiersfrühstück in der Nordstadt kamen Flüchtlinge aus Syrien oder der Ukraine sowie Einheimische ins Gespräch. Am Ende wurde vor Rührung fast geweint. mehr

23.04.2015 [SVZ]
Flüchtlingszelt in Güstrow
Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern morgen mit Zelttour auf Pferdemarkt mehr

23.04.2015 [NK]
Kirche rät: Profis für Flüchtlinge
Es bleibt nicht bei den bedrückenden Botschaften aus dem Fernsehen von katastrophalen Erlebnissen Hunderter Flüchtlinge. In der Müritzregion kommen manche Menschen ganz nah ran an das Geschehen. Andere hingegen würden es gern weit weg schieben. mehr

23.04.2015 [NK]
Morddrohung: Politik will sich nicht einschüchtern lassen
Die Todesdrohungen gegen Warens Stadtpräsidenten René Drühl waren am Mittwoch auch überregional Thema - sowohl in bundesweiten Medien als auch in der Schweriner Landespolitik. Die aus der Müritzregion stammenden Abgeordneten Wolf-Dieter Ringguth und Jürgen Seidel sprachen am Rande der Landtagssitzung von den "Taten einzelner Chaoten". mehr

23.04.2015 [SVZ]
NPD-Politiker verliert Immunität
Der Landtag hat zudem den Weg für neue Ermittlungen gegen den NPD-Abgeordneten David Petereit freigemacht. mehr

23.04.2015 [NK]
Bröckelt jetzt die Front gegen Rechts?
In einer gemeinsamen Erklärung lehnen vier Kreistagsfraktionen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz, Extremismus und politisch motivierte Gewalt ab. Aber: Zwei Fraktionen haben nicht unterschrieben. mehr

23.04.2015 [NK]
NPD-Abgeordneter Petereit wieder im Visier der Justiz
Der Landtag hat den Weg für neue staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen den NPD-Abgeordneten David Petereit freigemacht mehr

22.04.2015 [NK]
Politik nach Morddrohung schockiert
Die Todesdrohungen gegen Warens Stadtpräsidenten René Drühl waren am Mittwoch auch überregional Thema - sowohl in bundesweiten Medien als auch in der Schweriner Landespolitik. mehr

23.04.2015 [SVZ]
Radtour gegen Faschismus
Treffpunkt auf Weg nach Sachsenhausen heute um 17 Uhr auf Lübzer Marktplatz mehr

23.04.2015 [NK]
Puzzle fördert Namen Vergessener zutage
Feierabend? Suche abgeschlossen? So etwas gibt es bei dieser Arbeit nicht. Am 9. Mai werden zwar in Fünfeichen Tafeln mit Namen von fast 6000 Kriegsgefangenen eingeweiht, die hier starben. Aber ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. mehr

23.04.2015 [SVZ]
Gemeinsam auf Toleranz-Tour
15. Sternfahrt des Landkreises Ludwigslust-Parchim am 9. Mai / Tour startet diesmal im Lindencenter Ludwigslust mehr

23.04.2015 [NNN]
Talente spielen für Flüchtlinge
Jungen Musiker spielen vor Asylbewerbern auf mehr

23.04.2015 [OZ]
Flüchtlinge pachten Kleingärten
Andreas Vollweiter aus Dummerstorf sorgt dafür, dass seine Schützlinge beschäftigt sind und selbst Gemüse ziehen können. mehr

23.04.2015 [OZ]
Caffier von NPD-Verbot überzeugt
Innenminister Lorenz Caffier (CDU) ist von einem Erfolg des NPD-Verbotsverfahrens überzeugt. mehr

22.04.2015 [SVZ]
Pro Kopf gibt es eine Decke, pro Zelt einen Topf
Landesflüchtlingsrat startet in Bützow Aufklärungstour durch Mecklenburg-Vorpommern mehr

22.04.2015 [SVZ]
Besser informieren für mehr Hilfe
Fraktion Die Linke im Kreistag Ludwigslust-Parchim hielt Klausur in Dabel mehr

22.04.2015 [SVZ]
Erinnerung auf 170 Kilometern
"Lebendige Begegnungen auf dem Todesmarsch": Kreistagspräsident Olaf Steinberg spricht am 2. Mai Worte des Gedenkens mehr

22.04.2015 [SVZ]
Ein Zelt für acht Flüchtlinge
Landesflüchtlingsrat startete Aufklärungstour in Bützow / Halt in fünf Städten geplant mehr

22.04.2015 [SVZ]
Modrow spricht in Güstrow
zum Thema "70. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus - Historische Bedeutung und Lehren". mehr

22.04.2015 [NK]
Schläger muss ins Gefängnis
Der 40-Jährige musste sich wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen vor dem Pasewalker Amtsgericht verantworten mehr

22.04.2015 [NK]
Oberbürgermeister Witt wird für Nichterscheinen kritisiert
Die feierliche Enthüllung der Bronzeplastik "Trauernde" kommt nicht aus den Schlagzeilen: Jetzt wird nachgefragt, warum das Stadtoberhaupt nicht dabei war. Leider finden oft mehrere Termine zur gleichen Zeit statt, bedauert Silvio Witt. mehr

22.04.2015 [NK]
Stadtpräsident von Radikalen bedroht
Das ist eine neue kriminelle Qualität: Der Stadtpräsident von Waren, René Drühl, wird mit schriftlichen Tötungsabsichten bedroht mehr

22.04.2015 [SVZ]
Gedenken an den Todesmarsch
Mahnmal neu gestaltet / Übergabe am 1. Mai mehr

22.04.2015 [SVZ]
Jusos in NWM fordern Konsequenzen
Nach einem der bislang schlimmsten Flüchtlingsdramen im Mittelmeer hat sich der Juso-Kreisverband Nordwestmecklenburg für eine sofortige Wiederaufnahme des eingestellten Programms "Mare Nostrums" ausgesprochen. mehr

22.04.2015 [SVZ]
Streckenführung: aus dem Programm
"Lebendige Begegnungen auf dem Todesmarsch" mehr

22.04.2015 [SVZ]
Prager Autorin spricht über Antisemitismus
Die Prager Schriftstellerin Radka Denemarková setzt sich in ihrem Roman "Ein herrlicher Flecken Erde" mit Antisemitismus und Ausgrenzung auseinander mehr

22.04.2015 [SVZ]
Tagung zur Integration
Wo liegen bei der Integration von Zugewanderten die Herausforderungen? mehr

22.04.2015 [NK]
Nichts darf vergessen werden
Hildtraut Fischer vom Arbeitskreis Stadtgeschichte Penzlin schreibt zum Beitrag "Zum Gedenken an Märzgefallene" vom 19. März mehr

22.04.2015 [NK]
Realität akzeptieren - und im Alltag handeln Waren ist keine Insel der Glückseligen
Das ist kein Dummer-Jungen-Streich mehr

22.04.2015 [NK]
Drohungen waren sicher keine Erfindungen
Heinz Böllmann aus Neubrandenburg schreibt zu unserem Beitrag Platzverweis: Protestler fühlen sich gedemütigt vom 20. April: Das ist ein Artikel in der Zeitung, der mich sehr bewegt hat, da ich selbst während der Vertreibung geboren wurde und aus den Erzählungen der Eltern und Großeltern viel über das damals erlittene Leid und Grauen erfahren habe mehr

22.04.2015 [OZ]
Zelttour über Flüchtlinge startet in Bützow
Kampagne will über unmenschliche Bedingungen für Schutzsuchende aufklären. mehr

21.04.2015 [SVZ]
Ausstellung zu Anne Frank im Landratsamt
Ausstellung "Ein Reich-zwei Leben" wird Freitag eröffnet mehr

21.04.2015 [OZ]
Gedenken an Nazi-Gräuel
Mahnmal in Dierhagen an neuen Standort eingeweiht. mehr

21.04.2015 [OZ]
Flüchtlingsrat will Initiativen im Land stärken
Aufklärungstour zum Thema Flucht und Asyl mehr

21.04.2015 [NK]
Pegida-Ableger vom Weg abgebracht
Die MVgida-Bewegung kann in Güstrow nicht walten, wie sie will. Gegendemonstranten verhindern den Zug zur "Villa Kunterbündnis" und zum Asylbewerberheim in der Südstadt. Der Landtagsabgeordnete Peter Ritter sieht in der MVgida-Aktion einen Einschüchterungsversuch von rechtsextremer Seite. mehr

21.04.2015 [NK]
Zuschüsse für Schülerfahrten in KZ-Gedenkstätten bleiben liegen
Der Besuch von Konzentrationslagern zeigt den NS-Terror besonders deutlich. Aber Fördergelder werden immer seltener abgerufen. mehr

21.04.2015 [NK]
Anwalt von KZ-Sanitäter will Prozess verhindern
Mediziniches Gutachten als Grundlage mehr

21.04.2015 [NK]
Willkommen! Jördenstorf ist jetzt mehrsprachig
Mit der Verständigung zwischen Jördenstorfern und den ersten Flüchtlingen könnte es trotz vieler Sprachen recht gut klappen. Denn unter den Asylbewerbern ist auch ein ukrainischer Dolmetscher. mehr

20.04.2015 [SVZ]
Integration im Fokus
"Kleiner Gipfel" in die Grevesmühlener Malzfabrik Wismar mehr

20.04.2015 [SVZ]
Rechter Angriff auf Wohnprojekt
Nach Angaben mehrerer Zeugen haben in der Nacht zu gestern zwei maskierte Männer Flaschen in Richtung einer Personengruppe an dem alternativen Wohn- und Kulturprojekt "Tikozigalpa" in Wismar geworfen mehr

20.04.2015 [SVZ]
Unbekannte schmieren Doppelsigrune
Unbekannte Täter haben auf den Kassencontainer der Motorcross Arena in Wendfeld bei Sanitz mehrere unlesbare Zeichen und eine Doppelsigrune in der Größe von etwa einem Meter geschmiert mehr

20.04.2015 [SVZ]
Pegida trifft auf starke Gegenwehr
Hunderte Gegendemonstranten verhindern Marsch zu "Villa Kunterbündnis" und Asylunterkunft / Polizei unterbindet Auseinandersetzungen mehr

20.04.2015 [SVZ]
Abschiebestopp für Kinder
Die Jugendverbände in M-V haben einen Abschiebestopp von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien gefordert mehr

20.04.2015 [OZ]
Das bewusste Leben ab dem Judenstern
Rahel R. Mann ist eines von 50 jüdischen Kindern, die den Krieg überlebten. In Heringsdorf erzählte sie ihre Geschichte mehr

20.04.2015 [OZ]
Maskierte Täter werfen Flaschen auf Tiko-Besucher
Die Polizei wurde am Sonntaggegen2.30Uhrdarüber informiert, dass unbekannte Täter Flaschen auf eine Personengruppe in der Dr.-Leber-Straße werfen mehr

20.04.2015 [OZ]
Kreis: Flüchtlinge besser betreuen
Flüchtlinge im Landkreis Nordwestmecklenburgsollen künftig besser betreut werden mehr

20.04.2015 [OZ]
Güstrow macht mobil gegen MVgida
Mit lautem Glockengeläut mehr

18.04.2015 [SVZ]
Friedensgebet gegen MVgida-Aufmarsch
Kirchgemeinde und Demokratiebündnis wollen Zeichen setzen gegen Fremdenfeindlichkeit mehr

18.04.2015 [OZ]
Erinnerung an die Schrecken auch nach dem Krieg
Am Freitag, 1. Mai, wird esum10.30 Uhr im Naturschutzgebiet Stegendieksbach eine Andacht gegen Krieg, Rassismus und Gewalt geben mehr

18.04.2015 [NK]
Denkmal "Trauernde" im Herzen der Stadt eingeweiht
Neubrandenburg hat einen neuen Gedenkort: Mit einer Plastik wird jetzt an 6000 Zwangsarbeiterinnen erinnert. mehr

18.04.2015 [NK]
Rechte Gewalt: Ein Opfer bricht sein Schweigen
Jene zu verachten, die anders sind, das zeugt von kleinem Geist. Doch wenn die Borniertheit ihre Fäuste schwingt, dann wird's dramatisch. Ein junger Russe, der in Waren ein neues Leben beginnen wollte, bekam das auf brutale Weise zu spüren. mehr

18.04.2015 [NK]
Israeli berichtet auf bewegender Gedenkfeier
Im Belower Wald wird an den Todesmarsch von tausenden Häftlingen des Konzentrationslagers Sachsenhausen erinnert. Unter Menschen unwürdigen Bedingungen bewegten sie sich dort vor 70 Jahren auf dem schmalen Grat zwischen Leben und Tod. mehr

18.04.2015 [NK]
Jürgenstorf: Finanzkrise ohne Asylbewerber
Die Gemeinde Jürgenstorf wird jetzt mit einem riesigen Einwohnerverlust konfrontiert. Weil die Asylbewerber fortgezogen sind, fehlen Gelder an allen Ecken und Enden. Die Gemeinde rutscht in seine schwerste Finanzkrise. mehr

18.04.2015 [NK]
Behindertenverband nimmt "Don Cravallos" Geldauflage an
Der Pasewalker Behindertenverband sieht es pragmatisch: Wenn er Geld bekommt, nimmt er es an. Auch wenn es die Strafzahlung eines Mannes ist, der gegen Minderheiten hetzte. mehr

18.04.2015 [NK]
Diskussion über den richtigen Umgang mit Asylbewerbern
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Länder aufgefordert, abgelehnte Asylbewerber schneller abzuschieben mehr

20.04.2015 [Stern]
Deutschland, Deutschland überall
Gewaltbereite Rechte bedrohen Politiker und Aktivisten immer hemmungsloser. Im Osten und im Westen. Und doch gibt es regional große Unterschiede. Eine Spurensuche. Von Walter Wüllenweber mehr

20.04.2015 [OZ]
Richtigstellung
Auf Seite 12 der Ostsee-Zeitung vom 27. März 2015 mehr

20.04.2015 [NK]
Französische Gäste weihen Rosenhain am Ehrenmal ein
Die von Neubrandenburger Schülern gepflanzten Blumen wachsen als ein Symbol für die Auferstehung. mehr

20.04.2015 [NK]
Platzverweis: Protestler fühlen sich gedemütigt
Eine kleine Gruppe appelliert, der deutschen Opfer von Krieg und Vertreibung ebenfalls zu gedenken. Dadurch gerät sie mit Ordnern und Polizei aneinander. Die Demonstranten werden aufgefordert, gebührenden Abstand zur Veranstaltung einzuhalten. mehr

18.04.2015 [SVZ]
Das Kriegsende im Westen Mecklenburgs
Ramona Ramsenthaler wird anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung am 21. April um 19 Uhr zu diesem Thema referieren mehr

18.04.2015 [SVZ]
Boizenburg macht sich bunt
Der Aktionstag im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" bot zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche mehr

18.04.2015 [SVZ]
Für ein Fazit noch zu früh
Für ein Fazit dieser Woche ist es noch zu früh. Ein "Höhepunkt" scheint für Sonntag noch anzustehen mehr

18.04.2015 [SVZ]
Gedenkstätte erhält neues Antlitz
Eingangsportal von Jüdischem Friedhof erneuert / Verbrechen von 1492 bei Sternberg leitete Judenvertreibung aus ganz Mecklenburg ein Sternberg mehr

18.04.2015 [OZ]
Friedrich-Plastik erinnert an Opfer
geschaffen von dem Rostocker Bildhauer Wolfgang Friedrich mehr

18.04.2015 [NK]
Lasst euch nicht vor den braunen Karren spannen! Ausländer und Flüchtlinge in der Müritzregion
Flüchtlinge sind fremd in unserem Land. Ihre Lebensumstände in Gemeinschaftsunterkünften ohne Sprachkurs und ohne Arbeit machen es ihnen schwer, in unserer Gesellschaft anzukommen und sich zu integrieren mehr

18.04.2015 [NK]
Jördenstorf: Erste Flüchtlinge kommen
Ab Montag wächst die Einwohnerzahl von Jördenstorf rasant. Die ersten 33 Flüchtlinge werden dort ein Quartier erhalten. Jetzt ist auch bekannt, aus welchen Ländern sie kommen. mehr

18.04.2015 [NK]
Flüchtlingsrat startet Zelttour
Ulrike Seemann-Katz (59) ist für weitere zwei Jahre an die Spitze des Flüchtlingsrates Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden mehr

17.04.2015 [SVZ]
Protest gegen Aufmarsch
MV-Ableger meldet Demonstration in Güstrow an / Solidarität mit Karen Larisch mehr

17.04.2015 [SVZ]
E-Mail-Zugang gehört Arppe
Staatsanwaltschaft sieht Beweis für Volksverhetzung durch Ex-AfD-Chef, den Rostocker Holger Arppe mehr

17.04.2015 [OZ]
Prora: Ausstellung über Neofaschismus eröffnet
Schlägertrupps, Menschen in Nadelstreifen: Die rechte Szene in Deutschland hat viele Erscheinungsformen mehr

17.04.2015 [OZ]
NSU-Prozess: Stralsunder Zeuge überraschte
Im Prozess um die Mord- und Raubserie der rechtsextremen NSU-Terroristen hat in dieser Woche ein Stralsunder Zeuge beim Vorsitzenden Richter Manfred Götzl, den Vertretern der Bundesanwaltschaft, Verteidigern und Beobachtern für Erstaunen gesorgt mehr

17.04.2015 [NK]
Rechte Schmiereien an der Eldenburger Brücke entdeckt
Schon wieder. Nun werden auch schon Brücken mit rechten Schmierereien verschandelt. mehr

17.04.2015 [NK]
"Don Cravallo": Kann jeder mit so viel Milde rechnen?
Ein Ermittlungsverfahren in einem Verbrechensfall kann nicht vorzeitig eingestellt werden, Ermittlungen wegen Volksverhetzung aber schon. Davon profitiert nun "Don Cravallo". mehr

17.04.2015 [NK]
Thälmanns Enkelin hilft Aktivisten
In den vergangenen Jahren gab es am 8. Mai Friedensfeste gegen den Aufmarsch der NPD, in diesem Jahr hat das Demminer "Aktionsbündnis 8. Mai" etwas Neues organisiert. Es geht um ein würdiges Format zum Jahrestag und gegen Nationalismus. mehr

17.04.2015 [NK]
Schmale Hände zeugen von großem Leid
Heute Vormittag wird in Neubrandenburg ein neues Denkmal enthüllt. "Die Trauernde" soll an die über 6000 weiblichen Opfer der nationalsozialistischen Zwangsarbeit in den "Mechanischen Werkstätten Neubrandenburg" erinnern. Der Rostocker Bildhauer Wolfgang Friedrich berichtet im Gespräch mit Susann Moll über die Arbeit an der Figur sowie deren Bedeutung. mehr

17.04.2015 [NK]
Das Grauen war so nahe
Ende April jährt sich zum 70. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Ravensbrück und seiner Außenlager. Drei Frauen erzählen von den schrecklichen Erlebnissen ihrer Mütter und wie sie die Zeit überstanden haben. mehr

17.04.2015 [NK]
Razzia wegen Neonazi-CDs
Bei bundesweiten Razzien in der rechten Szene hat die Polizei auch Wohnungen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern durchsucht mehr

17.04.2015 [OZ]
Linksextreme sind eigentliche Bedrohung
Die vermummten Linksextremen, die MVgida zum Anlass nehmen loszuschlagen mehr

17.04.2015 [OZ]
Integrationsgipfel zum Thema Asylbewerber in Grevesmühlen
Etwa 100 Bürgermeister, Kreistagsmitglieder, Vertreter der Verwaltungen und Wohlfahrtsverbände sowie Engagierte waren am Mittwoch in der Malzfabrik. mehr

17.04.2015 [SVZ]
Kontakt zu jungen Leuten wichtig
Neustadt-Glewe gedenkt mit mehreren Veranstaltungen der Befreiung der KZ-Außenlagers am Flugplatz vor 70 Jahren mehr

17.04.2015 [OZ]
Die Linke erinnert an das Kriegsende
Der Ortsverband der Partei Die Linke gedenkt am 8. Mai zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges der Opfer des Faschismus mehr

17.04.2015 [OZ]
Paten sollen Flüchtlinge unterstützten
Das Konzept, den sechsDummerstorfer Flüchtlingsfamilien jeweils einen oder zwei "Paten" aus der Gemeinde zur Seite zu stellen, konnte verwirklicht werden mehr

15.04.2015 [SVZ]
Tour soll über Flüchtlinge informieren
Aufklärung durch Flüchtlingsrat in verschiedenen Orten mehr

15.04.2015 [OZ]
Homo-Ehe vor dem Altar?
Die Jugendvertretung des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises fordert gleiches Recht für alle. mehr

15.04.2015 [NK]
Neonazis wollen über Lehrer Kinder und Jugendliche ködern
Neue Schulhof-CD der NPD für Lehrer mehr

15.04.2015 [NK]
Einblicke ins Verfahren gegen einen ehemaligen SS-Sanitäter
Der Justizfall des 94-jährigen Hubert Z. aus Gnevkow bei Altentreptow gehört zu den aufsehenerregendsten im Nordosten. Mit dem Verteidiger Peter-Michael Diestel sprach Frank Wilhelm. mehr

15.04.2015 [NK]
Kein Platz für Flüchtlinge in Waren
Ohne Heimat, fremd, eine Flucht voller Angst überstanden, bleibt den Menschen, die Asyl suchen, meistens eines: die Hoffnung. In Waren allerdings stirbt selbst die. Im Rathaus scheint man nicht bereit, Ausländer aufzunehmen. Doch was jahrelang funktionierte, lässt auch der Landkreis nicht mehr durchgehen. mehr

15.04.2015 [SVZ]
Linke gehen in Sachen Flüchtlinge in Klausur
Beschluss zur Willkommenskultur soll voran getrieben werden mehr

15.04.2015 [SVZ]
Aktionsbündnis informiert
Bündnis für Asylsuchende mehr

15.04.2015 [SVZ]
Mauer beschmiert
Nazisymbole gesprüht mehr

15.04.2015 [NK]
"Trauernde" erinnert an Verbrechen der Nazi-Zeit
In Neubrandenburg sind zwischen Museum und Stadtmauer eine Bronzeplastik und eine Tafel aufgestellt worden. Am Freitag werden diese feierlich eingeweiht. Dazu eingeladen sind auch ganz besondere Gäste. mehr

15.04.2015 [NK]
Gedenkfeier zur Befreiung
Gedenken der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen mehr

15.04.2015 [NK]
Kommt der KZ-Sanitäter vor Gericht?
Ein Gutachten soll nun klären, ob der ehemalige KZ-Sanitäter Hubert Z. auf der Anklagebank sitzen kann und muss. Sein Verteidiger bleibt weiter sehr skeptisch. mehr

13.04.2015 [stö]
Aus "Kinder-Hogesa" wird "Bündnis Deutscher Hools"
Treffen rechter Hools in Berlin mehr

14.04.2015 [SVZ]
MVgida zog wieder über den Dreesch
Demo mit ca. 250 Teilnehmern mehr

14.04.2015 [SVZ]
Wenn der Mob dein Leben bedroht
Güstrowerin lässt sich nicht von Rechtsextremisten einschüchtern mehr

14.04.2015 [OZ]
Weniger Zeit für Betreuung von Flüchtlingen
Betreuungsschlüssel ändert sich mehr

14.04.2015 [NK]
Güstrowerin lässt sich nicht von Rechtsradikalen einschüchtern
Die Kleinstadt Güstrow steht immer wieder im Blickpunkt, wenn es um Rechtsextremismus geht. Doch die Mord-drohungen gegen Politiker sind eine neue Dimension. mehr

13.04.2015 [bnr]
Rocker im Kulturzentrum
Am Samstag feierten die "Hells Angels" in Rostock eine Party. Mit dabei waren auch rechte Aktivisten, die jetzt Kutte tragen. mehr

14.04.2015 [OZ]
OB-Wahlkampf: Fassbinderplakate beschmiert
Politiker aus Greifswald erstattet Anzeige mehr

14.04.2015 [OZ]
Norddeutsche Projekte für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
Die Europaschule Rövershagen und der Schweriner Verein "Die Platte lebt" gehören zu den Preisträgern. mehr

14.04.2015 [NK]
AfD-Mann: Der Kreis muss sein Personal verringern
Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss Personal einsparen. Davon ist Jürgen Strohschein, der von 1991 bis 2009 Amtsvorsteher war, überzeugt. Nur so könne der Großkreis die Altschulden wirklich verringern und neue Schulden verhindern. mehr

14.04.2015 [NK]
Na bitte: Nazi-Kennzeichen gesperrt
Für bestimmte Buchstabenkombinationen an NB-Nummernschildern hat das neue Online- Reservierungsportal im Neubrandenburger Rathaus nichts übrig. Und das besitzt durchaus Methode, heißt es. mehr

14.04.2015 [NK]
8. Mai: Bricht Dargun das Schweigen?
Ein Darguner vermisst das Gedenken zum Tag der Befreiung in seiner Stadt. Die Abgeordneten wollen den ehemaligen Lehrer dafür gleich zum Festredner machen. Doch der lehnt ab. Was passiert nun an dem Gedenktag? mehr

13.04.2015 [SVZ]
Graffiti 2: Unbekannte beschmieren Autos
Mindestens 13 Autos mit Nicht-Rostock-Kennzeichen sind in der Nacht zu gestern in Dierkow mit Hakenkreuzen und Hassparolen beschmiert worden mehr

13.04.2015 [SVZ]
Hakenkreuze am Clubhaus
Unbekannte haben in die Fensterscheiben des Plater Jugendclubs Hakenkreuze geritzt mehr

11.04.2015 [OZ]
Extremismus-Debatte in Bürgerschaft
Sitzung musste unterbrochen werden, weil die Emotionen zu sehr hochkochten. mehr

11.04.2015 [OZ]
Drohungen: Güstrowerin sorgt sich um Familie
Seit Wochen wird die Stadtvertreterin Karen Larisch von Rechten schikaniert. Kenner stufen die Szene als gewaltbereit ein. mehr

11.04.2015 [OZ]
Polizei sucht Zeugen
Grölende Gruppe hatte Syrer in Angst versetzt. mehr

11.04.2015 [SVZ]
Protest gegen NPD-Maiaktion
Gewerkschaften, Initiativen und demokratische Parteien wollen am 1. Mai in Neubrandenburg gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtsextremismus in der Region setzen mehr

11.04.2015 [NK]
Vermiesen uns Neonazis die Feierlaune am 1. Mai ?
Neonazis meldeten für den "Tag der Arbeit" eine Demonstration in der Viertorestadt an. Das Bündnis "Neubrandenburg Nazifrei" formierte sich darum sofort neu und kündigte eine Gegendemo an. Die Polizei steht wie 2012 bereits Gewehr bei Fuß. mehr

11.04.2015 [NK]
Plündern Flüchtlinge die Tafel? Unsinn!
Die Torgelower Tafel gibt es seit 1997. Die Einrichtung gehört zum Arbeitslosenverband und versorgt Bedürftige mit Lebensmitteln. Auch Asylbewerber nutzen dies. Um sie gibt es Diskussionen. mehr

13.04.2015 [OZ]
Inmitten von Fremden
207 Asylbewerber sind dezentral im Landkreis untergebracht. Sozialarbeiter Roy Rietentidt kümmert sich um sie. mehr

13.04.2015 [OZ]
Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer
Mit einer Veranstaltung auf dem Zingsthof wurde der Ermordung des Pfarrers durch die Nationalsozialisten vor 70 Jahren gedacht. mehr

13.04.2015 [SVZ]
Für Bürgerwehr kein Bedarf
Seit einer Woche geistert eine selbsternannte "Bürgerwehr Güstrow" durch die Stadt mehr

11.04.2015 [SVZ]
Ausländer machen Schwerin bunter
Viele Zuwanderer leben und arbeiten gern in der Landeshauptstadt, doch es gibt auch Probleme bei der Integration mehr

11.04.2015 [NK]
Ein besonderer Gottesdienst
In der Penkuner Stadtkirche ist für den morgigen Sonntag, 10 Uhr, ein zentraler Gottesdienst geplant. Anlass ist das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren mehr

11.04.2015 [NK]
8. Mai - Bricht Dargun das Schweigen?
Ein Darguner vermisst das Gedenken zum Tag der Befreiung in seiner Stadt. Die Abgeordneten wollen den ehemaligen Lehrer dafür gleich zum Festredner machen. Doch der lehnt ab. Was passiert nun an dem Gedenktag? mehr

11.04.2015 [NK]
Ausschreitungen: 2400 Euro Strafe für Demonstranten
Wegen einer At- tacke auf Polizisten bei einer Demonstration am 8. Mai 2014 in Demmin soll ein Mann aus der linken Szene rund 2400 Euro Geldstrafe zahlen mehr

10.04.2015 [SVZ]
Die Hilfsbereitschaft wächst
Runder Tisch zur Unterstützung von Asylbewerbern in Gadebusch war positiver Vorreiter / Jetzt reagiert auch der Kreistag mehr

10.04.2015 [SVZ]
Polizei beschützt Politikerin
Rechtsextreme setzten in Güstrow Aktivistin für Flüchtlingshilfe unter Druck mehr

10.04.2015 [OZ]
Polizei besorgt wegen rechter "Bürgerwehr"
Bürgermeister Arne Schuldt sieht in der Aktion eine NPD-Kampagne. mehr

10.04.2015 [NK]
Rechte "Bürgerwehr" verunsichert Anwohner
Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche patrouillierten offenbar Leute aus dem rechten Spektrum durch die Kreisstadt Güstrow. Die Bürger reagierten mit besorgten Anrufen bei der Polizei. mehr

10.04.2015 [NK]
60 Asylbewerber kommen: Jetzt müssen Wohnungen her!
Im gesamten Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gibt es nur zwei Kommunen beziehungsweise Städte, die bisher noch keine Asylbewerber aufgenommen haben mehr

10.04.2015 [NK]
Hetze gegen Asylbewerber? Rassisten beschmieren Wände
Vor drei Wochen wurde die Neuigkeit stadtbekannt: Altentreptow bekommt etwa 100 Flüchtlinge und das noch in diesem Jahr. Ruft das Ausländerfeinde auf den Plan? Eine engagierte Bürgerin will sich damit nicht abfinden. mehr

10.04.2015 [NK]
Sicherheitswacht im Land gefordert
Freiwillige Feuerwehren gibt es überall. Warum sollte es zur Unterstützung der Polizei nicht auch freiwillige Sicherheitswachten geben, fragt der Rostocker EU- Abgeordnete Arne Gericke. mehr

10.04.2015 [NK]
Rassistische Parolen vor Haus der jüdischen Gemeinde
Drei Betrunkene haben vor einem Haus der jüdischen Gemeinde in Rostock fremdenfeindliche Parolen gerufen mehr

10.04.2015 [SVZ]
Internationale Begegnungen
Der Verein Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis und der Förderverein der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin laden am 2. Mai zur Internationalen Begegnung der Generationen ein. Anlass ist der 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Wöbbelin mehr

10.04.2015 [SVZ]
Chronist erzählt über Kriegsende
Im Mittelpunkt stehen neben der militärischen Situation Ende April 1945 die Todesmärsche der KZ-Häftlinge durch Brandenburg und Mecklenburg mehr

10.04.2015 [NK]
Fremdenfeindliche Schmiererei
Einen ausländerfeindlichen Schriftzug haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag auf den Parkplatz eines Supermarktes in Friedland gesprüht mehr

09.04.2015 [NK]
Hitlergruß-Foto: Staatsanwalt stellt die Ermittlungen ein
Das Foto mit dem Hitlergruß, das Anfang Dezember 2014 im Internet aufgetaucht war, hat den Torgelower Stadtvertreter Dan Schünemann (AfT) in Erklärungsnot gebracht. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat ermittelt und ein Ergebnis präsentiert. mehr

09.04.2015 [SVZ]
Ernst Barlachs Vermächtnis
Ausstellung in der Ernst-Barlach-Stiftung zur NS-Kulturpolitik / Die Geschichte eines bedeutenden Bildbandes mehr

09.04.2015 [OZ]
Bonhoeffer warnte: Aus dem "Führer" wird ein "Verführer"
Heute vor 70 Jahren wurde der Theologe und NS-Widerstandskämpfer hingerichtet. In Greifswald bildete er angehende Pastoren aus. mehr

09.04.2015 [OZ]
Jusos laden zur Diskussion über Flüchtlingspolitik ins Filmbüro ein
Zu einer Veranstaltung zumThema"Asyl- undFlüchtlingspolitik. Europäische Werte und nationales Denken in Nordwestmecklenburg" lädt der Juso-Kreisverband Nordwestmecklenburg am Mittwoch, 15. April, in Wismar ein. mehr

08.04.2015 [OZ]
Vier Betrunkene randalieren vor Asylbewerberheim
Mehrere betrunkene Männerhaben vordemAsylbewerberheim an der Haffburg in Wismar randaliert mehr

08.04.2015 [OZ]
Polizei sucht Täter nach Attacken gegen Ausländer
Unbekannte greifen Afrikaner in Rostock und Wismar an. Betrunkene randalieren vor Flüchtlingsunterkunft mehr

08.04.2015 [OZ]
Neues Erstaufnahmeheim entsteht in Schwerin
Ein neues Erstaufnahmeheim für Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern soll Anfang Juni in Schwerin mit 300 Plätzen eröffnet werden mehr

08.04.2015 [OZ]
Flüchtlingsrat: JedeWoche Angriffe auf Flüchtlingsheime in MV
Der Landesflüchtlingsrat hält einen Brandanschlag wie auf das geplante Asylbewerberheim in Tröglitz (Sachsen- Anhalt) auch in Mecklenburg-Vorpommern für möglich mehr

08.04.2015 [SVZ]
Parchimer unterstützen Hilfsinitiative
"MV für Kobanê": Spenden für nächsten Transport werden bis Ende April gesammelt mehr

08.04.2015 [SVZ]
Attacke gegen Flüchtlingsheim
Angetrunkene Männer werfen Bierflaschen gegen Asylbewerberheim / Landrätin sichert Menschen in Not Unterstützung zu mehr

08.04.2015 [SVZ]
Politiker stellen Asylheimpläne vor
Bürgerforum mit mehr als 300 Teilnehmern in Stern Buchholz zeigt Willkommenskultur, aber auch Angst vor rechter Gewalt mehr

08.04.2015 [SVZ]
Wählergemeinschaft fordert Demo-Verbot
Die Wählergemeinschaft Aktion Stadt und Kulturschutz (ASK) fordert die Landeshauptstadt auf, die am 20. April geplante Demonstration der MVgida zu verbieten mehr

08.04.2015 [SVZ]
Schutz in Gottes Namen
Die evangelische Gemeinde in Bad Doberan gewährt dem Flüchtling Kinena Asyl / Kirchen bewegen sich dabei in einer rechtlichen Grauzone mehr

08.04.2015 [SVZ]
Kritik am Kirchenasyl
Kirchen und Behörden wollen enger zusammenarbeiten /Dreiviertel aller Fälle erfolgreich mehr

08.04.2015 [SVZ]
Sellering warnt vor Fremdenhass
"Bürgerwehr Güstrow" macht weiter Stimmung Schwerin mehr

08.04.2015 [NK]
Rathauschef: Wir brauchen die Flüchtlinge
Die gut 100 neuen Asylbewerber in Torgelow werden ihre Wohnungen erst später beziehen können. Nach Ansicht von Bürgermeister Gottschalk braucht die Region diese Flüchtlinge, um in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt keine Probleme zu bekommen. mehr

08.04.2015 [NK]
Spray-Angriff: Gepfefferte Strafe für NPD-Politiker
Politik, Plakate, Pfefferspray: Irgendwas passt nicht zu diesem Trio: Genau, das Reizspray. Das sprühte ein NPD-Stadtvertreter einem Mann ins Gesicht, der ihn bei seiner Arbeit aus dem Konzept brachte. Mit einer weißen Weste kann der Neustrelitzer Politiker ohnehin längst nicht mehr aufwarten. Den Richter in Waren interessiert das nicht. mehr

08.04.2015 [NK]
Extremisten auf Patrouille in Güstrow
Kriminelle auf Streife, um die Bevölkerung vor kriminellen Aktivitäten zu schützen? Das ruft in Güstrow die Polizei auf den Plan. Dieser Art "Prävention" aus dem rechtsextremen Spektrum schiebt sie einen Riegel vor. mehr

08.04.2015 [NK]
Attacken gegen Asylunterkünfte stehen im Nordosten fast auf der Tagesordnung
Nach neuen Übergriffen auf Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern präsentiert der Flüchtlingsrat des Landes eine erschreckende Statistik. mehr

08.04.2015 [NDR]
Caffier: "Den Bürgern die Ängste nehmen"
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier sieht die Anfeindungen gegenüber Flüchtlingen mit Sorge mehr

08.04.2015 [OZ]
Riesenrad für alle: Schausteller laden Flüchtlingsfamilien ein
Beim "Tag der Begegnung" gibt es Freikarten für die Bewohner des Flüchtlingsheims mehr

08.04.2015 [OZ]
Riesenrad für alle: Schausteller laden Flüchtlingsfamilien ein
Beim "Tag der Begegnung" gibt es Freikarten für die Bewohner des Flüchtlingsheims mehr

08.04.2015 [OZ]
Hakenkreuz in Motorhaube geritzt
Vor der evangelischen Kirche in Garz ist einem Berliner Urlauber in die Motorhaube seines Autos ein Hakenkreuz geritzt worden mehr

08.04.2015 [SVZ]
Güstrow unauffällig und ruhig?
Nach erster Patrouille einer rechtsextremen "Bürgerwehr Güstrow" wollen Politiker den Ball flach halten mehr

07.04.2015 [SVZ]
Neues Flüchtlingsheim wird vorgestellt
Erweiterung der Erstaufnahmestelle mehr

07.04.2015 [SVZ]
Asylbewerber-Angriffe: Polizei sucht die Täter
Rassistischer Übergriff mehr

07.04.2015 [SVZ]
Rechtsextreme "Bürgerwehr"
In Güstrow patrouillierten in der Nacht zu Sonnabend erstmals NPD-Leute mehr

07.04.2015 [OZ]
Angriff auf Asylbewerber in Wismar
Nach der Attacke auf zwei ÄgypteramFreitag in der Nähe des Asylbewerberheims an der Haffburg sucht die Polizei immer noch Hinweise mehr

07.04.2015 [OZ]
Minister alarmiert: Erste rechte "Bürgerwehr" patrouilliert in MV
In Güstrow sind selbst ernannte Hilfssheriffs unterwegs, die deutliche Nähe zur NPD zeigen. mehr

07.04.2015 [OZ]
Demonstration ohne Resonanz
"MV gegen Kriegstreiber" mehr

05.04.2015 [OZ]
Unbekannte schlagen Mann aus Kamerun nieder
Drei Unbekannte haben in Rostock einen Mann aus Kamerun auf offener Straße niedergeschlagen. mehr

04.04.2015 [SVZ]
Sternberg stellt sich auf Asylbewerber ein
Drei Stewo-Wohnungen in verschiedenen Gebieten vorgesehen mehr

03.04.2015 [NK]
Schon wieder Bettlaken mit Nazi-Parolen aufgetaucht
Die Polizei hat in der Region Uecker-Randow abermals drei Bettlaken mit ausländerfeindlichen Parolen sichergestellt. mehr

05.04.2015 [SVZ]
Rechter Angriff auf Mann aus Kamerun
26-Jähriger in Rostock verprügelt / Täter rufen ausländerfeindliche Parolen mehr

05.04.2015 [OZ]
Film und Diskussion gegen Rassismus
Die Grüne Jugend zeigt am Freitag, dem 10. April, 19 Uhr, im Grünen Büro am Alten Markt 7 den Film "Blue Eyed". mehr

05.04.2015 [OZ]
Verein Mehr Demokratie will Landesverband gründen
Die Gründungsversammlung ist am 11. April im Ökohaus Rostock geplant mehr

04.04.2015 [SVZ]
Ausstellung zu NS-Verbrechen
Medizinverbrechen an Kindern mehr

02.04.2015 [SVZ]
Pöbelei: Polizei setzt Trio fest
Männer nach Pöbeleien in Ludwigslust verhaftet mehr

02.04.2015 [SVZ]
An Verbrechen der NS-Zeit erinnern
Am Dienstag wurden zwei Stolpersteine in Wittenburg verlegt / Mahnmal für die während des Faschismus deportierten und ermordeten Menschen mehr

02.04.2015 [OZ]
Fußball als Chance auf ein besseres Leben
Zwei junge Asylbewerber aus der Ukraine und Ghana wollen über Greifswald bei Hansa Rostock anheuern. mehr

02.04.2015 [OZ]
Ausstellung zu Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit
Schau im Dokumentationszentrum Prora beleuchtet die Rolle der Ärzte bei der Ermordung kranker Menschen. mehr

02.04.2015 [NK]
MV bekommt drei neue Richter für Asylverfahren
Das Schweriner Verwaltungsgericht bekommt drei neue Richter für Asylverfahren mehr

01.04.2015 [NK]
NZ in Neustrelitz: Eine Nische für Nazis?
Aufmerksame Bürger machen sich Sorgen. In Neustrelitz sind Fahrzeuge mit dem NZ-Kennzeichen und weiteren Buchstaben aufgetaucht, die einen rechtsradikalen Hintergrund haben können. mehr

01.04.2015 [SVZ]
Rechte Attacke auf Polizisten: Prozessbeginn
Nach einer Attacke auf Polizisten am Rande einer rechten Szenefeier in Pasewalk muss sich ein 24-Jähriger vor Gericht verantworten mehr

01.04.2015 [NK]
Jarmen erwartet die ersten Flüchtlinge
In dieser Woche sollen in Jarmen die Wohnungen am Müssentiner Weg an den Landkreis übergeben werden. Wahrscheinlich noch im April bekommen im Amt Jarmen-Tutow dann die ersten Flüchtlinge eine Unterkunft. Genaueres weiß der Kreis aber noch nicht. Bei einem Informationsabend standen die Jarmener den neuen Mitbewohnern offen gegenüber. mehr

01.04.2015 [NK]
Kreis muss mit mehr Flüchtlingen planen
Rund 1000 Flüchtlinge sollte Vorpommern-Greifswald in diesem Jahr aufnehmen, doch die Zahl könnte sich drastisch erhöhen, bereits in den ersten drei Monaten kamen schon 400 Asylbewerber. Stellt sich die Frage: Wohin mit ihnen? mehr

01.04.2015 [OZ]
70 Jahre Kriegsende: Nur Vortrag und Kranzniederlegung
Linken-Politiker Peter Multhauf kritisiert die Stadtverwaltung. Die von ihm vorgeschlagene Ausstellung des Armin-Münch-Zyklus "Greifswald 1945" findet nicht statt. mehr

01.04.2015 [OZ]
Erinnerungsarbeit mit Rap-Musik
Esther Bejarano, deutsch-jüdische Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz, klärt auf. mehr

01.04.2015 [OZ]
Polizisten attackiert: Prozess in Pasewalk
Mutmaßlicher Rechtsextremist muss sich vor Gericht verantworten mehr

01.04.2015 [SVZ]
Schau warnt vor Faschisten
Ausstellung gegen Faschismus in Linkenbüro in Crivitz mehr

01.04.2015 [NNN]
Flüchtling berichtet aus seinem Leben
In Kühlungsborn gibt es die Gelegenheit, mit einem Mann aus Syrien ins gespräch zu kommen, der zur Zeit im Kirchenasyl leben muss mehr

01.04.2015 [SVZ]
Neue Herausforderung in Asylpolitik
Landkreis Rostock rechnet mit weiterer Unterbringung von Flüchtlingen in Güstrow mehr

01.04.2015 [SVZ]
Gedenken an Todesmarsch und Kriegsende vor 70 Jahren
Erinnerung an Todesmarsch zwischen Ravensbrück und Raben Steinfeld mehr

01.04.2015 [SVZ]
Flüchtlingsheim wird vorgestellt
Außenstelle für Asylbewerber in Schwerins Süden mehr

01.04.2015 [NK]
Prozess nach Polizistenattacke
Eineinhalb Jahre nach einer Attacke gegen Polizisten bei Pasewalk mehr

März

31.03.2015 [NK]
Jüdische Grabsteine unter Parkplatz?
Die Nationalsozialisten gaben sich mörderische Mühe, das jüdische Leben in Neubrandenburg zu vernichten. Viele Grabsteine jüdischer Mitbürger verschwanden. Auch unter einem großen Platz in der Nähe des Schwanenteiches? Das hat ein Viertorestädter angeblich von Zeitzeugen gehört. mehr

31.03.2015 [OZ]
Nach Diebstahl: Neue Stolpersteine verlegt
In Sassnitz hat der Künstler Gunter Demnig gestern neun Symbole der Mahnung in der Weddingstraße in den Gehweg zementiert. mehr

30.03.2015 [OZ]
Demo von MVgida ohne Gegenprotest
DieMVgida-Demoheute in Stralsund findet erstmals ohne Gegenproteste statt mehr

28.03.2015 [SVZ]
Holocaust- Leugner ab Juli vor Gericht
Vor einem halben Jahr hatte Siegfried Alexander S. auf seinem Facebook-Profil den Holocaust an der jüdischen Bevölkerung geleugnet mehr

28.03.2015 [SVZ]
Zukunft der Flüchtlinge im Landkreis diskutiert
Parchimer Integrationsbeirat und Vertreter der Kreisverwaltung informierten sich über Unterbringung und Betreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Horst Nostorf/Parchim mehr

28.03.2015 [SVZ]
NPD-Verbot: Neue Beweise
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) will neue Belege für Verfassungsfeindlichkeit der NPD vorlegen mehr

28.03.2015 [OZ]
Kinder als Opfer der NS-Mediziner
Im Dokumentationszentrum Prora eröffnet am Donnerstag, dem 2. April mehr

28.03.2015 [OZ]
Wohnungsfirma in Greifswald macht sich für Flüchtlinge stark
Weitere Quartiere in der Gustebiner Wende werden zur Verfügung gestellt. mehr

28.03.2015 [OZ]
MVgida demonstriert - Kirchen läuten für Toleranz
Für Montag ist in Grünhufe eine Demonstration der "MVgida"-Bewegung angemeldet. mehr

28.03.2015 [OZ]
WVG engagiert sich für Flüchtlinge
Weitere Wohnungen in der Gustebiner Wende in Greifswald werden zur Verfügung gestellt. mehr

28.03.2015 [NK]
Arbeit für Flüchtlinge? Das stößt auch auf Angst
Teterow ist trauriges Schlusslicht in Sachen Arbeitslosigkeit. Menschen wandern ab oder sind schwer vermittelbar. Andererseits werden teils hochqualifizierte Flüchtlinge erwartet, die integriert werden wollen. Eine Idee beim 1. Teterower Bürgerstammtisch macht die Runde. mehr

30.03.2015 [NK]
Innenminister lehnt mehr Bundeshilfe für Flüchtlinge ab
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht zurzeit keinen Grund, den Ländern mehr Geld zur Versorgung von Flüchtlingen zu geben mehr

30.03.2015 [NK]
Über 1400 neue Flüchtlinge
In den ersten beiden Monaten dieses Jahres sind bereits 1438 Asylbewerber nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen mehr

28.03.2015 [NK]
Caffier will Beweise für NPD-Verbot liefern
Innenminister Lorenz Caffier (CDU) will neue Belege für Verfassungsfeindlichkeit der NPD vorlegen mehr

27.03.2015 [OZ]
Hetze gegen Juden und Moslems: Prozess gegen Holger Arppe
Am ersten Verhandlungstag vor dem Amtsgericht geht es um die Frage, ob sich der einstige AfD-Landeschef tatsächlich rassistisch geäußert hat. Sein Anwalt bestreitet dies. mehr

27.03.2015 [OZ]
Unbekannte sprayen Hakenkreuze an Haltestelle
Die Polizei entdeckte die Graffiti am Morgen mehr

27.03.2015 [SVZ]
Naziparolen im sozialen Netz
Ein 43-jähriger Gutower muss sich wegen rechter Hetze auf Facebook im Juli vor dem Amtsgericht Güstrow verantworten mehr

27.03.2015 [SVZ]
NPD im Niedergang
Trotz Wahlschlappen und schwindender Bedeutung bleibt die Notwendigkeit eines Parteiverbots offenkundig mehr

27.03.2015 [NK]
Treptow heißt neue Bürger willkommen
Altentreptow will Flüchtlinge aufnehmen mehr

27.03.2015 [NK]
Gerüchte und Verwunderung vor der Wahl
Wer es über Flyer oder Wahlforen noch nicht mitbekommen hat, sieht es nun deutlich im Stadtbild und an Plakaten in den Ortsteilen: In Strasburg stellen sich mehrere Kandidaten zur Bürgermeisterwahl. Eine Kandidatin wehrt sich derweil gegen Gerüchte. mehr

27.03.2015 [OZ]
Islamfeindlich? Ex-AfD-Landeschef verweigert Aussage vor Gericht
Verdachts der Volksverhetzung mehr

27.03.2015 [OZ]
Asyl: Kreis fordert verlässliche Zahlen
Der Landkreis und die Kommunen von Vorpommern- Greifswald fordern vom Land verlässliche Zahlen mehr

26.03.2015 [SVZ]
Schüler helfen Flüchtlingen
Zehntklässler sammeln Hilfsgüter für Asylbewerber mehr

26.03.2015 [OZ]
Neue Projekte im Jugendzentrum
Mit frischen Ideen und Umbau möchte das AJZ "Kita" ein größeres Angebot schaffen. mehr

26.03.2015 [OZ]
Zeitzeugin Esther Bejarano singt im Theater
Rap-Band Microphone Mafia aus Köln im Theater Wismar zu Gast mehr

26.03.2015 [OZ]
Rechte Symbole auf Sportplatz in Stretense entdeckt
Staatsschutz ermittelt mehr

26.03.2015 [OZ]
Gemeinde lehnt Zuzug weiterer Flüchtlinge ab
Sanitzer verabschieden eine Resolution und kritisieren das Konzept des Landkreises als "mangelhaft". mehr

26.03.2015 [NK]
Stretense: Hakenkreuze auf dem Sportplatz beschäftigen Polizei
Hakenkreuzschmierereien in Stretense mehr

25.03.2015 [NK]
Schon wieder: Nazis suchen Neubrandenburg heim
Die rechtsextreme NPD hat sich erneut die Viertorestadt als ihr Aufmarschgebiet am 1. Mai ausgesucht. Die Gewerkschaft will mit dem Demokratiefest dagegen halten und die Polizei appelliert für Gewaltlosigkeit. mehr

25.03.2015 [OZ]
Rechtsaufsicht soll Kandidatur von Marco Baum prüfen
Wolgaster Gemeindewahlausschuss lässt bisher nur vier der fünf Bewerber für die Bürgermeisterwahl am 31. Mai zu. mehr

24.03.2015 [bnr]
Umtriebige Neonazi-Strukturen im Nordosten
Ob bei der MVgida oder im "Thinghaus" in Grevesmühlen, die braune Szene in Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich stabil. mehr

25.03.2015 [SVZ]
Schüler helfen Flüchtlingen
Zehntklässler in Zehna sammeln Hilfsgüter für Asylbewerber in Güstrow mehr

25.03.2015 [SVZ]
Runder Tisch zu Flucht und Asyl
Sozialarbeiter betreuen Flüchtlinge im Landkreis Nordwestmecklenburg / Weiteres Treffen nach Ostern mehr

25.03.2015 [OZ]
Sondersitzung zu Flüchtlingen
Eingeladen sind dazu nicht nur alle Einwohner des Viertels, sondern auch die in Schönwalde I/Südstadt lebenden Flüchtlinge. mehr

25.03.2015 [OZ]
Netzwerk hilft Flüchtlingen in der Gemeinde
Willkommenskultur in Dummerstorf mehr

24.03.2015 [bnr]
Brauner "Arbeiterkampftag"
Die NPD hat am Montag eine weitere Demonstration am 1. Mai angekündigt, inzwischen die dritte Veranstaltung der Partei am "Tag der nationalen Arbeit". Die Neonazi-Kleinparteien "Die Rechte" und "Der III. Weg" planen eigene Aktionen. mehr

24.03.2015 [SVZ]
Aufgeschlossen für Flüchtlinge
Großes Interesse der Krakower auf Informationsveranstaltung / Maximal 40 Menschen kommen in die Kirchenstraße mehr

24.03.2015 [SVZ]
Rechtes Konzert durch Polizei verhindert
In Neustadt-Glewe wurde ein rechtes Konzert verhindert mehr

24.03.2015 [NK]
Flüchtlinge landen in Ex-Grenzdorf mitten im Wald
Alle Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern landen zuerst in einem Wald an der früheren inner- deutschen Grenze. Wer dort ankommt, bekommt vor allem eines: ganz viel Ruhe. mehr

24.03.2015 [NK]
Asylbewerber in MV: Noch hapert es an vielen Ecken
MV hat im vergangenen Jahr 4400 Asylbewerber aufgenommen - doch dabei wird es nicht bleiben. Wie können sie menschlich integriert, wie die vielen Probleme gelöst werden? mehr

24.03.2015 [NK]
Interesse an MVgida schwindet
Nach dem Rückzug von Mitbegründer Enrico Naumann mehr

24.03.2015 [NK]
70 Jahre danach: Die toten Kriegsgefangenen bekommen ihre Namen zurück
Nach der Wende standen in Neubrandenburg-Fünfeichen vor allem die Opfer des Stalinschen Sonderlagers Nummer 9 im Fokus der Erinnerung. In wenigen Wochen wird es nun eine würdige Gedenkstätte für die mehr als 5000 Toten des Kriegsgefangenenlagers geben. mehr

24.03.2015 [OZ]
Flüchtlinge brauchen Töpfe undWäsche
Bürgermeister hoffen auf weitere Unterstützung. Der Gägelower Verein Kuso setzt sich für Asylbewerber ein. mehr

23.03.2015 [NDR]
Gericht fordert mehr Beweise für NPD-Verbot
Das Bundesverfassungsgericht hat Nachbesserungen beim Antrag für das NPD-Verbotsverfahren gefordert. Laut einem am Montag veröffentlichten Beschluss (Az.: 2 BvB 1/13) muss der Bundesrat mehr Beweise für die Abschaltung von V-Leuten vorlegen. Als Frist nannten die Karlsruher Richter den 15. Mai. Erst dann will das höchste deutsche Gericht entscheiden, ob es das eigentliche Verfahren überhaupt eröffnet. mehr

24.03.2015 [NK]
Randale vor dem Asylbewerberheim
Die Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft beklagt zerplatzte Tomaten am Fenster ihres Dienstzimmers und der Chef des Präventionsrates in Friedland sieht einen "latenten Rassismus in der Stadt". Was ist da los? mehr

23.03.2015 [NK]
Kreis contra Gemeinde: Wohin mit Flüchtlingen?
Alte Wunden reißt der Landkreis Rostock mit dem Umbau des Lehrlingsinternats Jördenstorf zum Flüchtlingsheim auf. Das Geld wünschen sich viele Bürger in den desolaten Saal investiert. Zumal es an Wohnraum in dem Dorf nicht mangelt. mehr

23.03.2015 [NK]
Asyl-Monologe locken die Anklamer an
Volles Haus am Samstag im Anklamer Demokratiebahnhof: Das Schicksal von drei Asylbewerbern bewegte die Gäste. mehr

23.03.2015 [OZ]
Demo gegen Asylbewerber in Güstrow
120 Menschen marschierten am Sonnabend mehr

23.03.2015 [OZ]
NSU-Prozess: Jetzt geht es um die Banküberfälle in MV
Oberlandesgericht München befragt zwei Bankangestellte aus Stralsund als Zeugen. mehr

21.03.2015 [OZ]
332 neue Asylbewerber seit Jahresbeginn im Kreis
Da ausreichend Zentralunterkünfte fehlen, gibt es 20 so genannte Vorhaltewohnungen in mehreren Orten. mehr

21.03.2015 [NK]
Flüchtlingsheim spaltet Jördenstorfer
In vier Wochen werden die ersten Asylbewerber Quartier im bisherigen Lehrlingswohnheim Jördenstorf beziehen. Jetzt stellten sich Vizelandrat Rainer Boldt und Heidrun Kiel von der Betreiberfirma der Einrichtung den Fragen der Dorfbevölkerung. Da kamen Frust und Skepsis zu Sprache. mehr

21.03.2015 [NK]
Schüler randalieren vor Asylbewerberheim
Die Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft beklagt zerplatzte Tomaten am Fenster ihres Dienstzimmers und der Chef des Präventionsrates in Friedland sieht einen "latenten Rassismus in der Stadt". Dabei scheint äußerlich alles ruhig zu sein. mehr

21.03.2015 [NK]
NPD-CDs in Lehrerzimmer aufgetaucht
Schulhof CDs direkt ins Lehrerzimmer dreier Schweriner Gymnasien geschickt mehr

21.03.2015 [NK]
Mutmaßliche Neonazis schlagen Türken nieder
Ein Mann wurde in Schwerin von zwei mutmaßlichen Neonazis geschlagen und schwer verletzt. mehr

23.03.2015 [SVZ]
Güstrower schützen Flüchtlinge
Rechtsextremer Aufmarsch Sonnabend in Güstrow / Kundgebung neben Asylunterkunft in Südstadt / Spontane Gegendemonstration mehr

23.03.2015 [NK]
Flüchtlinge - erstes Gespräch in Jarmen
Während in Sachen Flüchtlingsunterbringung im Peenetal-Amtsbereich noch weitgehend Ruhe herrscht, bereiten sich die Nachbarn in Jarmen und Tutow bereits intensiv darauf vor. mehr

22.03.2015 [NDR]
Wohnraum für Flüchtlinge wird immer knapper
Wohnungen für Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern werden knapp mehr

21.03.2015 [SVZ]
Gesicht zeigen: Frühjahrsputz statt Demo
Gegenaktion zu MVgida mehr

21.03.2015 [OZ]
Amt Niepars bereitet sich auf Flüchtlinge vor
Präventionsrat beklagt, dass Kommunen vom Land allein gelassen werden. mehr

20.03.2015 [OZ]
Flüchtlingsbeauftragte: "Das ist erbärmlich"
Abschiebung aus der Psychiatrie - ist das angemessen? Kirchenvertreter fordern jetzt Aufklärung vom Land. mehr

20.03.2015 [OZ]
"Sie benutzten uns als lebende Schilde"
Eine junge Familie aus Syrien floh vor dem Krieg nach Deutschland und fand Kirchenasyl in Kühlungsborn. mehr

20.03.2015 [SVZ]
Neue Masche bei Schulhof-CD
NPD-Propaganda wird als Geschichts-CD direkt ins Lehrerzimmer geschickt / Grüne im Landtag fordern Regierung zum Handeln auf mehr

20.03.2015 [NK]
Frau Nepperschmidt, ist Waren ein brauner Sumpf?
Sie ist eine aufmerksame Kennerin der politischen Szene in Waren. Sie sitzt regelmäßig als Gast in der Stadtvertretung. Sie ist eine profilierte Expertin in Sachen Rechtsradikalismus. Kathrin Nepperschmidt vom Regionalzentrum für demokratische Kultur Mecklenburgische Seenplatte nimmt im Interview mit Nordkurier-Redaktionsleiter Andreas Becker zu rechtsextremen Auswüchsen Stellung. mehr

20.03.2015 [NK]
(Ver)Schweigen ist keine Lösung! Bürger der Müritzstadt müssen mutig und geschlossen kämpfen
Waren wird die Geißel des Rechtsradikalismus nicht los mehr

20.03.2015 [NK]
Bitter, aber wahr: NPD-Schergen gehören weiter zum Stadtbild Warens
Am Tag danach hatten sich die Emotionen beruhigt. Auch wenn ein juristisches Nachspiel der zwei Polizeieinsätze nicht zu erwarten ist - die Auftritte der Rechtsradikalen rund um die Warener Stadtvertretung werden in der Müritzstadt ein Thema bleiben. mehr

20.03.2015 [NK]
Demokraten gegen Nazis in Bützow
Nach dem Abtritt des Bürgermeisters im sachsen-anhaltinischen Tröglitz wegen Neonazi-Anfeindungen ist man andernorts achtsam geworden. Zum Beispiel in Bützow, wo rund 100 Flüchtlinge leben. mehr

20.03.2015 [NK]
FDP-Stadtvertreter unterschreiben: Liste gegen Feinde der Demokratie komplett
Jetzt ist die Unterschriftenliste komplett mehr

20.03.2015 [NK]
Schaden die rechtsradikalen Aktionen dem Image des Wirtschafts- und Tourismusstandortes Waren?
Kommentare mehr

20.03.2015 [SVZ]
Awo Güstrow: Flüchtlinge im Fokus
Das Güstrower Awo-Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum in der Südstadt möchte in einer Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Jobcenter und dem Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge dabei behilflich sein, die Willkommenskultur für Flüchtlinge zu verbessern mehr

20.03.2015 [OZ]
Munitionsproduktion in Greifswald
In den Werkhallen an der Greifswalder Vulkanstraße waren Zwangsarbeiter tätig. mehr

20.03.2015 [OZ]
Der Kreis braucht Unterkünfte
Der Kreis Vorpommern-Greifswald sucht Unterkünfte für Flüchtling mehr

20.03.2015 [OZ]
Suizidwelle in Vorpommern
Florian Huber beschreibt den Untergang der kleinen Leute 1945 in Demmin und anderswo. mehr

20.03.2015 [OZ]
Wenn Ali aus Togo, Felleke aus Äthiopien und Safiye erzählen
In Anklam geben Schauspieler morgen die Gedanken von drei Flüchtlingen preis. Mit den Monologen will man andere für die Situation der Asylsuchenden sensibilisieren. mehr

20.03.2015 [OZ]
Flüchtlingsunterkunft in Dargetzow?
Der Landkreis setzt auf Unterbringung in Wohnungen in Dargetzow. Die verwaisten QEG-Gebäude werden abgerissen. mehr

20.03.2015 [OZ]
Esther Bejarano liest in Wismar
In Wismar liest die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano mehr

20.03.2015 [NNN]
SPD tagt zum Thema Migration
Die Willkommenskultur in Mecklenburg-Vorpommern ist das Thema einer Fachtagung der SPD-Landtagsfraktion am Montag, 23. März, in Rostock mehr

20.03.2015 [OZ]
Landkreis: 332 neue Asylbewerber seit Jahresbeginn
Da ausreichend Zentralunterkünfte fehlen, gibt es 20 sogenannte Vorhaltewohnungen in mehreren Orten im Kreis Vorpommern-Rügen, vor allem in Stralsund. mehr

20.03.2015 [OZ]
Flüchtlinge bauen Schiff für Kanuverein
Mehrere Initiativen engagieren sich in Bützow für die rund 100 Asylbewerber. mehr

20.03.2015 [NK]
Was Ueckermünde von Schweden lernt
Mit den dezentralen Quartieren für Flüchtlinge hat Ueckermünde gute Erfahrungen. Trotzdem lohnt es, über den Tellerrand hinaus zu gucken, sagt Bürgermeister Gerd Walher. mehr

20.03.2015 [NK]
Wenn der Notarzt und der Verletzte sich nicht verstehen
Ein Kind ist gestürzt. Der Vater wählt die 112. Doch er spricht kaum Deutsch und gar kein Englisch. Können die Leitstellen auch in solchen Fällen helfen? mehr

20.03.2015 [NK]
Forschung zu Todesmarsch durch Röbel steht erst am Anfang
Wer als Kind vor 70 Jahren KZ-Häftlingen auf ihrem Todesmarsch auch durch Röbel gesehen hat, der hat das sicher nie vergessen. Doch darüber gesprochen haben nicht viele. Eine Röbeler Initiative sucht heute nach genau diesen Zeitzeugen. mehr

20.03.2015 [NK]
Treptow muss sich auf neue Mitbewohner vorbereiten
In Friedland und Neubrandenburg gibt es sie bereits, die Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber. Eine solche könnte auch bald in Altentreptow eingerichtet werden. Mitarbeiter der Kreisverwaltung waren auf Besichtigungstour. mehr

19.03.2015 [NK]
Polit-Eklat! Polizei muss NPD-Frau abführen
Zwei Polizeieinsätze, die Neuwahl aller Fachausschüsse und die Neubestellung aller Vertreter für die Aufsichtsräte der städtischen Tochtergesellschaften - das Warener Parlament erlebte am Mittwoch einen dramatischen Abend. mehr

19.03.2015 [SVZ]
Neue Einwohner begleiten
Neustadts Bürgermeister Arne Kröger zur Integration mehr

19.03.2015 [SVZ]
Schweriner Verein Makkabi hilft Flüchtlingen
Schweriner Sportverein will Flüchtlinge unterstützen mehr

18.03.2015 [NK]
SS-Sanitäter verhandlungsfähig? Jetzt haben Gutachter das Sagen
Kann man einen 94 Jahre alten Mann für seinen Dienst in einem KZ jetzt noch vor Gericht stellen? Die Richter haben sich noch nicht festgelegt. Der Anwalt von Hubert Z. hat dazu eine eindeutige Meinung. mehr

18.03.2015 [OZ]
Wogen um Asylbewerber geglättet
In Bad Kleinen haben gestern der Bürgermeister und die Landrätin gemeinsam neue Flüchtlinge begrüßt. mehr

18.03.2015 [OZ]
Gutachten: Ist SS-Mann zu alt für den Prozess?
Die Staatsanwaltschaft Schwerin wirft dem ehemaligen SS-Sanitäter Beihilfe zum vielfachen Mord vor mehr

18.03.2015 [SVZ]
Deutschkurse für Flüchtlinge voll
Weitere ehrenamtliche Lehrer für Asylbewerber in Güstrow gesucht / Margareta Ebel koordiniert Sprachkurse in Flüchtlingsheimen mehr

18.03.2015 [NK]
Osten soll bei Verteilung von Asylbewerbern entlastet werden
Seit Jahren nimmt der Osten des Landes mehr Flüchtlinge als der Westen auf. Obwohl sich die Situation signifikant verändert hat, wurde der Schlüssel nicht angepasst. Erst jetzt wird reagiert. mehr

18.03.2015 [OZ]
Neue Stolpersteine werden in derWeddingstraße verlegt
Der Künstler Gunter Demnig ersetzt am 31. März die gestohlenen Steine in Sassnitz. mehr

17.03.2015 [SVZ]
"Liebe verschenken - Rassismus beschränken"
Die Schüler der 12. Klassen des Elbe-Gymnasiums bereiten auch in diesem Jahr wieder einen ganzen Projekttag zur Verteidigung des Titels "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" vor mehr

17.03.2015 [NNN]
Flüchtlinge: Stadt stößt an Grenzen
Sozialsenator Bockhahn: "Auf diese Größenordnung sind wir absolut nicht eingestellt gewesen" / Feuerwache wird zur Notunterkunft Rostock mehr

16.03.2015 [OZ]
Kirche irritiert über Abschiebung eines Afghanen
Vorpommersche Synodalen fordern Überprüfung, ob der Landkreis richtig mit dem kranken 24-jährigen Mann umgegangen ist mehr

16.03.2015 [OZ]
Abschiebung statt Klinik: Mann muss nach Belgien
Ein Arzt begleitete den Asylbewerber bis nach Brüssel mehr

16.03.2015 [OZ]
Familienuni zu Pegida
Experte spricht über Ursache der Angst vor Fremden mehr

17.03.2015 [SVZ]
Ron Segal liest heute in Lübstorf
Die Lebensgeschichte zweier Menschen in den Zeiten des Nationalsozialismus und Holocaust in Deutschlan mehr

17.03.2015 [NNN]
"Die Schuld der Anderen"
Deutschland kehrte sie wegen des anhaltenden Antisemitismus den Rücken mehr

17.03.2015 [NK]
Flüchtlingsheim: Kreis spricht endlich mit Jördenstorfern
Erste Unterbringung für April geplant mehr

17.03.2015 [NNN]
Land übernimmt die Wohnkosten
Die Kosten für ihre Unterbringung und Betreuung übernimmt das Land mehr

17.03.2015 [OZ]
Protest auf Neuem Markt gegen MVgida-Demo
Etwa 120 Menschen haben gestern Abend auf dem Neuen Markt gegen den Aufmarsch von MVgida protestiert. mehr

17.03.2015 [SVZ]
Flüchtlingsstrom: In Rostock fehlt es an Unterkünften
Der anhaltende Flüchtlingsstrom setzt Rostock unter Druck mehr

16.03.2015 [SVZ]
Bützow stellt sich vor Flüchtlinge
Zahlreiche Menschen aus Bützow und Umgebung protestieren gegen kurzfristig angemeldeten "Lichterumzug" durch die Stadt mehr

14.03.2015 [NK]
MVgida-Initiator Enrico Naumann zieht sich zurück
Der Anmelder der MVgida-Demonstrationen hat die Bewegung verlassen. Rückt die islamkritische Bewegung nun weiter nach rechts? mehr

16.03.2015 [SVZ]
Auf mehr Flüchtlinge vorbereitet
Landeshauptstadt erwartet in diesem Jahr noch 200 weitere Asylbewerber - Verwaltung hält an dezentraler Unterbringung fest mehr

16.03.2015 [SVZ]
Konsequenzen
Wochenlang marschierten NPD-Funktionäre wie Udo Pastörs und Neonazis wie Thomas Steiner Wulff bei den Mvgida-Demonstrationen mit mehr

16.03.2015 [SVZ]
Willkommenskultur auf Prüfstand
Überfüllte Haffburg in Wismar: Landkreis versorgt Asylbewerber dezentral / Luise Krüger fordert stärkeres Engagement auch in Kommunen Gadebusch mehr

16.03.2015 [SVZ]
Partnerschaft für Demokratie
Hansestadt gründet lokales Bündnis / 300 000 Euro aus Bundesprogramm fließen Rostock mehr

16.03.2015 [OZ]
Was brachten mir die Begegnungen in Südschweden?
Was brachte der Besuch in Malmö mehr

16.03.2015 [NK]
Beleidigung: NPD-Frau muss sich vor Gericht verantworten
NPD-Frau Zutt aus Waren erneut vor Gericht mehr

16.03.2015 [NK]
Jüdischer Friedhof wurde schon 1926 verwüstet
Zur Zeit des Nationalsozialismus ist der jüdische Friedhof von Gnoien gar nicht beschädigt worden. Das geschah schon viel früher. So steht es in einer alten Zeitung. Die verbliebenen Reste wurden nach dem Zweiten Weltkrieg vernichtet. mehr

14.03.2015 [SVZ]
Mehr Platz für Flüchtlinge
Landkreis mietet erste Wohnungen in Neustadt-Glewe, Parchim und Hagenow / 160 Flüchtlinge eingezogen mehr

14.03.2015 [SVZ]
Kapazitäten in Horst oft ausgeschöpft
Lassen Sie uns ihnen helfen, lassen Sie uns ihre Gründe akzeptieren mehr

14.03.2015 [OZ]
Klug, herzlich und selbstlos
Immer mehr Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisenregionen drängen ins sichere Europa. Auch Vorpommern-Greifswald steht vor enormen Herausforderungen. Wie kann gelingen, dass Integration ihnen eine Perspektive bietet und dem vergreisenden Landkreis neue Chancen eröffnet? Auf Antwortsuche waren Verantwortliche unterwegs in Südschweden. mehr

14.03.2015 [OZ]
Wiro gibt Flüchtlingen ein neues Zuhause
Mit viel Liebe richten Mitarbeiter 20 Wohnungen in Rostock ein. Die Verwaltung sucht weitere Unterkünfte. mehr

16.03.2015 [SVZ]
Mvgida-Organisator zieht sich zurück
Begründung: Islamkritische Bewegung erreicht die breite Mittelschicht nicht mehr

13.03.2015 [SVZ]
Esther Bejarano in Ludwigslust
Eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters im KZ Auschwitz liest und singt im Rathaus mehr

13.03.2015 [SVZ]
Streit um Pastörs-Anklage
Bundespräsident als Hitler-Anhänger bezeichnet / Gericht lehnt Hauptverfahren ab mehr

13.03.2015 [OZ]
Kirche ringt um Papier zu Extremismus
Gegen Fremdenfeindlichkeit wollen die pommerschen Synodalen Position beziehen. Ein zäher Prozess. mehr

13.03.2015 [OZ]
81 Gewalttaten von Rechtsextremisten gemeldet
Jeder fünfte Tag ein rechter Angriff mehr

13.03.2015 [NDR]
MVgida-Mitbegründer Naumann zieht sich zurück
Der Anmelder der MVgida-Demonstrationen in Stralsund, Rostock und Schwerin, Enrico Naumann, zieht sich als Organisator der islamfeindlichen Gruppierung zurück mehr

13.03.2015 [NK]
Flüchtlinge: Nossendorf bekommt Zeit
Immer mehr Flüchtlinge brauchen in der Region Unterkünfte - auch die Dörfer rücken in den Fokus. mehr

13.03.2015 [TS]
Im Osten bleibt rechte Gewalt hoch und steigt zum Teil
Drei Organisationen, die Opfer von Gewalt beraten, haben Zahlen über rechtsextreme Täter und Taten vorgelegt. In einigen ostdeutschen Bundesländern wird die Lage schlimmer mehr

13.03.2015 [SVZ]
Migration ist für sie alltäglich
Ingeborg Dieterich aus Wangelin gestern in Ludwigslust von NDR 1 Radio MV und Sparkasse als "Heimlicher Held" ausgezeichnet mehr

13.03.2015 [SVZ]
Mehr Platz für Flüchtlinge
Landkreis mietet erste Wohnungen in Neustadt-Glewe, Parchim und Hagenow / 160 Flüchtlinge eingezogen mehr

13.03.2015 [SVZ]
Wohnungen für Flüchtlinge werden gesucht
Der Landkreis Ludwigslust-Parchim stellt sich dieses Jahr auf etwa 600 neue Flüchtlinge ein mehr

13.03.2015 [SVZ]
Debatte um Kirchenasyl für Flüchtlinge
Umfang und Nutzung des Kirchenasyls bleiben umstritten. mehr

13.03.2015 [OZ]
Bomben auf Swinemünde
Gedenken an die Toten mehr

12.03.2015 [NK]
Flüchtlinge: Nossendorf bekommt Zeit
Immer mehr Flüchtlinge brauchen in der Region Unterkünfte - auch die Dörfer rücken in den Fokus mehr

12.03.2015 [NK]
Staatsschutz ermittelt
Hakenkreuze an Polizeiwache und Schule in Pasewalk gesprüht mehr

12.03.2015 [NK]
Lautstark rechte Musik gehört: Männer kassieren Anzeige
Wegen des Verdachts der Volksverhetzung wurden jetzt fünf Männer angezeigt mehr

12.03.2015 [SVZ]
Mietwohnungen für Flüchtlinge
Etwa 600 Asylbewerber und Flüchtlinge wird der Landkreis in diesem Jahr zusätzlich aufnehmen mehr

12.03.2015 [SVZ]
Hakenkreuze auf Spielgeräten
Zwischen Montag 17 Uhr und Dienstag 7.30 Uhr sprühten bislang unbekannte Täter zehn Hakenkreuze mehr

12.03.2015 [SVZ]
Kuchelmiß positioniert sich zur Aufnahme von Flüchtlingen
Auf der Gemeindevertretersitzung informierte Bürgermeister Hildebrandt auch über ein Ansinnen des Landkreises, Asylbewerber in Kuchelmiß unterbringen zu wollen. mehr

12.03.2015 [SVZ]
Neuer Kursus zur Integration
Rostocker Verein "migra" - nächster Integrationskursus mehr

12.03.2015 [SVZ]
Rabbi spricht
Landesrabbiner Dr. William Wolff referiert in Schwerin mehr

12.03.2015 [NK]
Die Bomben und das Mädchen
Heute vor 70 Jahren begann um die Mittagszeit der Bombenangriff auf Swinemünde. Über 1600 Tonnen Bomben fielen auf die von Flüchtlingen völlig überfüllte Stadt, bis zu 23000 Menschen starben. Rosemarie Klug überlebte als 15-Jährige das Inferno mehr

12.03.2015 [OZ]
Rechts die Stirn bieten
Wie weit ist Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit in unserer Gesellschaft verankert? mehr

11.03.2015 [SVZ]
NPD-Mann legt Mandat nieder
Matischent gibt Kreistagssitz frei mehr

11.03.2015 [NK]
Demminer Bündnis macht bunt mobil gegen braune Hetze
Kulturelle Veranstaltungen gegen Rechts und eine internationale Tagung organisiert das Aktions- bündnis 8. Mai in Vor- bereitung auf den Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Demmin. mehr

11.03.2015 [SVZ]
Hakenkreuzschmierereien auf Schulhof
Hausmeister begann sofort mit der Beseitigung / Polizei ermittelt nach Vorfall in Parchim mehr

11.03.2015 [OZ]
Diakonie: Flüchtlingskinder in Kitas aufnehmen
Schwerin - Die Diakonie hat dem LandMVHilfe bei der Betreuung von Flüchtlingen angeboten mehr

11.03.2015 [NK]
Dringend Helfer im Alltag für die Flüchtlinge gesucht
Schwer ist das Leben in einem fremden Land, dessen Sprache man nicht versteht. Es braucht seine Zeit, bis man sich im Alltag allein zurechtfindet. Bis dahin ist man auf Lotsen angewiesen. Um solche Helfer wirbt die Gnoiener Kirchengemeinde. mehr

11.03.2015 [NK]
Wenn Politiker von Rechts bedroht werden
Briefe, die mit Hakenkreuzen unterzeichnet sind. Brennende Autos und Hassparolen am Wohnhaus. Politiker, die sich gegen Rechts engagieren, werden nicht selten Opfer von Drohungen. mehr

11.03.2015 [NK]
Bauern-Präsident wehrt sich gegen Fremdenhass-Vorwurf
Die Grünen attackieren Rainer Tietböhl wegen Äußerungen auf einer Fachtagung. Vielleicht hätten sie zuvor noch einmal bei ihm selbst nachgefragt. mehr

10.03.2015 [NK]
Asylbewerber: Wer schürt die Unruhe in Torgelow?
Dass die Stadt Torgelow noch mehr Asylbewerber aufnehmen muss, sorgt unter Bewohnern für Unruhe. Bürgermeister Gottschalk ist entsetzt, dass verunsicherte Mieter so wenig Vertrauen in die Arbeit der Verwaltung haben. Er beklagt eine zunehmende Aggressivität. mehr

10.03.2015 [NDR]
Flüchtlingsstrom stellt Kommunen vor Probleme
Die Hansestadt Rostock und der Landkreis Rostock rechnen in diesem Jahr mit einer großen Anzahl von Flüchtlingen und Asylbewerbern mehr

10.03.2015 [NK]
Asylbewerber: Kann Nossendorf helfen?
Nossendorf. Sind Asylbewerber auch auf dem Dorf willkommen? mehr

10.03.2015 [NK]
Das wird wieder bunt: Demminer Bündnis macht mobil gegen braune Hetze
Kulturelle Veranstaltungen gegen Rechts und eine internationale Tagung organisiert das Aktions- bündnis 8. Mai in Vor- bereitung auf den Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Demmin. mehr

10.03.2015 [NK]
Sein Nein zu rechter Gesinnung machte ihn berühmt
Vor vier Jahren geriet Reinhard Knaack, Bürgermeister von Lalendorf (Gemeinde im Süden des Landkreises Rostock), in die Schlagzeilen mehr

10.03.2015 [OZ]
Ex-AfD-Chef wegen Volksverhetzung angeklagt
Verhandlung am 26.3. mehr

10.03.2015 [OZ]
Erneut "Megida"-Protest in der Landeshauptstadt
Der Mecklenburger Ableger der Pegida-Bewegung hatte am Montag nur rund 140 Anhänger zu einem "Abendspaziergang" in Schwerin mobilisiert. mehr

09.03.2015 [NK]
Bürger zeigen Flagge gegen rechten Aufmarsch
Mehr als 300 Menschen haben am Wochenende in Torgelow ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Beim Demokratiefest auf dem Marktplatz zeigten sie, dass die Ueckerstadt weltoffen und bunt ist. Die etwa 150 Nazi-Demonstranten wurden niedergepfiffen. mehr

09.03.2015 [NK]
Ungleiche Verteilung von Flüchtlingen im Nordosten
Die Verteilung von Asylbewerbern richtet sich nach einem bestimmten Schlüssel. Dem liegt auch die Zuwanderung jüdischer Emigranten zugrunde. Wenn man sich die Zahlen aber genau anschaut, stimmt da etwas nicht. mehr

07.03.2015 [OZ]
Flüchtlinge sollen in Turnhallen und Hostels
Wachsende Zahl von Asylbewerbern stellt Kreise vor Probleme. Dabei gebe es genug Wohnungen, sagen Experten. mehr

09.03.2015 [SVZ]
Bildung für Migranten
Für Migranten in Mecklenburg-Vorpommern stehen derzeit mehr als 200 Bildungsmaßnahmen zur Verfügung mehr

09.03.2015 [OZ]
LandesrabbinerWilliamWolff in Boltenhagen
Jüdisches Leben in MV mehr

09.03.2015 [OZ]
Die Nazifahne wehte überWismar
Am 9. März 1933 wurde die Fahne der Nazis auf dem Rathaus gehisst. mehr

09.03.2015 [OZ]
Elternverein hilft Flüchtlingen
Die größte Gebrauchtsachen-Börse des Greifswalder Umlands - der vom Lubminer Elternverein organisierte Basar "Rund ums Kind" - kommt Flüchtlingen zugute. mehr

09.03.2015 [NK]
Der Belower Wald bewahrt still das Martyrium der KZ-Häftlinge
Im Wald bei Below im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte erinnert eine Gedenkstätte an die über 16 000 KZ-Häftlinge, die dort auf ihrem Todesmarsch Rast gemacht haben. Rund 70 Jahre ist das her. Doch was ist mit der Erinnerung an den Marsch, der KZ-Häftlinge auch durch Röbel führte? Was vergessen schien, soll heute neu aufgearbeitet werden. mehr

09.03.2015 [NK]
Gibt es Gerechtigkeit bei der Aufarbeitung von Nazi-Verbrechen?
Zur Anklage gegen den ehemaligen SS-Sanitäter Hubert Z. aus Vorpommern melden sich Leser zu Wort. mehr

07.03.2015 [NNN]
Aktionsbündnis ruft zur Demo auf
Mobilisierung gegen Pegida mehr

07.03.2015 [NNN]
Rostock erwartet 800 Asylsuchende
Heim wird ausgebaut / Auch Freigabe von Wohnungen mehr

07.03.2015 [OZ]
Mecklenburger, Muslime und die Missionare
Neubukows Pastor und Philosoph Johannes Pörksen traf mit Einladung zu Runde über den Islam den Nerv der Zeit. mehr

07.03.2015 [NK]
Torgelow stemmt sich gegen Nazi-Demo
Auf dem Torgelower Marktplatz wird es heute bunt zugehen. Viele Menschen wollen gegen die Nazi-Veranstaltung in der Stadt protestieren. mehr

07.03.2015 [NK]
Torgelow bietet den Rechten Paroli
In Torgelow sind am Sonnabend deutlich mehr Menschen gegen Rechts auf die Straße gegangen als die rechten Bündnisse selbst mobilisieren konnten. mehr

06.03.2015 [SVZ]
Familienfest kontra Anti-Asyl-Demo
Mit einem Familienfest auf dem Markt wollen Bürgerinitiativen und demokratische Parteien gegen eine ausländerfeindliche Kundgebung am Sonnabend in Torgelow demonstrieren. mehr

06.03.2015 [OZ]
Skepsis über Erweiterung von Asylbewerberheim
Ortsbeirat stimmt dafür, äußert aber auch Kritik. mehr

06.03.2015 [NK]
40 Asylbewerber ziehen in die Beethovenstraße in Spechtberg
Dringende Anfrage des Innenministeriums mehr

06.03.2015 [SVZ]
Hilfe für Jugendliche in Dersenow
Internationaler Bund unterstützt in Kinder- und Jugendeinrichtung auch minderjährige Flüchtlinge aus fünf Nationen mehr

06.03.2015 [OZ]
Gedenken an Bombenangriff vor 70 Jahren
Gedenkveranstaltung auf dem AltenFriedhof mehr

06.03.2015 [OZ]
Umsetzung des Sowjet-Denkmals: Russen können "Njet" sagen
Das Riesenreich kann mit einem Veto die Verlegung der Kriegsgräberstätte verhindern. Laut Botschaft ist die Stadtverwaltung bis heute wichtige Unterlagen schuldig geblieben. mehr

06.03.2015 [OZ]
Deutsch für Migranten: Die Nachfrage steigt
Mehr Flüchtlinge kommen nach Greifswald. Darauf stellen sich auch die Anbieter von Deutschkursen ein. mehr

05.03.2015 [NK]
Demokratiefest: Resonanz ist groß
Viele Menschen wollen sich am Samstag gegen den Aufmarsch der Rechten in Torgelow positionieren. mehr

05.03.2015 [NK]
Überfall auf Asylbewerber: War alles nur frei erfunden?
Die Meldung machte viele Menschen in der Region fassungslos: Ein bewaffneter Überfall auf Flüchtlinge, Schnittwunden, schwere Blutergüsse. Aus heiterem Himmel soll da in Strasburg eine Schlägerbande auf zwei Männer aus Ägypten und Mauretanien losgegangen sein. Doch womöglich hat es diesen Überfall nie gegeben. mehr

05.03.2015 [OZ]
Sanitz will Zuzug von Flüchtlingen bremsen
Weitere Wohnungen für Flüchtlinge angemietet mehr

05.03.2015 [NK]
Den schrecklichen Todesmarsch vergisst Lore Strasen nie
Die 13-Jährige traf zufällig auf den erschütternden Zug der elenden Frauen, die durch Burg Stargard getrieben wurden. In Todesangst rannte sie davon. Doch der Schrecken ging weiter: Wenig später donnerten die russischen Panzer in die Kleinstadt. mehr

05.03.2015 [NDR]
Zweifel an Attacken auf Asylbewerber
Verletzungen selbst zugefügt? mehr

05.03.2015 [NK]
Flüchtlinge kommen - Dorfjugend ist bereit
137 Schüler lernen an der Regionalschule Jördenstorf. Erstmalig haben sie jetzt eine Schülerversammlung einberufen. Dabei ging es auch darum, dass bald schon Flüchtlingskinder neben ihnen auf der Schulbank sitzen werden. mehr

05.03.2015 [NK]
Ein Dokument voll Kälte: Punkt 3.30 Uhr starb Gnoiens letzter Jude
Am 12. Juli 1943 starb Eugen Salomon im Ghetto von Theresienstadt. Das ist in einer Sterbeurkunde auf einer Internetseite zu erfahren. In dem Dokument ist auch verzeichnet, wie Eugen Salomon gestorben ist. Mit ihm endete die jüdische Geschichte der Warbelstadt. mehr

05.03.2015 [NK]
Demminer spielen Migranten bei Hausaufgaben die Bälle zu
Wer in ein fremdes Land kommt, braucht Unterstützung. Der Demminer Tischtennisverein will Flüchtlingen bei der Integration helfen und hat jetzt einen Stützpunkt eingerichtet. Da werden auch manche Sprachschwierigkeiten ganz sportlich genommen. mehr

05.03.2015 [NK]
Flüchtlinge: Tutow will von Schweden lernen
Die Jarmener Willkommensinitiative für Flüchtlinge trifft in Tutow auf positive Resonanz. Doch auch dort bestehen Befürchtungen, noch jede Menge Klärungsbedarf und Fragen. Lösungswege könnte jetzt eine vom Landkreis initiierte Reise nach Schweden bieten. mehr

05.03.2015 [OZ]
Zwei Brüder mit langer Vorstrafenliste
Erneut sind nicht alle Zeugen zum Prozess am Amtsgericht erschienen. Die Verhandlung wird fortgesetzt. mehr

05.03.2015 [OZ]
Rechtsextreme Gedanken in der Gesellschaft
Die berliner Friedrich- Ebert-Stiftung lädt am Dienstag, 10. März, in Grevesmühlen zur Diskussionsveranstaltung "Rechtsextreme Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft - Was tun?!" mehr

04.03.2015 [OZ]
Stadt schafft Stelle für mehr Demokratie
Bunt statt Braun als Koordinierungsstelle mehr

04.03.2015 [OZ]
Notfall-Plan: Turnhallen für Flüchtlinge?
Der Landkreis nimmt mehr Vertriebene auf als bisher geplant. Doch an der Küste werden Wohnungen knapp. mehr

04.03.2015 [NK]
Flüchtlings-Integration: Reise nach Schweden
Die Jarmener Willkommensinitiative für Flüchtlinge trifft in Tutow auf positive Resonanz. Doch auch dort bestehen Befürchtungen, noch jede Menge Klärungsbedarf und Fragen. Lösungswege könnte jetzt eine vom Landkreis initiierte Reise nach Schweden bieten. mehr

04.03.2015 [NDR]
Geschäftemacherei mit Flüchtlingswohnungen?
In Striesdorf versucht ein Geschäftsmann Geld mit der Unterbringung von Flüchtlingen zu machen mehr

04.03.2015 [SVZ]
Deutlich mehr illegale Einreisen nach MV
600 illegalisierte Einreisen mehr

04.03.2015 [NK]
Schwul: Sein Blut ist für das Rote Kreuz nicht gut genug
Der Fall des homosexuellen Torgelowers, der wegen seiner sexuellen Orientierung kein Blut spenden darf, sorgt in der Region und auch im Internet für heiße Diskussionen. Ist das nun Diskriminierung oder berechtigte Vorsicht? Die Meinungen gehen da weit auseinander. mehr

04.03.2015 [NK]
Jüdischer Friedhof: Nur kleine Schritte
Für den bröckelnden Gedenkstein fehlt der Stadt derzeit noch das Geld, doch an einer anderen Stelle tut sich jetzt etwas. mehr

04.03.2015 [NK]
Buntes Fest: Wer macht mit?
Aktion gegen Naziaufmarsch in Torgelow mehr

03.03.2015 [OZ]
Vorerst keine Pegida-Demos in Stralsund
Sinkende Teilnehmerzahlen als möglicher Grund mehr

03.03.2015 [NK]
Gericht: Fall des SS-Sanitäters Hubert Z. genießt Vorrang
Sechs Umzugskartons voller Dokumente umfasst die Anklageschrift, die jetzt beim Schwurgericht Neubrandenburg eingetroffen ist. Viele Zeugen, auch aus Israel und den USA, sollen gehört werden. mehr

03.03.2015 [SVZ]
Wohnungen für 600 Flüchtlinge
Kreis Ludwigslust-Parchim sucht Wohnungen zur Unterbringung von Flüchtlingen mehr

03.03.2015 [SVZ]
Flut von Asylverfahren in Schwerin
Immer mehr Fälle in Asylrechtsfragen landen beim Verwaltungsgericht - für die Richter ist dieser Andrang kaum zu bewältigen mehr

03.03.2015 [NK]
"Trauernde" erinnert bald an dunkles Kapitel der Kreisstadt
Die Bronzeplastik findet in der Nähe des Neubrandenburger Franziskanerklosters ihren Platz. Zur Einweihung sind 50 Über­lebende des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück eingeladen. mehr

03.03.2015 [OZ]
Elternverein hilft Flüchtlingskindern
Die Lubminer Organisation will ihren großen Frühlingsbasar nutzen, um nicht verkaufte Sachen zu spenden. mehr

03.03.2015 [OZ]
Kreis informiert über Flüchtlinge
Diskussion über weitere Unterbringungsmöglichkeiten mehr

03.03.2015 [OZ]
Polizei kritisiert Gewalt bei Rogida-Protest
Bündnis verspricht Aufarbeitung. Islamkritiker über eigene Demo enttäuscht. mehr

03.03.2015 [OZ]
Vorerst keine Asylbewerber in Glewitz
Entscheidung gegen zentrale Unterkunft mehr

03.03.2015 [NK]
Nossendorfer wollen Toleranz zeigen und leben
Wie finden Asylsuchende und Bewohner einer Stadt oder eines Dorfes zueinander? Da braucht es Gespräche. Nossendorf will diese Problematik jetzt in der Gemeindevertretung noch einmal auf die Tagesordnung bringen. Und auch die Bewohner einbeziehen. mehr

02.03.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Bad Kleinen und Landkreis im Clinch
Die Gemeinde beklagt mangelnde Information über Zuweisungen. Der Kreis vermisst beim Bürgermeister das notwendige Verständnis. mehr

02.03.2015 [OZ]
Proteste gegen "Rogida" endeten mit Festnahmen
Hunderte demonstrierten für mehr Toleranz. In der Südstadt eskalierte die Situation. mehr

02.03.2015 [SVZ]
Jüdisches Museum rollt durchs Land
Das jüdische Museum ist mit einer Ausstellung im Land auf Tour mehr

02.03.2015 [SVZ]
Aufnahmeheim für Flüchtlinge überfüllt
Die Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Horst ist überfüllt mehr

02.03.2015 [OZ]
Rogida-Demonstration beendet: Festnahmen nach Steinwürfen
Mehr als 200 Mensche haben am Sonntag in Rostock gegen die vermeintlich drohende Islamisierung des Abendlandes demonstriert. mehr

02.03.2015 [NK]
Niemand wird ausgeschlossen - nur die Nazis
In Schwerin haben zwei Männer und eine Frau ein offenes Forum zum Thema MVgida-Bewegung geschaffen - gegen eine Welle der Kritik von demokratischen Parteien und Demokratiebündnissen. Mitte März gibt es das dritte Treffen, dann zum Thema Krieg und Kriegsflüchtlinge. Mit der Mitorganisatorin Hanne Luhdo, Chefin des Vereines "Die Platte lebt" und Regine-Hildebrandt_Preisträgerin sprach Marlis Tautz über ihre Motive. mehr

02.03.2015 [OZ]
Streit über Zuweisung von Asylbewerbern
Die Gemeinde Bad Kleinen beklagt mangelnde Information. Der Landkreis vermisst beim Bürgermeister das notwendige Verständnis. mehr

Februar

28.02.2015 [NK]
Was passiert eigentlich im Demokratiebahnhof?
Nichts! Darin sind sich viele Anklamer schnell einig. Zumindest nichts, was im öffentlichen Leben wahrgenommen wird. Zwar gibt es viele Ideen, die werden aber offenbar nicht angenommen. mehr

28.02.2015 [NK]
Bürgermeister entsetzt: Fremde nicht erwünscht?
Sollen Asylbewerber auch auf den Dörfern Wohnungen beziehen? In Nossendorf wurde das diskutiert, aber einigen Einwohner wohl nicht genug. Einer wehrte sich ganz offen. Dabei schoss sein Transparent aber über das Ziel hinaus. mehr

28.02.2015 [NNN]
Demos schränken Verkehr morgen ein
Protest gegen Rogida mehr

28.02.2015 [SVZ]
Kirchenasyl im Ausnahmefall
Bundesinnenministerium lenkt ein / Keine Verschärfung / 12 Fälle in MV mehr

28.02.2015 [OZ]
Asylbewerber: NPD scheitert mit Antrag
Antragen gegen Unterbringung von Flüchtlingen abgelehnt mehr

28.02.2015 [OZ]
"Das Deutsch-Angebot ist eine Katastrophe!"
Zuwanderer in Greifswald sind sich einig: Die Stadt macht es Neuankömmlingen vor allem beim Sprache-Lernen zu schwer. mehr

28.02.2015 [OZ]
Zwei Asylbewerber mit Messer attackiert
Eines der Opfer war bereits früher bedroht worden. Der Staatsschutz ermittelt. mehr

28.02.2015 [OZ]
Erstaufnahmelager für Flüchtlinge überfüllt
Rund 50 Bewohner sind in Hotels und angemietete Unterkünfte in der Region ausquartiert worden mehr

28.02.2015 [OZ]
"Am Vernichtungsgeschehen mitgewirkt"
Was in Auschwitz geschah, während SS-Mann Hubert Z. dort war: So erklärt die Staatsanwalt Schwerin die Anklage. mehr

28.02.2015 [OZ]
Der SS-Mann von Gnevkow
Bis vor Kurzem wusste niemand im Dorf, dass Hubert Z. (Foto) als SS-Mann in Auschwitz war. Nach 70 Jahren wird nun Anklage erhoben. mehr

28.02.2015 [NK]
Vorpommer darf kein Blut spenden - weil er schwul ist
Der Torgelower Lutz Werner fühlt sich diskriminiert. Er möchte gern anderen Menschen helfen und sein Blut spenden. Doch das darf er nicht, weil er Männer liebt. Eine Ärztin vom Blutspendedienst des DRK in Neubrandenburg verweist auf das hohe Risiko. mehr

28.02.2015 [NK]
Wie die Schule zum Notquartier für Flüchtlinge wurde
Der Nordkurier sucht Erinnerungen an das Kriegsende vor 70 Jahren. Wir sind an Ihren Geschichten interessiert. Helmut Quicker hat dazu viele Informationen in Kölln gesammelt. mehr

28.02.2015 [NK]
Woher kommt nur all die Wut? Gruppe greift Asylbewerber mit Messer an
Schon wieder sind in Strasburg Flüchtlinge attackiert worden. Dabei wurden ein Mauretanier und ein Ägypter verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. mehr

28.02.2015 [NK]
Neuer Angriff auf Asylbewerber: Ermittlungsgruppe gegründet
Mit Messer und Schlagring gingen Schläger auf Flüchtlinge los. Die Polizei fahndet nach den Tätern. mehr

28.02.2015 [NK]
Das Gesetz kennt keine Altersobergrenze
"Lasst den alten Mann in Ruhe." "Was soll ein Prozess jetzt noch bringen?" Die Reaktionen auf die Anklageerhebung gegen den ehemaligen SS-Sanitäter Hubert Z. wegen Beihilfe zum Mord waren heftig und zahlreich. Udo Roll hat einige Aussagen einem Fakten-Check unterzogen. mehr

28.02.2015 [OZ]
Gedenkmarsch durch Sassnitz am 6. März
70 Jahre nach der Bombardierung soll an die Schrecken erinnert und gegen Krieg demonstriert werden. mehr

28.02.2015 [OZ]
Landkreis sucht Wohnungen für Flüchtlinge
Die Kreisverwaltung sucht weiterhin nach geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. mehr

27.02.2015 [SVZ]
Rostocker bieten Rogida die Stirn
Breites Bündnis meldet in Rostock zeitgleich Demo, Fahrradzug und Kundgebungen gegen rassistischen Aufmarsch an mehr

26.02.2015 [NDR]
Landesverfassungsgericht lässt NPD abblitzen
Das LVG Greifswald hat eine Klage der NPD-Landtagsfraktion abgewiesen mehr

27.02.2015 [SVZ]
Rockmusik trifft Erinnern
Benefizkonzert zu Gunsten der Skulptur "Die Gesichter des KZ Wöbbelin" im Parchimer "Flame" Parchim/Wöbbelin mehr

27.02.2015 [SVZ]
Nordkirche gibt Geld für Flüchtlinge
In Lübeck hat die Nordkirche Beschlossen, Geld für die Unterstützung von Flüchtlingen zur Verfügung zu stellen mehr

27.02.2015 [NK]
Die Betreuung der Flüchtlinge bedeutet viel Kleinarbeit
Ein paar Asylbewerber betreuen - das bekommt man doch hin. Erst im Alltag zeigt sich, wie viele Probleme da zu meistern sind. In Strasburg kümmert sich eine Gruppe engagierter Personen um die Flüchtlinge. Arbeit und Sprache sind dabei wichtige Themen. mehr

27.02.2015 [NK]
Ein buntes Fest gegen Nazis
Fest gegen Nazis in Torgelow mehr

27.02.2015 [NK]
Ein Einblick in die Struktur der AfD im Nordosten
Wird die AfD auch in Mecklenburg-Vorpommern in den Landtag einziehen? Mit ähnlichem Erfolg wie in Brandenburg, Sachsen und Thüringen? Politik-Experten analysieren die Partei. mehr

27.02.2015 [NK]
NPD scheitert mit Klage
NPD scheitert beim Landesverfassungsgericht in Greifswald mit Klage gegen Kürzung von Fraktionsgeldern mehr

26.02.2015 [OZ]
Getrenntes Gedenken für Mehmet Turgut
"Mord verjährt nicht" mehr

26.02.2015 [NK]
Polizei umstellte das falsche Haus in Löcknitz
Nach dem Großeinsatz in Löcknitz muss sich die Polizei Kritik gefallen lassen. Denn die Einsatzkräfte hatten nicht nur die falsche Adresse. Ihnen wird auch vorgeworfen, mit viel mehr Mann als nötig in dem Ort eingeritten zu sein. mehr

26.02.2015 [NK]
Polizei ermittelt wegen Hakenkreuz im Hausflur
In Friedland haben Unbekannte ein Hakenkreuz in einen Hausflur geschmiert mehr

26.02.2015 [NK]
Gotthun: Hakenkreuz-Schmiererei ruft erneut die Kripo ins kleine Dorf
Schon wieder! Das neue Hakenkreuz, das Unbekannte ins Bushäuschen am Dorfteich geschmiert haben, ist nun ein Fall für die Kripo. Wieder einmal werden die Beamten durchs Dorf streifen und Zeugen suchen, um den Übeltäter überführen zu können. mehr

26.02.2015 [NNN]
Stilles Gedenken an Mehmet Turgut
Politiker und Bürgerinitiative erinnern an NSU-Mord mehr

26.02.2015 [NK]
"Haben oft beim ihm zu Hause gespielt"
Luise und Willi Oehmke erinnern sich noch sehr gut an den letzten jüdischen Bewohner von Gnoien. Eugen Salomon wollte ihnen sogar einmal ein Pony schenken. mehr

26.02.2015 [NK]
Idee: Ehrung für den letzten Gnoiener Juden
Die Gnoiener könnten bald doppelt an die jüdische Geschichte ihrer Stadt erinnert werden. Der Heimatverein will den letzten jüdischen Stadtbewohner ehren. Und die jüdische Landesgemeinde hat etwas mit dem alten Friedhof an der Bobbiner Chaussee vor. mehr

26.02.2015 [OZ]
Krieg in Europa? - Theaterstück soll mehr Solidarität schaffen
Die Klasse 10b der Greifswalder Fischerschule erhielt gestern eine Kostprobe von "Krieg - Stell Dir vor er wäre hier". Ein Schreckensszenario mitten in Deutschland. mehr

26.02.2015 [NK]
Dürfen auch die Dörfer helfen?
Immer mehr Asylbewerber kommen in unsere Region, Demmin hat bereits 160 Flüchtlinge aufgenommen. Aber wie sieht es auf den Dörfern aus? Auch hier stehen Wohnungen leer, die mit doppeltem Nutzen für Menschen in Not genutzt werden könnten. Oder? mehr

26.02.2015 [OZ]
Hakenkreuz in Autotür geritzt
Staatsschutz ermittelt mehr

26.02.2015 [OZ]
Flüchtlinge sollen auch aufs Land
Der Kreis hat die Ämter um Vorschläge zur Unterbringung gebeten. mehr

25.02.2015 [SVZ]
Nazi-Plakat an Brücke
Rechtswidriges "Heldengedenken" in Güstrow mehr

25.02.2015 [OZ]
Gedenken und Zoff zum Erinnerungstag an Mehmet Turgut
Ermordung durch Neonazis jährt sich zum elften Mal. Podiumsdiskussion geplant. Kritik an Oberbürgermeister. mehr

25.02.2015 [OZ]
Protest gegen Rogida: Zehn Demos angemeldet
"Rostock für alle" heißt am Sonntag das Motto. mehr

25.02.2015 [NK]
Mitschüler vermissen Tarek
Ihr syrischer Klassenkamerad soll abgeschoben werden. Deshalb gehen einige Neuntklässler aus Neubrandenburg auf die Barrikaden. mehr

24.02.2015 [SVZ]
Appell: Diskussion statt Demonstration
Megida demonstriert erneut in Schwerin / Uneinigkeit über Sinn von echten Dialogangeboten mehr

24.02.2015 [OZ]
NPD-Mann muss 10 000 Euro Strafe zahlen
Volksverhetzung: Gericht verurteilt Landtagsabgeordneter Petereit. mehr

24.02.2015 [NK]
Waffenfund auf dem Gelände eines Gemeindevertreters
Der Waffen- und Munitionsfund vom Montag auf dem Gelände eines Löcknitzer Schrottplatzes sorgt für Gesprächsstoff. Schließlich sitzt der Schrottplatzbetreiber für die NPD in der Gemeindevertretung. mehr

25.02.2015 [SVZ]
Hilfe für Asylbewerber
Integration, Sprachvermittlung und ärztliche Betreuung / Ausschüsse diskutieren gemeinsam mehr

25.02.2015 [OZ]
10 000 Euro Geldstrafe für NPD-Landtagsabgeordneten
Das Amtsgericht Grevesmühlen hat gestern David Petereit wegen Volksverhetzung verurteilt. Der NPD-Politiker will gegen das Urteil Berufung einlegen. mehr

25.02.2015 [NK]
Flüchtlinge: Jarmen und Tutow wollen gute Gastgeber sein
Von einer Bürgerinitiative ausgehend, will die Stadt Jarmen eine Art Willkommenskultur für die demnächst erwarteten Flüchtlinge auf die Beine stellen. Und auch im benachbarten Tutow laufen bereits Bemühungen zur Integration der Menschen. mehr

24.02.2015 [OZ]
Rechter Schriftzug am Ehrenmal
Verfassungsfeindliche Symbole ind Ahlbeck mehr

24.02.2015 [OZ]
Rogida meldet wieder Demo in Rostock an
Am Sonntag soll es vom Bahnhof zum Neuen Markt gehen. Auch die Gegner kündigen Aktionen an. mehr

24.02.2015 [NK]
Volksverhetzung: NPD-Mann muss 10000 Euro Strafe zahlen
Der Rostocker NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit ist wegen der Verbreitung einer rechtsextremen Musik-CD verurteilt worden. Die Verteidigung hatte dem Gericht in Grevesmühlen jedoch immer wieder Fehler vorgeworfen. mehr

24.02.2015 [NK]
Großeinsatz in Löcknitz: Polizei sucht Waffen im Schrott
Am von Löcknitz bei Pasewalk wurde ein ganzes Gelände auf den Kopf gestellt. Die Polizisten am Boden durchsuchten Garagen, während über ihnen eine Drohne und ein Hubschrauber flogen. Am Ende sind sie fündig geworden. mehr

24.02.2015 [NK]
14 Angriffe: Straftaten gegen Flüchtlinge in MV verdoppelt
Angriffe auf Flüchtlinge haben deutlich zugenommen mehr

24.02.2015 [NK]
3681 Morde: Anklage gegen SS-Sanitäter wegen Beihilfe
Auschwitz steht für die grauenvollsten Nazi- Verbrechen: An ihnen soll auch ein heute 94-Jähriger aus einem Dorf zwischen Altentreptow und Demmin beteiligt gewesen sein. Nun muss er vor Gericht. mehr

24.02.2015 [NK]
Bedrohung von Asylbewerber: Polizei sucht noch Zeugen
In Strasburg hat die Polizei nach der Bedrohung eines Asylbewerbers Hinweise auf einen entscheidenden Zeugen mehr

24.02.2015 [NK]
Stadtvertreter: Schünemanns Verhalten ist Wahlbetrug!
Der Aufruf der Torgelower Wählergemeinschaft zu einer fremdenfeindlichen Kundgebung hat bei den Fraktionen der Torgelower Stadtvertretung teilweise für Entsetzen gesorgt. Die Parteien setzen alles auf die geplante Gegendemo am 7. März. mehr

24.02.2015 [NK]
Rechte Gewalt nicht links liegen lassen
Gegen Rechtsextremismus setzen sich Schüler des Demminer Goethegymnasiums ein. Sie nehmen an einem Bundeswettbewerb teil und haben eine Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung an ihre Schule geholt. Diese zeigt ihnen, dass ein Tatort tödlicher rechter Gewalt viel näher liegt, als mancher wohl dachte. mehr

24.02.2015 [NK]
Bei Klamotten und Symbolen immer ganz genau hinschauen
Bomberjacke und Springerstiefel? Daran erkennt man Neonazis längst nicht mehr. In Pasewalk sensibilisierten Experten Schüler eines Gymnasiums für rechts- extreme "Verkleidungen". mehr

24.02.2015 [NK]
Die Beweise und Indizien der Ermittler gegen Hubert Z.
Als SS-Mann soll ein Vorpommer mit dafür gesorgt haben, dass die Tötungsmaschine der Nazis funktionierte. Der Mann hat laut Staatsanwaltschaft Neubrandenburg gewusst, dass Menschen im KZ vernichtet werden. Das reicht für eine Anklage. mehr

23.02.2015 [NDR]
NPD-Politiker Petereit wieder vor Gericht
David Petereit steht in Grevesmühlen erneut wegen Volksverhetzung vor gericht mehr

23.02.2015 [OZ]
Gewalt und Hetze gegen Flüchtlinge nehmen zu
Unbekannte hängen ausländerfeindliche Banner in Torgelow auf. Landes-Grüne werfen Innenministerium vor, geschönte Zahlen zu verbreiten. mehr

23.02.2015 [NK]
Schünemann: Jetzt ist er Wolf ohne Schafspelz
Zeigt die Alternative für Torgelow (AfT) jetzt ihr wahres, rechtes Gesicht? Im Internet ruft die Wählergemeinschaft zu einer Kundgebung auf. Thema: Asyl. Mit im Boot sitzt die fremdenfeindliche Initiative "Schöner und sicherer wohnen". Die Parolen erinnern verdächtig an die NPD. mehr

23.02.2015 [SVZ]
Gedenken an NSU-Opfer Mehmet Turgut
Gedenkveranstaltung am Mittwoch in Rostock Toitenwinkel mehr

23.02.2015 [NK]
Flüchtlings-Flut: Helfer fühlen sich als Einzelkämpfer
Menschen, die sich in ihrer Freizeit für Flüchtlinge einsetzen, erfahren zwar viel Lob, fühlen sich aber häufig allein gelassen. Bei einer Diskussion in Pasewalk gab es jedenfalls Redebedarf. mehr

23.02.2015 [SVZ]
Rassistische Banner entfernt
Ermittlungen in Torgelow laufen mehr

23.02.2015 [NK]
Vandalismus auf Kriegsgräberstätte
Erneut Vandalismus am Golm mehr

23.02.2015 [NK]
Pastor rettete Jüdinnen vor dem sicheren Tod
Eine jüdische Musikerin fand mit ihrer Tochter 1944 im Darguner Pfarrhaus Asyl. Die bewegende Geschichte der Familie kam jetzt ans Licht. Das gerette Mädchen von damals hat eine große Karriere vorzuweisen. mehr

23.02.2015 [NK]
Asylbewerber in Strasburg bedroht
In Strasburg wurde ein Asylbewerber beleidigt und mit einem Messer bedroht mehr

23.02.2015 [OZ]
Drei Aktionen gegen Megida-Aufmarsch
Mit Kundgebungen, Mahnwachen und Protestzügen wehren sich verschiedene Organisationen in Schwerin gegen die Demonstration der islamkritischen Bewegung. mehr

23.02.2015 [NK]
Drei Aktionen gegen Megida
Mehrere Aktionen gegen Megida in Schwerin geplant mehr

21.02.2015 [SVZ]
Jeder Mensch soll im Landkreis willkommen sein
Flüchtlings- und Asylpolitik war eines der bestimmenden Themen im Kreistag mehr

20.02.2015 [OZ]
Stolpern über die Schrecken der deutschen Geschichte
Mehr als 50 000 Gedenksteine sind inzwischen verlegt. Auch in MV, wo die Judenverfolgung noch den kleinsten Winkel erfasste. mehr

20.02.2015 [OZ]
Helferkreis sucht Freiwillige für Flüchtlingsbetreuung in der Gemeinde
In Dummerstorf werden Freiwillige gesucht, die Flüchtlinge unterstützen wollen mehr

20.02.2015 [NK]
Gräuel der Nazizeit erschüttern junge Leute
Eine Dokumentation über die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz hat die jungen Frauen und Männer der Tagesstätte des Arbeiter-Samariter-Bundes in Neubrandenburg tief berührt. Und in ihnen einen ungewöhnlichen Entschluss reifen lassen. mehr

20.02.2015 [NK]
Stadtpräsidentin will AfT ausgrenzen
Die Torgelower Linkspolitikerin Marlies Peeger hat nach wie vor ein Problem mit der Alternative für Torgelow - und sucht nun nach neuen Wegen der Abgrenzung. mehr

20.02.2015 [NK]
Polizei untersucht mysteriösen Tod eines jungen Marokkaners
Es ist ein Fall mit vielen offenen Fragen: Passanten in Stralsund finden einen Toten. Die Leiche des Asylbewerbers weist Verletzungen auf. mehr

19.02.2015 [OZ]
Barther Brüder greifen Asylbewerber an
Die beiden Angeklagten aus Barth müssen sich wegen Raub, Bedrohung, Körperverletzung und Diebstahl vor dem Amtsgericht verantworten. mehr

19.02.2015 [NK]
Freund klarer Worte muss nicht für NPD-Schelte büßen
Wenn der Staatsschutz einen vorlädt, dann kann man schon ins Flattern kommen. So ging es zumindest einem AfD-Vertreter aus Burg Stargard. Der hält sich in der Öffentlichkeit und in sozialen Medien mit seiner Meinung nicht zurück. Ausgerechnet einem NPD-Mann passte dies gar nicht. Der Staatsschutz schaltete sich ein. mehr

19.02.2015 [NK]
Angriff in Wolgast Fall für Staatsschutz
In Wolgast gab es im Umfeld der Flüchtlingsheimes einen möglicherweise rassistischen Angriff mehr

19.02.2015 [OZ]
Asyl sorgt inWolgast für neue Debatte
Der Präventionsausschuss diskutierte über eine mögliche Aufnahme weiterer Flüchtlinge in der Wolgast. mehr

19.02.2015 [OZ]
Eine Rügener Karriere: Vom Asylbewerber zum Geschäftsmann
Mehmed Kantarevic kam 1991 als einer der ersten Flüchtlinge auf die Insel. Heute ist er Inhaber vom "Süd-Eck" in Bergen und will auch anderen Mut machen. mehr

19.02.2015 [SVZ]
Lesung zum Holocaust in Krakow am See
In Krakow am See gibt es eine Lesung zum Thema Holocaust mehr

19.02.2015 [NK]
Extremismus? Anklam wieder abgestempelt
Vielleicht liegen die Worte Anklam und Extremismus in manchen großen deutschen Redaktionen tatsächlich in der gleichen Schublade. Das macht die Arbeit ja auch viel leichter und spart teure Recherchen vor Ort. mehr

19.02.2015 [NK]
Gedenken in Stettin: Erstmals gemeinsam in der Erinnerung
Es gibt Ereignisse, die mit dem Abstand von Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Das trifft auch auf die Deportation der Juden aus Pommern im Jahre 1940 zu. Erstmals gedachten die polnische und die deutsche Seite gemeinsam der deportierten und ermordeten Mitbürger in Stettin. mehr

18.02.2015 [NNN]
Sie spielen für Flüchtlinge
Sinfonietta des Freien Studentenorchesters Rostock unterstützt Studenten-Initiative "Starthilfe Rostock" mehr

18.02.2015 [SVZ]
Ehrenamtlich Flüchtlingen helfen
MVs Sozialministerin ruft zu bürgerschaftlichem Engagement für Flüchtlinge auf mehr

18.02.2015 [NK]
Frauen bereiten Flüchtlingen ein Heim
Ein Tisch, ein Bett, ein Stuhl - nur das Allernötigste erwartet ankommende Flüchtlinge in unserem für sie fremden Land. Unerträglich finden das einige Gnoiener Frauen und organisieren bereits vielfältige Unterstützung. mehr

18.02.2015 [NK]
Hilfe für Flüchtlinge: Jarmen legt bei Wohnungen vor, Tutow zieht nach
Die Unterbringung der im Amtsbereich Jarmen-Tutow erwarteten Flüchtlinge nimmt Gestalt an. Wer genau dort ein Asyl bekommt, weiß zwar bisher niemand, aber zumindest die Wohnungen sind schon benannt. Demnach bleiben die Dörfer doch erst mal außen vor. mehr

17.02.2015 [NK]
MV erwartet mehr Flüchtlinge als geplant
Gemeinsam wollen Landesregierung und Kommunen in MV für Integration sorgen und mögliche Belastungen für die Bürger gering halten. Ein erster Plan wurde erarbeitet. mehr

17.02.2015 [SVZ]
Schläger nach Überfall auf Afrikaner verurteilt
Opfer leidet noch immer unter Folgen des Angriffs im September in Schwerin mehr

17.02.2015 [SVZ]
"Und was folgt daraus?"
Zweiter Dialog zwischen Anhängern und Gegnern der islamfeindlichen Mvgida in Schwerin in hitziger Atmosphäre mehr

18.02.2015 [NK]
Vorpommerin berichtet von Arbeit mit Flüchtlingen
Anklamerin berichtet in Pasewalk von ehrenamtlicher Arbeit mit Flüchtlingen mehr

17.02.2015 [NK]
Demmin 1945: Letzter Ausweg Selbstmord
So viele Menschen wie sonst nirgendwo wählten in Demmin zum Kriegsende den Freitod. Jetzt ist ein Buch über diese Schicksale erschienen. mehr

17.02.2015 [NK]
MVgida protestiert erneut in Stralsund
Die islamkritische Bewegung lud am Montag in die Hansestadt Stralsund. Neben Anhängern folgten dieser Einladung auch zahlreiche Gegendemonstranten. mehr

16.02.2015 [SVZ]
"Schwerin für alle" stellt sich als Aktionsbündnis breiter auf
In Schwerin stellt sich das Aktionsbündnis gegen MVgida breiter auf mehr

16.02.2015 [SVZ]
Kritik an Dialog mit MVgida
Bündnisse fordern, Dialog mit Islamfeinden von MVgida in Schwerin einzustellen mehr

16.02.2015 [NK]
Erneut Flüchtling in Anklam attackiert
Leben Flüchtlinge in Anklam gefährlich? Ein neuer Angriff schreckt die Stadt auf. Ernsthaft verletzt wurde dabei jedoch niemand. mehr

16.02.2015 [NDR]
Stralsund: Gegendemonstrationen zu MVgida geplant
In Stralsund wollen heute wieder Menschen gegen die von Neonazis dominierte MVgida demonstrieren mehr

16.02.2015 [NNN]
Eine sichere Bleibe für Flüchtlinge
Landkreis Rostock mietet Wohnungen für dezentrale Unterbringung in Striesdorf / Bürgermeister ist für Fragen offen mehr

16.02.2015 [SVZ]
Land bereitet sich auf Flüchtlinge vor
Umbauarbeiten in Kommunen / Experten erwarten Zunahme bei Asylbewerbern mehr

16.02.2015 [SVZ]
Die zweite Muttersprache
Kinder aus verschiedenen Ländern lernen an der Schweriner Erich-Weinert-Schule Deutsch - fast alle beherrschten davon kein einziges Wort, als sie hier ankamen mehr

16.02.2015 [SVZ]
Mehr Lehrer für Flüchtlingskinder
Heute Spitzentreffen von Landesregierung und Kommunalverbänden in Schwerin mehr

14.02.2015 [NK]
Gedenktafeln stark beschädigt
Gedenktafeln auf dem Golm beschädigt mehr

13.02.2015 [NK]
Für Asylbewerber bleibt in Waren nur diese triste Immobilie übrig
Die Stadt Waren hat ein Problem: Sie muss dieses Jahr höchstwahrscheinlich 128 Asylbewerber unterbringen, hat aber keinen kommunalen Wohnraum dafür zur Verfügung. Warum funktioniert an der Müritz nicht, was in anderen Kommunen an der Tagesordnung ist? mehr

13.02.2015 [NK]
Soll MVgida observiert werden?
Der Pegida-Ableger im Nordosten soll von Rechten unterwandert sein. Darüber muss zumindest besser aufgeklärt werden, fordern Landespolitiker. mehr

13.02.2015 [OZ]
Mit Luftballons und Straßentheater gegen Pegida
Das Bündnis "Stralsund nazifrei" ruft für Montag zu kreativen Protesten gegen die nächste Demonstration der Islamkritiker in Stralsund auf. mehr

13.02.2015 [OZ]
Widerstand gegen neue Obdachlosenunterkunft
In Grevesmühlen wird der Containerstandort verlagert. mehr

13.02.2015 [OZ]
Greifswalder Hauseigner klagen über "Brinke lebt"-Graffiti
Das historische Gebäude eines Seniorenpaars in der Langen Straße wurde mit dem Schriftzug verunstaltet. Weitere betroffene Bürger erstatten Anzeige bei der Polizei. mehr

13.02.2015 [OZ]
In StralsundMVgida-Protest und Gegendemonstration
Das Bündnis "Stralsund nazifrei" hat für den Abend eine Veranstaltung in der Stralsunder Altstadt geplant. mehr

13.02.2015 [OZ]
Welle der Hilfsbereitschaft nach Überfall auf junge Mutter
OZ-Leser wollen für Atia Raja aus Holland spenden, die wegen der Krebserkrankung ihrer Tochter in Greifswald weilt. Beim Raub wurden ihr mehr als 600 Euro gestohlen. mehr

13.02.2015 [OZ]
Totes Baby: Asylbewerberin erhält kein Schmerzensgeld
Das Landgericht Schwerin wies gestern die Klage auf Zahlung eines Schmerzensgeldes von 10 000 Euro ab. mehr

12.02.2015 [OZ]
Heute vor 75 Jahren: Deportation in den Tod
1940 wurden auch jüdische Mitbürger aus Heringsdorf zwangsevakuiert (Teil II). Gedenkveranstaltungen gibt es heute im Kaiserbad und morgen in Stettin. mehr

13.02.2015 [OZ]
Niederländische Frau brutal niedergeschlagen
Sie kam nach Deutschland, um das Leben ihres Kindes zu retten. Die Krebstherapie ist die letzte Hoffnung für die Familie. Doch zu diesem Schicksalsschlag kam ein neuer hinzu. mehr

13.02.2015 [SVZ]
Flüchtlings-Info gefordert
Kommunen fühlen sich allein gelassen mehr

13.02.2015 [NNN]
Nazi-Verfolgte: Grabrechte laufen ab
Vereinigung plant nun einen Erinnerungsort auf dem Neuen Friedhof mehr

13.02.2015 [OZ]
Sowjetdenkmal am Neuen Markt: Kirche setzt auf Kompromiss
Pastor Christoph Lehnert regt einen internationalen Architekturwettbewerb zur künftigen Gestaltung des Marktplatzes an. Eine Tiefgarage lehnt der Geistliche rigoros ab. mehr

12.02.2015 [SVZ]
Menschen in der Ukraine helfen
Benefizessen am 8. März auf Schloss Dreilützow / Spenden kommen Flüchtlingen in Ivano-Frkivsk zugute mehr

12.02.2015 [OZ]
Netzwerk informiert über Asylverfahren
Groß Lüsewitzer Begegnungswoche mehr

11.02.2015 [OZ]
20-Jähriger erneut wegen Nazi-Symbolen verurteilt
Einmal mehr musste sich Alexander S. vor Gericht verantworten und kam mit einer Bewährungsstrafe davon. mehr

11.02.2015 [NK]
12. Februar in Pasewalk - ein trauriges Datum
Am 12. Februar vor 75 Jahren deportierten die Nationalsozialisten die letzten Pasewalker Bürger jüdischen Glaubens. Über Stettin wurden sie in die Vernichtungslager gebracht. Zurück kehrte keiner. mehr

11.02.2015 [NK]
Flüchtlinge: Hilfe bei Wohnungssuche
Menschen aus Kriegsgebieten sollen schneller den Flüchtlingsstatus bekommen - brauchen dann aber auch schneller Wohnungen außerhalb des Asylheims. Das erfordert Ideen. mehr

11.02.2015 [NK]
Rektor schockiert über Nazi-Gebrüll
Die Hochschule Neubrandenburg verspricht eine Aufarbeitung der Vorfälle um eine Feier im Studentenwohnheim. Allerdings will man die polizeilichen Ermittlungen abwarten. mehr

11.02.2015 [NK]
26-Jähriger muss für rechte Hetze im Internet büßen
Ein Warener betrieb über ein russisches Netzwerk ein Internetprofil mit verbotenen NS-Symbolen und Liedern. Das wurde ihm nun zum Verhängnis mehr

11.02.2015 [NDR]
Masern-Quarantäne für Flüchtlinge endet
Flüchtlinge können Erstaufnahmelager Horst verlassen mehr

11.02.2015 [OZ]
Deportation in den Tod
Am 12. Februar vor 75 Jahren wurden auch jüdische Familien aus Heringsdorf verhaftet und in den Lubliner Kreis "evakuiert". Teil I mehr

11.02.2015 [OZ]
Schwitzen im Kraftraum: So integrieren sich Flüchtlinge
Ab nächster Woche leiten Wolgaster ehrenamtlich eine Vorschulgruppe, die nur aus Kindern von Asylbewebern besteht. Sie dürfen außerdem vergünstigt an Geräten üben. mehr

11.02.2015 [OZ]
Geflohen aus Afrika und Asien - in Boizenburg zu Hause
Flüchtlinge in Boizenburg aufgenommen mehr

11.02.2015 [NK]
Hakenkreuze in Gotthun: Anzeige gegen Polizei erstattet
Hakenkreuze seit Wochen sichtbar mehr

11.02.2015 [NK]
Verbotene Parolen entdeckt
Rechte Stencils in Malchin mehr

11.02.2015 [NK]
Flüchtlinge immer öfter Angriffen ausgesetzt
Fast täglich gibt es deutschlandweit neue Anschläge auf Asylbewerberheime. Die Gewalt explodiert. Experten vermuten einen Zusammenhang mit Pegida und rechts- extremen Kundgebungen. mehr

10.02.2015 [OZ]
Stettin: Gedenken an Deportation jüdischer Bürger
Gedenken an die vor 75 Jahren aus Stettin nach Lublin deportierten jüdischen Mitbürger mehr

10.02.2015 [SVZ]
Weniger Interesse an Mvgida
Nur 250 Anhänger bei islamkritischer Kundgebung in Schwerin / Schlägereien am Rande der Demo mehr

10.02.2015 [NK]
Nazi-Gebrüll ertönt aus Wohnheim
Einwohner des Neubrandenburger Stadtteils Am Oberbach müssen Polizei rufen. Die Beamten werden selbst Ohrenzeuge verfassungswidriger Parolen. mehr

10.02.2015 [OZ]
Schwerin setzt Zeichen gegen Pegida
Mehrere hundert Menschen protestierten gestern Abend gegen Islamkritiker. mehr

10.02.2015 [OZ]
Nordkirche bietet 127 Flüchtlingen Asyl
45 Menschen erhalten Kirchenasyl in MV mehr

10.02.2015 [NNN]
Vorbereitung für Asylunterkunft
Das Flüchtlingsheim in der Satower Straße in Rostock wird saniert und ausgebaut mehr

10.02.2015 [OZ]
Geschäftsfrau hilft Flüchtlingen
Ukrainerin begleitet Landsleute und andere Asylbewerber, damit sie in Grimmen Fuß fassen. mehr

10.02.2015 [NK]
Hakenkreuze: Ermittler brechen ab
Die Hakenkreuze am ehemaligen Konsum in Gotthun sind noch immer zu sehen. Das muss weg, fordert die Polizei. Dafür muss der Eigentümer sorgen. Doch der sitzt im Knast. mehr

10.02.2015 [NK]
Warum Flüchtlinge sich Fingerkuppen abschneiden
Im Nordosten werden zwei von drei Asylbewerbern abgewiesen, dennoch fordern einige eine Verschärfung des Asylrechts. Darüber sprach Robert Kiesel mit Sonja Steffen. Die Rechtsanwältin im Bereich Ausländerrecht sitzt für die SPD im Bundestag. mehr

10.02.2015 [NK]
Ein Drittel der Asylbewerber im Land darf bleiben
Die Krisen, Konflikte und Kriege weltweit vertreiben immer mehr Menschen aus ihrer Heimat. Doch Asyl wird ihnen nur nach strengen Regeln geboten. Erstmals genießen jetzt Menschen in MV einen ganz besonderen Schutz. mehr

09.02.2015 [OZ]
Protestaktion nach dem Abriss
Die Bürgerinitiative "Brinke 16/17 erhalten" errichtete ein symbolisches Gebäude auf dem Markt. mehr

09.02.2015 [OZ]
Protest gegen MVgida wird breiter
Der mecklenburgische Ableger von Pegida will Montagabend erneut in Schwerin auf die Straße gehen. Drei Gegendemonstrationen sind angemeldet. mehr

09.02.2015 [NNN]
NPD-Mann vor Gericht
Güstrower NPD-Mensch und Waschmaschinendieb muss sich im Berufungsverfahren erneut verantworten mehr

09.02.2015 [SVZ]
Vom Verfolgten zum Schützenden: Der Weg des Jonas Dogesch
Verteidiger der Arbeiterrechte flieht vor türkischen Behörden / Drei Jahre fühlte er sich wie im Gefängnis mehr

09.02.2015 [NNN]
Leben in der Grauzone: Flüchtlinge im Rostocker Kirchenasyl
Innenstadtgemeinde hilft Frau aus Eritrea und ihrem achtjährigen Sohn / Rechtsanwalt will sie vor der Abschiebung bewahren mehr

09.02.2015 [NK]
Protest gegen islamkritische Bewegung wächst
Nogida-MV will sich in Schwerin dem rechten MVgida-Aufmarsch entgegen stellen mehr

09.02.2015 [NK]
"Don Cravallo": Immer noch keine Entscheidung
Noch keine Entscheidung ob hetzerische Türschilder in Mewegen Bestand einer Straftat erfüllen mehr

09.02.2015 [OZ]
Die bemerkenswerte Geschichte eines Vorstadthauses
Greifswalder Altstadtinitiative erinnert an die Historie eines vor 150 Jahren entstandenen Gebäudes. mehr

09.02.2015 [SVZ]
Plakate und Graffito
In Krakow am See hat die Polizei Plakate gegen eine rechte Mahnwache in Sicherheit gebracht, bevor sie größeren Schaden anrichten konnten mehr

09.02.2015 [OZ]
Lichter an Stolpersteinen gegen Vergessen
Gedenken am 12. Februar in Greifswald mehr

09.02.2015 [OZ]
Diskussionsrunde zu Pegida und AfD in Grevesmühlen
Bildungsveranstaltung des kommunalpolitischen Forums mehr

07.02.2015 [NK]
Weiter Offenes Forum zu MVgida trotz Teilnahme von Lichtenhagen-Täter
Viele stehen dem Dialog mit Anhängern der islamkritischen Pegida-Bewegung ablehnend gegenüber - auch weil einige Besucher-Namen für Unmut sorgen. Die Organisatoren glauben dennoch an ihr Konzept. mehr

07.02.2015 [SVZ]
Länder uneins über Flüchtlinge
Bundesrat debattiert über Einwanderungs- und Asylrecht / Schweriner Innenminister fordert mehr Hilfe für syrische Flüchtlinge mehr

07.02.2015 [OZ]
Häuser mit "Brinke lebt" beschmiert
Betroffen sind das Amtsgericht, der NDR, die Rechtsmedizin und Maler Hochschild. mehr

07.02.2015 [OZ]
MVgida-Aktivist arbeitet für Schweriner AfD
Führendes Mitglied der Landes-AfD an Demonstrationen von MVgida teilgenommen mehr

07.02.2015 [NK]
Alt Rehse: Tollensepark vor Räumung
Das Gericht hat entschieden. Die Wallner-Truppe muss die Taschen packen. Der Grundstücks-Besitzer kann endlich wieder einen neuen Investor suchen. mehr

07.02.2015 [NK]
Alt Rehse: Tollensepark vor Räumung
Das Gericht hat entschieden. Die Wallner-Truppe muss die Taschen packen. Der Grundstücks-Besitzer kann endlich wieder einen neuen Investor suchen. mehr

07.02.2015 [OZ]
Obdachlosencontainer sollen an den Stadtrand verlagert werden
Ursprünglich sollten die Wohncontainer für die Obdachlosen an der Sandstraße aufgestellt werden. Doch der Landkreis lehnte eine Baugenehmigung dort ab. mehr

07.02.2015 [OZ]
Netzwerk für Flüchtlinge entsteht
Die Dummerstorfer bauen ein Netzwerk zur Betreuung von Flüchtlingen auf. mehr

07.02.2015 [OZ]
Schmierereien nach Abriss des Besetzerhauses
"Brinke lebt" mehr

06.02.2015 [NK]
Bekommt Demmin bald ein Flüchtlingsheim?
Die Zahl der Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge steigt auch in Vorpommern, allein in Demmin ist sie in Jahresfrist von 30 auf 170 angewachsen. Die Zahl der freien Unterkünfte und Wohnungen wird langsam knapp. Das schafft Raum für Gerüchte. mehr

06.02.2015 [OZ]
LKA warnt Schulen vor NPD-Propaganda
Verbreitung der NPD-Schulhof CD gestartet mehr

06.02.2015 [OZ]
Lichtenhagen-Täter als Wortführer von MVgida?
Bei einem Gespräch mit Anhängern der islamkritischen Bewegung in Schwerin kam es zum Eklat. Sie sind als rechtsextrem bekannt. mehr

06.02.2015 [NK]
Demokratie-Fest: Wohin biegt die Stadt Waren ab?
Gute Idee: Die Müritzer wollen zeigen, dass sie stolz auf ihre bunte Region sind. Ein Fest am 1. Mai muss her - im Sinne der Demokratie. Bei der Stadt klärt man aber immer noch, wie man sich eigentlich an der Veranstaltung beteiligen wird. mehr

06.02.2015 [NNN]
Rostocks Heinkel-Mauer soll fallen
Voreigentümer stellt Abrissantrag / Gutachten attestiert: Sanierung kaum möglich / Denkmalpflege sucht Alternativen mehr

06.02.2015 [OZ]
Rostock bekommt mehr Flüchtlinge
Das Asylbewerberheim wird erweitert. Die Baupläne wurden gestern Abend im Ortsbeirat Gartenstadt vorgestellt. mehr

06.02.2015 [OZ]
Spieler von Rassismusvorwurf freigesprochen
AG Sicherheit wird nun beim SV Kandelin und der SG Wöpkendorf tätig. mehr

05.02.2015 [NK]
Plöwener: Wir würden wieder helfen
Zwei Monate lang diente dem Landkreis das Ferienlager in Plöwen als Notunterkunft für Asylbewerber. Die zuvor angesetzte Frist wurde eingehalten, die letzten Flüchtlinge haben das Lager verlassen. Wo sind die Menschen jetzt? Und was bleibt? mehr

05.02.2015 [SVZ]
Linke: MVgida muss sich rechts abgrenzen
Die Linkspartei steht dem in dieser Woche in Schwerin gestarteten Dialog mit Anhängern der islamkritischen Pegida-Bewegung unverändert kritisch gegenüber. mehr

05.02.2015 [OZ]
NPD-Abgeordneter soll Hass-CDs verkauft haben
David Petereit, Landtagsabgeordneter der NPD, muss sich erneut vor dem Grevesmühlener Amtsgericht verantworten. Erst 2014 war er dort verurteilt worden. mehr

05.02.2015 [OZ]
Ex-AfD-Chef wegen Hetze angeklagt
Verdacht auf Volksverhetzung mehr

05.02.2015 [SVZ]
Integrationshilfe in der Ferienzeit
Weltoffenes und gastfreundliches Bützow: Gestern Vormittag fand in der Freien Schule eine "Begegnung der Kulturen" statt mehr

05.02.2015 [OZ]
Land rechnet mit mehr Flüchtlingen aus Syrien
MV beherbergt 485 Asylbewerber aus dem Kriegsland - der Libanon 1,5 Millionen. mehr

04.02.2015 [NK]
Sie hat den Todesmarsch gesehen
Zeitzeugin berichtet mehr

04.02.2015 [NK]
Hakenkreuze auf Iglu
Kriminalpolizeiinspektion Anklam ermittelt mehr

04.02.2015 [SVZ]
Rock gegen das Vergessen
Die Bands Soundcheck, Orphee und Havoc spielen in Parchim für den guten Zweck mehr

04.02.2015 [OZ]
Mehr Geld für Schulfahrten zu KZ-Gedenkstätten
Schülerfahrten zu KZ-Gedenkstätten sollen zusätzlich mit 220 000 Euro unterstützt werden. mehr

03.02.2015 [NDR]
Wenig MVgida-Anhänger und Gegner in Stralsund
Protest gegen MVgida in Stralsund auf Tiefpunkt mehr

03.02.2015 [OZ]
"Dann gnade euch Gott": MVgida droht der Landesregierung
Zum dritten Mal sind die Islamkritiker gestern durch Stralsund marschiert. Mit 250 Teilnehmern waren es deutlich weniger als beim letzten Mal. mehr

03.02.2015 [SVZ]
Flüchtlinge willkommen heißen
Kultur- und Heimatverein Kraak sammelt für Asylbewerber mehr

03.02.2015 [SVZ]
Kampf gegen Rechts: Verein aus MV geehrt
Verein Demokratisches Ostvorpommern für Stärkung der Demokratie geehrt mehr

03.02.2015 [SVZ]
Hesse ist für dezentrale Unterbringung
Gespräche mit Asylsuchenden mehr

03.02.2015 [NK]
Flüchtlingshilfe: Görmin hält seine Arme auf
Gefragt hat sie noch keiner, aber die Gemeinde Görmin könnte dem Landkreis durchaus helfen bei der Unterbringung weiterer Flüchtlinge. Die Antwort in der Gemeindevertretung zu möglichen Asylbewerbern jedenfalls fällt eindeutig aus: Willkommen! mehr

03.02.2015 [OZ]
Widerstand in der Nazi-Zeit
Rundgang der Geschichtswerkstatt mehr

03.02.2015 [OZ]
Rund 250 MVgida-Anhänger in Stralsund - Dialog in Schwerin
Am Montag sind in Stralsund zum dritten Mal MVgida-Anhänger zu einem "Abendspaziergang" zusammengekommen. Es waren deutlich weniger als beim letzten Mal vor zwei Wochen. mehr

02.02.2015 [SVZ]
Flüchtlinge willkommen heißen
Kultur- und Heimatverein Kraak sammelt für die in Parchim untergebrachten Asylbewerber mehr

02.02.2015 [OZ]
"Pegida bedroht alle Muslime"
Der Greifswalder Imam Mohammed Al-Agyath (26) befürchtet, dass die Gesellschaft gespalten wird. mehr

01.02.2015 [NK]
Demokraten überraschen Neonazis mit Pfeifkonzert
Die Neonazis haben ihren Tollensemarsch spontan um einen Monat vorgezogen, um Protesten aus dem Weg zu gehen. Das Bündnis "Neubrandenburg bleibt bunt" machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. mehr

02.02.2015 [SVZ]
"Ich erwarte von jedem Solidarität"
Auf Neujahrsempfang von Landkreis und Sparkasse appelliert Landrat Christiansen an Willkommenskultur für Flüchtlinge und Asylbewerber mehr

02.02.2015 [SVZ]
Rechte Symbole an Tür gemalt
Verfassungsfeindliche Symbole an Wohnungstür mehr

02.02.2015 [SVZ]
Kraaker helfen Syrien-Flüchtlingen
Kultur- und Heimatverein organisierte spontane Spendensammlung: Mehr als 30 Haushalte machten mit mehr

02.02.2015 [OZ]
MVgida demonstriert am Sund: Mahnwachen als Gegenaktion
Am heutigen Montag haben die MVgida-Veranstalter zu einem Abendspaziergang in Stralsund aufgerufen. Das Bündnis "Stralsund Nazifrei" hat Gegenaktionen angekündigt. mehr

02.02.2015 [NK]
Flüchtlingshilfe: Görmin hält seine Arme auf
Gefragt hat sie noch keiner, aber die Gemeinde Görmin könnte dem Landkreis durchaus helfen bei der Unterbringung weiterer Flüchtlinge. Die Antwort in der Gemeindevertretung zu möglichen Asylbewerbern jedenfalls fällt eindeutig aus: Willkommen! mehr

02.02.2015 [NK]
Sie hat den Todesmarsch gesehen
Ingrid Gottschalk aus Wustrow ist eine der wenigen Zeitzeuginnen, die sich an den Häftlingszug vom April 1945 erinnern. 12 000 Frauen wurden damals von Ravensbrück Richtung Schwerin getrieben. Viele fanden den Tod. In Wustrow und Strasen erinnern Stelen an ihr Martyrium. Inmitten der Gräueltaten gab es aber auch rettende Engel. mehr

02.02.2015 [NK]
Wer Bildung wegkürzt, schwächt die Demokratie
Rechtsextremismus in der Müritzregion, Pegida, Europa und die Sache mit der Demokratie - Andreas Handy blickt besorgt ins Land. Doch er versucht mit seinen Mitteln in der Europäischen Akademie vor den Toren Warens gegenzulenken. Doch genau da ist das Problem - bei den Mitteln. mehr

02.02.2015 [NK]
Spuren des jüdischen Lebens
Die jüdischen Gemeinden im Nordosten haben wieder Zulauf. Doch ist das, was mühsam wieder entsteht, nicht zu vergleichen mit dem, was im 19. Jahrhundert einmal gewesen ist. mehr

02.02.2015 [NK]
Willkommen bei uns! Goethe-Schüler helfen Ayslbewerbern
Demokratie, Toleranz, respektvoller Umgang - das alles sind Umgangsformen, die auch am Demminer Gymnasium nicht fremd sind. Die Schule will eine mit Courage sein und kämpft um besagten Titel. Schüler wollen sich um Asylbewerber kümmern. mehr

02.02.2015 [NK]
"Demokratie bekommt man nicht umsonst"
Der Verein "Demokratisches Ostvorpommern" engagiert sich für eine demokratische Kultur in der Region. Heute wird er mit dem Bürgerpreis des EU-Parlaments geehrt. Mit dem Vorsitzenden des Vereins, Jörg Raddatz, sprach Robert Kiesel. mehr

01.02.2015 [NDR]
Neuer Pastor für Flüchtlingsarbeit
Im Kreis Ludwigslust-Parchim gibt es eine neue Projektpfarstelle für die Arbeit mit Flüchtlingen mehr

01.02.2015 [NK]
Zank um Flüchtlinge in Ferdinandshof
Bei einer Veranstaltung hat der Ferdinandshofer Bürgermeister über die Flüchtlinge informiert, die in den nächsten Wochen in die Gemeinde kommen werden. Harsche Kritik an der Informationspolitik der Gemeinde gibt es von einer Hausverwaltungs-Firma. mehr

Januar

31.01.2015 [NK]
Unter den Islamgegnern in MV grassiert der Verfolgungswahn
Die MVgida-Aktivisten haben mit dem Verfassungsschutz eine neue Bedrohung ausgemacht. Die angeblichen Beweise sind skurril. mehr

31.01.2015 [OZ]
Landtag fordert Konsequenzen aus NSU-Ermittlungsfehlern
Kritik an Caffier mehr

31.01.2015 [OZ]
MVgida-Anhänger wollen Montag zum dritten Mal aufmarschieren
Polizei rechnet mit 550 Islamkritikern. Grüne wollen geplante große Gegendemo absagen. mehr

31.01.2015 [OZ]
Überfall auf Asylbewerber in Schwerin erfunden
Ermittlungen wurden eingestellt mehr

31.01.2015 [NK]
Flüchtlinge haben nun in der Friedensstraße ein Zuhause
Rosenow ist die erste dörfliche Gemeinde, die Flüchtlinge bei sich aufgenommen hat. Seit gut acht Monaten wohnen Familien aus Syrien und Afghanistan nun schon inmitten des Dorfes und sind glücklich, hier zu sein. Doch wie geht es weiter? mehr

31.01.2015 [SVZ]
Staatsanwaltschaft: Asylbewerber hat Überfall in Schwerin erfunden
Flucht nach vorn. Nach der Abschiebung eines Gewaltopfers behauptet die Staatsanwaltschaft Schwerin, dieses habe die Tat nur erfunden. mehr

30.01.2015 [OZ]
Filmabend über Lichtenhagen im Jahr 1992
5. Februar in der Kulturkirche St. Jakobi mehr

30.01.2015 [NDR]
Kabinett fehlt bei Auschwitz-Gedenkstunde
Landesregierung fehlt bei Gedenkstunde im Schweriner schloss anlässlich der Befreiung des KZ Auschwitz mehr

30.01.2015 [NK]
NSU-Bericht für MV auf dem Prüfstand
Über Konsequenzen aus den Ermittlungsfehlern in der Mordserie wird bis heute politisch gerungen - auch im Nordosten. mehr

30.01.2015 [SVZ]
Mordserie ohne Folgen?
Nach NSU: Politiker in MV fordern Konsequenzen mehr

30.01.2015 [NK]
Flüchtlinge ohne Pass abschieben?
Jemanden einzusperren und die Ausreise zu erzwingen, ist nur die letzte Möglichkeit, wenn er ausreisen muss, aber nicht will. Ein neues Gesetz soll es einfacher machen, Menschen in Abschiebehaft zu nehmen. Doch nicht alle sind dafür. mehr

29.01.2015 [NDR]
Stralsund: MVgida- und Gegner-Demo am Montag
Rassistische MVgida am Montag wieder in Stralsund mehr

29.01.2015 [NDR]
Schwerin: Parlament diskutiert über NSU-Ermittlungsfehler
Im Schweriner Landtag wird über Konsequenzen aus der NSU-Mordserie diskutiert mehr

29.01.2015 [SVZ]
Auf Flüchtlingskinder vorbereitet
Voraussichtlich ab Mitte des Jahres muss der Landkreis Rostock auch unbegleitete Flüchtlingskinder aufnehmen und unterbringen mehr

29.01.2015 [SVZ]
Grüne ehren NS-Opfer
Stadtvertreter legen weiße Rosen an Schweriner Stolpersteinen nieder mehr

29.01.2015 [NK]
Neubrandenburger helfen Kindern im Asylbewerberheim
Fast 9000 Euro haben Apotheker und Händler seit November bei den Bürgern der Stadt für Flüchtlingskinder eingesammelt. Rund 50 Vorschulkinder haben keinen Kitaplatz - aber auch hier engagieren sich Bürger. mehr

29.01.2015 [NK]
Sind die Kasernen in Karpin als Flüchtlingsheim geeignet?
Bei der Suche nach einem weiteren Ort für ein zentrales Flüchtlingsheim haben sich die Verantwortlichen des Landkreises intensiv in Eggesin umgeschaut - auf dem Gelände der Bundeswehr. Die meisten Wohnungen stellt zurzeit die Kreisstadt Greifswald zur Verfügung. mehr

29.01.2015 [NK]
Wohin mit den Flüchtlingen? Jetzt rücken auch die Dörfer ins Visier
In Kürze sollen auch im Amtsbereich Jarmen-Tutow die ersten Flüchtlinge eintreffen, die untergebracht werden müssen. Daher rücken nun sogar einige Dörfer für die Unterbringung ins Blickfeld. Doch wer bezahlt die nötige Herrichtung der Wohnungen? mehr

29.01.2015 [NK]
Wo sollen die Asylbewerber in MV wohnen?
Die wachsende Zahl von Flüchtlingen hat Folgen. Neue Unterkünfte werden benötigt, was in betroffenen Orten mitunter auf Skepsis stößt. Der Landtag machte jetzt seine Einstellung zu dem Thema allerdings unmissverständlich deutlich. mehr

28.01.2015 [TAZ]
www.blödgelaufen.de
Ein paar Kumpels verteilen in Schwerin Propagandamaterial an Pegida-Demonstranten. Denen war nicht klar, was sie mit sich rumtrugen. mehr

28.01.2015 [OZ]
Gelinkt: MVgida-Demonstranten protestieren gegen sich selbst
"Gackert nicht alles nach": Mit einer ironischen Aktion haben Schweriner Demokraten die Islamfeinde bei deren Marsch durch die Landeshauptstadt vorgeführt. mehr

28.01.2015 [NK]
Buntes Bündnis will Neonazis den Tollensemarsch gründlich verderben
Eine konspirativ geplante Wehrsportübung organisierter Rechtsextremisten soll nicht ohne sichtbaren Protest ablaufen können. Parteien, Vereine und Gewerkschaften wollen dagegen Flagge zeigen. mehr

28.01.2015 [NK]
Familie Yassine darf bleiben
Alle Angst hat vorerst ein Ende für die Flüchtlingsfamilie, für die sich ganz Blankensee eingesetzt hat: Ihr Asylantrag wurde genehmigt. Endlich kann sich das Ehepaar mit seinen drei Kindern eine Zukunft aufbauen. Allerdings wohl eher nicht hier ... mehr

28.01.2015 [NNN]
Rostock gedenkt Holocaust-Opfern
Festakt im Max-Samuel-Haus: Schüler erinnern mit jüdischen Lebensgeschichten an die Befreiung des KZ Auschwitz vor 70 Jahren mehr

28.01.2015 [OZ]
Junge Leute bei Gedenkfeier vermisst
Rüganer warnen am Sassnitzer Mahnmal vor aktueller Kriegsgefahr. mehr

28.01.2015 [OZ]
Barther erinnern an NS-Verbrechen
Mehr als 50 Einwohner gedenken am Mahnmal des Konzentrationslagers der Nazi-Opfer. mehr

28.01.2015 [OZ]
Blumen fürWismarer Opfer der Euthanasie in der Nazi-Zeit
In der Hansestadt zogen gestern über 150 Menschen zum Stolperstein für Walter Mantow. Lesungen, Gespräche und Podiumsdiskussion folgten im Bürgerschaftssaal. mehr

28.01.2015 [OZ]
Präventionsrat befasst sich mit Asylbewerberheim
Sitzung heute in Wolgast mehr

28.01.2015 [OZ]
AfD-Politiker erntet Kritik für Techtelmechtel mit Pegida
Teilnahme Jens Kühnels an Pegida-Protesten mehr

28.01.2015 [OZ]
Torgelow ist für Flüchtlinge zu weit weg
Besichtigung der Gemeinschaftsunterkunft durch Sozialamtsleiter mehr

28.01.2015 [SVZ]
Was fühlen Ausländer in MV?
Ausstellung "Wer versteht das schon?" stellt Zuwanderer und Besucher vor - mit eigenen Gedichten mehr

28.01.2015 [SVZ]
Masern stoppen Flüchtlingsaufnahme
Krankheitsfälle im Erstaufnahmelager in Nostorf/Horst - Aufnahme- und Verteilstopp angeordnet mehr

28.01.2015 [NK]
Wie aus der Fremde eine neue Heimat wird
Wer wie Saud Al Khudhur vor dem Krieg geflohen ist, der hat keinen einfachen Weg hinter sich. Nun hat der junge Nordiraker eine Bleibe in Malchow gefunden. Und weil er so viel Schweres durchgemacht hat, sieht er die Inselstadt in einem ganz besonderen Licht. mehr

28.01.2015 [NK]
"Ich bitte Sie um Vergebung!"
Viele Bürger machten gestern beim "Marsch des Lebens" in Ueckermünde mit. Im Schlosshof wurde das Schweigen gebrochen, als Ueckermünder Bürger den Landesrabbiner um Vergebung für die Taten ihrer Vorfahren baten. mehr

28.01.2015 [OZ]
KZ-Besuch soll Pflicht für Schüler werden
Der Zentralrat der Juden fordert: Über den Holocaust soll im Unterricht mehr informiert werden. In MV gibt es dazu ein geteiltes Echo. mehr

27.01.2015 [NDR]
MVgida und Gegner demonstrieren in Schwerin
MVgida marschieder wieder in Schwerin mehr

27.01.2015 [SVZ]
Flüchtlingen den Start erleichtern
Dummerstorf nimmt ab Sonntag erste Asylbewerber aus der Ukraine auf / Bürgermeister wirbt für Toleranz und Unterstützung mehr

27.01.2015 [OZ]
500 Demokraten bieten den Islamfeinden in Schwerin die Stirn
Der Pegida-Ableger Megida bringt ebenso viele Anhänger in der Landeshauptstadt zusammen. Ministerpräsident Sellering: "Wir wollen ihnen nicht die Straßen und Plätze überlassen." mehr

27.01.2015 [OZ]
Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus
Holtz: "Gefahr der Wiederholung entgegenwirken!" mehr

27.01.2015 [OZ]
Gedenken an Barther KZ-Häftlinge
Die Stadt erinnert heute am Mahnmal an die Ermordeten. mehr

27.01.2015 [NK]
Gedenken an Schicksale im Wehrmachtsgefängnis
Gedenken an Wehrmachtsgefangene in Anklam mehr

27.01.2015 [NK]
Kaffee schwarz-braun wird immer beliebter
Anklamer CDU bleibt ohne Distanz zu Neonazis mehr

27.01.2015 [NK]
Landesrabbiner ist beim Marsch des Lebens dabei
Marsch des Lebens durch Ueckermünde mehr

27.01.2015 [NK]
Hitlergruß-Foto: Zeugen werden angehört
Bei den Ermittlungen um das Hitlergruß-Foto des Torgelower Stadtvertreters Dan Schünemann laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. mehr

27.01.2015 [NK]
MVgida spaziert durch Schwerin
MVgida läuft ernäut in Schwerin mehr

26.01.2015 [SVZ]
Asylbewerber bleiben Nachbarn
Schwerin hält an seiner Linie fest: Hilfesuchende werden weiter dezentral untergebracht - Gespräche mit Vermietern laufen mehr

26.01.2015 [SVZ]
Grüne für Verzicht auf Abschiebehaft
Gesundheitsrisiko Abschiebehaft mehr

26.01.2015 [OZ]
Neonazis benutzen MVgida - AfD lehnt klare Distanzierung ab
Der Pegida-Ableger hat in Schwerin zur Kundgebung aufgerufen. Ein Experte meint, Mecklenburg-Vorpommern sei kein guter Nährboden für die islamfeindliche Bewegung. mehr

26.01.2015 [NNN]
Polizei setzt nach Brandanschlag Belohnung aus
Nach Anschlag auf Asylberwerberunterkunft mehr

26.01.2015 [SVZ]
Vortrag: Migration und Kirchenasyl
Heute Abend in Güstrow mehr

26.01.2015 [SVZ]
"Vergib uns unsere Schuld"
Gedenktag: Bützower Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus mehr

26.01.2015 [SVZ]
MVgida demonstriert heute in Schwerin
Dritter "Abendspaziergang" heute in Schwerin mehr

26.01.2015 [SVZ]
Demokratische Landtagsfraktionen bei MVgida-Gegendemonstration
Schwerin (dpa/mv) - Die demokratischen Fraktionen im Schweriner Landtag werden nach eigenen Angaben am Montagabend an der Kundgebung für ein weltoffenes Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin teilnehmen und damit auch ein Zeichen gegen die zeitgleich geplante MVgida-Aktion setzen. «Die MVgida-Organisatoren stehen für Entsolidarisierung und für die Verunglimpfung. Das ist eine Bewegung der Aggressiven, die Ängste schürt und die Schwelle zur Fremdenfeindlichkeit übertritt», sagte der Chef der SPD-Fraktion, Norbert Nieszery, in Schwerin. mehr

26.01.2015 [OZ]
Flüchtlinge: Politiker warnt vor Neiddebatte
Peter Multhauf (Linke): "Bewohner einbeziehen." mehr

26.01.2015 [OZ]
Gedenken an Nazi-Opfer
Am 27. Januar 2015 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 70. Mal mehr

26.01.2015 [OZ]
Solidarität beim Kirchenasyl
Viele Rostocker unterstützen die Innenstadtgemeinde. mehr

26.01.2015 [OZ]
Info zur Situation der Asylbewerber
Veranstaltung des Rügener Netzwerks Asyl mehr

26.01.2015 [NK]
Diskussion über ein neudeutsches Wort: Willkommenskultur
In Greifswald soll ein Willkommenszentrum entstehen mehr

26.01.2015 [OZ]
Gedenken an Opfer des Nazi-Regimes
Gedenkveranstaltung am Dienstag in Greifswald mehr

26.01.2015 [NK]
Flüchtlinge: Jetzt rücken auch die Dörfer ins Visier
In Kürze sollen auch im Amtsbereich Jarmen-Tutow die ersten Flüchtlinge eintreffen, die untergebracht werden müssen. Daher rücken nun sogar einige Dörfer für die Unterbringung ins Blickfeld. Doch wer bezahlt die nötige Herrichtung der Wohnungen? mehr

26.01.2015 [NK]
Sie entzifferten Opas Briefe aus dem Lager
Briefe, die der eigene Großvater aus dem Speziallager Sachsenhausen geschrieben hat: Darauf ist die Strasburgerin Doris Flechsig beim Ausräumen ihres Elternhauses in Mödlich bei Dömitz gestoßen. Ohne Hilfe aus dem Strasburger Altenpflegeheim wäre sie am Lesen der Briefe jedoch gescheitert. mehr

26.01.2015 [NK]
Schon am Anfang die Gefahr bannen
Das Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz ist wichtig - erst recht am 70. Jahrestag. Wie wichtig stetes Mahnen ist, machen gerade rechte Tendenzen in Waren nur allzu deutlich. mehr

24.01.2015 [NNN]
Info-Abend zu Flüchtlingen
Aufnahme von Flüchtlingen in Dummersdorf geplant mehr

24.01.2015 [NK]
Schon wieder Nazi-Schmiererei
In Gnoien wurden Hakenkreuze an eine Schule geschmiert mehr

24.01.2015 [NK]
Diese Fünf packen mit an und helfen den Flüchtlingen!
Vorstellung Menschen, die Flüchtlinge in der Region unterstützen mehr

24.01.2015 [NK]
Anschlag auf Asylheim ungeklärt
Keine neuen Erkenntnisse nach Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Groß Lüsewitz mehr

24.01.2015 [NK]
Zeitzeuge: Film über Lichtenhagen ist brandaktuell
Wolfgang Richter war 1992 dabei, als in Rostock-Lich-tenhagen die Brandbomben flogen. Wie findet er "Wir sind jung, wir sind stark"? mehr

24.01.2015 [NK]
Warum will Demmin diese Punkrocker nicht mehr sehen?
Die Band Feine Sahne Fischfilet füllt bundesweit Hallen und spielt auf Festivals vor zehntausenden Fans. In ihrer Heimat in der Region Demmin will man sie aber offenbar nicht haben. Das Verhalten der Behörden wirft Fragen auf. mehr

24.01.2015 [OZ]
Gedenken an Nazi-Opfer
Gedenkveranstaltung in der Winterkirche mehr

26.01.2015 [NK]
MVgida-Spitze steht am rechten Rand
Von ihrem Leipziger Ableger hat sich Pegida bereits distanziert, nun geraten die Islamkritiker im Nordosten in rechtsextremes Fahrwasser. mehr

23.01.2015 [OZ]
Dransker erteilen Flüchtlingsblock Absage
Die Gemeinde ist gegen eine Gemeinschaftsunterkunft und will maximal zehn Wohnungen für Asylbewerber bereitstellen. mehr

23.01.2015 [NK]
Butzow: Das letzte Urteil
Die Prozessakten um die Bluttat von Butzow können geschlossen werden. Die Tochter des Opfers hat keine Revision gegen das jüngste Urteil eingelegt und muss ins Gefängnis. Was bleibt, ist eine zerstörte Familie. mehr

23.01.2015 [NK]
Dem Verein in der Röbeler Synagoge droht das Aus
Röbeler Synagoge nicht mehr gefördert, nun droht der Bildungsstätte das aus mehr

23.01.2015 [SVZ]
SPD-Treff zur Asylproblematik
Mit dem Thema Flüchtlinge und Asylbewerber befassen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins mehr

23.01.2015 [OZ]
Absage: Dransker gegen "Flüchtlingsblock"
Gemeinde steht der Gemeinschaftsunterkunft skeptisch gegenüber und will maximal zehn Wohnungen für Asylbewerber bereitstellen. mehr

23.01.2015 [NK]
Todesmarsch geht ihm nicht mehr aus dem Kopf
Fast genau 70 Jahre ist es jetzt her, dass auf dem Todesmarsch KZ-Häftlinge zum Ende des 2. Weltkrieges durch die Müritzregion getrieben wurden. Ein Anblick, den ein Walower bis heute nicht vergessen kann. mehr

23.01.2015 [OZ]
Zimmer frei für einen Flüchtling?
Rund 270 Asylbewerber kommen dieses Jahr hierher. Viele Greifswalder wollen ihnen helfen, sich einzuleben. mehr

22.01.2015 [NK]
Lieder mit Punkrock - so dreckig wie Treckerreifen im Matsch
Feine Sahne Fischfilet sind berüchtigt in Stadt und Land. Ihr neues Album hat es wieder in sich. mehr

22.01.2015 [NK]
Nach brutalem Überfall: Ghanaer abgeschoben
Die Abschiebung eines Überfallopfers aus Ghana sorgt für Kritik. Früheren Ausweisungen hatte sich der Mann offenbar entzogen. mehr

22.01.2015 [OZ]
Nach brutalem Überfall: Ghanaer abgeschoben
Die Abschiebung eines Überfallopfers aus Ghana sorgt für Kritik. Früheren Ausweisungen hatte sich der Mann offenbar entzogen. mehr

22.01.2015 [OZ]
MVgida plant weitere Demos
Schwerin als Standort angemeldet. Islamkritiker im Norden vergleichsweise schwach. mehr

22.01.2015 [NK]
Erinnerung an KZ-Befreiung
Veranstaltung im Stadtarchiv mehr

22.01.2015 [NK]
Waren erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus
Gedenken in Waren mehr

22.01.2015 [NK]
Ueckermünde gedenkt der Holocaust-Opfer
Die Stadt Ueckermünde hat eine jüdische Geschichte, an die am 27. Januar bei einem internationalen Gedenktag erinnert werden soll. mehr

22.01.2015 [NK]
Ein Film gegen das Vergessen der Randale vom Sonnenblumenhaus
Der ausländerfeindliche Krawall im August 1992 in Rostock-Lichtenhagen zählt zu den traurigsten Kapiteln in der Geschichte der Stadt. Nun beleuchtet ein Spielfilm die Situation von damals - auch aus der Sicht der Täter und Mitläufer. mehr

22.01.2015 [OZ]
Barth gedenkt NS-Opfern
Mit einer Kranzniederlegung am KZ-Mahnmal in Barth-Süd will die Stadt am Dienstag den Opfern des Nationalsozialismus gedenken. mehr

22.01.2015 [OZ]
Landkreis erwartet 2015 mehr Asylbewerber
Um alle Flüchtlinge unterzubringen, will die Verwaltung neue Unterkünfte mieten. mehr

22.01.2015 [OZ]
Gedenken an Deportation der Juden Pommerns
Das Deutsch-Polnische Kulturforum Odermündung veranstaltet am 13. Februar an der Stätte der ehemaligen Stettiner Synagoge mehr

22.01.2015 [OZ]
Kirche statt Knast: Frau bittet bei Gemeinde um Asyl
Ehrenamtliche Helfer des "Unterstützerkreises" kümmern sich um eine Mutter mit Kind aus Eritrea, doch sie sind auf Spenden angewiesen. mehr

22.01.2015 [OZ]
Frauenforum beschäftigt sich mit Flüchtlingen
Käthe Falk aus Zinnowitz wurde als Vorsitzende wiedergewählt. Im März widmet sich ein Seminar der Asylpolitik. mehr

22.01.2015 [OZ]
Mehr Asylbewerber im Kreis erwartet
Der Landkreis Vorpommern- Rügen muss in diesem Jahr voraussichtlich deutlich mehr Asylbewerber aufnehmen als im Jahr zuvor. mehr

21.01.2015 [NK]
Schulterschluss zwischen Islamkritikern und NPD
Auch beim dritten Auftritt von MVgida stellten Vertreter der rechtsextremen Szene einen großen Teil der Anhänger. Klar ist: Der braune Spuk wird den Nordosten noch eine ganze Weile in Schach halten. mehr

21.01.2015 [NK]
Wie rechts ist der Friedenswinter in Neubrandenburg?
Seit einem Jahr gehen regelmäßig Neubrandenburger für den Frieden auf die Straße. Ein Experte sieht bei den Kundgebungen aber auch eine andere Dimension. mehr

21.01.2015 [NNN]
Solidarität mit NSU-Opfern
Kundgebung zum Anschlag auf die Keupstraße in Köln mehr

21.01.2015 [SVZ]
Als in Lichtenhagen der Hass regierte
Gefährdungen von innen und außen: Vier Tage entlud sich die angestaute Wut der Bevölkerung / Heute setzt die Hansestadt auf Zusammenhalt und Toleranz mehr

21.01.2015 [OZ]
Pegida- Anhänger greift Gegner an
Anzeige wegen versuchter Körperverletzung mehr

21.01.2015 [OZ]
Flüchtlingspolitik: Schwenke fordert mehr Personal
Höherer Personalschlüssel gefordert mehr

21.01.2015 [NK]
Imbiss-Betreiber ist von Hilfsbereitschaft überwältigt
Spendenaktion von Schülern erfolgreich mehr

21.01.2015 [NK]
Blöcke für Flüchtlinge kaum geeignet
Der Seenplatten-Landkreis wollte in der Rempliner Schlossstraße Asylbewerber unterbringen. Doch eine Besichtigung der Wohnungen zeigte jetzt: Das geht gar nicht. mehr

21.01.2015 [NK]
Flüchtlinge kicken 2000 Euro in die Vereinskasse des FC Vorwärts
Eigentlich ist es total normal: Eine bunte Truppe, ein Ball, da dauert es nicht lange und schon ist die schönste Bolzerei im Gange. Ganz ohne Organisation ist es aber nur der halbe Spaß, aber wer soll es machen? Gut, wenn es da einen Verein gibt. Noch besser, wenn sich dessen Chef so richtig reinhängt. Wie René Samuel mit seinem FC Vorwärts Drögeheide. mehr

21.01.2015 [NK]
Pegida-Einsätze rauben der Polizei die letzte Kraft
Die andauernden Großeinsätze am Rande von Demonstrationen für und gegen Pegida bringen die Polizei in arge Not. Im schlimmsten Fall können andere Aufgaben nicht mehr wahrgenommen werden. mehr

20.01.2015 [NNN]
Hilfe für Kobanê
Rostocker schicken zweiten Konvoi auf die Reise / Medikamente werden gebraucht mehr

20.01.2015 [NK]
Todesmarsch-Erinnerung verschüttet?
Tausende KZ-Häftlinge wurden durch die Straßen getrieben - und keiner hat es gesehen? Niemand erinnert sich? Jetzt soll Versäumtes nachgeholt und aufgearbeitet werden, was kurz vor Kriegsende geschehen ist. mehr

20.01.2015 [NK]
Hunderte bei Protest gegen und für Mvgida
Die Mvgida-Anhänger setzen ihre Demonstrationen im Nordosten fort. Gegendemonstranten hielten mit einer Sitzblockade die Aktion zumindest zeitweise auf. mehr

20.01.2015 [SVZ]
Flüchtlinge bald in Krakow am See
Neue Unterkunft soll in Kirchenstraße des Luftkurortes entstehen / Krakower Bürgermeister ruft zu Offenheit und Toleranz auf mehr

20.01.2015 [OZ]
Polizei trägt Gegendemonstranten von der Straße
Nazis unter Pegida-Anhängern mehr

20.01.2015 [OZ]
500 Einsatzkräfte müssen Pegida-Anhänger schützen
Polizei setzt fünfmal so viele Beamte wie am Montag zuvor ein.Wasserwerfer in Bereitschaft. Gegendemonstranten bilden Lichterkette. OB Badrow betont StralsundsWeltoffenheit. mehr

20.01.2015 [SVZ]
Weitere Wohnungen für Asylbewerber notwendig
Neue Unterkunft soll in Krakow am See entstehen / Krakower Bürgermeister ruft zu Offenheit und Toleranz auf mehr

20.01.2015 [SVZ]
Pflegeeltern für Flüchtlingskinder
Zunehmend kommen Minderjährige aus Kriegsgebieten ohne Familie nach MV mehr

20.01.2015 [OZ]
400 Demonstranten protestieren gegen Mvgida
Die Polizei setzt fünfmal so viele Beamte wie am Montag zuvor in Stralsund ein. Wasserwerfer in Bereitschaft. Straßenblockade verzögert Pegida-Marsch. mehr

20.01.2015 [NK]
Kräftemessen im Flüchtlingsheim
Kleine Bälle, große Platten, volles Haus: Am Freitag ging es hoch her im Anklamer Asylbewerberheim. Dort traten Freizeit-Spieler bei einem Tischtennisturnier gegeneinander an. Der "Mühlentreff" sorgte für diese internationale Begegnung, an deren Ende es jede Menge Sieger gab. mehr

20.01.2015 [NK]
SPD geht auf Pegida-Demonstranten zu
Ergebnis des Kreisparteitages mehr

20.01.2015 [NK]
Dokumentarfilm erinnert an Opfer des Todesmarsches
Gedenkstätte lädt zu Filmvorführung mehr

20.01.2015 [NK]
Viele Euros für den abgebrannten Imbiss
Die Malchiner wollen nicht mit ansehen, dass ein Imbissbetreiber durch einen Brand in den Ruin getrieben wird. Ihre Spendenbereitschaft ist enorm. mehr

20.01.2015 [NK]
Rechte Parolen an Schulwand
Wiederholt rechte Aktivitäten in Gnoien mehr

19.01.2015 [OZ]
Pegida: Marsch-Verbot in Sachsen - Demos am Sund geplant
Die Islamkritiker treffen sich in Stralsund an der Ecke Engels-Straße/An den Bleichen. Ihre Gegner protestieren auf dem Neuem Markt. mehr

19.01.2015 [NDR]
Asylbewerber beraubt: Polizei sucht Flüchtigen
Falsche Polizisten rauben Asylbewerber in Demmin aus, echte Polizei nimmt falsche Polizei fest, doch einer der Amtsanmaßenden kann sich vor der U-Haft selbst befreien mehr

19.01.2015 [NK]
SPD geht auf Pegida-Demonstranten zu
Die SPD in der Mecklenburgischen Seenplatte will mehr Willkommenskultur und mit MVgida-Anhängern in Dialog treten mehr

19.01.2015 [NK]
Demminer stellen sich gegen MVgida
DemminerInnen gegen MVgida mehr

19.01.2015 [NK]
Falsche Polizisten rauben Asylbewerber aus
In Demmin haben sich zwei Männer als Polizisten ausgegeben und Asylbewerber in ihrer Wohnung beklaut mehr

17.01.2015 [NNN]
Rostocker solidarisieren sich mit NSU-Opfern
Kundgebung der Initiative "Mord verjährt nicht" mehr

15.01.2015 [NK]
Mvgida ändert Kurs: Nur noch eine Demonstration landesweit am Montag
Nächste Woche wollen die Anhänger in Stralsund aufmarschieren. Die Grünen haben eine eigene Demo angemeldet. mehr

19.01.2015 [SVZ]
Berufsbildungsverein gibt Flüchtlingen Arbeit
Bis Ende April nimmt der Bützower Berufsbildungsverein zwei Kleinprojekte in Angriff mehr

19.01.2015 [OZ]
Kirche unterstützt Flüchtlingsbetreuung
Ein Spendenfonds ist eingerichtet und schon mit 5000 Euro ausgestattet worden. mehr

19.01.2015 [OZ]
Film über Krawalle von Lichtenhagen startet
Zeitzeugen loben den Streifen "Wir sind jung. Wir sind stark" von Burhan Qurbani, der in Rostock Premiere feiert. mehr

19.01.2015 [NK]
Todesmarsch: Erinnerung verschüttet
Tausende KZ-Häftlinge gingen durch die Straßen einer Stadt und keiner hat es gesehen? Niemand erinnert sich? Röbeler wollen Versäumtes nachholen und jetzt aufarbeiten, was vor fast genau 70 Jahren geschehen ist. mehr

17.01.2015 [OZ]
Sellering kommt zu Pegida-Protest
Ministerpräsident in Stralsund mehr

16.01.2015 [SVZ]
"Der Islam ist nicht böse"
Der Islamische Bund und das Islamische Zentrum Schwerin verurteilen die Attentate von Paris und werben für Dialog mit den Schwerinern mehr

16.01.2015 [SVZ]
Für Flüchtlinge fehlen Unterkünfte
5570 Asylbewerber leben in Mecklenburg-Vorpommern / Sieben neue Gemeinschaftsunterkünfte allein im vergangenen Jahr mehr

16.01.2015 [NK]
Sein Ziel erreicht und doch nicht da
Mit 19 Jahren ist Achmad aus seiner Heimat Syrien geflohen. Als 22-Jähriger ist er in Pasewalk angekommen. Zurückgehen kann er nicht, sagt er. Ob er bleiben kann, weiß er nicht. Einen Negativbescheid hat er bereits erhalten, jetzt muss er vielleicht nach Spanien. mehr

15.01.2015 [NK]
Kriegsgefangene in Fünfeichen erhalten wieder Namen
Namenstafeln und Gedenkstelen für Kriegsgefangene Neubrandenburg-Fünfeichens mehr

15.01.2015 [OZ]
Stadt will Syrern mehr Obdach geben
Oberbürgermeister Roland Methling lässt 50 Wohnungen anmieten. mehr

15.01.2015 [NK]
Butzower Bluttat: Tochter soll für vier Jahre hinter Gitter
Im Gerichtsverfahren um die Bluttat von Butzow gibt es ein neues Urteil: Elise, die Tochter des Opfers, soll nun für vier Jahre hinter Gitter. Doch auch eine erneute Revision ist möglich. mehr

14.01.2015 [NK]
Das Haus mit dem Hakenkreuz steht leer
13 Menschen weniger zählt Gotthun auf einen Schlag. Drei bulgarische Familien haben der kleinen Gemeinde den Rücken gekehrt. Es ist nicht auszuschließen, dass die rechten Schmierereien am Wohnhaus der Migranten damit zu tun haben. mehr

14.01.2015 [NK]
Anhänger von Mvgida: Im Widerspruch vereint
In Anlehnung an das große Vorbild in Dresden gingen am Montagabend erstmals Anhänger von Pegida im Nordosten auf die Straße. Ihre Auftritte zeigen: Von einer stringenten Linie ist die Bewegung weit entfernt. mehr

14.01.2015 [SVZ]
Rechte dominieren Mvgida
Kaum "Normalbürger" bei Pegida im Land / In den ersten Reihen der Demos vor allem NPD-Kader mehr

14.01.2015 [OZ]
Neue Extremismus-Vorwürfe gegen Pegida
Nach der Pegida-Demo in Stralsund gibt es deutliche Hinweise darauf, dass die Bewegung stark von rechten Kadern und Kameradschaften dominiert wird. mehr

14.01.2015 [OZ]
Politik: Signal für weltoffenes MV
Parteien zeigen sich erleichtert. Aber: Drei Menschen bei Demos im Land verletzt. mehr

14.01.2015 [NK]
Hakenkreuz an Malchiner Haus
Bislang Unbekannte haben in Malchin ein Hakenkreuz an eine Hauswand gesprüht. mehr

14.01.2015 [NK]
Experte sieht Pegida-Bewegung in MV stark von Rechtsextremen dominiert
Die Pegida-Bewegung in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Einschätzung von Rechtsextremismus-Experten stark von rechten Kadern und Kameradschaften dominiert. mehr

14.01.2015 [SVZ]
Toleranz auf dem Lehrplan
Ethische Erziehung gehört zum Leitbild der Bunke-Schule / Komödie ist Auftakt für die Behandlung des Themas Rassismus im Unterricht mehr

14.01.2015 [OZ]
Kleintransporter von Stralsunder AfD-Politiker ausgebrannt
Menschen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. mehr

14.01.2015 [OZ]
Flüchtlinge ziehen in Gemeindehäuser
In diesem Jahr will die Wohnungsgesellschaft in Dummerstorf vor allem in ihre Fassaden und bei Renovierung investieren. mehr

13.01.2015 [SVZ]
Als das Schloss dunkel wurde
In der Landeshauptstadt ist der Alte Garten Ausgangspunkt für die Demonstrationen, auch in Rostock und Stralsund sind es Tausende. Insgesamt acht Mal mehr, als zu der MV-Premiere des Pegida-Ableger Mvgida kamen. mehr

13.01.2015 [NK]
Aufgeheizte Stimmung in Schwerin und Stralsund
In der Landeshauptstadt und am Strelasund trafen Pegida-Anhänger und -Gegner aufeinander. Letztere waren deutlich in der Überzahl. Und es kam zu Übergriffen. mehr

13.01.2015 [OZ]
Neonazis randalieren im Asia-Imbiss in Grevesmühlen
Zwei Männer zerstören den Spiegel in der Toilette und verlassen den Laden mit dem Hitlergruß. Es ist nicht der erste Vorfall. mehr

13.01.2015 [OZ]
Rostock setzt ein klares Signal gegen Fremdenfeindlichkeit
Demos für Toleranz in MV deutlich größer als Pegida-Aktionen. mehr

13.01.2015 [NDR]
MVgida: Tausende bei Gegen-Demonstrationen
Mit zahlreichen Aktionen haben Gegner der islamkritischen Pegida-Bewegung am Montag in Mecklenburg-Vorpommern für Toleranz und Weltoffenheit demonstriert. mehr

13.01.2015 [OZ]
Bunter Protest: "Ihr seid das Volk? Na hoffenlich nicht!"
In Stralsund stellten sich viele Menschen gegen den Aufmarsch der RassistInnen von "MVGIDA" mehr

13.01.2015 [OZ]
Hunderte Stralsunder zwingen Pegida-Anhänger zur Umkehr
450 Gegendemonstranten hindern 300 Islamkritiker an ihrem Marsch rund um die Stralsunder Altstadt. Die Polizei war mit 100 Einsatzkräften vor Ort. mehr

13.01.2015 [NNN]
Rostocker gegen Angst vor Toleranz
Trotz abgesagter Rogida-Demo: Protest in der Hansestadt gegen islamfeindliche Bewegungen / Unterstützung für Gleichgesinnte in MV mehr

13.01.2015 [NK]
Gegen Islamfeindlichkeit hilft Wissen
Vorurteile entstehen durch Unwissenheit, meint Religionslehrer Ralf Neumann. Für viele Schüler ist er nicht nur der Typ, der über Gott redet. Er ist auch Ansprechpartner, wenn im Namen der Religion schlimme Dinge passieren, wie jetzt in Paris. mehr

13.01.2015 [OZ]
Trotz Absage: 2000 Rostocker protestieren gegen Rogida
Demonstranten ziehen zum Hauptbahnhof. Religionsgemeinden treffen sich in der Marienkirche. Bündnis ruft zur Kundgebung am Kröpeliner Tor auf. mehr

13.01.2015 [OZ]
Spiel mit der Angst
Die Pegida-Bewegung lockt in MV Tausende auf die Straße. mehr

12.01.2015 [OZ]
Stralsund bereitet sich auf Pegida vor
Parteien, Kirchen und Gewerkschaften laden heute zu einer Veranstaltung gegen die Pegida-Bewegung auf den Neuen Markt ein. Rund 200 Islamkritiker wollen ab 18.30 Uhr demonstrieren. mehr

12.01.2015 [OZ]
Neonazis randalieren im Asia Imbiss
Am Sonntagabend haben zwei unbekannte Männer in Grevesmühlen rechte Parolen skandiert und die Toilette beschädigt. mehr

12.01.2015 [NK]
Nach der Brandnacht: Malchiner sammeln Spenden
Die Flammen haben nichts übrig gelassen. Doch das Schicksal des vietnamesischen Imbiss-Betreibers ist vielen Malchinern offenbar nicht egal. Sie wollen der unverschuldet in Not geratenen Familie helfen. Derweil kann die Polizei wohl wenigstens in einem Punkt Entwarnung geben. mehr

12.01.2015 [NK]
Breite Proteste gegen Pegida-Aktionen
Pegida-Anhänger rufen für heute zu Demonstrationen im Nordosten auf. Verbände und Politiker wollen aber zeigen, dass MV weltoffen und gastfreundlich ist. mehr

12.01.2015 [NK]
Steinwurf auf Asylheim
Angriff auf Flüchtlingsunterkunft in Güstrow mehr

12.01.2015 [SVZ]
"Rumsitzen kam für uns nie in Frage"
Tatjana Rebrova flüchtete vor elf Jahren aus der Ukraine, heute ist sie Ladenbesitzerin in Schwerin mehr

12.01.2015 [SVZ]
Ein Leben in der Warteschleife
Aboubacar Sy wohnt seit fünf Jahren als Asylbewerber in Rostock - seine Familie musste er zurücklassen mehr

12.01.2015 [OZ]
Gedenkstein für jüdischen Friedhof
Kulturförderverein setzt sich für Gedenken in Schwaan ein mehr

12.01.2015 [OZ]
Stadt erwartet rund 100 weitere Flüchtlinge
224 Asylbewerber leben zurzeit auf Rügen. Weitere 1000 werden in diesem Jahr im gesamten Landkreis erwartet. mehr

10.01.2015 [SVZ]
Proteste gegen Mvgida-Marsch: Am Montag gehen die Lichter aus
Widerstand gegen Kundgebung von Mvgida in Schwerin mehr

10.01.2015 [NK]
Nach zwei Monaten in Strasburg wissen die Pavels: Wir wollen bleiben!
Sie gehörten zu den ersten Flüchtlingen, die am 6. November in Strasburg ankamen - die Familie Pavel aus der Ostukraine. Die Eltern mit ihren fünf Kindern schließen eine Rückkehr in die Heimat aus. Wie gerne würden sie in der Uckermarkstadt bleiben! Dass sie sich hier so wohlfühlen, hängt auch mit der Gastfreundschaft der Strasburger zusammen. mehr

10.01.2015 [NK]
Gedenken ja - aber wann? Die Hansestadt und das Ende des Zweiten Weltkrieges
Zwei Jahrestage kommen in Frage: der 30. April und der 8. Mai. Wie hält es Demmin mit dem Gedenken an den Zweiten Weltkrieg? mehr

09.01.2015 [SVZ]
Linke und ASK fordern Protest gegen "MVgida"-Aktion
Linke und ASK wünschen sich breiten Protest gegen geplante MVgida-Aktion in Schwerin mehr

09.01.2015 [SVZ]
Lob für Umgang mit Flüchtlingen
Land brüstet sich mit Unterbringung von Flüchtlingen mehr

08.01.2015 [NDR]
Pastörs scheitert mit Klage an Gauck-Wahl
NPD Klage gegen Bundespräsidentenwahl ohne Erfolg mehr

08.01.2015 [NK]